Sonntag, 23.04.2017

Karbach

779 wird Karbach erstmals urkundlich erwähnt. Lange Zeit Einst war der Ort Teil des Hochstiftes Würz …

Main-Echo berichtet aus Karbach

Karbach 20.04.2017

Kamin zu kalt: Rauch zieht nicht ab

Die Feu­er­wehr ist am Mitt­woch­nach­mit­tag zu ei­ner ver­rauch­ten Woh­nung in die Kar­ba­cher Berg­stra­ße aus­ge­rückt. Wie die Po­li­zei mel­de­te, hat­te die Be­woh­ne­rin ge­gen 16.15 Uhr den Ka­min an­ge­heizt und die Ret­ter alar­miert, als der Rauch nicht ab­zog. Ein Ka­min­keh­rer stell­te fest, dass der ge­mau­er­te Ka­min of­fen­bar zu kalt war, so dass der Rauch durch das Ab­zugs­rohr in die Wohn­räu­me ge­drückt wur­de. Ka­trin Filt­haus

Weiterlesen
Marktheidenfeld 20.04.2017

Kamin zog nicht - Rauchentwicklung in Wohnung

Polizei Marktheidenfeld

Das schnelle Eingreifen von Feuerwehr und einem Kaminkehrer verhinderte nach einer ungewollten Rauchentwicklung in einer Wohnung in der Marktheidenfelder Bergstraße Schlimmeres. Am Mittwochnachmittag, gegen 16.15 Uhr, hatte eine Wohnungsinhaberin ihren Kaminofen angeheizt.

Weiterlesen
Karbach 29.03.2017

Musikernachwuchs zeigt sein Können

Gut be­sucht war das Kon­zert der Nach­wuchs­mu­si­ker des Mu­sik­ve­r­eins un­ter dem Mot­to: »Seht her, was ich be­reits ge­lernt ha­be«. MV-Vor­sit­zen­de Ka-rin Lud­wig konn­te zahl­rei­che Be­su­cher im Na­men des Mu­sik­ve­r­eins Kar­bach zum all­jähr­li­chen Schü­l­er­kon­zert im Mehr­zweck­raum der Fest­hal­le be­grü­ß­en.

Weiterlesen
Karbach 28.03.2017

Start zur ersten Rennradtour

Die Rads­port­f­reun­de der Con­cor­dia Kar­bach (RVC) star­ten am Sams­tag, 1. April, zur re­gel­mä­ß­i­gen Mo­nats­tour. Hier­zu sind al­le Renn­rads­port­ler ein­ge­la­den, auch Nicht­mit­g­lie­der sind will­kom­men.
Die se­lek­ti­ve St­re­cke setzt ei­ne ge­wis­se Fit­ness vor­aus. Teil­neh­mer tref­fen sich um 10 Uhr in Markt­hei­den­feld an der neu­en Brü­cke. Ei­ne rund 100 Ki­lo­me­ter lan­ge Tour qu­er durch den süd­li­chen Spess­art ist vor­ge­se­hen.

Weiterlesen
Karbach 28.03.2017

350 Rehgehörne bei der Bewertung

Wild­schwei­ne rich­ten, wenn ih­re Po­pu­la­ti­on über ein ver­träg­li­ches Maß hin­aus­geht, in der Na­tur oft nicht un­er­heb­li­che Schä­den an, wenn sie in der Er­de nach »Fress­ba­rem« su­chen. Im zu En­de ge­hen­den Jagd­jahr ha­ben sich die Bors­ten­tie­re auf Fel­dern und Wie­sen in der Re­gi­on Markt­hei­den­feld nicht all­zu ge­frä­ß­ig ge­zeigt.

Weiterlesen
Karbach 27.03.2017

Echter ließ das erste Schulhaus bauen

410 Jah­re sind es her, dass Fürst­bi­schof Ju­li­us Ech­ter von Würz­burg (1573 bis 1617) an­no 1607 Kar­bachs ers­tes Schul­haus er­baut hat. Das Ge­bäu­de ist noch sie­ben Jah­re äl­ter als die St.-Vi­tus-Kir­che.

