Donnerstag, 19.10.2017

Breuberg

Breuberg verdankt seine Entstehung der gleichnamigen Burg. Die Kernburg wurde in der Mitte des 12. J …

Main-Echo berichtet aus Breuberg

Sandbach 11.10.2017

Mit noblen britischen Karossen durch Breuberg

Rolls-Royce Enthusiasten machen bei Pirelli Station

Die Breu­ber­ger sta­un­ten nicht sch­lecht, als am 5. Ok­tober ein gan­zer Tross ed­ler Rolls-Roy­ce- und Bent­ley-Ka­ros­sen durch ih­re Stra­ßen fuhr. Ziel war das Ge­län­de des Rei­fen­her­s­tel­lers Pi­rel­li, dem der Rolls-Roy­ce En­thu­siasts Club (RREC) Deut­sch­land auf sei­ner drei­tä­g­i­gen Oden­wald-Tour ei­nen Be­such ab­stat­te­te.

Weiterlesen
Sandbach 12.09.2017

Tag zur Nachhaltigkeit zum Thema Müll

Zum ers­ten Mal fin­det am Sams­tag, 16. Sep­tem­ber, in Breu­berg-Sand­bach ein »Tag zur Nach­hal­tig­keit zum The­ma Müll« statt. Er­öff­net wird der Tag, an dem sich zahl­rei­che Ve­r­ei­ne, In­sti­tu­tio­nen, Künst­ler und ört­li­che Ge­wer­be­t­rei­ben­de der Stadt be­tei­li­gen, laut An­kün­di­gung um 10 Uhr auf dem Sand­ba­cher Markt­platz.

Weiterlesen
Breuberg 08.09.2017

Startschuss für Bauvorhaben gesetzt

Zwei gro­ße Bau­maß­nah­men wa­ren Kern­the­men der Breu­ber­ger Stadt­ver­ord­ne­ten­ver­samm­lung am ver­gan­ge­nen Mitt­woch in der Turn­hal­le Hain­stadt. Auf­grund der ho­hen Er­war­tun­gen, ins­be­son­de­re von Hain­städ­ter Bür­gern hin­sicht­lich der seit sie­ben Jah­ren in Pla­nung be­find­li­chen Ort­s­um­ge­hung Hain­stadt, wohn­ten zahl­rei­che Be­su­cher bei.

Weiterlesen
Breuberg 01.09.2017

Abkochgebot für Wasser aufgehoben

Das Ab­koch­ge­bot für Trink­was­ser, das die Stadt Breu­berg am Mitt­woch an­ge­ord­net hat­te, ist auf­ge­ho­ben. Die Stadt teilt mit, dass die Un­ter­su­chung des Was­sers oh­ne Be­fund ge­b­lie­ben ist. Mar­tin Bach­mann

Weiterlesen
Breuberg 30.08.2017

Trinkwasser zur Sicherheit abkochen

Als Vor­sichts­maß­nah­me soll ab so­fort das Trink­was­ser in den Stadt­tei­len Hain­stadt, Neu­stadt und Rai-Brei­ten­bach ab­ge­kocht wer­den. Dies teilt die Stadt Breu­berg mit. Als Grund nennt der Ma­gi­s­t­rat, ei­nen ver­such­ten Ein­bruch in ei­nen Was­s­er­hoch­be­häl­ter.

Weiterlesen
Neustadt 30.08.2017

Brunch inmitten von Kunst und Musik

Kunst, Ku­li­na­ri­sches und Li­ve­mu­sik bo­ten sich in ein­zi­g­ar­ti­gen Am­bi­en­te der Flie­ger­hal­le am ver­gan­ge­nen Sonn­tag bei strah­len­dem Son­nen­schein. Ein­ge­la­den zum Kul­tur­brunch hat­te die Bür­ger­s­tif­tung Breu­berg.

Weiterlesen
Neustadt 24.08.2017

Bilder, Skulpturen und ein Kulturbrunch

Zum zwei­ten Mal ver­an­stal­tet die Bür­ger­s­tif­tung Breu­berg ei­nen Kul­tur­brunch in der Flie­ger­hal­le an der Breu­ber­gaue. Die Ver­nis­sa­ge zur Kunst­aus­stel­lung fin­det am Sams­tag, 26. Au­gust, um 18 Uhr statt. Der Kul­tur­brunch in­mit­ten der Aus­stel­lungs­ex­po­na­te am Sonn­tag, 27. Au­gust, um 10 Uhr.

Weiterlesen
Neustadt 13.08.2017

Wintersportverein Neustadt 1967 feiert 50-jähriges Bestehen

Mit ei­nem Fest­wo­che­n­en­de fei­ert der Win­ters­port­ve­r­ein Neu­stadt 1967 (WSV) am Sams­tag, 19. Au­gust, und Sonn­tag, 20. Au­gust, sein 50-jäh­ri­ges Be­ste­hen. Los ge­hen die Fei­er­lich­kei­ten laut An­kün­di­gung des Ve­r­eins am Sams­tag um 19.30 Uhr in der Breu­berg­hal­le. Ein­lass ist be­reits um 19 Uhr.

