Dienstag, 28.03.2017

Retzstadt


Main-Echo berichtet aus Retzstadt

Karlstadt 26.02.2017

Gefährliche Spiele in den Retzstadter Weinbergen

Verstoß gegen das Waffengesetz

Mit einer Art Sturmgewehr wurden zwei Jugendliche in den Retzstadter Weinbergen gesehen. Aufmerksame Zeugen riefen sofort die Polizei.

Weiterlesen
Retzstadt 13.07.2016

Darum kreiert Retzstädter Polizistin kunstvolle Motivtorten

Zuckerfee mit Handschellen

Flink und ge­übt glät­ten ih­re Fin­ger mit Hil­fe ei­nes Spach­tels die Fon­dant­hül­le, die sie über die Tor­te st­reift. Nur kei­ne Fal­ten. Und kei­ne Knit­ter in der glat­ten Ober­fläche. Das wür­de die Äst­he­tik zer­stö­ren. Sch­nell muss das ge­hen und trotz­dem be­hut­sam und ge­schickt, sch­ließ­lich ist die Mas­se ei­gen­wil­lig und er­wärmt sich sch­nell un­ter den Hän­den der Kon­di­tor­meis­te­rin.

Weiterlesen
Retzstadt 14.07.2016

Einbruch in Schotterwerk

Ein Ein­b­re­cher hat in der Nacht zum Di­ens­tag im Retz­städ­ter Schot­ter­werk meh­re­re Tau­send Eu­ro ge­stoh­len. Wie die Po­li­zei mel­det, hat­te der Un­be­kann­te ei­ne Schei­be des Büro­ge­bäu­des ein­ge­schla­gen. Wolf­gang Drei­korn
bHin­wei­se an die Po­li­zei
Tel. 0 93 53 / 9 74 10

Weiterlesen
Retzstadt 14.07.2016

Einbruch in Schotterwerk

Ein Ein­b­re­cher hat in der Nacht zum Di­ens­tag im Retz­städ­ter Schot­ter­werk meh­re­re Tau­send Eu­ro ge­stoh­len. Wie die Po­li­zei mel­det, hat­te der Un­be­kann­te ei­ne Schei­be des Büro­ge­bäu­des ein­ge­schla­gen. Wolf­gang Drei­korn
bHin­wei­se an die Po­li­zei
Tel. 0 93 53 / 9 74 10

Weiterlesen
Retzstadt 12.07.2016

Höchste Auszeichnung für zwei Retzstädterinnen

An­na He­big und Ga­brie­le Meu­rer aus Retz­stadt sind am Mon­tag mit dem Bun­des­ver­di­enst­k­reuz am Ban­de des Ver­dien­s­t­or­dens der Bun­des­re­pu­b­lik Deut­sch­land aus­ge­zeich­net wor­den für ihr vor­bild­haf­tes En­ga­ge­ment über Jahr­zehn­te.

Weiterlesen
Karlstadt 26.02.2016

Aufmerksame Postbedienstete verhindert Betrug

Polizei Karlstadt

Der Weigerung der Angestellten einer Postfiliale in Karlstadt einen Geldbetrag in Höhe von 3500.- ins Ausland zu überweisen, ersparte einem betrogenen Mann den Verlust des Geldes.

Weiterlesen
Retzstadt 05.01.2016

Mit Brot das Trinkwasser schützen

Wenn Mat­thias En­gel in sei­ner Back­stu­be in Retz­stadt (Main-Spess­art-Kreis) den Teig für sein Wal­nuss-Ka­rot­ten-Brot mischt, tut er et­was Gu­tes für das Grund­was­ser der Re­gi­on. Denn der 30-Jäh­ri­ge nimmt da­für aus­sch­ließ­lich Ge­t­rei­de, das we­ni­ger ge­düngt wur­de als haus­halts­üb­li­cher Wei­zen.

Weiterlesen
Retzstadt 15.12.2015

In Kurve: Auto rutscht in den Graben

Vier Ver­letz­te und ein Scha­den von 2000 Eu­ro sind die Fol­ge ei­nes Un­falls am Sonn­tag in Retz­stadt. Wie die Po­li­zei mit­teil­te, kam das Au­to ei­nes 54-Jäh­ri­gen ge­gen 17.45 Uhr zwi­schen Gram­schatz und Retz­stadt in ei­ner Kur­ve von der Fahr­bahn ab und rutsch­te nach rechts in ei­nen Stra­ßen­gr­a­ben. Al­le Un­fall­be­tei­lig­ten ka­men zur Un­ter­su­chung ins Kran­ken­haus. Mar­cel Ci­chon

Weiterlesen
Retzstadt 15.12.2015

In Kurve: Auto rutscht in den Graben

Vier Ver­letz­te und ein Scha­den von 2000 Eu­ro sind die Fol­ge ei­nes Un­falls am Sonn­tag in Retz­stadt. Wie die Po­li­zei mit­teil­te, kam das Au­to ei­nes 54-Jäh­ri­gen ge­gen 17.45 Uhr zwi­schen Gram­schatz und Retz­stadt in ei­ner Kur­ve von der Fahr­bahn ab und rutsch­te nach rechts in ei­nen Stra­ßen­gr­a­ben. Al­le Un­fall­be­tei­lig­ten ka­men zur Un­ter­su­chung ins Kran­ken­haus. Mar­cel Ci­chon

