Freitag, 24.03.2017

Roden

Roden wird erstmals 1348 urkundlich erwähnt, wobei die Gründung auf die Klosterherren von Neustadt a …

Main-Echo berichtet aus Roden

Roden vor 22 Stunden

Breitbandinfos und Bürgerversammlung

Ei­ne Bür­ger­in­for­ma­ti­on zum Breit­band­aus­bau in Ro­den und Ans­bach or­ga­ni­sie­ren die Ge­mein­de Ro­den und Te­le­kom am Frei­tag, 24. März, ab 19.30 Uhr im Schüt­zen­haus Ro­den. Die Bür­ger­ver­samm­lung sch­ließt sich an. iri

Weiterlesen
Marktheidenfeld 12.01.2017

Orange auf der Windschutzscheibe in Kreuzwertheim

Polizei Marktheidenfeld

Eine Orange auf der Windschutzscheibe nahm einem Autofahrer am Dienstag kurzzeitig die Sicht.

Weiterlesen
Roden 15.12.2016

Weihnachtsfeier in Roden

Für die Mit­g­lie­der und Freun­de des Fu­si­ons­ve­r­eins Wa­ro, der Spiel­ve­r­ei­ni­gung Wald­zell/Ans­bach und des FC Ro­den, ist die Weih­nachts­fei­er am Sams­tag, 17. De­zem­ber, ab 19.30 Uhr im Sport­heim in Ro­den. Pa­trick Küb­ert

Weiterlesen
Marktheidenfeld 06.12.2016

WC-Anlagen 21 200 Euro teurer

Die Holz­fußb­ö­den im ers­ten und zwei­ten Ober­ge­schoss des Ge­bäu­des der Ver­wal­tungs­ge­mein­schaft (VG) Markt­hei­den­feld sind sa­niert und die Feuch­te­schä­den im Ord­nung­s­amt be­sei­tigt: Das hat Ge­mein­schafts­vor­sit­zen­der und Ro­de­ner Bür­ger­meis­ter Ot­to Dü­mig bei ei­ner Sit­zung der VG Markt­hei­den­feld am Mon­tag ver­kün­det.

Weiterlesen
Marktheidenfeld 28.11.2016

In Gegenverkehr geschleudert - ein Leichtverletzter

Polizei Marktheidenfeld

Nicht angepasste Geschwindigkeit führte am Sonntag zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person.

Weiterlesen
Roden 20.11.2016

Versammlung des ALE in Roden

Ei­ne Teil­neh­mer­ver­samm­lung des Am­tes für Länd­li­che Ent­wick­lung Un­ter­fran­ken ist am Di­ens­tag, 22. No­vem­ber, um 19 Uhr im Schüt­zen­haus in Ro­den. An die­sem Abend wer­den In­for­ma­tio­nen zum an­ste­hen­den Wunsch­ter­min und wei­te­ren Ablauf des Ver­fah­rens ge­ge­ben. In der Ver­samm­lung ist es auch mög­lich, Fra­gen zu stel­len. Ein­ga­be Da­ten­bank

Weiterlesen
Ansbach 14.11.2016

Mit Kleinbussen bis vor die eigene Haustür

Die Zu­kunft des Nah­ver­kehrs war am Mon­tag The­ma im Aus­schuss für Wirt­schaft, Ver­kehr, Tou­ris­mus und Land­k­reis­ent­wick­lung des Kreis­tags Main-Spess­art. Ein Kon­zept soll im ers­ten Halb­jahr 2017 zwi­schen den Land­k­rei­sen Würz­burg, Main-Spess­art und Kit­zin­gen so­wie der Stadt Würz­burg ver­ab­schie­det wer­den.

Weiterlesen
Ansbach 14.11.2016

Alternative Wohnformen

Das Re­gio­nal­ma­na­ge­ment Main-Spess­art be­fasst sich seit Mai 2015 mit dem de­mo­gra­fi­schen Wan­del, der Sied­lungs­ent­wick­lung und der re­gio­na­len Iden­ti­tät. Dar­über be­rich­te­ten Tat­ja­na Reeg und Sas­kia Ni­co­lai dem Wirt­schafts­aus­schuss. Für ei­ne eh­renamt­li­che Wohn­be­ra­tung sei­en zwölf Be­ra­ter ge­schult wor­den, die bis da­to 16 Be­ra­tun­gen ge­leis­tet hät­ten. Da­zu ist auch ein Falt­blatt er­hält­lich.

Weiterlesen
Ansbach 14.11.2016

Barrierefreie Urlaubsregion

Der Land­kreis Main-Spess­art be­tei­ligt sich an dem Ko­ope­ra­ti­on­s­pro­jekt »Im­puls für ei­ne bar­rie­re­f­reie (Ur­laubs-)Re­gi­on im Na­tur­park Spess­art«. Der Wirt­schafts­aus­schuss mach­te da­für am Mon­tag 2552 Eu­ro lo­cker. An die­sem durch das Lea­der-Pro­gramm ge­för­der­ten Pro­jekt sind auch die Krei­se Aschaf­fen­burg und Mil­ten­berg be­tei­ligt.

