Mittwoch, 23.08.2017

Burgsinn

Die erste schriftliche Überlieferung für den Ort stammt aus dem Jahr 1001, dass damalige würzburgsch …

Main-Echo berichtet aus Burgsinn

Gemünden 03.08.2017

Tagelang mit illegalem Müll herumgefahren

Umweltschützer verzweifelt an Entsorgung

Warum un­ser Mit­ar­bei­ter Lothar Fuchs meh­re­re Ta­ge mit ei­nem Sack vol­ler Glas­wol­le und ei­ner al­ten Au­to­bat­te­rie, die je­mand il­le­gal im Wald ent­s­orgt hat­te, im Kof­fer­raum her­um­ge­fah­ren ist, schil­dert der Ge­mün­de­ner hier:

Weiterlesen
Burgsinn 31.07.2017

Pferd wird von Auto erfasst - Pferd und Reiter verletzt

Fahrer kann nicht mehr ausweichen

Reiter und Pferd wurden bei einem Zusammenstoß mit einem Auto schwer verletzt, als das Pferd scheute und vor das Auto sprang. Das Tier wurde so schwer verletzt, dass es eingeschläfert werden musste.

Weiterlesen
Burgsinn 23.07.2017

Betrüger erbeuten Geld mit Anrufen

An­geb­li­che Mit­ar­bei­ter der Lot­to­zen­tra­le Mün­chen ha­ben in Ge­schäf­ten in Burg­s­inn und Rieneck an­ge­ru­fen und 150 und 1250 Eu­ro er­beu­tet. In bei­den Fäl­len sei im Dis­play die Num­mer der Lot­to­zen­tra­le zu se­hen ge­we­sen, teil­te die Po­li­zei mit, die vor der­ar­ti­gen An­ru­fen warnt.

Weiterlesen
Gemünden 20.07.2017

Fallschirmspringer in Adelsberg

Bun­des­weh­r­ein­hei­ten füh­ren in der nächs­ten Wo­che die­se Übun­gen durch: Ge­fechts­übung »Kin­zig« vom 24. Ju­li 8 Uhr bis 26. Ju­li 11 Uhr im Raum Sinn­grund, Lan­gen­pro­zel­ten, Rup­perts­hüt­ten, Par­ten­stein, Fram­m­ers­bach. Fall­schirm­sprin­ger üben vom 24. Ju­li 8 Uhr bis 26. Ju­li 22 Uhr im Raum Adels­berg, teilt das Land­rat­s­amt Main-Spess­art mit. Heinz Scheid

Weiterlesen
Burgsinn 19.07.2017

Feuer im Wald ohne Aufsicht: Anzeige

Mit acht Mann ist die Feu­er­wehr am Di­ens­tag­vor­mit­tag am Mäus­berg in Burg­s­inn in den Wald aus­ge­rückt. In der Ge­mar­kung Tie­fes Tal ent­deck­te sie di­rekt am Wald­rand ein un­be­auf­sich­tig­tes Feu­er: Die Po­li­zei teilt mit, dass of­fen­sicht­lich ›Kä­fer­holz‹ aus dem be­nach­bar­ten Wald­stück ge­fällt wur­de und dann die Rei­si­g­res­te ver­brannt wur­den. Der 51-jäh­ri­ge Grund­stücks­ei­gen­tü­mer be­kommt nun ei­ne Ord­nungs­wid­rig­kei­ten­an­zei­ge.

Weiterlesen
Burgsinn 19.07.2017

Böschungsbrände entlang Bahnstrecke

Die fest­ge­fah­re­ne Brem­se ei­nes Gü­ter­zugs hat am Mon­tag kurz vor 15 Uhr auf der Bahn­li­nie von Burg­s­inn nach Mit­tel­sinn Fun­ken ge­schla­gen und meh­re­re Bö­schungs­brän­de ver­ur­sacht. Die St­re­cke wur­de um­ge­hend für die Lö­sch­ar­bei­ten ge­sperrt, teil­te die Bun­des­po­li­zei mit. Auch die paral­lel ver­lau­fen­de Sch­nell­fahr­st­re­cke von Würz­burg nach Han­no­ver sei kurz nicht be­fahr­bar ge­we­sen. Bis 16.30 Uhr wa­ren al­le fünf Brän­de ge­löscht.

