Sonntag, 23.04.2017

Wiesthal

Das Gemeindegebiet wird 1057 erstmals erwähnt Der Mainzer Kurfürst und Erzbischof holte Glasmacher(- …

Main-Echo berichtet aus Wiesthal

Wiesthal 18.04.2017

Kein Mühlenfest mehr

Die Müh­l­en­an­la­ge als Denk­mal vor­in­du­s­tri­el­ler Tech­nik (vor 1625 ge­baut) ist im­mer wie­der An­zie­hungs­punkt in Wies­thal für in­ter­es­sier­te Ein­zel­per­so­nen und Grup­pen, die ei­ne Vor­füh­rung der Mahl­tech­nik wün­schen. Um de­ren Er­halt küm­mert sich der von Ar­min Wag­ner ge­führ­te Müh­l­en­ve­r­ein.

Weiterlesen
Wiesthal 11.04.2017

Chöre begrüßen den Frühling

Der Kin­der­chor Wies­thal mit 25 klei­nen Sän­ge­rin­nen und Sän­gern er­öff­ne­te den bun­ten Rei­gen an Chordar­bie­tun­gen am Sams­tag, 1. April, in der voll be­setz­ten Kul­tur­hal­le in Wies­thal.

Weiterlesen
Wiesthal 29.03.2017

Haushalt für 2017 vorberaten

Im Mit­tel­punkt der Ge­mein­de­rats­sit­zung am Di­ens­ta­g­a­bend in Wies­thal hat die Vor­be­ra­tung des Ent­wur­fes zum Ver­wal­tungs­haus­halt 2017 ge­stan­den.

Weiterlesen
Wiesthal 21.03.2017

Gemeinderat Wiesthal tagt

Die nächs­te Sit­zung des Ge­mein­de­ra­tes Wies­thal be­ginnt am Di­ens­tag, 28. März, um 19.30 Uhr im Rat­haus Wies­thal. Die Ta­ges­ord­nung sieht un­ter an­de­rem vor: Bau­an­trag auf Neu­bau ei­nes Ne­ben­ge­bäu­des, Be­ra­tung des Ent­wurfs zum Ver­wal­tungs­haus­halts 2017 und Be­sp­re­chung zur Pla­nung des Ver­mö­gens­haus­halts 2017 so­wie Sons­ti­ges, Wün­sche und An­fra­gen. An­sch­lie­ßend ist nicht­öf­f­ent­li­che Sit­zung. iri

Weiterlesen
Wiesthal 19.03.2017

»I möchet hem, wo i mei Frankeschöbbli hob un jeden kenn«

Mu­si­ka­li­sches Kön­nen auf höchs­tem Ni­veau, ver­packt in ganz viel Spaß, gab es be­reits fast auf den Tag ge­nau vor zwei Jah­ren schon ein­mal in Wies­thal, als die Her­zens­B­le­cher zum ers­ten Mal der Ein­la­dung der Werk­vol­k᠆­ka­pel­le ge­folgt wa­ren. So ap­plau­dier­te das be­geis­ter­te Pu­b­li­kum auch am Sams­ta­g­a­bend nicht we­ni­ger, beim zwei­ten Auf­tritt der Her­zens­B­le­cher in Wies­thal.

Weiterlesen
Wiesthal 12.03.2017

Tannen und Buchen für das Klima der Zukunft

Ei­ne gu­te Durch­mi­schung ver­schie­de­ner Bau­m­ar­ten ist Haupt­fak­tor für ei­nen ro­bus­ten Wald. Das hat am Sams­tag der für den Wiestha­ler Ge­mein­de­wald zu­stän­di­ge Re­vier­förs­ter Ste­fan Fel­ler beim Wald­be­gang ver­deut­licht.

Weiterlesen
Wiesthal 03.03.2017

Fränkisch, aber »dodal global«

Die Her­zens­b­le­cher kom­men mit ih­rem Pro­gramm »Fran­ken - do­dal glo­bal« am Sams­tag, 18. März, in die Kul­tur­hal­le nach Wies­thal. Ein­lass ist ab 19 Uhr.

Weiterlesen
Wiesthal 26.02.2017

»Bierathleten« in Wiesthal dabei

Kräf­ti­ger Bon­bon­re­gen für die Kin­der, viel Son­nen­schein von oben und bun­te Mot­to­grup­pen zum An­gu­cken.
Beim Wiestha­ler Fa­sching­s­um­zug am Sonn­tag be­tei­lig­ten sich 16 ver­schie­de­ne Fuß­grup­pen. Dar­un­ter die Ka­pel­len aus Wies­thal und Krom­men­thal. »Ge­mein­sam sind wir stark« ga­ben die po­li­ti­sche und die Kir­chen­ge­mein­de zu­sam­men mit den Orts­ve­r­ei­nen als Mot­to aus.

