Sonntag, 19.02.2017

Mittelsinn

Der Ort wurde wahrscheinlich im Jähre 1275 gegründet. 1396 verpfändet der Würzburger Erzbischof Gerh …

Main-Echo berichtet aus Mittelsinn

Gemünden 09.01.2017

Gerätehalle in Karsbach aufgebrochen

Polizei Gemünden

Im Zeitraum von Silvester bis 05.01.17 wurde am Ausweichsportplatz des FC Karsbach, am Uhlberg, die Gerätehalle aufgebrochen. Entwendet wurden ein Metallkanister mit 20 l Benzin und die Schlüssel für den Rasentraktor.

Weiterlesen
Mittelsinn 14.12.2016

Noch einmal Adventmarkt im Christbaumdorf Mittelsinn

. Noch ein­mal ist am Sams­tag und Sonn­tag, 17. und 18. De­zem­ber, in Mit­tel­sinn Ad­vents­markt ein. Wie schon am Wo­che­n­en­de wer­den über 20 Hö­fe ge­öff­net sein und übers Dorf ver­teilt an rund 50 Sta­tio­nen Wa­ren und Ku­li­na­ri­sches an­bie­ten. Da­zu gibt es Christ­bäu­me, auch zum Selbst­sä­gen, in al­len Grö­ß­en. Die Haupt­stra­ße in Mit­tel­sinn ist aus Si­cher­heits­grün­den für den Durch­gangs­ver­kehr ge­sperrt, da­für ste­hen an den Orts­ein­gän­gen zehn gro­ße Park­plät­ze zur Ver­fü­gung.

Weiterlesen
Mittelsinn 24.11.2016

Mittelsinn, das Christbaumdorf

Die 850-Ein­woh­ner-Ge­mein­de Mit­tel­sinn ken­nen wohl nicht vie­le Deut­sche. Soll­ten sie aber: Denn Mit­tel­sinn ge­hört nicht nur zu den wich­tigs­ten Christ­baum­pro­du­zen­ten des Lan­des, son­dern ist neu­er­dings auch der ein­zi­ge Ort Deut­sch­lands mit ei­nem »Christ­ba­um­dorf­ve­r­ein«.

Weiterlesen
Mittelsinn 14.11.2016

15 000 Euro Schaden nach Kaminbrand

Ein Scha­den von ge­schätzt 15 000 Eu­ro ist bei ei­nem Ka­min­brand am Mon­tag in ei­nem ehe­ma­li­gen Schul­ge­bäu­de in Mit­tel­sinn ent­stan­den. Wie die Po­li­zei be­rich­tet, be­merk­te ein Be­woh­ner des et­wa 100 Jah­re al­ten Hau­ses ge­gen 5.30 Uhr ein Knis­ter­ge­räusch und ent­deck­te, dass auf dem Dach­bo­den di­rekt ne­ben dem Ka­min ein Dach­bal­ken brann­te. Er alar­mier­te so­fort die Feu­er­wehr.

Weiterlesen
Mittelsinn 10.11.2016

Saison für Christbäume wird eröffnet

Im struk­tur­schwa­chen Sinn­grund, be­son­ders in der Ge­mein­de Mit­tel­sinn, hat sich der Christ­baum­an­bau zu ei­nem be­deu­ten­den Wirt­schafts­zweig ent­wi­ckelt. Im Som­mer hat die Ge­mein­de den Bei­na­men »Christ­ba­um­dorf« be­kom­men. Die of­fi­zi­el­le Christ­baum-Sai­so­n­er­öff­nung ist am Mitt­woch, 23. No­vem­ber, um 15 Uhr an der »Scheu­ne am Berg­see« (der kur­ze Fahr­weg über gut aus­ge­bau­te Wirt­schafts­we­ge dort­hin ist in Mit­tel­sinn aus­ge­schil­dert).