Weiterlesen
Burgsinn 18.07.2017

Böschungsbrände auf der Zugstrecke Burgsinn - Mittelsinn

Güterzug schlägt Funken

Am Montagnachmittag (17. Juli) kam es auf der Zugstrecke Burgsinn - Mittelsinn zu mehreren Böschungsbränden. Grund für die Brände war eine festgefahrene Bremse eines Güterzuges, die Funken schlug.

Weiterlesen
Burgsinn 17.07.2017

20 Jahre Hilfe für Suchtkranke

Seit 20 Jah­ren be­t­reut das Haus Burg­s­inn Sucht­kran­ke sta­tio­när, zum Teil über lan­ge Zei­träu­me. Et­wa 50 Be­su­cher ha­ben am Sonn­tag den Tag der of­fe­nen Tür ge­nutzt, um sich über die Funk­ti­ons­wei­se der Ein­rich­tung zu in­for­mie­ren.

Weiterlesen
Burgsinn 11.07.2017

Wasser verursacht Hangrutsch

Weil die Grä­b­en der Forst­stra­ße zum Wei­ler Tro­cken­bach die nächt­li­chen Was­ser­mas­sen nicht mehr fas­sen konn­ten, lief die Brühe den Hang hin­un­ter, an dem die Staats­stra­ße 2303 zwi­schen Burg­s­inn und Rieneck ver­läuft. Da­bei ver­ur­sach­te das Was­ser am Di­ens­tag­mor­gen im Be­reich der »Ber­ta­kur­ve« ei­nen Hang­rutsch, wo­bei auch ei­ni­ge Bäu­me in Schie­fla­ge ge­rie­ten. Die­se droh­ten, auf die Fahr­bahn zu fal­len.

Weiterlesen
Burgsinn 28.06.2017

Unterarm in Kreissäge: Arbeiter verletzt

Mit der Hand­k­reis­sä­ge hat sich am Mitt­woch ge­gen 7.40 Uhr ein Zim­mer­mann im Hof ei­nes An­we­sens in der Burg­s­in­ner Sch­los­s­al­lee ver­letzt. Wie die Po­li­zei mel­det, woll­te der 53-Jäh­ri­ge ein klei­nes Holz­stück zu­schnei­den, traf aber mit der Sä­ge die In­nen­sei­te des lin­ken Un­ter­arms. Der Ver­letz­te mach­te durch lau­tes Sch­rei­en auf sich auf­merk­sam. Ein Fir­men­an­ge­hö­ri­ger ver­stän­dig­te den Ret­tungs­di­enst.

Weiterlesen
Rieneck 19.06.2017

Streitschlichter erhält Schlag mit Flasche

Polizei Gemünden

In der Nacht zum Sonntag, 02.10 Uhr, kam es während einer Festveranstaltung auf dem Sportplatz zu einer körperlichen Auseinandersetzung, in deren Verlauf einem 29-jährigen Mann eine Flasche auf den Kopf geschlagen wurde.

Weiterlesen
Burgsinn 14.06.2017

Kräuter für Essig, Öl und Handcreme

»Wir fül­len den Som­mer in Glä­ser und Fla­schen« lau­tet das The­ma ei­ner Füh­rung mit Ga­bi Be­chold in Burg­s­inn am Sams­tag, 1. Ju­li. Treff­punkt ist um 14 Uhr am Park­platz Rat­haus/Apo­the­ke. Die Füh­rung dau­ert et­wa vier Stun­den, der Kos­ten­bei­trag pro Per­son be­läuft sich auf 12,50 Eu­ro ein­sch­ließ­lich Ma­te­rial.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Burgsinn

Kolping Burgsinn 28.06.2016

Kolpingfamilie Burgsinn spendet an Kindergärten

Über eine große Überraschung freuen sich die Kinder und Mitarbeiter der kirchlichen Kindergärten in Burgsinn und Fellen. Die Kolpingfamilie Burgsinn überreichte ihnen je 500 Euro, welche aus dem Erlös der Altkleider- und Altpapiersammlungen in den Gemeinden hervorgingen...

