Freitag, 21.07.2017

Freudenberg

Um 1100 entstand die Freudenberger Vorgängersiedlung Lullingescheid, die 1159 erstmals urkundlich er …

Main-Echo berichtet aus Freudenberg

Freudenberg 19.07.2017

Wasserversorgung: Zweckverband tagt

Um die Fest­stel­lung der Jah­res­rech­nung zum Wirt­schafts­jahr 2016 geht es in ei­ner öf­f­ent­li­chen Ver­samm­lung des Zweck­ver­ban­des Was­ser­ver­sor­gung Main-Tau­ber am Di­ens­tag, 25. Ju­li, um 17 Uhr im Sit­zungs­saal des Rat­hau­ses Freu­den­berg. Wei­te­re Punk­te auf der Ta­ges­ord­nung sind die Än­de­rung von Sat­zun­gen und Ver­trä­gen, die An­pas­sung der Auf­wands­ent­schä­d­i­gung für den Ver­bands­rech­ner und den Ver­bands­schrift­füh­rer so­wie die Wie­der­be­stel­lung des Ver­bands­rech­ners.

Weiterlesen
Freudenberg 19.07.2017

St. Laurentius feiert Patroziniumsfest

Die Pfarr­ge­mein­de St. Lau­ren­ti­us in Freu­den­berg fei­ert am Sonn­tag, 23. Ju­li, ihr Pa­tro­zi­ni­ums­fest. Der ei­gent­li­che Fest­tag des Kir­chen­pa­trons ist am Don­ners­tag, 10. Au­gust, er wird je­doch we­gen der Ur­laubs­zeit früh­er ge­fei­ert. Der Fest­got­tes­di­enst be­ginnt um 9.30 Uhr und wird vom Kir­chen­chor mit­ge­stal­tet. An­sch­lie­ßend ist ei­ne Pro­zes­si­on durch die Alt­stadt, be­g­lei­tet von der Mu­sik­ka­pel­le und den Fah­nena­b­ord­nun­gen der Ve­r­ei­ne.

Weiterlesen
Freudenberg 18.07.2017

Neue Optik für den Freudenberger Kreisel

So ähn­lich wie der Bürg­s­täd­ter Krei­sel wird auch der Freu­den­ber­ger Kreis­ver­kehr ge­stal­tet wer­den. Jetzt leg­te die Ver­wal­tung ei­nen Ent­wurf vor, der zum ei­nen nicht all­zu viel kos­tet und an­de­rer­seits pf­le­ge­leicht ist. So sprach sich der Tech­ni­sche Aus­schuss am Mon­tag ein­stim­mig da­für aus, den Krei­sel wie vor­ge­schla­gen zu ge­stal­ten.

Weiterlesen
Freudenberg 18.07.2017

Zwei neue Pumpen für die Kläranlage

Un­glaub­li­che 34 Jah­re ha­ben zwei Rücklauf­schlamm­pum­pen in der Freu­den­ber­ger Klär­an­la­ge durch­ge­hal­ten. Am Mon­tag be­sch­loss der Tech­ni­sche Aus­schuss des Ge­mein­de­rats, neue Pum­pen an­zu­schaf­fen.

Weiterlesen
Freudenberg 18.07.2017

Maingarten: Neuer Pächter gesucht

Die Main­pro­me­na­de und das Main­vor­land von Freu­den­berg sind in den ver­gan­ge­nen Jah­ren zu ei­nem nach An­ga­ben der Stadt Freu­den­berg »at­trak­ti­ven Treff­punkt für die Be­woh­ner und zu ei­nem at­trak­ti­ven Aus­flugs­ziel für Be­su­cher und Tou­ris­ten« ge­wor­den. Vor al­lem am Wo­che­n­en­de tref­fen sich dort vie­le Rad­ler vom Main­rad­weg oder Wan­de­rer.

