Samstag, 25.02.2017

Werbach


Main-Echo berichtet aus Werbach

Werbach 22.02.2017

Im März wird im Werbacher Baugebiet »Strut« der Bagger anrücken

Bau­ge­biets­ver­ga­be und neue Feu­er­wehr­kom­man­dan­ten: Der Wer­ba­cher Ge­mein­de­rat hat es am Di­ens­tag kurz ge­macht. Im Wer­ba­cher Bau­ge­biet »Strut« sol­len die Ar­bei­ten zur Er­sch­lie­ßung von neun neu­en Bau­plät­zen be­gon­nen wer­den.

Weiterlesen
Gamburg 20.02.2017

Warum Sekt eigentlich immer hilft

Gam­burg, das ist da, wo der Ho­ke­mo die klei­nen Kin­der in die Tau­ber zieht, wo der El­fer­rat nur neun Köp­fe zählt und die präch­ti­ge Gar­de ein eher sch­ma­les Quin­tett ist. Aber jam­mern sie des­we­gen? Nicht die Spur! Der Gam­bur­ger Fa­schings­ve­r­ein hat auch in die­sem Jahr rich­tig zu­ge­langt und zu­sam­men mit Fast­nach­tern aus der Nach­bar­schaft ei­nen fünf­stün­di­gen, bun­ten Fa­schings­a­bend hin­ge­legt, der rich­tig was zu bie­ten hat­te.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Wenkheim 15.02.2017

Pro Femina stellt sich in Kirche vor

Das Pro­jekt »1000 Plus - Hil­fe statt Ab­t­rei­bung« hat Lea-Isa­bel Sch­mid von der Or­ga­ni­sa­ti­on Pro Fe­mi­na (3.v.l.) kürz­lich in der evan­ge­li­schen Kir­che in Wenk­heim vor­ge­s­tellt. Pfar­rer Oli­ver C. Ha­bi­ger (r.) hat­te zu­vor in sei­ner Pre­digt auf den Wert des Le­bens aus Got­tes Sicht hin­ge­wie­sen. Pro Fe­mi­na hilft Frau­en, die un­ge­wollt schwan­ger wer­den, durch Be­ra­tung und fi­nan­zi­el­le Un­ter­stüt­zung. In rund zwei Drit­teln der Fäl­le fällt die Ent­schei­dung ge­gen ei­ne Ab­t­rei­bung.

Weiterlesen
Külsheim 07.02.2017

DSL: Külsheim und Werbach profitieren

Der Breit­band-Aus­bau im Main-Tau­ber-Kreis kommt wei­ter voran: Nach­dem die Bun­des­re­gie­rung im ver­gan­ge­nen Jahr ei­ne För­de­rung von 9,4 Mil­lio­nen Eu­ro für den Land­kreis be­wil­lig­te, wer­den nun zwei wei­te­re Kom­mu­nen mit För­der­mit­teln un­ter­stützt, teil­te der CDU-Wahl­k­reis­ab­ge­ord­ne­te Alois Ge­rig am Di­ens­tag mit.

Weiterlesen
Werbach 25.01.2017

Werbach wird sich einiges gönnen

11,5 Mil­lio­nen Eu­ro Haus­halts­vo­lu­men sind für die Ge­mein­de Wer­bach ein Re­kord. Am Di­ens­tag wur­de die Fi­nanz­pla­nung für das Jahr 2017 vor­ge­s­tellt. Spar­sam und vor­sich­tig wol­len die Rä­te agie­ren und der Ge­mein­de den­noch ei­ni­ges gön­nen.

Weiterlesen
Werbach 25.01.2017

Kinderhaus muss weiter wachsen

Al­le Jah­re wie­der le­gen die Ge­mein­den ei­ne an­ge­pass­te Kin­der­gar­ten­be­darfs­pla­nung vor. In Wer­bach ent­wi­ckelt sich die Nach­fra­ge so ra­sant, dass nun an den eben erst ein­ge­weih­ten neu­en Zen­tral-Kin­der­gar­ten St. Mar­tin ei­ne fünf­te Grup­pe an­ge­baut wer­den soll. Die ver­an­schlag­ten Kos­ten lie­gen bei gut 400 000 Eu­ro. Bau­be­ginn: so bald wie mög­lich.

Weiterlesen
Niklashausen 20.01.2017

Barrierefreier Halt für Niklashausen

Ein von Bun­des­mi­nis­ter Alex­an­der Do­brindt im ver­gan­ge­nen Jahr ge­star­te­tes Mo­der­ni­sie­rung­s­pro­gramm wird fort­ge­setzt. Auf Vor­schlag der Län­der wer­den nun wei­te­re 25 klei­ne Bahn­sta­tio­nen bar­rie­re­f­rei er­tüch­tigt. Mit da­bei: Die Bahn­sta­ti­on Niklas­hau­sen. Dies teil­te am Frei­tag der CDU-Wahl­k­reis­ab­ge­ord­ne­te Alois Ge­rig mit.

Weiterlesen
Niklashausen 16.01.2017

Volles Haus beim Neujahrsempfang

So vie­le Gäs­te wie in die­sem Jahr hat der Wer­ba­cher Bür­ger­meis­ter Ott­mar Dürr noch nie zu sei­nem Neu­jah­res­emp­fang be­grüßt: Gut 200 Per­so­nen wa­ren in die Niklas­häu­ser Pfei­f­er­hal­le ge­kom­men, um zu hö­ren, wie 2016 ge­lau­fen ist und was die Zu­kunft brin­gen soll. Bei­de Ma­le nur Gu­tes - so­weit die Quin­tes­senz aus Dürrs Re­de.

