Montag, 20.02.2017

Burgsinn

Die erste schriftliche Überlieferung für den Ort stammt aus dem Jahr 1001, dass damalige würzburgsch …

Main-Echo berichtet aus Burgsinn

Burgsinn 27.01.2017

Qualifizierender Abschluss

Die be­son­de­re Leis­tungs­fest­stel­lung zum Er­werb des qua­li­fi­zie­ren­den Ab­schlus­ses der Mit­tel­schu­le fin­det in der Zeit von Mai bis Ju­ni 2017 statt. Da­ran teil­neh­men kön­nen auch Be­wer­ber, die nicht der Sinn­grund-Mit­tel­schu­le Burg­s­inn an­ge­hö­ren, je­doch ei­ne ne­un­te Jahr­gangs­stu­fe be­su­chen oder be­sucht ha­ben (Ex­ter­ne). Die An­mel­dung er­folgt an der Mit­tel­schu­le, in de­ren Schul­sp­ren­gel der Be­wer­ber sei­nen Wohn­sitz hat.

Weiterlesen
Burgsinn 19.01.2017

Übungen der Bundeswehr

Auf die Ge­fechts­übung »Schon­d­ra« (Nacht­übung) der Bun­des­wehr vom 25. Ja­nuar (15 Uhr) bis 26. Ja­nuar (13 Uhr) im Sinn­grund weist die Ver­wal­tungs­ge­mein­schaft Burg­s­inn hin. Ma­növ­er­schä­den sind bei der Ver­wal­tungs­ge­mein­schaft Burg­s­inn an­zu­mel­den, so­fern sie nicht durch den Flur­scha­den­of­fi­zier ab­ge­gol­ten oder von Scha­den­trupps der Ein­hei­ten be­sei­tigt wor­den sind. Ein­ga­be Da­ten­bank

Weiterlesen
Burgsinn 17.01.2017

Infoabend der Sinngrundschulen

Die Sinn­grund-Grund- und Mit­tel­schu­le Burg­s­inn so­wie die Grund­schu­len Au­ra und Rieneck ver­an­stal­ten ei­ne ge­mein­sa­me In­for­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung zu den Über­tritts­be­din­gun­gen und dem Schul­sys­tem am kom­men­den Di­ens­tag, den 24. Ja­nuar, um 19 Uhr im Foy­er der Sinn­grund­hal­le in Burg­s­inn.

Weiterlesen
Rieneck 12.01.2017

Drei Unfälle auf glatten Straßen

We­gen Eis und Glät­te ist es in der Nacht zum Don­ners­tag zu drei Un­fäl­len auf den Stra­ßen zwi­schen Rieneck, Burg­s­inn und Fel­len ge­kom­men.
Noch am Mitt­woch ge­riet der Opel ei­ner 57-Jäh­ri­gen ge­gen 23.15 Uhr zwi­schen Rieneck und Burg­s­inn ins Schleu­dern. Das Au­to über­schlug sich und blieb im Stra­ßen­gr­a­ben auf dem Dach lie­gen. Die Frau und ih­re 14-jäh­ri­ge Bei­fah­re­rin blie­ben un­ver­letzt.

Weiterlesen
Rieneck 12.01.2017

Drei Unfälle auf glatten Straßen

We­gen Eis und Glät­te ist es in der Nacht zum Don­ners­tag zu drei Un­fäl­len auf den Stra­ßen zwi­schen Rieneck, Burg­s­inn und Fel­len ge­kom­men.

Weiterlesen
Burgsinn 02.01.2017

Mann liegt mit drei Promille auf Boden

Ver­mut­lich Sch­lim­me­res ver­hin­dert ha­ben Zeu­gen in der Neu­jahrs­nacht in Burg­s­inn. Sie mel­de­ten der Po­li­zei ge­gen 1.30 Uhr, dass ein Mann auf dem Fuß­g­än­ger­s­teg im Park lie­gen wür­de. Die Beam­ten stell­ten ei­nen al­ko­ho­li­sier­ten 40-Jäh­ri­gen fest, der sich nicht auf­we­cken ließ. Da er wohl we­gen ei­nes Stur­zes ver­letzt war, wur­de der Ret­tungs­di­enst an­ge­for­dert. Der Mann ran­da­lier­te dann im BRK-Fahr­zeug, so dass ei­ne Po­li­zei­be­g­lei­tung nö­t­ig war.

