Montag, 20.11.2017

Marktheidenfeld

Die vermutlich in der ersten Hälfte des 8. Jahrhunderts entstandene Siedlung Heidenfeld kam vor 855 …

Main-Echo berichtet aus Marktheidenfeld

Marktheidenfeld vor 15 Stunden

Informationen und Spaß fürs Alter

In­ge Fürchow lei­tet den Tanz­kreis in der evan­ge­li­schen Kir­che seit fast drei Jahr­zehn­ten. Wenn man sie tan­zen sieht, glaubt man kaum, dass sie schon 87 Jah­re alt ist. Al­le ih­re Mit­st­rei­te­rin­nen ha­ben das Ren­te­nal­ter er­reicht; sind noch zu fit fürs Se­nio­ren­heim.

Weiterlesen
Marktheidenfeld vor 15 Stunden

Begeisterte Kinder unterstützen Stabpuppe Yakari bei Eisbärenrettung

Über 100 klei­ne und gro­ße Gäs­te ha­ben am Frei­tag im Pfar­r­heim St. Lau­ren­ti­us in Markt­hei­den­feld ein Abenteu­er des klei­nen Sioux-In­dia­ner­jun­gens Ya­ka­ri ver­folgt. Das Kar­fun­kel-Fi­gu­ren­thea­ter aus Burg­p­rep­pach prä­sen­tier­te ei­ne Ad­ap­ti­on des Fern­seh­films »Ya­ka­ri - Schnee­ball in Ge­fahr« für Kin­der ab drei Jah­ren.

Weiterlesen
Marktheidenfeld vor 15 Stunden

Frieden ist ein Glücksfall

An den Denk­ma­len für die Op­fer der Krie­ge und der Ge­walt in Markt­hei­den­feld so­wie in den Stadt­tei­len Alt­feld und Ma­ri­en­brunn ha­ben die Ab­ord­nun­gen der Ve­r­ei­ne, der Ein­rich­tun­gen und Hilf­s­or­ga­ni­sa­tio­nen so­wie Bür­ger am Volk­strau­er­tag Ge­denk­fei­ern ab­ge­hal­ten. Ne­ben der Ge­denk­for­mel des Volks­bunds Deut­sche Kriegs­gräber­für­sor­ge wur­de bei der Kranz­nie­der­le­gung die Re­de der Stadt zum Volk­strau­er­tag vor­ge­tra­gen.

Weiterlesen
Marktheidenfeld 19.11.2017

Verbotener Böller - 33-Jährigen erwartet Anzeige nach dem Sprengstoffgesetz

Polizei Marktheidenfeld

Am Freitag, 23.15 Uhr, wurde ein 33-Jähriger am Äußeren Ring in Marktheidenfeld einer Kontrolle unterzogen. Hierbei ergab sich, dass dieser einen Böller ohne entsprechende Zulassungszeichen mitführte.

Weiterlesen
Marktheidenfeld 17.11.2017

Walnussbaum aus Monfort sur Meu gepflanzt

Ein ve­r­e­del­ter Wal­nuss­baum aus der fran­zö­si­schen Part­ner­stadt Mont­fort sur Meu hat sein neu­es Zu­hau­se an den Ma­ra­dies­se­en in Markt­hei­den­feld ge­fun­den. Ers­te Bür­ger­meis­te­rin Hel­ga Sch­midt-Ne­der und Mit­g­lie­der des Part­ner­schafts­ko­mi­tees pflanz­ten ei­ner Pres­se­mit­tei­lung zu­fol­ge das Bäum­chen in un­mit­tel­ba­rer Nähe der Skulp­tu­ren von Erich Gill­mann ein.

Weiterlesen
Glasofen 17.11.2017

Infostand der Pro-Veg-Gruppe

Die Pro-Veg-Re­gio­nal­grup­pe Main-Spess­art trifft sich am Sonn­tag, 19. No­vem­ber, von 14 bis 17 Uhr am In­fo­stand auf dem Tier­g­na­den­hof Him­mels­schlüs­sel. Auf dem Pro­gramm ste­hen ne­ben Kaf­fee und Ku­chen ei­ne Le­sung der Ge­schich­te »Die drei Him­mels­schlüs­sel« von Man­f­red Ky­ber, ein Floh­markt und ei­ne Füh­rung durch den Gna­den­hof. He­le­na Karl

Weiterlesen
Marktheidenfeld 17.11.2017

Geht Altfelder Graben das Wasser aus?

Die Main­schul­ter­hän­ge zwi­schen Klos­ter Trie­fen­stein und dem ehe­ma­li­gen Markt­hei­den­fel­der Bahn­hof sind so­wohl in bo­ta­ni­scher als auch geo­lo­gi­scher Hin­sicht ein Ju­wel. Klin­gel­bach­schlucht, Alt­fel­der Gr­a­ben, Ei­chen­fürs­ter Bach und Welz­bach­gr­a­ben glie­dern den Hang­wald. Doch dem Alt­fel­der Gr­a­ben geht ei­ner Pres­se­mel­dung des Bund Na­tur­schutz zu­fol­ge das Was­ser aus.

