Mittwoch, 28.06.2017

Mittelsinn

Der Ort wurde wahrscheinlich im Jähre 1275 gegründet. 1396 verpfändet der Würzburger Erzbischof Gerh …

Main-Echo berichtet aus Mittelsinn

Mittelsinn 23.06.2017

Erstmals wird Sommerweihnacht an den Auseen gefeiert

Ei­ne Som­mer­weih­nacht wird erst­mals in Mit­tel­sinn ge­fei­ert. Der Ve­r­ein Christ­ba­um­dorf Mit­tel­sinn lädt zu­sam­men mit dem Fi­sche­rei­ve­r­ein Bad Brü­ckenau am Sams­tag und Sonn­tag, 1. und 2. Ju­li, an die Au­se­en ein.

Weiterlesen
Mittelsinn 21.06.2017

Tierquäler schneidet Kuh in den Schwanz

Ei­ne stark blu­ten­de Wun­de hat ein Tier­quä­ler ei­ner träch­ti­gen Kuh auf ei­ner Wie­se in der Ge­mar­kung »Win­ter­lei­te« bei Mit­tel­sinn zu­ge­fügt. Wie die Po­li­zei mit­teil­te, schnitt der un­be­kann­te Tä­ter dem Tier, das mit sei­ner Her­de auf ei­nem et­wa 4,5 Hektar gro­ßen Grund­stück stand, ein et­wa ein Zenti­me­ter lan­ges Stück sei­nes Schwan­zes ab.

Weiterlesen
Mittelsinn 07.06.2017

Gehweg gesperrt in Mittelsinn

Der Geh­weg wird im Be­reich der Haupt­stra­ße 35 in Mit­tel­sinn ab die­sem Frei­tag, 9. Ju­ni, bis vor­aus­sicht­lich 30. Ju­ni we­gen ei­nes Ge­rüsts kom­p­lett ge­sperrt, teilt der Bür­ger­meis­ter Pe­ter Paul mit. Mo­ni­ka Bü­del

Weiterlesen
Mittelsinn 04.04.2017

Candle-Light Dinner für Paare

Ein Cand­le-Light Din­ner für Paa­re mit Ehe­paar Walt­her gibt es am kom­men­den Frei­tag, den 7. April, um 20 Uhr im Evan­ge­lisch-Lu­the­ri­schen Pfarr­amt Mit­tel­sinn. iri

Weiterlesen
Gemünden 09.01.2017

Gerätehalle in Karsbach aufgebrochen

Polizei Gemünden

Im Zeitraum von Silvester bis 05.01.17 wurde am Ausweichsportplatz des FC Karsbach, am Uhlberg, die Gerätehalle aufgebrochen. Entwendet wurden ein Metallkanister mit 20 l Benzin und die Schlüssel für den Rasentraktor.

Weiterlesen
Mittelsinn 14.12.2016

Noch einmal Adventmarkt im Christbaumdorf Mittelsinn

. Noch ein­mal ist am Sams­tag und Sonn­tag, 17. und 18. De­zem­ber, in Mit­tel­sinn Ad­vents­markt ein. Wie schon am Wo­che­n­en­de wer­den über 20 Hö­fe ge­öff­net sein und übers Dorf ver­teilt an rund 50 Sta­tio­nen Wa­ren und Ku­li­na­ri­sches an­bie­ten. Da­zu gibt es Christ­bäu­me, auch zum Selbst­sä­gen, in al­len Grö­ß­en. Die Haupt­stra­ße in Mit­tel­sinn ist aus Si­cher­heits­grün­den für den Durch­gangs­ver­kehr ge­sperrt, da­für ste­hen an den Orts­ein­gän­gen zehn gro­ße Park­plät­ze zur Ver­fü­gung.

Weiterlesen
Mittelsinn 24.11.2016

Mittelsinn, das Christbaumdorf

Die 850-Ein­woh­ner-Ge­mein­de Mit­tel­sinn ken­nen wohl nicht vie­le Deut­sche. Soll­ten sie aber: Denn Mit­tel­sinn ge­hört nicht nur zu den wich­tigs­ten Christ­baum­pro­du­zen­ten des Lan­des, son­dern ist neu­er­dings auch der ein­zi­ge Ort Deut­sch­lands mit ei­nem »Christ­ba­um­dorf­ve­r­ein«.

Weiterlesen
Mittelsinn 14.11.2016

15 000 Euro Schaden nach Kaminbrand

Ein Scha­den von ge­schätzt 15 000 Eu­ro ist bei ei­nem Ka­min­brand am Mon­tag in ei­nem ehe­ma­li­gen Schul­ge­bäu­de in Mit­tel­sinn ent­stan­den. Wie die Po­li­zei be­rich­tet, be­merk­te ein Be­woh­ner des et­wa 100 Jah­re al­ten Hau­ses ge­gen 5.30 Uhr ein Knis­ter­ge­räusch und ent­deck­te, dass auf dem Dach­bo­den di­rekt ne­ben dem Ka­min ein Dach­bal­ken brann­te. Er alar­mier­te so­fort die Feu­er­wehr.

Weiterlesen
Mittelsinn 10.11.2016

Saison für Christbäume wird eröffnet

Im struk­tur­schwa­chen Sinn­grund, be­son­ders in der Ge­mein­de Mit­tel­sinn, hat sich der Christ­baum­an­bau zu ei­nem be­deu­ten­den Wirt­schafts­zweig ent­wi­ckelt. Im Som­mer hat die Ge­mein­de den Bei­na­men »Christ­ba­um­dorf« be­kom­men. Die of­fi­zi­el­le Christ­baum-Sai­so­n­er­öff­nung ist am Mitt­woch, 23. No­vem­ber, um 15 Uhr an der »Scheu­ne am Berg­see« (der kur­ze Fahr­weg über gut aus­ge­bau­te Wirt­schafts­we­ge dort­hin ist in Mit­tel­sinn aus­ge­schil­dert).

Weiterlesen
Mittelsinn 11.10.2016

Feuer auf Lichtung nicht beaufsichtigt

Die Po­li­zei er­mit­telt der­zeit ge­gen den Ver­ur­sa­cher ei­nes Feu­ers in Mit­tel­sinn. Sie be­rich­tet, dass ein an­ony­mer Mit­tei­ler am Mon­tag ge­gen 8.30 Uhr ei­ne Rauch­ent­wick­lung im Wald mel­de­te. Wie sich her­aus­s­tell­te, brann­te auf ei­ner klei­nen Lich­tung in der Bra­che­tal­stra­ße tat­säch­lich ei­ne grö­ße­re Men­ge Ab­fall­holz, dar­un­ter al­te Fens­ter. Das Feu­er war un­be­auf­sich­tigt, die Feu­er­wehr lösch­te es. Ni­na Len­hardt

Weiterlesen
Mittelsinn 15.08.2016

Mittelsinn will Deutschlands »erstes Christbaumdorf« werden

Nur ei­ne klei­ne Schar von In­ter­es­sen­ten hat am Frei­ta­g­a­bend den Weg in die Sport­heim-Gast­stät­te ge­fun­den, um den Ve­r­ein »Christ­ba­um­dorf Mit­tel­sinn e.V.« zu grün­den. Nur 33 der 815 Ein­woh­ner Mit­tel­sinns konn­ten die neun In­i­tia­to­ren Uwe Klug, Ernst Wolf, Ul­rich Sachs, Si­mo­ne En­gel­haupt, As­trid Brust, Ge­org He­be­rer, In­go Blum, Robert Gen­ning und Eva Hen­ker, von de­nen vier Christ­baum­an­bau­er sind, da­zu be­grü­ß­en.

