Mittwoch, 24.05.2017

Karsbach

Der Ort Karsbach zählt zu den ältesten Ortschaften des Altlandkreises Gemünden. In einer Schenkungsu …

Main-Echo berichtet aus Karsbach

Weyersfeld 12.05.2017

Neue Marienfigur wird gesegnet

Die neue Ma­ri­en­fi­gur wird am Sams­tag, 20. Mai, um 18 Uhr wäh­rend ei­nes Wort­got­tes­di­ens­tes an der Grot­te in Kars­bach-Wey­ers­feld fei­er­lich ge­seg­net.

Weiterlesen
Karsbach 10.05.2017

Happy End nach Autoklau: Opel in Frankfurt gefunden

Nach­dem ein 43-Jäh­ri­ger am Mon­tag ei­nen Un­fall ge­baut und mit dem Fahr­zeug des Erst­hel­fers ge­flüch­tet war, ist das ge­klau­te Au­to am Mitt­woch in Frank­furt ge­fun­den wor­den. Der Dieb wur­de an die­sem Tag dem Er­mitt­lungs­rich­ter vor­ge­führt. Die­ser er­ließ Haft­be­fehl, der Mann ist aber auf frei­em Fuß.

Weiterlesen
Karsbach 10.05.2017

Autoklau nach Unfall: Opel in Frankfurt gefunden

Dieb vor dem Ermittlungsrichter

Nachdem ein 43-Jähriger am Montagabend einen Unfall gebaut und mit dem Fahrzeug des Ersthelfers geflüchtet war, ist das geklaute Auto in Frankfurt gefunden worden. Der Dieb wird am Mittwoch dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Dann entscheidet sich, ob der 43-Jährige in Untersuchungshaft muss.

Weiterlesen
Karsbach 09.05.2017

Unfallfahrer klaut Auto von Ersthelfer

Als »echt ge­mein« be­zeich­net der Ge­mün­de­ner Po­li­zei­chef Mar­tin Dei­sen­roth das, was am Mon­tag in Kars­bach (Kreis Main-Spess­art) pas­siert ist: Ein 43-Jäh­ri­ger klau­te dort ein­fach das Au­to des Feu­er­wehr­man­nes Chris­ti­an Ru­off, der als Ers­ter an ei­ner Un­fall­s­tel­le stopp­te und ihm hel­fen woll­te. Der Tat­ver­däch­ti­ge stell­te sich am Di­ens­tag bei der Po­li­zei - die Au­to­schlüs­sel hat­te er da­bei, das Fahr­zeug al­ler­dings nicht.

Weiterlesen
Karsbach 09.05.2017

Unfallverursacher klaut Auto von Ersthelfer

Vom Fahrzeug fehlt immer noch jede Spur

Als "echt gemein" bezeichnet der Gemündener Polizeichef Martin Deisenroth das, was am Montag in Karsbach (Kreis Main-Spessart) passiert ist:

Weiterlesen
Weyersfeld 24.04.2017

Wildkräuterführung in Weyersfeld

Ei­ne Wild­kräu­ter­füh­rung wird an­ge­bo­ten am Sams­tag, 6. Mai, in Wey­ers­feld. Treff­punkt ist um 15 Uhr an der Kir­che (Ort kann sich noch än­dern). Bei ei­ner kur­zen Wan­de­rung kön­nen die un­schein­ba­ren »Un­kräu­ter« am We­ges­rand ken­nen­ge­lernt wer­den. In­for­ma­tio­nen bei Kers­tin Fürsch un­ter Tel. 09358/7409934. An­mel­dung bis spä­tes­tens Mon­tag, 1. Mai. Auf­wan­d­ent­schä­d­i­gung: vier Eu­ro pro Per­son, Kin­der sind frei.

Weiterlesen
Karsbach 19.04.2017

Verkehrszeichen zerschossen

Ein Ver­kehr­s᠆zei­chen an der Bun­des­stra­ße 27 bei Kars­bach ist zwi­schen dem 15. und 18. April mit Neun-Mil­li­me­ter-Muni­ti­on zer­schos­sen wor­den. Wie die Po­li­zei mit­teilt, traf der Schüt­ze das Schild ins­ge­s­amt acht­mal. Der ent­stan­de­ne Sach­scha­den be­trägt 300 Eu­ro. Wolf­gang Drei­korn
bHin­wei­se an die Po­li­zei

Weiterlesen
Gemünden 19.04.2017

Lastwagen kippt in Kleingarten in Seifriedsburg

Polizei Gemünden

Der weiche Untergrund wurde einem Lastwagenfahrer zum verhängnis. Der Lastwagen hatte sich festgefahren und beim Versuch sich freizufahren kippte der Laster um und fiel in einen Kleingarten.

Weiterlesen
Karsbach 11.04.2017

Jugendliche mit frisierten Mofas unterwegs

Polizei Gemünden

Gleich zwei 17-Jährige stoppte die Polizei am Montag in Gemünden und Karsbach-Weyersfeld. Sie hatten ihre Kleinkrafträder unerlaubt aufgerüstet. Einer der beiden Mofafahrer hatte aber noch eine andere Straftat begangen.

