Donnerstag, 25.05.2017

Schollbrunn

Schollbrunn ist eine ausgesprochene Waldrodung, vermutlich ursprünglich ein Waldhufendorf, das um 12 …

Main-Echo berichtet aus Schollbrunn

Schollbrunn 21.05.2017

Damit das Dirndl richtig sitzt

Die Vor­be­rei­tun­gen für das Fest »250 Jah­re Ve­r­eins­ar­beit in Scholl­brunn«, das die Feu­er­wehr und der Ge­sang­ve­r­ein ge­mein­sam vom 23. bis zum 26. Ju­ni aus­rich­ten, lau­fen auch Hoch­tou­ren. Ne­ben der üb­li­chen Or­ga­ni­sa­ti­on gibt es auch et­was Un­ge­wöhn­li­ches: die Aus­stat­tung der Fest­da­men. Wir ha­ben die Re­prä­sen­t­an­tin­nen der Ver­an­stal­tung be­g­lei­tet.

Weiterlesen
Schollbrunn 15.05.2017

Da wird die Sau rausgelassen

Un­ge­fähr 300 In­ter­es­sier­te ha­ben hin­ter die Ku­lis­sen des neu er­öff­ne­ten Stalls des Schwei­ne­zucht- und Mast­be­triebs von To­bias Pfen­ning beim Tag der of­fe­nen Stall­tü­re in Scholl­brunn ge­schaut.

Weiterlesen
Schollbrunn 14.05.2017

Zum Oberschnorrhof und zum ZDF

Am Sams­tag, 20. Mai, wan­dert der Wan­der­ve­r­ein un­ter Füh­rung von Pe­ter Kno­be­loch zum Ober­schnor­r­hof (cir­ca 12,6 Ki­lo­me­ter). Wer mit dem Pkw zu­rück­fah­ren will, mel­det sich bis 19. Mai bei Hel­mut Schick, 0172/9854364. Start 9.30 Uhr am Drei­mär­ker in Scholl­brunn. Zum ZDF-Be­such des Wan­der­ve­r­eins sind noch cir­ca acht Plät­ze frei. Die Kos­ten für die Bus­fahrt be­tra­gen 12,50 Eu­ro pro Teil­neh­mer. Die Füh­rung durch Stu­di­os und das Ge­län­de sind kos­ten­f­rei.

Weiterlesen
Esselbach 14.05.2017

Zum Vaterunser gemeinsam einen großen Kreis gebildet

Heu­er blieb der Him­mel tro­cken, als sich am Sonn­tag­mor­gen et­wa 50 Bi­ker erst­mals in der Ni­ckels­müh­le zum Mo­tor­rad­got­tes­di­enst der Es­sel­ba­cher Pfar­rei­en­ge­mein­schaft Hl. Geist im Spess­art­grund tra­fen.
Die drei Jah­re zu­vor hat­te es je­des Mal ge­reg­net. Mu­si­ka­lisch um­rahmt wur­de die Ver­an­stal­tung durch die Band »Für dich«. Im Hof der Gast­stät­te in­for­mier­te die Markt­hei­den­fel­der Po­li­zei über Ver­kehrs­si­cher­heit.

Weiterlesen
Schollbrunn 14.05.2017

91,47 Prozent gegen den Nationalpark Spessart

Eindeutiges Ergebnis in Schollbrunn

Wie vie­le Scholl­brun­ner sp­re­chen sich für oder ge­gen den mög­li­chen Na­tio­nal­park Spess­art aus? Auf 65 Pro­zent Nein-Stim­men bei der Bür­ger­be­fra­gung tip­pen Ma­ria Fries und Kon­rad Haas. Sa­scha Kern toppt das noch: »Ich rech­ne mit 90 Pro­zent.« Bei ei­nem herrscht vor der Aus­zäh­lung je­doch Ei­nig­keit: dass die Mehr­heit mit Nein stimmt. Die Aus­zäh­ler sol­len recht be­hal­ten.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Esselbach 14.05.2017

Motorradgottesdienst im Mühlental

Heuer blieb der Himmel trocken, als sich am Sonntagmorgen etwa 50 Biker erstmals in der Nickelsmühle zum Motorradgottesdienst der Esselbacher Pfarreiengemeinschaft Hl. Geist im Spessartgrund trafen.

Weiterlesen
Schollbrunn 12.05.2017

Auch bei Gewitter den Regen gemessen

Das er­lebt Mi­cha­el Gut­wein vom Deut­schen Wet­ter­di­enst (DWD) nicht oft: »Heu­te darf ich Hu­bert Wehr für 50 Jah­re als eh­renamt­li­chem Wet­ter­be­o­b­ach­ter eh­ren.
Es ist ganz sel­ten, dass das je­mand bun­des­weit er­reicht«, er­klärt er und klin­gelt bei Hu­bert und An­ne­lie­se Wehr in Scholl­brunn.

