Mittwoch, 24.01.2018

Groß-Zimmern


Main-Echo berichtet aus Groß-Zimmern

Groß-Zimmern 22.01.2018

Selbstverteidigung für Mädchen

Sich selbst ver­tei­di­gen und be­haup­ten zu kön­nen - das ist das Ziel ei­nes Wen­Do-Kur­ses der Kin­der- und Ju­gend­för­de­rung Groß-Zim­mern. Do­ris Au­ber­le ver­mit­telt Mäd­chen zwi­schen sie­ben und zehn Jah­ren die­ses ganz­heit­li­che Kon­zept am Wo­che­n­en­de, 12. und 13. Mai. Das teilt die Ge­mein­de­ver­᠆wal­tung mit. Der Kurs fin­det je­weils von 10 bis 15 Uhr statt. Mob­bing ist ein Schwer­punkt. Es gibt zwölf Plät­ze. Die Teil­nah­me kos­tet 70 Eu­ro.

Weiterlesen
Groß-Zimmern 22.01.2018

Busse werden umgeleitet

We­gen ei­nes Was­ser­rohr­bruchs in der Fried­hof­stra­ße in Groß-Zim­mern kann die Hal­te­s­tel­le Fried­hof an die­sem Di­ens­tag, 23. Ja­nuar, von den Li­ni­en 672 und X 78 nicht an­ge­fah­ren wer­den. Das teilt die Pres­se­s­tel­le des Krei­ses Darm­stadt-Die­burg mit. Als Er­satz di­ent die Hal­te­s­tel­le Ger­sp­renz­brü­cke. Ka­th­rin Wol­len­schlä­ger

Weiterlesen
Groß-Zimmern 21.01.2018

Eine Währung nur für Groß-Zimmern: Kommt der Gänseflitsch-Dollar?

Der Ve­r­ein Bel(i)ebt Groß-Zim­mern ist ein Vielzweck-In­stru­ment. Un­ter an­de­rem wid­met er sich der För­de­rung des ört­li­chen Ge­wer­bes, ist ein ge­wis­ser Er­satz für den nicht mehr exis­tie­ren­den Ge­wer­be­ve­r­ein. Des­halb wur­de auf der jüngs­ten of­fe­nen Vor­stands­sit­zung auch über neue In­stru­men­te zur Bin­dung von Kun­den und Kauf­kraft dis­ku­tiert.

Weiterlesen
Groß-Zimmern 16.01.2018

Wohin mit Rehkitz aus Reihenhaus?

Wenn An­ja Pah­len und Pe­ter Göb­el mit ih­ren bei­den Hun­den ein­kau­fen ge­hen, macht Bam­bi Pieps­ge­räu­sche. »Er will dann mit«, ist die Al­tenpf­le­ge­rin über­zeugt. Das Reh ist bei dem Paar im süd­hes­si­schen ­Groß-Zim­mern auf­ge­wach­sen. Die 50-Jäh­ri­ge ent­deck­te das fast ver­hun­ger­te Kitz im ver­gan­ge­nen Som­mer bei ei­nem Spa­zier­gang mit ih­ren Hun­den an dem klei­nen Fluss Ger­sp­renz. Seit­dem lebt das Wild­tier mit in der Fa­mi­lie.

Weiterlesen
Groß-Zimmern 16.01.2018

Nistkasten bauen in der Waldschule

Der Früh­ling steht vor der Tür und schon bald wer­den die Vö­gel ih­re Nist­mög­lich­kei­ten aus­su­chen. Am bes­ten be­o­b­ach­ten Kin­der die Le­bens­wei­se von Mei­sen, Klei­bern, Spat­zen und an­de­ren Sing­vö­geln mit Hil­fe ei­nes selbst ge­bau­ten Nist­kas­tens. Am Sams­tag, 3. Fe­bruar, kön­nen Kin­der ab sechs Jah­re mit ih­ren Er­wach­se­nen von 14 bis 17 Uhr in der Wald­schu­le Groß-Zim­mern Nist­käs­ten bau­en. Dies geht ganz ein­fach mit den Bau­sät­zen, die zur Ver­fü­gung ge­s­tellt wer­den.

Weiterlesen
Groß-Zimmern 16.01.2018

Reisebericht: Von Dubai nach Venedig

Der Na­tur­schutz­bund (Na­bu) Groß-Zim­mern star­tet am Don­ners­tag, 25. Ja­nuar, mit ei­nem Rei­se­be­richt in das neue Jahr. Da im ver­gan­ge­nen Jahr Tho­mas Zwing mit sei­nem Vor­trag die Zu­hö­rer be­geis­ter­te, wur­de er zum Jah­res­be­ginn er­neut ein­ge­la­den. Die­ses Mal prä­sen­tiert er - wie­der mit vie­len Bil­dern - ei­nen Rei­se­be­richt von ei­ner Kreuz­fahrt mit der MS Ama­dea.