Weiterlesen
Freudenberg 17.07.2017

Freudenberger Musikschüler glänzen

In die Welt der Mu­si­cals und Fil­me ha­ben am Sonn­tag über 80 Mit­wir­ken­de der Städ­ti­schen Mu­sik­schu­le Freu­den­berg die Be­su­cher des tra­di­tio­nel­len Som­mer­kon­zerts der Ein­rich­tung in der voll be­setz­ten Freu­den­ber­ger Mehr­zweck­hal­le ent­führt. Die Mo­de­ra­ti­on über­nahm Schul­lei­ter Mi­cha­el Korn, der zu­dem den Kin­der­chor und das Schu­lor­ches­ter lei­te­te.

Weiterlesen
Freudenberg 16.07.2017

Vielseitig aktiv für die Vereine in Freudenberg

Ru­dolf Mai­er ist Mit­g­lied in fast al­len Ve­r­ei­nen Freu­den­bergs, war 22 Jah­re Or­ga­ni­sa­tor des Stra­ßen­fa­schings und stand zehn Jah­re an der Spit­ze des Burg­schau­spiel­ve­r­eins. Heu­te fei­ert der »Ur­f­reu­den­ber­ger« im Kreis sei­ner Fa­mi­lie sei­nen 95. Ge­burts­tag.

Weiterlesen
Wertheim 14.07.2017

Alain Langlois: Jetzt Gölles statt Ziegler

Alain Lang­lois, lang­jäh­ri­ger Ge­schäfts­füh­rer des Freu­den­ber­ger Ede­l­obst­b­ren­ners Zieg­ler, ist En­de Ju­ni in den Ru­he­stand ge­gan­gen. Sei­ne Auf­ga­ben dort hat Ralf Hen­se­leit über­nom­men, be­stä­tigt die Bren­ne­rei auf An­fra­ge.

Weiterlesen
Rauenberg 14.07.2017

Fairer Handel spielt auch in Freudenberg eine bedeutende Rolle

Ist fai­rer Han­del und Glo­ba­li­sie­rung ein Wi­der­spruch oder las­sen sie sich ve­r­ein­ba­ren? Die­ser Fra­ge spür­ten am Don­ners­tag rund 50 In­ter­es­sier­te in der Eich­wald-Grund­schu­le in Rau­en­berg nach. Ein­ge­la­den hat­ten die lo­ka­le Glo­bal-Mars­hall-Plan-Grup­pe (GMP) so­wie die Fair-Tra­de-In­i­tia­ti­ve der Stadt Freu­den­berg.

Weiterlesen
Wertheim 13.07.2017

Mit nicht zugelassenem Auto geblitzt

Ge­gen ei­nen Straf­be­fehl über 300 Eu­ro we­gen des »vor­sätz­li­chen Ge­brauchs ei­nes Fahr­zeugs oh­ne Haftpf­licht­ver­si­che­rung« hat­te ein Au­to­fah­rer aus dem Main-Tau­ber-Kreis Ein­spruch ein­ge­legt. Zu der am Mitt­woch an­be­raum­ten Ge­richts­ver­hand­lung war er zu­nächst un­ent­schul­digt fern ge­b­lie­ben, so dass Rich­te­rin An­ke Küs­ter den Ein­spruch per Ur­teil ver­warf.

Weiterlesen
Boxtal 12.07.2017

Neue Tische und Stühle für das Gemeindezentrum

Die Haus­halts­mit­tel­an­for­de­run­gen für das Jahr 2018 stan­den am Di­ens­tag im Mit­tel­punkt der Sit­zung des Ort­schafts­rats Box­tal. Er­f­reut war das Gre­mi­um, dass ei­ner der drin­gends­ten, näm­lich die An­schaf­fung neu­er Ti­sche und Stüh­le für das Ge­mein­de­zen­trum vor­aus­sicht­lich im Herbst in Er­fül­lung geht.