Weiterlesen
Mittelsinn 11.10.2016

Feuer auf Lichtung nicht beaufsichtigt

Die Po­li­zei er­mit­telt der­zeit ge­gen den Ver­ur­sa­cher ei­nes Feu­ers in Mit­tel­sinn. Sie be­rich­tet, dass ein an­ony­mer Mit­tei­ler am Mon­tag ge­gen 8.30 Uhr ei­ne Rauch­ent­wick­lung im Wald mel­de­te. Wie sich her­aus­s­tell­te, brann­te auf ei­ner klei­nen Lich­tung in der Bra­che­tal­stra­ße tat­säch­lich ei­ne grö­ße­re Men­ge Ab­fall­holz, dar­un­ter al­te Fens­ter. Das Feu­er war un­be­auf­sich­tigt, die Feu­er­wehr lösch­te es. Ni­na Len­hardt

Weiterlesen
Mittelsinn 15.08.2016

Mittelsinn will Deutschlands »erstes Christbaumdorf« werden

Nur ei­ne klei­ne Schar von In­ter­es­sen­ten hat am Frei­ta­g­a­bend den Weg in die Sport­heim-Gast­stät­te ge­fun­den, um den Ve­r­ein »Christ­ba­um­dorf Mit­tel­sinn e.V.« zu grün­den. Nur 33 der 815 Ein­woh­ner Mit­tel­sinns konn­ten die neun In­i­tia­to­ren Uwe Klug, Ernst Wolf, Ul­rich Sachs, Si­mo­ne En­gel­haupt, As­trid Brust, Ge­org He­be­rer, In­go Blum, Robert Gen­ning und Eva Hen­ker, von de­nen vier Christ­baum­an­bau­er sind, da­zu be­grü­ß­en.

Weiterlesen
Mittelsinn 27.07.2016

Wollschweine statt Glyphosat

Im Christ­ba­um­dorf Mit­tel­sinn möch­te der Land­wirt Vol­ker Rich­ter den Ver­such ei­ner um­welt­f­reund­li­che Be­wirt­schaf­tung von Christ­ba­um­kul­tu­ren star­ten und da­für Woll­schwei­ne statt den um­s­trit­te­nen Wirk­stoff Gly­pho­sat aus Her­bi­zit­pro­duk­ten ein­set­zen.

Weiterlesen
Gemünden 08.06.2016

Diebstahl eines Weidezaungerätes

Polizei Gemünden

In der Nacht von Montag auf Dienstag entwendeten bislang unbekannte Täter im Bereich „Oberes Birkig“, oberhalb der Friedhofstraße, ein grünes Weidezaungerät der Marke Patura P 6000.

Weiterlesen
Aura 14.05.2016

Raser zwischen Aura und Mittelsinn

In den ver­gan­ge­nen Wo­chen sind bei der Po­li­zei­sta­ti­on Ge­mün­den und den Ge­mein­den in Au­ra und Mit­tel­sinn meh­re­re Mit­tei­lun­gen ein­ge­gan­gen, dass die Orts­ver­bin­dungs­stra­ße zwi­schen Au­ra und Mit­tel­sinn ver­stärkt als Um­fah­rungs­st­re­cke für die Bau­s­tel­le zwi­schen Fel­len und Burg­s­inn ge­nutzt wer­de.

Weiterlesen
Mittelsinn 05.04.2016

Biber angefahren und getötet

Polizei Gemünden

Am Dienstag, gegen 05.40 Uhr, erfasste eine 19-jährige Autofahrerin auf der Staatsstraße 2304, zwischen Mittelsinn und Burgsinn, einen querenden Biber.

Weiterlesen
Mittelsinn 31.03.2016

Nach Unfall: 50 Liter Benzin auf der Straße

Et­wa 50 Li­ter Treib­stoff sind am Di­ens­tag nach ei­nem Un­fall auf der Staats­stra­ße 2304 bei Mit­tel­sinn aus­ge­lau­fen. Wie die Po­li­zei mit­teil­te, ver­lor ei­ne 38-Jäh­ri­ge ge­gen 20 Uhr aus un­ge­klär­ter Ur­sa­che die Kon­trol­le über ihr Au­to und prall­te ge­gen ei­nen Krö­ten­schutz­zaun und drei Leitp­fos­ten. Als das Au­to ab­ge­sch­leppt wer­den soll­te, riss der Tank auf.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Mittelsinn

Neuste Bildergalerien aus Mittelsinn

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Neuhof 12.02.2017

Mottgersspange: Lösung im Herbst?

