Sonntag, 23.07.2017

Schollbrunn

Schollbrunn ist eine ausgesprochene Waldrodung, vermutlich ursprünglich ein Waldhufendorf, das um 12 …

Main-Echo berichtet aus Schollbrunn

Schollbrunn 22.07.2017

Leichtverletzte Beifahrerin nach Auffahrunfall in Schollbrunn

Verkehrspolizei Aschaffenburg-Hösbach

Leichte Verletzungen erlitt eine 30-jährige Frau aus Hessen bei einem Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen um 21.45 Uhr auf der A 3 bei Schollbrunn.

Weiterlesen
Schollbrunn 21.07.2017

Dorfladen soll Anfang 2018 starten

Vor der Tü­re am Haus der Bäue­rin ste­hen die Scholl­brun­ner Schlan­ge. 173 Orts­be­woh­ner sind zur Grün­dungs­ver­samm­lung des Dor­f­la­dens am Don­ners­tag ge­kom­men. Mit so viel An­drang hat­te der aus­rich­ten­de Ar­beits­kreis nicht ge­rech­net. Ge­mein­de­die­ner Die­ter Pfen­ning stellt eif­rig Stüh­le und Bän­ke nach, so­gar im Hof, ei­ni­ge ste­hen trotz­dem.

Weiterlesen
Schollbrunn 19.07.2017

Unbekannte Zeichen an Haus in Schollbrunn

Der Buch­sta­be F und ein Pfeil: Die­se Mar­kie­rung ha­ben Un­be­kann­te an ei­nem An­we­sen in Scholl­brunn an­ge­bracht. Die Be­woh­ner mel­de­ten dies der Po­li­zei am Di­ens­ta­g­a­bend. Ob es sich um ei­ne Mar­kie­rung von Kin­dern oder gar Ein­b­re­chern han­delt, ist laut Po­li­zei Markt­hei­den­feld un­klar. Die Mit­tei­ler ha­ben die Zei­chen selbst ent­fernt. Das Po­li­zei­prä­si­di­um Un­ter­fran­ken be­tont, dass die Po­li­zei Mar­kie­run­gen ernst neh­me und im­mer über­prü­fe.

Weiterlesen
Schollbrunn 17.07.2017

Der Dorfladen soll die Nahversorgung sichern

»Da­mit Scholl­brunn auch in Zu­kunft le­bens­wert bleibt.« Un­ter die­sem Mot­to wirbt der Ar­beits­kreis »Un­ser Dor­f­la­den« für das ge­plan­te Bür­ger­ge­schäft in der Spess­art­ge­mein­de. Die Grün­dungs­ver­samm­lung ist am Don­ners­tag, 20. Ju­li, um 19.30 Uhr im Haus der Bäue­rin.

Weiterlesen
Schollbrunn 17.07.2017

Mit Eierstange und Opfergockel

Ih­re 128. Kirch­weih ha­ben die Scholl­brun­ner am Wo­che­n­en­de am Sport­platz be­gan­gen. Höh­e­punkt der Kerb ist tra­di­tio­nel­ler­wei­se der Um­zug mit Ei­er­schla­gen und Go­ckel­schlach­ten.
Die Had­del­beer-Kerb läu­te­ten am Frei­tag die Fran­ken­ben­gel ein. Die Grund­ler sorg­ten am Sams­tag für Stim­mung und sonn­tags die Mu­si­kan­ten aus Al­tert­heim (Kreis Würz­burg), die den Fes­t­um­zug mit ei­nem Stand­kon­zert am Drei­mär­ker er­öff­ne­ten.

Weiterlesen
Schollbrunn 04.07.2017

Amüsante Ochsentour mit Esel

El Ma­go Ma­sin stimmt ein Lie­bes­lied mit me­lo­di­scher Gi­tar­ren­be­g­lei­tung auf die ka­pri­ziö­se La­dy na­mens Flo­ren­ti­na an. Die Da­me mit den gro­ßen Oh­ren und den klei­nen Fü­ß­en hat den Mu­si­ker und Ka­ba­ret­tis­ten ver­gan­ge­nen Som­mer zehn Ta­ge lang durch die Süd­s­tei­er­mark be­g­lei­tet. Flo­ren­ti­na ist ei­ne Ese­lin und hielt ih­ren Be­g­lei­ter mit ih­rem ganz ei­ge­nen Kopf ziem­lich auf Tr­ab.

Weiterlesen
Schollbrunn 29.06.2017

Wanderverein besucht Grube Messel

Der Wan­der­ve­r­ein Scholl­brunn be­sucht am 29. Ju­li das Wel­ter­be Gru­be Mes­sel. Auf dem Rund­weg er­fah­ren die Teil­neh­mer in ei­ner zwei­stün­di­gen Füh­rung, wie die Gru­be und die Fos­si­li­en da­rin ent­stan­den sind. Kos­ten­an­teil in­k­lu­si­ve Bus­fahrt zehn Eu­ro pro Per­son. Ab­fahrt am Drei­mär­ker in Scholl­brunn um 13 Uhr. Auch Nicht­mit­g­lie­der sind will­kom­men. An­mel­dung bis 6. Ju­li per Mail an wan­der­ve­r­ein.scholl­brun­n@t-on­li­ne.

