Samstag, 24.06.2017

Zellingen

Zwischen 1312 und 1313 hatte Zellingen vorübergehend das Schweinfurter Stadtrecht. Als ehemaliges Am …

Main-Echo berichtet aus Zellingen

Retzbach vor 12 Stunden

Wirtschaftsgremium tagt im Weingut

Der Aus­schuss für Wirt­schaft, Ver­kehr, Tou­ris­mus und Land­k­reis­ent­wick­lung kommt zur nächs­ten Sit­zung am Mon­tag, 3. Ju­li, um 9 Uhr im Wein­gut Chris­ti­ne Pröst­ler, Obe­re Haupt­stra­ße 100, in Zel­lin­gen-Retz­bach zu­sam­men. Auf der Ta­ges­ord­nung ste­hen:

Weiterlesen
Zellingen 21.06.2017

Blutspendetermin in Zellingen

Ter­min zum Blut-spen­den ist am Di­ens­tag, 27. Ju­ni, von 17.30 bis 20.30 Uhr in der Mit­tel­schu­le in Zel­lin­gen, Ler­lach­stra­ße 2. Ein­ga­be Da­ten­bank

Weiterlesen
Retzbach 19.06.2017

Blütenwanderung an Benediktushöhe

»Das Haus für So­zia­le Bil­dung« Be­ne­dik­tus­höhe in Retz­bach bie­tet ei­ne Blü­ten­wan­de­rung mit Na­tur­päda­go­gin Rein­hil­de Hef­ter am Frei­tag, 23. Ju­ni, von 17 bis 20 Uhr an. Im Som­mer, wenn die Ta­ge wär­m­er wer­den, ent­hül­len vie­le Pflan­zen ihr Kno­s­pen­k­leid und prä­sen­tie­ren sich in vol­ler Blü­ten­pracht.

Weiterlesen
Retzbach 18.06.2017

Blütenwanderung am Freitag

Ei­ne drei­stün­di­ge Blü­ten­wan­de­rung gibt es am Frei­tag, 23. Ju­ni, um 17 Uhr. Treff­punkt ist die Retz­ba­cher Bil­dungs­stät­te Be­ne­dik­tus­höhe. Schon jetzt ist es an der Zeit, den ers­ten Win­ter­vor­rat in Form von Ho­lun­der­si­rup und Löw­en­zahn­ho­nig ein­zu­la­gern.

Weiterlesen
Retzbach 19.05.2017

Alkoholisierter Autofahrer in Retzbach

Polizei Karlstadt

Bei der Kontrolle eines 62-jährigen Autofahrers in Retzbach stellten die Beamten am Donnerstag gegen 23:40 Uhr fest, dass dieser unter Alkoholeinfluss stand.

Weiterlesen
Zellingen 18.05.2017

Auffahrunfall zwischen Duttenbrunn und Zellingen

Polizei Karlstadt

Zwischen Duttenbrunn und Zellingen kam es am Mittwoch gegen 8.50 Uhr zu einem Auffahrunfall.

Weiterlesen
Retzbach 17.05.2017

Fairer Fußball im Landkreis-Design

Hoch­wer­ti­ge Sport­bäl­le wer­den von Hand ge­näht. Sie kom­men aus In­di­en, Viet­nam, Thai­land und vor al­lem aus der »Welt­haupt­stadt der Ball­ma­cher«, dem pa­kis­ta­ni­schen Sial­kot. Bis zu 60 Mil­lio­nen Fußb­äl­le wer­den dort Jahr für Jahr her­ge­s­tellt - je­der mit rund 700 Sti­chen.

Weiterlesen
Retzbach 14.05.2017

Fortbildung für Pädagogen

Das Haus für So­zia­le Bil­dung Be­ne­dik­tus­höhe in Retz­bach bie­tet am Mon­tag, 22. Mai, von 8.30 bis 16.30 Uhr ei­ne Fort­bil­dung für päda­go­gi­sche Fach­kräf­te un­ter dem Ti­tel »Un­ser Team - ein Kol­lek­tiv auf­bau­en, ge­stal­ten und er­hal­ten« an.

Weiterlesen
Retzbach 04.05.2017

Maiandacht der Landfrauen

Die Mai­an­dacht »Ma­ria von Gott be­ru­fen« der Land­frau­en be­ginnt am Frei­tag, 5. Mai, um 19 Uhr in Retz­bach in der Wall­fahrts­kir­che »Ma­ria im Grü­nen Tal«.

Weiterlesen
Retzbach 02.05.2017

Partner-PAAR-Cours in Retzbach

Ei­nen Part­ner-PAAR-Cours - Zeit zu zweit ge­nie­ßen - bie­tet die Be­ne­dik­tus­höhe Retz­bach am Sonn­tag, 28. Mai, von 10.30 bis 16 Uhr mit Er­leb­nis-Sta­tio­nen, Brunch und Li­ve­mu­sik. Der Kurs be­ginnt mit ei­nem Brunch auf der Be­ne­dik­tus­höhe Retz­bach. An­sch­lie­ßend kann je­des Paar auf Ent­de­ckungs­rei­se ge­hen. Es gibt ei­nen Par­cours mit ver­schie­de­nen Sta­tio­nen drin­nen und drau­ßen.

