Sonntag, 19.02.2017

Rieneck

Das Städtchen wird unter anderem Namen erstmals im Jahre 790 erwähnt. Seinen jetzigen Namen erhielt …

Main-Echo berichtet aus Rieneck

Rieneck 26.01.2017

Eine schlimme Tragödie

Heu­te wä­ren sie 41 und 42 Jah­re alt, die drei Riene­cker Jun­gen Da­ni­el Heß­m­er, Alex­an­der Ni­ckel und Stef­fen Sch­rei­ber, die am 27. Ja­nuar 1982, vor ge­nau 35 Jah­ren beim Spie­len auf dem dün­nen Eis des »Al­ten Sees« in Nähe des Ho­tels »Dürn­hof« ein­ge­bro­chen und da­bei ge­s­tor­ben sind.

Weiterlesen
Rieneck 25.01.2017

Neue Nordbrücke in Rieneck soll Anfang 2019 fertig werden

Der Ver­kehr rollt be­reits auf der neu­en Nord­brü­cke in Rieneck. Aber es sind nur Bau­fahr­zeu­ge, die von ei­ner pro­vi­so­ri­schen Auf­fahr­tram­pe aus dort un­ter­wegs sind. Die Ar­bei­ten an der 218 Me­ter lan­gen Nor­d᠆brü­cke, die ein Teil der Ort­s­um­ge­hung von Rieneck ist, lie­gen gut im Plan. Der­zeit wird am drit­ten und letz­ten Bau­ab­schnitt der Brü­cke ge­ar­bei­tet, nach­dem die Sinn be­reits über­baut ist. An­fang 2019 sol­len die Au­tos rol­len, so das Staat­li­che Bau­amt Würz­burg.

Weiterlesen
Rieneck 23.01.2017

An den Wurzeln der Spessartgeschichte

Fas­zi­na­ti­on Hei­mat­ge­schich­te ums ver­ges­se­ne Klos­ter im Wald: Über 100 In­ter­es­sier­te dräng­ten sich im Riene­cker Gast­haus zum Löw­en. Man kennt sich, auch wenn vie­le aus um­lie­gen­den Or­ten kom­men. Fast al­le wa­ren als Frei­wil­li­ge bei den Aus­gra­bun­gen seit 2012 da­bei. Sie woll­ten hö­ren, welch gro­ße An­la­ge aus dem von den Wur­zeln der »Ein­sie­del­bu­che« um­klam­mer­ten Stein­hau­fen zum Vor­schein ge­kom­men ist.

Weiterlesen
Rieneck 19.01.2017

Die Zukunft von Kloster Einsiedel

Wie geht es wei­ter mit dem Klos­ter Ein­sie­del nach der fünf­jäh­ri­gen Aus­gra­bun­gen im Wald zwi­schen Rieneck und Rup­perts­hüt­ten? Bei ei­nem Vor­trags­a­bend am Frei­tag, 20. Ja­nuar, um 19 Uhr Gast­haus »Zum Löw­en« in Rieneck, wird Ar­chäo­lo­ge Da­vid En­d­ers be­rich­ten, wie sich die Er­kennt­nis­se zum Bild ei­ner mul­ti­funk­tio­na­len Klos­ter­an­la­ge von bis­lang nicht ge­ahn­ten Aus­ma­ßen zu­sam­men­fü­gen.

Weiterlesen
Rieneck 17.01.2017

Vortrag über Kloster Einsiedel

Den Vor­trag »Klos­ter St. Eli­sa­be­then­zell, wie ei­nem mit­telal­ter­li­chen Klos­ter sei­ne Ge­heim­nis­se ent­lockt wer­den« hält Da­vid En­d­ers am Frei­tag, 20. Ja­nuar, im Gast­haus Zum Löw­en in Rieneck. Be­ginn ist um 19 Uhr. Die die Gra­bungs- und Si­che­rungs­ar­bei­ten wer­den vor­aus­sicht­lich im Herbst 2017 ab­ge­sch­los­sen. Be­ginn 19 Uhr, Ein­tritt frei. Ein­ga­be Da­ten­bank

