Dienstag, 26.09.2017

Schock deine Eltern und lies ein Buch!

UlrikeFischer
Mittwoch, 13. 09. 2017 - 19:52 Uhr

Unter diesem Motto veranstaltete die Katholische öffentliche Bücherei St. Peter und Paul erstmals den Sommerferien-Leseclub für unsere Grundschüler. Dies ist ein Angebot der Landesfachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen in Bayern...

Unter diesem Motto veranstaltete die Katholische öffentliche Bücherei St. Peter und Paul erstmals den Sommerferien-Leseclub für unsere Grundschüler.
Dies ist ein Angebot der Landesfachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen in Bayern. Die teilnehmende Bücherei stellt genügend neue Bücher bereit, die dann nur von den teilneehmenden Leseclub-Kindern ausgeliehen werden dürfen. Die Teilnehmer erhalten zu Beginn einen Clubausweis und Bewertungskärtchen für die gelesenen Bücher.
In Obernau hatten sich 59 Grundschüler angemeldet, von denen 41 fleißigst die Bücherei besuchten. Insgesamt wurden 342 Bücher ausgeliehen, gelesen und bewertet.
Der Lesezeitraum beschränkte sich vom23.07.2017 bis zum Abschlussfest a, 11.09.2017.
Bei gutem Wetter kamen um 15.00 Uhr circa 35 kinder mit ihren Eltern in den Pfarrhof. Ebenso nahmen die Lehrerinnen Frau Barthel und Frau Pfeffermann als Abgeordnete der Mozart-Grundschule an unserer Abschlussveranstaltung teil. Etliche selbstgebackene Kuchen, Kaffee und kalte Getränke warteten bereits auf sie.
Frau Bürgermeisterin Jessica Euler überreichte die Urkunden und betätigte sich als Glücksfee bei der Preisverleihung. Sie unterstrich, wie wichtig und wertvoll das Lesen ist und lobte alle Kinder für deren Lesebereitschaft. Herzlichen Dank Frau Euler, dass Sie sich die Zeit genommen haben und so die Urkunden und Preise so unterhaltsam überreichten!
Die 4 ausleihstärksten Schüler Luis S. , David H. Maya G. und Lena O. erhielten zusätzlich noch einen Buchpreis für ihr großes Leseengagement!

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden