Sonntag, 19.11.2017

Frammersbach

1314 wurde Frammersbach erstmals urkundlich erwähnt. Das frühere Amt des Erzstiftes Mainz fiel im Re …

Main-Echo berichtet aus Frammersbach

Frammersbach 09.11.2017

Konzert des AGV in Kirche Frammersbach

Das Ju­bi­läums­kon­zert zum 90-jäh­ri­gen Be­ste­hen des AGV Fram­m­ers­bach am Sams­tag, 2. De­zem­ber, um 19 Uhr ist in der Kir­che in Fram­m­ers­bach nicht wie in der Mitt­woch-Aus­ga­be ge­mel­det in der Kir­che in Ha­bichs­thal. Klaus Fle­cken­stein

Weiterlesen
Frammersbach 09.11.2017

Englert und Meidhof führen Elternbeirat

Ma­rio Meid­hof ist der El­tern­bei­rats­vor­sit­zen­de der Grund­schu­le, Pa­tri­zia Eng­lert führt das El­tern­g­re­mi­um für die Mit­tel­schu­le, teilt die Grund- und Mit­tel­schu­le mit.

Weiterlesen
Frammersbach 08.11.2017

Adventskalender: Wer macht mit?

Ein le­ben­di­ger Ad­vents­ka­len­der soll wie­der für Fram­m­ers­bach und Ha­bichs­thal vor­be­rei­tet wer­den. Je­der kann mit­ma­chen, Vor­schlä­ge, Tex­te, Hil­fen bei der Ge­stal­tung der Fens­ter wer­den wie­der be­reit­ge­s­tellt. In­ter­es­sier­te kön­nen sich ans Vor­be­rei­tungs­team wen­den: Ri­ta Keß­ler, Te­le­fon 0 93 55/9 97 92 oder per Mail: LAK@kess­ler-li­ve.de Klaus Fle­cken­stein

Weiterlesen
Frammersbach 02.11.2017

Vollgepackt mit dem E-Bike zur Loipenpflege

Der Bau­ern­ka­len­der ver­spricht ei­nen st­ren­gen und kal­ten Win­ter. Höchs­te Zeit, für das Loi­penpf­le­ge­team der Aus­dau­ers­port­ab­tei­lung des TuS Fram­m­ers­bach, Vor­be­rei­tun­gen zu tref­fen.
Da­zu ge­hört, das Frei­schnei­den der We­ge und das Mul­chen, wo nö­t­ig. Denn je bes­ser die Vor­be­rei­tung, des­to we­ni­ger Schnee braucht es, um die Loi­pen in opti­ma­len Zu­stand zu brin­gen.

Weiterlesen
Frammersbach 02.11.2017

Nicht untrainiert auf die Loipe

Nor­dic Wal­king und Gym­nas­tik emp­fiehlt das Loi­pen­team der Aus­dau­ers­port­ab­tei­lung des TuS Fram­m­ers­bach als idea­le Vor­be­rei­tung für am­bi­tio­nier­te Ski­lang­läu­fer, da­mit die ers­te Tour nicht mit ei­nem Mus­kel­ka­ter en­det.

Weiterlesen
Frammersbach 02.11.2017

Puppenhausbau half in schwerer Zeit

Ein ein­zi­ger Tag kann das gan­ze Le­ben än­dern. Das muss­te Kurt Kret­sch­mer leid­voll am ei­ge­nen Leib er­fah­ren. Im No­vem­ber vor 40 Jah­ren ver­un­glück­te er als Bei­fah­rer auf dem Heim­weg von der Ar­beit. Da­nach war für den Fa­mi­li­en­va­ter nichts mehr, wie es war. Nach un­zäh­l­i­gen Kno­chen­brüchen und ho­hem Blut­ver­lust lag der ge­lern­te Hei­zungs­bau­er drei­ein­halb Jah­re im Kran­ken­haus.

Weiterlesen
Frammersbach 01.11.2017

Heinrich Rüth empfindet sein Leben als Glück

Der Bau­un­ter­neh­mer und ehe­ma­li­ge Ge­mein­de­rat Hein­rich Rüth fei­ert am mor­gi­gen Sonn­tag sei­nen 90. Ge­burts­tag.
Im Al­ter von 16 Jah­ren be­gann der Ju­bi­lar ei­ne Leh­re im Bau­ge­wer­be. Ab­sch­lie­ßen konn­te er sie erst nach dem Krieg. Denn we­ni­ge Mo­na­te nach Lehr­be­ginn wur­de er zur Wehr­macht ein­ge­zo­gen.

Weiterlesen
Lohr 01.11.2017

Wenn das Kind stirbt gibt es kaum Trost für die Angehörigen

Wenn ein Kind stirbt, »kannst Du kei­ne Wor­te des Tros­tes fin­den«, sagt Ger­da Fi­lip, Trau­er­red­ne­rin aus Fram­m­ers­bach. Fi­lip setzt auf Ri­tua­le und Sym­bo­le, um Men­schen, die den frühen Tod ei­nes Kin­des ver­kraf­ten müs­sen, bei­zu­ste­hen. Bri­git­te Blatz, Be­stat­ter­meis­te­rin aus Fram­m­ers­bach, sagt, dass ein Ort, an dem man trau­ern kann, wich­tig ist. Blatz hat vor vie­len Jah­ren drei Kin­der durch Fehl­ge­bur­ten ver­lo­ren.

Weiterlesen
Frammersbach 26.10.2017

Ärger wegen Ampel in Frammersbach

Die Am­pel­schal­tung am Ab­zweig ins Ge­wer­be­ge­biet Fram­m­ers­bach sorg­te für Ver­är­ge­rung und wur­de in­zwi­schen mehr­fach nach­ge­bes­sert, in­for­mier­te Bür­ger­meis­ter Chris­ti­an Hol­ze­mer in der jüngs­ten Ge­mein­de­rats­sit­zung. Ver­ant­wort­lich für die Am­pel ist das staat­li­che Bau­amt.

Weiterlesen
Frammersbach 25.10.2017

Wenn der Verstand das Gefühl abmurkst

Was be­deu­tet fremd sein und warum ist be­f­remd­lich gleich be­ängs­ti­gend? Ei­ne phi­lo­so­phisch-ethi­sche Ant­wort dar­auf gab Dipl.-Theo­lo­ge Mi­cha­el Cle­ment, wis­sen­schaf­t᠆­li­cher Mit­ar­bei­ter am Lehr­stuhl für Mo­ral­theo­lo­gie der Uni­ver­si­tät Würz­burg, bei sei­nem Vor­trag am Di­ens­ta­g­a­bend vor nur gut ei­nem Dut­zend Zu­hö­rer im Pfar­r­heim.

Weiterlesen
Frammersbach 25.10.2017

Hausbesitzer sollen Leitungen prüfen

Bis An­fang De­zem­ber soll das ge­sam­te Fram­m­ers­ba­cher Orts­netz an die neue Trink­was­ser­ver­sor­gung an­ge­sch­los­sen sein, kün­dig­te Pro­jekt­lei­ter Chris­ti­an Deh­mer vom In­ge­nieur­büro Köhl in der Ge­mein­de­rats­sit­zung am Mon­tag an.

Weiterlesen
Frammersbach 24.10.2017

Drückjagden im Staatswald

Drück­jag­den fin­den am Frei­tag und Sams­tag, 3. und 4. No­vem­ber, im Be­reich zwi­schen Fram­m­ers­bach und der Baye­ri­schen Schanz und Rup­perts­hüt­ten statt. Der Forst­be­trieb Ham­mel­burg bit­tet in ei­ner Pres­se­mit­tei­lung dar­um, den Wald an die­sem Tag zu mei­den. Ka­rin Ha­sen­stab

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Frammersbach

Stolperfallen adé

Vergangene Woche wurde ein Team des Frammersbacher Ortsverbandes der Freien Wähler unter Leitung von Alfred Büdel wieder auf dem Endfriedhof in Frammersbach tätig. Die Vorarbeiten zum Arbeitseinsatz wurden im Auftrag der Gemeindeverwaltung von der Firma Markus Amend ausgeführt...

Weiterlesen

Schüleraustausch der Mittelschule Frammersbach als unvergessliches Erlebnis und zum Festigen der Freundschaft

Wie jedes Jahr im Oktober starteten frühmorgens um 5.00 Uhr zehn Schüler der Mittelschule Frammersbach mit ihren Betreuern Frau Interwies-Weis und Rektor Christoph Rüttiger und weiteren 16 interessierten Erwachsenen aus Frammersbach und Umgebung, um die weite Reise von ca...

Weiterlesen

Frammersbacher SPD lädt zu Skater- und Streetrolleraction ein

„Roll on!“ heißt es am Samstag, 26.8.2017, 13 Uhr am Skaterplatz im Sportzentrum Frammersbach. Unter diesem Motto veranstaltet die Frammersbacher SPD im Rahmen des Ferienspaß-Programms mit dem örtlichen Juze und weiteren Helfern eine Skater- und Streetrolleraktion...

Weiterlesen
AGV Frammersbach 05.08.2017

Als Dankeschön in den Europa-Park nach Rust

Endlich Ferien und los ging es, wie vor zwei Jahr, für die Teens des AGV Sängerlust Frammersbach in ein ereignisreiches und aufregendes Wochenende, als Anerkennung für ihr Engagement im vergangenen Probejahr...

Weiterlesen

SPD Frammersbach unterstützt Sven Gottschalk bei Landtagskandidatur - Einstimmiges Votum auch für Harald Schneider als Kandidat für die Bezirkstagswahlen 2018

Mit einem klaren Votum hat sich die Vorstandschaft der Frammersbacher SPD jetzt für eine Nominierung Sven Gottschalks als Kandidat für die Wahl des Bayerischen Landtags im Herbst 2018 ausgesprochen. "Die Entscheidung in der Vorstandschaft ist einstimmig gefallen", überbrachte der kommissarische SPD-...

