Dienstag, 30.05.2017

Freudenberg

Um 1100 entstand die Freudenberger Vorgängersiedlung Lullingescheid, die 1159 erstmals urkundlich er …

Main-Echo berichtet aus Freudenberg

Freudenberg vor 4 Stunden

Die DLRG ist für den Sommer am See gerüstet

Erst­mals seit 10 Jah­ren sind 2016 wie­der über 500 Men­schen er­trun­ken, so bi­lan­ziert die DLRG in ih­rer Zeit­schrift »Le­bens­ret­ter« im März 2017. Da­bei er­tran­ken 75 Pro­zent al­ler Op­fer in un­be­wach­ten Flüs­sen, Bächen, Tei­chen und Se­en. Wie gut, dass die Ba­de­gäs­te am Freu­den­ber­ger Ba­de­see durch die Auf­sicht der städ­ti­schen Ba­de­meis­ter die gan­ze Wo­che ab­ge­si­chert wer­den.

Weiterlesen
Freudenberg 22.05.2017

Ein Wettersegen soll die Burgfestspiele schützen

Noch vier Wo­chen sind es bis zur Pre­mie­re der Burg­fest­spie­le in Freu­den­berg. Des­halb mach­ten sich die Ver­ant­wort­li­chen des Ve­r­eins am Sonn­tag auf zum tra­di­tio­nel­len Bitt­gang zum Klos­ter En­gel­berg, wo sie um ei­nen gu­ten, stör­ungs­f­rei­en Ver­lauf der Auf­füh­run­gen ba­ten.

Weiterlesen
Rauenberg 22.05.2017

Ortschaftsräte werden Wahlhelfer

Re­la­tiv kurz aber nicht ganz sch­merz­los ver­lief die Ort­schafts­rats­sit­zung am Frei­tag Rau­en­ber­ger Rat­haus. Da­bei ging es vor­ran­gig um ei­ni­ge Be­kannt­ga­ben des Orts­vor­ste­hers Sieg­bert Weis.

Weiterlesen
Freudenberg 22.05.2017

Kühler Start in die Saison am Badesee

»Nur die Har­ten kom­men in den Gar­ten«, sind sich die we­ni­gen Ba­de­gäs­te ei­nig, die am Wo­che­n­en­de dem Freu­den­ber­ger Ba­de­see ei­nen Be­such ab­ge­stat­tet ha­ben.
Am Sams­tag wa­ren es le­dig­lich vier Ba­de­gäs­te, die den Ein­gang pas­sier­ten, al­ler­dings sind vie­le ge­kom­men und ha­ben ih­re Jah­res­kar­te ge­kauft.

Weiterlesen
Wessental 21.05.2017

Wessentaler Jesusfigur dank großzügigem Spender restauriert

Ob­wohl er be­reits mit 14 Jah­ren sei­nen Hei­ma­t­ort in Rich­tung Neu-Isen­burg ver­ließ, hat Pi­us Hock den Kon­takt nach Wes­sen­tal nie ganz ab­ge­bro­chen. Ihm ist es zu ver­dan­ken, dass die Je­sus­fi­gur auf dem Fried­hof wie­der in neu­em Glanz er­strahlt. Am Sams­tag wur­de die Plas­tik von Dia­kon Mi­cha­el Sch­lör un­ter gro­ßer An­teil­nah­me der Be­völ­ke­rung ge­seg­net.

Weiterlesen
Freudenberg 18.05.2017

»Öffentlicher Selbstmord im Namen der Menschlichkeit«

Auch wenn er nur 28 Jah­re alt ge­wor­den ist, das Le­ben von Adam Lux in ei­ner be­weg­ten Zeit war be­stimmt span­nend und en­de­te tra­gisch, näm­lich mit ei­nem »öf­f­ent­li­chen Selbst­mord im Na­men der Men­sch­lich­keit«. So hat­te der pro­mo­vier­te Leh­rer, ehe­ma­li­ge Schul­lei­ter und Kreis­hei­matpf­le­ger Wer­ner Trost sei­nen Vor­trag im Sit­zungs­saal des Freu­den­ber­ger Rat­hau­ses über­schrie­ben.

