Montag, 20.02.2017

Stadtprozelten


Main-Echo berichtet aus Stadtprozelten

Faulbach 17.02.2017

Betrunkene Autofahrerin – „stolzer Promillenwert“

Polizei Miltenberg

Am Donnerstag, kurz nach 15:00 Uhr, beobachteten Zeugen, wie eine stark schwankende Frau zu ihrem Auto ging und wegfuhr.

Weiterlesen
Stadtprozelten 07.02.2017

Friedensangebot mit Appell an Kappes

Jürgen Weiskopf zum Ausgang des Bürgerentscheids

Nach dem knapp ver­lo­re­nen Bür­ger­ent­scheid über die Stadt­pro­zel­te­ner Ort­s­um­ge­hung hat die In­i­tia­ti­ve Pro Main­vor­land ein Frie­den­s­an­ge­bot an Bür­ger­meis­te­rin Clau­dia Kap­pes und das La­ger der Be­für­wor­ter der Ort­s­um­ge­hung am Mai­n­u­fer ge­rich­tet. Dies geht aus ei­nem of­fe­nen Brief her­vor, den die In­i­tia­ti­ve un­se­rem Me­di­en­haus über­mit­telt hat.

Weiterlesen
Stadtprozelten 06.02.2017

Dünne Basis für Politik

Kommentar von Ralph Bauer

Pyrrhussieg nennt sich so etwas wohl. Mit der Winzigkeit von drei Stimmen haben die Stadtprozeltener am Sonntag letztlich für die Umgehung gestimmt. Das ist keine gute Basis, auf der Kommunalpolitik guten Gewissens wegweisende Entscheidungen für die Stadt treffen kann. Das Ergebnis dokumentiert, wie tief der bisher nur gefühlte Riss durch Freundeskreise und Familien geht.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Stadtprozelten 06.02.2017

Trotz Sieges keine Feierstimmung

Drei Stimmen entscheiden über Stadtprozeltener Umgehung

Drei Stim­men, gan­ze drei Stim­men. Sie ha­ben letzt­lich das Rin­gen beim Bür­ger­ent­scheid um die Ent­las­tungs­stra­ße in Stadt­pro­zel­ten ent­schie­den. Ge­nau die be­kam das Rats­be­geh­ren in der Stich­fra­ge mehr und so setz­te sich am En­de das Ja zur Um­ge­hung mit 330 Stim­men ge­gen das Nein der Bür­ger­in­i­tia­ti­ve Pro Main­vor­land mit 327 Stim­men durch.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Stadtprozelten 06.02.2017

Stadtprozelten stimmt knapp für Umgehung

Bürgerentscheid

Mit 50,23 Pro­zent ha­ben die Stadt­pro­zel­te­ner beim Bür­ger­ent­scheid für die Um­ge­hung ge­stimmt.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Stadtprozelten 03.02.2017

Umgehung: Kritik an »idealer Lösung«

Biller hält Freie-Wähler-Idee für nicht durchsetzbar

Drei Ta­ge vor dem Bür­ger­ent­scheid sorgt ein neu­er Tras­sen­vor­schlag für die Um­ge­hung für Dis­kus­sio­nen in Stadt­pro­zel­ten. Stadt­rat Frank Schwind (Freie Wäh­ler) hat da­mit auch die Stadt­ver­wal­tung ver­blüfft. Die Re­dak­ti­on hat den Vor­schlag auf den Prüf­stand ge­s­tellt.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Stadtprozelten 02.02.2017

Notfallhandy für Wähler bis Sonntag

Umgehung Stadtprozelten: Countdown läuft für Bürgerentscheid

Der Co­unt­down läuft. Am Sonn­tag ent­schei­den die Stadt­pro­zel­te­ner, ob die Um­ge­hungs­stra­ße mit Hoch­was­ser­schutz ge­baut wird oder nicht. Bir­git Tsc­höp vom Ord­nung­s­amt der Stadt hält die Fä­den bei der Or­ga­ni­sa­ti­on des Bür­ger­ent­scheids in der Hand. Die Zahl der Wahl­be­rech­tig­ten kann sie noch nicht nen­nen, denn: »Stich­tag ist am Frei­tag um 15 Uhr«. Wer bis da­hin in Stadt­pro­zel­ten wohnt, kann am Sonn­tag auch ab­stim­men.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Stadtprozelten 02.02.2017

Alternativvorschlag in letzter Minute

Lan­ge hat die FWG Stadt­pro­zel­ten/Neu­en­buch zum The­ma Um­ge­hung ge­schwie­gen. Buch­stäb­lich in letz­ter Mi­nu­te hat sich jetzt FWG-Vor­sit­zen­der Frank Schwind mit ei­nem Al­ter­na­tiv­vor­schlag zu Wort ge­mel­det. Der sieht ei­ne wei­träu­mi­ge Um­fah­rung über den Berg vor.

