Mittwoch, 23.08.2017

Babenhausen

Babenhausen wurde 1236 erstmals urkundlich erwähnt. 1295 bekam es die Stadtrechte. Anfang des 16. Ja …

Main-Echo berichtet aus Babenhausen

Babenhausen vor 21 Stunden

Kerb: Nun ist Sickenhofen an der Reihe

Ei­ni­ge Nach­barn ha­ben es be­reits vor­ge­macht: Nun sind an die­sem Wo­che­n­en­de die Si­cken­hö­fer an der Rei­he, ei­ne Kerb aus­zu­rich­ten.
Los geht es am Sams­tag, 26. Au­gust, um 19 Uhr mit der Ver­an­stal­tung »Rock im Hof« im Hof des An­we­sens Scheu­er­mann an der Her­gers­häu­ser Stra­ße 4. Das Duo Dix aus Ba­ben­hau­sen wird Mu­sik für al­le Al­ters­klas­sen ma­chen; für Ge­trän­ke, Bre­zeln und »Läw­wer­kees­weck« sei ge­sorgt.

Weiterlesen
Babenhausen 21.08.2017

Menschen haben immer Vorrang

»Ei­ne Ka­tastro­phe kann man nicht pla­nen«, sag­te Hein­rich Vor­mit­tag vom Lan­des­ver­band des Tech­ni­schen Hilfs­werks (THW). Des­halb sei es um­so wich­ti­ger, dass un­ter­schie­dli­che Ret­tungs­ein­hei­ten gut au­f­ein­an­der ein­ge­spielt sind. In dem Sin­ne wur­de auf dem Ge­län­de der Ba­ben­häu­ser Ka­ser­ne in der Nacht von Frei­tag auf Sams­tag der Ernst­fall mit rund 80 eh­renam­tli­chen Ein­satz­kräf­ten ge­probt.

Weiterlesen
Babenhausen 18.08.2017

Bauarbeiten in der Raiffeisenstraße

In der nächs­ten Zeit müs­sen sich die Har­perts᠆häu­ser in der Raif­fei­sen­stra­ße auf mehr Lärm und vi­el­leicht auch Stau ein­s­tel­len: Denn in der Stra­ße wer­den die Ka­nal­lei­tun­gen er­neu­ert, wie die Ba­ben­häu­ser Stadt­ver­wal­tung mit­teilt. Zu­dem wer­den die Zu­fahr­ten zu den Grund­stü­cken wäh­rend der Bau­pha­se zeit­wei­se ge­sperrt sein. Chris­ti­an Chur

Weiterlesen
Babenhausen 18.08.2017

SPD-Sommertour und Grillnachmittag

An die­sem Sonn­tag, 20. Au­gust, star­tet die SPD um 13 Uhr ih­re tra­di­tio­nel­le Som­mer­rad­tour. Bei der Tour sol­len vor al­lem die Neu­bau­ge­bie­te in der Stadt ab­ge­klap­pert wer­den, kün­di­gen die So­zial­de­mo­k­ra­ten an. Treff­punkt ist an der Stadt­hal­le in Ba­ben­hau­sen.

Weiterlesen
Babenhausen 17.08.2017

Offene Tür: Geld aus Küche gestohlen

Ei­ne of­fe­ne Haus­tür hat ein jun­ger Mann der El­säs­ser Stra­ße in Ba­ben­hau­sen am Mitt­woch zum Dieb­stahl ge­nutzt.
Wie die Po­li­zei mit­teil­te, war die Be­woh­ne­rin ge­gen 14.30 Uhr im Gar­ten, als sie den Mann auf dem Grund­stück be­merk­te und an­sprach. Mit ei­ner Aus­re­de mach­te er sich aus dem Staub. Erst da­nach be­merk­te die Frau, dass aus der Küche ein grö­ße­rer Geld­be­trag ver­schwun­den war.