Weiterlesen
Niklashausen 16.01.2017

Werbacher für Engagement als Blutspender geehrt

Ei­ne gan­ze Rei­he von Wer­ba­chern en­ga­gie­ren sich re­gel­mä­ß­ig als Blut­spen­der. An­läss­lich des Neu­jah­res­emp­fangs wur­den die Spen­den­ju­bi­la­re nun ge­ehrt. Zwei von ih­nen, And­rea Har­ter und Ru­di Mül­ler spen­de­ten so­gar 100-mal ihr Blut. Des Wei­te­ren sind es: Irm­gard Bet­zel (75-mal), Ma­ria Hoßd­orf, Son­ja Speng­ler und An­ton Hart­mann (je­weils 25 Spen­den) und die Erst­ju­bi­la­re (zehn):

Weiterlesen
Niklashausen 16.01.2017

Ralph Hörner erhält goldene Ehrenmedaille

Den Adels­schlag vom Bür­ger­meis­ter und dem DLRG-Be­zirk Fran­ken­land hat im Rah­men des Neu­jahrs­emp­fangs der Wer­ba­cher Ralph Hör­ner emp­fan­gen. Er er­hielt die gol­de­ne Eh­ren­me­dail­le des Ver­ban­des.

Weiterlesen
Niklashausen 12.01.2017

Pfarrfamilienabend in Werbach

Über die Ve­r­än­de­run­gen in un­se­rer Ge­sell­schaft und auch im kirch­li­chen Be­reich wird Pfar­rer Tho­mas Kuhn am Sonn­tag, 22. Ja­nuar, um 19 Uhr im Pfarr­saal in Wer­bach sp­re­chen. Die Ve­r­än­de­run­gen sei­en ei­ne gro­ße Her­aus­for­de­rung für das ge­sell­schaft­li­che und kirch­li­che Le­ben, heißt es in der An­kün­di­gung. Wie aber als Kir­chen­ge­mein­de und auch als ein­zel­ne Per­son dar­auf rea­gie­ren? Pfar­rer Tho­mas Kuhn ver­sucht, auf die­se Fra­gen Ant­wort zu ge­ben.

Weiterlesen
Niklashausen 12.01.2017

»Mittendrin« in der Pfeiferhalle

Auch 2017 gibt es »Mit­ten­drin«-Got­tes­di­ens­te an ver­schie­de­nen Or­ten. Der ers­te Got­tes­di­enst ist am Sonn­tag, 22. Ja­nuar, um 17.30 Uhr in der Pfei­f­er­hal­le in Niklas­hau­sen. Beim The­ma »Ist das ei­gent­lich al­les?« geht es um Sehn­sucht und Hoff­nung und gleich­zei­tig um die Fra­ge, wie wir das Hier und Jetzt aus­hal­ten. Kai Gün­t­her vom CVJM Ba­den wird da­zu Stel­lung neh­men.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Werbach

Neuste Bildergalerien aus Werbach

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Hundheim vor 11 Stunden

Aschermittwoch mit Guido Wolf

Zum 46. Po­li­ti­schen Ascher­mitt­woch der CDU in Hund­heim kommt in die­sem Jahr als Fe­st­red­ner der Jus­tiz- und Eu­ro­pa­mi­nis­ter des Lan­des Ba­den-Würt­tem­berg, Gui­do Wolf.

Weiterlesen
Külsheim 23.02.2017

»Big Boss Baumeister« ergibt sich

Am En­de sol­len es knapp 250 Fast­nach­ter ge­we­sen sein. Ge­gen 150 Nar­ren hät­te Küls­heims Bür­ger­meis­ter Tho­mas Sch­re­gl­mann sein Rat­haus vi­el­leicht noch ver­tei­di­gen kön­nen, aber so muss­te er am Wei­ber­fa­sching die Waf­fen st­re­cken.

Weiterlesen
Külsheim 22.02.2017

Ökumenischer Weltgebetstag

Ei­nen öku­me­ni­schen Welt­ge­bets­tag un­ter dem Mot­to »Was ist denn fair?« rich­tet die evan­ge­li­sche Kir­chen­ge­mein­de Küls­heim am Frei­tag, 3. März, um 19 Uhr im evan­ge­li­schen Ge­mein­de­zen­trum Küls­heim aus.

Weiterlesen
Tauberbischofsheim 22.02.2017

Mit der Stimme überzeugen

Die Agen­tur für Ar­beit bie­tet am Frei­tag, 24. Fe­bruar, von 9 bis 12 Uhr ei­nen Work­shop für Ar­beit­su­chen­de der Ge­ne­ra­ti­on 45 plus im Sit­zungs­saal der Agen­tur für Ar­beit in Tau­ber­bi­schofs­heim, Pe­s­ta­loz­zi­al­lee 17, an.
Ob Dis­kus­si­on, Prä­sen­ta­ti­on oder Vor­stel­lungs­ge­spräch: Ne­ben der in­halt­li­chen Vor­be­rei­tung ist auch die Qua­li­tät ei­ner Stim­me ent­schei­dend, um das Ge­gen­über zu er­rei­chen.

Weiterlesen
Külsheim 21.02.2017

Anreize für »Wohnen im Kern« schaffen

Bür­ger­netz­werk, Bau­plät­ze, Kin­der und Kli­ma: Der Küls­hei­mer Ge­mein­de­rat hat in sei­ner jüngs­ten Sit­zung am Mon­tag aus­sch­ließ­lich nach vorn und auf die Zu­kunfts­pla­nung ge­schaut. Man­ches da­bei ist aus­ge­spro­chen prak­tisch ge­ra­ten, so wer­den Kin­der künf­tig or­dent­lich be­lohnt.

Weiterlesen