Mittwoch, 26.07.2017

Karlstadt

1198 - 1202 gründete Bischof Konrad I. von Querfurt die Stadt. Zur Verteidigung des Würzburger Terri …

Main-Echo berichtet aus Karlstadt

Wiesenfeld vor 14 Stunden

Drei Verletzte bei Verkehrsunfall

Zu ei­nem Un­fall im Be­geg­nungs­ver­kehr ist es am Mon­ta­gnach­mit­tag zwi­schen den bei­den Karl­stad­ter Stadt­tei­len Wie­sen­feld und Karl­burg ge­kom­men. Bei dem Zu­sam­men­prall zwei­er Au­tos er­lit­ten drei Fahr­zeug­in­sas­sen mit­tel­schwe­re Ver­let­zun­gen. Der Un­fall hat­te sich nach An­ga­ben der Po­li­zei kurz vor der Ab­zwei­gung nach Rohr­bach er­eig­net. Wäh­rend der Ber­gungs­ar­bei­ten kam es zu ei­ner rund ein­stün­di­gen Voll­sper­rung.

Weiterlesen
Karlstadt 24.07.2017

Viel Lob für den Caritas-Vorstand

Bei der Ver­t­re­ter­ver­samm­lung des Ca­ri­tas­ver­bands Main-Spess­art hat das Füh­rungs­team viel Lob für sei­ne Ar­beit er­hal­ten.
Der Vor­stand um die Vor­sit­zen­de Mag­da Hart­mann wur­de ein­stim­mig ent­las­tet. Auch die Jah­res­rech­nung und der Haus­halt 2018, den Ge­schäfts­füh­re­rin Ga­brie­le Kim­mel vor­s­tell­te, wur­den von den An­we­sen­den ein­stim­mig ab­ge­seg­net.

Weiterlesen
Mühlbach 25.07.2017

Auf nasser Fahrbahn in Mühlbach zu schnell unterwegs

Polizei Karlstadt

Im Auslauf einer scharfen Rechtskurve kam am Montag gegen 11:15 Uhr auf der regennassen Fahrbahn zwischen Mühlbach und Stadelhofen eine 26-jährige Frau mit ihrem Pkw ins Schleudern.

Weiterlesen
Karlstadt 23.07.2017

Theater: Im Himmel ist kein Zimmer frei

Die Pre­mie­re der Ko­mö­d­ie »Im Him­mel ist kein Zim­mer frei« von Je­an Stuart wird am Don­ners­tag, 27. Ju­li, um 20 Uhr im Ho­frie­th­gärt­lein in Karl­stadt auf­ge­führt. Das Stück be­ginnt mit ei­nem Vor­spiel im Him­mel. Paul, ein wohl­ha­ben­der, le­di­ger Ge­schäfts­mann um die 50, tritt ver­wirrt in zer­ris­se­ner Klei­dung auf. Er be­g­reift we­der, wo er sich be­fin­det, noch was mit ihm ge­sche­hen ist.

Weiterlesen
Karlstadt 23.07.2017

Dreitägiges Spektakel mit vielfältiger Live-Musik

Die ers­ten Ein­drü­cke las­sen auf dem 25. Um­sonst & Drau­ßen (U&D) in Karl­stadt nicht lan­ge auf sich war­ten. Der lau­te Bass der Show­büh­nen emp­fängt die Be­su­cher be­reits weit vor dem Fes­ti­val­ge­län­de. Das war­me und son­ni­ge Wet­ter heizt die Stim­mung auf dem Fes­ti­val noch wei­ter an. Es wird wild ge­tanzt, laut ge­lacht und die Bands hal­ten für je­den Mu­sik­ge­sch­mack et­was be­reit.

Weiterlesen
Mühlbach 21.07.2017

Von Fahrbahn geschleudert

Polizei Karlstadt

Ein Pkw-Fahrer kam am Donnerstagnachmittag zwischen Stadelhofen und Mühlbach ins Schleudern und stieß gegen einen Baum. Fahrer und Beifahrer wurden beide verletzt und kamen in eine Klinik.

Weiterlesen
Karlstadt 20.07.2017

Nach Parkplatzrempler geflüchtet

Polizei Karlstadt sucht Unfallzeugen

Am Mittwoch kam es in Karlstadt zwischen 20:00 und 21:20 Uhr auf dem Mainparkplatz an der unteren Stadtmauer zu einer Beschädigung eines dort geparkten silbernen Volvo S60.

Weiterlesen
Marktheidenfeld 19.07.2017

Was wird aus Häusern in Karlstadt und Marktheidenfeld?

Bei der Fol­ge­nut­zung der Kran­ken­häu­ser in Markt­hei­den­feld und Karl­stadt sind kon­k­re­te Er­geb­nis­se noch dünn ge­sät. Im Werkaus­schuss des Kreis­tags lob­te Kli­ni­k­re­fe­rent Gre­gor Bett die dies­be­züg­li­chen Be­müh­un­gen der Markt­hei­den­fel­der Bür­ger­meis­te­rin Hel­ga Sch­midt-Ne­der.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Karlstadt 18.07.2017

18-Jähriger in Karlstadt mit Haschisch und Ecstasy erwischt

Polizei Karlstadt

Bei der Kontrolle eines Fahrzeugs in Karlstadt konnten in der Nacht von Motag auf Dienstag Haschisch und Ecstasy sichergestellt werden.

