Montag, 20.11.2017

Schollbrunn

Schollbrunn ist eine ausgesprochene Waldrodung, vermutlich ursprünglich ein Waldhufendorf, das um 12 …

Main-Echo berichtet aus Schollbrunn

Schollbrunn 16.11.2017

Dorfladen ist offiziell

Der Scholl­brun­ner Dor­f­la­den ist jetzt of­fi­zi­ell: Die Mit­g­lie­der des Ge­sell­schaf­ter­rats ha­ben in der ver­gan­ge­nen Wo­che den Grün­dungs­ver­trag beim No­tar un­ter­zeich­net. »Jetzt kann es los ge­hen«, freut sich Ra­mo­na Pfen­ning, Ge­sell­schafts­rä­tin der UG Dor­f­la­den Scholl­brunn.

Weiterlesen
Schollbrunn 16.11.2017

Schollbrunner Internet soll noch schneller werden

Ei­gent­lich könn­ten sich die Scholl­brun­ner zu­rück­leh­nen, was die Ver­sor­gung mit sch­nel­lem In­ter­net an­geht. Nach dem Breit­band­aus­bau durch die Te­le­kom ver­fügt je­der Haus­halt über min­des­tens 30 Me­ga­bit/Se­kun­de (Mbit/s) Über­tra­gungs­ge­schwin­dig­keit, heißt es in der Sit­zungs­vor­la­ge für den jüngs­ten Ge­mein­de­rat. Doch für die Zu­kunft reicht das of­fen­sicht­lich nicht. Des­we­gen traf das Gre­mi­um ei­ne weit­rei­chen­de Ent­schei­dung.

Weiterlesen
Schollbrunn 10.11.2017

Breitbandausbau in Schollbrunn geplant

Der Ge­mein­de­rat Scholl­brunn trifft sich am Mitt­woch, 15. No­vem­ber, um 19.30 Uhr zu ei­ner öf­f­ent­li­chen Sit­zung im Rat­haus.
Be­ra­ten wird über die früh­zei­ti­ge Be­tei­li­gung der Be­hör­den an der 89. Än­de­rung des Flächen­nut­zungs­plans der Stadt Wert­heim. Au­ßer­dem wird ein Mas­ter­plan für den Breit­band­aus­bau in der Ge­mein­de Scholl­brunn er­s­tellt. He­le­na Karl

Weiterlesen
Schollbrunn 02.11.2017

Das Wetter ist Sache der 80er

50 Jah­re und fünf Mo­na­te ist Hu­bert Wehr im Win­ter um 6.50 Uhr und im Som­mer um 7.50 Uhr in sei­nen Gar­ten zur Mess­sta­ti­on ge­gan­gen - ganz egal, bei wel­chem Wet­ter. Denn der Nie­der­schlag muss je­den Tag pünkt­lich ge­mes­sen wer­den. Nun hat der 88-Jäh­ri­ge die­ses Eh­ren­amt ab­ge­ge­ben. Künf­tig wird Wal­ter Heim die­se Auf­ga­be über­neh­men.

Weiterlesen
Schollbrunn 29.10.2017

Zwei Gotteshäuser nach dem Reformator Luther benannt

Am Tag vor Al­ler­hei­li­gen 1517 hat nach der Über­lie­fe­rung Mar­tin Lu­ther an der Tür der Sch­loss­kir­che zu Wit­ten­berg 95 The­sen an­ge­schla­gen, um ei­ne wis­sen­schaft­li­che Dis­kus­si­on über die Kir­che aus­zu­lö­sen.

Weiterlesen
Wertheim 23.10.2017

Sie ehren Luther mit ihrem Namen

Laut In­ter­net gibt es bun­des­weit 188 Kir­chen, die nach dem Re­for­ma­tor Mar­tin Lu­ther be­nannt wur­den. Al­ler­dings ha­ben die In­for­man­ten von Wi­ki­pe­dia zwei der drei Kir­chen, die ein knap­pes Dut­zend Mit­g­lie­der des Kreuz­wert­hei­mer Hei­mat- und Ge­schichts­ve­r­eins er­kun­de­ten, noch nicht iden­ti­fi­ziert.

