Montag, 27.02.2017

Karlstadt

1198 - 1202 gründete Bischof Konrad I. von Querfurt die Stadt. Zur Verteidigung des Würzburger Terri …

Main-Echo berichtet aus Karlstadt

Karlstadt vor 15 Stunden

Gefährliche Spiele in den Retzstadter Weinbergen

Verstoß gegen das Waffengesetz

Mit einer Art Sturmgewehr wurden zwei Jugendliche in den Retzstadter Weinbergen gesehen. Aufmerksame Zeugen riefen sofort die Polizei.

Weiterlesen
Karlstadt 24.02.2017

Zwei Sonderpreise für Schülerzeitung

Die Schül­er­zei­tung »Glo­bus« des Jo­hann-Sc­hö­ner-Gym­na­si­ums in Karl­stadt (Kreis Main-Spess­art) hat beim Schül­er­zei­tungs­wett­be­werb der Län­der zwei Aus­zeich­nun­gen er­hal­ten: den Son­der­preis der Joa­chim-Herz-Stif­tung (Di­gi­ta­le Me­di­en und Schu­le) so­wie den »Spie­gel«- Son­der­preis für die bes­te jour­na­lis­ti­sche Leis­tung.

Weiterlesen
Laufach 23.02.2017

Düker-Standorte gesichert, dafür sollen 30 bis 35 Stellen in Laufach wegfallen

Der Eisenguss-Spezialist Düker (Laufach, Kreis Aschaffenburg) leidet unter schmerzlichen Umsatzrückgängen, weil große Aufträge aus dem Ausland ausbleiben. Jetzt haben sich Geschäftsführung, Vertreter der Mitarbeiter der Standorte Laufach und Karlstadt sowie der IG Metall auf einen Änderungstarifvertrag geeinigt. Ganz ohne Jobabbau in Laufach geht es nicht. Ein Teil der Betroffenen soll ins Werk nach Karlstadt wechseln.

Weiterlesen
Karlstadt 22.02.2017

Gute Betonung bringt den Sieg

Man at­met fast auf, wenn man in die­ses Rund schaut: Es le­sen im­mer noch reich­lich Kin­der ein­fach Bücher und kei­ne Smart­pho­ne-News. Je­den­falls sind im­mer­hin 15 Sechst­kläss­ler aus dem Land­kreis beim Re­gio­na­l­ent­scheid des Vor­le­se­wett­be­werbs des Deut­schen Buch­han­dels am Start. Am Di­ens­tag le­sen sie im Karl­stad­ter Land­rat­s­amt um die Wet­te, mit El­tern als Pu­b­li­kum.

Weiterlesen
Karlstadt 21.02.2017

Polizei Karlstadt warnt vor Trickdieben

Durch ihr merk­wür­di­ges Ver­hal­ten ha­ben zwei Per­so­nen die Auf­merk­sam­keit ei­ner Se­nio­rin in Karl­stadt er­regt.

Weiterlesen
Karlstadt 21.02.2017

Lkw-Fahrer übersieht Radfahrerin - Frau in Arnstein verletzt

Polizei Karlstadt

Am Montag bog gegen 19:00 Uhr in Arnstein der 63-jährige Fahrer eines Lkw, von der Würzburger Str. kommend, nach links in Richtung Karlstadt in die Grabenstraße ein.

Weiterlesen
Karlstadt 20.02.2017

Überleben in einem Bürgerkriegsland

Auf un­er­war­tet gro­ße Re­so­nanz ist der Vor­trags­a­bend »Sy­ri­en - Land und Leu­te« im Jo­hann-Sc­hö­ner-Gym­na­si­um (JSG) ge­sto­ßen, den der För­der­ve­r­ein »Freun­de des JSG« zu­sam­men mit dem In­te­g­ra­ti­ons­bei­rat der Stadt or­ga­ni­siert hat­te.

Weiterlesen
Karlstadt 19.02.2017

Kinderbuch-Klassiker neu und erfolgreich inszeniert

Der Räu­ber Hot­zen­p­lotz hat am Frei­ta­gnach­mit­tag vor al­lem die klei­nen Kin­der, ih­re El­tern und Gro­ßel­tern - ins­ge­s­amt rund 90 Per­so­nen - im His­to­ri­schen Rat­haus­saal von Karl­stadt in sei­nen Bann ge­zo­gen. Isol­de und Sieg­fried Sper­lich vom Kar­fun­kel-Thea­ter aus Burg­p­rep­pach ha­ben den Klas­si­ker nach dem be­kann­ten Kin­der­buch von Ot­fried Preuß­ler im Herbst ver­gan­ge­nen Jah­res neu ins­ze­niert und ge­ben seit­dem er­folg­reich Gast­spie­le.

Weiterlesen
Karlstadt 18.02.2017

Tennisheim Retzbach aufgebrochen

Polizei Karlstadt

In der Zeit vom 15.02.17 bis 17.02.17 wurde durch einen bislang unbekannten Täter das Tennisheim in Retzbach am Ende der Paradiesstraße aufgebrochen.

