Freitag, 22.09.2017

Freudenberg

Um 1100 entstand die Freudenberger Vorgängersiedlung Lullingescheid, die 1159 erstmals urkundlich er …

Main-Echo berichtet aus Freudenberg

Boxtal vor 47 Minuten

Boxtal hat das Cola-Deckel-Sammel-Syndrom

»Wir ha­ben uns schon die Fin­ger wund­ge­tippt, der Co­de von je­dem ein­zel­nen De­ckel muss ja ein­ge­ge­ben wer­den!« Ma­ri­on Wei­gand, weis, wo­von sie spricht. Die SC Ein­tracht Box­tal be­tei­ligt sich an ei­nem Wett­be­werb der Fir­ma Co­ca Co­la, bei dem es dar­um geht, mög­lichst vie­le Co­la-De­ckel zu sam­meln. Das Pro­b­lem: Je­der De­ckel muss ein­zeln er­fasst wer­den.

Weiterlesen
Freudenberg vor 19 Stunden

Tierische Schönheiten vom Josefshof

Als es an der Tür klin­gelt, er­tönt ein auf­ge­reg­tes Bel­len. Die vier Lang­haar­da­ckel, die zur­zeit in der Freu­den­ber­ger Da­ckel­zucht »Zum Jo­sefs­hof« le­ben, we­deln neu­gie­rig mit ih­ren Schwänz­chen. Der Hof ge­hört der Da­ckel­züch­te­rin And­rea Kel­ler, die seit 2004 ge­mein­sam mit ih­rem Mann und ih­rem Sohn in Freu­den­berg lebt. Das Züch­ten ist seit 20 Jah­ren ih­re Lei­den­schaft.

Weiterlesen
Freudenberg 20.09.2017

Ukulelenkurs für Erwachsene

Die Mu­sik­schu­le Freu­den­berg ver­an­stal­tet wie­der ei­nen Uku­l­e­len­kurs für Er­wach­se­ne. Grund­kennt­nis­se sind nicht er­for­der­lich. Der Grund­kurs be­ginnt bei an­ge­mes­se­ner Teil­neh­mer­zahl und geht über 8 Un­ter­richts­stun­den ein­mal wöchent­lich. Der Un­ter­richts­tag wird in Ab­stim­mung fest­ge­legt. Die Kurs­ge­bühr be­trägt 65 Eu­ro. Bei In­ter­es­se ist Wei­ter­füh­rung mög­lich. Le­na Schwai­ger

Weiterlesen
Freudenberg 20.09.2017

Im Wald eingesperrt: Schranke beschädigt

»Sich selbst be­f­reit« ha­ben Un­be­kann­te im Freu­den­ber­ger Wald. Die Schran­ke am Zu­fahrts­weg war laut Po­li­zei am Sonn­tag­vor­mit­tag ge­öff­net und wur­de ge­gen 13.30 Uhr ge­sch­los­sen. Bis 16.30 Uhr ha­ben Un­be­kann­te, die of­fen­sicht­lich nicht mehr aus­fah­ren konn­ten, die Schran­ke ge­walt­sam ge­öff­net. Mög­li­cher­wei­se wa­ren die Tä­ter mit ei­nem blau­en Au­to mit BCH-Kenn­zei­chen, hin­ter des­sen Lenk­rad ei­ne Frau saß, un­ter­wegs. Ni­na Len­hardt

Weiterlesen
Freudenberg 19.09.2017

Freudenberg will sich wieder hübsch machen

Die Er­rich­tung ei­ner Aus­stel­lungs­box am Ge­bäu­de Burg­weg 4 ge­fällt den Mit­g­lie­dern des Freu­den­ber­ger Tech­ni­schen Aus­schus­ses. Das wur­de in der Sit­zung am Mon­tag deut­lich. Zu­dem er­teil­te der Aus­schuss der Fir­ma Cle­an-Ser­vice aus Großh­eu­bach den Auf­trag zur Rei­ni­gung der Be­ton­mau­er am Schiffs­an­le­ger.

