Freitag, 26.05.2017

Collenberg

Der Name geht auf das bereits im 13. Jahrhundert erwähnte Adelsgeschlecht derer von Collenberg zurüc …

Main-Echo berichtet aus Collenberg

Reistenhausen 22.05.2017

E-Bikes im Fokus: Messe mit Codierungsaktion und Touren

Projektauftakt am Sonntag in Collenberg

Für ein ein­zi­g­ar­ti­ges E-Bi­ke-Pro­jekt im Spess­art fällt der Start­schuss am Sonn­tag, 28. Mai, in der Fest­hal­le am Main im Col­len­ber­ger Orts­teil Reis­ten­hau­sen (Main­stra­ße). Die Auf­takt­ver­an­stal­tung an­läss­lich der of­fi­zi­el­len In­be­trieb­nah­me der E-Bi­ke-La­de­sta­tio­nen be­ginnt um 10.30 Uhr und dau­ert laut An­kün­di­gung bis 16 Uhr.

Weiterlesen
Collenberg 16.05.2017

Polizei ermittelt nach Frauenschlägerei

We­gen ge­fähr­li­cher Kör­per­ver­let­zung er­mit­telt die Po­li­zei nach ei­nem Vor­fall am Mon­tag in Col­len­berg. Drei Frau­en im Al­ter von 21 bis 46 Jah­ren schlu­gen ge­gen 22.30 Uhr in der Haupt­stra­ße auf ei­ne 36-Jäh­ri­ge ein. Nach ers­ten Er­mitt­lun­gen han­delt es sich bei den An­g­rei­fe­rin­nen um ei­ne Mut­ter und ih­re bei­den Töch­ter. Zu den ge­nau­en Hin­ter­grün­den - es gab wohl »zwi­schen­men­sch­li­che Pro­b­le­me« - mach­te die Po­li­zei kei­ne ge­nau­en An­ga­ben.

Weiterlesen
Mönchberg 12.05.2017

Ortsverbindung Mil 2 wieder frei befahrbar

Die Voll­sper­rung der Kreis­stra­ße Mil 2 zwi­schen Mönch­berg und Col­len­berg ist auf­ge­ho­ben. Das Staat­li­che Bau­amt teilt mit, dass die Bau­ar­bei­ten am Don­ners­tag ab­ge­sch­los­sen wur­den. Die­se wa­ren not­wen­dig ge­wor­den, um die Stra­ße in­fol­ge ei­ner ab­ge­rutsch­ten Bö­schung zu sta­bi­li­sie­ren und dau­er­ten rund vier Wo­chen. Mar­tin Bach­mann

Weiterlesen
Collenberg 09.05.2017

Mayer verlässt aus Protest Collenberger Ratssitzung

Grund: Kiesabbau nur nichtöffentlich beraten

Der schon lan­ge ge­führ­te St­reit der Ge­mein­de Col­len­berg mit der Fir­ma We­ber über den Kies­ab­bau hat am Mon­ta­g­a­bend ei­nem Eklat in der Ge­mein­de­rats­sit­zung aus­ge­löst. Die Ver­schie­bung ei­ner ge­plan­ten Be­ra­tung über das wei­te­re Vor­ge­hen in den nicht­öf­f­ent­li­chen Teil der Sit­zung ver­an­lass­te Pe­ter May­er (FBC) aus Pro­test den Rats­saal zu ver­las­sen.

Weiterlesen
Collenberg 07.05.2017

Vollsperrung wird aufgehoben

Au­to­fah­rer kön­nen auf­at­men: Die kom­p­let­te Sper­rung der Kreis­stra­ße MIL 2 zwi­schen Col­len­berg und Mönch­berg geht dem En­de ent­ge­gen. Wie das Staat­li­che Bau­amt mit­teilt, soll am heu­ti­gen Mon­tag und mor­gi­gen Di­ens­tag der As­phalt ein­ge­baut wer­den. Nach der­zei­ti­ger Pla­nung kön­ne die Voll­sper­rung ab Mit­te die­ser Wo­che wie­der auf­ge­ho­ben wer­den.