Weiterlesen
Gemünden 05.04.2017

Autofahrerin bei Verkehrsunfall in Karsbach leicht verletzt

Polizei Gemünden

Am Dienstagabend kam es auf der B 27, auf Höhe von Karsbach, zu einem Verkehrsunfall. Gegen 19.10 Uhr befuhr eine 17-jährige Autofahrerin (begleitetes Fahren) mit ihrem Pkw VW Golf die B 27 von Gössenheim in Richtung Hammelburg.

Weiterlesen
Karsbach 05.04.2017

Zwei Unfälle mit Bundeswehrwagen

Gleich zwei Fahr­zeu­ge der Bun­des­wehr sind am Di­ens­tag in der Ge­gend um Kars­bach und Ge­mün­den un­ter­wegs ge­we­sen. Zu­nächst fuhr ein 27-Jäh­ri­ger mit ei­nem Klein­trans­por­ter der Bun­des­wehr ge­gen 19.10 Uhr auf der B 27 bei Kars­bach auf den VW ei­ner 17-Jäh­ri­gen auf, die in die Ver­län­ge­rung der Stra­ße Am St­ein­gr­a­ben ein­bie­gen woll­te. Die 17-Jäh­ri­ge wur­de leicht ver­letzt.

Weiterlesen
Karsbach 20.03.2017

Scheibe eingeschlagen, Polizeibeamte beleidigt

Polizei Gemünden

Am Sonntagabend, um 20.00 Uhr, schlug ein zunächst unbekannter Mann am Wohnanwesen einer 76-jährigen Frau in der Straße „Am Mäuerlein“ in Karsbach-Weyersfeld eine Scheibe ein. Er schlug zudem an die Tür und wollte ins Haus.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Karsbach

Neuste Bildergalerien aus Karsbach

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Gemünden vor 1 Stunde

Verzögerung beim Brückenabriss?

Beim Ab­riss der Main­brü­cke in Ge­mün­den könn­te es zu er­heb­li­chen Ver­zö­ge­run­gen kom­men. Ein Teil­stück über den Glei­sen steht noch und für Ju­ni wur­den Ter­mi­ne bei der Bahn be­an­tragt, um den Zug­ver­kehr für wei­te­re Ar­bei­ten zu stop­pen.

Weiterlesen
Gemünden vor 1 Stunde

Auch Gemünden hat jetzt einen Stadtstrand

Im Ju­li ver­gan­ge­nen Jah­res hat die Stadt Ge­mün­den ihr Pro­jekt »Wohl­fühl­an­la­ge Main­strand« be­gon­nen, jetzt konn­te es am Frei­tag im Rah­men ei­nes Pres­se­ter­mins der Öf­f­ent­lich­keit über­ge­ben wer­den. Der auch Stadt­strand ge­nann­te Be­reich liegt un­mit­tel­bar am Ein­lauf des Mühl­gr­a­bens in den Main auf Höhe der frühe­ren Klär­an­la­ge und ist für Fuß­g­än­ger und Rad­fah­rer leicht zu­gäng­lich.

Weiterlesen
Wiesenfeld vor 1 Stunde

10 000 Euro für indische Klinik überreicht

Pa­ter Be­da Zilch hat der Mis­si­ons­schwes­ter Wal­tru­dis Roth, die der­zeit auf Hei­ma­t­ur­laub in Ret­ters­bach ist, ei­ne Spen­de in Höhe von 10 000 Eu­ro für die Mis­si­on in In­di­en über­reicht. Er gra­tu­lier­te ihr gleich­zei­tig zum 85. Ge­burts­tag. Das Geld stammt aus Kol­lek­ten in Wie­sen­feld und Rohr­bach so­wie zahl­rei­chen Pri­vat­s­pen­den, die Pa­ter Be­da in den ver­gan­ge­nen Mo­na­ten ein­ge­wor­ben hat.

Weiterlesen
Gemünden vor 1 Stunde

Gemündener Wallfahrt zum Kreuzberg

Die Ge­mein­schaft der Ge­mün­de­ner Kreuz­berg­wall­fah­rer weist in ei­ner Pres­se­mit­tei­lung auf die 35. Ge­mün­de­ner Kreuz­berg­wall­fahrt von Don­ners­tag bis Sonn­tag, 31. Au­gust bis 3. Sep­tem­ber, hin.
Al­le Wall­fah­rer wer­den ge­be­ten, ih­re Gast­fa­mi­li­en in Fran­ken­brunn und in Ober­leich­ters­bach recht­zei­tig über den Ter­min der Wall­fahrt zu in­for­mie­ren. An­mel­de­schluss ist der 31. Ju­li.

Weiterlesen
Wiesenfeld vor 2 Stunden

Förderanträge umgehend stellen

Wer im Rah­men der Dorf­er­neue­rung sei­ne pri­va­te Maß­nah­me ge­för­dert ha­ben möch­te, muss um­ge­hend sei­nen An­trag ein­rei­chen. Dar­auf weist die Stadt­ver­wal­tung Karl­stadt hin. Denn in den Ver­fah­ren Rohr­bach 4 und Wie­sen­feld 2 ist die Aus­füh­rung­s­an­ord­nung, mit der in den Flur­be­r­ei­ni­gungs­ver­fah­ren der neue Rechts­zu­stand ein­tritt, im zwei­ten Halb­jahr be­ab­sich­tigt.

Weiterlesen