Weiterlesen
Freudenberg 19.09.2017

16 Hundebesitzer lassen ihre Dackel fachgerecht bewerten

»Seit zehn Jah­ren ma­chen wir hier un­se­re Prü­fung aber so et­was ha­be ich noch nicht er­lebt«, är­ger­te sich And­rea Kel­ler, Vor­sit­zen­de der Grup­pe Oden­wald-Main-Spess­art des Deut­schen Te­ckel­klubs (DTK) am Sonn­tag.
Wie­der hat­te es nicht ge­klappt, dass der Ga­ra­gen­hof in Freu­den­berg trotz ein­deu­ti­ger Be­schil­de­rung frei ge­hal­ten wur­de, so dass sie mit ih­rem Or­ga­ni­sa­ti­ons­team den ge­sam­ten Auf­bau kurz­fris­tig um­pla­nen muss­te.

Weiterlesen
Freudenberg 18.09.2017

Beim zweiten Anlauf gelingt der Bieranstich

Es muss­ten fast 33 Mo­na­te sei­ner Amts­zeit ver­ge­hen, be­vor Freu­den­bergs Bür­ger­meis­ter Ro­ger Hen­ning sei­nen ers­ten Bier­an­stich ab­sol­vie­ren durf­te.
Am Sonn­tag war es so­weit. An­läss­lich der Tau­fe ei­nes Zu­ges auf den Na­men »Stadt Freu­den­berg am Main« (sie­he wei­te­ren Be­richt) hieß es am Nach­mit­tag auf dem Ge­län­de des Herbst­mark­tes: »Frei­bier für al­le«.

Weiterlesen
Freudenberg 18.09.2017

»Faire Wochen« auch in Freudenberg

Bis zum 29. Sep­tem­ber läuft deut­sch­land­weit die »Fai­re Wo­che« un­ter der Schirm­herr­schaft von Bun­des­mi­nis­ter Gerd Mül­ler. Zum ers­ten Mal be­tei­li­gen sich auch Freu­den­ber­ger Un­ter­neh­men da­ran.

Weiterlesen
Freudenberg 17.09.2017

Schauen, Stöbern, Kaufen

Mi­cha­el Korn, Di­ri­gent der Stadt­ka­pel­le Freu­den­berg hat sich ge­f­reut: »So­weit ich mich er­in­nern kann, ist das der ers­te Herbst­markt, an dem es nicht reg­net«, sag­te er am Sonn­tag. Auch wenn zwi­schen­durch ei­ni­ge Trop­fen fie­len und die Tem­pe­ra­tu­ren al­les an­de­re als som­mer­lich wa­ren, nutz­ten vie­le Be­su­cher aus­gie­big die Ge­le­gen­heit zum Bum­mel über mehr als 30 Markt­stän­den und such­ten auf dem Floh­markt nach Sch­näpp­chen.

Weiterlesen
Freudenberg 17.09.2017

Farbexplosionen zeigen die Seele

Krea­ti­vi­tät und De­menz pas­sen nicht zu­sam­men? Wer die­ser Mei­nung ist, dem sei drin­gend ein Be­such der Aus­stel­lung »Art De­men­cia« in der Amts­haus­ga­le­rie Freu­den­berg emp­foh­len. Dort wer­den sei Sams­tag rund 70 Bil­der ge­zeigt, die im Ot­to-Rauch-Stift in dem Kurs »Frei­es Krea­ti­ves Ge­stal­ten« von Be­t­reu­ung­sas­sis­tent Ker­ry Happ ent­stan­den sind.

Weiterlesen
Freudenberg 15.09.2017

Erste »Faire Woche« in Freudenberg

Vom 15. bis 29. Sep­tem­ber läuft deut­sch­land­weit die «Fai­re Wo­che" un­ter der Schirm­herr­schaft von Bun­des­mi­nis­ter Gerd Mül­ler. Zum ers­ten Mal be­tei­li­gen sich laut ei­ner Pres­se­an­kün­di­gung Freu­den­ber­ger Un­ter­neh­men da­ran.

Weiterlesen
Freudenberg 13.09.2017

Rathaus ist geschlosen

Das Rat­haus der Stadt Freu­den­berg ist am Frei­tag, 29. Sep­tem­ber, und Mon­tag, 2. Ok­tober ge­sch­los­sen. Das teilt die Stadt Freu­den­berg mit. Le­na Schwai­ger

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Freudenberg

Der Zauber, der dem Anfang innewohnt

Der Burgschauspielverein Freudenberg beendet die 16. Spielzeit mit einer Ankündigung für 2019. „Holz! Immer nur Holz!“ So begann 1987 Graf Asmus, das erste Theaterstück auf der Freudenburg. Mit den Worten „Es lebe die Republik!“ endete 30 Jahre später das Jubiläumstück über den jungen Philosop...

Weiterlesen

Das Äußerste, was er zu geben vermag

Ein Obernburger stellt sich alleine gegen die Mächtigen der Französischen Revolution. Mit dem aktuellen Stück „Adam Lux – frei leben oder sterben“ spricht der Burgschauspielverein Freudenberg eine gestern wie heute bewegende Frage an: wie weit ist jeder Einzelne von uns bereit, für die Freihei...

Weiterlesen

Ein leidenschaftliches Bekenntnis zur Freiheit

Freudenberg feiert mit der wahren Geschichte „Adam Lux – frei leben oder sterben“ das 30-jährige Bestehen der Burgfestspiele. Freilichtbühne und Uraufführung, das sind die Eckpunkte einer Theateridee, mit welcher der Burgschauspielverein Freudenberg alle zwei Jahre das kulturelle Angebot zwisc...

Weiterlesen

Burgschauspielverein besucht den Französischen Markt

Dass gutes Essen und Kultur zusammengehören, bewiesen am 20. Mai Mitglieder des Freudenberger Burgschauspielensemble um Regisseur und Autor Boris Wagner. In Wertheim gastierte zum ersten Mal der Französische Markt mit erlesenen Spezialitäten – Grund genug, die Besucher über das neue Theaterstück der...

Weiterlesen

Goethe und die Revolution

Der Burgschauspielverein Freudenberg bietet einen Vorgeschmack auf die kommende Festspielzeit Ein Stück im Stück – Autor und Regisseur Boris Wagner hatte für die Besucher des Tags der Städtebauförderung am 13...

Weiterlesen

Unter der Guillotine

Der Burgschauspielverein Freudenberg stimmt sich auf den Beginn der Spielzeit 2017 ein. „Uns steht noch jede Menge Arbeit bis zur Premiere bevor“, so beschwor Vorstandsvorsitzender Hartmut Beil die Mitglieder des BSV auf der Hauptversammlung am 31...

Weiterlesen

Jahrgang 1946/47 trifft sich in Freudenberg

Freudenberg. Am 22. und 23. Oktober feierte der Jahrgang 1946/47 seinen 70. Geburtstag. Nachdem man sich am frühen Nachmittag am Rathaus in Freudenberg getroffen hatte, erklärte Altbürgermeister Heinz Hofmann, der ebenfalls zum Jahrgang gehört, die Anlage zum Hochwasserschutz in Freudenberg...

Weiterlesen

Sieger des Känguruwettbewerbs 2016 geehrt - Mara Scheurich Schulbeste beim Mathematikwettbewerb "Känguru 2016"

Auch in diesem Jahr haben sich wieder 22 Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 und 4 unserer Grundschule den kniffligen mathematischen Aufgaben des Känguru-Wettbewerbs gestellt. Sie waren damit in guter Gesellschaft, denn bundesweit haben 845...

Weiterlesen

Palmsonntag

Mit dem traditionellen Segen der Palmzweige begann der Palmsonntagsgottesdienst. Hier wurde dem Einzug Jesu in Jerusalem gedacht. Das Volk jubelt ihm als König zu, gleichzeitig ist es jedoch auch der Beginn der Karwoche...

