Sonntag, 19.11.2017

Kids Day beim Amateurfunk

DARC-B04-Aschaffenburg
Mittwoch, 22. 06. 2016 - 09:30 Uhr

„CQ Kids Day“ lautete der Anruf am vergangenen Samstag, 18. Juni 2016 von der Clubwiese der Aschaffenburger Funkamateure. Zweimal im Jahr findet weltweit der Kids Day im Amateurfunk statt...

„CQ Kids Day“ lautete der Anruf am vergangenen Samstag, 18. Juni 2016
von der Clubwiese der Aschaffenburger Funkamateure.

Zweimal im Jahr findet weltweit der Kids Day im Amateurfunk statt.
Er ist ein Schnuppertag für Kinder und Jugendliche, die sich für das
Hobby Amateurfunk interessieren.

Unter der Anleitung von lizenzierten
Funkamateuren dürfen sie am Kids Day mit einem Ausbildungsrufzeichen
auf den Amateurfunkbändern selbst aktiv werden. Je nach Ausbreitungsbedingungen sind Funkverbindungen in die ganze Welt möglich.
Der Einfachheit halber beschränkte man sich bei uns auf Kontakte mit deutsch-sprachigen Funkamateuren auf Kurzwelle im 80-Meter Band. Dabei konnte der 11-jährige Marten zum Beispiel mit Funkpartnern aus Schleswig-Holstein und dem Schwarzwald sprechen.

„Funken ist Klasse“ meinte er. Beim nächsten Kids Day im Januar 2017
möchte er wieder mitmachen und auch in englischer Sprache funken.

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden