Freitag, 20.10.2017

Mittelsinn

Der Ort wurde wahrscheinlich im Jähre 1275 gegründet. 1396 verpfändet der Würzburger Erzbischof Gerh …

Main-Echo berichtet aus Mittelsinn

Mittelsinn 12.10.2017

Der Mann zwischen König, Krieger, Magier und Liebhaber

Zu ei­nem Män­ne­r­a­bend un­ter dem Ti­tel «Gan­ze Ker­le - die vier Stär­ken des Man­nes« hat­te Pfar­rer Gun­nar Zwing in die Gast­wirt­schaft »Zur Post« in Mit­tel­sinn ein­ge­la­den - und fünf »ge­stan­de­ne« Män­ner wa­ren ge­kom­men.

Weiterlesen
Mittelsinn 06.10.2017

Wolf in Mittelsinn gesichtet?

Der Wolf in Mit­tel­sinn? Ein Le­ser aus der Main-Spess­art-Ge­mein­de, der sich am Frei­ta­gnach­mit­tag in der Re­dak­ti­on ge­mel­det hat, ist sich »100-pro­zen­tig si­cher«.

Weiterlesen
Mittelsinn 06.10.2017

Wolf in Mittelsinn? Anwohner ist sich 100-prozentig sicher

Mittelsinner berichtet von einem großen, gräulich, hell schimmernden Tier

Im Juni Sichtungen in Birkenfeld und Neuendorf. Experte: Es kann sich nicht um einen der ausgebrochenen Wölfe aus dem Nationalpark Bayerischer Wald handeln.

Weiterlesen
Mittelsinn 21.09.2017

Wildunfall zu spät gemeldet: Anzeige

Ei­ne An­zei­ge be­kommt ei­ne Au­to­fah­re­rin, weil sie ei­nen Wild­un­fall bei Mit­tel­sinn zu spät ge­mel­det hat. Das mel­de­te die Po­li­zei.

Weiterlesen
Gemünden 21.09.2017

Wildunfall verspätet gemeldet

Polizei Gemünden

Am Dienstagmorgen, um 06.30 Uhr, befuhr eine 34-jährige Autofahrerin die Staatsstraße 2304 von Mittelsinn in Richtung Burgsinn. Dabei sprang ein Reh auf die Straße und wurde von ihrem Pkw Skoda Fabia erfasst.

Weiterlesen
Mittelsinn 12.09.2017

150 000 Christbäume jährlich

Quiz­fra­ge: Wer ar­bei­tet in Mit­tel­sinn das gan­ze Jahr über für das Weih­nachts­fest? Ant­wort: Die 30 Christ­bau­mer­zeu­ger, die dort ei­nes der größ­ten süd­deut­schen An­bau­ge­bie­te für weih­nacht­li­che Nord­mann­tan­nen ha­ben.

Weiterlesen
Burgsinn 18.07.2017

Böschungsbrände auf der Zugstrecke Burgsinn - Mittelsinn

Güterzug schlägt Funken

Am Montagnachmittag (17. Juli) kam es auf der Zugstrecke Burgsinn - Mittelsinn zu mehreren Böschungsbränden. Grund für die Brände war eine festgefahrene Bremse eines Güterzuges, die Funken schlug.

Weiterlesen
Mittelsinn 11.07.2017

Brand in Zimmer: 5000 Euro Schaden

Ein Scha­den von 5000 Eu­ro ist am Mon­tag kurz vor 12 Uhr bei ei­nem Zim­mer­brand in der Haupt­stra­ße von Mit­tel­sinn ent­stan­den. Nach An­ga­ben der Po­li­zei war das Feu­er im Zim­mer ei­nes 30-Jäh­ri­gen aus­ge­bro­chen, der im An­we­sen sei­ner El­tern wohnt. Der Mann hat­te zu­nächst ver­sucht, den Brand mit Feu­er­lö­scher und Gar­ten­schlauch selbst un­ter Kon­trol­le zu brin­gen, dann aber doch die Feu­er­wehr alar­miert. Wolf­gang Drei­korn

Weiterlesen
Mittelsinn 02.07.2017

Sommerweihnacht an den Auseen im Christbaumdorf

Erst­mals ver­an­stal­te­te der Ve­r­ein Christ­ba­um­dorf Mit­tel­sinn zu­sam­men mit dem Fi­sche­rei­ve­r­ein Bad Brü­ckenau am Sams­tag und Sonn­tag ei­ne Som­mer­weih­nacht an den Au­se­en. Ver­bun­den da­mit war ein Bau­ern- und De­ko­markt. Pro­du­zen­ten und Händ­ler der Re­gi­on stell­ten ih­re Er­zeug­nis­se vor und ver­kauf­ten die­se. Re­gio­na­le Wurst­wa­ren, so­wie Ho­nig und Holz­o­fen­brot, Na­tur­pro­duk­te vom Bau­ern­hof, so­wie De­ko-Er­zeug­nis­se ge­hör­ten zum An­ge­bot.