Weiterlesen
Marktheidenfeld 17.11.2017

Julis fühlen sich im Aufwind

Die 13 - den ei­nen gilt sie als Glücks­zahl, den an­de­ren als Un­glücks­zahl. Die 13 spiel­te auch ei­ne Rol­le bei der Grün­dung ei­nes Kreis­ver­bands der Jun­gen Li­be­ra­len (Ju­li), der Ju­gend­or­ga­ni­sa­ti­on der FDP.

Weiterlesen
Marktheidenfeld 17.11.2017

Julis fühlen sich im Aufwind

Die 13 – den ei­nen gilt sie als Glücks­zahl, den an­de­ren als Un­glücks­zahl. Die 13 spiel­te auch ei­ne Rol­le bei der Grün­dung ei­nes Kreis­ver­bands der Jun­gen Li­be­ra­len (Ju­Li), der Ju­gend­or­ga­ni­sa­ti­on der FDP.

Weiterlesen
Marktheidenfeld 16.11.2017

Notar-Vortrag war bereits im Oktober

Der Vor­trag mit No­tar Frank Eckert zum The­ma »Er­ben und er­ben las­sen«, war be­reits am 25. Ok­tober. Das teilt die Volks­hoch­schu­le Markt­hei­den­feld mit. Le­na Schwai­ger

Weiterlesen
Marktheidenfeld 16.11.2017

Kurs für junge Familien: Manchmal muss es Süßes sein!

Das Netz­werk Jun­ge El­tern Fa­mi­li­en, Er­näh­rung und Be­we­gung und die VHS Markt­hei­den­feld bie­tet für Fa­mi­li­en mit Kin­dern bis zu 3 Jah­ren am Mon­tag, 30. No­vem­ber von 17 bis 20 Uhr den Kurs »Manch­mal muss es et­was Sü­ß­es sein!«.
Das The­ma »Na­schen« wird der An­kün­di­gung zu­fol­ge in vie­len Fa­mi­li­en dis­ku­tiert. Was und wie viel darf mein Kind na­schen? Zu­cker ist in vie­len Le­bens­mit­teln ver­steckt.

Weiterlesen
Marktheidenfeld 16.11.2017

11. Hädefelder Seniorentage informieren im Haus Lehmgruben

Zum 11. Mal lädt das Dia­ko­ni­sche Se­nio­ren­zen­trum »Haus Lehm­gru­ben« am Wo­che­n­en­de in Markt­hei­den­feld zu sei­nen »Hä­de­fel­der Se­nio­ren­ta­gen« ein. An drei Ta­gen ste­hen in der Ein­rich­tung der Rum­mels­ber­ger Dia­ko­nie Fra­gen rund um das The­ma Al­ter im Blick­punkt.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Marktheidenfeld

Sonniges England im November

Bereits zum zehnten Mal fuhren die achten Klassen des Balthasar-Neumann-Gymnasiums Marktheidenfeld für eine Woche an Englands Südküste, um nach einer mündlichen Schulaufgabe Ende der siebten Klasse das Gelernte auch vor Ort an Muttersprachlern auszuprobieren...

Weiterlesen

Kommende Abiturienten feiern Seminararbeitsabgabe

Unter dem Motto „Abi Dhabi – Die Karawane zieht weiter“ feierten am heutigen Freitag die kommenden Abiturienten der Q12 des Balthasar-Neumann-Gymnasiums traditionell die Abgabe der Seminararbeit. Diese musste als wichtige Hürde auf den Weg zur Zulassung zum Abitur bereits am Dienstag fristgerecht ab...

Weiterlesen

In der Alkohölle

Hände weg vom Alkohol – Genieße das Leben wie es ist. Unter diesem Motto stand das Theaterspiel „Alkohölle“, welches für die 7. bis 10. Klassen am Balthasar-Neumann-Gymnasium im Rahmen des HALT-Alkoholpräventionsprojektes aufgeführt wurde...

Weiterlesen

Ehrenamtliches Engagement: Ausbildung von Integrationslotsen am BNG

Kurz vor den Herbstferien fand am Balthasar-Neumann-Gymnasium Marktheidenfeld eine ganztägige Schulung für Integrationslotsen statt. Dieses Ehrenamt ist vom Malteser Hilfsdienst initiiert und dient der Unterstützung geflüchteter Menschen...

Weiterlesen

Fleißige Schüler ausgezeichnet

Auch in diesem Jahr wurde die Staatliche Realschule Marktheidenfeld als sammlungsbeste Realschule Unterfrankens ausgezeichnet. Sie konnte 1201€ für das Schullandheimwerk zusammentragen. Dr. Paul Beinhofer honorierte als Schirmherr d...