Weiterlesen
Freudenberg 18.05.2017

Badesee im Seepark Freudenberg: Saisoneröffnung am 20. Mai

Der Som­mer kann kom­men: Am kom­men­den Sams­tag, den 20. Mai, star­tet der Ba­de­see im See­park Freu­den­berg in die Sai­son. Der Ba­de­see ist von Mon­tag bis Don­ners­tag täg­lich von 10 bis 19 Uhr, Frei­tag bis Sonn­tag, an Fei­er­ta­gen und in der Fe­ri­en Ba­den-Würt­tem­bergs von 9 bis 20 Uhr ge­öff­net. Der Kiosk im Ba­de­see und das Re­stau­rant Ca­fé Ba­de­see er­war­ten die Ba­de­gäs­te.

Weiterlesen
Rauenberg 18.05.2017

Frieda Braun im Oktober in Rauenberg

In der jüngs­ten Sit­zung des För­der­ve­r­eins Schuls­port­hal­le teil­te Vor­sit­zen­der Sieg­bert Weis mit, dass das ge­plan­te Dorf­fest zum 25-jäh­ri­gen Be­ste­hen vom 21. bis 23. Ju­li ver­scho­ben wer­den soll. Grund sind tech­ni­sche Pro­b­le­me beim Auf­tritt der Künst­le­rin Frie­da Braun, die Grün­de lie­gen beim Ve­r­ein. Neu­er Ter­min ist der 28. und 29. Ok­tober, in­for­miert Sieg­bert Weis. Heinz Scheid

Weiterlesen
Freudenberg 17.05.2017

Arbeiten an der Brücke zwischen Freudenberg und Kirschfurt

Seit Wo­chen­be­ginn wird der Fuß­g­än­ger­ver­kehr auf der Brü­cke zwi­schen Freu­den­berg und Kirsch­furt tags­über be­ein­träch­tigt. Pas­san­ten müs­sen mit­un­ter die Stra­ßen­sei­te wech­seln, weil der Auf­bau ei­nes so ge­nann­ten Un­ter­flur­be­sich­ti­gungs­ge­räts den Weg ver­sperrt.

Weiterlesen
Freudenberg 17.05.2017

Den Nachlass rechtzeitig regeln

Rund zehn­mal im Jahr sind Recht­sas­ses­so­rin Pe­t­ra Ram­bach und Pa­s­to­ral­re­fe­rent Mar­tin Mül­ler im Ge­biet des Erz­bi­sc­höf­li­chen Or­di­na­riats un­ter­wegs und ha­ben ei­ne be­son­de­re Auf­ga­be. Im Auf­trag der »In­i­tia­ti­ve Wert-vol­le Zu­kunft« ma­chen sie Mut, sich mit der Fra­ge »Was bleibt, wenn ich ge­he?« zu be­fas­sen und sich Ge­dan­ken dar­über zu ma­chen, wie wich­tig es ist, ein Te­s­ta­ment zu ver­fas­sen.

Weiterlesen
Bürgstadt 17.05.2017

Neuer Grenzstein gesetzt

Landesgrenze bei Bürgstadt wiederhergestellt

Kei­ne leich­te Auf­ga­be hat­ten am Di­ens­tag die sechs Bürg­s­täd­ter Feld­ge­schwo­re­nen zu be­wäl­ti­gen: Ein neu­er Grenz­stein an der Lan­des­g­ren­ze zu Ba­den-Würt­tem­berg war zu set­zen und die­ser brach­te gut 200 Ki­lo­gramm auf die Waa­ge.