Weiterlesen
Babenhausen 17.08.2017

Ludwigstraße vorerst für Verkehr frei

Die Lud­wig­stra­ße in der Ba­ben­häu­ser Kern­stadt ist vo­r­erst wie­der be­fahr­bar. Al­ler­dings sei­en die Bau­ar­bei­ten in der Stra­ße ei­gent­lich noch nicht ab­ge­sch­los­sen, wie Bür­ger­meis­ter Achim Kno­ke (SPD) mit­teilt. Ei­ne Aus­sch­rei­bung für Tief­bau­ar­bei­ten in der Stra­ße sei we­gen for­mel­ler Feh­ler und wirt­schaft­li­cher Aspek­te ab­ge­lehnt wor­den, die Stadt­ver­wal­tung muss ei­ne neue er­ar­bei­ten. Die Fol­ge:

Weiterlesen
Babenhausen 17.08.2017

Stadtarchiv am Samstag geschlossen

Das Stad­t­ar­chiv Ba­ben­hau­sen ist am Sams­tag, 19. Au­gust, ge­sch­los­sen. Die nächs­te Sprech­stun­de ist für Sams­tag, 26. Sep­tem­ber, von 10 bis 13 Uhr, vor­ge­se­hen, teilt die Ver­wal­tung mit. Chris­ti­an Chur
bKon­takt: stad­t­ar­chi­v@­ba­ben­hau­sen.de

Weiterlesen
Aschaffenburg 18.08.2017

Tomaten statt Moneten

Mo­ne­ten ha­ben ihn nicht mehr in­ter­es­siert. Um so mehr To­ma­ten. Des­halb sat­tel­te Alex­an­der Hein­rich um. Aus der Fi­nanz- in die Ge­mü­se­welt. Auf die­se Wei­se fand der Aschaf­fen­bur­ger sein To­ma­ten­glück. In Ge­stalt sei­nes klei­nen Be­triebs Main To­ma­ten­glück. An­säs­sig in Ba­ben­hau­sen-Har­res­hau­sen. Mehr als 50 To­ma­ten­sor­ten rei­fen dort. Hein­rich ist ein To­ma­ten-Ver­rück­ter.

Weiterlesen
Babenhausen 13.08.2017

»Chance einer Image-Verbesserung«

Die Re­gen­zeit ist vor­bei, so­gar Plät­ze un­ter Son­nen­schir­men sind be­gehrt auf dem ehe­ma­li­gen Ex­er­zier­platz der Ba­ben­häu­ser Ka­ser­ne, auf den die ört­li­che CDU zu ei­ner Kul­tur-Ma­tinee ein­ge­la­den hat. 400 bis 500 Be­su­cher sind da ver­sam­melt.

Weiterlesen
Babenhausen 10.08.2017

Elektronische Musik am See in Sickenhofen

Kaum ist das See­ben vor­bei, ste­hen am Wo­che­n­en­de gleich zwei Mu­sik­fes­ti­vals am Si­cken­hö­fer See auf dem Pro­gramm: An die­sem Sams­tag, 12. Au­gust, kom­men Freun­de elek­tro­ni­scher Klän­ge zu­nächst bei dem Fes­ti­val­tag »Stadt-Land-Bass« er­neut auf ih­re Kos­ten. Mit dem Open-Air »Al­le Far­ben« am Sonn­tag, 13. Au­gust, sch­ließt sich ei­ne ähn­li­che Ver­an­stal­tung un­mit­tel­bar an.

Weiterlesen
Aschaffenburg 10.08.2017

Tomaten statt Moneten

Mo­ne­ten ha­ben ihn nicht mehr in­ter­es­siert. Um so mehr To­ma­ten. Des­halb sat­tel­te Alex­an­der Hein­rich um. Aus der Fi­nanz- in die Ge­mü­se­welt. Auf die­se Wei­se fand der Aschaf­fen­bur­ger sein To­ma­ten­glück. In Ge­stalt sei­nes klei­nen Be­triebs Main To­ma­ten­glück. An­säs­sig in Ba­ben­hau­sen-Har­res­hau­sen. Mehr als 50 To­ma­ten­sor­ten rei­fen dort. Hein­rich ist ein To­ma­ten-Ver­rück­ter.

Weiterlesen
Babenhausen 08.08.2017

Fahrradfahrer stirbt nach Unfall

Ein 74 Jah­re al­ter Fahr­rad­fah­rer ist am Di­ens­tag nach ei­nem Zu­sam­men­stoß mit ei­nem Au­to im Ba­ben­häu­ser Stadt­teil Har­res­hau­sen ge­s­tor­ben. Die Darm­städ­ter Staats­an­walt­schaft hat ei­nen Gu­t­ach­ter hin­zu­ge­zo­gen, der nun die ge­nau­en Um­stän­de des Un­falls un­ter­su­chen soll. Wie die Po­li­zei be­rich­tet, fuhr ei­ne 33-Jäh­ri­ge ge­gen 10.50 Uhr mit ih­rem Au­to auf dem as­phal­tier­ten Forst- und Wald­weg in Rich­tung Sc­hö­ne Ei­che.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Babenhausen

Frauenärzte Gesundheitszentrum Aschaffenburg unterstuetzt die Mobile Hilfe Madagaskar e.V.