Weiterlesen
Schollbrunn 19.10.2017

Von Fällarbeiten nichts gewusst

Die Stra­ßen­bau­ar­bei­ten an der St 2316 und paral­le­le Holz­fäl­lun­gen ha­ben die Scholl­brun­ner Ge­mein­de­rä­te in ih­rer Sit­zung am Mitt­woch dis­ku­tiert. To­bias Pfen­ning (Freie Wäh­ler) mo­nier­te, dass die Fäll­ar­bei­ten nicht rich­tig aus­ge­schil­dert wor­den sei­en und die in­of­fi­zi­el­le Um­lei­tung, die An­woh­ner in die­ser Zeit be­nutzt ha­ben, über das »Renk­le« ge­fähr­lich ge­wor­den sei.

Weiterlesen
Schollbrunn 19.10.2017

Schollbrunn beseitigt Risikostelle mit neuer Lampe

Nach­dem To­bias Pfen­ning (Freie Wäh­ler) in der ver­gan­ge­nen Ge­mein­de­rats­sit­zung mo­niert hat­te, dass der Weg zum Haus der Bäue­rin ei­ne Ri­si­ko­s­tel­le sei, hat sich das Gre­mi­um nun da­mit be­fasst. An die hin­te­re rech­te Ecke des Rat­hau­ses soll ei­ne LED-Leuch­te mit Zeit­schalt­uhr und Däm­me­rungs­sen­sor kom­men.

Weiterlesen
Schollbrunn 19.10.2017

Konkurrenz zum geplanten Dorfladen?

Da­mit die Neu-Bet­ha­ni­en GmbH das ehe­ma­li­ge Ho­tel Benz im Her­ren­grund als Pra­xen und Be­triebs­woh­nun­gen nut­zen kann, hat der Scholl­brun­ner Rat Än­de­run­gen des Be­bau­ungs- und Flächen­nut­zungs­plans ein­ge­lei­tet. Die Er­geb­nis­se der Be­tei­li­gung von Be­hör­den und Öf­f­ent­lich­keit hat das Gre­mi­um in sei­ner jüngs­ten Sit­zung be­han­delt.

Weiterlesen
Schollbrunn 13.10.2017

Fränkischer Weinabend fällt aus

We­gen der Stra­ßen­sper­rung zwi­schen Scholl­brunn und Fe­cher­müh­le hat der Ge­sang­ve­r­ein Scholl­brunn sei­nen Frän­ki­schen Wein­a­bend an die­sem Sams­ta­g­a­bend ab­ge­sagt. Aus Ter­min­li­chen Grün­den kön­ne die­ser nicht nach­ge­holt wer­den. Im Früh­jahr 2018 soll statt des­sen ein Früh­lings­lie­der­a­bend ver­an­stal­tet wer­den, teilt Vor­sit­zen­der To­bias Pfen­ning mit. Heinz Scheid

Weiterlesen
Schollbrunn 08.10.2017

Wandern mit den Jahreszeiten

Wie­so ver­fär­ben sich ei­gent­lich die Blät­ter der Laub­bäu­me im Herbst? Warum gibt es im­mer­grü­ne Bäu­me? Und hält ei­ne Ei­che »Win­ter­schlaf«? Bei ei­ner Wan­de­rung un­ter dem Mot­to »Bunt sind schon die Wäl­der« am Sonn­tag, 22. Ok­tober, kön­nen Teil­neh­mer mehr über evo­lu­tio­nä­re St­ra­te­gi­en und An­pas­sun­gen an wech­seln­de Jah­res­zei­ten er­fah­ren.