Weiterlesen

Klimaschutz im Alltag

Wie beeinflussen unsere Ernährungs- und Konsumgewohnheiten das Klima? Wie anstrengend ist es, selbst die Energie für Haushaltsgeräte zu erzeugen? Diesen Fragen gingen die Siebtklässler des Balthasar-Neumann-Gymnasiums auf den Grund...

Weiterlesen
Hinsehen und Helfen 22.10.2017

Nikolauskonvoi

Was geistert durch die ohnehin gestressten Köpfe und legt für die Gehirnwindungen noch eins drauf? Warum das werden sich viel nun Fragen. Jedes Jahr um diese Zeit beginnt der Nikolauskonvoi mit seinen aufwendigen Vorbereitungen...

Weiterlesen

Maus-Türöffner-Tag im Wohnheim der Lebenshilfe Main-Spessart in Marktheidenfeld

Am 03. Oktober öffnete das Wohnheim für behinderte Menschen in Marktheidenfeld ab 14 Uhr seine Türen, um interessierte Besucher willkommen zu heißen. Zahlreiche Kinder mit ihren Eltern bzw. Großeltern fanden den Weg dahin...

Weiterlesen

Die Räuber sind los

„Die Räuber sind los“ Bei sommerlichen Temperaturen feierte das Wohnheim der Lebenshilfe MSP sein alljährliches Sommerfest am 29.07.2017. Unter dem Motto „Die Räuber sind los“ startete die Feier um 12:00 Uhr mit einem zünftigen Mittagessen...

Weiterlesen

Der Blickkontakt ist lebenswichtig

Turit Träger-Wiener, die Sicherheitsbeauftragte der Nahverkehrsgesellschaft des Landkreises Main-Spessart bot in Zusammenarbeit mit der Firma Grasmann und der Polizei diese Woche allen 5. Klässlern der Staatlichen Realschule in Marktheidenfeld ein Sicherheitstraining an...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Marktheidenfeld

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Rothenfels vor 13 Stunden

Workshop zur Work-Life-Balance

Die Ver­an­stal­tung »Le­ben wir um zu ar­bei­ten, oder ar­bei­ten wir um zu le­ben?« ist von Don­ners­tag bis Don­ners­tag, 28. De­zem­ber bis 4. Ja­nuar, auf der Burg Ro­then­fels. Wie sieht die opti­ma­le Work-Li­fe-Ba­lan­ce aus? Ist sie mess­bar? Da­mit set­zen sich die Teil­neh­mer au­s­ein­an­der­set­zen re­f­lek­tie­ren Be­dürf­nis­se und mög­li­che Rah­men­be­din­gun­gen. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen bei Fa­bi­an Eh­ret, Te­le­fon 0 78 08/17 07) und www.quick­born-ak.de.

Weiterlesen
Erlenbach 17.11.2017

»Kompass, Kontrollorgan und Quelle«

Se­bas­ti­an Kri­nes ist Ge­mein­de­re­fe­rent in Er­len­bach (Kreis Mil­ten­berg). Er ist in die ka­tho­li­sche Kir­che hin­ein­ge­bo­ren, hat­te aber auch früh Kon­takt zu evan­ge­li­schen Chris­ten.

Weiterlesen
Oberndorf 17.11.2017

Wichtige Investition für die Zukunft

Nach zwei­jäh­ri­ger Bau­zeit ist die Grund­schu­le Obern­dorf am Frei­tag­mit­tag ein­ge­weiht wor­den. Da­zu er­hielt die Schu­le auch noch ei­nen of­fi­zi­el­len neu­en Na­men. Seit Frei­tag heißt sie Spess­art-Grund­schu­le Bisch­brunn.
Rund 200 Gäs­te ka­men zur Fei­er. Dar­un­ter al­le Schü­ler, vie­le El­tern, ak­tu­el­le und ehe­ma­li­ge Lehr­kräf­te so­wie Lo­kal­po­li­ti­ker und die Pfar­rer Rein­hold Völ­ler und Alex­an­der Eckert.

Weiterlesen
Trennfeld 17.11.2017

Eberhard Bumm spendet 700 Euro für den Hospizverein

700 Eu­ro hat Eber­hard Bumm aus Trenn­feld für den Ho­spiz­ve­r­ein Main-Spess­art durch die Ju­bi­läums­wurst zur 1000-jäh­ri­gen, ers­ten ur­kund­li­chen Er­wäh­nung des Trie­fen­stei­ner Orts­teils »er­wursch­telt«.

Weiterlesen
Triefenstein 17.11.2017

Gedenkfeiern in Triefenstein

In den Orts­tei­len des Mark­tes Trie­fen­stein wer­den an­läss­lich des Volk­strau­er­ta­ges heu­te, am Sams­tag, den 18. No­vem­ber, ver­schie­de­ne Ge­denk­fei­ern or­ga­ni­siert.

Weiterlesen