Mittwoch, 26.04.2017

Breuberg

Breuberg verdankt seine Entstehung der gleichnamigen Burg. Die Kernburg wurde in der Mitte des 12. J …

Main-Echo berichtet aus Breuberg

Sandbach 19.04.2017

Kleiderbasar in Heinrich-Böhm-Halle

Ein Ba­sar für Kin­der und Frau­en­k­lei­dung fin­det am Sonn­tag, 23. April, in der Hein­rich-Böhm-Hal­le im Breu­ber­ger Stadt­teil Sand­bach statt (Schwimm­bad­stra­ße). Die Ver­kaufs­zeit ist von 13.30 bis 16.30 Uhr. Ei­ne Ku­chen­the­ke ist ein­ge­rich­tet. Der Basar­er­lös kommt den Mäu­se­ban­den-Kin­dern in Form von Pro­jek­ten zu­gu­te. Mar­tin Bach­mann

Weiterlesen
Neustadt 31.03.2017

Arbeitsleben zu Grabe getragen

Vibracoustic-Mitarbeiter protestieren gegen Schließung des Werks in Breuberg

Teil­wei­se in schwarz ge­k­lei­det, der Be­triebs­rat mit Sarg auf den Schul­tern, der Tod an der Sei­te: So ha­ben am Don­ners­tag die Mit­ar­bei­ter des Au­to­mo­bil­zu­lie­fe­rers Vi­bra­coustic, ein Stand­ort der Un­ter­neh­mens­grup­pe Freu­den­berg, ih­re Fru­s­t­ra­ti­on kund­ge­tan. Al­le­s­amt leg­ten die Ar­beit kurz­fris­tig nach der Be­triebs­rats­ver­samm­lung nie­der - denn das Werk in Breu­berg-Neu­stadt soll ge­sch­los­sen wer­den.

Weiterlesen
Breuberg 24.03.2017

Straßenbeiträge in Breuberg kontrovers diskutiert

Nur zwei Be­schlüs­se galt es bei der Sit­zung der Stadt­ver­ord­ne­ten am Mitt­woch in der Breu­berg­hal­le Neu­stadt zu fas­sen. Die Neu­fas­sung der Stra­ßen­bei­trags­sat­zung so­wie die Er­sch­lie­ßungs­sat­zung. Bei letz­te­rem wur­de der Vor­schlag der Ver­wal­tung ge­sch­los­sen be­für­wor­tet, die Stra­ßen­bei­trags­sat­zung sorg­te je­doch für viel Dis­kus­si­ons­stoff.

Weiterlesen
Neustadt 14.03.2017

Burg Breuberg bei Kerzenschein

Mit dem An­ge­bot »Burg und Mu­se­um bei Ker­zen­schein« star­tet das Breu­berg-Mu­se­um an die­sem Sams­tag, 18. März, in die neue Sai­son. Am spä­ten Nach­mit­tag ab 17.30 Uhr wird an­ge­grillt. Es gibt war­me und kal­te Spe­zia­li­tä­ten vom Ap­fel, Worscht im Weck, Ge­mü­se­sup­pe aus der Tas­se so­wie et­was Sü­ß­es für die Kin­der. Falls es kalt wird, wer­den die La­ger­feu­er ent­zün­det. Spä­ter wird es ei­ni­ge wei­te­re Füh­run­gen durch die Burg und das Mu­se­um ge­ben.

Weiterlesen
Neustadt 02.03.2017

Polizei findet Waffen bei Reichsbürger

Das Haus ei­nes »Reichs­bür­gers« in Neu­stadt hat die Po­li­zei am Don­ners­tag­mor­gen nach Waf­fen durch­sucht. Der Ein­satz in dem Breu­ber­ger Stadt­teil wur­de durch Spe­zial­kräf­te be­g­lei­tet, teilt das Po­li­zei­prä­si­di­um Süd­hes­sen mit. Die Staats­an­walt­schaft Darm­stadt er­mit­telt ge­mein­sam mit der Kri­po Er­bach ge­gen den 60 Jah­re al­ten Haus­be­sit­zer. Bei der rich­ter­lich an­ge­ord­ne­ten Durch­su­chung sei­en Be­weis­mit­tel und Schuss­waf­fen si­cher­ge­s­tellt wor­den.