Weiterlesen
Boxtal 06.07.2017

Wildbach ökologisch aufgewertet

Die ers­ten Pla­nun­gen für den »Ge­wäs­ser­ent­wick­lungs­plan Wild­bach« rei­chen schon vie­le Jah­re zu­rück. Jetzt wur­den die Ar­bei­ten an vier der ur­sprüng­lich ge­plan­ten sechs Maß­nah­men ab­ge­sch­los­sen.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Freudenberg

Der Zauber, der dem Anfang innewohnt

Der Burgschauspielverein Freudenberg beendet die 16. Spielzeit mit einer Ankündigung für 2019. „Holz! Immer nur Holz!“ So begann 1987 Graf Asmus, das erste Theaterstück auf der Freudenburg. Mit den Worten „Es lebe die Republik!“ endete 30 Jahre später das Jubiläumstück über den jungen Philosop...

Weiterlesen

Das Äußerste, was er zu geben vermag

Ein Obernburger stellt sich alleine gegen die Mächtigen der Französischen Revolution. Mit dem aktuellen Stück „Adam Lux – frei leben oder sterben“ spricht der Burgschauspielverein Freudenberg eine gestern wie heute bewegende Frage an: wie weit ist jeder Einzelne von uns bereit, für die Freihei...

Weiterlesen

Ein leidenschaftliches Bekenntnis zur Freiheit

Freudenberg feiert mit der wahren Geschichte „Adam Lux – frei leben oder sterben“ das 30-jährige Bestehen der Burgfestspiele. Freilichtbühne und Uraufführung, das sind die Eckpunkte einer Theateridee, mit welcher der Burgschauspielverein Freudenberg alle zwei Jahre das kulturelle Angebot zwisc...

Weiterlesen

Burgschauspielverein besucht den Französischen Markt

Dass gutes Essen und Kultur zusammengehören, bewiesen am 20. Mai Mitglieder des Freudenberger Burgschauspielensemble um Regisseur und Autor Boris Wagner. In Wertheim gastierte zum ersten Mal der Französische Markt mit erlesenen Spezialitäten – Grund genug, die Besucher über das neue Theaterstück der...

Weiterlesen

Goethe und die Revolution

Der Burgschauspielverein Freudenberg bietet einen Vorgeschmack auf die kommende Festspielzeit Ein Stück im Stück – Autor und Regisseur Boris Wagner hatte für die Besucher des Tags der Städtebauförderung am 13...

Weiterlesen

Unter der Guillotine

Der Burgschauspielverein Freudenberg stimmt sich auf den Beginn der Spielzeit 2017 ein. „Uns steht noch jede Menge Arbeit bis zur Premiere bevor“, so beschwor Vorstandsvorsitzender Hartmut Beil die Mitglieder des BSV auf der Hauptversammlung am 31...

Weiterlesen

Jahrgang 1946/47 trifft sich in Freudenberg

Freudenberg. Am 22. und 23. Oktober feierte der Jahrgang 1946/47 seinen 70. Geburtstag. Nachdem man sich am frühen Nachmittag am Rathaus in Freudenberg getroffen hatte, erklärte Altbürgermeister Heinz Hofmann, der ebenfalls zum Jahrgang gehört, die Anlage zum Hochwasserschutz in Freudenberg...

Weiterlesen

Sieger des Känguruwettbewerbs 2016 geehrt - Mara Scheurich Schulbeste beim Mathematikwettbewerb "Känguru 2016"

Auch in diesem Jahr haben sich wieder 22 Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 und 4 unserer Grundschule den kniffligen mathematischen Aufgaben des Känguru-Wettbewerbs gestellt. Sie waren damit in guter Gesellschaft, denn bundesweit haben 845...

Weiterlesen

Palmsonntag

Mit dem traditionellen Segen der Palmzweige begann der Palmsonntagsgottesdienst. Hier wurde dem Einzug Jesu in Jerusalem gedacht. Das Volk jubelt ihm als König zu, gleichzeitig ist es jedoch auch der Beginn der Karwoche...

