Dienstag, 22.08.2017

Groß-Umstadt

Eine kontinuierliche Besiedlung der Region fand schon in der Jungsteinzeit, ca. 5000 v. Chr. Statt. …

Main-Echo berichtet aus Groß-Umstadt

Groß-Umstadt vor 11 Stunden

Bläser schmettern unter den Weiden der Bleiche

Der evan­ge­li­sche Po­sau­n­en­chor der Um­städ­ter Stadt­kir­chen­ge­mein­de hat am Sams­tag zur Abend­mu­sik auf der Blei­che ein­ge­la­den. Rund 150 Be­su­cher folg­ten der Ein­la­dung, auch wenn die Tem­pe­ra­tu­ren schon et­was küh­ler wa­ren.

Weiterlesen
Groß-Umstadt vor 11 Stunden

Literaturkreis: Treffen in Umstadt

Bei sei­nem nächs­ten Tref­fen am Don­ners­tag, 31. Au­gust, wird sich der Groß-Um­städ­ter Li­te­ra­tur­kreis mit dem Ro­man »Al­tes Land« von Dör­te Han­sen be­schäf­ti­gen. In dem Buch wer­den bei­spiel­haft die Bio­gra­fi­en von Frau­en aus drei Ge­ne­ra­tio­nen nach dem Zwei­ten Welt­krieg er­zählt, so der Li­te­ra­tur­kreis. Be­ginn ist um 17 Uhr im Se­nio­ren­treff an der Ro­den᠆­stei­ner­stra­ße 1. Chris­ti­an Chur

Weiterlesen
Groß-Umstadt 20.08.2017

79,2 Prozent für Ruppert als Bürgermeister

Der Neue ist der al­te: Mit 79,2 Pro­zent der Stim­men ist der Groß-Um­städ­ter Bür­ger­meis­ter Joa­chim Rup­pert (SPD) am Sonn­tag wie­der­ge­wählt wor­den. Der 55-jäh­ri­ge Amts­in­ha­ber war der ein­zi­ge Kan­di­dat.

Weiterlesen
Groß-Umstadt 18.08.2017

Ziel: Eine akzeptable Wahlbeteiligung

Wie fühlt sich ein Wahl­kampf an, der kei­ner ist? An die­sem Sonn­tag stim­men die Groß-Um­städ­ter dar­über ab, ob sie Joa­chim Rup­pert (SPD) wei­ter­hin als Bür­ger­meis­ter ha­ben wol­len oder nicht. Der Amts­in­ha­ber warnt: Ein Selbst­läu­fer wird das nicht.

Weiterlesen
Groß-Umstadt 18.08.2017

Motorradfahrer stirbt bei Unfall

Ein 33-jäh­ri­ger Mo­tor­rad­fah­rer ist am Don­ners­tag bei Groß-Um­stadt töd­lich ver­un­glückt. Wie die Po­li­zei mit­teilt, fuhr der Schaaf­hei­mer ge­gen 18.50 Uhr auf der L 3413 von Rai­bach in Rich­tung Dorn­diel. Aus bis­lang un­ge­klär­ter Ur­sa­che kam er in ei­ner Links­kur­ve nach rechts von der Fahr­bahn ab und prall­te ge­gen ei­nen Baum. Da­bei zog sich der Mann töd­li­che Ver­let­zun­gen zu. Sein Mo­tor­rad wur­de in den Wald ge­schleu­dert und zer­stört.

Weiterlesen
Groß-Umstadt 16.08.2017

Gästeführung für Rollstuhlfahrer

Gäs­t­e­füh­rer Ernst For­sch­ler bie­tet am Frei­tag, 25. Au­gust, in Zu­sam­men­ar­beit mit Stadträ­tin Re­na­te Fi­lip ei­ne Stadt­füh­rung für Geh­be­hin­der­te und Roll­stuhl­fah­rer an. Die Füh­rung be­ginnt um 14.30 Uhr vor dem Rat­haus, die Teil­nah­me kos­tet vier Eu­ro. An­mel­dung un­ter Tel. 0 60 78/78 12 61. Chris­ti­an Chur

Weiterlesen
Groß-Umstadt 16.08.2017

Warum es in Umstadt keine Wahl gibt

An die­sem Sonn­tag, 20. Au­gust, wird in Groß-Um­stadt der Bür­ger­meis­ter ge­wählt. Von Wahl kann al­ler­dings kei­ne Re­de sein, denn Amts­in­ha­ber Joa­chim Rup­pert (54, SPD), der sei­ne drit­te Amts­zeit an­st­rebt, ist ein­zi­ger Kan­di­dat. Warum ha­ben die an­de­ren Par­tei­en kei­ne Kan­di­da­ten ge­s­tellt? Das Main-Echo hat nach­ge­fragt.