Weiterlesen
Schollbrunn 26.06.2017

Musikkabarett: El Mago Masin stellt seine »Operation Eselsohr« vor

Sei­ne »Ope­ra­ti­on Esels­ohr« stellt der Mu­si­ker und Ka­ba­ret­tist El Ma­go in Scholl­brunn am Sams­tag, 1. Ju­li, um 20 Uhr im »Haus der Bäue­rin« vor.

Weiterlesen
Schollbrunn 26.06.2017

Prächtiger Festzug als Hingucker

Der Re­kord­chor, der das Spess­art­lied aus 1700 Keh­len vor­ge­tra­gen hat, ließ am Frei­tag beim vier­tä­g­i­gen Fest »250 Jah­re Ve­r­eins­ar­beit in Scholl­brunn« auf­hor­chen. Der Hin­gu­cker aber war der gro­ße Fest­zug am Sonn­ta­gnach­mit­tag.

Weiterlesen
Schollbrunn 25.06.2017

Das Spessartlied aus 1700 Kehlen

Wenn sich frei­tags in ei­nem 900-See­len-Dorf 1700 Leu­te auf dem Sport­platz tum­meln, um ge­mein­sam ein Lied zu träl­lern, muss das et­was Be­son­de­res sein. Der größ­te Spess­art­chor, den es je gab, soll Höh­e­punkt des Fests »250 Jah­re Ve­r­eins­ar­beit in Scholl­brunn« wer­den und das ist er auch.

Weiterlesen
Schollbrunn 25.06.2017

Schnelleres Internet für Schollbrunn

Rund 230 Haus­hal­te in Scholl­brunn kön­nen ab so­fort sch­nel­ler ins In­ter­net, heißt es in ei­ner Pres­se­mit­tei­lung der Ge­mein­de. Das ma­xi­ma­le Tem­po beim Her­un­ter­la­den von Da­ten stei­ge auf bis zu 50 Me­ga­bit pro Se­kun­de.

Weiterlesen
Schollbrunn 23.06.2017

Festdamen im schmucken Dirndl

250 Jah­re Ve­r­eins­ar­beit in Scholl­brunn: Die­ses Ju­bi­läum fei­ern Frei­wil­li­ge Feu­er­wehr und Ge­sang­ve­r­ein ge­mein­sam an die­sem Wo­che­n­en­de - die Feu­er­wehr im 140. Jahr ih­res Be­ste­hens, der Ge­sang­ve­r­ein blickt auf 110 Jah­re zu­rück.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Schollbrunn

Wandern im Heimbuchental.

Der Wanderverein Schollbrunn war am Donnerstag, den 6.7.2017 bei herrlichem Sonnenschein im Heimbuchental unterwegs. Die starke Wandergruppe folgte vom Hotel Lamm den wunderbaren Waldwegen zur Kapelle „Herrin der Berge“...

Weiterlesen

Engagierte Schollbrunner Wanderer

Der Wanderverein Schollbrunn e.V. beteiligte sich mit einer Gruppe Wanderer am Festumzug der Jubiläumsfeier „250 Jahre Vereinsarbeit“ in Schollbrunn. Schon am Freitagabend waren zahlreiche Wanderfreundinnen und Wanderfreunde bei der Bewirtung der Gäste im Festzelt engagiert...

Weiterlesen

Einmal Wertheim und zurück...

...ging die Rundwanderung des Wandervereines Schollbrunn am Sonntag, den 18.6.2017. Bei herrlichem Sonnenschein wanderte die Gruppe von Hasloch aus am Main entlang nach Wertheim. Dort gab es einen Stopp in der Altstadt an der Eisdiele...

Weiterlesen

Wanderverein Schollbrunn mit Rundwanderung ab Hasloch

und dem Zwischenziel Wertheim und Hofgarten. Am Sonntag, den 18.6.2017 wandert der Wanderverein unter der Führung von Renate Haas von Hasloch nach Wertheim. Abfahrt ist um 13.00 Uhr am Dreimärker in Schollbrunn...

Weiterlesen

Eine kleine Wandergruppe des Wandervereines Schollbrunn

unter der Führung von Wanderführer Walter Boos traf sich am Donnerstag, den 8.6.2017 zur Wanderung von Eschau zum Hofstadl bei Mönchberg. Die Gruppe wanderte ca. 8 km durch Feld und Wald bei guter Stimmung und tollem Wetter...

Weiterlesen

Schollbrunner wandern am Donnerstag 08.06.2017

von Eschau zum Hofstadl bei Mönchberg. Auf wunderschönen Panoramawegen führt der Wanderführer Walter Boos die Gruppe von Eschau zum Hofstadl. Treffpunkt und Abfahrt ist um 10:00 Uhr am Dreimärker in Schollbrunn...