Weiterlesen
Sandbach 27.02.2017

Totenfeier auf Sandbachs Straßen

Wie in Seck­mau­ern hat sich auch in Sand­bach der Fa­sching­s­um­zug zum 44. när­ri­schen Ju­bi­läum durch die Orts­stra­ßen ge­schlän­gelt. zen­tra­ler Treff- und Fei­er­punkt des när­ri­schen Spek­ta­kels war der sehr gut be­such­te Markt­platz.

Weiterlesen
Neustadt 22.02.2017

Monsterparty mit Tanzmariechen bei der Adam’s Family

»Wir wol­len, mit Witz und Char­me, euch das Gru­seln ler­nen!« Ge­lun­gen er­füll­ten die Akteu­re des Kar­ne­vals­ve­r­ein Neu­stadt (KVN) bei der Pre­mie­re ih­rer Nar­ren­sit­zung am ver­gan­ge­nen Sams­tag ihr Mot­to. Ob tän­ze­risch, in der Bütt oder beim Sketch, der »Gru­sel«-Licht­füh­rung und De­ko in der Breu­berg­hal­le; selbst der El­fer­rat mit Ralf Pil­ger an der Spit­ze hielt statt Nar­ren­kap­pen mit Hor­ror­mas­ken Ein­zug.

Weiterlesen
Neustadt 14.02.2017

Jubel, Grusel, Heiterkeit in Breuberg-Neustadt

KVN-Jugendsitzung

»Wir wol­len, mit Witz und Char­me, euch das Gru­seln ler­nen!« - so das Mot­to der ak­tu­el­len Kam­pag­ne des Kar­ne­val­ve­r­eins Neu­stadt (KVN). Auf­takt der hei­ßen Pha­se war die 45. Ju­gend­sit­zung am Sonn­tag in der voll be­setz­ten Breu­berg­hal­le.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Breuberg 13.02.2017

Einbrecher klettern durch Toilettenfenster

Sch­muck ha­ben Ein­b­re­cher am Sams­tag in der Main­stra­ße in Breu­berg-Hain­stadt er­beu­tet. Die Po­li­zei teilt mit, dass die Tä­ter durch ein ein­ge­schla­ge­nes Toi­let­ten­fens­ter ins Hau­sin­ne­re klet­ter­ten und zwi­schen 18 und 22.30 Uhr sämt­li­che Zim­mer durch­such­ten. Ni­na Len­hardt
bHin­wei­se an die Po­li­zei: Tel. 0 60 62 / 95 30

Weiterlesen
Breuberg 10.02.2017

BWG übt Kritik an Breuberger Haushalt 2017

Für Breu­ber­ger Ver­hält­nis­se be­f­remd­lich schar­fe Tö­ne be­stimm­ten die Sit­zung der Stadt­ver­ord­ne­ten am Mitt­woch in der Wald-Amor­ba­cher Turn­hal­le. Da­bei war die The­ma­tik nicht neu: Es galt den Haus­halt zu ver­ab­schie­den, und dies ge­schieht seit Jah­ren nicht oh­ne Kri­tik bis hin zum Nein der Breu­ber­ger Wäh­l­er­ge­mein­schaft (BWG).

Weiterlesen
Neustadt 24.01.2017

Von Schuhsohle bis Fahrzeugtechnik

Vibracoustic-Schließung in Breuberg überschattet Präsentation der Gummiwerk-Festschrift

Ei­ne sch­lech­te Nach­richt hat die Vor­stel­lung des Bu­ches »95 Jah­re Gum­mi­werk Oden­wald GmbH im Müm­ling­tal« am Don­ners­tag in Neu­stadt über­schat­tet: Der Au­to­mo­bil­zu­lie­fe­rer Vi­bra­coustic sch­ließt sein Werk in Breu­berg. Das hat­te die Deut­sch­land-Zen­tra­le des Un­ter­neh­mens just an die­sem Tag in Darm­stadt mit­ge­teilt. Zwei Drit­tel der 240 Mit­ar­bei­ter er­hal­ten die Kün­di­gung, die üb­ri­gen sol­len an an­de­re Stand­or­te um­zie­hen.

Weiterlesen
Breuberg 19.12.2016

Zwei Einbrüche in Einfamilienhäuser

Nach zwei Ein­brüchen im Breu­ber­ger Stadt­teil Rai-Brei­ten­bach sucht die Po­li­zei Zeu­gen. Die Tä­ter gin­gen am Frei­ta­g­a­bend zwei Ein᠆­fa­mi­li­en­häu­ser in der Stra­ße Mühl­hau­sen an. Nach ers­ten Er­kennt­nis­sen er­beu­te­ten die Die­be Geld, Sch­muck und ein Ta­b­let. Wie hoch der Scha­den ist, steht laut Po­li­zei noch nicht ge­nau fest. Ni­na Len­hardt

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Breuberg

Georg-Ackermann-Schule: Abschiedsfeier für Michael Spahn und Georg Freudenberger

Der stellvertretende Schulleiter der Georg-Ackermann-Schule Michael Spahn sowie Georg Freudenberger wurden, so wie sie es sich gewünscht hatten, in lockerer Atmosphäre in den Ruhestand verabschiedet. Angelehnt an die Tradition der Schulskikurse wurde die Feier als „Pensionärs-Taufe“ zelebriert...

Weiterlesen

Medienkompetenztage an der Georg-Ackermann-Schule

Neuer Workshop der Kinder- und Jugendförderung des Odenwaldkreises ergänzt das Schulprojekt Bereits zum dritten Mal standen die Nutzung und die Gefahren im Umgang mit Smartphones, Spielekonsolen, E-Books, Tablets, Laptops & Co im Zentrum der Medienkompetenztage an der Georg-Acker...

Weiterlesen

"Den MENSCHEN sehen" an der GAS

„Den MENSCHEN sehen“, ein Unterrichtsprojekt zweier Ethikgruppen und einer Religionsgruppe der siebten Jahrgangsstufe faszinierte an der Georg-Ackermann-Schule in Rai-Breitenbach. Die Lehrer der AG „Interkulturelles Lernen“ Arno Jekel, Claudia Meyer, Burcu Sevic und Michaela Sauerwein, sowie ...

Weiterlesen

Gut informiert an die GAS

Im Rahmen des Schulfestes mit Tag der offenen Tür fand am 05.11.2016 an der Rai-Breitenbacher Georg-Ackermann-Schule eine Informationsveranstaltung für Eltern der umliegenden vierten Grundschulklassen statt...

Weiterlesen

„Atmosphäre des Miteinanders“ beim GAS-Schulfest

Beim Schulfest der Rai-Breitenbacher Georg-Ackermann-Schule, das am Samstag, den 05.11. auf dem Schulgelände stattfand, war das Schulmotto „Gemeinsam alles schaffen“ allgegenwärtig. Ganz im Sinne dieses Mottos war im gesamten Gebäude eine „Atmosphäre des Miteinanders“ zu spüren, wie Schulleiterin Na...

Weiterlesen

„Schnuppertage“ an der GAS: Grundschüler gehen auf Entdeckungsreise

Die Schüler der 4. Grundschulklassen aus Sandbach, Lützelbach, Seckmauern und Rai-Breitenbach mitsamt ihren Lehrern nutzten vor den Herbstferien die Gelegenheit, sich über das vielseitige Unterrichtsangebot der Georg-Ackermann-Schule in Rai-Breitenbach zu informieren...

Weiterlesen

Apfelfest an der GAS: Ein Erlebnis für die Sinne

Freitags vor den Herbstferien konnten Schüler der sechsten Jahrgangsstufe der Georg-Ackermann-Schule viel Wissenswertes zum Thema „Apfel“ erfahren. Bereits seit drei Jahren findet das beliebte Apfelfest im Rahmen eines Projekttages statt und begeistert seither als ein Fest für die Sinne...

Weiterlesen

„Auf einen guten Start an der Georg-Ackermann-Schule!“

Schulleiterin Natalie Bristoyannis hieß 66 neue Fünftklässler herzlich willkommen, die am 30.08. mit ihren Eltern zur Aufnahmefeier in die Aula der Georg-Ackermann-Schule in Rai-Breitenbach gekommen waren...

Weiterlesen

Georg-Ackermann-Schule Breuberg

Presseartikel vom 07.07.2016 Acht Schülerinnen und Schüler von der Georg- Ackermann-Schule Breuberg/Rai-Breitenbach nahmen gemeinsam mit den beiden Lehrkräften Annette Fuchs und Horst Heuß in Falkirk/Schottland innerhalb der Projektreihe „Spinach for Popeye“ an einem internationalen Ju...

