Sonntag, 20.08.2017

Aura im Sinngrund

Der Name "Uraha" (Aura) wird im Rahmen einer Wildbannverleihung für das Kloster Fulda im Jahre 1059 …

Main-Echo berichtet aus Aura i. Sinngrund

Gemünden 27.04.2017

Munition im Mauerwerk

Polizei Gemünden

Heute Morgen fand der Eigentümer eines neu erworbenen Anwesens in der Hessenstraße beim Aufräumen im Keller zwei Schachteln mit diverser Munition.

Weiterlesen
Aura 24.01.2017

Autofahrer landet im Holzschuppen

Polizei Gemünden

Glück im Unglück hatte am Montagmorgen ein Autofahrer, der im Ortsbereich von Aura in einer Kurve von der Straße abkam und in einem Holzschuppen zum Stehen kam. Der 83jährige Mann fuhr gegen 9 Uhr in der Siedlungsstraße los.

Weiterlesen
Gemünden 09.01.2017

Gerätehalle in Karsbach aufgebrochen

Polizei Gemünden

Im Zeitraum von Silvester bis 05.01.17 wurde am Ausweichsportplatz des FC Karsbach, am Uhlberg, die Gerätehalle aufgebrochen. Entwendet wurden ein Metallkanister mit 20 l Benzin und die Schlüssel für den Rasentraktor.

Weiterlesen
Aura 08.07.2016

Eine harte Zeit für die Schülerlotsen

Der Schul­weg­hel­fer­di­enst in Au­ra und Fel­len ist zwin­gend er­for­der­lich, ge­ra­de jetzt wäh­rend der Stra­ßen­voll­sper­rung Burg­s­inn-Fel­len. Des­sen sind sich die bei­den Ge­mein­den be­wusst und ver­an­stal­te­ten des­halb am Mitt­woch, 29. Ju­ni, in Au­ra ein ge­mein­sa­mes Aben­d­es­sen mit den Schul­weg­hel­fern der bei­den Spess­art­ge­mein­den.

Weiterlesen
Aura 14.05.2016

Raser zwischen Aura und Mittelsinn

In den ver­gan­ge­nen Wo­chen sind bei der Po­li­zei­sta­ti­on Ge­mün­den und den Ge­mein­den in Au­ra und Mit­tel­sinn meh­re­re Mit­tei­lun­gen ein­ge­gan­gen, dass die Orts­ver­bin­dungs­stra­ße zwi­schen Au­ra und Mit­tel­sinn ver­stärkt als Um­fah­rungs­st­re­cke für die Bau­s­tel­le zwi­schen Fel­len und Burg­s­inn ge­nutzt wer­de.

Weiterlesen
Aura 18.04.2016

So werden in Aura Rohre für Medizinprodukte hergestellt

Serie "Regionale Produkte"

Präzision für Medizintechnik: Edelstahlrohre stellt die Firma Lake Region Medical in Aura im Sinngrund her. 85 Prozent werden in Medizinprodukte eingebaut – vom Asthmaspray bis zum Arthroskopiegerät.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Gemünden 07.09.2015

Aus Kurve gerutscht - Motorradfahrer schwer verletzt

Polizei Gemünden

Am Samstagabend, gegen 17.40 Uhr, befuhr ein 49-Jähriger mit seinem Krad Yamaha die Staatsstraße 2303, von Burgjoß kommend, in Fahrtrichtung Aura. In einer scharfen Rechtskurve verlor er ohne erkennbaren Grund die Kontrolle über sein Motorrad und kam nach links von der Fahrbahn ab.

Weiterlesen
Aura 28.07.2015

Schulweghelfer in Fellen und Aura geehrt

Bür­ger­meis­ter, Leh­rer und Ver­kehrs­wacht ha­ben ver­gan­ge­ne Wo­che die 25 Schul­weg­hel­fer und die Ko­or­di­na­to­rin­nen aus Fel­len und Au­ra in die Spessart­schän­ke nach Fel­len ein­ge­la­den. Sie woll­ten sich für den täg­li­chen Ein­satz der Schul­weg­hel­fer be­dan­ken.

Weiterlesen
Aura 23.04.2015

Vor 50 Jahren: Fast das ganze Dorf bei der Markusprozession dabei

Jähr­lich pil­ger­ten am Mar­kus­tag (25. April) et­li­che Au­ra­er Gläu­bi­ge nach Fel­len. Ab 1956 führ­te am glei­chen Tag ei­ne Bitt­pro­zes­si­on vom Ort zur Lour­des­grot­te im Ass­grund. Die­se Auf­nah­me stammt von 1965. Sie zeigt die von Leh­rer Jo­sef Koch, Schul­kin­dern und Fah­nen­trä­gern an­ge­führ­te Pro­zes­si­on auf Höhe des al­ten Sch­los­ses. Das Dorf war mit gelb-wei­ßen Fah­nen ge­sch­mückt und fast al­le Orts­be­woh­ner nah­men da­mals am Bitt­gang teil.