Weiterlesen
Ansbach 14.11.2016

Landkreis spart bei Busverbindungen

Von un­se­rem Re­dakteurChris­ti­an Wey­er 736 000 Eu­ro gibt der Land­kreis Main-Spess­art im nächs­ten Jahr für den Öf­f­ent­li­chen Per­so­nen­nah­ver­kehr (ÖPNV) aus. Das sind et­wa 100 000 Eu­ro we­ni­ger als in die­sem Jahr.

Weiterlesen
Ansbach 14.11.2016

Wirtschaftsausschuss besichtigt Weyer Holzbau in Ansbach

»Holz­häu­ser lie­gen voll im Trend«, hat Ste­fan Wey­er ge­sagt, der am Mon­tag dem Wirt­schafts­aus­schuss des Kreis­tags sei­ne Fir­ma vor­s­tell­te. Das Un­ter­neh­men wur­de 1826 ge­grün­det und ist seit 1928 am jet­zi­gen Stand­ort in Ans­bach. Zu­vor war es in der Sch­mieds­gas­se. Zur­zeit ar­bei­ten 25 Be­schäf­tig­te für die Fir­ma. Haupt­säch­lich be­fas­se man sich mit Zim­me­rer­ar­bei­ten, baue Holz­häu­ser und füh­re ther­mi­sche Sa­nie­run­gen aus.

Weiterlesen
Ansbach 03.11.2016

Ausschusssitzung des Landkreises

Der Aus­schuss für Wirt­schaft, Ver­kehr, Tou­ris­mus und Land­k­reis­ent­wick­lung des Kreis­ta­ges Main-Spess­art kommt zur nächs­ten Sit­zung am Mon­tag, 14. No­vem­ber, um 9 Uhr bei der Fir­ma Wey­er Holz­bau GmbH in Ro­den-Ans­bach zu­sam­men.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Roden

Neuste Bildergalerien aus Roden

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Marktheidenfeld vor 2 Stunden

Hoch unter der Zirkuszeltkuppel

Für ei­ni­ge der Ar­tis­ten ist die Zir­kus­kup­pel des zwölf Me­ter ho­hen, 1000 Zu­schau­er fas­sen­den Zel­tes kaum hoch ge­nug: Wenn Chi­co auf ei­ner dün­nen Stan­ge, nur we­ni­ge Zenti­me­ter un­ter dem Zir­kus­dach auf ei­ner Hand ba­lan­ciert, ist das kei­ne Num­mer von der Stan­ge. Das sind auch die an­de­ren Sho­w­ein­la­ge des Cir­cus Ca­rel­li nicht.

Weiterlesen
Marktheidenfeld vor 3 Stunden

Mutwillige Zerstörungen

Die Kin­der des Wald­kin­der­gar­tens sind trau­rig. Zwei der 14 Sta­tio­nen auf dem Wald­wich­tel­weg wur­den of­fen­bar in der Fa­schings­zeit mut­wil­lig zer­stört.
»Am 17. Fe­bruar war noch al­les in Ord­nung«, sagt Ge­schäfts­füh­re­rin Do­ris Vo­gel bei der Be­sich­ti­gung vor Ort. Fest­ge­s­tellt ha­be man die Schä­den dann bei der Früh­jahrs­be­ge­hung am 10. März.

Weiterlesen
Marktheidenfeld vor 3 Stunden

Neue Autobahnunterführung entsteht zwischen Altfeld und Michelrieth

Ei­ne neue Au­to­bahn­un­ter­füh­rung wird es in na­her Zu­kunft zwi­schen den Markt­hei­den­fel­der Stadt­tei­len Alt­feld und Mi­chel­rieth ge­ben.

Weiterlesen
Marktheidenfeld vor 3 Stunden

Bürgerhaus soll 2,1 Millionen kosten

Der Stadt­rat hat in sei­ner Sit­zung am Don­ners­ta­g­a­bend im Rat­haus den För­der­an­trag für die Um­ge­stal­tung des Bür­ger­hau­ses in Gla­s­o­fen als Teil des Ge­mein­de­ent­wick­lungs­kon­zepts (GEK) be­sch­los­sen. Die Zeit dräng­te, denn um in den Ge­nuss ei­nes Zu­schus­ses zu kom­men, gilt ei­ne Frist bis zum 31. März.

Weiterlesen
Hafenlohr vor 3 Stunden

340 Unterzeichner fordern Erhalt der Heinrich-Renkl-Halle

341 Un­ter­schrif­ten ha­ben Ha­rald Blum und sei­ne Mit­st­rei­ter in nur zehn Ta­gen für ein Bür­ger­be­geh­ren zur Sa­nie­rung der Hein­rich-Renkl-Sport­hal­le ge­sam­melt, mehr als dop­pelt so­viel wie die er­for­der­li­chen zehn Pro­zent der Wahl­be­rech­tig­ten.

Weiterlesen