Samstag, 16.12.2017

Zellingen

Zwischen 1312 und 1313 hatte Zellingen vorübergehend das Schweinfurter Stadtrecht. Als ehemaliges Am …

Main-Echo berichtet aus Zellingen

Karlstadt 09.12.2017

Auto rutscht auf glatter Straße in Fußgängerampel

Polizei Karlstadt

Ein 51-jähriger Autofahrer aus dem Kreis Main-Spessart kam am Samstag um 03:15 Uhr auf schneebedeckter Fahrbahn, von der Südbrücke kommend, bei einem Rechtsabbiegemanöver in Karlstadt ins Rutschen und stieß gegen eine Fußgängerampel in der Ringstraße.

Weiterlesen
Zellingen 07.12.2017

Nun Kulturerbe: Orgelbauer freut sich

Auf der süd­ko­rea­ni­schen In­sel Je­ju hat das Unes­co-Ko­mi­tee bei ei­ner Ta­gung ent­schie­den: der deut­sche Or­gel­bau ge­hört - ne­ben der Piz­za aus Nea­pel - in die Lis­te des im­ma­te­ri­el­len Kul­tur­er­bes der Mensch­heit.

Weiterlesen
Retzbach 15.11.2017

Vortragsabend zum Erben und Vererben

Mit dem The­ma Er­ben und Ver­er­ben be­fasst sich ei­ne kos­ten­lo­se Abend­ver­an­stal­tung in der Retz­ba­cher Bil­dungs­stät­te Be­ne­dik­tus­höhe am Don­ners­tag, 23. No­vem­ber, von 19 bis 21.30 Uhr. Re­fe­rent ist Die­ter Wag­ner. Laut An­kün­di­gung wird so viel ver­erbt wie noch nie. Den­noch ver­mei­den vie­le Men­schen, sich recht­zei­tig mit der not­wen­di­gen Sorg­falt mit die­sem The­ma zu be­fas­sen. Jo­chem Hauck

Weiterlesen
Retzbach 10.11.2017

Nach Defekt: Auto brennt auf B 27

In Brand ge­ra­ten ist das Au­to ei­ner 25-Jäh­ri­gen ge­gen 19.35 Uhr am Don­ners­tag auf der B 27 zwi­schen Retz­bach und Him­mel­stadt. Nach Po­li­zei­an­ga­ben lösch­ten die Hel­fer der Feu­er­wehr die Flam­men, die ver­mut­lich nach ei­nem tech­ni­schen De­fekt im Mo­tor­raum aus­ge­bro­chen wa­ren. Ver­letzt wur­de durch den Brand nie­mand. Der Scha­den be­läuft sich auf 2000 Eu­ro. Ro­man Grom­bach

Weiterlesen
Himmelstadt 06.11.2017

Zwei Autofahrer unter Drogen unterwegs

Polizei Karlstadt

Zwischen Sonntagabend und dem frühen Montagmorgen erwischte die Polizei bei Kontrollen zwei Autofahrer, die unter Drogeneinfluss unterwegs waren.

Weiterlesen
Retzbach 25.10.2017

Taxi wendet auf B 27 - Crash mit Transporter

Polizei Karlstadt

Ein Taxi, das auf der B 27 bei Retzbach in Richtung Karlstadt wenden wollte, ist von einem Kleintransporter erfasst worden. Mehrere Personen wurden verletzt.

Weiterlesen
Retzbach 24.10.2017

Kirche muss sich stärker vernetzen

Rund 60 Seel­sor­ger und Mit­g­lie­der des De­ka­nats­ra­tes Karl­stadt tra­fen sich jetzt zum De­ka­nat­s­pa­s­to­ral­tag im Pfar­r­heim in Retz­bach. Ziel des Ta­ges war es laut ei­ner Pres­se­mit­tei­lung, die an­ste­hen­den Her­aus­for­de­run­gen in punc­to Pa­s­to­ral der Zu­kunft vor dem Hin­ter­grund ge­sell­schaft­li­cher und kirch­li­cher Ent­wick­lun­gen in den Blick zu neh­men.

Weiterlesen
Zellingen 10.10.2017

Mitbestimmung und Weiterbildung als rote Fäden

Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ter, Vor­sit­zen­der der Ar­beit­neh­mer-Uni­on in der CSU, lang­jäh­ri­ger Lei­ter der Ar­beit­neh­mer-Bil­dungs­stät­te Be­ne­dik­tus­höhe in Retz­bach: Po­li­ti­sches und ge­sell­schaft­li­ches En­ga­ge­ment ha­ben das Le­ben von Pe­ter Kel­ler ge­prägt. Die Lei­den­schaft für Mit­be­stim­mung und Wei­ter­bil­dung der Ar­beit­neh­mer ist da­rin der ro­te Fa­den. Kel­ler wird an die­sem Mitt­woch 80 Jah­re alt.

Weiterlesen
Retzbach 06.10.2017

Landeplatz für Helikopter umstritten

Ge­gen ei­nen pri­va­ten Start- und Lan­de­platz für ei­nen klei­nen He­li­k­op­ter im Zel­lin­ger Orts­teil Retz­bach hat sich am Don­ners­tag ei­ne deut­li­che Mehr­heit der über 100 An­we­sen­den bei ei­nem In­for­ma­ti­ons­a­bend ab­ge­zeich­net. Zel­lin­gens Bür­ger­meis­ter Wie­land Gs­ell hielt das Tref­fen in Form ei­ner Bür­ger­ver­samm­lung, da er kei­nen Mo­de­ra­tor sei­tens der Re­gie­rung be­kom­men hat­te.

