Sonntag, 19.02.2017

Neustadt am Main

Neustadt a. Main, das früher Rorinlacha hieß, kann auf eine lange Geschichte zurückblicken und wird …

Main-Echo berichtet aus Neustadt a.Main

Neustadt vor 4 Stunden

Die »eigene Trinkwasserversorgung« erhalten

»Un­ser Ziel ist es un­se­re ei­ge­ne Trink­was­ser­ver­sor­gung auf­recht zu er­hal­ten«, in­for­mier­te Bür­ger­meis­ter Ste­phan Mor­gen­roth am Don­ners­tag im Ge­mein­de­rat Neu­stadt über die an­ste­hen­de Sa­nie­rung und Si­che­rung der Trink­was­ser­ver­sor­gung in Neu­stadt. Bei dem Groß­pro­jekt mit ei­nem Vo­lu­men von rund zwei Mil­lio­nen Eu­ro gibt es noch zahl­rei­che Un­be­kann­te. Im ver­ab­schie­de­ten Haus­halts­plan sind die Kos­ten noch nicht zu fin­den.

Weiterlesen
Neustadt 17.02.2017

Deponiesanierung, Trinkwasser und Dorfplatz

De­po­nie­sa­nie­rung, Trink­was­ser­ver­sor­gung und der Dorf­platz dürf­ten die größ­ten Pos­ten im 4,39 Mil­lio­nen Eu­ro gro­ßen Haus­halt der Ge­mein­de Neu­stadt sein. Der dies­jäh­ri­ge Haus­halt fällt so­mit rund 526 000 Eu­ro (elf Pro­zent) ge­rin­ger als im Vor­jahr aus, er­fuh­ren die Ge­mein­de­rä­te in der Ge­mein­de­rats­sit­zung am Don­ners­ta­g­a­bend. 2,143 Mil­li­on im Ver­mö­gens­haus­halt be­deu­ten aber nicht, dass die Kom­mu­ne nichts mehr in­ves­tiert.

Weiterlesen
Neustadt 17.02.2017

Staatliche Wohnanlage für Flüchtlinge

Gemeinde Neustadt spricht sich für ein Wohnhaus aus

Ei­ne staat­li­che Wohn­an­la­ge für an­er­kann­te Flücht­lin­ge und so­zial Schwa­che wird in Neu­stadt in der Spessart­stra­ße ent­ste­hen. Dies teil­te Bür­ger­meis­ter Ste­phan Mor­gen­roth in der Ge­mein­de­rats­sit­zung am Don­ners­ta­g­a­bend mit.

Weiterlesen
Neustadt 08.02.2017

Wechsel in beheizte Kapelle

Auf­grund der win­ter­li­chen Tem­pe­ra­tu­ren wird ab so­fort der Sonn­tags­got­tes­di­enst für Neu­stadt in die be­heiz­te Ka­pel­le des Klos­ters ver­legt. Der Werk­tags­got­tes­di­enst am Di­ens­tag wird wie ge­wohnt in der Ka­pel­le der Pfarr­kir­che ge­fei­ert. Hans Lem­bach

Weiterlesen
Neustadt 07.02.2017

Faschingstermine in Neustadt

In Neu­stadt ste­hen ver­schie­de­ne Fa­schings­ter­mi­ne an. Der Bun­te Abend am Sams­tag, 18. Fe­bruar, um 19.30 Uhr in der Turn­hal­le steht un­ter dem Mot­to »Fluch der Ka­ri­bik«. Die Band Sing Twice sorgt für mu­si­ka­li­sche Un­ter­hal­tung. Am Ro­sen­mon­tag, 27. Fe­bruar, ist ab 9.30 Uhr Hää-Ma­che im Pfeuf­fer'sche Hof an­ge­sagt.

Weiterlesen
Neustadt 02.02.2017

Ewald Zentel spendet 1500 Euro

Zu sei­nem Ge­burts­tag bat Ewald Zen­tel (2. von rechts) sei­ne Gäs­te nicht wie ge­wöhn­lich um Ge­schen­ke, son­dern stell­te statt­des­sen Spen­den­do­sen auf.

Weiterlesen
Neustadt 20.01.2017

Lohrer Tafel versorgt Neustadt vor Ort

Glück­lich sitzt die klei­ne Ma­ryam in ih­rem Bug­gy und kn­ab­bert an ei­nem rie­si­gen Scho­ko­la­den­weih­nachts­mann. Der hat­te vor ei­nem Mo­nat Hoch­sai­son und ist jetzt to­tal out. Des­we­gen könn­te man ihn nun nicht mehr ver­kau­fen, da­bei sch­meckt die Scho­ko­la­de noch ge­n­au­so gut.

Weiterlesen
Lohr 30.12.2016

Auf einem guten Weg

Wie sehr Fuß­ball ver­bin­den und zur er­folg­rei­chen In­te­g­ra­ti­on von Flücht­lin­gen bei­tra­gen kann, zeigt das Bei­spiel von vier jun­gen Män­nern, die seit rund ei­nem Jahr in Lohr, Wom­bach und Neu­stadt le­ben. Seit Ju­li 2016 spie­len sie ge­mein­sam in der U19 der JFG Spess­art­tor, in der sechs Ve­r­ei­ne aus Lohr und Um­ge­bung ver­t­re­ten sind.

