Freitag, 24.03.2017

Gräfendorf

Die Herrschaft über Gräfendorf teilten sich von 1666 bis 1803 die Freiherren von Thüngen und das Wür …

Main-Echo berichtet aus Gräfendorf

Gräfendorf vor 50 Minuten

Saaletalradweg: Im April wird gebaut

Gu­te Nach­rich­ten für Rad­fah­rer: Der seit lan­gem ge­wünsch­te Lü­cken­schluss des Saa­le­tal-Rad­wegs zwi­schen Mi­che­lau und Grä­fen­dorf kommt. Am Mitt­woch­a­bend ist im Ge­mein­de­rat der Zeit­plan vor­ge­s­tellt wor­den, am 3. April wird die Bau­s­tel­le ein­ge­rich­tet. Bis Pfings­ten soll die St­re­cke fer­tig sein und groß ge­fei­ert wer­den.

Weiterlesen
Amorbach 21.03.2017

Polizei warnt vor Benzinbettlern

Unterfränkische Polizei mahnt zur Vorsicht

Seit Anfang des Monats sind im Regierungsbezirk mehrere Fälle sogenannter „Benzinbettler“ bekannt geworden. Dabei handelt es sich oftmals um Betrüger, aber auch Diebstahlsdelikte kommen in diesem Zusammenhang immer wieder vor. Die Polizei mahnt zur Vorsicht.

Weiterlesen
Gräfendorf 17.03.2017

200 Kilo schweres Planierschild gestohlen

Ein 200 Ki­lo­gramm schwe­res »Pla­nier­schild« ha­ben Un­be­kann­te zwi­schen dem 1. De­zem­ber und 15. Fe­bruar ge­stoh­len: Nach An­ga­ben der Po­li­zei war das An­bau­teil ei­nes Trak­tors, mit dem We­ge aus­ge­scho­ben wer­den kön­nen, auf dem Orts­ver­bin­dungs­weg zwi­schen Schon­der­feld und Neut­zen­brunn an der al­ten Au­to­bahn­brü­cke ge­la­gert. Ab­trans­por­tiert wur­de es wohl mit ei­nem Trak­tor oder Front­la­der. Der Wert wird mit 500 Eu­ro an­ge­ge­ben.

Weiterlesen
Gräfendorf 07.03.2017

Schuleinschreibung am 30. März

Die Schu­l­ein­sch­rei­bung in Grä­fen­dorf ist am Don­ners­tag, 30. März, von 15 bis 16.30 Uhr in der Volks­schu­le Grä­fen­dorf. Schulpf­lich­tig sind al­le Kin­der, die bis zum 30. Sep­tem­ber sechs Jah­re alt wer­den und al­le 2016 zu­rück­ge­s­tell­ten Kin­der. Le­na Schwai­ger

Weiterlesen
Gräfendorf 17.01.2017

Jahresausblick im Gemeinderat

Der Ge­mein­de­rat Grä­fen­dorf tagt am Mitt­woch, 18. Ja­nuar, um 19.30 Uhr im Rat­haus. Auf der Ta­ges­ord­nung ste­hen un­ter an­de­rem ein Jah­res­rück­blick auf das Jahr 2016 und ein Aus­blick auf 2017 und ge­plan­te Maß­nah­men so­wie die Ver­kehrs­über­wa­chung im Ge­mein­de­ge­biet Grä­fen­dorf. Ein­ga­be Da­ten­bank

Weiterlesen
Gräfendorf 09.01.2017

Wegen heißer Asche? Papiertonne brennt

Ei­ne Pa­pier­ton­ne hat am Sonn­tag ge­gen 23 Uhr in der Grä­fen­dor­fer Haupt­stra­ße ge­brannt. Wie die Po­li­zei ver­mu­tet, lös­te hei­ße Asche den Brand aus. Die Feu­er­wehr lösch­te die Flam­men. Ne­ben­ste­hen­de Ge­bäu­de wur­den laut Pres­se­mit­tei­lung nicht be­schä­d­igt. Ro­man Grom­bach

Weiterlesen
Gemünden 09.01.2017

Gerätehalle in Karsbach aufgebrochen

Polizei Gemünden

Im Zeitraum von Silvester bis 05.01.17 wurde am Ausweichsportplatz des FC Karsbach, am Uhlberg, die Gerätehalle aufgebrochen. Entwendet wurden ein Metallkanister mit 20 l Benzin und die Schlüssel für den Rasentraktor.

Weiterlesen
Erlenbach 29.12.2016

Weitere Wege zum Geld

Wo Sparkasse und Raiffeisenbank im Main-Spessart-Kreis dichtmachen

Schließen und dichtmachen könnten in vielen Orten der Region die Unworte des Jahres sein. Sparkasse, Raiffeisenbank und Volksbank machen Filialen zu. Einige Gemeinden trifft doppelt der Schlag: Rechtenbach, Karbach und Schollbrunn verlieren gleich zwei Bankfilialen und damit wichtige Standortfaktoren.

Weiterlesen
Gräfendorf 27.12.2016

18-Jähriger bei Verkehrsunfall in Gräfendorf leicht verletzt

Polizei Gemünden

Ein BMW-Fahrer ist am 24. Dezember bei Gräfendorf von der regennassen Straße gerutscht und in ein Brückengeländer geschleudert. Der junge Mann wurde leicht verletzt.