Weiterlesen
Breuberg 14.07.2017

Angelika Phillip verabschiedet

Nach 37 Jahren an der Georg-Ackermann-Schule Breuberg

Pünkt­lich zum Be­ginn der hes­si­schen Som­mer­fe­ri­en ist An­ge­li­ka Phil­lip an der Breu­ber­ger Ge­org-Acker­mann-Schu­le (GAS) in den Ru­he­stand ver­ab­schie­det wor­den. Die Leh­re­rin war 41 Jah­re im hes­si­schen Schul­di­enst tä­tig, so ei­ne Pres­se­mit­tei­lung.

Weiterlesen
Breuberg 07.07.2017

Lenkrad-Diebe schlagen nachts zu

Ein Lenk­rad ei­nes Mer­ce­des ha­ben Die­be in der Nacht zum Don­ners­tag in Breu­berg-Neu­stadt mit­ge­hen las­sen. Sie zer­schlu­gen die Schei­be, um ins In­ne­re des schwar­zen Au­tos zu ge­lan­gen, das in der Stra­ße Wol­fen­müh­le ge­parkt war. Ni­na Len­hardt
bHin­wei­se an die Po­li­zei: Tel. 0 60 62 / 95 30

Weiterlesen
Höchst 05.07.2017

Traumnote 1,0 für Tessa Bethke

Die Hein­rich-Böhm-Hal­le in Breu­berg war am Sams­ta­g­a­bend das Ziel von 97 fest­lich ge­k­lei­de­ten Schü­l­ern und Schü­le­rin­nen, die sich zu ih­rem Abi­ball tra­fen.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Neustadt 27.06.2017

Markturkunde von 1378 in Mittelalterkluft gefeiert

Bei strah­len­dem Son­nen­schein zo­gen die Akteu­re des Ve­r­eins­rings Neu­stadt am Frei­ta­g­a­bend be­g­lei­tet von Fan­fa­ren, bei­den Stadt­vög­ten und dem gro­ßem Holz­wa­gen mit dem Markt­baum durch Neu­stadt. Ein be­acht­li­ches Bild - selbst Bür­ger und Feu­er­wehr­leu­te er­schie­nen in mit­telal­ter­li­chem Out­fit.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Breuberg

Schulbeginn an der Georg-Ackermann-Schule Breuberg

Rai-Breitenbach- An der Georg-Ackermann-Schule in Rai-Breitenbach beginnt für die Klassen 6-10 der Unterricht am Montag, 14. August, um 8:50 Uhr. Um 8:00 Uhr sind Schüler und Eltern zu einem ökumenischen Gottesdienst in der Aula eingeladen...

Weiterlesen

Erste bayrische Kollegin an der GAS geht in den Ruhestand

Pünktlich zu Beginn der hessischen Sommerferien wurde an der Breuberger Georg-Ackermann-Schule die Lehrerin Angelika Phillip in den Ruhestand verabschiedet. 41 Jahre war Phillip im hessischen Schuldienst tätig...

Weiterlesen

„Die Karten werden neu gemischt“: GAS-Abschlussfeier in Casino-Atmosphäre

Am Freitag, den 23.06.2017 fand bei bestem Sommerwetter die diesjährige GAS-Abschlussfeier statt, die die altehrwürdige Schulturnhalle unter dem Motto „Die Karten werden neu gemischt“ in glanzvoller Casino-Atmosphäre erscheinen ließ...

Weiterlesen

Müll auf unserem Planeten - „Müllstrudel“ in den Weltmeeren

Am Mittwoch, den 14.06.2017 fand an der Georg-Ackermann-Schule ein Projekttag zum Thema „Nachhaltigkeit“ statt. Gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Daniela Depp und dem Schulseelsorger Arno Jekel setzte sich die Klasse 9G lange Zeit intensiv mit diesem Thema auseinander, allen voran die besonders en...

Weiterlesen

Spielend lernen an der GAS: Die „Spielothek“ sucht Verstärkung!

Die Pädagogische Mittagsbetreuung (PäM) mit ihrem Mensaangebot, der Hausaufgabenbetreuung und vielfältigen AGs ist neben dem Regelunterricht eine der tragenden Säulen der Georg-Ackermann-Schule in Breuberg...

Weiterlesen

Georg-Ackermann-Schule: Abschiedsfeier für Michael Spahn und Georg Freudenberger

Der stellvertretende Schulleiter der Georg-Ackermann-Schule Michael Spahn sowie Georg Freudenberger wurden, so wie sie es sich gewünscht hatten, in lockerer Atmosphäre in den Ruhestand verabschiedet. Angelehnt an die Tradition der Schulskikurse wurde die Feier als „Pensionärs-Taufe“ zelebriert...

Weiterlesen

Medienkompetenztage an der Georg-Ackermann-Schule

Neuer Workshop der Kinder- und Jugendförderung des Odenwaldkreises ergänzt das Schulprojekt Bereits zum dritten Mal standen die Nutzung und die Gefahren im Umgang mit Smartphones, Spielekonsolen, E-Books, Tablets, Laptops & Co im Zentrum der Medienkompetenztage an der Georg-Acker...