Weiterlesen
Obersinn 24.02.2017

Traditionelle Feuerräder werden den Berg hinunter gerollt

Das tra­di­tio­nel­le Feu­er­räd­chen wird am Ro­sen­mon­tag, 27. Fe­bruar, um 18 Uhr in Ober­sinn zu Tal ge­tra­gen. Wenn die Kirch­turm­g­lo­cken die Nacht ein­läu­ten, wird am Brunn­berg (»Brönn­barch« in der Um­gangs­spra­che) das Feu­er­räd­chen ent­zün­det. Wor­auf die­ser al­te Brauch zu­rück­zu­füh­ren ist, ist um­s­trit­ten. Ob es sich um ei­ne al­te ger­ma­ni­sche Tra­di­ti­on han­delt, ist nicht ge­wiss.

Weiterlesen
Wiesthal 01.02.2017

119 000 Euro statt 35 000 Euro für eine Außenanlage?

Die Kos­ten für die Au­ßen­an­la­ge am Roh­was­ser­pum­phaus in Wies­thal dro­hen, mäch­tig in die Höhe zu schie­ßen. Die­ses The­ma be­schäf­tig­te in­ten­siv den Ge­mein­de­rat in sei­ner Sit­zung am Di­ens­ta­g­a­bend im Rat­haus.

Weiterlesen
Wiesthal 18.01.2017

Wenn das Wetter aufgeht, geht’s weiter

Das Win­ter­wet­ter bremst die Re­no­vie­rung der Au­ßen­fas­sa­de der al­ten Kir­che. Be­reits im Som­mer ha­ben frei­wil­li­ge Hel­fer den al­ten und schad­haf­ten Au­ßen­putz ab­ge­klopft (wir be­rich­te­ten). Seit­dem schrit­ten die Re­no­vie­rungs­ar­bei­ten ste­tig voran. Nicht al­le Ar­bei­ten konn­ten von eh­renamt­li­chen Hel­fern er­le­digt wer­den.

Weiterlesen
Wiesthal 15.12.2016

Technischer Defekt ursächlich für Scheunenbrand in Wiesthal

Keine Hinweise auf Brandstiftung

Nachdem am 12. November bei einem Scheunenbrand ein Sachschaden von mehreren zehntausend Euro entstanden war, gibt es inzwischen Erkenntnisse zur Brandursache.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Wiesthal

Jugendliche erklimmen erfolgreich erste Sprosse der Feuerwehrkarriereleiter

Die erste Sprosse der Feuerwehrkarriereleiter erklommen drei Feuerwehranwärter der Jugendfeuerwehr Krommenthal, die Jugendlichen Jonas Keller, Etienne Diener und Fabian Franz, bestanden am vergangen Freitag erfolgreich die Stufe 1 der Deutschen Jugendflamme...

Weiterlesen

Werkvolkkapelle ist ein mittlerer Ozeandampfer

Die Werkvolkkapelle Wiesthal habe sich über die Jahre hinweg von einer kleinen Nussschale zu einem mittleren Ozeandampfer, den es zu lenken und zu steuern gilt, entwickelt. So stellt es der 1. Vorsitzende Paul Merz fest, als er an der Jahreshauptversammlung am 11...

Weiterlesen

Zwei Männer, die die Feuerwehr Krommenthal prägten

Ehrenkommandant Norbert Geis und Kreisbrandmeister a. D. Dieter Pilger erhielten eine Ehrung für 40 Jahre Mitgliedschaft im Feuerwehrverein Krommenthal, beide prägten die Feuerwehr Krommenthal und legten vor 40 Jahren den Grundstein...

Weiterlesen

28 Jahre in der Vorstandschaft tätig

Bei der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Krommenthal wurde Michael Stenger zum Ehrenmitglied des Vereins ernannt, für 28 jährige Tätigkeit in der Vorstandschaft. Der langjährige Vorsitzende Michael Stenger wurde zum Ehrenmitglied des Feuerwehrvereins ernannt, die aktuellen Vorsitzen...

Weiterlesen

Feuerwehrverein weiterhin kultureller Mittelpunkt des Dorfes

Der Feuerwehrverein Krommenthal blickte auf der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Krommenthal in der Floriansstube auf ein solides Jahr 2016 zurück, und ist weiterhin einer der kulturellen Mittelpunkte des Dorflebens...