Weiterlesen

Vorstandswechsel und Revolution in Freudenberg

Burgschauspielverein stimmt sich mit neuer Vereinsführung auf die kommende Spielzeit ein „Tolle Bilder, tolle Lieder und viele Komponenten, aus denen sich Theater machen lässt“ – dies alles versprach Regisseur und Autor Boris Wagner am 4...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Freudenberg

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Eschau vor 18 Stunden

Eschauer Ferienpass verheißt Ferienspaß

Die Som­mer­fe­ri­en sind im An­marsch. Mit über 70 Ak­tio­nen wäh­rend der ge­sam­ten Fe­ri­en­zeit bie­ten die Eschau­er Orts­ve­r­ei­ne Kin­dern und Ju­gend­li­chen viel Gau­di, Span­nung, Ab­wechs­lung und Krea­ti­vi­tät.

Weiterlesen
Eschau vor 18 Stunden

Dorferneuerung ist Thema im Rat

Mit Bür­ger­fra­gen be­ginnt die Sit­zung des Eschau­er Markt­ge­mein­de­rats am Mon­tag, 24. Ju­li, um 19.30 Uhr im Rat­haus­saal. An­sch­lie­ßend be­fasst sich das Gre­mi­um mit ver­schie­de­nen Pro­jek­ten des Dorf­er­neue­rung­s­pro­gramms In­for­miert wird über des­sen För­der­bud­get. Be­ra­ten wird über die künf­ti­ge Nut­zung der »Ba­rons­brü­cke« Un­terau­len­bach im Hin­blick auf den Bau der Ort­s­um­ge­hung Som­merau.

Weiterlesen
Bürgstadt vor 20 Stunden

2607 Abendlieder mit Canta!Cantrix in St. Margareta in Bürgstadt

Abend­lie­der und die Lie­der von der Nach­ti­gall prä­sen­tiert am Mitt­woch, 26. Ju­li, das Mil­ten­ber­ger Frau­en-Vo­ka­l­en­sem­b­le Can­ta!Can­trix im Kirch­hof von St. Mar­gare­ta in Bürg­stadt. Das Kon­zert be­ginnt laut An­kün­di­gung des Ver­an­stal­ters um 19.30 Uhr.

Weiterlesen
Pfohlbach vor 23 Stunden

Schaukel und Wippe für kleine Kinder fehlen

Familien wollen Spielplatz in Pfohlbach modernisieren

Der Spiel­platz in Ei­chen­büh­ler Orts­teil Pfohl­bach hat schon bes­se­re Zei­ten ge­se­hen. An Klet­ter­turm und Rut­sche nagt der Zahn der Zeit und der Zaun ist kein Hin­der­nis für die zahl­rei­chen Kat­zen der Um­ge­bung, die des­halb den Sand­kas­ten flei­ßig als Toi­let­te nut­zen. Ei­ne ört­li­che El­tern­in­i­tia­ti­ve drängt auf Ver­bes­se­rung und neue Ge­rä­te, doch die Ge­mein­de ver­weist auf ih­re lee­re Kas­se.

Weiterlesen
Großheubach 20.07.2017

Sanierung der Großheubacher Ortsdurchfahrt gut im Zeitplan

Abschnitt zwischen Langgasse und Altem Rathaus soll bis Ende Juli

Der Aus­bau der Orts­durch­fahrt lie­ge ins­ge­s­amt noch gut im Zeit­plan, wie Bür­ger­meis­ter Gün­t­her Oet­tin­ger in der Sit­zung des Ge­mein­de­rats am Di­ens­tag in­for­mier­te – auch wenn ei­ne Maß­nah­me den Bau­fort­schritt um ei­ni­ge Ta­ge zu­rück­ge­wor­fen ha­be: Das Un­ter­neh­men Bay­ern­werk woll­te noch ei­ne 20-kV-Lei­tung von der Lang­gas­se bis zur Hof­wie­se ver­le­gen und die Ge­mein­de mit zur Kas­se bit­ten.

Weiterlesen