Weiterlesen

Schollbrunner Wanderer besuchen die Mainzelmännchen beim ZDF

Die Wanderer besuchten die Mainzelmännchen in den Sendestudios des ZDF in Mainz/Lerchenberg. Ein rundum gelungener Besuch im ZDF-Sendestudio fand am Samstag, den 27.5.2017 eine großartige Resonanz. Mit der Anfahrt per Bus und dem Empfang im Kasino des ZDF begann eine informative, mit launigen Kommen...

Weiterlesen

Schollbrunner Wanderer mit Sonnenschein

Nicht nur am Himmel lächelte die Sonne bei unserer Wanderung zum Oberschnorrhof, auch die Wanderung selbst brachte den Wanderern ein Lächeln in das Gesicht. Auf herrlichem Waldboden ging es ab der Hochstraße auf wunderschönen Wanderwegen mit interessanten Erklärungen des Wanderführers Peter Knobeloc...

Weiterlesen

Zum Oberschnorrhof und zum ZDF

Wanderung des Wandervereins Schollbrunn e.V. Am Samstag, den 20.05.2017 wandert der Wanderverein unter Führung von Peter Knobeloch zum Oberschnorrhof. Auf schönen Waldwegen gelangen wir nach ca...

Weiterlesen

Wasserwanderung Teil 2 des Wandervereins Schollbrunn

Durch das schlechte Wetter war die Teilnehmerzahl leider geringer als bei der Wasserwanderung Teil 1. Die Wanderer erfreuten sich aber an den detaillierten Ausführungen von Alexander Haas und Peter Knobeloch bei der Besichtigung der Kläranlage...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Schollbrunn

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Dörlesberg vor 4 Minuten

Durch die Wohnung mit Rollschuhen

Sei­nen Stars von Star­light Ex­press ganz nah kommt am Di­ens­tag Hei­ko Mül­ler aus Dör­les­berg. Der 14-jäh­ri­ge Schü­ler darf in Bochum als Backs­ta­ge­re­por­ter hin­ter die Ku­lis­sen des Er­folgs­mu­si­cals bli­cken.

Weiterlesen
Wertheim vor 4 Minuten

Polizei und Security wollen »sehr präsent« sein

Das Ju­bi­läum steht vor der Tür. Vom 28. Ju­li bis 30. Ju­li steigt das 50. Wert­hei­mer Alt­stadt­fest. Die Ab­schluss­be­sp­re­chung knapp ei­ne Wo­che vor der Er­öff­nung des 50. Wert­hei­mer Alt­stadt­fes­tes be­fass­te sich auch in­ten­siv mit den Si­cher­heits­vor­keh­run­gen, heißt es in ei­ner Pres­se­mit­tei­lung der Stadt Wert­heim.

Weiterlesen
Wertheim vor 4 Minuten

Countdown auf dem Boulevard Maréchal Foch

Nach 114 Jah­ren war es wie­der so weit: Die Tour de Fran­ce kam nach Sa­lon de Pro­ven­ce. Der Co­unt­down wur­de auf ei­ner Ta­fel am Rat­haus sicht­bar.
1903 nur ei­ne Kon­troll­s­tel­le auf der drit­ten von ins­ge­s­amt nur sechs Etap­pen, er­war­te­te man in Wert­heims Part­ner­stadt in die­sem Jahr am Frei­tag die An­kunft der Pro­fi­rad­fah­rer am En­de der 19. von 21 Etap­pen.

Weiterlesen
Reicholzheim vor 4 Minuten

Diebe lassen 15 Reifen aus Scheune mitgehen

15 Win­ter­rei­fen im Wert von et­wa 3000 Eu­ro ha­ben Die­be aus der Scheu­ne ei­nes Aus­sied­ler­hofs in der Eichs­grund­sied­lung im Wert­hei­mer Stadt­teil Rei­c­holz­heim er­beu­tet. Wie die Po­li­zei mel­de­te, trans­por­tier­ten die Tä­ter die auf Leicht­me­tall­fel­gen mon­tier­ten Rei­fen zwi­schen Frei­tag, 20 Uhr, und Sams­tag, 7 Uhr, ab. Da­für sei mög­li­cher­wei­se ein Klein­trans­por­ter be­nutzt wor­den, so die Er­mitt­ler. Sie su­chen Zeu­gen, die et­was Ver­däch­ti­ges be­merkt ha­ben.

Weiterlesen
Wertheim vor 24 Minuten

Gute Laune Polka aus der ganzen Welt

Sie sind frech, herr­lich tro­cken und pro­vo­kant: Hiss. Am Sams­ta­g­a­bend zog das Quar­tett auf der Wert­hei­mer Burg al­le mu­si­ka­li­schen Re­gis­ter.
So gab es Pol­ka für die Welt, Rock, Blu­es und Folk­mu­sik. Die fünf »äl­te­ren Her­ren«, al­le so um die 40 Jah­re, wie es Front­s­än­ger und Ak­kor­deo­nist Ste­fan Hiss zum Bes­ten gab, sorg­ten mit ih­ren ge­schick­ten Ar­ran­ge­ments für ei­nen Stim­mungs­berg sehr zur Freu­de der rund 150 Fans.

Weiterlesen