Weiterlesen
Groß-Umstadt 14.08.2017

Offene Tür genutzt: Bargeld gestohlen

Bar­geld hat ein Dieb am Sams­tag aus ei­ner Woh­nung in Groß-Um­stadt ge­stoh­len. Der Tä­ter war durch die of­fe­ne Ein­gangs­tür hin­ein­ge­langt, teil­te die Po­li­zei mit. Die Be­sit­ze­rin sah ihn ge­gen 14 Uhr, als er ih­re Woh­nung in der Un­te­ren Markt­stra­ße ver­ließ. Sie sprach ihn an, wor­auf­hin der Mann flüch­te­te.

Weiterlesen
Groß-Umstadt 14.08.2017

»Treff Global« beendet Sommerpause

Zum Wie­der­auf­takt nach der Som­mer­pau­se lädt der »Treff Glo­bal« für Don­ners­tag, 17. Au­gust, von 18 bis 21 Uhr ins evan­ge­li­sche Ge­mein­de­haus in Groß-Um­stadt ein. In lo­cke­rer At­mo­sphä­re be­steht die Ge­le­gen­heit, mit in der Stadt le­ben­den Flücht­lin­gen ins Ge­spräch zu kom­men. In den Räu­men be­ste­he die Mög­lich­keit, Dart- und Tisch­ki­cker zu spie­len, zu­dem ge­be es wei­te­re Spie­le, Com­pu­ter­plät­ze und funk­tio­nie­ren­des W-Lan.

Weiterlesen
Groß-Umstadt 14.08.2017

Vor Auto gerannt: Dreijährige verletzt

Ein drei­jäh­ri­ges Mäd­chen ist am Sonn­tag in Groß-Um­stadt schwer ver­letzt wor­den, als es vor ein Au­to rann­te. Wie die Po­li­zei mit­teilt, lief die Mut­ter mit ih­rem Kind ge­gen 16.20 Uhr den Geh­weg »Am Mar­tins­rain« im Stadt­teil Klein-Um­stadt ent­lang. Die Drei­jäh­ri­ge riss sich los und lief hin­ter ei­nem ge­park­ten Fahr­zeug auf die Stra­ße. Ein Groß-Um­städ­ter konn­te mit sei­nem Fahr­zeug nicht mehr recht­zei­tig brem­sen und er­fass­te das Kind.

Weiterlesen
Groß-Umstadt 13.08.2017

Klein-Umstädter Wehr feiert beim Kreisfeuerwehrtag

Rund ums Klein-Um­städ­ter Feu­er­wehr­haus war am Wo­che­n­en­de kein Park­platz zu fin­den: Al­les stand vol­ler Au­tos - die meis­ten leuch­tend rot. Zum Kreis­feu­er­wehr­tag, der hier mit den Fei­ern zum 90. Ge­burts­tag der Wehr statt­fand, prä­sen­tier­ten die Feu­er­weh­ren des Land­k­rei­ses ei­ne Aus­wahl ih­rer Aus­rüs­tung.

Weiterlesen
Groß-Umstadt 10.08.2017

Flüchtlingscafé in Groß-Umstadt

Die evan­ge­li­sche Kir­che in Groß-Um­stadt bie­tet an die­sem Sonn­tag, 13.Au­gust, lab 15.30 Uhr ein Flücht­ling­s­ca­fé im evan­ge­li­schen Ge­mein­de­haus an. Das Tref­fen soll ei­ne zwang­lo­se Ge­le­gen­heit sein, um mit Flücht­lin­gen ins Ge­spräch zu kom­men, so die Or­ga­ni­sa­to­ren. Spen­den fürs Buf­fet sei­en will­kom­men. Die nächs­ten Ter­mi­ne für das Flücht­ling­s­ca­fé: 8. Ok­tober, 12. No­vem­ber und 10. De­zem­ber. Chris­ti­an Chur

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Groß-Umstadt

3. Preis für den Mandolinenclub Wiebelsbach beim Wertungsspiel in Jülich bei Aachen

Mit einem 3. Preis ist der Mandolinenclub Wiebelsbach e.V., in dem auch die Spieler des Mandolinenorchesters der Wandergesellschaft „Frisch-Auf“ 1922 Münster e.V. musizieren, vom Wertungsspiel des Wettbewerbs für Zupforchester im Bund Deutscher Zupfmusiker in Jülich bei Aachen zurück gekehrt...

