Montag, 20.02.2017

Breuberg

Breuberg verdankt seine Entstehung der gleichnamigen Burg. Die Kernburg wurde in der Mitte des 12. J …

Main-Echo berichtet aus Breuberg

Neustadt 14.02.2017

Jubel, Grusel, Heiterkeit in Breuberg-Neustadt

KVN-Jugendsitzung

»Wir wol­len, mit Witz und Char­me, euch das Gru­seln ler­nen!« - so das Mot­to der ak­tu­el­len Kam­pag­ne des Kar­ne­val­ve­r­eins Neu­stadt (KVN). Auf­takt der hei­ßen Pha­se war die 45. Ju­gend­sit­zung am Sonn­tag in der voll be­setz­ten Breu­berg­hal­le.

Weiterlesen
Breuberg 13.02.2017

Einbrecher klettern durch Toilettenfenster

Sch­muck ha­ben Ein­b­re­cher am Sams­tag in der Main­stra­ße in Breu­berg-Hain­stadt er­beu­tet. Die Po­li­zei teilt mit, dass die Tä­ter durch ein ein­ge­schla­ge­nes Toi­let­ten­fens­ter ins Hau­sin­ne­re klet­ter­ten und zwi­schen 18 und 22.30 Uhr sämt­li­che Zim­mer durch­such­ten. Ni­na Len­hardt
bHin­wei­se an die Po­li­zei: Tel. 0 60 62 / 95 30

Weiterlesen
Breuberg 10.02.2017

BWG übt Kritik an Breuberger Haushalt 2017

Für Breu­ber­ger Ver­hält­nis­se be­f­remd­lich schar­fe Tö­ne be­stimm­ten die Sit­zung der Stadt­ver­ord­ne­ten am Mitt­woch in der Wald-Amor­ba­cher Turn­hal­le. Da­bei war die The­ma­tik nicht neu: Es galt den Haus­halt zu ver­ab­schie­den, und dies ge­schieht seit Jah­ren nicht oh­ne Kri­tik bis hin zum Nein der Breu­ber­ger Wäh­l­er­ge­mein­schaft (BWG).

Weiterlesen
Neustadt 24.01.2017

Von Schuhsohle bis Fahrzeugtechnik

Vibracoustic-Schließung in Breuberg überschattet Präsentation der Gummiwerk-Festschrift

Ei­ne sch­lech­te Nach­richt hat die Vor­stel­lung des Bu­ches »95 Jah­re Gum­mi­werk Oden­wald GmbH im Müm­ling­tal« am Don­ners­tag in Neu­stadt über­schat­tet: Der Au­to­mo­bil­zu­lie­fe­rer Vi­bra­coustic sch­ließt sein Werk in Breu­berg. Das hat­te die Deut­sch­land-Zen­tra­le des Un­ter­neh­mens just an die­sem Tag in Darm­stadt mit­ge­teilt. Zwei Drit­tel der 240 Mit­ar­bei­ter er­hal­ten die Kün­di­gung, die üb­ri­gen sol­len an an­de­re Stand­or­te um­zie­hen.

Weiterlesen
Breuberg 19.12.2016

Zwei Einbrüche in Einfamilienhäuser

Nach zwei Ein­brüchen im Breu­ber­ger Stadt­teil Rai-Brei­ten­bach sucht die Po­li­zei Zeu­gen. Die Tä­ter gin­gen am Frei­ta­g­a­bend zwei Ein᠆­fa­mi­li­en­häu­ser in der Stra­ße Mühl­hau­sen an. Nach ers­ten Er­kennt­nis­sen er­beu­te­ten die Die­be Geld, Sch­muck und ein Ta­b­let. Wie hoch der Scha­den ist, steht laut Po­li­zei noch nicht ge­nau fest. Ni­na Len­hardt

Weiterlesen
Hainstadt 19.12.2016

Richtfest für neuen Ortsmittelpunkt in Hainstadt

Der re­ge An­drang zum Richt­fest am »Hoasch­ter Treff« be­wies: Die Hain­städ­ter freu­en sich auf ih­ren neu­en Dorf­mit­tel­punkt mit Ge­mein­schafts­haus für Ve­r­ei­ne und Bür­ger.

