Dienstag, 23.01.2018

Walldürn

Die Geschichte Walldürns reicht bis ins Jahr 700 v. Chr. und damit die Zeit der Kelten zurück. Bleib …

Main-Echo berichtet aus Walldürn

Mosbach 09.01.2018

Falsches Kennzeichen, fehlender Führerschein

Neckar-Odenwald-Kreis

Die Polizei hat am frühen Montagnachmittag einen BMW einer Verkehrskontrolle unterzogen. Die Aufforderung, seinen Führerschein vorzuzeigen, beantwortete der 37-jährige BMW-Fahrer mit der Angabe, noch nie einen solchen besessen zu haben.

Weiterlesen
Mosbach 05.01.2018

Auto übersehen, zwei Verletzte

Neckar-Odenwald-Kreis

In den Morgenstunden des Donnerstags hat sich auf der L 523 auf Höhe der Einfahrt zur Mülldeponie Sansenhecken ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Es entstand ein Schaden in Höhe von 9.000 Euro.

Weiterlesen
Mosbach 29.11.2017

Verlorene Ladung führt bei Walldürn zu Unfall

Polizei Heilbronn

Vermutlich weil die Ladung, welche aus Plastiksäcken mit Dämmmaterial bestand, nicht vorschriftsgemäß gesichert war, kam es am Dienstagvormittag zu einem Verkehrsunfall auf der B27 im Bereich Walldürn.

Weiterlesen
Walldürn 05.10.2017

Lastwagen bleibt mit Kran an Brücke hängen

Polizei Heilbronn

Ein Lastwagen ist bei Walldürn an einer Brücke hängen geblieben, weil sein Kran ausgefahren war. Obwohl an der Brücke erheblicher Schaden entstand, setzte der Lastwagenlenker seine Fahrt fort.

Weiterlesen
Walldürn 25.09.2017

Unbekannte brechen in Metzgerei ein

Polizei Heilbronn

Zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen brachen Unbekannte in die Wurstküche einer Walldürner Metzgerei ein.

Weiterlesen
Walldürn 29.08.2017

Walldürn: Polizei sucht Zeugen nach Faustschlag

Polizei Heilbronn

Vor drei Wochen ereignete sich in Walldürn eine Auseinandersetzung, bei der ein Unbekannter auf einen Mann einschlug. Die Polizei bittet nun um Hinweise.

Weiterlesen
Mosbach 18.08.2017

Walldürn: Autofahrer wird bei Zusammenstoß leicht verletzt

Polizei Heilbronn

Leichte Verletzungen zog sich ein Autofahrer zu, der am späten Donnerstagabend in Walldürn an der Abzweigung B 27 / B 47 einen Verkehrsunfall verursacht hat.

Weiterlesen
Kirchzell 07.07.2017

Nach Raubüberfall auf Taxifahrer bei Breitenbuch: Zwei Tatverdächtige festgenommen

Polizei Unterfranken

Nach dem Raubüberfall auf einen Taxifahrer am Morgen des 20. Januar 2017 hat die Kriminalpolizei und die Staatsanwaltschaft Aschaffenburg inzwischen zwei Tatverdächtige ermittelt. Ein 37-Jähriger befindet sich bereits in Haft. Sein fünf Jahre jüngerer Komplize wurde am vergangenen Samstag an einem Flughafen in Litauen festgenommen.

Weiterlesen
Mosbach 19.06.2017

Einbruch in Walldürner Vereinsheim

Polizei Neckar-Odenwald-Kreis

Bei einem Einbruch am Wochenende in ein Vereinsheim wurden Getränke und Bargeld entwendet.

Weiterlesen
Walldürn 28.04.2017

Walldürn: 3.000 Euro Schaden angerichtet - Fahrerflucht

Neckar-Odenwald-Kreis

Vermutlich beim Rangieren verursachte ein Unbekannter am Donnerstag, zwischen 14.30 Uhr und 15.30 Uhr, mit seinem Auto Schaden an einem auf dem Parkplatz einer Bank in der Hauptstraße abgestellten VW Bora.

Weiterlesen
Mosbach 24.02.2017

Zink in großem Maß gestohlen

Polizei Heilbronn

Unglaublich dreist gingen Einbrecher in der Nacht zum Freitag in Walldürn vor. Die Unbekannten öffneten gewaltsam das Tor zu einem Firmengebäude im Heidingsfelder Weg und gelangten so in die Halle. Dort wurden 47 Stapel einer Zinklegierung gelagert. 44 davon verluden die Diebe mithilfe eines Gabelstaplers.