Weiterlesen
Zellingen 18.04.2017

Swing-Duo dupoli spielt in Zellingen

Ein Pro­gramm vol­ler Swing­klas­si­ker und sol­cher, die es hät­ten wer­den sol­len prä­sen­tiert die Band du­po­li am Frei­tag, 21. April, um 19.30 Uhr im Pfar­r­heim in Zel­lin­gen mit Trom­pe­te und Sa­xo­phon. Ein be­son­de­res Duo-Kon­zert für ei­nen Früh­lings­a­bend mit Glenn Mil­lers le­gen­dä­rem »In The Mood«, der Ge­schich­te von Herb Al­perts »Strut­tin' With Ma­ria« und fast ver­ges­se­nen Ra­ri­tä­ten wie Louis Arm­s­trongs »Kiss Of Fi­re«.

Weiterlesen
Retzbach 18.04.2017

Tipps: Erfolgreich bewerben

Ei­ne Be­wer­bung ist stets Wer­bung in ei­ge­ner Sa­che. Wie be­rei­tet man sich dar­auf vor? Wor­auf kommt es bei ei­ner schrift­li­chen Be­wer­bung an? Was ge­hört in ei­ne Be­wer­bungs­map­pe und wie kann man im Vor­stel­lungs­ge­spräch über­zeu­gen?

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Zellingen

Neuste Bildergalerien aus Zellingen

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Karlstadt vor 12 Stunden

Jeder fünfte bayerische Senior armutsgefährdet

»So­zia­le Si­che­rung im Al­ter« war Schwer­punkt der zwei­tä­g­i­gen Ver­samm­lung der Lan­des­se­nio­ren­ver­t­re­tung Bay­ern (LSVB) im His­to­ri­schen Rat­haus in Karl­stadt mit 80 Teil­neh­mern. Der Lan­des­vor­sit­zen­de der Ar­bei­ter­wohl­fahrt, Tho­mas Bey­er lie­fer­te in sei­nem Vor­trag »So­zia­le und fi­nan­zi­el­le Si­cher­heit im Al­ter - Rea­li­tät oder Fik­ti­on?« vie­le Zah­len und Fak­ten.

Weiterlesen
Karlstadt vor 12 Stunden

Bayern-3-Partyschiff legt in Karlstadt an

Das Bay­ern-3-Par­ty­schiff legt am Frei­tag, 30. Ju­ni, in Karl­stadt an. Auf drei Decks kön­nen rund 500 Par­ty­fans durch die Som­mer­nacht crui­sen. Für den rich­ti­gen Sound auf der MS Cat­walk, sor­gen DJs. Ein­lass ist ab 19 Uhr. Ge­gen 0.30 Uhr legt das Par­ty­schiff wie­der an. Ti­ckets für 19 Eu­ro gibt es auf bay­ern3.de.Ein­ga­be Da­ten­bank

Weiterlesen
Karlstadt vor 12 Stunden

Nach Unfall mit Wohnmobil davongefahren

Als »dreist« be­zeich­net die Po­li­zei das Ver­hal­ten ei­nes Wohn­mo­bil­fah­rers, der sich am Don­ners­tag ge­gen 11 Uhr nach ei­nem Un­fall auf der B 27 zwi­schen Karl­stadt und Retz­bach ein­fach aus dem Staub ge­macht hat.

Weiterlesen
Karlstadt vor 12 Stunden

Trauercafé des Hospizvereins

Vor der Som­mer­pau­se öff­net das Trau­er­ca­fé des Ho­spiz­ve­r­eins Main-Spess­art sei­ne Tü­re im Ju­li am ers­ten Sams­tag des Mo­nats in Karl­stadt (Ge­schäfts­s­tel­le Rie­men­schnei­der­stra­ße 23) und am drit­ten Sams­tag des Mo­nats in Markt­hei­den­feld (Treff­punkt Baum­hof­stra­ße 33), im­mer von 15 bis 17 Uhr. Im Au­gust bleibt das Trau­er­ca­fé ge­sch­los­sen.

Weiterlesen
Wiesenfeld vor 13 Stunden

Konrad Eirichs neues Herz ist 20 Jahre jünger

Kon­rad Ei­rich hat ein neu­es Herz. Es ist 20 Jah­re jün­ger als er. Mehr will und darf er nicht wis­sen. Dank der Herz­trans­plan­ta­ti­on 2011 geht es dem 70-Jäh­ri­gen aus Wie­sen­feld (Kreis Main-Spess­art) heu­te gut. Nur das zäh­le für ihn.

Weiterlesen