Weiterlesen

Vorstandswechsel und Revolution in Freudenberg

Burgschauspielverein stimmt sich mit neuer Vereinsführung auf die kommende Spielzeit ein „Tolle Bilder, tolle Lieder und viele Komponenten, aus denen sich Theater machen lässt“ – dies alles versprach Regisseur und Autor Boris Wagner am 4...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Freudenberg

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Kleinheubach vor 32 Minuten

Nein zum kostspieligen Brunnentor

Kleinheubacher Gremium lehnt Entwurf für Friedhof mehrheitlich ab

Mit deut­li­cher Mehr­heit ha­ben sich die Klein­heu­ba­cher Ge­mein­de­rä­te mit ei­ner Aus­nah­me da­ge­gen aus­ge­spro­chen, dass im Zu­ge der Fried­hof­sa­nie­rung der Brun­nen als Tor­bo­gen aus­ge­führt wird. Im Ge­gen­zug be­sch­loss das Gre­mi­um mit zwei Ge­gen­stim­men die Aus­ar­bei­tung ei­nes neu­es Ent­wurfs. Die Her­stel­lungs­kos­ten wer­den ge­mäß Vor­schlag von An­net­te Fie­bel­korn (FW) auf 60 000 Eu­ro ge­de­ckelt.

Weiterlesen
Miltenberg vor 3 Stunden

Klänge öffnen Türen zur »Neuen Welt«

Philharmonisches Klangraumkonzert am 30. September in Miltenberg

Der Na­me ist Pro­gramm: Die Neue-Welt-Phil­har­mo­nie will am Sams­tag, 30. Sep­tem­ber, ab 19.30 Uhr in Mil­ten­bergs Pfarr­kir­che St. Ja­ko­bus neue Wel­ten er­sch­lie­ßen und ei­nen Im­puls im kom­mu­na­len Mu­sik­le­ben set­zen. Die Blä­ser ha­ben in der Kreis­stadt ei­ne gro­ße Tra­di­ti­on, für die St­rei­cher - un­ver­zicht­bar für an­spruchs­vol­le sin­fo­ni­sche Mu­sik - ist trotz po­si­ti­ver An­sät­ze durch­aus noch Platz nach oben.

Weiterlesen
Neunkirchen vor 18 Stunden

Linkes Bild zeigt Gorgui Gueye

Das lin­ke Fo­to im Bei­trag zur An­kün­di­gung des Neun­kir­che­ner Fes­ti­vals in der Don­ners­tag-Aus­ga­be (Sei­te 15) zeigt nicht den Reg­gae-Sän­ger Ant­h­o­ny Locks, son­dern den Tanz- und Trom­mel­leh­rer Gor­gui Gueye, der bei der Ver­an­stal­tung ei­nen Work­shop ab­hal­ten wird. js

Weiterlesen
Bürgstadt vor 19 Stunden

Schauspiel »Michelswasser« erinnert an Unwetter 1732 in Bürgstadt

Ei­ne Fron­leich­nam­s­pro­zes­si­on En­de Sep­tem­ber in Bürg­stadt? Das ist nicht et­wa ein Ver­se­hen der Kir­chen­ge­mein­de, son­dern ei­ne der letz­ten Pro­ben für das Schau­spiel »Mi­chels­was­ser«, das vom Frei­tag bis Di­ens­tag, 29. Sep­tem­ber bis 3. Ok­tober, am Ori­gi­nal­schau­platz an der Erf auf­ge­führt wird.

Weiterlesen
Miltenberg vor 19 Stunden

Telefonbetrüger weiter aktiv

Die Po­li­zei warnt vor ei­ner wei­te­ren Be­trugs­ma­sche, mit der ein An­ru­fer ei­ner Mil­ten­ber­ge­rin Geld ab­knöp­fen woll­te. Der Se­nio­rin wur­de am Di­ens­ta­gnach­mit­tag ein Ge­winn von 45 000 Eu­ro in bar ver­spro­chen. Das Geld sol­le ihr am nächs­ten Vor­mit­tag per­sön­lich über­ge­ben wer­den, sag­te der An­ru­fer. Zu­vor müs­se die 75-Jäh­ri­ge aber 900 Eu­ro be­zah­len: für den Wert­trans­port so­wie Notar­kos­ten.

Weiterlesen