Weiterlesen
Stadtprozelten 31.01.2017

Keine Auswirkung auf Hochwasser

Die ge­plan­te Um­ge­hungs­stra­ße wer­de we­der das Ablauf­ver­hal­ten des Mains be­ein­flus­sen noch die Hoch­was­ser­mar­ken er­höhen. Mit die­ser Fest­stel­lung wei­sen die Stadt Stadt­pro­zel­ten und das Münch­ner Pla­nungs­büro ib-Sch­le­gel die Kri­tik des Bunds Na­tur­schutz (BN) an dem Pro­jekt zu­rück.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Neuenbuch 31.01.2017

Piplat: Ohne Umgehung keine Altstadtsanierung

Auch im Stadt­teil Neu­en­buch hat die Bür­ger­in­i­tia­ti­ve Pro Main­vor­land ei­nen Abend zum Mei­nungs­aus­tausch über die ge­plan­te Ort­s­um­ge­hung von Stadt­pro­zel­ten an­ge­bo­ten. Der Zu­spruch war al­ler­dings über­schau­bar. Da­für trat der Stadt­rat mit Bür­ger­meis­te­rin Clau­dia Kap­pes an der Spit­ze fast kom­p­lett an, so die BI in ei­ner Pres­se­mit­tei­lung über die Ver­an­stal­tung.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Stadtprozelten 29.01.2017

Bankangestellte verhindert Betrug

Ei­ne Bank­an­ge­s­tell­te hat am Frei­tag­vor­mit­tag ei­nen Über­wei­sungs­be­trug in Stadt­pro­zel­ten ver­hin­dert. Nach An­ga­ben der Po­li­zei gab sich ein un­be­kann­ter An­ru­fer bei der Mit­ar­bei­te­rin als Kun­de der Bank aus. Der Mann ver­such­te, ei­nen Be­trag von rund 5000 Eu­ro auf ein Kon­to bei ei­ner an­de­ren Bank zu über­wei­sen. Die Mit­ar­bei­te­rin be­merk­te, dass es sich da­bei nicht um den tat­säch­li­chen Kon­to­in­ha­ber han­del­te.

Weiterlesen
Stadtprozelten 22.01.2017

Umgehung: Stadtprozelten: Zerstörung oder letzte Chance?

Gegner und Befürworter stellen den Fragen der Bürger

Es war sehr warm in der gut ge­heiz­ten Stadt­hal­le am Frei­ta­g­a­bend. Hit­zig wur­de es bei der Dis­kus­si­on im Vor­feld des Bür­ger­ent­schei­des über die Stadt­pro­zel­te­ner Um­ge­hung nur sel­ten. Über 200 In­ter­es­sier­te wa­ren ge­kom­men, um sich Ar­gu­men­te des Stadt­ra­tes und der Bür­ger­in­i­tia­ti­ve Pro Main­vor­land an­zu­hö­ren.

Dossier zum Thema Weiterlesen

Gruppen berichten aus Stadtprozelten

Feuerwehr Neuenbuch 25.07.2016

Neuenbucher Backhäuslefest mit Seilziehen zieht Jung und Alt an

Sportbegeisterte, Traditionsbewusste, so wie auch Schlemmerfreunde kamen gleichermaßen am Wochenende beim Backhäuslefest in Neuenbuch auf ihre Kosten, bei dem bereits zum 14. Mal die Seilzugmeisterschaft ausgetragen wurde...

Weiterlesen
Feuerwehr Neuenbuch 29.06.2015

Backhäuslefest mit Seilzugmeisterschaft in Neuenbuch

Am Samstag, den 27. Juni feierte die Freiwillige Feuerwehr Neuenbuch das Backhäuslefest mit der 13. Seilzugmeisterschaft rund ums Backhäusle am Kerbe-/ Jugendheim in Neuenbuch. Mittags wurde der historische Backofen angeschürt und die fleißigen Hilfsbäcker versorgten die zahlreichen Gäste mit Pizza ...