Weiterlesen
Rieneck 12.01.2017

Drei Unfälle auf glatten Straßen

We­gen Eis und Glät­te ist es in der Nacht zum Don­ners­tag zu drei Un­fäl­len auf den Stra­ßen zwi­schen Rieneck, Burg­s­inn und Fel­len ge­kom­men.
Noch am Mitt­woch ge­riet der Opel ei­ner 57-Jäh­ri­gen ge­gen 23.15 Uhr zwi­schen Rieneck und Burg­s­inn ins Schleu­dern. Das Au­to über­schlug sich und blieb im Stra­ßen­gr­a­ben auf dem Dach lie­gen. Die Frau und ih­re 14-jäh­ri­ge Bei­fah­re­rin blie­ben un­ver­letzt.

Weiterlesen
Rieneck 12.01.2017

Drei Unfälle auf glatten Straßen

We­gen Eis und Glät­te ist es in der Nacht zum Don­ners­tag zu drei Un­fäl­len auf den Stra­ßen zwi­schen Rieneck, Burg­s­inn und Fel­len ge­kom­men.

Weiterlesen
Rieneck 14.12.2016

Nach gutem Hinweis: Polizei dankt Zeugin

Die Po­li­zei Ge­mün­den hat sich bei ei­ner Zeu­gin be­dankt. Die 34-jäh­ri­ge Haus­frau hat­te der Po­li­zei ei­nen ent­schei­den­den Hin­weis ge­lie­fert, der die Auf­klär­ung ei­ner Un­fall­flucht in Rieneck er­mög­lich­te. Wie be­rich­tet, wur­de in der Nacht auf den 24. No­vem­ber ein 17-jäh­ri­ger Rad­fah­rer von ei­nem Au­to an­ge­fah­ren und schwer ver­letzt. Die Zeu­gin hat­te da­von ge­hört, dass ei­ne jun­ge Frau aus dem Alt­land­kreis Lohr den Un­fall hat­te.

Weiterlesen
Rieneck 13.12.2016

Burgkapelle ab Januar geschlossen

Die Burg­ka­pel­le Rieneck ist we­gen Um­bau­ar­bei­ten vom 9. Ja­nuar bis vor­aus­sicht­lich De­zem­ber 2017 ge­sch­los­sen. So­mit kön­nen dort we­der Got­tes­di­ens­te noch Tau­fen oder Trau­un­gen ge­hal­ten wer­den. Ge­mein­de­g­lie­der aus Rieneck, Ho­hen­roth und Schaip­pach kön­nen in die Drei­ei­nig­keits­kir­che in Burg­s­inn kom­men, teilt das evan­ge­li­sche Pfarr­amt mit. Pa­trick Küb­ert

Weiterlesen
Rieneck 02.12.2016

Baumschnitt verbrannt Feueralarm ausgelöst

Ei­ne grö­ße­re Men­ge Baum­schnitt hat ein 79-Jäh­ri­ger am Don­ners­tag ge­gen 17 Uhr auf ei­nem Grund­stück am Riene­cker Herr­gotts­berg ver­brannt. Weil die Flam­men bei der Dun­kel­heit weit­hin sicht­bar wa­ren, ging bei der Ein­satz­zen­tra­le die Mel­dung ein: »Ei­ne Gar­ten­hüt­te brennt.« Aus Si­cher­heits­grün­den lösch­te die Feu­er­wehr die Flam­men. Nach An­ga­ben der Po­li­zei wird der Rent­ner we­gen ei­ner Ord­nungs­wid­rig­keit an­ge­zeigt:

Weiterlesen
Rieneck 30.11.2016

Neue Bläserklasse spielt zur Eröffnung des Adventsmarktes

Die vie­len Kin­derau­gen leuch­te­ten, die Her­zen schlu­gen höh­er. Bis dann am Sams­ta­gnach­mit­tag end­lich der Ad­vents­markt rund um das Bür­ger­zen­trum und die Pfarr­kir­che im Riene­cker al­ten Schul­hof er­öff­net wur­de und der Ni­ko­laus Ge­schen­ke, Sü­ß­ig­kei­ten und Man­da­ri­nen zu ver­tei­len be­gann.

