Samstag, 25.02.2017

Wiesthal

Das Gemeindegebiet wird 1057 erstmals erwähnt Der Mainzer Kurfürst und Erzbischof holte Glasmacher(- …

Main-Echo berichtet aus Wiesthal

Obersinn vor 15 Stunden

Traditionelle Feuerräder werden den Berg hinunter gerollt

Das tra­di­tio­nel­le Feu­er­räd­chen wird am Ro­sen­mon­tag, 27. Fe­bruar, um 18 Uhr in Ober­sinn zu Tal ge­tra­gen. Wenn die Kirch­turm­g­lo­cken die Nacht ein­läu­ten, wird am Brunn­berg (»Brönn­barch« in der Um­gangs­spra­che) das Feu­er­räd­chen ent­zün­det. Wor­auf die­ser al­te Brauch zu­rück­zu­füh­ren ist, ist um­s­trit­ten. Ob es sich um ei­ne al­te ger­ma­ni­sche Tra­di­ti­on han­delt, ist nicht ge­wiss.

Weiterlesen
Wiesthal 01.02.2017

119 000 Euro statt 35 000 Euro für eine Außenanlage?

Die Kos­ten für die Au­ßen­an­la­ge am Roh­was­ser­pum­phaus in Wies­thal dro­hen, mäch­tig in die Höhe zu schie­ßen. Die­ses The­ma be­schäf­tig­te in­ten­siv den Ge­mein­de­rat in sei­ner Sit­zung am Di­ens­ta­g­a­bend im Rat­haus.

Weiterlesen
Wiesthal 18.01.2017

Wenn das Wetter aufgeht, geht’s weiter

Das Win­ter­wet­ter bremst die Re­no­vie­rung der Au­ßen­fas­sa­de der al­ten Kir­che. Be­reits im Som­mer ha­ben frei­wil­li­ge Hel­fer den al­ten und schad­haf­ten Au­ßen­putz ab­ge­klopft (wir be­rich­te­ten). Seit­dem schrit­ten die Re­no­vie­rungs­ar­bei­ten ste­tig voran. Nicht al­le Ar­bei­ten konn­ten von eh­renamt­li­chen Hel­fern er­le­digt wer­den.

Weiterlesen
Wiesthal 15.12.2016

Technischer Defekt ursächlich für Scheunenbrand in Wiesthal

Keine Hinweise auf Brandstiftung

Nachdem am 12. November bei einem Scheunenbrand ein Sachschaden von mehreren zehntausend Euro entstanden war, gibt es inzwischen Erkenntnisse zur Brandursache.

Weiterlesen
Lohr 09.12.2016

Trickdiebstahl in Lohr

Polizei Lohr

Am Donnerstagnachmittag gegen 16.00 Uhr wurde 79jähriger Mann in der Färbergasse Opfer eines dreisten Diebstahls.

Weiterlesen
Wiesthal 07.12.2016

Wenzel-Gruppe setzt verstärkt auf Software

Der Wiestha­ler Mes­s­tech­nik-Her­s­tel­ler Wen­zel bün­delt sei­ne ver­stärk­ten Soft­wa­re-Ak­ti­vi­tä­ten. Un­ter dem Dach der Wen­zel Group ist zum zum 5. De­zem­ber die Wen­zel Soft­wa­re So­lu­ti­ons GmbH ge­grün­det wor­den.
Mit die­ser st­ra­te­gi­schen Ent­schei­dung ver­folgt Wen­zel das Ziel, vor­han­de­ne Kom­pe­ten­zen zu syn­chro­ni­sie­ren und Sy­n­er­gie­ef­fek­te zu schaf­fen, heißt es in der Un­ter­neh­mens­mit­tei­lung.

Weiterlesen
Wiesthal 06.12.2016

Es war viel los auf dem 16. Wiesthaler Weihnachtsmarkt

Viel los war am Sams­tag und Sonn­tag beim 16. Wiestha­ler Weih­nachts­markt an der Kul­tur­hal­le, den die ört­li­chen Ve­r­ei­ne aus­rich­te­ten.
Gut ge­füllt war der Platz vor der Hal­le be­son­ders am Sonn­ta­gnach­mit­tag beim Auf­tritt der Mäd­chen und Jun­gen der Grund­schu­le Wies­thal-Neu­hüt­ten. Die Schü­ler un­ter der Lei­tung von Kat­ja Stei­ger­wald und Hei­de­ma­rie Zäns­ler tru­gen ad­vent­li­che Lie­der und Ge­dich­te vor.

Weiterlesen
Wiesthal 30.11.2016

Eine Sammelstelle fehlt noch

Was pas­siert mit der Asche nach ei­ner Ur­nen­be­stat­tung, wenn die Ru­he­frist ab­ge­lau­fen ist? Die­se Fra­ge der Bür­ger gab 3. Bür­ger­meis­ter Karl-Heinz-Hof­mann in der Sit­zung am Di­ens­tag an das Gre­mi­um wei­ter. Auf bei­den Fried­hö­fen wur­den Ur­nens­te­len ge­s­tellt.

