Mittwoch, 24.01.2018

Obersinn

Der Name des Ortes erscheint erstmals 1413 als "Obern-Synne" in einem Würzburger Urkundenverzeichnis …

Main-Echo berichtet aus Obersinn

Burgsinn 14.12.2017

Keine Postbank mehr im Sinngrund

Be­reits vor ei­ni­ger Zeit wur­de der Post­bank­schal­ter in Burg­s­inn ge­sch­los­sen, jetzt geht der Rück­zug in Ober­sinn wei­ter. Das En­de des Post­bank­schal­ters in Ober­sinn ste­he laut Kun­den­in­for­ma­ti­on der Post­bank, zum Jah­re­s­en­de be­vor, in­for­miert der CSU-Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te Alex­an­der Hoff­mann.

Weiterlesen
Obersinn 28.11.2017

Sattelzug prallt frontal in Hauswand

Ka­trin Filt­haus Schwer­wie­gen­de Fol­gen hat ein Un­fall am frühen Di­ens­tag­mor­gen in der Orts­durch­fahrt in Ober­sinn ge­habt: Ein Sat­tel­zug war ge­gen ei­ne Haus­wand ge­fah­ren, der Fah­rer war über meh­re­re Stun­den in dem Last­wa­gen ein­ge­k­lemmt. Er kam schwer ver­letzt ins Kran­ken­haus. Das Haus muss von in­nen und au­ßen ab­ge­stützt wer­den.

Weiterlesen
Obersinn 28.11.2017

Sattelzug fährt gegen Hauswand - Fahrer mehrere Stunden eingeklemmt

Polizei Unterfranken

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am frühen Dienstagmorgen gekommen. Der Fahrer eines Sattelzuges verlor aus bislang ungeklärter Ursache in Obersinn die Kontrolle über seinen Lkw und fuhr frontal in eine Hauswand.

Weiterlesen
Obersinn 24.11.2017

Zeche nicht bezahlt

Polizei Gemünden

Am Montag, im Zeitraum von 16.30 bis 19.00 Uhr, besuchte ein Mann ein Gasthaus in der Hauptstraße. Während seines Aufenthaltes konsumierte er drei Bier und aß etwas. Er verließ anschließend das Lokal, ohne seine Zeche in Höhe von 12 Euro zu bezahlen.

Weiterlesen
Obersinn 09.11.2017

Internetbetrug: Wäschetrockner nicht geliefert

Der Kauf ei­nes Wä­sche­trock­ners für über 500 Eu­ro in ei­nem In­ter­net-Shop stell­te sich als ver­mut­li­cher Be­trug her­aus. Ei­ne 55-Jäh­ri­ge hat­te laut Po­li­zei be­reits An­fang Ok­tober im In­ter­net ei­nen Wä­sche­trock­ner be­s­tellt und vor­ab den Kauf­preis in Höhe von 539 Eu­ro über­wie­sen. Weil bis­her kein Trock­ner an­kam und auch das Geld nicht zu­rück­über­wie­sen wur­de, er­stat­te­te die ge­schä­d­ig­te Frau An­zei­ge.

Weiterlesen
Obersinn 02.11.2017

Glockengeläut wird umgerüstet

Der Markt­ge­mein­de­rat Ober­sinn tagt am Di­ens­tag, 7. No­vem­ber, um 19 Uhr im Feu­er­wehr­haus. Be­ra­ten wird un­ter an­de­rem über ei­ne Um­rüs­tung der Glo­cken­läut­an­la­ge in der ka­tho­li­schen Kir­che auf ei­ne elek­tro­ni­sche An­triebs­steue­rung. Wei­te­re Punk­te sind die Ver­ga­be der Ob­jekt- und Trag­werks­pla­nung für die Sa­nie­rung der Fried­hofs­mau­er, die Ver­ga­be der In­ge­nieur­leis­tun­gen für die Sa­nie­rung des Ka­nals Hart­berg und In­for­ma­tio­nen der Bür­ger­meis­te­rin.

Weiterlesen
Obersinn 25.10.2017

Verzögerung beim Lärmschutz

Die Deut­sche Bahn be­grün­det die Ver­zö­ge­run­gen beim Lärm­schutz in Ober­sinn mit der Ver­län­ge­rung der Lärm­schutz­wän­de. Das hat der SPD-Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te Bernd Rüt­zel auf Nach­fra­ge beim Kon­zern­be­voll­mäch­tig­ten für Bay­ern er­fah­ren. Er war laut Pres­se­mit­tei­lung von Bür­gern auf ei­ne er­neu­te Ver­schie­bung der Bau­maß­nah­men auf­merk­sam ge­macht wor­den.

Weiterlesen
Burgsinn 18.10.2017

Zarosa vertritt Malczyk

Pfar­rer Ed­ward Za­ro­sa, Pfar­rer der Pfar­rei­en­ge­mein­schaft »Pa­gus Sin­na - Mitt­le­rer Sinn­grund, Burg­s­inn«, ist zum Ad­mi­ni­s­t­ra­tor der Pfar­rei Sankt Ja­ko­bus der Äl­te­re Ober­sinn und der Ku­ra­tie Sie­ben Sch­mer­zen Ma­ri­ens Au­ra an­ge­wie­sen wor­den. Dies gilt laut Mit­tei­lung der Diöze­se bis zur Ge­ne­sung von Pfar­rer Franz Malc­zyk. Jo­han­nes Un­ge­mach

Weiterlesen
Gemünden 27.06.2017

Zwei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall

Polizei Gemünden

Bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag wurden zwei Personen leicht verletzt.