Weiterlesen
Mosbach 23.02.2017

Ponys grasen Vorgarten ab

Ungewöhnlicher Polizeieinsatz in Bad-Mergentheim

Zu einem Einsatz etwas anderer Art wurden die Beamten des Polizeireviers Bad Mergentheim am Mittwoch gerufen, nachdem eine Anruferin mitteilte, dass vor ihrem Haus vier Ponys grasen würden.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Walldürn

Neuste Bildergalerien aus Walldürn

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Schneeberg vor 3 Stunden

Seniorenfasching in der Turnhalle

Die Markt­ge­mein­de lädt al­le Se­nio­ren am Sonn­tag, 28. Ja­nuar, zur »Fa­schel­nacht« in die Schnee­ber­ger Turn­hal­le ein. Be­ginn der Ver­an­stal­tung ist um 14 Uhr. Al­le Ein­woh­ner von Schnee­berg, Ham­brunn und Zit­ten­fel­den über 60 Jah­re ha­ben laut Mit­tei­lung der Ge­mein­de frei­en Ein­tritt und al­le über 65 Jah­re er­hal­ten beim Be­such die­ser Ver­an­stal­tung ei­nen Gut­schein in Höhe von fünf Eu­ro. Mar­tin Bach­mann

Weiterlesen
Schneeberg 19.01.2018

Keine konkreten Schließungspläne

Zum Be­richt über die Sit­zung des Schnee­ber­ger Ge­mein­de­rats stellt Ma­ri­ta Los­ter (SPD) rich­tig, dass sie nicht von ei­ner un­mit­tel­bar dro­hen­den Sch­lie­ßung des ört­li­chen Le­bens­mit­tel­ge­schäfts ge­spro­chen ha­be. In ih­rem An­trag auf ei­ne Klau­s­ur­ta­gung des Rats zum The­ma Nah­ver­sor­gung ha­be sie nur da­von ge­spro­chen, dass das Ge­schäft von der Be­t­rei­ber­fa­mi­lie in die­ser Form mög­li­cher­wei­se nicht auf­rech­t­er­hal­ten wer­den kön­ne.

Weiterlesen
Schneeberg 18.01.2018

Schicksal der alten Schule in Schneeberg ist besiegelt

Gemeinderat bekräftigt Beschluss

Das Schick­sal der al­ten Schu­le war noch ein­mal The­ma in der Sit­zung des Schnee­ber­ger Ge­mein­de­rats. Nach re­gem Mei­nungs­aus­tausch im Gre­mi­um stell­te Bür­ger­meis­ter Erich Kuhn fest, dass es beim ur­sprüng­li­chen Be­schluss bleibt. Das Ge­bäu­de wird ab­ge­ris­sen und macht Bau­grund­stü­cken Platz. Dem stimm­ten die Rä­te ein­mü­tig zu.

Weiterlesen
Schneeberg 16.01.2018

Stephanie II. und Andy I. auf dem Thron

Das Ge­heim­nis ist ge­lüf­tet: In den kom­men­den Wo­chen üben im när­ri­schen Schnee­berg Prin­zes­sin Ste­fa­nie II. und Prinz An­dy I. (Ehe­paar Schie­peck) so­wie das Kin­der­prin­zen­paar Em­ma I. (Hörst) und Ti­mo I. (Kra­toch­will) die Herr­schaft aus.

Weiterlesen
Schneeberg 16.01.2018

Dora Link aus Schneeberg wird 100 Jahre alt

Hei­ma­tro­ma­ne, Fuß­ball gu­cken und Ur­en­kel­be­su­che - das sind die Le­ben­s­eli­xie­re von Do­ra Link aus Schnee­berg, die an die­sem Mitt­woch, 17. Ja­nuar, 100 Jah­re alt wird. An­zu­se­hen ist ihr ihr Al­ter nicht, sie sieht viel jün­ger aus. Ein Ge­heim­re­zept ha­be sie da­für aber nicht, eher ein Le­bens­mot­to: »Ich neh­me al­les so, wie es kommt und ich ha­be vor nichts Angst«, sagt sie.

Weiterlesen