Weiterlesen
Schollbrunn 11.05.2017

Wieder Licht für die Zwieselsmühle

Da gin­gen die Lich­ter aus: Die Schalt­ein­rich­tung für die Ein- und Aus­schal­tung der Stra­ßen­be­leuch­tung für den Wei­ler Zwie­sel­müh­le ist de­fekt. Das teil­te Bür­ger­meis­te­rin Thea Kohlroß (Bür­ger für Scholl­brunn) den Rä­ten in der Sit­zung des Gre­mi­ums am Mitt­woch mit.

Weiterlesen
Schollbrunn 11.05.2017

Nationalparkumfrage in Schollbrunn startet mit guter Beteiligung

Am Samstag noch Abstimmung im Schollbrunner Rathaus möglich

Die Bür­ger­be­fra­gung zum mög­li­chen Na­tio­nal­park Spess­art ist in Scholl­brunn mit gu­ter Be­tei­li­gung ge­star­tet.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Schollbrunn 10.05.2017

Besuch beim Bioschwein in Schollbrunn

Er hat­te es ver­spro­chen: Nicht nur je­der, der künf­tig ein Bio-Fleisch­pro­dukt aus der Re­gi­on ver­zeh­ren möch­te, son­dern auch je­der, der an der Bio-Land­wirt­schaft in­ter­es­siert ist, kann vor­bei­kom­men und sich ein Bild ma­chen, wie die Auf­zucht von Bio-Land­schwei­nen mit Aus­lauf funk­tio­niert.

Weiterlesen
Schollbrunn 08.05.2017

Befragung zu Nationalpark hat begonnen

Die Bür­ger­be­fra­gung in Scholl­brunn zum mög­li­chen Na­tio­nal­park im Spess­art läuft seit Mon­tag. Bis Sams­tag ha­ben die Scholl­brun­ner die Mög­lich­keit, ih­re Mei­nung kund zu tun (wir be­rich­te­ten). Teil­neh­men kön­nen al­le Scholl­brun­ner ab 18 Jah­ren, die bis zum 5. Mai im Ort ge­mel­det wa­ren.

Weiterlesen
Schollbrunn 07.05.2017

So toll klingt das Spessartlied

So viel ist in der Scholl­brun­ner Orts­mit­te sonst nicht los: ne­ben drei Feu­er­wehr­wa­gen und zahl­rei­chen Au­tos tum­meln sich scha­ren­wei­se Scholl­brun­ner am Drei­mär­ker. Die Pro­be des Spess­art­lie­des für das Fest »250 Jah­re Ve­r­eins­ar­beit«, das die Feu­er­wehr und der Ge­sang­ve­r­ein vom 23. bis 26. Ju­ni ver­an­stal­ten, ist der Grund für das ge­schäf­ti­ge Trei­ben.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Schollbrunn

Schollbrunner Wanderer mit Sonnenschein

Nicht nur am Himmel lächelte die Sonne bei unserer Wanderung zum Oberschnorrhof, auch die Wanderung selbst brachte den Wanderern ein Lächeln in das Gesicht. Auf herrlichem Waldboden ging es ab der Hochstraße auf wunderschönen Wanderwegen mit interessanten Erklärungen des Wanderführers Peter Knobeloc...

Weiterlesen

Zum Oberschnorrhof und zum ZDF

Wanderung des Wandervereins Schollbrunn e.V. Am Samstag, den 20.05.2017 wandert der Wanderverein unter Führung von Peter Knobeloch zum Oberschnorrhof. Auf schönen Waldwegen gelangen wir nach ca...

Weiterlesen

Wasserwanderung Teil 2 des Wandervereins Schollbrunn

Durch das schlechte Wetter war die Teilnehmerzahl leider geringer als bei der Wasserwanderung Teil 1. Die Wanderer erfreuten sich aber an den detaillierten Ausführungen von Alexander Haas und Peter Knobeloch bei der Besichtigung der Kläranlage...

Weiterlesen

Wanderverein Schollbrunn besucht das ZDF-Sendestudio

Anmeldung für den 27.5.2017 Zum Besuch im Sendezentrum des ZDF in Mainz/Lerchesberg können sich interessierte Wanderfreunde ab 2. Mai 2017 beim 1. Vorsitzenden des Wandervereins Helmut Schick, Am Sohlacker 4, 97852 Schollbrunn oder telefonisch unter 09394-99...

Weiterlesen

Schollbrunner Wanderverein auf Wasserwegen Teil 2

Am Samstag, den 22.04.2017 Treffpunkt ist um 13:00 Uhr am Dreimärker in Schollbrunn. Wasserwanderung Teil 2 Es geht alles den Bach hinunter, oder? Nachdem wir jetzt den Weg des guten Schollbrunner Trinkwasser zu uns kennen, erfahren wir bei dieser Wanderung den Weg d...

Weiterlesen

Osterwanderung des Wanderverein Schollbrunn am Ostermontag

Am 17.4.2017 wandert der Wanderverein zur Nickelsmühle. Treffpunkt ist am Dreimärker um 10.00 Uhr. Die Wanderführung hat Renate Haas. Vielleicht treffen wir ja auch den Osterhasen? Auf jeden Fall wünscht der Wanderverein Schollbrunn e...