Weiterlesen
Shaolin Zentrum 17.08.2016

Sicherheit und Selbstverteidigung

Neuer Kurs beginnt am 08. September 2016 um 19.30 Uhr in der Mehrzweckhalle im Groß-Umstädter Stadtteil Wiebelsbach. Einen Selbstverteidigungskurs der besonderen Art startet der Shaolin Kung Fu Kwoon e...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Groß-Umstadt

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Höchst vor 10 Stunden

Omas und Opas Handschrift lesen lernen

In fast je­der Fa­mi­lie gibt es Do­ku­men­te in deut­scher Schrift, wie das in Süt­ter­lin ge­schrie­be­ne Poe­sieal­bum der Ur­groß­mut­ter, die Feld­post­brie­fe in deut­scher Hand­schrift vom Opa, die hand­ge­schrie­be­nen Re­zep­te der Großt­an­te. Der Fa­mi­li­en­for­scher And­reas Ste­phan aus Otz­berg bie­tet ab dem Don­ners­tag, 14. Sep­tem­ber, in Höchst ei­nen Volks­hoch­schul­kurs da­zu an.

Weiterlesen
Dieburg vor 11 Stunden

Erfolglose Autodiebe: Zeugen gesucht

Un­be­kann­te ha­ben in der Nacht zum Mon­tag ver­sucht, ei­nen Opel Cor­sa im Die­bur­ger Bu­chen­weg zu steh­len. Die Tä­ter bra­chen den Wa­gen zwi­schen 22 Uhr am Sonn­tag und 6 Uhr am Mon­tag auf, teil­te die Po­li­zei mit. Sie ver­such­ten er­folg­los, das Au­to kurz­zu­sch­lie­ßen und flo­hen. Die Er­mitt­ler schät­zen den Scha­den auf meh­re­re Hun­dert Eu­ro. Ju­lie Hof­mann

Weiterlesen
Dieburg vor 11 Stunden

Notfallseelsorge: Neuer Kurs

Ein Un­glücks­fall oder ein Sui­zid stellt das Le­ben der Be­trof­fe­nen oder An­ge­hö­ri­gen von ei­nem Mo­ment auf den an­de­ren auf den Kopf. In sol­chen Fäl­len hel­fen Not­fall­seel­sor­ger Men­schen da­bei, sich psy­chisch zu sta­bi­li­sie­ren und Ori­en­tie­rung zu fin­den.

Weiterlesen
Dieburg vor 11 Stunden

Kreativ-Werkstatt im Jugendcafé

Die städ­ti­sche Kin­der- und Ju­gend­för­de­rung in Die­burg bie­tet je­den Don­ners­tag von 15 bis 17 Uhr ei­ne Krea­tiv-Werk­statt im Ju­gend­ca­fé an. Das An­ge­bot rich­tet sich an Kin­der von sechs bis zwölf Jah­ren, teilt die Stadt­ver­wal­tung mit. Chris­ti­an Chur
bKon­takt: Tel. 0 60 71 / 20 87 66

Weiterlesen
Schaafheim 20.08.2017

Neu in der »bibeltreuen Gemeinde«

Der evan­ge­li­sche Pfar­rer Mar­cus Da­vid ist am Sonn­tag un­ter Mit­wir­kung sei­nes Kol­le­gen Ste­fan Tho­ma­n­ek, der Kir­chen­vor­sit­zen­den Ka­ro­la Ott und des Dek­ans für den Vor­de­ren Oden­wald, Joa­chim Mey­er, in ei­nem fei­er­li­chen Got­tes­di­enst in die Kir­chen­ge­mein­de Schaaf­heim, Rad­heim, Mos­bach und We­ni­gum­stadt ein­ge­führt wor­den. Po­sau­n­en­chor und In­stru­men­tal­kreis un­ter­mal­ten den Got­tes­di­enst mu­si­ka­lisch.

Weiterlesen