Weiterlesen
Mittelsinn 27.07.2016

Wollschweine statt Glyphosat

Im Christ­ba­um­dorf Mit­tel­sinn möch­te der Land­wirt Vol­ker Rich­ter den Ver­such ei­ner um­welt­f­reund­li­che Be­wirt­schaf­tung von Christ­ba­um­kul­tu­ren star­ten und da­für Woll­schwei­ne statt den um­s­trit­te­nen Wirk­stoff Gly­pho­sat aus Her­bi­zit­pro­duk­ten ein­set­zen.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Mittelsinn

Neuste Bildergalerien aus Mittelsinn

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Burgsinn 14.06.2017

Kräuter für Essig, Öl und Handcreme

»Wir fül­len den Som­mer in Glä­ser und Fla­schen« lau­tet das The­ma ei­ner Füh­rung mit Ga­bi Be­chold in Burg­s­inn am Sams­tag, 1. Ju­li. Treff­punkt ist um 14 Uhr am Park­platz Rat­haus/Apo­the­ke. Die Füh­rung dau­ert et­wa vier Stun­den, der Kos­ten­bei­trag pro Per­son be­läuft sich auf 12,50 Eu­ro ein­sch­ließ­lich Ma­te­rial.

Weiterlesen
Burgsinn 13.06.2017

Mit Wanderstock über die Autobahn

Mit dem Wan­der­stock über die Au­to­bahn geht es bei ei­ner Ex­kur­si­on am Sonn­tag, 25. Ju­ni, in Burg­s­inn. Be­sich­tigt wer­den die Über­b­leib­sel der »St­re­cke 46«. Treff­punkt ist um 11 Uhr am Park­platz Bett­lers­ruh an der Ge­mein­de­ver­bin­dungs­stra­ße Burg­s­inn/MSP 17 - Roß­b­ach; Treff­punkt ist nach Burg­s­inn in Rich­tung Jos­sa aus­ge­schil­dert. Die Füh­rung dau­ert cir­ca vier Stun­den. Die We­glän­ge be­trägt et­wa drei Ki­lo­me­ter.

Weiterlesen
Burgsinn 11.06.2017

»Superleistungen« der Bienen

»Su­per­leis­tun­gen im Bie­nen­volk« stellt Ga­bi Be­chold am Sonn­tag, 18. Ju­ni, in Burg­s­inn vor. Teil­neh­mer kön­nen »Köst­lich­kei­ten aus dem Bie­nen­stock« pro­bie­ren und ei­ne Ker­ze aus Bie­nen­wachs ge­stal­ten, heißt es in der An­kün­di­gung.

Weiterlesen
Burgsinn 08.06.2017

Familienurlaub mit Kolping

Die Ar­beits­ge­mein­schaft Kol­ping-Fa­mi­li­en­fe­ri­en­stät­ten bie­tet laut Pres­se­mit­tei­lung in fol­gen­den sie­ben Häu­s­ern Fe­ri­en für Fa­mi­li­en, Al­lein­er­zie­hen­de mit Kin­dern oder Fe­ri­en samt Gro­ßel­tern an: Fe­ri­en­land Sa­lem (Meck­len­burg), Fe­ri­en­pa­ra­dies Pfer­de­berg (Eichs­feld), Vo­gels­berg­dorf (Herb­stein), All­gäu­haus (Wert­ach), Fe­ri­en­haus Lam­bach (Baye­ri­scher Wald), Haus Zau­ber­berg (Pfron­ten) so­wie Haus Chiem­gau (Tei­sen­dorf).

Weiterlesen
Burgsinn 08.06.2017

Bahn baut nachts und feiertags

Die Deut­sche Bahn AG be­ab­sich­tigt auf dem St­re­cken­ab­schnitt in Burg­s­inn au­ßer­halb der re­gel­mä­ß­i­gen Ar­beits­zeit di­ver­se Ar­bei­ten zu er­le­di­gen, heißt es in ei­ner Pres­se­mit­tei­lung.

Weiterlesen