Weiterlesen
Schollbrunn 05.10.2017

Staatsstraße wird drei Tage gesperrt

Das Staat­li­che Bau­amt Würz­burg wird ab Mon­tag, 9. Ok­tober, die schad­haf­te Fahr­bahn der Staats­stra­ße 2316 von Scholl­brunn in Rich­tung Has­loch auf 650 Me­tern er­neu­ern. Für den Ein­bau der As­phalt­deck­schicht wird ei­ne Voll­sper­rung der Stra­ße von Frei­tag, 13. Ok­tober, 15 Uhr, bis zum Sonn­tag, 15. Ok­tober, not­wen­dig. Für die Vor- und Nach­ar­bei­ten ist ei­ne halb­sei­ti­ge Sper­rung mit Am­pel­re­ge­lung vor­ge­se­hen, hat das Bau­amt mit­ge­teilt.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Schollbrunn

spessart-edgar 31.10.2017

25 Jahre Seniorengymnastikgruppe Schollbrunn

Seit 25 Jahren besteht die Seniorengymnastikgruppe als Unterabteilung des SC Schollbrunn. Gründer und Organisator ist Manfred Haas. Weiter mit dabei sind Hartmut Boos, Hubert Breitenbach, Adam Fries,Rudi Fries,Edgar Kaes, Rudi Kempf, Winfried Klett, Peter Knobeloch, Hermann Kohlroß,

Weiterlesen

Die Wandermäuse des Wanderverein Schollbrunn…

…waren am Samstag, den 21.10.2017 im Wald um Laufach unterwegs. Eine Gruppe von 8 Kindern hatten mit den Erwachsenen bei der ABC-Familienwanderung sehr viel Spaß beim Lösen von Aufgaben. Es galt an markierten Stellen bei Suchspielen Fragen zu beantworten und nach Lösung aller Aufgaben ein Lösu...

Weiterlesen
spessart-edgar 22.10.2017

Ausstellung der Donnerstagsmaler

Eine Gruppe von Hobbymalern trifft sich am Donnerstagsvormittag in der VHS Marktheidenfeld zum Malen mit Acrylfarben. Kursleiter ist der Künstler Roland Eckert-Köhler. Kusteilnehmer sind Marius Cornea, Ulrike Feulner, Claus Gütling, Edgar Kaes, Sieglinde Langer und Manfred Lieber...

Weiterlesen

Die Wanderung am 12. Oktober 2017 nach Steinmark

wurde gerne von einer starken Gruppe des Wanderverein Schollbrunn angenommen. Es lockte aber auch am Ziel für die Teilnehmer eine wunderbare Forelle vom Grill und hausgemachten Kartoffelsalat. So ging es bei herbstlichem Wetter durch eine farbenfrohe Natur...

Weiterlesen

Wanderverein Schollbrunn mit kleiner Gruppe bei der Pollaschfeier

Mit einer kleinen Gruppe von Wanderfreunden nahm der Wanderverein Schollbrunn an der jährlichen Gedenkfeier der Verstorbenen des Spessartbundes am Pollasch teil. Von der Kreuzung der 7 Wege ging es auf dem Eselsweg bei herbstlichem Wetter durch den Wald zum Pollasch...

Weiterlesen
spessart-edgar 08.10.2017

Neue Ministranten für Schollbrunn

Beim Erntedankgottesdienst in der katholischen Kirche St. Heinrich und St. Margareta in Schollbrunn wurden 5 neue "Minis" vorgestellt und zwei Ministrantinnen verabschiedet. Mit der Gemeinde freute sich Pfarrer Dieter Hammer (Kath...

Weiterlesen

26. Forellenfest in Schollbrunn am 9./10.September 2017

Herzlich Willkommen zum 26. Forellenfest in Schollbrunn am 9./10.September 2017...

Weiterlesen

Wanderverein Schollbrunn blickt durch ein Fenster zur Urzeit

Die Fossillagerstätte Grube Messel wurde 1995 als erstes deutsches Naturdenkmal in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen. Sie gibt einzigartigen Aufschluss über die frühe Evolution der Säugetiere und dokumentiert die Entwicklungsgeschichte der Erde vor 48 Millionen Jahren, als nach dem E...

