Samstag, 25.02.2017

Gemünden

Urkundlich sicher erwähnt ist Gemünden erstmals 1243. Hinweise sprechen aber dafür, dass Gemünden sc …

Main-Echo berichtet aus Gemünden a.Main

Gemünden vor 15 Stunden

Bürgerbüro an Fasching geschlossen

Das Bür­ger­büro des Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ten Bernd Rüt­zel in Ge­mün­den ist am Ro­sen­mon­tag, 27. Fe­bruar, und am Fa­schings­di­ens­tag, 28. Fe­bruar ge­sch­los­sen. Ab Ascher­mitt­woch, 1. März, ist das Bür­ger­büro wie­der ge­öff­net, teilt Rüt­zel mit. Bo­ris Dau­ber

Weiterlesen
Langenprozelten vor 15 Stunden

Führung im Pumpspeicherwerk

Ei­ne Füh­rung im Pump­spei­cher­werk bei Lan­gen­pro­zel­ten or­ga­ni­siert der His­to­ri­sche Ve­r­ein Ge­mün­den am Sonn­tag, 19. März. Be­ginn ist um 14 Uhr. An­mel­dun­gen nimmt Lot­te Bay­er un­ter Tel. 0 93 51/44 98 ent­ge­gen. Jo­chem Hauck

Weiterlesen
Gemünden vor 15 Stunden

Durch Sturm: Schilder und Bäume auf Straße

Ei­ni­ger­ma­ßen un­be­scha­det hat der Raum Ge­mün­den das Sturm­tief über­stan­den, das am Don­ners­ta­g­a­bend und in der Nacht zum Frei­tag über Un­ter­fran­ken hin­weg­ge­zo­gen ist. Den­noch muss­ten die Feu­er­weh­ren mehr­mals aus­rü­cken, teilt die Po­li­zei mit. In Ge­mün­den wur­den am Zoll­berg­k­rei­sel zwei Schil­der auf die Stra­ße ge­weht. Die Bau­s­tel­len­ab­sper­rung zur Main­brü­cke wur­de in der Nacht gleich mehr­mals auf die Stra­ße ge­schleu­dert.

Weiterlesen
Gemünden vor 15 Stunden

Landfrauentag in Gemünden

Ei­nen Land­frau­en­tag or­ga­ni­siert der Baye­ri­sche Bau­ern­ver­band Main-Spess­art am Frei­tag, 10. März, in der Sche­ren­berg­hal­le, Hof­weg 9, in Ge­mün­den. Be­ginn ist um 8 Uhr mit ei­nem Früh­s­tück, für das pro Per­son 7,50 Eu­ro er­ho­ben wer­den.

Weiterlesen
Gemünden 23.02.2017

Einschränkungen am Mühltorberg

We­gen Haus­re­no­vie­rungs­ar­bei­ten in der Stra­ße Mühl­tor­berg im Be­reich An­we­sen Nr. 12 kann es von Mon­tag, 6. März, bis Sams­tag, 18. März, an ein­zel­nen Ta­gen zu Be­hin­de­run­gen kom­men. Die Zu­fahrt für Ret­tungs­kräf­te und für Fahr­zeu­ge der Mül­l­ent­s­or­gung wird ge­währ­leis­tet, teil­te die Stadt Ge­mün­den mit. Hans Lem­bach

Weiterlesen
Gemünden 23.02.2017

»Staatsanwältin« ruft an: Polizei warnt

Als Staats­an­wäl­tin hat sich ei­ne An­ru­fe­rin am Mitt­woch ge­gen­über ei­ner 64-jäh­ri­gen Ge­mün­de­ne­rin aus­ge­ge­ben und ei­ne Über­wei­sung ver­langt. Die Frau über­wies tat­säch­lich 4000 Eu­ro auf ein tür­ki­sches Kon­to, stor­nier­te die Zah­lung je­doch um­ge­hend wie­der, teil­te die Po­li­zei mit.

Weiterlesen
Gemünden 22.02.2017

Besitzer wollen Grundstücke nicht verkaufen

Nach der Be­hand­lung des In­ves­ti­ti­on­s­pro­gramms der Käm­me­rei (wir be­rich­te­ten) hat der Stadt­rat am Mon­tag mit der Dis­kus­si­on der Frak­ti­ons­vor­schlä­ge für den Haus­halt 2017 be­gon­nen. Über die An­trä­ge der CSU kam er da­bei aber nicht hin­aus, weil sich die Dis­kus­si­on an der For­de­rung nach ei­nem neu­en Bau­ge­biet fest­biss.

Weiterlesen
Gemünden 22.02.2017

»Deutsche in Böhmen«

1000 Jah­re Deut­sche in Böh­m­en - von den An­fän­gen bis zur Ver­t­rei­bung« lau­tet das Vor­trags­the­ma von Dr. Ger­hard Köh­ler am Don­ners­tag, 23. Fe­bruar, um 19.30 Uhr im Kul­tur­haus Ge­mün­den (neu­er Ver­an­stal­tung­s­ort).