Weiterlesen
Collenberg 04.05.2017

Bürgerversammlung Collenberg in Kürze

Bei der Collenberger Bürgerversammlung am Mittwoch in Kirschfurt kamen weitere Themen zur Sprache.

Weiterlesen
Collenberg 04.05.2017

Wird weiter Geld in Kirschfurter Sand gesetzt?

Diskussion um altes Streitthema in Collenberger Bürgerversammlung

Rückla­gen auf Re­k­ord­ni­veau, leicht wach­sen­de Be­völ­ke­rung, Lob für die Ar­beit der Ge­mein­de­ver­wal­tung: Die Col­len­ber­ger Bür­ger­ver­samm­lung am Mitt­woch­a­bend im Gast­haus Main­blick Kirsch­furt hät­te so ein­träch­tig ver­lau­fen kön­nen. Bei ei­nem al­ten Zank­ap­fel gab es aber dann doch noch Dis­kus­sio­nen.

Weiterlesen
Kirschfurt 28.04.2017

Bürgerversammlung im Ortsteil Kirschfurt

In der Gast­stät­te Kirsch­fur­ter Main­blick ha­ben am Mitt­woch, 3. Mai, die Ein­woh­ner Col­len­bergs und sei­ner Orts­tei­le das Wort, um ih­re An­lie­gen vor­zu­brin­gen. Die Bür­ger­ver­samm­lung der Ge­mein­de be­ginnt um 20 Uhr. Bür­ger­meis­ter Karl- Jo­sef Ull­rich lie­fert ei­nen Rück- und Aus­blick. Man­f­red Weiß

Weiterlesen
Collenberg 25.04.2017

Collenberger Räte wollen Grenzen der Jagdreviere ändern

Kreisbehörde hält Aufwand für zu hoch

Die Col­len­ber­ger Ge­mein­de­ver­wal­tung soll mit der Un­te­ren Jagd­be­hör­de we­gen ei­ner Ve­r­än­de­rung der Jagd­re­vi­er­g­ren­zen re­den. Dies be­sch­loss der Ge­mein­de­rat am Mon­tag.

Weiterlesen
Collenberg 25.04.2017

Collenberg macht Bauland billiger

50 statt 60 Euro pro Quadratmeter

Die Ge­mein­de wird die in ih­rem Be­sitz be­find­li­chen Bau­plät­ze güns­ti­ger als bis­her an­bie­ten. Ge­gen die Stim­me von Jür­gen Rei­chel (Freie Bür­ger Col­len­berg) be­sch­loss der Ge­mein­de­rat am Mon­ta­g­a­bend, statt bis­lang 60 Eu­ro pro Quad­r­at­me­ter künf­tig 50 Eu­ro zu ver­lan­gen zu­züg­lich der Er­sch­lie­ßungs­kos­ten.

Weiterlesen
Collenberg 25.04.2017

Alte Schule in Fechenbach wird Wohnhaus für Flüchtlinge

Platz für Familie mit Kindern

Die Ge­mein­de Col­len­berg wird nach dem Wil­len des Ge­mein­de­rats die al­te Schu­le in Fe­chen­bach, in un­mit­tel­ba­rer Nähe der Kir­che ge­le­gen, sa­nie­ren und für Wohn­nut­zung um­bau­en. Die Schaf­fung von Wohn­raum für an­er­kann­te Flücht­lin­ge wird von der Re­gie­rung großz­ü­g­ig mit bis zu 90 Pro­zent ge­för­dert.