Weiterlesen
Karlstadt 16.02.2017

Karlstadt bietet fast alles, aber…

Um die Ent­wick­lung der Stadt lang­fris­tig steu­ern zu kön­nen, will die Stadt ge­mein­sam mit dem Schwein­fur­ter Stadt­pla­ner-Büro Sch­licht Lamp­recht Schrö­der im Rah­men des In­te­grier­ten Städ­te­bau­li­chen Ent­wick­lungs­kon­zepts (ISEK).die Stär­ken und Schwächen der Stadt her­aus­ar­bei­ten. Hel­fen sol­len da­bei auch die Karl­stad­ter in ei­ner ers­ten Bür­ger­werk­statt in die­ser Wo­che im his­to­ri­schen Rat­haus.

Weiterlesen
Karlstadt 16.02.2017

Arbeitskreistreffen »Ressourcen«

Der Agen­da 21-Ar­beits­kreis Res­sour­cen trifft sich am Mon­tag, 20. Fe­bruar, um 19.30 Uhr im Ho­tel Main­pro­me­na­de in Karl­stadt zum The­ma En­er­gie und Kli­ma­schutz. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen beim Kli­ma­schutz­be­auf­trag­ten des Land­k­rei­ses, Mi­cha­el Kohl­b­re­cher, un­ter Te­le­fon 0 93 53 /7 93 - 17 57, Mi­cha­el.Kohl­b­re­cher@ Lramsp.de. Pa­trick Küb­ert

Weiterlesen
Karlstadt 15.02.2017

Freizeiten für Ministranten

Un­ter dem The­ma »Back to the roots« (»Zu­rück zu den Wur­zeln«) lädt der Mi­ni­s­tran­ten­ar­beits­kreis im De­ka­nat Karl­stadt Ober­mi­ni­s­tran­ten, Ju­gend­li­che ab 13 Jah­ren und Ver­ant­wort­li­che in der Mi­ni­s­tran­ten­ar­beit aus dem ge­sam­ten Land­kreis Main-Spess­art ein, die Zeit vom 31. März bis 2. April im Ju­gend­haus in Gun­zen­bach mit­ein­an­der zu ver­brin­gen.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Karlstadt

Faschingsstimmung mit Leo-Weismantel-Schülern im Seniorenheim

Gemünden. (ub) Mit lustigen Tänzen und Liedern zogen die Schüler der Leo-Weismantel-Schule vom Schulstandort Gemünden durch die Reihen der Senioren vom Kreisseniorenzentrum in Gemünden. „Lustig ist die Fasenacht, wenn die Mutter Krapfen backt...

Weiterlesen

Oberministrantenwochenende und Bergfreizeit im Kauertal Veranstaltungen des Ministrantenarbeitskreises des Dekanates Karlstadt

Karlstadt. (ub) Unter dem Thema „ Back tot he roots“ (zurück zu den Wurzeln) lädt der Ministrantenarbeitskreis im Dekanat Karlstadt Oberministranten, Jugendliche ab 13 Jahren und Verantwortliche in der Ministrantenarbeit aus dem gesamten Landkreis ein, die Zeit vom 31...

Weiterlesen

Fairness und Gemeinschaft beim Dekanats-Fußballturnier der Ministranten Büchold und Stetten Turniersieger

Karlstadt. (ub) Eine große Gemeinschaft erlebten die Ministranten des Dekanates Karlstadt, die in 24 Mannschaften in mehr als 50 Spielen Büchold in der Altersgruppe I bis 14 Jahre und Stetten in der Altergruppe II über 14 Jahre als Dekanats-Sieger ermittelt haben...

Weiterlesen
MODOCLUB 31.01.2017

Spaß für MODOCLUB-Schüler auf der Eisbahn

Karlstadt.(ub) „Können wir noch bleiben, das hat richtig Spaß gemacht“ so war am Ende des Besuches der Würzburger Eisbahn von den die Schülern der Offenen Ganztagesschule MODOCLUB am Leo-Weismantel-Förderzentrum in Karlstadt zu hören...

Weiterlesen
MODOCLUB 24.01.2017

Modoclub Schüler jetzt Help Kids

Karlstadt. (ub) Notruf absetzen, stabile Seitenlage, Verbände und Schienen, damit kennen sich die Schüler der Offenen Ganztagesschule vom Leo-Weismantel-Förderzentrum in Karlstadt nun hervorragend aus. Die Sanitäter Gerd Voigtländer und Martin Kess v...

Weiterlesen
MODOCLUB 17.01.2017

Modoclubschüler hatten Spaß beim Schlittenfahren

Karlstadt. (ub) Mächtig Spaß hatten die Schüler der Offenen Ganztageschule Modoclub von der Leo-Weismantel-Schule in Karlstadt zusammen mit ihrer Leiterin Karin Höhn , Erzieherin Susanne Schmitt, Kinderpflegerin Jutta Goldbach und Projektbegleiter Uwe Breitenbach beim Schlittenfahren...