Weiterlesen

Schollbrunner Wanderverein auf Wasserwegen

Der Wanderverein aus Schollbrunn freute sich am Sonntag, dem 26.03.2017 bei herrlichem Wetter über die große Beteiligung bei der Wasserwanderung Teil 1. Unter Führung von Johannes Pfenning ging es zu den einzelnen Eckpunkten der Trinkwasserversorgung der Gemeinde Schollbrunn...

Weiterlesen

Lagerfeuer des Wanderverein Schollbrunn e. V.

Am Samstag, den 25.03.2017 fand im alten Steinbruch in Schollbrunn das Lagerfeuer des Wandervereins statt. Bei herrlichem Sonnenschein und guter Glut nutzten die Besucher bei guter Stimmung die Möglichkeit ihr Mitgebrachtes einzugraben...

Weiterlesen

Aktives Wochenende des Wandervereines Schollbrunn e.V.

Am Wochenende des 25. und 26. März 2017 wird der Wanderverein Schollbrunn mit einem interessanten Programm aufwarten und hofft auf gute Beteiligung. Samstag, der 25.03.2017 bietet die letzte Möglichkeit ein Lagerfeuer in gemütlicher Vereinsrunde zu veranstalten...

Weiterlesen

Wanderung des Wandervereines Schollbrunn e.V. zur Karlshöhe

Am Donnerstag, den 16. März ging es bei wunderschönem Sonnenschein für eine 15-köpfige Wandergruppe des Wandervereins Schollbrunn vom Schleiftor zur Karlshöhe. Durch kleine Umwege über urwüchsige Pfade ging die romantische Tour nach ca...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Schollbrunn

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Wertheim vor 18 Stunden

So schützt man seine Ohren

Wie hört ein Mit­schü­ler wie Alex­an­der, der seit sei­ner Ge­burt auf ein Hör­ge­rät im lin­ken Ohr an­ge­wie­sen ist? »Es klingt ir­gend­wie fremd und me­tal­lisch und manch­mal ist es voll laut«, sind sich die drei Siebt­kläss­le­rin­nen ei­nig. Der Selbst­test mit dem Hör­ge­rät ist ei­ne von neun Sta­tio­nen des Hör­pro­jekts, das am Mitt­woch am Die­trich-Bon­ho­ef­fer-Gym­na­si­ums auf dem Stun­den­plan der sieb­ten Klas­sen stand.

Weiterlesen
Wertheim vor 18 Stunden

Das Ende von zwölf Jahren Baustelle

Ei­gent­lich woll­ten die Ent­schei­dungs­trä­ger der Stifts­kir­che 2002 nur ei­ne op­ti­sche Auf­fri­schung. Her­aus­ge­kom­men ist ei­ne zwölf­jäh­ri­ge Sa­nie­rung, die letzt­lich knapp 2,5 Mil­lio­nen Eu­ro kos­te­te und für die die Kir­chen­ge­mein­de knapp 900 000 Eu­ro auf­zu­brin­gen hat­te.

Weiterlesen
Wertheim vor 18 Stunden

Senioren testen das Wertheimer Pflaster

In ei­ner ge­mein­sa­men Ak­ti­on wer­den am 30. Mai der Se­nio­ren­bei­rat der Stadt Wert­heim und Schü­ler der Jo­hanni­ter-Al­tenpf­le­ge­schu­le das Wert­hei­mer Stra­ßenpflas­ter mit Roll­stüh­len und Rol­la­to­ren tes­ten.
Für äl­te­re oder be­hin­der­te Men­schen stel­len hol­p­ri­ges Kopf­steinpflas­ter oder ho­he Bord­stein­kan­ten oft fast un­über­wind­ba­re Hin­der­nis­se dar, be­son­ders dann, wenn sie auf ei­nen Roll­stuhl oder Rol­la­tor an­ge­wie­sen sind.

Weiterlesen
Wertheim vor 18 Stunden

»Café del mundo« auf der Burg

Fla­men­co-Mu­sik und spa­ni­scher Tanz sind am Don­ners­tag, 25. Mai, auf der Wert­hei­mer Burg zu er­le­ben. Die zwei Mu­si­ker Jan Pa­s­cal und Alex­an­der Ki­li­an und die aus Se­vil­la stam­men­den Tän­ze­rin Azu­ce­na Ru­bio tre­ten um 18 Uhr mit ih­rer For­ma­ti­on »Ca­fé del mun­do« auf.

Weiterlesen
Wertheim vor 18 Stunden

Felder und Wiesen sind kein Hundeklo

Von un­se­rem Re­dak­teur Gun­ter Frit­sch­Die Re­geln für den Au­f­ent­halt von Hun­den in der frei­en Na­tur sind klar ge­re­gelt: Fel­der und Wie­sen sind kein Hun­de­k­lo. In ei­nem Sch­rei­ben an al­le Hun­de­be­sit­zer hat die Stadt Wert­heim des­halb jüngst noch ein­mal dar­auf hin­ge­wie­sen, wie sich Mensch und Tier auf die­sen Flächen zu ver­hal­ten ha­ben.

Weiterlesen