Weiterlesen
Breuberg 08.12.2016

Breubergs Finanzlage entspannt sich dank sprudelnder Steuern

Im Breu­ber­ger Kom­mu­nal­haus­halt zeich­net sich für 2017 ei­ne Ent­span­nung ab. Der Grund sind höhe­re Ein­kom­mens- und Ge­wer­be­steuer­ein­nah­men, wie Bür­ger­meis­ter Jörg Sprin­ger (SPD) in Stadt­ver­ord­ne­ten­ver­samm­lung am Mitt­woch in Wald-Amor­ba­cher er­läu­ter­te. So blei­be Spiel­raum für die Auf­ga­ben.

Weiterlesen
Breuberg 30.11.2016

Kirchenchor feiert 75 Jahre Bestehen

Der Kir­chen­chor Vo­lu­men Chris­ti der Pfarr­grup­pe Breu­berg/Höchst fei­ert sein 75-jäh­ri­ges Be­ste­hen. Der Chor setzt sich aus Mit­g­lie­dern der ka­tho­li­schen Pfar­rei­en Höchst und Breu­berg-Neu­stadt zu­sam­men. Der Fest­got­tes­di­enst be­ginnt am Sams­tag, 3. De­zem­ber, um 18.30 Uhr in der Christ-Kö­n­ig-Kir­che in Höchst.

Weiterlesen
Neustadt 24.11.2016

Russische Klänge in Breuberg

Der be­rühm­te Don-Kosa­ken-Chor um Men­tor Ma­xim Ko­wa­lew tritt am Don­ners­tag, 12. Ja­nuar, in der Evan­ge­li­schen Kir­che am Markt im Breu­ber­ger Stadt­teil Neu­stadt auf. Be­ginn ist laut Mit­tei­lung des Ver­an­stal­ters um 18 Uhr. Ein Teil des Er­lö­ses fließt in die Or­gel­re­no­vie­rung. naha/Fo­to: Ver­an­stal­ter

Weiterlesen
Hainstadt 21.11.2016

Leidvolle Briefe von der Front

Der An­drang war groß am Mitt­woch in der Turn­hal­le, als die jun­ge Au­to­rin Ann-Ka­th­rin We­ber ihr Buch »Ein Dorf, ein Krieg, ein Leh­rer - Im Krieg Mensch blei­ben« vor­s­tell­te. Er­ar­bei­tet hat sie es mit Un­ter­stüt­zung des Teams Stad­t­ar­chiv Breu­berg.

Weiterlesen
Neustadt 20.11.2016

Benznickelmarkt lockt nach Neustadt

Seit 42 Jah­ren kommt zu Be­ginn der Ad­vents­zeit der Benz­ni­ckel nach Neu­stadt - im­mer in bes­ter Ab­sicht. Denn er ver­teilt an al­le Kin­der ein ty­pi­sches und al­tes Oden­wäl­der Weih­nachts­ge­bäck - den Spitz­weck. Am Sams­tag, 26. No­vem­ber, ist es wie­der so­weit, von 15 bis 20 Uhr steigt der Benz­ni­ckel­markt. Bis zu des­sen Ein­tref­fen wird laut Ver­an­stal­ter die Zeit ver­kürzt mit Sin­gen und Ba­s­teln un­ter der Lin­de und im Stadt­mu­se­um.

Weiterlesen
Neustadt 14.11.2016

Spitzrabau für Streuobstwiese

Ei­nen Tag lang dreh­te sich in Neu­stadt al­les um den Ap­fel, ins­be­son­de­re um den Spitz­ra­bau, der vom Geo-Na­tur­park Berg­stra­ße-Oden­wald zur Obst­s­or­te des Jah­res ge­kürt wor­den ist. Ge­mein­sam mit der Stadt Breu­berg ge­stal­te­te die In­sti­tu­ti­on ei­ne in­for­ma­ti­ve Ver­an­stal­tung in der Breu­ber­gaue und der Breu­berg­hal­le.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Breuberg

Georg-Ackermann-Schule: Abschiedsfeier für Michael Spahn und Georg Freudenberger

Der stellvertretende Schulleiter der Georg-Ackermann-Schule Michael Spahn sowie Georg Freudenberger wurden, so wie sie es sich gewünscht hatten, in lockerer Atmosphäre in den Ruhestand verabschiedet. Angelehnt an die Tradition der Schulskikurse wurde die Feier als „Pensionärs-Taufe“ zelebriert...