Weiterlesen
Gemünden 22.02.2017

Zuschüsse für Kirchen künftig vereinheitlichen

Im Zug der Ge­biets­re­form hat die Drei­flüs­se­stadt vie­le Bau­last­verpf­lich­tun­gen für kirch­li­che Ge­bäu­de über­nom­men. Der Um­fang ist von Kir­che zu Kir­che ver­schie­den, weil er aus ei­ner Art Ge­wohn­heits­recht ent­stan­den ist. Bei den Haus­halts­be­ra­tun­gen am Mon­tag im Stadt­rat kün­dig­te Bür­ger­meis­ter Jür­gen Lip­pert an, für die Zu­kunft ei­ne ein­heit­li­che Re­ge­lung fin­den zu wol­len.

Weiterlesen
Gemünden 22.02.2017

Musikschule in den Ferien zu

Die Ge­schäfts­s­tel­le der Sing- und Mu­sik­schu­le Ge­mün­den, Ober­tor­stra­ße 39, ist von Mon­tag 27. Fe­bruar, bis Frei­tag, 3. März, ge­sch­los­sen. Ab 6. März ist die Mu­sik­schu­le von Mon­tag bis Frei­tag, von 9 bis 12.30 Uhr er­reich­bar. Tel. 09351/ 60 01 52 oder 60 01 53, Fax: 09351/ 60 01 54, E-Mail: in­fo@­mu­sik­schu­le-ge­mu­en­den.de. Hans Lem­bach

Weiterlesen
Gemünden 22.02.2017

Fähre fahren macht Spaß

Wer braucht denn noch Brü­cken über den Main, gebt uns wie­der Fäh­ren! Die­ser Schluss liegt in Ge­mün­den na­he, denn dort wird ei­ne Fäh­re, die als Er­satz für die ge­sperr­te Main­brü­cke di­ent, zum Er­folgs­mo­dell. 18 Mo­na­te lang hat die Stadt kei­ne Main­brü­cke mehr, weil das Bau­werk größ­t­en­teils ab­ge­ris­sen und er­neu­ert wird.

Weiterlesen
Gemünden 21.02.2017

Brückenbau wird »überwacht«

Seit ei­ner Wo­che ist die­se Ka­me­ra mit In­ter­ne­t­an­schluss auf dem Turm der Sche­ren­burg vom Land­rat­s­amt Main-Spess­art in­stal­liert. Wie aus in­for­mier­ten Krei­sen zu er­fah᠆­ren war, sol­len da­mit die Bau­ar­bei­ten an der neu­en Main­brü­cke stän­dig »über­wacht« wer­den kön­nen. Lothar Fuchs/Fo­to: Lothar Fuchs

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Gemünden a.Main

Faschingsparty der Staatlichen Realschule

Am letzten Schultag vor den Frühlingsferien wurde von der SMV der Staatlichen Realschule eine Faschingsparty für die 5. und 6. Klassen organisiert. Mit viel Hallo fanden sich die Kinder in der alten Turnhalle ein, wo sie ausgelassen bei Musik und mit Tanzspielen feiern konnten...

Weiterlesen

Wernfelder und Gemündener Grundschüler besuchen die Staatliche Realschule

Am 23.02.2017 verbrachten die Schülerinnen und Schüler der vierten Klasse der Grundschule Wernfeld mit ihren Lehrerinnen Karin Keller und Stefanie Dutz und die vierten Klassen der Grundschule Gemünden mit ihren Lehrerinnen Ulrike Amthor und Beate Klodt einen Schultag an der Staatliche Realsch...

Weiterlesen

Vernissage mit P. Theodosius Florentini

Am Festtag des Namensgebers veranstaltete die Theodosius-Florentini-Schule eine kleine Vernissage, in deren Mittelpunkt das von der Künstlerin und Kunstlehrerin Gertrude Elvira Lantenhammer entworfene Großporträt des Ordensgründers, Sozial- und Bildungsreformers P...

Weiterlesen

Hospizverein besucht Staatliche Realschule Gemünden

Den Tagen mehr Leben geben Gemünden. Im Rahmen des Katholischen Religionsunterrichts setzten sich die 9. Klassen mit dem Thema „Sterben und Tod“ auseinander. Aus diesem Anlass besuchten zwei ehrenamtliche Mitarbeiterinnen der Regionalgruppe des Hospizvereins Würzburg e...

Weiterlesen

1200 faire Rosen für Freunde und Familie

Valentinstagsaktion der SMV der Staatlichen Realschule Gemünden war ein voller Erfolg Neu ist die Rosenaktion der Schülermitverantwortung der Staatlichen Realschule Gemünden nicht. Schon seit Jahren haben Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, ihnen wichtigen Menschen am Valentinstag...

