Mittwoch, 28.06.2017

Rieneck

Das Städtchen wird unter anderem Namen erstmals im Jahre 790 erwähnt. Seinen jetzigen Namen erhielt …

Main-Echo berichtet aus Rieneck

Rieneck 19.06.2017

Streitschlichter mit Flasche geschlagen

Bei ei­ner Fei­er auf dem Sport­platz in Rieneck ist in der Nacht zum Sonn­tag ein Mann ver­letzt wor­den. Ge­gen 2.10 Uhr soll ein 23 Jah­re al­ter Mann laut Po­li­zei ei­nen 22-Jäh­ri­gen und ei­nen 18-Jäh­ri­gen pro­vo­ziert und die bei­den ins Ge­sicht ge­schla­gen ha­ben. Der 29-Jäh­ri­ge, der sch­lich­ten woll­te, sei von ei­nem an­de­ren 22-Jäh­ri­gen mit ei­ner Fla­sche auf den Kopf ge­schla­gen wor­den.

Weiterlesen
Rieneck 19.06.2017

Schulungsarbeit ist zentrales Thema

Die 47. Bun­des­ver­samm­lung des Ver­bands Christ­li­cher Pfad­fin­der (VCP) hat vom 16. bis 18. Ju­ni in Rieneck ge­tagt. 118 stimm­be­rech­tig­te De­le­gier­te, da­von 87 aus den Län­dern, ent­schie­den da­bei über die zu­künf­ti­gen Ar­beits­schwer­punk­te und Ziel­set­zun­gen des Ver­ban­des ent­schei­den.

Weiterlesen
Rieneck 19.06.2017

Streitschlichter erhält Schlag mit Flasche

Polizei Gemünden

In der Nacht zum Sonntag, 02.10 Uhr, kam es während einer Festveranstaltung auf dem Sportplatz zu einer körperlichen Auseinandersetzung, in deren Verlauf einem 29-jährigen Mann eine Flasche auf den Kopf geschlagen wurde.

Weiterlesen
Rieneck 06.06.2017

Sprengkommando birgt Mörsergranate

Ei­ne Mör­ser­gra­na­te ist am Mon­ta­gnach­mit­tag auf ei­nem Wald­weg in Rieneck ent­deckt wor­den. Wie die Po­li­zei be­rich­tet, barg ein Sp­reng­kom­man­do die Gra­na­te. Bei dem Ge­schoss han­delt es sich um ein Über­b­leib­sel aus dem Zwei­ten Welt­krieg. Ni­na Len­hardt

Weiterlesen
Gemünden 31.05.2017

Autofahrer bei Verkehrsunfall in Gemünden leicht verletzt

Polizei Gemünden

In der Nacht zum Mittwoch kam es auf der B 26 zu einem Verkehrsunfall. Ein 51-jähriger Autofahrer befuhr gegen 00.05 Uhr die B 26 von Gemünden kommend in Fahrtrichtung Lohr. Dabei kam er etwa auf Höhe der Einfahrt nach Ruppertshütten aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Kurve ins Rutschen.

Weiterlesen
Wartmannsroth 26.05.2017

Radfahrer in Wartmannsroth gestürzt -Mann verletzt

Polizei Gemünden

Am Donnerstagmittag stürzte auf dem Radweg zwischen Völkersleier und Heiligkreuz ein Radfahrer.

Weiterlesen
Rieneck 15.05.2017

Radweg an der Sinn an Vatertag gesperrt

We­gen des »Mu­si­ka­li­schen Va­ter­tags« wird der Wirt­schafts­weg (Rad­weg) ent­lang der Sinn im Be­reich »Un­te­re Jä­ger­wie­se« ab Ten­nis­heim bis Ei­sen­bahn­un­ter­füh­rung am Don­ners­tag, 25. Mai von 8 bis 22 Uhr für den Ge­samt­ver­kehr ge­sperrt. Dies teilt die Stadt Rieneck als zu­stän­di­ge Ver­kehrs­be­hör­de mit. Bo­ris Dau­ber

Weiterlesen
Rieneck 11.05.2017

Unbekannter Fahrzeugführer beschädigte Dachrinne

Polizei Gemünden

Am Montagvormittag wurde an einem Anwesen im Läusberg die Dachrinne einer Hauseingangsüberdachung beschädigt. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer fuhr vermutlich vom Läusberg kommend rückwärts in Richtung Hauptstraße und stieß dabei mit seinem Lkw gegen einen Dachrinnenabschluß.

Weiterlesen
Rieneck 10.05.2017

Schonfrist für den Rienecker Bahnhof

Der aus­ge­di­en­te Bahn­hof Rieneck hat noch ein hal­bes Jahr Schon­frist, be­vor er der neu­en Um­ge­hungs­stra­ße wei­chen muss.