Weiterlesen
Collenberg 24.04.2017

Nach Probefahrt: Mountainbike weg

In­ter­es­se am Kauf ei­nes hoch­wer­ti­gen Mo­un­tain­bi­kes der Mar­ke Rot­wild hat ein Un­be­kann­ter in ei­nem Fahr­rad­ge­schäft in der Col­len­ber­ger Haupt­stra­ße ge­heu­chelt - und ist dann von der Pro­be­fahrt nicht mehr zu­rück­ge­kom­men. Der Wert des Fahr­rads wird mit 5500 Eu­ro an­ge­ge­ben.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Collenberg

OGV Fechenbach 09.05.2017

Pflanzentauschbörse ein voller Erfolg

Die Erste Aktion am Samstag, den 6. Mai von 14:00 bis 18:00 Uhr des Obst- und Gartenbauverein Fechenbach unter der neu gewählten Vorsitzenden Norle Podraza war ein voller Erfolg. Es wurde rege Pflanzen, Pflanzensetzlinge hin und her getauscht...

Weiterlesen

Ausflug der Burgfreunde Kollenburg e.V. nach Bödigheim zu der noch heute lebenden Linie derer „Rüdt von Collenberg“.

Am 1. April (kein Aprilscherz) machten sich 28 Burgfreunde, darunter auch einige Gäste, auf den Weg nach Bödigheim um das Schloß der „Rüdt von Collenberg“ auf Einladung von Herrn Jens Krause-Harder zu besuchen...

Weiterlesen
Kolping Fechenbach 03.04.2017

Seit 1975 zum 42 mal den Kreuweg zum Engelberg gegangen

Collenberg-Fechenbach Am Sonntag, den 2. April machte sich der „Harte Kern“ auf den Weg der jährlichen Tradition der Kolpingfamilie Fechenbach treu mit 9 Teilnehmer, den Kreuzweg zum Engelberg zu beten...

Weiterlesen
OGV Fechenbach 26.03.2017

Jahreshauptversammlung OGV Fechenbach am 16.03.2017

Die Vorsitzende Norle Podraza konnte um 19:00 Uhr neben den 19 Mitgliedern, den 3. Bürgermeister Andreas Freiburg und den stellvertretenden Vorsitzenden des Kreisverbandes Josef Rodenfels begrüßen. Da die Vorsitzende erst im Juli 2016 das Amt übernommen hatte, lagen die Schwerpunkte ihr...

Weiterlesen

45 Kinder auf den Spuren von Robin Hood!

Collenberg: Zum ersten Mal hat die Bogenjugend vom KKSV Fechenbach zu einem selbst geplanten und organisierten Jugendturnier aufgerufen. Diesem Aufruf folgten am 17. September dann 45 Kinder und Jugendliche aus ganz Deutschland...

Weiterlesen
Jahrgang54_55 29.11.2015

60-jährige auf Klassenfahrt nach Heidelberg

Der Schuljahrgang 1954/55 aus Collenberg hat Geburtstag gefeiert. Im Oktober ging´s mit der Bahn ins schöne Neckartal nach Heidelberg. Bei einer Stadtführung wurden die wichtigsten Sehenswürdigkeiten dieser an Anlaufpunkten so reichen Stadt besucht...

Weiterlesen

Heinrich Wolf Bayerischer Meister Luftgewehr Auflage

Der KKSV Fechenbach gratuliert seinem Schützenbruder Heinrich Wolf, der für die SG Untermain startete, zur Bayerischen Meisterschaft Luftgewehr Auflage. Von 234 Starter erreichte er mit 300 Ringen von 300 Ringen und 30 Innen Zehner den 1...

Weiterlesen

Die CSU-Seniorenunion im Landkeis Miltenberg

Auf ihrer Kreisvorstandssitzung in Klingenberg-Röllfeld bedauerten die Vorstandsmitglieder die Schließung der Akutklinik in Miltenberg, was ein Nachteil für die Bewohner des südlichen Landkreises ist. Positiv sieht die Organisation die Errichtung einer geriatrischen Rehaklinik, wenn qualifizierte Fa...