Weiterlesen

Märchenerzählerin Karola Graf im Rahmen eines Märchenprojekts zu Gast an der Staatlichen Realschule Gemünden

Einen Unterrichtstag der besonderen Art durften die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen der Staatlichen Realschule Gemünden, sowie die 4. Klassen der Grundschulen Gössenheim und Rieneck an diesem Mittwoch erleben...

Weiterlesen

White Horse Theatre zu Besuch an der Staatlichen Realschule Gemünden

Der Fachschaft Englisch der Staatlichen Realschule Gemünden gelang es auch in diesem Schuljahr wieder das Ensemble des White Horse Theatre an der Schule begrüßen zu können. Das White Horse Theatre ist ein pädagogisches Tourneetheater, das englischsprachige Theaterstücke an deutschen Schulen ...

Weiterlesen

Musikverein Langenprozelten erhält Spende vom Basarteam

Groß war die Freude beim Musikverein Langenprozelten, als dieser aus der Hand der Basarorganisatorinnen Alexandra Engelhaupt und Heike Haas-Winter einen Scheck über 400 Euro entgegennehmen konnte. Das Geld stammte aus dem Erlös des Kinderkleiderbasars im Herbst, bei dem der Musikverein 25 Tort...

Weiterlesen

Nachruf für Herrn Peter Weber

Herr Studienrat Peter Weber, von 1973 bis 2005 als Lehrer für die Fächer Mathematik und Physik an der staatlichen Realschule in Gemünden am Main tätig, ist 72jährig nach schwerer Krankheit verstorben...

Weiterlesen

Alle Jahre wieder - Schüler der Staatlichen Realschule Gemünden gestalten Weihnachtsfeier für die Bewohner des Kreisseniorenzentrums

Alle Jahre wieder - Schüler der Staatlichen Realschule Gemünden gestalten Weihnachtsfeier für die Bewohner des Kreisseniorenzentrums Alle Jahre wieder besuchen Schülerinnen und Schüler der Staatlichen Realschule Gemünden kurz vor Weihnachten die Bewohner des Kreisseniorenzentrums, um ih...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Gemünden a.Main

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Neuendorf 22.02.2017

Noch kein Beschluss über 1,9 Hektar großen Solarpark

Die Fir­ma Main-Spess­art-So­lar GmbH aus Bes­sen­bach (Kreis Aschaf­fen­burg), nach ei­ge­ner Dar­stel­lung das »füh­r­en­de Un­ter­neh­men für So­lar­strom und Pho­to­vol­ta­ik im Rhein-Main-Ge­biet«, möch­te in Neu­en­dorf ei­nen 1,9 Hektar gro­ßen So­lar­park bau­en. Der Ge­mein­de­rat stand am Di­ens­tag dem Vor­ha­ben po­si­tiv ge­gen­über, fass­te aber noch kei­nen Be­schluss.

Weiterlesen
Neuendorf 22.02.2017

Brunnen für den »dritten Dorfplatz«

Nach den Dorf­plät­zen in Nan­ten­bach, der die Skulp­tur »Chro­nik« er­hal­ten hat, und in Neu­en­dorf (»Ap­fe­l­ern­te«) soll nun auch der »drit­te Dorf­platz« an der Fran­ken­stra­ße ver­sc­hö­nert wer­den, um mehr Au­f­ent­halts­qua­li­tät zu er­rei­chen.
Bis­lang han­delt es sich um ei­ne gepflas­ter­te, vier-ecki­ge Fläche. Der Ge­mein­de­rat ent­schied sich am Mon­tag zur Ver­wir­k­li­chung des Mo­dells »La­byrinth« von Mar­tin Vorm­wald.

Weiterlesen
Neuendorf 15.02.2017

Umgestaltung des Dorfplatzes

Für den Ta­ges­ord­nungs­punkt »Um­ge­stal­tung des Dorf­plat­zes in der Fran­ken­stra­ße« trifft sich der Neu­en­dor­fer Ge­mein­de­rat vor Ort am Di­ens­tag, 21. Fe­bruar, um 19 Uhr. An­sch­lie­ßend geht es mit fol­gen­den The­men im Sit­zungs­zim­mer des Rat­hau­ses wei­ter:

Weiterlesen
Neuendorf 14.02.2017

Pfarrer Arnold Albert gestorben

Pfar­rer i. R. Ar­nold Al­bert, lang­jäh­ri­ger Pfar­rer von Stein­feld und Fel­len, ist im Al­ter von 86 Jah­ren am Frei­tag, 10. Fe­bruar, in Würz­burg ge­s­tor­ben.

Weiterlesen
Neuendorf 07.02.2017

Im Hubschrauber dem täglichen Stau entfliehen

In ei­ner Se­rie für un­ser Me­di­en­haus be­rich­tet das Neu­en­dor­fer Ehe­paar Ste­fa­nie und Si­mon Sachs über sei­ne Er­leb­nis­se in Bra­si­li­en. Die bei­den Main-Spess­ar­ter le­ben dort auf Zeit in der Groß­stadt São Pau­lo.

Weiterlesen