Dienstag, 30.05.2017

Retzstadt


Main-Echo berichtet aus Retzstadt

Retzstadt 23.04.2017

Nachtwallfahrt ins Grüne Tal nach Retzbach

Die Ka­tho­li­sche Ar­beit­neh­mer-Be­we­gung lädt zur tra­di­tio­nel­len Nacht­wall­fahrt ein. Die­ses be­son­de­re Er­leb­nis, näm­lich von der Nacht in den Tag zu lau­fen, fin­det am Sonn­tag, 7. Mai, statt. Be­ginn ist um 4 Uhr in der Pfarr­kir­che Retz­stadt, von dort geht es zu Fuß auf dem Rad­weg nach Retz­bach, et­wa vier Ki­lo­me­ter.

Weiterlesen
Retzstadt 03.04.2017

Südlink: Landwirte fordern mehr Entschädigung für Stromtrasse

Bauernverband möchte regelmäßige Zahlungen wegen Dauerfolgen

Die Erdverkabelung von Südlink, der großen Strom-Hauptschlagader von Nord nach Süd, hat die Konflikte um Monstertrassen entschärft. Aber auch neue Konfliktfelder geschaffen. Sie liegen auf den Äckern und Wiesen der Landwirte, unter denen die zur Bauzeit bis zu 25 Meter breite Trasse der Höchstspannungsleitung verschwinden soll.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Karlstadt 26.02.2017

Gefährliche Spiele in den Retzstadter Weinbergen

Verstoß gegen das Waffengesetz

Mit einer Art Sturmgewehr wurden zwei Jugendliche in den Retzstadter Weinbergen gesehen. Aufmerksame Zeugen riefen sofort die Polizei.

Weiterlesen
Retzstadt 13.07.2016

Darum kreiert Retzstädter Polizistin kunstvolle Motivtorten

Zuckerfee mit Handschellen

Flink und ge­übt glät­ten ih­re Fin­ger mit Hil­fe ei­nes Spach­tels die Fon­dant­hül­le, die sie über die Tor­te st­reift. Nur kei­ne Fal­ten. Und kei­ne Knit­ter in der glat­ten Ober­fläche. Das wür­de die Äst­he­tik zer­stö­ren. Sch­nell muss das ge­hen und trotz­dem be­hut­sam und ge­schickt, sch­ließ­lich ist die Mas­se ei­gen­wil­lig und er­wärmt sich sch­nell un­ter den Hän­den der Kon­di­tor­meis­te­rin.

Weiterlesen
Retzstadt 14.07.2016

Einbruch in Schotterwerk

Ein Ein­b­re­cher hat in der Nacht zum Di­ens­tag im Retz­städ­ter Schot­ter­werk meh­re­re Tau­send Eu­ro ge­stoh­len. Wie die Po­li­zei mel­det, hat­te der Un­be­kann­te ei­ne Schei­be des Büro­ge­bäu­des ein­ge­schla­gen. Wolf­gang Drei­korn
bHin­wei­se an die Po­li­zei
Tel. 0 93 53 / 9 74 10

Weiterlesen
Retzstadt 14.07.2016

Einbruch in Schotterwerk

Ein Ein­b­re­cher hat in der Nacht zum Di­ens­tag im Retz­städ­ter Schot­ter­werk meh­re­re Tau­send Eu­ro ge­stoh­len. Wie die Po­li­zei mel­det, hat­te der Un­be­kann­te ei­ne Schei­be des Büro­ge­bäu­des ein­ge­schla­gen. Wolf­gang Drei­korn
bHin­wei­se an die Po­li­zei
Tel. 0 93 53 / 9 74 10

Weiterlesen
Retzstadt 12.07.2016

Höchste Auszeichnung für zwei Retzstädterinnen

An­na He­big und Ga­brie­le Meu­rer aus Retz­stadt sind am Mon­tag mit dem Bun­des­ver­di­enst­k­reuz am Ban­de des Ver­dien­s­t­or­dens der Bun­des­re­pu­b­lik Deut­sch­land aus­ge­zeich­net wor­den für ihr vor­bild­haf­tes En­ga­ge­ment über Jahr­zehn­te.

Weiterlesen
Karlstadt 26.02.2016

Aufmerksame Postbedienstete verhindert Betrug

Polizei Karlstadt

Der Weigerung der Angestellten einer Postfiliale in Karlstadt einen Geldbetrag in Höhe von 3500.- ins Ausland zu überweisen, ersparte einem betrogenen Mann den Verlust des Geldes.

Weiterlesen
Retzstadt 05.01.2016

Mit Brot das Trinkwasser schützen

Wenn Mat­thias En­gel in sei­ner Back­stu­be in Retz­stadt (Main-Spess­art-Kreis) den Teig für sein Wal­nuss-Ka­rot­ten-Brot mischt, tut er et­was Gu­tes für das Grund­was­ser der Re­gi­on. Denn der 30-Jäh­ri­ge nimmt da­für aus­sch­ließ­lich Ge­t­rei­de, das we­ni­ger ge­düngt wur­de als haus­halts­üb­li­cher Wei­zen.