Weiterlesen
Gräfendorf 27.12.2016

18-Jähriger bei Verkehrsunfall in Gräfendorf leicht verletzt

Polizei Gemünden

Ein BMW-Fahrer ist am 24. Dezember bei Gräfendorf von der regennassen Straße gerutscht und in ein Brückengeländer geschleudert. Der junge Mann wurde leicht verletzt.

Weiterlesen
Burgsinn 30.11.2016

Zwei Sportbögen aus Bauwagen geklaut

Ei­nen Bau­wa­gen ha­ben Un­be­kann­te ver­mut­lich am ver­gan­ge­nen Wo­che­n­en­de in Burg­s­inn auf­ge­bro­chen. Laut Po­li­zei stand der Wa­gen, der als Gar­ten­haus ge­nutzt wird, auf ei­nem ein­ge­zä­un­ten Grund­stück am Rad­weg in der Ver­län­ge­rung der Müh­l­en­stra­ße Rich­tung Fel­len. Die Tä­ter knack­ten das Sch­loss auf und lie­ßen zwei äl­te­re Sport­bö­gen mit Pfeil­köcher aus Je­ans­stoff im Wert von rund 250 Eu­ro mit­ge­hen. Ni­na Len­hardt

Weiterlesen
Burgsinn 29.11.2016

Mit dem Dschungelbuch die Zuschauer fasziniert

Auch nach 122 Jah­ren fas­zi­niert der Kin­der­buch­klas­si­ker »Das Dschun­gel­buch« von Ru­dy­ard Ki­p­ling Kin­der und Er­wach­se­ne, dies be­wies ein­mal mehr das Thea­ter Li­be­ri (Bochum), das in der Sinn­grund­hal­le mit ei­ner neu­en Be­ar­bei­tung frei nach Ki­p­ling gas­tier­te.

Weiterlesen
Burgsinn 24.11.2016

Baum gefällt - Stromausfall

Ei­nen Stro­m­aus­fall aus­ge­löst hat ein 49-Jäh­ri­ger am Mitt­woch in Burg­s­inn. Er fäll­te ge­gen 9.45 Uhr auf ei­ner Wie­se ei­nen Baum. Als die­ser an der Ober­lei­tung hän­gen­b­lieb, kam es laut Po­li­zei­be­richt zur Strom­ab­schal­tung. Dies be­traf ei­nen Aus­sied­ler­hof in der Nähe so­wie die ICE-St­re­cke. Den Mann er­war­tet ei­ne Ord­nungs­wid­rig­kei­ten­an­zei­ge. Ni­na Len­hardt

Weiterlesen
Gemünden 24.11.2016

Radfahrer in Rieneck von Pkw angefahren

Polizei Gemünden sucht Zeugen

Am Mittwochnacht kam es in Rieneck zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer schwer verletzt wurde.

Weiterlesen
Burgsinn 17.11.2016

Bio-Königin Eva eröffnet Baumsaison

Die Sai­so­n­er­öff­nung für Bio-Weih­nachts­bäu­me in Burg­s­inn ist am Sams­tag, 19. No­vem­ber, um 13 Uhr auf der Weih­nachts­baum­plan­ta­ge des Bio­kreis-Be­triebs Gün­t­her Marx in der Mit­tel­sin­ner­stra­ße (aus­ge­schil­dert ab Burg­s­inn und Mit­tel­sinn), heißt es in ei­ner Pres­se­mit­tei­lung.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Burgsinn

Kolping Burgsinn 28.06.2016

Kolpingfamilie Burgsinn spendet an Kindergärten

Über eine große Überraschung freuen sich die Kinder und Mitarbeiter der kirchlichen Kindergärten in Burgsinn und Fellen. Die Kolpingfamilie Burgsinn überreichte ihnen je 500 Euro, welche aus dem Erlös der Altkleider- und Altpapiersammlungen in den Gemeinden hervorgingen...

Weiterlesen
Kolping Burgsinn 01.05.2016

Burgsinner Team beim Bezirksentscheid zum Kolping-Cup

Die Vorgaben waren klar formuliert: Ein Team, bestehend aus fünf Teilnehmer, davon eine Person unter 18 und eine über 55 Jahre sowie mindestens eine weibliche oder männliche Person. So formierte sich auch eine Gruppe der Kolpingfamilie Burgsinn, um sich am Bezirksentscheid in Hammelburg für das groß...