Weiterlesen
VTG Henneburg 27.04.2015

Generalversammlung der Volkstanzgruppe

Am 17.04.2015 fand im Trachtenheim "Kleine Steige 24" die Generalversammlung der Volkstanzgruppe "Henneburg" statt. Der Vorstand Peter Eyrich begrüßte die anwesenden Vereinsmitglieder und anschließend wurde der verstorbenen Mitglieder gedacht...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Stadtprozelten

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Dammbach vor 1 Stunde

Brücke marode: Ersatz kostet 130 000 Euro

Die Brü­cke im Damm­ba­cher Kehr­weg muss sa­niert wer­den. Kos­ten für die Ge­mein­de: 130 000 Eu­ro. Das ha­ben Ver­t­re­ter des be­auf­trag­ten Würz­bur­ger In­ge­nieur­bür­os auf der jüngs­ten Sit­zung des Ge­mein­de­rats mit­ge­teilt.
Das Pro­b­lem ist den Ex­per­ten zu­fol­ge der Ka­nal: Er sei stel­len­wei­se durch­ge­ros­tet und wei­se aus­ge­präg­te Kor­ro­si­ons­s­pu­ren auf. Der Rat ent­schied sich für ei­nen Er­satz­neu­bau.

Weiterlesen
Unterwittbach vor 1 Stunde

Laichplätze für Kröten und Unken

Der Bocks­berg bei Un­ter­witt­bach ge­hört zu den we­ni­gen Er­he­bun­gen in den Aus­läu­fern des Spessarts mit Kalk­stein­vor­kom­men. »Im Rest des Spessarts fin­det man Bunt­sand­stein«, er­klär­te am Sams­tag Ge­org Wol­pert, Vor­sit­zen­der der Kreuz­wert­hei­mer Orts­grup­pe des Bund Na­tur­schutz.

Weiterlesen
Wertheim vor 1 Stunde

Starthilfen beim Wiedereinstieg in den Beruf

Sil­ke Diehm ist start­klar. Am Mitt­woch wird die 52-Jäh­ri­ge im Wert­hei­mer Kul­tur­haus erst­mals ei­nen of­fe­nen Frau­en­treff an­bie­ten, der vor al­lem eins will: Frau­en,  die wie­der zu­rück in den Be­ruf wol­len oder aus ei­nem Mi­ni­job auf der Su­che nach ei­ner Voll­zeit­be­schäf­ti­gung sind, im  »Ca­fé Start­klar« ein  Forum zum un­ge­zwun­ge­nen Aus­tausch über ih­ren be­ruf­li­chen Neu­start bie­ten.

Weiterlesen
Wertheim vor 1 Stunde

Stadtführungen aus einer Hand vermitteln

Ein Sch­rei­ben von Tou­ris­mus-Wert­heim-Ge­schäfts­füh­re­rin Chris­tia­ne Förs­ter hat un­ter Gäs­t­e­füh­r­ern für Ir­ri­ta­tio­nen ge­sorgt. Da­rin heißt es un­ter an­de­rem, dass Stadt­füh­rer, die sich dem neu­en Ve­r­ein »Gäs­t­e­füh­rer Wert­heim« an­sch­lie­ßen, »künf­tig kei­ne Auf­trä­ge« mehr über die Tou­ris­mus Wert­heim GmbH ver­mit­telt be­kom­men.

Weiterlesen
Faulbach vor 1 Stunde

Babbenclaw oder Gryffinboch? Lehrstunden mit Harry Potter

Wenn es dar­um geht, ei­ne ein­zi­g­ar­ti­ge, bis ins De­tail durch­dach­te Mot­to-Prunk­sit­zung auf die Bei­ne zu stel­len, macht der Fa­schings­ge­sell­schaft (FG) so sch­nell nie­mand et­was vor: Am Frei­tag und Sams­tag nah­men die Faul­ba­cher ih­re Gäs­te in der Fest­hal­le gleich zu Be­ginn mit auf ei­ne kur­z­wei­li­ge Rei­se in die Welt von Har­ry Pot­ter.

Weiterlesen