Weiterlesen
Retzstadt 15.12.2015

In Kurve: Auto rutscht in den Graben

Vier Ver­letz­te und ein Scha­den von 2000 Eu­ro sind die Fol­ge ei­nes Un­falls am Sonn­tag in Retz­stadt. Wie die Po­li­zei mit­teil­te, kam das Au­to ei­nes 54-Jäh­ri­gen ge­gen 17.45 Uhr zwi­schen Gram­schatz und Retz­stadt in ei­ner Kur­ve von der Fahr­bahn ab und rutsch­te nach rechts in ei­nen Stra­ßen­gr­a­ben. Al­le Un­fall­be­tei­lig­ten ka­men zur Un­ter­su­chung ins Kran­ken­haus. Mar­cel Ci­chon

Weiterlesen
Retzstadt 15.12.2015

In Kurve: Auto rutscht in den Graben

Vier Ver­letz­te und ein Scha­den von 2000 Eu­ro sind die Fol­ge ei­nes Un­falls am Sonn­tag in Retz­stadt. Wie die Po­li­zei mit­teil­te, kam das Au­to ei­nes 54-Jäh­ri­gen ge­gen 17.45 Uhr zwi­schen Gram­schatz und Retz­stadt in ei­ner Kur­ve von der Fahr­bahn ab und rutsch­te nach rechts in ei­nen Stra­ßen­gr­a­ben. Al­le Un­fall­be­tei­lig­ten ka­men zur Un­ter­su­chung ins Kran­ken­haus. Mar­cel Ci­chon

Weiterlesen
Retzstadt 24.11.2015

Auto rutscht gegen Streufahrzeug

Mit ei­nem ent­ge­gen­kom­men­den St­reu­fahr­zeug ist am Sonn­tag ge­gen 20.20 Uhr das Au­to ei­ner 18-Jäh­ri­gen zwi­schen Retz­stadt und Retz­bach zu­sam­men­ge­sto­ßen. Wie die Po­li­zei mel­det, war das Au­to der Frau nach rechts auf den Sei­ten­st­rei­fen und dann nach links auf die Ge­gen­fahr­bahn ge­ra­ten. Die 18-Jäh­ri­ge und der 33-jäh­ri­ge Fah­rer des St­reu­fahr­zeugs wur­den leicht ver­letzt. Die Stra­ße war für die Un­fal­l­auf­nah­me und die Ber­gung der Fahr­zeu­ge zwei Stun­den ge­sperrt.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Retzstadt

Neuste Bildergalerien aus Retzstadt

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Karlstadt vor 3 Stunden

Frauen sind bei Kopfschmerzen anfälliger als Männer

In ei­nem Vor­trag im Rah­men der Vor­trags­rei­he »Ge­sund­heit« des Kli­ni­kums Main-Spess­art hat Pe­ter Kraft, Che­f­arzt Neu­ro­lo­gie, über das The­ma »Schwin­del und Mi­grä­ne - Was ist in mei­nem Kopf los?« re­fe­riert.

Weiterlesen
Karlstadt 26.05.2017

Main-Spessart wird Gesundheitsregion

Der Land­kreis Main-Spess­art be­wirbt sich als »Ge­sund­heits­re­gi­on plus«. Die­se Emp­feh­lung gab der Kreisau­schuss in der Sit­zung am Frei­tag.
»Wir ha­ben ja zur­zeit ei­ne sehr vi­ru­len­te Stim­mung in der Re­gi­on be­züg­lich des Ge­sund­heits­we­sens«, er­klär­te Land­rat Tho­mas Schie­bel. Um­so wich­ti­ger er­ach­te­te er es, ein deut­li­ches Zei­chen zu set­zen, dass der Land­kreis sich ak­tiv um die­ses wich­ti­ge The­ma küm­mert.

Weiterlesen
Karlstadt 26.05.2017

Eisblockwette: Wie viel schmilzt ab?

Seit Frei­tag, 19. Mai, steht auf dem Markt­platz Karl­stadt ein Pas­siv­haus. Ei­gent­lich ist es nur ein Pas­siv­häu­schen. Aber da­rin fin­det ei­ne Ton­ne (cir­ca 1000 Li­ter) Eis Platz. Bei der so­ge­nann­ten »Eis­b­lock­wet­te« kann je­der noch bis 2. Ju­ni sei­nen Tipp ein­wer­fen, wie viel Eis in zwei Wo­chen wohl ab­sch­mel­zen wird.

Weiterlesen
Wiesenfeld 24.05.2017

10 000 Euro für indische Klinik überreicht

Pa­ter Be­da Zilch hat der Mis­si­ons­schwes­ter Wal­tru­dis Roth, die der­zeit auf Hei­ma­t­ur­laub in Ret­ters­bach ist, ei­ne Spen­de in Höhe von 10 000 Eu­ro für die Mis­si­on in In­di­en über­reicht. Er gra­tu­lier­te ihr gleich­zei­tig zum 85. Ge­burts­tag. Das Geld stammt aus Kol­lek­ten in Wie­sen­feld und Rohr­bach so­wie zahl­rei­chen Pri­vat­s­pen­den, die Pa­ter Be­da in den ver­gan­ge­nen Mo­na­ten ein­ge­wor­ben hat.

Weiterlesen
Wiesenfeld 24.05.2017

Förderanträge umgehend stellen

Wer im Rah­men der Dorf­er­neue­rung sei­ne pri­va­te Maß­nah­me ge­för­dert ha­ben möch­te, muss um­ge­hend sei­nen An­trag ein­rei­chen. Dar­auf weist die Stadt­ver­wal­tung Karl­stadt hin. Denn in den Ver­fah­ren Rohr­bach 4 und Wie­sen­feld 2 ist die Aus­füh­rung­s­an­ord­nung, mit der in den Flur­be­r­ei­ni­gungs­ver­fah­ren der neue Rechts­zu­stand ein­tritt, im zwei­ten Halb­jahr be­ab­sich­tigt.

Weiterlesen