Weiterlesen
Laudenbach 17.07.2017

Radfahrerin stürzt: Am Kopf verletzt

Schwe­re Kopf­ver­let­zun­gen hat ei­ne 58-jäh­ri­ge Rad­fah­re­rin er­lit­ten, die am Sonn­tag ge­gen 17 Uhr auf dem Fuß- und Rad­weg zwi­schen Klein­lau­den­bach und Karl­stadt ge­stürzt war. Laut Po­li­zei hat­te die Frau zu spät ge­merkt, dass ei­ne vor ihr fah­ren­de Rad­le­rin ab­b­rem­sen muss­te. Jetzt sucht die Po­li­zei Zeu­gen des Un­falls. Wolf­gang Drei­korn

Weiterlesen
Karlburg 17.07.2017

Kunststoffstühle gestohlen und verbrannt

Polizei Karlstadt

In der Nacht von Samstag auf Sonntag entwendeten Unbekannte an einer Karlburger Gaststätte Kunststoffstühle und verbrannten diese in einem Lagerfeuer.

Weiterlesen
Karlstadt 14.07.2017

85 000 Kilometer auf dem Rad

KARL­STADT.85 000 Ki­lo­me­ter und da­mit über zwei­mal um die Er­de sind Schü­ler und Mit­ar­bei­ter des Jo­hann-Sc­hö­ner-Gym­na­si­ums (JSG) in den letz­ten vier Mo­na­ten ge­ra­delt. Beim Ak­ti­ons­tag »Rauf aufs Rad« sind am Frei­tag zum Ab­schluss der schul­in­ter­nen Ak­ti­on »Mit dem Rad um die Welt« noch wei­te­re Ki­lo­me­ter bei ver­schie­de­nen Tou­ren ge­sam­melt wor­den. Ur­sprüng­li­ches Ziel der So­zial­ak­ti­on war es, ge­mein­sam 40 000 Ki­lo­me­ter zu ra­deln.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Karlstadt

Leo-Weismantel-Schüler beim Waldkunstprojekt

Gemünden. (ub) Mit weit über 70 Schülern hat sich die Leo-Weismantel-Schule vom Standort Gemünden am Waldkunstprojekt des bayrischen Staatsforstes an der Bayerischen Schanz beteiligt. Mit sieben Klassen und dem Pädagogischen Begleitpersonal unter der Leitung von stellvertretendem Schulleiter H...

Weiterlesen
Jusos Main-Spessart 24.07.2017

Jusos Main-Spessart sorgen für die Coolness beim Parteitag

Dass Politik nicht dröge und langweilig sein muss, haben jetzt die Jusos Main-Spessart wieder bewiesen. Bei einer besonderen Sitzung vor dem Parteitag der SPD Main-Spessart/Miltenberg hatten die Jungsozialisten unter dem Motto "on fire für soziale Gerechtigkeit, but still too cool for JU" ein Plansc...

Weiterlesen
MODOCLUB 21.07.2017

Jubiläumsfahrt in Kaunertal - Modoclubschüler zum Wandern in den Alpen

Karlstadt.(ub) Bleibende Erinnerungen haben die Schüler der Offenen Ganztagesschule von der Fahrt ins Kaunertal mit nach Hause genommen. „Können wir vielleicht noch etwas länger bleiben“, Durch den Stollen würden wir gerne nochmal laufen“, solche und ähnliche Aussagen waren von den Leo-Weismantel-Sc...

Weiterlesen

Ministranten alle in einem Boot

Karlstadt - Gemünden. (ub) was es bedeutet gemeinsam in einem Boot zu sitzen, probierten Ministranten und Verantwortliche aus den Dekanaten Karlstadt und Lohr aus. Auf Einladung des Ministrantenarbeitskreises im Dekanat Karlstadt, kamen sie, um miteinander in einem Kanu auf der fränkischen Saale von...

Weiterlesen
MODOCLUB 14.07.2017

Modoclub auf den Spuren des hl. Kilian

Karlstadt. (ub) „So habe ich Gottesdienst noch nie erlebt“, äußerte sich eine Schülerin der Offenen Ganztageschule Modoclub aus Karlstadt begeistert nach dem Wortgottesdienst im Kiliansdom in Würzburg. Zum Tag der Förderschulen hatte die Diözese Schü...

Weiterlesen

Aus dem sicheren Hafen hinaus in die Welt Abschlussfeier für Leo-Weismantel-Schüler

Karlstadt. (ub) Klein aber fein, so ließe sich die Entlassfeier an der Leo-Weismantel-Schule für nur fünf Schüler umschreiben. Dennoch hatten sich die Schüler mit ihrem Klassenlehrer Burkard Schuhmann alle Mühe gegeben, um die Gäste in einem angenehmen festlichen Ambiente zu empfangen...