Weiterlesen

Medienkompetenztage an der Georg-Ackermann-Schule

Neuer Workshop der Kinder- und Jugendförderung des Odenwaldkreises ergänzt das Schulprojekt Bereits zum dritten Mal standen die Nutzung und die Gefahren im Umgang mit Smartphones, Spielekonsolen, E-Books, Tablets, Laptops & Co im Zentrum der Medienkompetenztage an der Georg-Acker...

Weiterlesen

"Den MENSCHEN sehen" an der GAS

„Den MENSCHEN sehen“, ein Unterrichtsprojekt zweier Ethikgruppen und einer Religionsgruppe der siebten Jahrgangsstufe faszinierte an der Georg-Ackermann-Schule in Rai-Breitenbach. Die Lehrer der AG „Interkulturelles Lernen“ Arno Jekel, Claudia Meyer, Burcu Sevic und Michaela Sauerwein, sowie ...

Weiterlesen

Gut informiert an die GAS

Im Rahmen des Schulfestes mit Tag der offenen Tür fand am 05.11.2016 an der Rai-Breitenbacher Georg-Ackermann-Schule eine Informationsveranstaltung für Eltern der umliegenden vierten Grundschulklassen statt...

Weiterlesen

„Atmosphäre des Miteinanders“ beim GAS-Schulfest

Beim Schulfest der Rai-Breitenbacher Georg-Ackermann-Schule, das am Samstag, den 05.11. auf dem Schulgelände stattfand, war das Schulmotto „Gemeinsam alles schaffen“ allgegenwärtig. Ganz im Sinne dieses Mottos war im gesamten Gebäude eine „Atmosphäre des Miteinanders“ zu spüren, wie Schulleiterin Na...

Weiterlesen

„Schnuppertage“ an der GAS: Grundschüler gehen auf Entdeckungsreise

Die Schüler der 4. Grundschulklassen aus Sandbach, Lützelbach, Seckmauern und Rai-Breitenbach mitsamt ihren Lehrern nutzten vor den Herbstferien die Gelegenheit, sich über das vielseitige Unterrichtsangebot der Georg-Ackermann-Schule in Rai-Breitenbach zu informieren...

Weiterlesen

Apfelfest an der GAS: Ein Erlebnis für die Sinne

Freitags vor den Herbstferien konnten Schüler der sechsten Jahrgangsstufe der Georg-Ackermann-Schule viel Wissenswertes zum Thema „Apfel“ erfahren. Bereits seit drei Jahren findet das beliebte Apfelfest im Rahmen eines Projekttages statt und begeistert seither als ein Fest für die Sinne...

Weiterlesen

„Auf einen guten Start an der Georg-Ackermann-Schule!“

Schulleiterin Natalie Bristoyannis hieß 66 neue Fünftklässler herzlich willkommen, die am 30.08. mit ihren Eltern zur Aufnahmefeier in die Aula der Georg-Ackermann-Schule in Rai-Breitenbach gekommen waren...

Weiterlesen

Georg-Ackermann-Schule Breuberg

Presseartikel vom 07.07.2016 Acht Schülerinnen und Schüler von der Georg- Ackermann-Schule Breuberg/Rai-Breitenbach nahmen gemeinsam mit den beiden Lehrkräften Annette Fuchs und Horst Heuß in Falkirk/Schottland innerhalb der Projektreihe „Spinach for Popeye“ an einem internationalen Ju...