Weiterlesen

Demografischer Wandel macht sich auch bei der Feuerwehr bemerkbar

Auf der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Krommenthal in der Floriansstube Krommenthal konnte Kommandant Florian Stenger von einem relativ ruhigen Jahr bei der Feuerwehr Krommenthal berichten. Aus dem Bericht des Kommandanten ging hervor das die Feuerwehr Krommenthal 2016 zu fünf kleinen Einsätze...

Weiterlesen

VG - Gemeinden Investieren in den Eigenschutz der Einsatzkräfte!

Partenstein, Neuhütten, Wiesthal und Krommenthal. Bei den Einsätzen der vergangenen Wochen machten die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren durch eine auffällige Schutzbekleidung auf sich aufmerksam...

Weiterlesen

Ehrung von langjährigen Vereinsmitgliedern und aktive Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Wiesthal

Seit 25, 40 und 50 Jahre im Feuerwehr-Verein Man kann stolz sein, wenn man Mitglieder hat, die schon 25, 40 und 50 Jahre dem Feuerwehrverein die Treue halten. So wurden dieses Jahr auch wieder Personen in der Jahreshauptversammlung am Samstagabend, 28...

Weiterlesen

33 aktive im Jahr 2016 bei der Freiwilligen Feuerwehr Wiesthal

7 Frauen und 26 Männer sind 365 Tage im Jahr, 7 Tage die Woche, 24 Stunden am Tag zum Schutz der Bürger von Wiesthal Einsatz bereit! Auf 13 Einsätze blickte die Wiesthaler Feuerwehr am Samstagabend, 28...

Weiterlesen

Eine Stunde der Rast

Adventskonzert: Werkvolkkapelle Wiesthal bietet zweistündiges Programm zur Einstimmung auf Weihnachten Wiesthal. Am Sonntagnachmittag bot sich den Besuchern des alljährlichen Adventskonzert in der St...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Wiesthal

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Frammersbach 21.04.2017

Marder am Bremsschlauch? - ADAC-Prüfmobil gibt Entwarnung

Rund 40 Fahr­zeug­hal­ter nutz­ten am Don­ners­tag den kos­ten­lo­sen Prüf­di­enst des ADAC und lie­ßen ihr Fahr­zeug auf Si­cher­heits­män­gel prü­fen. Zum Stan­dard­an­ge­bot des ADAC ge­hört der Check der Stoßd­ämp­fer und der Brem­sen.

Weiterlesen
Frammersbach 21.04.2017

In Frammersbach krähen Hähne wieder um die Wette

Am 1. Mai wird wie­der um die Wet­te ge­kräht. Zum 40. Mal ver­an­stal­ten die Fram­m­ers­ba­cher Ge­flü­gel- und Na­tur­f­reun­de das Kul­te­vent. Um 11 Uhr ist Auf­takt zum tra­di­tio­nel­len Häh­ne­wett­krähen.

Weiterlesen
Partenstein 20.04.2017

Planung für Baugebiet »Scholzenfeld« wird geändert

In der kur­zen Ge­mein­de­rat­sit­zung am un­ge­wohn­ten Mitt­woch­a­bend in­for­mier­te der Bür­ger­meis­ter Ste­phan Amend über den Sach­stand Bau­ge­biet »Sc­hol­zen­feld«. Die Pla­nung wird nach ei­nem Ge­spräch mit den In­ge­nieur­bür­os Fle­cken­stein und fks noch ein­mal mo­di­fi­ziert.

Weiterlesen
Rothenbuch 19.04.2017

»Demokratie braucht Zeit«

Nationalpark-Befürworter mahnen Regierung, das Gebiet erst nach dem Juli auszuwählen

Der Bund Na­tur­schutz for­dert Bay­erns Mi­nis­ter­prä­si­den­ten Horst See­ho­fer auf, den drit­ten Na­tio­nal­park nicht »im Hau­ruck­ver­fah­ren« aus­zu­wäh­len.

1 Kommentar Dossier zum Thema Weiterlesen
Partenstein 18.04.2017

Noch Restkarten für Altneihauser

Die Altn­ei­hau­ser Fei­er­wehr­ka­pell’n mit ih­rem Kom­man­dan­ten Nor­bert Neu­girg gilt als Kult­trup­pe der Oberp­falz. Am Sams­tag, 7. Ok­tober, um 20 Uhr in der Turn­hal­le ver­an­stal­tet der Dia­ko­nie­ve­r­ein Par­ten­stein in Zu­sam­men­ar­beit mit RS-Pro­mo­ti­on ei­nen Abend mit der Grup­pe.

Weiterlesen