Weiterlesen
Erlenbach 29.12.2016

Weitere Wege zum Geld

Wo Sparkasse und Raiffeisenbank im Main-Spessart-Kreis dichtmachen

Schließen und dichtmachen könnten in vielen Orten der Region die Unworte des Jahres sein. Sparkasse, Raiffeisenbank und Volksbank machen Filialen zu. Einige Gemeinden trifft doppelt der Schlag: Rechtenbach, Karbach und Schollbrunn verlieren gleich zwei Bankfilialen und damit wichtige Standortfaktoren.

Weiterlesen
Partenstein 16.12.2016

Verein »Hoffnung schenken« hilft Felix aus Partenstein

»Her­zen­s­an­ge­le­gen­heit - Yo­ga für ei­nen gu­ten Zweck«: Das bie­tet der Ve­r­ein »Hoff­nung schen­ken« aus Neu­stadt im Zu­sam­men­ar­beit mit dem Be­we­gungs­raum Scherg aus Par­ten­stein an, am Sonn­tag, 18. De­zem­ber, um 17 Uhr in der Turn­hal­le Par­ten­stein. Es sind noch ei­ni­ge Plät­ze frei, In­ter­es­sier­te kön­nen auch oh­ne Vor­an­mel­dung vor­bei­kom­men, so­lan­ge der Platz reicht.

Weiterlesen
Neustadt 13.12.2016

Wasser wird in Neustadt teurer

Gleich beim ers­ten Ta­ges­ord­nungs­punkt geht es an den Geld­beu­tel der Neu­städ­ter Bür­ger: Der Ge­mein­de­rat hat in sei­ner Sit­zung am Mon­tag ei­ne Er­höh­ung der Was­ser­ver­brauchs­ge­büh­ren be­sch­los­sen.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Neustadt a.Main

Neuste Bildergalerien aus Neustadt a.Main

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Esselbach vor 3 Stunden

Der neue alte Super-Baustoff

Die Bür­ger­in­i­tia­ti­ve Funk­mast Es­sel­bach (sie­he Hin­ter­grund) hat­te am Frei­tag zu ei­ner In­for­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung ein­ge­la­den. An­ge­kün­digt wa­ren Ant­wor­ten auf Fra­gen wie: Schützt Lehm­putz bei E-Smog und Funksmog? Kann Lehm Schim­mel­bil­dung ver­hin­dern? Wie un­ter­stützt Lehm ein ge­sun­des Ra­um­k­li­ma?

Weiterlesen
Hafenlohr vor 3 Stunden

Holzernte im Mondrhythmus

Ob der Mond voll oder halb ist, hat nach Über­zeu­gung vie­ler gro­ßen Ein­fluss auf Mensch und Na­tur. Das gilt auch für Holz: So­ge­nann­tes Mond­holz, das bei Voll­mond ge­ern­tet wird, soll von be­son­de­rer Qua­li­tät, Sta­bi­li­tät und re­sis­tent ge­gen Un­ge­zie­fer sein. Der Ha­fen­l­oh­rer Sch­r­ei­ner­meis­ter Fritz Schwab hat es aus­pro­biert.

Weiterlesen
Lohr vor 4 Stunden

In Heimat für Klimaschutz investieren

»Kli­ma­schutz be­ginnt bei uns al­len.« Das hat Bür­ger­meis­ter Ma­rio Paul am Sams­tag in der Grund­schu­le Wom­bach bei der sym­bo­li­schen Über­ga­be von vier »Bür­ger­son­nen­kraft­wer­ken« an ih­re Be­sit­zer un­ter­s­tri­chen. Die drei an­de­ren Pho­to­vol­ta­ik­an­la­gen be­fin­den sich in Sa­cken­bach auf Grund­schu­le und Feu­er­wehr­haus­an­bau so­wie auf dem städ­ti­schen Wohn­heim an der Ro­den­ba­cher Stra­ße.

Weiterlesen
Hafenlohr 17.02.2017

Erzieherin mit ganzem Herzen

Seit 2014 ar­bei­tet Son­ja Me­ckel in der Kin­der­ta­ges­stät­te in Ha­fen­l­ohr. Die 23-Jäh­ri­ge ist Grup­pen­lei­te­rin in der Klein­kind­grup­pe. Sie be­rich­tet mit Freu­de von ih­rer Ar­beit.

Weiterlesen
Lohr 17.02.2017

Weiberfasching mit Männerballetten

»Wir freu­en uns rie­sig, nach 25 Jah­ren end­lich ein Dach über dem Kopf zu ha­ben.« Die Freu­de ist Mar­git­ta Gott­schalk, der »Mut­ter des Loh­rer Wei­ber­fa­schings«, beim Pres­se­ge­spräch am Frei­tag an­zu­se­hen: Nach dem Zug der ko­s­tü­mier­ten Frau­en durch die Alt­stadt­kn­ei­pen und der Vor­stel­lung zur Mas­ken­prä­mie­rung im al­ten Rat­haus geht es am 23. Fe­bruar zur Schlus­s­par­ty erst­mals in die neue Stadt­hal­le.

Weiterlesen