Weiterlesen
Karbach 26.03.2017

Doppelcarport findet keine Zustimmung

Der Markt­ge­mein­de­rat Kar­bach hat in sei­ner jüngs­ten Sit­zung den Bau ei­nes Dop­pel-Car­ports mit Ge­rä­te­schup­pen an der Rum­mel­gas­se 5 ab­ge­lehnt, ob­wohl al­le Nach­barn un­ter­schrie­ben ha­ben.

Weiterlesen
Karbach 22.03.2017

Karbach will Förster Matthias Huckle behalten

Der Markt Kar­bach will sei­nen Förs­ter Mat­thias Huck­le be­hal­ten, auch wenn die staat­li­che Be­t­reu­ung von Kom­mu­nal­wäl­dern mit über 200 Hektar zu­rück­ge­fah­ren wird, hieß es in der jüngs­ten Sit­zung des Ge­mein­de­rats.

Weiterlesen
Karbach 21.03.2017

Vereine feiern Jahrtag mit Gottesdienst

Zu­sam­men­halt ha­ben beim ge­mein­sa­men Jahr­tag die Kar­ba­cher Ve­r­ei­ne de­mon­s­triert. Die Fah­nena­b­ord­nun­gen und Mit­g­lie­der tra­fen sich am Markt­platz zur Kir­chen­pa­ra­de mit den Kar­wer Dorf­mu­si­kan­ten und zo­gen zur St.-Vi­tus-Kir­che, wo sie Pfarr­vi­kar Louis To­ko­pan­ga We­ma­lo­wa be­grüß­te. Der Geist­li­che freu­te sich über das ge­mein­sa­me Er­leb­nis und den sc­hö­nen Got­tes­di­enst.

Weiterlesen
Karbach 19.03.2017

Hornissen besetzen Nistkasten

Hor­nis­sen ha­ben die­sen Nist­kas­ten zwe­ck­ent­f­rem­det. Der Be­sit­zer hat­te den Vo­gel­nist­kas­ten ge­säu­bert und war er­sta­unt, dass hier die gro­ßen In­sek­ten ein­ge­zo­gen sind. Meh­re­re Wa­ben, zu­sätz­lich ei­ner in der Spit­ze des Kas­tens zeig­ten sich nach Öff­nung.

Weiterlesen
Karbach 19.03.2017

Künstlerische Begabung gezeigt

»Je­des Kind ist ein Künst­ler. Das Pro­b­lem ist nur, wie man ein Künst­ler bleibt, wenn man grö­ß­er wird.« Schon Pa­b­lo Pi­cas­so fass­te vor über 100 Jah­ren in Wor­te, was dem auf­merk­sa­men Be­trach­ter durch den Kopf ge­hen mag, wenn er die Er­geb­nis­se des 3. Kunst­pro­jekt­ta­ges in den Schul­häu­s­ern Kar­bach und Bir­ken­feld be­sta­unt, an dem al­le Klas­sen ver­schie­de­ne Vor­ha­ben aus dem Be­reich Kunst um­setz­ten.

Weiterlesen
Karbach 13.03.2017

Freie Wähler spenden für Schüler

Mi­chae­la Klüg, Rek­to­rin der Grund­schu­le Kar­bach/Bir­ken­feld, kann sich über ei­ne Spen­de der ört­li­chen Frei­en Wäh­ler freu­en. Der Be­trag von 500 Eu­ro wird auf Wunsch der Wäh­l­er­ve­r­ei­ni­gung da­für ver­wen­det, so­zial schwa­chen Fa­mi­li­en im Schul­be­reich un­ter die Ar­me zu grei­fen oder bei fi­nan­zi­el­len Eng­päs­sen un­büro­k­ra­tisch zu hel­fen.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Karbach

Zum Geocaching und Sommerrodeln in die Rhön

Im Rahmen seines jährlichen Chorausfluges besuchte der Kinder- und Jugendchor Karbach in Begleitung einiger Eltern den höchsten Berg Hessens, die Wasserkuppe in der Rhön. Bereits frühs traf man sich zum gemeinsamen Geocachen...