Weiterlesen
Jusos Main-Spessart 21.12.2016

Von wegen Jugendliche können mit Politik nichts anfangen

In Berlin trafen sich kürzlich über 200 Jugendliche, die sich in Betriebsräten, Jugend- und Auszubildendenvertretungen oder als Vertrauensleute im Betrieb engagieren, mit der Parteispitze der SPD, um unter dem Motto "Jugend-Politik-Betrieb" darüber zu diskutieren, was junge Menschen in der Arbeitswe...

Weiterlesen

Happy Kids aus Wiesenfeld singen beim Adventskonzertdes Caritas-Seniorenzentrums in Lohr

Am vergangenen Samstag gestalteten die Kinder des Wiesenfelder Kinderchores "Happy Kids" zusammen mit dem Seniorenchor des Caritas-Seniorenzentrums ein adventliches Konzert. Beide Chöre werden von Silvia Schäfer geleitet, die den Seniorenchor vor ca...

Weiterlesen

Stimmungsvoller Adventsnachmittag an der Leo-Weismantel-Schule

Gemünden (ub). Mit 26 Workshops rund um Advent und Weihnachten war für alle Interessen der rund 300 Besucher am Leo-Weismantel-Förderzentrum in Gemünden etwas dabei. Das Ziel, dass Eltern gemeinsam mit ihren Kindern Zeit verbringen und in Ruhe die Bastelangebote nutzen konnten wurde mit hohem ...

Weiterlesen
Jusos Main-Spessart 14.12.2016

Jusos: Vernunft statt Populismus, Faktenverdrehung und Hetze

Mit einer Fotoaktion unterstützen die Jusos und die SPD Main-Spessart die Kampagne „Meine Stimme für Vernunft“. „Wir wollen mit der Aktion ein Zeichen gegen Hass, Gewalt, Radikalisierung, Ausgrenzung und Hetze setzen“, so der MSP-Jusovorsitzende, Christopher Amthor...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Karlstadt

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Steinfeld vor 4 Stunden

Ausgelassene Stimmung in Steinfeld

725 Teil­neh­mer wa­ren bei dem präch­ti­gen Fa­schings­zug am Sams­tag­mit­tag in Stein­feld und Hau­sen gut drauf. Im Kol­lek­tiv stell­ten die Fa­schings­nar­ren ei­nen bun­ten und lus­ti­gen Tross zu­sam­men. Die­ser wird von Jahr zu Jahr grö­ß­er, be­ton­te stolz Zug­mar­schall Chri­s­toph Cho­du­ra.

Weiterlesen
Steinfeld 24.02.2017

Delfine sind Florians Hoffnung

Einnahmen aus Neustädter Rosenmontagsball kommen behindertem Kind zugute

Flo­ri­an Seu­bert aus Stein­feld ist ein ganz be­son­de­res Kind. Ein welt­weit ein­ma­li­ger Gen­de­fekt macht ihm das Le­ben schwer. Ei­ne Delf­in­the­ra­pie in den Ve­r­ei­nig­ten Staa­ten könn­te ihm hel­fen. Da­für sam­melt der Neu­städ­ter Ve­r­ein »Hoff­nung schen­ken« nun Spen­den.

Weiterlesen
Steinfeld 22.02.2017

Drei Stunden mit viel Spaß und Gaudi

Drei Stun­den mit viel Spaß und Gau­di ha­ben die gro­ßen und klei­nen Be­su­cher der Kin­der­sit­zung des Fa­schings­clubs Stein­feld (FCS) am Sonn­ta­gnach­mit­tag in der Turn­hal­le er­lebt.

Weiterlesen
Hausen 20.02.2017

Tanzgarden begeistern das Publikum

Viel Spaß, Lie­be und je­de Men­ge Auf­wand ste­cken in den bei­den Prunk­sit­zun­gen des Fa­schings­clubs Hau­sen, mit de­nen sie am Wo­che­n­en­de die Be­su­cher un­ter­hal­ten ha­ben. Zahl­rei­che Hel­fer und Ver­ant­wort­li­che küm­mer­ten sich um ei­ne ab­wechs­lungs­rei­che Show, so­wie ei­nen rei­bungs­lo­sen Büh­nen­ablauf.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Retzbach 17.02.2017

Faschingsumzug bereits am Sonntag

Be­reits am kom­men­den Sonn­tag, den 19. Fe­bruar, ge­hen die Nar­ren in Retz­bach auf die Stra­ße zum Fei­ern: Der Fa­schings­zug des Retz­ba­cher Car­ne­vals Club ist der ein­zi­ge im Land­kreis Main-Spess­art ei­ne Wo­che vor dem när­ri­schen Höh­e­punkt.

Weiterlesen