Weiterlesen
Rieneck 29.11.2016

Polizei sucht Zeugen einer Fahrerflucht

Nach ei­nem Un­fall mit Fahr­er­flucht, bei dem am Mitt­woch ge­gen 23.30 Uhr ein 17-jäh­ri­ger Rad­fah­rer im Riene­cker Stern­he­cken­weg von ei­nem Au­to an­ge­fah­ren und schwer ver­letzt wor­den war, wer­den wei­ter­hin Zeu­gen ge­sucht. Wie die Po­li­zei mit­teilt, ist be­son­ders die Aus­sa­ge ei­nes Fuß­g­än­gers wich­tig, der den Un­fall mög­li­cher­wei­se aus nächs­ter Nähe ge­se­hen ha­ben könn­te.Ro­man Grom­bach 

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Rieneck

Neuste Bildergalerien aus Rieneck

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Gemünden 16.02.2017

»Faszination der Berge«

Tra­di­tio­nell ver­an­stal­tet der Ei­ne-Welt-Ve­r­ein Es­pe­ran­za am Ascher­mitt­woch, 1. März, um 19.30 Uhr ei­nen Vor­trags­a­bend im Kol­ping­haus. Franz Ger­hard be­rich­tet heu­er in Wort und Bild über die Fas­zi­na­ti­on der Ber­ge.
Die Welt von ei­ner höhe­ren War­te aus zu be­trach­ten, hat­te für den ehe­ma­li­gen Ge­mün­de­ner Haupt­schul­leh­rer schon im­mer ei­nen be­son­de­ren Reiz.

Weiterlesen
Gemünden 15.02.2017

»Auf das Notwendige beschränken«

Der Stadt­rat hat am Mon­tag mit den Be­ra­tun­gen über den Haus­halt 2017 be­gon­nen. Der Etat bie­te nicht vie­le Spiel­räu­me, be­ton­te der neue Stadt­käm­me­rer Udo Ra­chor: »2017 und 2018 müs­sen wir uns auf das Not­wen­di­ge be­schrän­k­en und hof­fen, dass al­les gut geht.«

Weiterlesen
Gemünden 15.02.2017

Bagger auf Mainbrücke bereiten Abriss an der Stadtseite vor

Auf der Ge­mün­de­ner Main­brü­cke, die seit dem 1. Fe­bruar we­gen weit­ge­hen­dem Ab­riss und Sa­nie­rung für die nächs­ten 18 Mo­na­te ge­sperrt ist, ste­hen jetzt auf der Stadt­sei­te die Bag­ger. Sie ent­fer­nen der­zeit die Ge­län­der und be­rei­ten die Brü­cke für den end­gül­ti­gen Ab­riss auf die­ser Sei­te vor. Da­mit ent­fällt auch die Zu­fahrt Hut­ten­sch­loss-Main­brü­cke.

Weiterlesen
Gemünden 15.02.2017

Vortrag für Pflegekräfte

Be­reits zum drit­ten Mal steht »Mar­te Meo - Die Kraft der Bil­der« im Mit­tel­punkt bei den Kreuz­schwes­tern in Ge­mün­den. Nach dem Fach­tag zu »Mar­te Meo« mit Ma­ria Aarts aus den Nie­der­lan­den, die die­se Me­tho­de ent­wi­ckelt hat und ei­nem Vor­trag für Er­zie­he­rin­nen 2016 ge­hal­ten hat, kön­nen sich jetzt auch Pf­le­ge­kräf­te am Frei­tag, 17. März, wei­ter­bil­den.

Weiterlesen
Gemünden 15.02.2017

Rollende Zentrale für die Feuerwehr

Die Aus­ga­ben für die Feu­er­wehr wa­ren am Mon­tag im Stadt­rat zu Be­ginn der Haus­halts­be­ra­tun­gen der ers­te Punkt in der Dis­kus­si­on über das In­ves­ti­ti­on­s­pro­gramm für das lau­fen­de Jahr. Die Ge­mün­de­ner Stütz­punkt­feu­er­wehr soll für 150 000 Eu­ro ei­nen neu­en Ein­satz­leit­wa­gen er­hal­ten.

Weiterlesen