Weiterlesen

Partnerschaft-Kolping-Familie aus Siebenbürgen zu Besuch in Collenberg

Die Kolpingfamilie Reistenhausen verbindet eine Partnerschaft mit der Kolpingfamilie Marosszentgyörgy aus Siebenbürgen, Rumänien, eine Volksgruppe mit überwiegend ungarischer Abstammung. Trotz der großen Entfernung von etwa 1800 km, fanden wir eine sehr gastfreundschaftliche Bevölkerung vor, die d...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Collenberg

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Miltenberg vor 2 Stunden

Nur noch Netto statt Brutto fürs Mainviereck

Geänderte Förderrichtlinien sorgen für Ärger

Peter Mayer ist sauer, richtig sauer. Der Zweite Bürgermeister von Collenberg engagiert sich seit Jahren für einen Sandsteinkulturweg im Südspessart. Jetzt hat das bayerische Landwirtschaftsministerium die Förderbedingungen geändert. Seit dem 1. Dezember wird nicht mehr die Bruttosumme bezuschusst, sondern der Nettobetrag. Rund 400 000 Euro soll das Ganze kosten, einschließlich eines Dokumentationszentrums in der ehemaligen Kirche Reistenhausen. Für das gemeindeübergreifende Projekt gibt es auch Zuschüsse aus dem Leader-Programm der EU. Nur hat das bayerische Landwirtschaftsministerium die Förderbedingungen geändert.

Weiterlesen
Miltenberg 24.05.2017

Digitales Schwarzes Brett für aktuelle VHS-Angebote

In der Sit­zung des Kul­tur- und Frem­den­ver­kehrs­aus­schus­ses der Stadt Mil­ten­berg ha­ben die neue Lei­te­rin der Volks­hoch­schu­le Mecht­hild Betz und der Lei­ter der städ­ti­schen Mu­se­en über ih­re Ein­rich­tun­gen be­rich­tet.

Weiterlesen
Miltenberg 24.05.2017

Schreck stoppt Kandidatur für Bundestag

Kurt Schreck (Er­len­bach) von der Al­ter­na­ti­ve für Deut­sch­land (AfD) zieht sei­ne Kan­di­da­tur für den Bun­des­tag zu­rück. Zu ei­ner Stel­lung­nah­me am Te­le­fon war er nicht be­reit. Wie Ste­fan Carts­burg, der AfD-Vor­sit­zen­de des Kreis­ver­ban­des Main-Spess­art/Mil­ten­berg, Aus­kunft gibt, bleibt Schreck in der Par­tei und wird sich wei­ter im Lan­des­vor­stand en­ga­gie­ren. Die­sem Gre­mi­um ge­hört Schreck als Bei­sit­zer an.

Weiterlesen
Kleinheubach 24.05.2017

Tag der offenen Tür im Jugendtreff Mars

20-jähriges Bestehen wird Samstag gefeiert

Ei­nen Tag der of­fe­nen Tür ver­an­stal­tet der Ju­gend­treff Mars im »Al­ten Bahn­hof« in Klein­heu­bach am Sams­tag, 27. Mai. von 14 bis 18 Uhr. An­lass ist das 20-jäh­ri­ge Be­ste­hen der Ein­rich­tung. Das Mot­to lau­tet »Kin­der stark ma­chen«. Un­ter­stützt wer­den Ju­gend­tref­f­lei­te­rin Jo­h­an­na Leis­ner und Be­t­reue­rin Al­jo­na Fried­rich von der Bun­des­zen­tra­le für ge­sund­heit­li­che Auf­klär­ung (BZ­gA).

Weiterlesen
Dammbach 24.05.2017

Traktorentreffen in Dammbach

Der Mu­sik­ve­r­ein Damm­bach­klän­ge Win­ters­bach rich­tet am Sams­tag und Sonn­tag, 27. und 28. Mai, am Ma­ria-Stern-Platz in Damm­bach wie­der ein Güld­ner-Trak­to­ren- und Mo­to­ren­tref­fen aus. Der Ver­an­stal­ter er­war­tet et­wa 100 Trak­to­ren.
Der Fest­be­trieb be­ginnt be­reits am Frei­tag, 26. Mai, um 17 Uhr. Am Sams­tag geht es um 9 Uhr und am Sonn­tag um 8 Uhr mit ei­nem Weiß­wurst­früh­s­tück. los.

Weiterlesen