Weiterlesen
Aura 30.09.2014

Nach der Kirchweih Leitpfosten geklaut

In der Nacht zum Sonn­tag ha­ben Un­be­kann­te ent­lang der Staats­stra­ße 2303 zwi­schen Au­ra und Fel­len zahl­rei­che Ver­kehrs­schil­der und Leitp­fos­ten be­schä­d­igt. Die Po­li­zei ver­mu­tet, dass sich die Tä­ter auf dem Nach­hau­se­weg von der Kirch­weih in Au­ra be­fan­den. Weil ei­ni­ge der Leitp­fos­ten gänz­lich feh­len, er­mit­teln die Beam­ten auch we­gen Dieb­stahls. Die ge­naue Scha­dens­höhe ist noch nicht be­kannt. Sa­bi­ne Dre­her

Weiterlesen
Gemünden 03.09.2014

Als auch Aura den Atem anhielt

Der Ukrai­ne-Kon­f­likt im Os­ten Eu­ro­pas er­in­nert ei­nen ge­bür­ti­gen Au­ra­ner an die Zeit der Ku­ba-Kri­se. Lothar Fuchs hat als 17-Jäh­ri­ger mi­t­er­lebt, wie sich im Herbst 1962 der Kon­f­likt der bei­den Welt­mäch­te USA und So­wjet­u­ni­on bis in den nörd­li­chen Sinn­grund aus­ge­wirkt hat. Denn als die Welt im Ok­tober 1962 vor dem Ab­grund stand, mach­te sich die Kri­se in Au­ra vor al­lem durch Hams­ter­käu­fe be­merk­bar.

Weiterlesen
Aura 29.08.2014

Als Pädagoge und Schulleiter hat er Maßstäbe gesetzt

Ei­ne gro­ße Trau­er­ge­mein­de - dar­un­ter vie­le ehe­ma­li­ge Leh­r­er­kol­le­gen - hat in Au­ra Ab­schied von Horst Dann­hardt ge­nom­men. Der frühe­re Schul­lei­ter der Burg­s­in­ner Volks­schu­le war nach lan­ger Krank­heit im Al­ter von 75 Jah­ren ge­s­tor­ben.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Aura i. Sinngrund

Neuste Bildergalerien aus Aura i. Sinngrund

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Oberndorf 14.08.2017

Wanderung entlang der Jossa

Ei­ne Wan­de­rung bie­tet der Na­tur­park Hes­si­scher Spess­art am Sonn­tag, 20. Au­gust, ab 10 Uhr an. Los geht es in Obern­dorf, dem »Kirch­dorf« des Joss­grun­des, ent­lang der Jos­sa nach Burg­joß.

Weiterlesen
Burgsinn 19.07.2017

Feuer im Wald ohne Aufsicht: Anzeige

Mit acht Mann ist die Feu­er­wehr am Di­ens­tag­vor­mit­tag am Mäus­berg in Burg­s­inn in den Wald aus­ge­rückt. In der Ge­mar­kung Tie­fes Tal ent­deck­te sie di­rekt am Wald­rand ein un­be­auf­sich­tig­tes Feu­er: Die Po­li­zei teilt mit, dass of­fen­sicht­lich ›Kä­fer­holz‹ aus dem be­nach­bar­ten Wald­stück ge­fällt wur­de und dann die Rei­si­g­res­te ver­brannt wur­den. Der 51-jäh­ri­ge Grund­stücks­ei­gen­tü­mer be­kommt nun ei­ne Ord­nungs­wid­rig­kei­ten­an­zei­ge.

Weiterlesen
Burgsinn 19.07.2017

Böschungsbrände entlang Bahnstrecke

Die fest­ge­fah­re­ne Brem­se ei­nes Gü­ter­zugs hat am Mon­tag kurz vor 15 Uhr auf der Bahn­li­nie von Burg­s­inn nach Mit­tel­sinn Fun­ken ge­schla­gen und meh­re­re Bö­schungs­brän­de ver­ur­sacht. Die St­re­cke wur­de um­ge­hend für die Lö­sch­ar­bei­ten ge­sperrt, teil­te die Bun­des­po­li­zei mit. Auch die paral­lel ver­lau­fen­de Sch­nell­fahr­st­re­cke von Würz­burg nach Han­no­ver sei kurz nicht be­fahr­bar ge­we­sen. Bis 16.30 Uhr wa­ren al­le fünf Brän­de ge­löscht.

Weiterlesen
Burgsinn 17.07.2017

20 Jahre Hilfe für Suchtkranke

Seit 20 Jah­ren be­t­reut das Haus Burg­s­inn Sucht­kran­ke sta­tio­när, zum Teil über lan­ge Zei­träu­me. Et­wa 50 Be­su­cher ha­ben am Sonn­tag den Tag der of­fe­nen Tür ge­nutzt, um sich über die Funk­ti­ons­wei­se der Ein­rich­tung zu in­for­mie­ren.

Weiterlesen
Burgsinn 11.07.2017

Wasser verursacht Hangrutsch

Weil die Grä­b­en der Forst­stra­ße zum Wei­ler Tro­cken­bach die nächt­li­chen Was­ser­mas­sen nicht mehr fas­sen konn­ten, lief die Brühe den Hang hin­un­ter, an dem die Staats­stra­ße 2303 zwi­schen Burg­s­inn und Rieneck ver­läuft. Da­bei ver­ur­sach­te das Was­ser am Di­ens­tag­mor­gen im Be­reich der »Ber­ta­kur­ve« ei­nen Hang­rutsch, wo­bei auch ei­ni­ge Bäu­me in Schie­fla­ge ge­rie­ten. Die­se droh­ten, auf die Fahr­bahn zu fal­len.

Weiterlesen