Weiterlesen
Freudenberg 16.05.2017

Ausschuss will sich Lage vor Ort ansehen

Über gleich zwei im Vor­feld kon­tro­vers dis­ku­tier­te Bau­an­trä­ge hat­te der Tech­ni­sche Aus­schuss des Ge­mein­de­rats Freu­den­berg bei sei­ner Sit­zung am Mon­tag zu be­ra­ten. Wäh­rend sich das Gre­mi­um in dem ei­nen Fall, ei­nem Hüh­ner­stall in Wes­sen­tal, dem Vo­tum des Ort­schafts­rats an­sch­loss, wur­de die Ent­schei­dung über den an­de­ren Ta­ges­ord­nungs­punkt - ei­ne Fahr­zeug­un­ter­s­tell­hal­le in Rau­en­berg - ver­scho­ben.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Freudenberg

Burgschauspielverein besucht den Französischen Markt

Dass gutes Essen und Kultur zusammengehören, bewiesen am 20. Mai Mitglieder des Freudenberger Burgschauspielensemble um Regisseur und Autor Boris Wagner. In Wertheim gastierte zum ersten Mal der Französische Markt mit erlesenen Spezialitäten – Grund genug, die Besucher über das neue Theaterstück der...

Weiterlesen

Goethe und die Revolution

Der Burgschauspielverein Freudenberg bietet einen Vorgeschmack auf die kommende Festspielzeit Ein Stück im Stück – Autor und Regisseur Boris Wagner hatte für die Besucher des Tags der Städtebauförderung am 13...

Weiterlesen

Unter der Guillotine

Der Burgschauspielverein Freudenberg stimmt sich auf den Beginn der Spielzeit 2017 ein. „Uns steht noch jede Menge Arbeit bis zur Premiere bevor“, so beschwor Vorstandsvorsitzender Hartmut Beil die Mitglieder des BSV auf der Hauptversammlung am 31...

Weiterlesen

Jahrgang 1946/47 trifft sich in Freudenberg

Freudenberg. Am 22. und 23. Oktober feierte der Jahrgang 1946/47 seinen 70. Geburtstag. Nachdem man sich am frühen Nachmittag am Rathaus in Freudenberg getroffen hatte, erklärte Altbürgermeister Heinz Hofmann, der ebenfalls zum Jahrgang gehört, die Anlage zum Hochwasserschutz in Freudenberg...

Weiterlesen

Sieger des Känguruwettbewerbs 2016 geehrt - Mara Scheurich Schulbeste beim Mathematikwettbewerb "Känguru 2016"

Auch in diesem Jahr haben sich wieder 22 Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 und 4 unserer Grundschule den kniffligen mathematischen Aufgaben des Känguru-Wettbewerbs gestellt. Sie waren damit in guter Gesellschaft, denn bundesweit haben 845...

Weiterlesen

Palmsonntag

Mit dem traditionellen Segen der Palmzweige begann der Palmsonntagsgottesdienst. Hier wurde dem Einzug Jesu in Jerusalem gedacht. Das Volk jubelt ihm als König zu, gleichzeitig ist es jedoch auch der Beginn der Karwoche...

Weiterlesen

Vorstandswechsel und Revolution in Freudenberg

Burgschauspielverein stimmt sich mit neuer Vereinsführung auf die kommende Spielzeit ein „Tolle Bilder, tolle Lieder und viele Komponenten, aus denen sich Theater machen lässt“ – dies alles versprach Regisseur und Autor Boris Wagner am 4...

Weiterlesen

50 Jahre: Katholische Frauengemeinschaft Rauenberg ehrte zahlreiche Gründungsmitglieder

Auf 50 bewegte Jahre blickte die katholische Frauengemeinschaft Rauenberg am Samstagabend in einer Feierstunde zurück. Zu Beginn feierte man in der Pfarrkirche St. Wendelinus einen Gottesdienst. Pfarrer Reinhold Baumann ging dabei auf den Mut zum Engagement der Frauen ein...

Weiterlesen

Deutsch-Französischer Club auf dem Freudenberger Weihnachtsmarkt 2015

Am 12. und 13. Dezember öffnet der Freudenberger Weihnachtsmarkt seine Pforten. Der Deutsch-Französische Club verwöhnt Sie in diesem Jahr im Rathauskeller mit Flammkuchen, Kartoffelsuppe und Kochkäse. Dazu wird Wein aus heimischen Gefilden angeboten...