Weiterlesen
Wiesthal 30.11.2016

Bürger sollen nicht ein zweites Mal für »ihre« Straße zahlen

Die Stra­ßen­aus­bau­sat­zung bleibt wie ge­habt. Das ent­schied der Ge­mein­de­rat mit deut­li­cher Mehr­heit von 11:1 in sei­ner Sit­zung am Di­ens­tag. In der Ok­tober­sit­zung hat­te And­reas Kel­ler die Über­le­gung an­ge­sto­ßen, das neue Ge­setz der wie­der­keh­ren­den Ver­bes­se­rungs­bei­trä­ge an­zu­wen­den (wir be­rich­te­ten).

Weiterlesen
Krommenthal 23.11.2016

Vollsperrung ab Freitag aufgehoben

Die Voll­sper­rung der Staat­stra­ße 2317 zwi­schen Par­ten­stein und Krom­men­thal ist ab Frei­tag Ver­gan­gen­heit. Um 12 Uhr wer­de die St­re­cke frei­ge­ge­ben, be­stä­tigt Franz Kun­kel Ju­nior der bau­aus­füh­r­en­den Fir­ma.

Weiterlesen
Wiesthal 23.11.2016

Zufahrt zum Bahnhof einen Tag gesperrt

Ein­schrän­kun­gen müs­sen Zug­fah­rer am Mitt­woch, den 30. No­vem­ber, am Bahn­hof Wies­thal in Kauf neh­men. An die­sem Tag wird die Zu­fahrt zum Bahn­hof voll ge­sperrt.
Die Deut­sche Bahn stellt ein Mo­dul­ge­bäu­de für das neue Elek­tro­ni­sche Stell­werk am Bahn­hof Wies­thal auf. Die­ses di­ent für die Fern­steue­rung von Mün­chen aus, wenn am 26. Ju­ni der Tun­nel in Hei­gen­brü­cken in Be­trieb geht und der dor­ti­ge Bahn­hof still­ge­legt wird.

Weiterlesen
Wiesthal 12.11.2016

Feuer in Wiesthal - Großeinsatz in der Ortsmitte

Das Feuer drohte überzugreifen

In Wiesthal (Kreis Main-Spessart) ist am Samstagabend gegen 23 Uhr ein Feuer ausgebrochen. Eine Scheune im Ortskern brannte lichterloh. Die Flammen drohten auch auf angrenzende Wohnhäuser überzugreifen.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Wiesthal

VG - Gemeinden Investieren in den Eigenschutz der Einsatzkräfte!

Partenstein, Neuhütten, Wiesthal und Krommenthal. Bei den Einsätzen der vergangenen Wochen machten die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren durch eine auffällige Schutzbekleidung auf sich aufmerksam...

Weiterlesen

Ehrung von langjährigen Vereinsmitgliedern und aktive Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Wiesthal

Seit 25, 40 und 50 Jahre im Feuerwehr-Verein Man kann stolz sein, wenn man Mitglieder hat, die schon 25, 40 und 50 Jahre dem Feuerwehrverein die Treue halten. So wurden dieses Jahr auch wieder Personen in der Jahreshauptversammlung am Samstagabend, 28...

Weiterlesen

33 aktive im Jahr 2016 bei der Freiwilligen Feuerwehr Wiesthal

7 Frauen und 26 Männer sind 365 Tage im Jahr, 7 Tage die Woche, 24 Stunden am Tag zum Schutz der Bürger von Wiesthal Einsatz bereit! Auf 13 Einsätze blickte die Wiesthaler Feuerwehr am Samstagabend, 28...

Weiterlesen

Eine Stunde der Rast

Adventskonzert: Werkvolkkapelle Wiesthal bietet zweistündiges Programm zur Einstimmung auf Weihnachten Wiesthal. Am Sonntagnachmittag bot sich den Besuchern des alljährlichen Adventskonzert in der St...

Weiterlesen

Wiesthaler Öltiegel Theater serviert

Wiesthal. Alle zwei Jahre hebt sich in Wiesthals Kulturhalle der Vorhang des Öltiegel Theaters. Nun ist es Ende Oktober wieder soweit. Mit "Kaviar und Hasenbraten", einem Lustspiel in 4 Akten von Regina Rösch, verspricht die Laienschauspielgruppe ein köstliches Theatermenue...