Weiterlesen

Wandern im Heimbuchental.

Der Wanderverein Schollbrunn war am Donnerstag, den 6.7.2017 bei herrlichem Sonnenschein im Heimbuchental unterwegs. Die starke Wandergruppe folgte vom Hotel Lamm den wunderbaren Waldwegen zur Kapelle „Herrin der Berge“...

Weiterlesen

Engagierte Schollbrunner Wanderer

Der Wanderverein Schollbrunn e.V. beteiligte sich mit einer Gruppe Wanderer am Festumzug der Jubiläumsfeier „250 Jahre Vereinsarbeit“ in Schollbrunn. Schon am Freitagabend waren zahlreiche Wanderfreundinnen und Wanderfreunde bei der Bewirtung der Gäste im Festzelt engagiert...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Schollbrunn

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Wertheim vor 10 Stunden

Kürbisschnitzen: Fast 5000 Euro

Die ?Ak­ti­on Re­gen­bo­gen für leu­k­ä­mie- und tu­mor­kran­ke Kin­der Main-Tau­ber e.V.? freut sich über ein aus­ge­zeich­ne­tes Er­geb­nis von 4900 Eu­ro, das beim dies­jäh­ri­gen Kür­bis­schnit­zen durch Ein­nah­men und großz­ü­g­i­ge Spen­den er­zielt wer­den konn­te.

Weiterlesen
Dorfprozelten vor 13 Stunden

Begegnung mit Reh, Fuchs und Wildschwein

Dass das täg­li­che Zu­s­tel­len von Bo­te von Un­ter­main, Wert­hei­mer Zei­tung und Main-Echo ne­ben an­st­ren­gen­der Ar­beit auch lus­ti­ge Be­ge­ben­hei­ten hat, kann Ma­ri­on Birk­holz be­rich­ten. Sie geht nach zehn­jäh­ri­gem Au­s­tra­gen der Ta­ges­zei­tun­gen ab 1. No­vem­ber in den Ru­he­stand.

Weiterlesen
Wertheim vor 14 Stunden

Eine Reise durch die weite Welt der Roboter

Mit so vie­len wiss­be­gie­ri­gen Kin­dern hät­te am Sams­tag­mor­gen im Kul­tur­haus kei­ner ge­rech­net. Über 50 Ju­nior­stu­den­ten woll­ten bei der Kin­der­u­ni von For­scher­kids Wert­heim und Stadt­büche­rei da­bei ein. Be­ne­dict Bau­er ent­führ­te sie in die »Welt der Ro­bo­ter - ein viel­sei­ti­ger Hel­fer stellt sich vor«.

Weiterlesen
Nassig vor 14 Stunden

Nassig gestaltet und geprägt

Gro­ßer Bahn­hof für Hu­bert Sa­dow­ski: Am Frei­tag ist dem lang­jäh­ri­gen Orts­vor­ste­her von Nas­sig in der Wild­bach­hal­le die Eh­ren­bür­ger­wür­de sei­ner Hei­mat­ge­mein­de ver­lie­hen wor­den. Es war ein nach­träg­li­ches Ge­schenk zum 65. Ge­burts­tag, den er am 1. Au­gust ge­fei­ert hat.

Weiterlesen
Vockenrot vor 14 Stunden

Ein Zeichen für den Frieden setzen

»Der Volk­strau­er­tag ist der Tag, der uns er­in­nert, dass der Frie­den nicht selbst­ver­ständ­lich ist - und dass die Ar­beit für den Frie­den kei­nes­wegs ein Auf­trag al­lein an die staat­li­che Po­li­tik sein kann«, er­klär­te der Orts­be­auf­trag­te des Volks­bunds Deut­scher Kriegs­gräber­für­sor­ge, Vol­ker Pe­ters, am Sonn­tag bei der zen­tra­len Ge­denk­ver­an­stal­tung der Stadt Wert­heim auf dem Fried­hof in Vo­cken­rot.

Weiterlesen