Weiterlesen
Retzstadt 24.11.2015

Auto rutscht gegen Streufahrzeug

Mit ei­nem ent­ge­gen­kom­men­den St­reu­fahr­zeug ist am Sonn­tag ge­gen 20.20 Uhr das Au­to ei­ner 18-Jäh­ri­gen zwi­schen Retz­stadt und Retz­bach zu­sam­men­ge­sto­ßen. Wie die Po­li­zei mel­det, war das Au­to der Frau nach rechts auf den Sei­ten­st­rei­fen und dann nach links auf die Ge­gen­fahr­bahn ge­ra­ten. Die 18-Jäh­ri­ge und der 33-jäh­ri­ge Fah­rer des St­reu­fahr­zeugs wur­den leicht ver­letzt. Die Stra­ße war für die Un­fal­l­auf­nah­me und die Ber­gung der Fahr­zeu­ge zwei Stun­den ge­sperrt.

Weiterlesen
Arnstein 20.11.2015

Zu schnell auf nassen Straßen

Zu be­son­de­rer Vor­sicht auf der Stra­ße rät die Po­li­zei aus ak­tu­el­lem An­lass.
Al­lei­ne vier Au­to­fah­rer sind am ver­gan­ge­nen Di­ens­tag im Be­reich Arn­stein und Retz­stadt von der re­gen­nas­sen Fahr­bahn ab­ge­kom­men, weil sie ihr Tem­po nicht an die herbst­li­chen Stra­ßen­ver­hält­nis­se an­ge­passt hat­ten.

Weiterlesen
Lohr 19.11.2015

»Wegweiser Gottes« winterfest gemacht

Das von Pa­ti­en­ten der Loh­rer Fo­ren­sik vor 13 Jah­ren ge­schaf­fe­ne Kunst­werk »Weg­wei­ser Got­tes« wur­de jetzt re­stau­riert und win­ter­fest ge­macht. Es ist als ei­ne von meh­re­ren Sta­tio­nen am Be­sin­nungs­weg Retz­tal und be­steht aus drei Ste­len. Frei­wil­li­ge Hel­fer rei­nig­ten zu­sam­men mit dem Him­mel­stad­ter Kunst­sch­mied Ro­land Gräf das aus drei Ste­len be­ste­hen­de Denk­mal.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Retzstadt

Neuste Bildergalerien aus Retzstadt

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Mühlbach vor 47 Minuten

Circuscamp in Mühlbach

Der Cir­cus Cic­co­li­no ver­an­stal­tet zum vier­ten Mal das You­th­pro­ject »Ar­tist on Sta­ge« mit Über­nach­tung für Ju­gend­li­che und jun­ge Er­wach­se­ne vom 11. bis zum 17. Ju­ni in Karl­stadt-Mühl­bach, un­ter der Lei­tung der Do­zen­ten des Cir­cus Mumm.

Weiterlesen
Karlstadt vor 1 Stunde

Weltstar Till Brönner musiziert mit Karlstadter Realschülern

Da­von kön­nen die 22 jun­gen Mu­si­ker der Big Band der Karl­stad­ter Real­schu­le noch lan­ge er­zäh­len. Wer kann schon von sich be­haup­ten, mit dem welt­be­kann­ten Trom­pe­ter Till Brön­ner ge­übt und dann auch noch ge­mein­sam auf­ge­t­re­ten zu sein?

Weiterlesen
Mühlbach 26.03.2017

Circuscamp in Mühlbach

Der Cir­cus Cic­co­li­no ver­an­stal­tet zum vier­ten Mal das You­th­pro­ject »Ar­tist on Sta­ge« mit Über­nach­tung für Ju­gend­li­che und jun­ge Er­wach­se­ne vom 11. bis zum 17. Ju­ni in Karl­stadt-Mühl­bach, un­ter der Lei­tung der Do­zen­ten des Cir­cus Mumm.

Weiterlesen
Wiesenfeld 24.03.2017

Drei Lämmer aus Stein zum Abschluss der Flurbereinigung

Wie­sen­feld be­kommt kei­ne Witt­stadt-Skulp­tur. Im Künst­ler­wett­be­werb zum Ab­schluss des Flur­be­r­ei­ni­gungs­ver­fah­rens hat Dierk Bert­hel aus Ran­nun­gen mit sei­nem Kunst­werk­ent­wurf »Drei Läm­mer« das Ren­nen ge­macht. Der Karl­stad­ter Pe­ter Witt­stadt, der mit dem Loh­rer Schnee­witt­chen bun­des­weit be­kannt ge­wor­den ist, lan­de­te auf Platz zwei.

Weiterlesen
Karlstadt 23.03.2017

Herzschwäche: Ursachen und Therapie

»Das Herz ist ein Hoch­leis­tung­s­or­gan«, so er­öff­ne­te Rai­ner Scham­ber­ger, Che­f­arzt für Kar­dio­lo­gie, laut ei­ner Pres­se­mit­tei­lung des Kli­ni­kums sei­nen Vor­trag über Herz­schwäche - Ur­sa­chen, For­men, The­ra­pie im Kli­ni­kum Main-Spess­art in Karl­stadt.

Weiterlesen