Weiterlesen
Gemünden 21.04.2017

Dieb und Betrüger in Haft

Polizei Gemünden

Erst hatte ein 27-Jähriger seiner Lebensgefährtin Geld und EC-Karte gestohlen, dann mehrfach Geld mit der fremden Karte abgehoben, jetzt sitzt der Mann in Haft.

Weiterlesen
Obersinn 19.04.2017

Führungen beim Schachblumenfest

Beim Schach­blu­men­fest am Sonn­tag, 23. April, ab 10 Uhr auf der Reithwie­se bie­ten Ga­bi Be­chold, An­ne­lo­re Wel­zen­bach und Irm­gard Schult­heis Füh­run­gen an, bei de­nen In­ter­es­san­tes über die ge­schütz­te Schach­blu­me (Fri­til­la­ria me­lea­gris) im Sinn­grund zu er­fah­ren ist. Wei­te­re Füh­run­gen wäh­rend der Schach­blu­men­blü­te nach Ve­r­ein­ba­rung. In­for­ma­tio­nen: Ga­bi Be­chold, An­ne­lo­re Wel­zen­bach, Irm­gard Schult­heis, Te­le­fon 09356 2349 ga­bi.be­chol­d@­land­schafts­fu­eh­rer.net.

Weiterlesen
Gemünden 18.04.2017

Nachbarschaftsstreit in Gemünden endet in Tätlichkeiten

Polizei Gemünden

Am Samstagmorgen kam es in einem Mehrfamilienhaus in der Grautalstraße zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung, weil sich Mieter in ihrer Ruhe gestört fühlten.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Obersinn

Neuste Bildergalerien aus Obersinn

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Burgsinn 21.12.2017

6000 Kubikmeter ausgebaggert: Ausgleichsfläche an der Sinn

Die Pfei­ler der neu­en Nord­brü­cke im Zug der Ort­s­um­ge­hung Rieneck ver­drän­gen das Sinn­was­ser in die­sem Be­reich. Des­halb wur­den in Zu­sam­men­ar­beit mit dem Stra­ßen­bau­amt auf Grund­stü­cken des Was­ser­wirt­schaft­samts ne­ben der Sinn na­he der Mühl­furt­brü­cke cir­ca 6000 Ku­bik­me­ter Erd­reich aus­ge­bag­gert, um ei­ne Aus­g­leichs­fläche zu schaf­fen, die das an­kom­men­de Was­ser auf­neh­men und teil­wei­se zu­rück­hal­ten. Der an­ge­fal­le­ne Aus­hub wird für den Stra­ßen­bau ver­wen­det. Lothar Fuchs/Fo­to:

Weiterlesen
Fellen 15.12.2017

Ökologisch vom Samen bis zur Ernte

Nur et­wa 900 Ein­woh­ner hat Fel­len, al­ler­dings ist der Ort ei­ner der größ­ten Un­ter­fran­kens, was den Wald­be­sitz an­geht. Schon seit vie­len Jahr­zehn­ten wid­met sich ein Groß­teil der Be­völ­ke­rung dem Wald­bau und na­tür­lich auch dem Christ­baum­ver­kauf.

Weiterlesen
Mittelsinn 08.12.2017

Weihnachtszauber im Christbaumdorf

Den größ­ten Ad­vents­markt in der Re­gi­on or­ga­ni­siert das Christ­ba­um­dorf an die­sem Wo­che­n­en­de (9. und 10. De­ze­ber) und am nächs­ten (16./17. De­zem­ber). Mit­tel­sinn wird zum gro­ßen Teil au­to­f­rei sein, Park­plät­ze ste­hen laut An­kün­di­gung des Ver­an­stal­ters aus­rei­chend zur Ver­fü­gung.

Weiterlesen
Burgsinn 06.12.2017

Burgsinner Postbrücke wieder befahrbar

Wie­der be­fahr­bar ist die Brü­cke über die Flut­mul­de der Sinn im Be­reich der ehe­ma­li­gen Post. Da­mit ent­fällt auch der lan­ge Um­weg für An­lie­ger, Kun­den und Be­su­cher, die zum Bahn­hof (im Hin­ter­grund), zu ei­nem Bau­markt, zur Me­tall­wa­ren­fa­brik und zum Sport­platz müs­sen. Die Ar­bei­ten an der 47 Jah­re al­ten »Post­brü­cke« wa­ren we­gen Schä­den durch St­reu­salz an Be­ton und Ei­sen­ar­mie­run­gen ent­stan­den. Die Schad­s­tel­len muss­ten tief ent­fernt und neu auf­ge­baut wer­den.

Weiterlesen
Burgsinn 29.11.2017

Täter montiert Radzierblenden ab

Die Rad­zier­b­len­den hat ein un­be­kann­ter Tä­ter von zwei Au­tos ab­mon­tiert, die ab­ge­mel­det auf dem Park­platz ei­nes Ge­braucht­wa­gen­händ­lers in der Jä­ger­wie­se in Burg­s­inn stan­den. Ei­ne der Blen­den sei spä­ter am Bahn­damm un­weit des Stell­plat­zes ge­fun­den wor­den, so die Po­li­zei. Den Er­mitt­lern zu­fol­ge schlug der Tä­ter am Mon­tag zwi­schen 9 und 12 Uhr zu. Ka­trin Filt­haus

Weiterlesen