Weiterlesen
Retzbach 26.09.2017

Infoabend: »Ich gehe bald in Rente«

»Ich ge­he bald in Ren­te« ist das The­ma ei­nes In­fo­a­bends am Don­ners­tag, 12. Ok­tober um 19 Uhr auf der Be­ne­dik­tus­höhe in Retz­bach.

Weiterlesen
Zellingen 25.09.2017

Fahrzeugteile und Tretauto geklaut

Be­reits im Zei­traum zwi­schen Mon­tag, 7. Au­gust, und Mitt­woch, 6. Sep­tem­ber, ha­ben Un­be­kann­te aus ei­ner Scheu­ne in der Würz­bur­ger Stra­ße von Zel­lin­gen meh­re­re Fahr­zeug­tei­le ge­klaut. Wie die Po­li­zei erst jetzt mel­de­te, er­beu­te­ten die Tä­ter zwei Au­s­puff­sets für ei­nen Ford Ca­pri RS und ei­nen Fächer­krüm­mer für ei­nen Ford Es­cort RS 2000. Da­zu wur­de ein Tre­t­au­to Ford Tau­nus »Welt­ku­gel« aus den 1950er-Jah­ren ent­wen­det.

Weiterlesen
Retzbach 24.09.2017

Sprachförderung von Asylbewerbern

Die Be­ne­dik­tus­höhe - Das Haus für So­zia­le Bil­dung in Retz­bach bie­tet ei­ne Schu­lung zum The­ma: »Eh­renamt­li­che Sprach­för­de­rung von Asyl­be­wer­bern« an.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Zellingen

Neuste Bildergalerien aus Zellingen

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Wiesenfeld vor 15 Stunden

Werner Gemander 25 Jahre bei Binner

Bei ei­ner Fei­er­stun­de hat die Wie­sen­fel­der Me­tall­bau­fir­ma H. Bin­ner GmbH ih­ren Mit­ar­bei­ter Wer­ner Ge­man­der für sei­ne 25-jäh­ri­ge Be­triebs­zu­ge­hö­rig­keit bei der Fa. H. Bin­ner GmbH ge­ehrt. Ge­man­der ist seit dem 1. No­vem­ber 1992 bei H. Bin­ner be­schäf­tigt. Die Eh­rung nahm der Prä­si­dent der Hand­werks­kam­mer, Wal­ter Heuß-lein, vor, be­rich­tet das Un­ter­neh­men. Klaus Fle­cken­stein

Weiterlesen
Karlstadt 13.12.2017

Kabarettistisches Weihnachtsfeierwerk im Theater Gerbergasse

Ein ka­ba­ret­tis­ti­sches Weih­nachts­fei­er­werk vol­ler Über­ra­schun­gen. Ein mu­si­ka­li­sches Ka­ba­rett­pro­gramm rund um das The­ma Weih­nach­ten und die Glühw­ein­zeit gibt es am Frei­tag, Sams­tag und Sonn­tag, 15., 16. und 17. De­zem­ber, im Thea­ter in der Ger­ber­gas­se in Karl­stadt. Prä­sen­tiert wer­den Ge­dich­te, Ge­schich­ten aus dem Le­ben und rund um das Fest der Lie­be.

Weiterlesen
Karlstadt 13.12.2017

Schulleiterin mag nicht: Keine Feier

Die für Di­ens­tag vor­ge­se­he­ne Amt­s­ein­füh­rung der neu­en Schul­lei­te­rin Jut­ta Mer­wald am Jo­hann-Sc­hö­ner-Gym­na­si­um in Karl­stadt fand nicht statt, ob­wohl die Ein­la­dungs­kar­ten da­für schon Wo­chen vor­her ver­schickt wor­den wa­ren.

Weiterlesen
Karlstadt 13.12.2017

Chirurg Vogel auf dem Weg der Besserung

Der Karl­stad­ter Chir­urg Sieg­bert Vo­gel ist nicht ge­s­tor­ben wie wir irr­tüm­lich im Be­richt über das Ge­richts­ver­fah­ren Mi­cha­el Schnei­der ge­gen Gre­gor Bett ge­schrie­ben ha­ben. Er be­fin­det sich, wie nach Rück­spra­che zu er­fah­ren war, auf dem Weg der Bes­se­rung. Wir be­dau­ern die­sen Feh­ler. Vo­gel hat­te sei­ne Pra­xis 2016 aus ge­sund­heit­li­chen Grün­den an Mi­cha­el Schnei­der über­ge­ben. Mo­ni­ka Bü­del

Weiterlesen
Wiesenfeld 13.12.2017

Lebende Krippe am Schafstall

Ei­ne Be­son­der­heit un­ter den vie­len Ad­vents- und Weih­nachts­märk­ten der Re­gi­on wird am kom­men­den, drit­ten Ad­vents­sonn­tag, 17. De­zem­ber, ab 14 Uhr wie­der die Le­ben­de Krip­pe am Schaf­stall der Wie­sen­fel­der Schä­f­er­fa­mi­lie Bru­der sein.

Weiterlesen