Bahn verspricht beim Dialogforum weniger Lärm

Mit wel­cher Tras­se die Bahn beim Aus­bau der Schie­ne im Drei­eck Ha­nau - Würz­burg - Ful­da in das Ge­neh­mi­gungs­ver­fah­ren geht, soll­te be­reits im Som­mer ent­schie­den wer­den. Jetzt ist von »früh­es­tens im Herbst« die Re­de. Man wol­le sich die nö­t­i­ge Zeit neh­men und Sorg­falt vor Sch­nel­lig­keit wal­ten las­sen, hieß es beim Dia­log­forum für das Aus- und Neu­bau­pro­jekt in Neu­hof (Kreis Ful­da).

Weiterlesen
Neuhof 30.01.2017

Dinge, die ihre Besitzer überdauerten

Ei­ne un­ge­wöhn­li­che Form der Trau­er­ar­beit prak­ti­ziert Wer­ner Gut­heil in sei­nem Gar­ten. Der ka­tho­li­sche Pfar­rer ist Diözes­an­seel­sor­ger für Trau­ern­de. Und an sei­nem El­tern­haus im ost­hes­si­schen Neu­hof-Rom­merz hat der 54-jäh­ri­ge Ha­nau­er ei­nen Gar­ten der Er­in­ne­rung ge­schaf­fen. All­tags­ge­gen­stän­de aus dem Nach­lass von Ver­s­tor­be­nen er­in­nern dort an die­se Men­schen - und an die Din­ge, die ihr Le­ben ge­prägt hat­ten.

Weiterlesen
Burgsinn 27.01.2017

Qualifizierender Abschluss

Die be­son­de­re Leis­tungs­fest­stel­lung zum Er­werb des qua­li­fi­zie­ren­den Ab­schlus­ses der Mit­tel­schu­le fin­det in der Zeit von Mai bis Ju­ni 2017 statt. Da­ran teil­neh­men kön­nen auch Be­wer­ber, die nicht der Sinn­grund-Mit­tel­schu­le Burg­s­inn an­ge­hö­ren, je­doch ei­ne ne­un­te Jahr­gangs­stu­fe be­su­chen oder be­sucht ha­ben (Ex­ter­ne). Die An­mel­dung er­folgt an der Mit­tel­schu­le, in de­ren Schul­sp­ren­gel der Be­wer­ber sei­nen Wohn­sitz hat.

Weiterlesen
Burgsinn 19.01.2017

Übungen der Bundeswehr

Auf die Ge­fechts­übung »Schon­d­ra« (Nacht­übung) der Bun­des­wehr vom 25. Ja­nuar (15 Uhr) bis 26. Ja­nuar (13 Uhr) im Sinn­grund weist die Ver­wal­tungs­ge­mein­schaft Burg­s­inn hin. Ma­növ­er­schä­den sind bei der Ver­wal­tungs­ge­mein­schaft Burg­s­inn an­zu­mel­den, so­fern sie nicht durch den Flur­scha­den­of­fi­zier ab­ge­gol­ten oder von Scha­den­trupps der Ein­hei­ten be­sei­tigt wor­den sind. Ein­ga­be Da­ten­bank

Weiterlesen
Burgsinn 17.01.2017

Infoabend der Sinngrundschulen

Die Sinn­grund-Grund- und Mit­tel­schu­le Burg­s­inn so­wie die Grund­schu­len Au­ra und Rieneck ver­an­stal­ten ei­ne ge­mein­sa­me In­for­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung zu den Über­tritts­be­din­gun­gen und dem Schul­sys­tem am kom­men­den Di­ens­tag, den 24. Ja­nuar, um 19 Uhr im Foy­er der Sinn­grund­hal­le in Burg­s­inn.

Weiterlesen