Weiterlesen

Chorfahrt zum rasantesten Musical des Universums

Die diesjährige Chorfahrt führte den Kinder- und Jugendchor Karbach nach Bochum zum Musical "Starlight Express". Das seit 1988 im speziell erbauten Theater aufgeführte Musical begeistert jedes Jahr Tausende Zuschauer...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Karbach

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Marktheidenfeld 21.04.2017

Nilgänse führen ein Dutzend Nachwuchsküken aus

Sie las­sen sich nicht be­ein­dru­cken oder stö­ren, we­der vom na­he vor­bei flie­ßen­den Ver­kehr, noch von Fuß­g­än­gern, oder den Be­nut­zern der Bus­hal­te­s­tel­le am Net­to­markt: Ein Dut­zend jun­ger Nil­gän­se, wohl be­t­reut und be­auf­sich­tigt von ih­ren auf­merk­sa­men El­tern am Ma­ra­dies­see.

Weiterlesen
Marktheidenfeld 21.04.2017

124 Autoren konkurrieren um »Meefisch«

Zum sieb­ten Mal ver­gibt die Stadt Markt­hei­den­feld in Ko­ope­ra­ti­on mit dem Würz­bur­ger Kin­der- und Ju­gend­buch­ver­lag Are­na in die­sem Jahr den Bil­der­bu­chil­lu­s­t­ra­ti­on­s­preis »Der Mee­fisch«. 124 Wett­be­werbs­bei­trä­ge wur­den laut ei­ner Pres­se­mit­tei­lung bis zum Stich­tag am 10. April ein­ge­reicht.

Weiterlesen
Marktheidenfeld 21.04.2017

Sozialwohnungen Thema im Stadtrat

Ei­ne Sit­zung des Stadt­rats Markt­hei­den­feld ist am Don­ners­tag, 27. April, um 19.30 Uhr im gro­ßen Sit­zungs­saal des Rat­hau­ses.
Auf der Ta­ges­ord­nung ste­hen un­ter an­de­rem der Neu­bau der Kin­der­ta­ges­stät­te Baum­hof­stra­ße und da­zu die Kos­ten­be­rech­nung für den Bau- und För­der­an­trag, das GEK-Pro­jekt Orts­mit­te Ober­witt­bach so­wie der so­zia­le Woh­nungs­bau am Südring und am St­auf­fen­berg­ring. Ein­ga­be Da­ten­bank

Weiterlesen
Glasofen 21.04.2017

Versammlung der Freien Wähler

Die Be­reichs­ver­samm­lung der Frei­en Wäh­ler des Re­gio­nal­be­rei­ches Markt­hei­den­feld ist am Mitt­woch, 26. April, um 19.30 Uhr im Bür­ger­haus in Gla­s­o­fen. Ein­ga­be Da­ten­bank

Weiterlesen
Marktheidenfeld 21.04.2017

Aufbruch in den Tod

Vor 75 Jah­ren wur­de das Le­ben in den tra­di­ti­ons­rei­chen jü­di­schen Ge­mein­den des frühe­ren Land­k­rei­ses Markt­hei­den­feld mit Ge­walt be­en­det. Am 23. April 1942 wur­den 83 jü­di­sche Bür­ger aus Hom­burg, Kar­bach, Markt­hei­den­feld und Ur­sprin­gen mit dem Bus in das Würz­bur­ger Ver­an­stal­tungs­lo­kal „Platz­scher Gar­ten“ ge­bracht.

Weiterlesen