Weiterlesen
Kolping Burgsinn 01.05.2016

Burgsinner Team beim Bezirksentscheid zum Kolping-Cup

Die Vorgaben waren klar formuliert: Ein Team, bestehend aus fünf Teilnehmer, davon eine Person unter 18 und eine über 55 Jahre sowie mindestens eine weibliche oder männliche Person. So formierte sich auch eine Gruppe der Kolpingfamilie Burgsinn, um sich am Bezirksentscheid in Hammelburg für das groß...

Weiterlesen
Kolping Burgsinn 21.12.2015

Es weihnachtet schwer... (K)ein Krippenspiel zum Seniorennachmittag

Am 4. Adventssonntag fand der alljährliche Seniorennachmittag der katholischen Pfarrgemeinde Burgsinn im Foyer der Sinngrundhalle statt. Organisiert und durchgeführt von der Kolpingsfamilie, führte deren Vorsitzender Matthias Muthig durch ein knapp vierstündiges Programm...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Burgsinn

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Rieneck 18.08.2017

Kreuzkapelle steht seit 225 Jahren

Die Kreuz­ka­pel­le auf dem Riene­cker Her­gotts­berg wird in die­sem Jahr 225 Jah­re alt. Das Got­tes­haus wur­de an­s­tel­le ei­ner klei­ne­ren Ka­pel­le im Jah­re 1792 er­rich­tet. Be­reits ei­ni­ge Jahr­hun­der­te vor dem Neu­bau hieß der Berg schon »Her­gotts­bürg«, wor­aus sich die Be­zeich­nung Her­gotts­berg ab­lei­ten lässt. Tei­le der In­nen­aus­stat­tung sind we­sent­lich äl­ter als 225 Jah­re.

Weiterlesen
Gräfendorf 09.08.2017

Besitzer erschießt entlaufenes Rind

Der Be­sit­zer ei­nes ent­lau­fe­nen schot­ti­schen Hoch­lan­drinds hat sein Tier am Di­ens­ta­g­a­bend bei Grä­fen­dorf er­schos­sen. Wie be­rich­tet, war das Rind am Sams­tag aus ei­ner Kop­pel in der Wald­ab­tei­lung »Ab­let« aus­ge­bro­chen. Da­nach wur­de es laut Po­li­zei na­he der Bahn­g­lei­se zwi­schen Grä­fen­dorf und Wolfs­müns­ter ge­sich­tet. Der Tier­hal­ter, der auch Jä­ger ist, fand das Rind spä­ter im Wald ober­halb von Grä­fen­dorf.

Weiterlesen
Gräfendorf 09.08.2017

Main-Spessart-Kreis: Besitzer erschießt entlaufenes Rind

Tier reagierte aggressiv

Der Be­sit­zer ei­nes ent­lau­fe­nen schot­ti­schen Hoch­lan­drinds hat sein Tier am Di­ens­ta­g­a­bend bei Grä­fen­dorf er­schos­sen. Wie be­rich­tet, war das Rind am Sams­tag aus ei­ner Kop­pel in der Wald­ab­tei­lung »Ab­let« aus­ge­bro­chen.

Weiterlesen
Rieneck 08.08.2017

Nicht angeleint: Hund beißt Radfahrerin

Ein nicht an­ge­lein­ter Hund hat am Sams­tag­mor­gen ei­ne Rad­fah­re­rin auf dem Rad­weg bei Rieneck ge­bis­sen. Der 50-jäh­ri­ge Be­sit­zer des Tie­res ging dort mit sei­nen bei­den Jagd­hun­den spa­zie­ren. Als sich die 24-jäh­ri­ge Rad­le­rin näh­er­te, rief er sei­ne Tie­re zwar, die sich auch ne­ben ihm hin­setz­ten. Als er die Hun­de aber wie­der frei­gab, lief ei­ner von ih­nen der Frau hin­ter­her und biss ihr in den Ober­schen­kel. Die 24-Jäh­ri­ge stürz­te und muss­te in ein Kran­ken­haus.

Weiterlesen
Rieneck 07.08.2017

Rienecker feiern vier Tage

Die Riene­cker Kirb ist von Sams­tag, 12., bis Di­ens­tag, 15. Au­gust, am Park­platz. Der Sams­tag be­ginnt um 15.30 Uhr mit dem Ab­ho­len des Kirb­baums am Spiel­platz Ober­thor­stra­ße. An­sch­lie­ßend ist Fest­zug der Orts­ve­r­ei­ne zum Park­platz.

Weiterlesen