Weiterlesen
Mittelsinn 23.06.2017

Erstmals wird Sommerweihnacht an den Auseen gefeiert

Ei­ne Som­mer­weih­nacht wird erst­mals in Mit­tel­sinn ge­fei­ert. Der Ve­r­ein Christ­ba­um­dorf Mit­tel­sinn lädt zu­sam­men mit dem Fi­sche­rei­ve­r­ein Bad Brü­ckenau am Sams­tag und Sonn­tag, 1. und 2. Ju­li, an die Au­se­en ein.

Weiterlesen
Mittelsinn 21.06.2017

Tierquäler schneidet Kuh in den Schwanz

Ei­ne stark blu­ten­de Wun­de hat ein Tier­quä­ler ei­ner träch­ti­gen Kuh auf ei­ner Wie­se in der Ge­mar­kung »Win­ter­lei­te« bei Mit­tel­sinn zu­ge­fügt. Wie die Po­li­zei mit­teil­te, schnitt der un­be­kann­te Tä­ter dem Tier, das mit sei­ner Her­de auf ei­nem et­wa 4,5 Hektar gro­ßen Grund­stück stand, ein et­wa ein Zenti­me­ter lan­ges Stück sei­nes Schwan­zes ab.

Weiterlesen
Mittelsinn 07.06.2017

Gehweg gesperrt in Mittelsinn

Der Geh­weg wird im Be­reich der Haupt­stra­ße 35 in Mit­tel­sinn ab die­sem Frei­tag, 9. Ju­ni, bis vor­aus­sicht­lich 30. Ju­ni we­gen ei­nes Ge­rüsts kom­p­lett ge­sperrt, teilt der Bür­ger­meis­ter Pe­ter Paul mit. Mo­ni­ka Bü­del

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Mittelsinn

Neuste Bildergalerien aus Mittelsinn

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Burgsinn 06.10.2017

Das Spessarter »Wohn-Stall-Haus«

Die Bau­wei­se ei­nes »Wohn-Stall-Hau­ses« in den Spess­art­dör­fern hat Jür­gen Jung vom Ar­chäo­lo­gi­schen Spess­art­pro­jekt im Rah­men des Ak­ti­ons­ta­ges »Al­tort« in Burg­s­inn vor­ge­s­tellt.

Weiterlesen
Burgsinn 06.10.2017

Neuer Elternbeirat der Sinngrundschule

An der Sinn­grund­schu­le Burg­s­inn sind für das Schul­jahr 2017/2018 neue Ver­t­re­ter ge­wählt wor­den.

Weiterlesen
Burgsinn 02.10.2017

Der Traum vom lebendigen Altort

Die Fra­ge, was Dorf­le­ben aus­macht und wie man den Al­tort wie­der­be­le­ben kann, stand im Mit­tel­punkt ei­nes Ak­ti­ons­tags im Rah­men des Mi­chae­lis­mark­tes in Burg­s­inn. Or­ga­ni­siert wur­de die Ver­an­stal­tung vom Re­gio­nal­büro des Land­k­rei­ses zu­sam­men mit den Sinn­grund-Al­lianz­ma­na­gern des Bür­os »To­po­neo«.

Weiterlesen
Burgsinn 28.09.2017

Ein Blick hinter die Tore der Wasserburg

Ein Ak­ti­ons­tag mit dem Ti­tel »Zu­kunft Al­tort« wird am Sonn­tag, 1. Ok­tober, in Burg­s­inn ver­an­stal­tet. Um 13 Uhr wird das Pro­gramm mit Bei­trä­gen zum The­ma »Woh­nen in der Orts­mit­te« im Foy­er der Sinn­grund­hal­le er­öff­net.
An­sch­lie­ßend gibt es ei­nen ge­mein­sa­men Orts­rund­gang. Be­su­cher kön­nen die Was­ser­burg be­sich­ti­gen und auch in an­de­ren leer­ste­hen­den Ge­bäu­den wer­den Ak­tio­nen or­ga­ni­siert.

Weiterlesen
Burgsinn 25.09.2017

Zukunft Altort Thema im Rat

Der Markt­ge­mein­de­rat Burg­s­inn kommt zur nächs­ten Sit­zung an die­sem Di­ens­tag, um 19 Uhr im Büro To­po­neo, Fel­le­ner Stra­ße 9, zu­sam­men.
Auf der Ta­ges­ord­nung steht das The­ma »Zu­kunft Al­tort« - Be­sp­re­chung und Auf­ga­ben­ver­tei­lung«. Au­ßer­dem wird über ei­nen Bau­an­trag von Katha­ri­na und Fa­bi­an Mey­er zum Wohn­haus­neu­bau mit Dop­pel­ga­ra­ge, Am Kir­ch­rain 10«, be­ra­ten.

Weiterlesen