Weiterlesen
Groß-Zimmern 15.01.2018

Tierspuren im Zimmerner Wald lesen

Der Wald ist der Le­bens­raum der Tie­re. Doch sie sind scheu und mei­den den Kon­takt. Am Sonn­tag, 28. Ja­nuar, geht es von 10 bis 12 mit Förs­ter Mar­tin Star­ke auf Spu­ren­su­che durch den Groß-Zim­mer­ner Wald. Das Au­gen­merk wird auf Be­hau­sun­gen, Fraß­s­pu­ren, Tritt­sie­gel und Lo­sun­gen der Wald­tie­re ge­rich­tet. Da­nach wer­den in der Wald­schu­le Gips­ab­drü­cke her­ge­s­tellt. An die­ser Ver­an­stal­tung kön­nen Kin­der ab sechs Jah­re und ih­re El­tern oder auch Gro­ßel­tern teil­neh­men.

Weiterlesen
Groß-Zimmern 15.01.2018

Jahrmarkt der Vereine: Nachfolgefest gesucht

Ein Nach­fol­ge­fest für den Jahr­markt der Ve­r­ei­ne zu pla­nen - das ist das Ziel ei­nes Tref­fens der Groß-Zim­mer­ner Ve­r­ei­ne, das erst­mals am Don­ners­tag, 18. Ja­nuar, im Rat­haus statt­fin­det. Das teilt die Ge­mein­de­ver­wal­tung mit. In­ter­es­sier­te kön­nen sich da­ran be­tei­li­gen. Die Be­sp­re­chung be­ginnt um 20 Uhr im Sit­zungs­zim­mer im Erd­ge­schoss. Ka­th­rin Wol­len­schlä­ger

Weiterlesen
Groß-Zimmern 14.01.2018

Verein Bel(i)ebt kommt zusammen

Der Ve­r­ein Bel(i)ebt Groß-Zim­mern hält am Mitt­woch, 17. Ja­nuar, sei­ne Vor­stands­sit­zung ab. Ab 20 Uhr sol­len im Ge­wöl­be­kel­ler im Glö­ckel­chen, An­gel­stra­ße 18, un­ter an­de­rem der dies­jäh­ri­ge Kür­bis­markt ge­plant wer­den. Zu­dem stel­len To­bias Poth und Da­nie­la von Ni­da ih­re Idee vor, mit der Ein­füh­rung ei­ner Zim­mer­ner Wäh­rung, die Kauf­kraft im Ort zu stär­ken. Das teilt der Ve­r­ein mit. Die Sit­zung ist öf­f­ent­lich.

Weiterlesen
Groß-Zimmern 12.01.2018

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Ein jun­ger Mo­tor­rad­fah­rer aus Ba­ben­hau­sen ist bei ei­nem Un­fall am Frei­ta­g­a­bend schwer ver­letzt wor­den. Laut Po­li­zei hat­te der 18-Jäh­ri­ge nicht auf den Ge­gen­ver­kehr ge­ach­tet, als er auf der Rein­hei­mer Stra­ße über­ho­len woll­te. Um ei­nem ent­ge­gen­kom­men­den Li­ni­en­bus aus­zu­wei­chen, muss­te der Mo­tor­rad­fah­rer wie­der zu­rück auf die rech­te Spur. Dort park­te je­doch ein Au­to, mit dem er kol­li­dier­te. Der 18-Jäh­ri­ge wur­de schwer ver­letzt in ein Kran­ken­haus ge­bracht.

Weiterlesen
Groß-Zimmern 11.01.2018

Kinderkino in Groß-Zimmern

»Die Abenteu­er von Tom Sa­wy­er und Huck­le­ber­ry Finn« zeigt das Kin­der­ki­no der Ge­mein­de Groß-Zim­mern am Don­ners­tag, 25. Ja­nuar. Der Film,der auf dem Buch von Mark Twain ba­siert, be­ginnt um 15 Uhr im Ju­gend­zen­trum, Am Fest­platz 1. Das teilt die Ge­mein­de᠆ver­wal­tung mit. In der Pau­se kön­nen die Kin­der im Au­ßen­ge­län­de des Ju­gend­zen­trums spie­len. Der Film ist für Kin­der ab sechs Jah­ren ge­eig­net. Sie kön­nen den Film in Be­g­lei­tung ih­rer El­tern oder Gro­ßel­tern be­su­chen.