Weiterlesen

Georg-Ackermann-Schule Breuberg

G-A-S Abschlussfeier 2016 Am 01.07.2016 fand die Abschlussfeier der Klassen FÖ3, 9H, 10Ra, 10Rb, 10Rc und 9G statt. Nach Eröffnung und Begrüßungsumtrunk im Außenhof ging es für die ersten Schülerinnen und Schüler, getreu dem Motto „American Prom – Die Stars gehen ab“, über den roten T...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Breuberg

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Erlenbach vor 12 Minuten

Abrissparty mit finsterem Bürgermeisterkandidaten

Noch ein­mal ver­wan­del­te sich die alt­ehr­wür­di­ge Fried­rich-Lud­wig-Jahn-Turn­hal­le des Er­len­ba­cher Turn­ve­r­eins am Sams­ta­g­a­bend in ei­nen bun­ten Fa­schings­tem­pel, be­vor sie bald ei­nem »Fach­märk­te­zen­trum« wei­chen wird. Es war der al­ler­letz­te Kap­pen­a­bend in der TV-Hal­le im See­weg - dies­mal wir­k­lich! Zum Ab­schied lie­ßen es die Er­len­ba­cher noch ein­mal so rich­tig kra­chen.

Weiterlesen
Obernburg vor 1 Stunde

Würzburger SKZ kauft Mainsite-Analytik

Die im In­du­s­trie Cen­ter Obern­burg (ICO) an­ge­sie­del­te Main­si­te-Ana­ly­tik geht zum 1. April in den Be­sitz des Würz­bur­ger Un­ter­neh­mens SKZ über. Fi­nan­zi­el­le De­tails ga­ben bei­de Un­ter­neh­men laut ei­ner Pres­se­mit­tei­lung nicht be­kannt.

Weiterlesen
Mömlingen vor 4 Stunden

Mömlinger Prunksitzung: Schlafwandler und Traumtänzer

Fasching im Zeichen des Jubiläums

»Müm­ling werd 1200 Johr, mimm MCV des is doch klor.« Wie al­les in die­sem Jahr steht auch Fa­sching im Zei­chen des Ju­bi­läums. Die­sem zu Eh­ren hat der Möm­lin­ger Car­ne­val­ve­r­ein (MCV) den Orts­kern ein­fach in die Kul­tur- und Sport­hal­le ge­holt. Burk­hard Liebs Büh­nen­bild zeigt Kir­che, Rat­haus und Adam-Ot­to-Vo­gel-Haus - das äl­tes­te Ge­bäu­de im Ort.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Mömlingen vor 4 Stunden

Mömlinger Prinzenpaar : Lebensfreude und Durchhaltevermögen

Prinzessin Christina I. und Prinz Horst III. im Kurzinterview

Chris­ti­na I. von der Spar­wutz und Di­vi­den­de (47, Bank­kauf­frau) und Prinz Horst III. Wild­schütz vom Hun­ger­rain (54, Fi­nanz- und Ver­si­che­rungs­mak­ler) re­gie­ren die Möm­lin­ger Nar­ren - un­ter­stützt vom Kin­der­prin­zen­paar Ame­lie I. (Ame­lie Ba­bi­lon) und Lu­ca I. (Lu­ca Ba­bi­lon). Mar­tin Roos hat Chris­ti­na und Horst Fey­rer be­fragt.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Obernburg 17.02.2017

Philipp Frenzl berät in Rentenfragen

Der Ver­si­cher­ten­be­ra­ter der Deut­schen Ren­ten­ver­si­che­rung Nord­bay­ern, Phi­l­ipp Frenzl, hält am Di­ens­tag, 21. Fe­bruar, von 14 bis 16 Uhr in Obern­burg, Kas­ta­ni­en­weg 3, kos­ten­f­reie Sp­rech- und Be­ra­tungs­stun­de. Aus­künf­te in Ren­ten­ver­si­che­rungs­fra­gen wer­den er­teilt. Kon­ten­klär­un­gen und Ren­ten­an­trä­ge (even­tu­ell ex­t­ra Ter­min er­for­der­lich) kön­nen ge­s­tellt wer­den, die­se gel­ten laut Mit­tei­lung so­mit als rechts­kräf­tig an­ge­nom­men.

Weiterlesen