Weiterlesen

Die Schülerinnen und Schüler der Grund- und Mittelschule Frammersbach laufen für UNICEF

Die Schülerinnen und Schüler der Grund- und Mittelschule Frammersbach setzten sich für Flüchtlingskinder in Not ein. Im Rahmen der bundesweiten Aktion „wir laufen für UNICEF“ veranstaltete einen Sponsorenlauf rund um das Rinderbachtal zugunsten von UNICEF...

Weiterlesen
TC Hochspessart 17.07.2017

Schnuppertag beim TC Hochspessart

Am vergangenen Samstag trafen sich interessierte Kids auf der Tennisanlage in Habichsthal, um an verschiedenen Stationen ihre Geschicklichkeit mit dem Tennisball zu testen. Im Anschluss an den Aktionstag wird in den nächsten Wochen die Möglichkeit geboten, das Spiel mit der gelben Filzkugel weiter a...

Weiterlesen
Freundeskreis Asyl 15.07.2017

Gemeinsam gehüpft und gefeiert

Nahezu 200 Geflüchtete und Einheimische waren am Samstagnachmittag zum Sommerfest der Begegnung ins Frammersbacher Freibad gekommen. Ein schöner Erfolg, wie man an den strahlenden Gesichtern der Organisatoren und der Gäste sehen konnte...

Weiterlesen

SPD Frammersbach trifft neuen Jugendbetreuer: "Das Ding ans Laufen bringen"

Für frischen Wind im Juze Frammersbach will Ralf Kirsch sorgen. Zum gegenseitigen Kennlernen und Austausch traf die Frammersbacher SPD jetzt den neuen Jugendbetreuer. „Super, dass mit Ralf Kirsch einer vorübergehend die gemeindliche Jugendarbeit in Frammersbach leitet, der viel Erfahrung mitbringt u...

Weiterlesen

SPD Frammersbach: Markierung von Tempo-30-Zonen erneuern

Passend zum Tag der Verkehrssicherheit, in diesem Jahr am 17.6., macht der Frammersbacher SPD-Vorstand auf die „Tempo-30-Zonen“ im Ort aufmerksam. „In den Bereichen abseits der Hauptverkehrsstraßen ist Frammersbach mit Zonen, in denen sich Fahrzeuge höchstens mit einer Geschwindigkeit von 30 km/h fo...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Frammersbach

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Neuhütten 18.11.2017

Drechsler Michael Nätscher fertigt drei Meter langes Nudelholz

Nicht für die Back­stu­be, son­dern als Sitz­ge­le­gen­heit ist die­ses drei Me­ter lan­ge Nu­del­holz ge­dacht.

Weiterlesen
Heigenbrücken 17.11.2017

Container auf Baustelle aufgebrochen

Zwi­schen Mitt­woch und Don­ners­tag­mit­tag sind in ei­ner Bau­s­tel­le in der Lin­de­n­al­lee drei Con­tai­ner auf­ge­bro­chen wor­den. Laut Po­li­zei wur­den die Vor­hän­ge­schlös­ser auf­ge­zwickt. Die Tä­ter ha­ben zwei Heiz­lüf­ter, ei­ne Ka­beltrom­mel, ei­ne Sa­tel­li­ten­schüs­sel und ei­ne Rüt­tel­plat­te im Wert von rund 2000 Eu­ro ge­stoh­len. Bei dem Ver­such, in ei­ne Bau᠆bu­de ne­ben den Con­tai­nern ein­zu­drin­gen, schei­ter­ten die Tä­ter an der Tür.

Weiterlesen
Neuhütten 17.11.2017

Nätscher drechselt Riesen-Nudelholz

Nicht für die Back­stu­be, son­dern als Sitz­ge­le­gen­heit ist die­ses drei Me­ter lan­ge Nu­del­holz ge­dacht.

Weiterlesen
Rechtenbach 16.11.2017

Festplatz jetzt auf eigene Rechnung

Es war ein sehr viel dis­ku­tier­tes The­ma im Rech­ten­ba­cher Ge­mein­de­rat: Der Fest­platz hin­ter der Turn­hal­le. Ur­sprüng­lich soll­te die Neu­ge­stal­tung des Plat­zes als Ein­zel­maß­na­me und Star­ter-Pro­jekt für die Dorf­er­neue­rung im Jahr 2012 wer­ben. Jetzt ent­schied sich der Ge­mein­de­rat für den kos­ten­güns­ti­ge­ren Aus­bau auf ei­ge­ne Rech­nung.

Weiterlesen
Wiesthal 15.11.2017

Die Waldenthusiasten

Sie tra­gen sch­mut­zi­ge Ar­bei­ter­ho­sen, klo­bi­ge Schu­he, hand­ge­s­trick­te Woll­müt­zen - und ein Lächeln im Ge­sicht. 14 eh­renamt­li­che Hel­fer zwi­schen 21 und 72 Jah­ren op­fern in die­ser Wo­che ih­re Frei­zeit, um den Ge­mein­de­wald von Wies­thal zu­kunfts­fähi­ger zu ma­chen.

Weiterlesen