Weiterlesen
Groß-Zimmern 08.01.2018

Bambi wachsen Hörner

Am An­fang war ein Piep­sen. »Ich bin mit un­se­ren Hun­den an der Ger­sp­renz spa­zie­ren ge­gan­gen, da ha­be ich die­sen Laut ge­hört«, er­zählt An­ja Pah­len. Die 50-Jäh­ri­ge liebt Na­tur und Krea­tur, hat­te 2017 schon ein paar Vö­gel ge­ret­tet, dach­te da­her an ein Kük­en, das aus dem Nest ge­fal­len ist und sei­ne El­tern ruft. Auf dem Rück­weg war das­sel­be Ge­räusch zu hö­ren.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Groß-Zimmern

Neuste Bildergalerien aus Groß-Zimmern

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Dieburg vor 10 Stunden

Haushalt ist Kernthema in Dieburg

Fast gänz­lich im Zei­chen des Haus­halts 2018 steht die nächs­te Sit­zung der Die­bur­ger Stadt­ver­ord­ne­ten an die­sem Don­ners­tag, 25. Ja­nuar. Zwar sind ei­ni­ge wei­te­re Punk­te vor­ab auf der Ta­ges­ord­nung, aber dies hat eher for­ma­len Cha­rak­ter, di­ent der Ein­füh­rung in den par­la­men­ta­ri­schen Ge­schäfts­gang und der wei­te­ren Be­ra­tung in den Fach­aus­schüs­sen.

Weiterlesen
Groß-Umstadt vor 10 Stunden

Kinderfasching in Groß-Umstadt

Ei­nen Kin­der­fa­sching gibt es am Sams­tag, 10. Fe­bruar von 14.11 Uhr bis 17.11 Uhr in der Groß-Um­städ­ter Stadt­hal­le, Am Darm­städ­ter Sch­loss 6. Der El­tern­bei­rat des Kin­der­zen­trums (KIZ) Pe­s­ta­loz­zi­schu­le hat laut ei­ge­nen An­ga­ben ei­nen fröh­li­chen Nach­mit­tag or­ga­ni­siert. Der Ein­tritt kos­tet für Kin­der 50 Cent, Er­wach­se­ne zah­len ei­nen Eu­ro, heißt es. Ka­th­rin Wol­len­schlä­ger

Weiterlesen
Groß-Umstadt vor 10 Stunden

Folk bis Jazz: »Schloss Revue« startet in die neue Saison

Seit nun­mehr elf Jah­ren gibt es sie: die »Sch­loss Re­vue«, ein Klein­kunst-Pro­gramm in Groß-Um­stadt, das aus Mu­sik, Co­me­dy & Ka­ba­rett be­steht. Nun be­ginnt die neue Sai­son - am Frei­tag, 2. Fe­bruar, und mit ei­nem bun­ten Mix aus Mu­sik und Un­ter­hal­tung. Das teilt die Stadt­ver­wal­tung mit. Be­ginn ist um 20 Uhr in der Stadt­hal­le, Am Darm­städ­ter Sch­loss 6. Kar­ten sind ab so­fort im Vor­ver­kauf er­hält­lich.

Weiterlesen
Dieburg vor 10 Stunden

Bücher-Stunde in der Dieburger Bibliothek

Un­ter dem Mot­to »Bil­der - Bücher - Abenteu­er« gibt es am Mon­tag, 5. Fe­bruar, ei­nen Treff in der Die­bur­ger Stadt­bi­b­lio­thek, Zu­cker­stra­ße 25, statt, bei dem Kin­der aus un­ter­schied­li­chen Büchern aus­wäh­len und sich bei­spiels­wei­se vor­le­sen las­sen kön­nen. Zu­dem kann über die Bücher dis­ku­tiert, aber auch ge­ba­s­telt und ge­spielt wer­den. Die Ver­an­stal­tung fin­det laut An­kün­di­gung von 16 bis 17 Uhr statt und ist für Kin­der ab zwei Jah­ren ge­eig­net. Ei­ne An­mel­dung ist nicht not­wen­dig.

Weiterlesen
Münster 22.01.2018

Intergalaktisches Vergnügen

Fastnachtssitzung der DJK in Münster

Es will schon was hei­ßen, wenn ein ein­zel­ner Ve­r­ein wie die DJK in Müns­ter mit et­wa 14 400 Ein­woh­nern sei­ne Hal­le mit rund 400 Plät­zen zu den Fast­nachts­sit­zun­gen an vier Aben­den so gut wie voll be­kommt und da­rin ein an­näh­ernd sechs­stün­di­ges Pro­gramm bie­tet, das so gut wie aus­sch­ließ­lich aus ei­ge­ner Kraft be­s­trit­ten wird. »Yip­pie Yip­pie Yeah - Kra­wall und Rem­mi Dem­mi« heißt in die­sem Jahr das Mot­to, nun war Pre­mie­re.

Dossier zum Thema Weiterlesen