Weiterlesen
Kolping Burgsinn 21.12.2015

Es weihnachtet schwer... (K)ein Krippenspiel zum Seniorennachmittag

Am 4. Adventssonntag fand der alljährliche Seniorennachmittag der katholischen Pfarrgemeinde Burgsinn im Foyer der Sinngrundhalle statt. Organisiert und durchgeführt von der Kolpingsfamilie, führte deren Vorsitzender Matthias Muthig durch ein knapp vierstündiges Programm...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Burgsinn

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Neuhof 12.02.2017

Mottgersspange: Lösung im Herbst?

Bahn verspricht beim Dialogforum weniger Lärm

Mit wel­cher Tras­se die Bahn beim Aus­bau der Schie­ne im Drei­eck Ha­nau - Würz­burg - Ful­da in das Ge­neh­mi­gungs­ver­fah­ren geht, soll­te be­reits im Som­mer ent­schie­den wer­den. Jetzt ist von »früh­es­tens im Herbst« die Re­de. Man wol­le sich die nö­t­i­ge Zeit neh­men und Sorg­falt vor Sch­nel­lig­keit wal­ten las­sen, hieß es beim Dia­log­forum für das Aus- und Neu­bau­pro­jekt in Neu­hof (Kreis Ful­da).

Weiterlesen
Neuhof 30.01.2017

Dinge, die ihre Besitzer überdauerten

Ei­ne un­ge­wöhn­li­che Form der Trau­er­ar­beit prak­ti­ziert Wer­ner Gut­heil in sei­nem Gar­ten. Der ka­tho­li­sche Pfar­rer ist Diözes­an­seel­sor­ger für Trau­ern­de. Und an sei­nem El­tern­haus im ost­hes­si­schen Neu­hof-Rom­merz hat der 54-jäh­ri­ge Ha­nau­er ei­nen Gar­ten der Er­in­ne­rung ge­schaf­fen. All­tags­ge­gen­stän­de aus dem Nach­lass von Ver­s­tor­be­nen er­in­nern dort an die­se Men­schen - und an die Din­ge, die ihr Le­ben ge­prägt hat­ten.

Weiterlesen
Rieneck 26.01.2017

Eine schlimme Tragödie

Heu­te wä­ren sie 41 und 42 Jah­re alt, die drei Riene­cker Jun­gen Da­ni­el Heß­m­er, Alex­an­der Ni­ckel und Stef­fen Sch­rei­ber, die am 27. Ja­nuar 1982, vor ge­nau 35 Jah­ren beim Spie­len auf dem dün­nen Eis des »Al­ten Sees« in Nähe des Ho­tels »Dürn­hof« ein­ge­bro­chen und da­bei ge­s­tor­ben sind.

Weiterlesen
Rieneck 25.01.2017

Neue Nordbrücke in Rieneck soll Anfang 2019 fertig werden

Der Ver­kehr rollt be­reits auf der neu­en Nord­brü­cke in Rieneck. Aber es sind nur Bau­fahr­zeu­ge, die von ei­ner pro­vi­so­ri­schen Auf­fahr­tram­pe aus dort un­ter­wegs sind. Die Ar­bei­ten an der 218 Me­ter lan­gen Nor­d᠆brü­cke, die ein Teil der Ort­s­um­ge­hung von Rieneck ist, lie­gen gut im Plan. Der­zeit wird am drit­ten und letz­ten Bau­ab­schnitt der Brü­cke ge­ar­bei­tet, nach­dem die Sinn be­reits über­baut ist. An­fang 2019 sol­len die Au­tos rol­len, so das Staat­li­che Bau­amt Würz­burg.

Weiterlesen
Rieneck 23.01.2017

An den Wurzeln der Spessartgeschichte

Fas­zi­na­ti­on Hei­mat­ge­schich­te ums ver­ges­se­ne Klos­ter im Wald: Über 100 In­ter­es­sier­te dräng­ten sich im Riene­cker Gast­haus zum Löw­en. Man kennt sich, auch wenn vie­le aus um­lie­gen­den Or­ten kom­men. Fast al­le wa­ren als Frei­wil­li­ge bei den Aus­gra­bun­gen seit 2012 da­bei. Sie woll­ten hö­ren, welch gro­ße An­la­ge aus dem von den Wur­zeln der »Ein­sie­del­bu­che« um­klam­mer­ten Stein­hau­fen zum Vor­schein ge­kom­men ist.

Weiterlesen