Weiterlesen
Rieneck 07.05.2017

Führung im Friedwald Spessart

Bei ei­ner kos­ten­lo­sen Füh­rung durch den Fried­wald Spess­art ha­ben In­ter­es­sen­ten die Mög­lich­keit, mehr über das Kon­zept der Na­tur­be­stat­tung zu er­fah­ren. Am Sams­tag, 13. Mai, um 14 Uhr füh­ren die Förs­ter durch den Fried­wald und in­for­mie­ren über Vor­sor­ge- und Bei­set­zungs­mög­lich­kei­ten. Um An­mel­dung un­ter 0 61 55 / 8 48 - 2 00 oder www.fried­wald.de wird ge­be­ten. In Deut­sch­land gibt es 58 Fried­wald-Stand­or­te.

Weiterlesen
Rieneck 05.05.2017

Rienecker Bahnhof vor Abriss

Der am 1. Mai 1872 in Be­trieb ge­nom­me­ne Bahn­hofs­ge­bäu­de in Rieneck hat schon lan­ge aus­ge­di­ent. Für das im Stil der Neu­re­nais­san­ce­s­til er­rich­te­te An­we­sen sind die Ta­ge ge­zählt. Der Bahn­hof wird in nächs­ter Zeit ab­ge­bro­chen, da er der neu­en Um­ge­hungs­stra­ße im Weg steht. Lothar Fuchs/Fo­to: Lothar Fuchs

Weiterlesen
Rieneck 05.05.2017

Südbrücke der Ortsumgehung Rieneck überspannt die Sinn-Flutmulde

Die Bau­ar­bei­ten im Zug der Ort­s­um­ge­hung Rieneck kom­men wei­ter voran. Der­zeit wird auch an der Sinn-Süd­brü­cke ge­ar­bei­tet, die Wi­der­la­ger und Pfei­ler sind im Roh­bau. Die Brü­cke soll ein­mal die Sinn-Flut­mul­de auf ei­ner Län­ge von 147 Me­tern und mit ei­ner Brei­te von elf Me­tern über­span­nen. Auf ihr wird dann künf­tig die neue Staats­stra­ße 2303 (Ge­mün­den-Burg­s­inn) ver­lau­fen. Im Hin­ter­grund die Tras­se der Um­ge­hungs­stra­ße von Rich­tung Bahn­hof zu er­ken­nen.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Rieneck

Neuste Bildergalerien aus Rieneck

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Gemünden vor 7 Stunden

»Keine unzumutbare Belastung«

Ei­ne An­woh­ne­rin der Sche­ren­berg­hal­le in Ge­mün­den ist im März mit ih­rer Kla­ge vor dem Ver­wal­tungs­ge­richt ge­schei­tert (wir be­rich­te­ten). Schon 2011 hat­te sie die Kla­ge auf bau­auf­sicht­li­ches Ein­sch­rei­ten des Land­rat­samts Main-Spess­art hin­sicht­lich der Nicht­ein­hal­tung von Aufla­gen und Fest­le­gun­gen in den Ge­neh­mi­gungs­be­schei­den der von der Stadt Ge­mün­den be­trie­be­nen Hal­le er­ho­ben.

Weiterlesen
Gemünden vor 7 Stunden

Bei Wendemanöver Auto übersehen

Ein 74-jäh­ri­ger Peu­geot-Fah­rer und sei­ne 60-jäh­ri­ge Bei­fah­re­rin sind am Mon­tag kurz nach 15 Uhr bei ei­nem Un­fall auf der B 26 bei Ge­mün­den leicht ver­letzt wor­den. Wie die Po­li­zei mel­det, war ei­ne 51-jäh­ri­ge Mer­ce­des-Fah­re­rin auf dem Weg Rich­tung Karl­stadt in die Ein­fahrt »Am Neu­berg« ein­ge­bo­gen, um dort zu dre­hen. Da­bei ach­te­te sie nicht auf den Peu­geot, des­sen Fah­rer be­reits zum Über­ho­len an­ge­setzt hat­te.

Weiterlesen
Gemünden 26.06.2017

Einbruch in Lagerräume

Au­to­tei­le ha­ben die Ein­b­re­cher ge­stoh­len, die in der Nacht zum Don­ners­tag in die La­ger­hal­le ei­ner Fir­ma in der Ge­mün­de­ner Keß­l­er­stra­ße ein­ge­drun­gen sind. Den Wert der Beu­te kann die Po­li­zei der­zeit noch nicht be­zif­fern.

Weiterlesen
Gemünden 25.06.2017

Fördergelder für sechs Bürgerprojekte

Die Lo­ka­le Ak­ti­ons­grup­pe (LAG) Spess­art hat 5000 Eu­ro an sechs Ve­r­ei­ne und Or­ga­ni­sa­tio­nen ver­teilt. Die­se hat­ten sich beim Lea­der-Pro­jekt »Un­ter­stüt­zung Bür­ge­r­en­ga­ge­ment« zu­sam­men mit neun wei­te­ren An­trag­s­tel­lern aus der Re­gi­on um die För­de­rung ei­ner bür­ger­schaft­li­chen Ak­ti­on aus dem kul­tu­rel­len, so­zia­len, sport­li­chen oder öko­lo­gi­schen Be­reich be­wor­ben.

Weiterlesen