Weiterlesen

"Den MENSCHEN sehen" an der GAS

„Den MENSCHEN sehen“, ein Unterrichtsprojekt zweier Ethikgruppen und einer Religionsgruppe der siebten Jahrgangsstufe faszinierte an der Georg-Ackermann-Schule in Rai-Breitenbach. Die Lehrer der AG „Interkulturelles Lernen“ Arno Jekel, Claudia Meyer, Burcu Sevic und Michaela Sauerwein, sowie ...

Weiterlesen

Gut informiert an die GAS

Im Rahmen des Schulfestes mit Tag der offenen Tür fand am 05.11.2016 an der Rai-Breitenbacher Georg-Ackermann-Schule eine Informationsveranstaltung für Eltern der umliegenden vierten Grundschulklassen statt...

Weiterlesen

„Atmosphäre des Miteinanders“ beim GAS-Schulfest

Beim Schulfest der Rai-Breitenbacher Georg-Ackermann-Schule, das am Samstag, den 05.11. auf dem Schulgelände stattfand, war das Schulmotto „Gemeinsam alles schaffen“ allgegenwärtig. Ganz im Sinne dieses Mottos war im gesamten Gebäude eine „Atmosphäre des Miteinanders“ zu spüren, wie Schulleiterin Na...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Breuberg

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Erlenbach vor 2 Stunden

Luther – ein Mann mit vielen Gesichtern

Joachim Hammer und Dieter Schaller zeichnen in Erlenbach lebensnahes Bild des Reformators

»Die vie­len Ge­sich­ter des Dr. Lu­ther« war die Ver­an­stal­tung im Rah­men der Mitt­wochs­ge­spräche im evan­ge­li­schen Ge­mein­de­haus be­ti­telt, die am Mitt­woch für ei­nen voll be­set­zen Saal sorg­te. Der Re­zi­ta­tor Die­ter Schal­ler und der Pia­nist Joa­chim Ham­mer be­rei­te­ten das The­ma als Duo Poe­sie und Pia­no in ei­nem kur­z­wei­li­gen und ni­ve­au­vol­len Pro­gramm auf.

Weiterlesen
Erlenbach vor 3 Stunden

Erlenbach sucht Darsteller für »Barbarossa«

Zehn Jah­re nach dem gro­ßen Bar­ba­ros­sa-Spec­ta­cu­lum plant die Stadt Er­len­bach im kom­men­den Jahr die Auf­füh­rung des Schau­spiels »Bar­ba­ros­sa 2018«. Die Pre­mie­re ist für Sams­tag, 20. Ok­tober 2018, ter­mi­niert, ei­ne wei­te­re Vor­stel­lung am fol­gen­den Sonn­tag, 21. Ok­tober. Laut Mit­tei­lung des Re­fe­rats Wirt­schaft, Kul­tur und Tou­ris­mus wer­den Dar­s­tel­ler ge­sucht.

Weiterlesen
Obernburg vor 7 Stunden

Retter der alten Akten

Martin Brand digitalisiert historische Dokumente im Obernburger Rathaus

Wenn an­de­re ih­ren Ur­laub am Meer oder in den Ber­gen ver­brin­gen, dann sitzt Mar­tin Brand (53) im Dach­ge­schoss des Obern­bur­ger Rat­hau­ses und wälzt ver­gilb­te Ak­ten und Ord­ner. Mar­tin Brands Hob­by sind Stamm­bäu­me, ins­be­son­de­re der sei­ner Fa­mi­lie. Nun soll auch die Stadt Obern­burg von sei­ner Lei­den­schaft pro­fi­tie­ren. Brand will sei­ne ar­chi­vier­ten Un­ter­la­gen der Stadt zur Ver­fü­gung stel­len.

Weiterlesen
Erlenbach vor 21 Stunden

Demenz: Formen, Symptome, Therapie

»De­menz: ei­ne sch­lei­chen­de Volks­krank­heit« lau­tet der Ti­tel ei­nes Pa­ti­en­ten­vor­trags an die­sem Don­ners­tag, 19. Ok­tober, ab 18 Uhr in der He­li­os-Kli­nik Er­len­bach. Re­fe­rent ist der Neu­ro­lo­ge Mo­ha­med Beng­he­brid.

Weiterlesen
Obernburg vor 21 Stunden

Schräg wie der schiefe Turm von Pisa

La Signora alias Carmela de Feo am Samstag in der Kochsmühle

La Signo­ra alias Car­me­la de Feo ist un­ter­wegs im Auf­trag der Be­spa­ßung und macht am Sams­tag, 21. Ok­tober, in der Kochs­müh­le Halt. Dort ver­setzt sie das Pu­b­li­kum laut Ver­an­stal­ter ab 20 Uhr mit nea­po­li­ta­ni­schem Char­me und Hu­mor in den kon­ti­nu­ier­li­chen Lach­mo­dus.

Weiterlesen