Früher haben wir im Aschaffenburger Kreissaal zusammen gearbeitet, heute trennen uns viele Kilometer. Doch eines verbindet uns – die Leidenschaft für Geburtshilfe. Tanja Hock bietet in ihrer wachsenden Krankenstation auf Madagaskar Geburtshilfe an, die man sich hierzulande kaum vorstel...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Babenhausen

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Münster vor 21 Stunden

Beach-Party auf der Beune

45 Aus­s­tel­ler aus Müns­ter und Um­ge­bung ha­ben am Wo­che­n­en­de auf In­i­tia­ti­ve der Ge­mein­de Müns­ter ei­ne Ge­wer­be­schau auf der Beu­ne aus­ge­rich­tet. Als Pu­b­li­kums­mag­net er­wies sich da­bei das Beach­vol­ley­ball­tur­nier der DJK, für das ein ört­li­ches Gar­ten- und Stra­ßen­bau­un­ter­neh­men je­de Men­ge Sand zur »Beu­n­e­be­ach« auf­ge­fah­ren hat­te. Be­liebt wa­ren auch die Hub­schrau­ber-Rund­flü­ge, die der Ge­wer­be­ve­r­ein or­ga­ni­siert hat­te.

Weiterlesen
Schaafheim vor 21 Stunden

Kinderkleiderbasar in Mosbach

Schon wie­der sind die Kin­der ein Stück­chen ge­wach­sen und die Kla­mot­ten pas­sen nicht mehr - ein gu­ter Grund, sie an an­de­re zu ver­kau­fen. In dem Sin­ne rich­tet die Kr­ab­bel­grup­pe Rad­heim-Mos­bach am Sonn­tag, 10. Sep­tem­ber, den Kin­der­k­lei­der­ba­sar »Rund ums Kind« in der Mos­ba­cher Mehr­zweck­hal­le aus.

Weiterlesen
Münster vor 21 Stunden

Bierfest bei der FSV Münster

Bei der Frei­en Sport­ve­r­ei­ni­gung Müns­ter (FSV) steht am Sams­ta­g­a­bend, 26. Au­gust, das vier­te »Mins­de­rer« Bier­fest auf dem Pro­gramm. Los geht es um 18 Uhr mit dem ob­li­ga­to­ri­schen Bier­an­stich. An­sch­lie­ßend wer­den fünf ver­schie­de­ne Bier­sor­ten frisch ge­zapft, so der Ve­r­ein. Für Es­sen und wei­te­re Ge­trän­ke sorgt das Team der ve­r­eins­ei­ge­nen Gast­stät­te Su­za’s, für die pas­sen­de Un­ter­hal­tung an die­sem Abend sorgt das DJ-Duo Wi­cked Wilz.

Weiterlesen
Großostheim vor 21 Stunden

»Europa: Stärker zusammenwachsen«

2013 war für Alex­an­der Mo­s­ca Spatz of­fen­sicht­lich ein wich­ti­ges Jahr: 2013 mach­te der Großost­hei­mer Ab­i­tur, 2013 trat er in die SPD ein. Jetzt ist der Stu­dent Di­rekt­kan­di­dat sei­ner Par­tei für die Bun­des­tags­wahl am 24. Sep­tem­ber. Der 23-Jäh­ri­ge hat 17 Fra­gen un­se­res Me­di­en­hau­ses be­ant­wor­tet.

Weiterlesen
Kleinostheim vor 21 Stunden

Kleinostheimer Kerb: »Der ganze Ort ist auf den Beinen«

Wenn Bän­ke und Büh­ne nächs­ten Di­ens­tag wie­der ab­ge­baut und die Spu­ren der Klei­n­ost­hei­mer Kerb weit­ge­hend be­sei­tigt sind, wer­den rund um den Kirch­platz und die Schil­ler­stra­ße mehr als 250 Hel­fer im Ein­satz ge­we­sen sein - Frei­wil­li­ge aus den Ve­r­ei­nen, wie Ve­r­eins­rings­vor­sit­zen­der Wil­fried Pesch­ke be­tont. Zum 25. Mal fei­ert Klei­n­ost­heim die­ses Wo­che­n­en­de die Kerb.

Weiterlesen