Weiterlesen

Georg-Ackermann-Schule Breuberg

G-A-S Abschlussfeier 2016 Am 01.07.2016 fand die Abschlussfeier der Klassen FÖ3, 9H, 10Ra, 10Rb, 10Rc und 9G statt. Nach Eröffnung und Begrüßungsumtrunk im Außenhof ging es für die ersten Schülerinnen und Schüler, getreu dem Motto „American Prom – Die Stars gehen ab“, über den roten T...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Breuberg

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Groß-Umstadt vor 11 Stunden

Nitrat im Umstädter Trinkwasser: Fragen bitte nur schriftlich

Die Qua­li­tät des Trink­was­sers ist den Bür­gern von Groß-Um­stadt wich­tig. Das zeig­te der Be­such der Bür­ger­ver­samm­lung am Di­ens­tag zum The­ma Ni­t­rat im Grund­was­ser, das schon seit ei­ni­ger Zeit die Ge­mü­ter er­regt. Rund 250 Bür­ger wa­ren zum In­fo­a­bend ge­kom­men. Sie konn­ten auch Fra­gen stel­len - aber nur schrift­lich, no­tiert auf klei­nen Kärt­chen, die her­um­ge­reicht wur­den.

Weiterlesen
Erlenbach vor 17 Stunden

Erlenbacher SPD baut weiter auf bewährte Spitze

Jahresversammlung: Vorsitzende Raab-Wasse wiedergewählt

Vor­sit­zen­de Hel­ga Ra­ab-Was­se und ih­re Stell­ver­t­re­ter Ben­ja­min Boh­len­der und Mi­cha­el Mück wur­den bei der Jah­res­ver­samm­lung des SPD-Orts­ve­r­eins Er­len­bach-Me­chen­hard-St­reit am Frei­tag im Bür­ger­kel­ler für zwei Jah­re wie­der­ge­wählt. Nach den Neu­wah­len, die der schei­den­de SPD-Kreis­vor­sit­zen­de Thors­ten Meye­rer lei­te­te, ar­bei­tet der größ­te Orts­ve­r­ein der Kreis-SPD mit na­he­zu un­ve­r­än­der­tem Vor­stands­team wei­ter.

Weiterlesen
Erlenbach 24.04.2017

Eltern-Kind-Kurs: Sinne in Bewegung

»Sin­ne in Be­we­gung« ist der Ti­tel eines­Kur­ses, der am Sams­tag, 13. Mai, von 10 bis 11.30 Uhr in der El­tern­schu­le am Er­len­ba­cher Kran­ken­haus an­ge­bo­ten wird. Die Kin­der er­war­ten laut Pres­se­mit­tei­lung ver­schie­de­ne be­weg­te Sin­ne­s­an­re­gun­gen im Spiel. Es wer­den Ide­en und An­re­gun­gen ge­ge­ben, die leicht zu Hau­se um­ge­setzt und in­te­griert wer­den kön­nen. js

Weiterlesen
Groß-Umstadt 24.04.2017

»Groß-Umstadt macht sich sattelfest«

Am En­de ei­ner kur­zen Test­fahrt ge­rät der Groß-Um­städ­ter Bür­ger­meis­ter Joa­chim Rup­pert (SPD) in ei­ne Art Sack­gas­se. Es be­darf schon ein we­nig Ge­schicks, so ein gro­ßes Las­ten­fahr­rad zu na­vi­gie­ren - zu­mal über den am Sams­tag wo­chen­markt­lich be­leb­ten Markt­platz. Die­sen Rah­men hat sich die »Bi­ke­school« der Ernst-Reu­ter-Schu­le (ERS) aus­ge­sucht, um für das Schul- so­wie das Stadtra­deln zu wer­ben, das im Mai be­ginnt.

Weiterlesen
Groß-Umstadt 24.04.2017

Randalierer in Kleingartenanlage

In der Klein­gar­ten­an­la­ge in der Groß-Um­städ­ter Wäch­ters­bach­stra­ße ha­ben am Sams­ta­gnach­mit­tag Ran­da­lie­rer ge­wü­tet. Wie die Po­li­zei mel­det, schlu­gen die Tä­ter meh­re­re Schei­ben ei­ner Gar­ten­hüt­te und ei­nes Wohn­wa­gens ein. Au­ßer­dem be­schä­d­ig­ten sie ei­ne Tür und Gar­ten­fi­gu­ren. Der Scha­den wird mit min­des­tens 500 Eu­ro be­zif­fert. Wolf­gang Drei­korn

Weiterlesen