Weiterlesen
Gräfendorf 12.12.2016

Kontrolle verloren: 17-Jährige verletzt

Ei­ne 17-Jäh­ri­ge ist bei ei­nem Un­fall am Sams­tag zwi­schen Sc­hönau und Grä­fen­dorf ver­letzt wor­den. Da sie ei­ne Aus­nah­me­ge­neh­mi­gung hat­te, fuhr sie ge­gen 15.15 Uhr mit ei­nem Ford. Im Wald­ge­biet kam ihr ein an­de­res Au­to ent­ge­gen und die Fahr­an­fän­ge­rin er­schrak. Sie lenk­te ihr Fahr­zeug be­son­ders weit nach rechts, kam ins Ban­kett und ver­lor die Kon­trol­le über den Ford. Das Au­to schleu­der­te in den Gr­a­ben und blieb dann auf der Fahr­bahn ste­hen.

Weiterlesen
Gräfendorf 05.12.2016

Auto schleudert und kippt gegen Baum

Der Mi­tsu­bi­shi ei­nes 21-Jäh­ri­gen ist am Sonn­tag ins Schleu­dern ge­ra­ten und ge­gen ei­nen Baum ge­kippt. Wie die Po­li­zei mel­det, fuhr der Mann ge­gen 17 Uhr von Wolfs­müns­ter in Rich­tung Sc­hönau. In ei­ner Kur­ve kam das Au­to von der win­ter­li­chen Stra­ße ab und lan­de­te im Stra­ßen­gr­a­ben auf der Sei­te. Der an­ge­gur­te­te Fah­rer wur­de leicht ver­letzt und in ein Kran­ken­haus ein­ge­lie­fert. Ro­man Grom­bach

Weiterlesen
Gräfendorf 17.11.2016

Deutschlands älteste Pfarrhaushälterin

Maria Rüb ist 100 - Für ihren Adoptivsohn kocht sie noch

Wer sie sieht, glaubt es kaum: Ma­ria Rüb aus dem Grä­fen­dor­fer Orts­teil Wolfs­müns­ter ist am Di­ens­tag 100 ge­wor­den. In die­sem Al­ter kör­per­lich und geis­tig fit zu sein, wä­re al­lei­ne schon be­rich­tens­wert. Aber da­mit nicht ge­nug: Ma­ria Rüb ist Pfarr­haus­häl­te­rin, die äl­tes­te in Deut­sch­land.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Gräfendorf

Neuste Bildergalerien aus Gräfendorf

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Gemünden vor 50 Minuten

Lila Wolken über Gemünden

Der Pfarr­ver­band Ge­mün­den und die staat­li­che Real­schu­le Ge­mün­den ha­ben am Don­ners­ta­g­a­bend zu »Abend­ge­sän­ge, Lie­der­lust un­ter li­la Wol­ken« in die Schul­turn­hal­le ein­ge­la­den Nicht nur die et­wa 240 Akteu­re son­dern auch vie­le El­tern und Freun­de der Schü­ler der 5. und 6. Klas­sen hat­ten sich da­zu ein­ge­fun­den.

Weiterlesen
Gemünden vor 50 Minuten

Integrationslotsen gesucht

Die Mal­te­ser su­chen eh­renamt­li­che In­te­g­ra­ti­ons­lot­sen für Flücht­lin­ge. Da­zu gibt es ei­nen In­for­ma­ti­ons­a­bend am Mon­tag, 27. März, um 18 Uhr in Ge­mün­den, Gar­ten­stra­ße 34. Es wer­den neue In­te­g­ra­ti­ons­lot­sen ge­sucht, die ak­tiv an der In­te­g­ra­ti­on von Flücht­lin­gen mit­ar­bei­ten möch­ten.

Weiterlesen
Gemünden vor 50 Minuten

2500 Euro Strafe für Hundekot

Ge­mün­den hat ein Hun­de­kot­pro­b­lem. Ins­be­son­de­re im Be­reich der Main­fähr­stra­ße in Hof­s­tet­ten be­schwe­ren sich laut Pres­se­mit­tei­lung der Stadt nicht nur die Bür­ger, son­dern auch die Mit­ar­bei­ter und die eh­renamt­li­chen Pf­le­ger der öf­f­ent­li­chen Grün­an­la­gen. Um ge­gen die Ve­r­un­r­ei­ni­gung von öf­f­ent­li­chen Be­rei­chen durch Hun­de­kot vor­zu­ge­hen, weist die Stadt dar­auf hin, dass der­ar­ti­ge Ver­stö­ße mit Buß­gel­dern bis zu 2500 Eu­ro ge­ahn­det wer­den kön­nen.

Weiterlesen
Gemünden vor 50 Minuten

Gottesdienst mit dem Jugendgospelchor

Am Sonn­tag singt im Got­tes­di­enst der evan­ge­li­schen Kir­chen­ge­mein­de der Ju­gend­gos­pel­chor un­ter der Lei­tung von Mi­cha­el Al­bert. Das The­ma des Got­tes­di­ens­tes ist: »Zu we­nig er­war­tet?« Da­bei geht es um un­se­re Er­war­tun­gen an Gott. Der Got­tes­di­enst fin­det in der Chris­tus­kir­che statt und be­ginnt um 10 Uhr. Lothar Fuchs

Weiterlesen
Gemünden 23.03.2017

Deutsch lernen und Arabisch lehren

Von un­se­rem Re­ak­teur Heinz Scheid­Sa­my Taf­fash ist 29 und lebt mit sei­ner Frau in Ge­mün­den. Er stammt aus Id­leb in Sy­ri­en und kam vor rund 15 Mo­na­ten als Flücht­ling nach Deut­sch­land. In der Volks­hoch­schu­le Lohr-Ge­mün­den hat Sa­my Taf­fash Kur­se be­legt und be­herrscht in­zwi­schen gut die deut­sche Spra­che. Er gibt nun sei­ner­seits Ara­bisch­un­ter­richt und gilt als Bei­spiel da­für, wie In­te­g­ra­ti­on ge­lin­gen kann.

Weiterlesen