Weiterlesen

Feuerwehr Wiesthal besucht Dritt- und Viertklässler der Grundschule Wiesthal

Nach intensiver und gründlicher Vorbereitung durch die Schüler der Grundschule Wiesthal / Neuhütten mit dem Thema "Feuerwehr" war es am Freitag, 22. Juli 2016 endlich soweit. Die Freiwillige Feuerwehr Wiesthal war zu Besuch der Klassen 3 und 4 vor Ort in der Grundschule...

Weiterlesen

Von Klassik bis Filmmusik beim Frühlingskonzert

Die Werkvolkkapelle Wiesthal veranstaltet am Samstag, 18. Juni 2016 ein festliches Konzert in der Kulturhalle. Es ist schon Tradition, dass der „Wiesthaler Blechhaufen“ und die „Minis“ gemeinsam mit dem Kinder- u...

Weiterlesen

5 Jugendliche legen Jugendleistungsprüfung ab

Wiesthal. Am vergangenen Freitag, den 27. Mai 2016 traten 5 Mitglieder (1 Mädchen und 4 Jungen) aus unserer Jugendfeuerwehr zur Jugendleistungsprüfung an. In vielen praktischen Übungen und einer theoretischen Prüfung stellten die 5 Teilnehmer ihr Können unter Beweis...

Weiterlesen

Knapp 100 aktive Musiker bei der Werkvolkkapelle Wiesthal

Jahreshauptversammlung Bei der Jahreshauptversammlung der Werkvolkkapelle Wiesthal konnte der 1. Vorsitzende Paul Merz auf ein erfolgreiches Jubiläumsjahr zurück blicken. Es wurden verschiedene Veranstaltungen verteilt über das ganze Jahr durchgeführt...

Weiterlesen

Ehrungen für langjährige Mitglieder der Feuerwehr Krommenthal

Auch viel zu berichten hatte der Feuerwehrverein zur diesjährigen Jahreshauptversammlung in der Florianstube Krommenthal. Der 1. Vorsitzende Karlheinz Stenger lies das vergangene Jahr Revue passieren. So fand wieder ein Kartoffelfeuer statt, sowie d...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Wiesthal

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Flörsbachtal vor 15 Stunden

Frische Luft, Zusammenhalt und ein neues Café

Die Flörs­bach­ta­ler trot­zen den Wid­rig­kei­ten des Land­le­bens. Die Leer­stän­de in den vier Ort­schaf­ten sind nicht zu über­se­hen, aber sie bie­ten auch Chan­cen für Neu­es.

Weiterlesen
Rothenbuch vor 16 Stunden

Wechsel bei den »Eichen-Förstern«

Füh­rungs­wech­sel im Staats­forst­be­trieb Ro­then­buch: Chef Jann Oet­ting ist am Frei­tag ver­ab­schie­det wor­den. Vor­ge­s­tellt hat sich des­sen Nach­fol­ger Flo­ri­an Vo­gel, bis­her stell­ver­t­re­ten­der Lei­ter des Forst­be­triebs Ro­then­burg ob der Tau­ber. Bei dem Ter­min ha­ben frei­lich auch die De­bat­te um ei­nen mög­li­chen Na­tio­nal­park im Spess­art und die Rol­le der Ei­che ei­ne Rol­le ge­spielt.

Weiterlesen
Flörsbachtal vor 19 Stunden

Landleben: Frische Luft, Zusammenhalt und ein neues Café

Die Menschen in Flörsbachtal trotzen den Widrigkeiten. Unsere Reporter Renate Ries und Björn Friedrich waren in den vier Ortsteilen.

Weiterlesen
Rothenbuch 23.02.2017

Freie Wähler sondieren die Lage im Spessart

Klar ge­gen ei­nen Na­tio­nal­park im Spess­art aus­ge­spro­chen hat sich Hu­bert Ai­wan­ger, Chef der Frei­en Wäh­ler im baye­ri­schen Land­tag, bei ei­nem Orts­ter­min sei­ner Frak­ti­on am Don­ners­tag im Forst­be­trieb Ro­then­buch. Bei dem Tref­fen be­kräf­tig­te Ai­wan­ger im Ge­spräch mit un­se­rem Me­di­en­haus sei­ne ab­leh­nen­de Hal­tung. Es ge­be zu vie­le Wi­der­stän­de und die Be­völ­ke­rung sei ge­spal­ten, da dro­he ja so­gar ein »Blut­bad« im Spess­art.

Weiterlesen
Partenstein 23.02.2017

Ein Gefühl der Archäologie vermitteln

Re­la­tiv viel Ar­beit er­war­tet den Ge­schichts -und Burg­ve­r­ein »Bar­ten­stein« in den nächs­ten bei­den Jah­ren. Vor­be­halt­lich der Zu­stim­mung der Fach­be­hör­den soll es mit der Gra­bungs­kam­pag­ne am 8. Mai wei­ter­ge­hen. Ver­an­stal­tet wird ein Gra­bungs­fest am Sonn­tag, 18. Ju­ni.

Weiterlesen