Weiterlesen

Heiße Rhythmen im Seniorenheim Leo-Weismantel-Schüler begeistern die Bewohner

Gemünden.(ub) Mit einem ganzen Kleinbus voller Trommeln, Djemben, Kongas und vielen anderen Rhythmusinstrumenten sind die Schüler der Klassen 3 und 4 der Gemündener Leo-Weismantel-Schule mit ihren Lehrerinnen Schwester Miriam Unger und der Musikpädagogin Maria Unger zum Kreisseniorenzentrum angereis...

Weiterlesen

Konrad-von-Querfurt-Mittelschüler auf Wallfahrt Thema: Heilende Begegnungen mit Jesus

Karlstadt. (ub) Begegnungen Jesu in der Bibel hatten die Religionspädagogen Marianne Oßwald, Elisabeth Amare, Uwe Breitenbach und Pastoralassistentin Sandra Lohs für die mittlerweile elfte Schülerwallfahrt der Karlstadter Konrad-von-Querfurt Mittelschule zur Wallfahrtskirche nach Maria Buchen ausges...

Weiterlesen

Pflaster und Verbände angelegt - Erste Hilfe in der SVE am Leo-Weismantel-Förderzentrum

Karlstadt. (ub) Einen spannenden Vormittag erlebten die Kinder der schulvorbereitenden Einrichtung (SVE) am Leo-Weismantel-Förderzentrum im Karlstadter Schillerweg. Mit einem waschechten Krankenwagen mit Blaulicht und Martinshorn waren Ausbilderin Martina Lannig und Christoph Herzog angerückt, um de...

Weiterlesen

"Wehret den Anfängen": Buchvorstellung in der Stadtbibliothek Lohr zum vergessenen Schicksal der SPD-Reichstagsabgeordneten

„Freiheit und Leben kann man uns nehmen - die Ehre nicht!" Diesen unvergesslichen Satz sprach der SPD-Partei- und Fraktionsvorsitzende Otto Wels während der letzten freien Rede in einer Reichstagssitzung am 23...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Karlstadt

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Gössenheim 21.07.2017

Heißer Asphalt: 46-Jähriger verletzt

Bei ei­nem Un­fall auf der Stra­ße zwi­schen Karl­stadt-Gam­bach und Gös­sen­heim ist am Don­ners­tag ein 46-Jäh­ri­ger schwer ver­letzt wor­den.

Weiterlesen
Steinfeld 20.07.2017

Dächer in Hausen dürfen flach sein

Der Ge­mein­de­rat hat am Mitt­woch Ernst ge­macht mit sei­ner Ab­sicht, Bau­her­ren mehr Ge­stal­tungs­spiel­raum zu ge­ben. Auf der Er­wei­te­rungs­fläche des Hau­se­ner Bau­ge­biets »Forst« sind bei Wohn- und Ne­ben­ge­bäu­den auch Flach­dächer er­laubt. Das war bis­lang nicht der Fall.

Weiterlesen
Waldzell 17.07.2017

Beim Fußballfest fliegen die Funken

Mi­ni­s­tran­ten im Ve­r­ein­s­tri­kot gibt es im Got­tes­di­enst auch nur sel­ten zu se­hen: Doch die drei­tä­g­i­ge Fei­er an­läss­lich des 50-jäh­ri­gen Be­ste­hens der Spiel­ve­r­ei­ni­gung Wald­zell-Ans­bach von Sams­tag bis Mon­tag hat vie­le Höh­e­punk­te ge­bo­ten.

Weiterlesen
Himmelstadt 14.07.2017

Einbrecher nehmen Firma ins Visier

Er­folg­los ha­ben un­be­kann­te Tä­ter ver­sucht, in der Nacht auf Don­ners­tag ei­ne Bau­fir­ma in der Daim­ler­stra­ße in Him­mel­stadt ein­zu­b­re­chen. Wie die Po­li­zei mel­de­te, ge­lang es den Ein­b­re­chern je­doch nicht, die Fens­ter­ver­schlüs­se zu kna­cken. Ka­trin Filt­haus
bHin­wei­se an die Po­li­zei: Tel. 0 93 53 / 97 41 - 0

Weiterlesen
Steinfeld 13.07.2017

Steinfelder Gerste gibt Arnsteiner Bier

Sie se­hen aus wie ei­ne Par­ty-Grup­pe, die we­gen ei­ner Hoch­zeit oder ei­nes Ge­burts­ta­ges durch Stein­feld tu­ckert. Fröh­lich fah­ren 15 Her­ren mit Bier­fla­schen in den Hän­den auf dem An­hän­ger ei­nes his­to­ri­schen Trak­tor-Ge­spanns über die Dorf­stra­ßen. Sie neh­men Kurs auf die Fel­der hin­ter Stein­feld.

Weiterlesen