Weiterlesen

Theaterstück „Das verflixte Klassentreffen“ sorgt für großen Spaß bei Spielern und Zuschauern

Der Komödienstadl Ebenheid brachte an den vergangenen beiden Wochenenden das Luststück „Das verflixte Klassentreffen“ von Regina Rösch auf die Bühne des Gemeindezentrums. In drei Akten wurde die Geschichte von Franz-Josef Holzmeier (Egon Schmitt) erzählt, dessen Frau Amanda (Hilde Berberich) mit Beg...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Freudenberg

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Miltenberg vor 4 Stunden

Junge Klimabotschafter pflanzen Obstbäumchen

Für die au­ßer­schu­li­sche Aka­de­mie »Plant for the Pla­net« ha­ben 60 Schü­ler des Jo­han­nes-Butz­bach-Gym­na­si­ums (JBG) 15 Ta­fe­l­obst­bäu­me auf ei­ner städ­ti­schen St­reu­obst­wie­se in Mil­ten­berg-Nord gepflanzt. Für die Ap­fel-, Bir­nen-, Zwetsch­gen-, und Kirsch­bäu­me pack­ten die Ju­gend­li­chen un­ter An­lei­tung zwei­er Bau­hof­mit­ar­bei­ter mit dem Spa­ten an. Die Früch­te sol­len spä­ter von den Schü­l­ern ge­ern­tet wer­den.

Weiterlesen
Miltenberg vor 4 Stunden

Gespenstisches Realschultheater

Die Thea­ter­grup­pe der Jo­han­nes-Har­tung-Real­schu­le führt am Don­ners­tag, 1. Ju­ni, in der Au­la die Ko­mö­d­ie »Das Ge­spenst von Can­ter­vil­le« auf. Der Vor­hang hebt sich laut An­kün­di­gung um 19 Uhr.

Weiterlesen
Miltenberg vor 7 Stunden

Die russische Seele singt und tanzt

Chor Regenbogen feiert in Miltenberg

Lei­den­schaft­li­cher Ge­sang, tra­di­tio­nel­le Ge­wän­der und da­zu ei­ne erst­klas­si­ge Rei­he an Gas­t­en­sem­b­les: Das hat der rus­si­sche Chor Re­gen­bo­gen aus Mil­ten­berg beim Kon­zert zu sei­nem zehn­jäh­ri­gen Be­ste­hen am Sams­tag im Al­ten Rat­haus ge­bo­ten. Als zu­sätz­li­che Ak­ti­ve ein­ge­la­den wa­ren die Chö­re Voices4You aus Ei­sen­bach und Si­loam aus El­sen­feld so­wie die Kin­dertanz­grup­pe Aqua­rell-Im­puls aus Worms.

Weiterlesen
Mönchberg vor 8 Stunden

Wolkenträumer und Sternentänzer in Mönchberg

Reitschüler führen Musical »Pegasus« auf

Wer hat nicht schon von dem ge­flü­gel­ten Schim­mel Pe­ga­sus ge­hört, dem Pferd aus der grie­chi­schen My­tho­lo­gie, das im Olymp zu­hau­se ist und die eh­ren­vol­le Auf­ga­be hat, Blitz und Don­ner des Göt­ter­va­ters Zeus zu tra­gen? Dass Pe­ga­sus nicht nur den Göt­tern di­ent, son­dern auch den Men­schen hil­f­reich zur Sei­te steht, da­von er­zählt das Pfer­de-Mu­si­cal »Pe­ga­sus«, das die Reit­schu­le Wolz­müh­le am Sonn­tag in Mönch­berg auf­ge­führt hat.

Weiterlesen
Collenberg vor 8 Stunden

Bilderbuchstart für E-Biker-Projekt

Neue Ladestation in Collenberg in Betrieb genommen

Ei­nen Bil­der­buch­start hat das Elek­tro­mo­bi­li­tät­s­pro­jekt »Wald er­fah­ren« bei der Auf­takt­ver­an­stal­tung am Sonn­tag in Col­len­berg hin­ge­legt. Bei sc­höns­tem Früh­som­mer­wet­ter war der Pu­b­li­kum­san­drang am Mai­n­u­fer rund um die Reis­ten­hau­se­ner Fest­hal­le groß.

Weiterlesen