Donnerstag, 27.04.2017

Höchst im Odenwald

Erstmalig urkundlich erwähnt wurde Höchst i. Odw. im Jahr 1156. In der zweiten Hälfte des 12. Jh. Wu …

Main-Echo berichtet aus Höchst i. Odw.

Höchst 11.04.2017

Single-Wanderung im Märchenwald

Ei­ne Wan­de­rung im Mär­chen­wald bie­tet das On­line­por­tal Wan­der­da­te am Frei­tag, 14. April, in Höchst an. Treff­punkt ist laut An­kün­di­gung um 11 Uhr am Bahn­hof. Die Ver­an­stal­tung rich­tet sich an 40- bis 65-jäh­ri­ge Sin­g­les aus dem Großraum Darm­stadt, um ge­mein­sam durch die Obrunn­schlucht zu wan­dern und sich da­bei un­ge­zwun­ge­nen ken­nen­zu­ler­nen. Die ge­sam­te St­re­cke ist et­wa zwölf Ki­lo­me­ter lang. Jür­gen Sch­r­ei­ner

Weiterlesen
Höchst 04.04.2017

Kupferrohre gestohlen: 1000 Euro Schaden

Un­be­kann­te ha­ben in der Nacht zum Di­ens­tag in der Höchs­ter Stra­ße »An der Müm­ling« sechs lau­fen­de Me­ter Fall­roh­re aus Kup­fer ge­stoh­len. Nach An­ga­ben der Po­li­zei ist da­durch ein Scha­den von 1000 Eu­ro ent­stan­den. Wolf­gang Drei­korn
bHin­wei­se an die Po­li­zei
Tel. 061 63 / 9 41 - 0

Weiterlesen
Höchst 04.04.2017

Karl-Heinz Amos (SPD) kandidiert für Bürgermeisteramt in Höchst

Der SPD-Orts­ve­r­ein hat im Rah­men ei­ner Mit­g­lie­der­ver­samm­lung am m 29. März Karl-Heinz Amos zu sei­nem Kan­di­da­ten für das Amt des Bür­ger­meis­ters von Höchst be­stimmt.

1 Kommentar Weiterlesen
Höchst 14.03.2017

400 Bäume fallen an B 45 bei Höchst

Die Bun­des­stra­ße 45 wird auf der Höhe des Höchs­ter Ron­dells am Sams­tag und Sonn­tag, 18. und 19. März so­wie 25. und 26. März, je­weils von sams­tags 6 bis sonn­tags 19 Uhr voll ge­sperrt. Zu­sätz­lich fin­den Sper­run­gen zwi­schen 20. und 31. März je­weils mon­tags bis frei­tags zwi­schen 9 und 15 Uhr statt. Grund für die Sper­run­gen sind Ba­um­fäll­ar­bei­ten, teilt die Krei­s­pres­se­s­tel­le mit.

Weiterlesen
Höchst 13.03.2017

Neuer »Zeus« auf dem EGS-Olymp

Markus Willmann als Leiter der Ernst-Göbel-Schule in Höchst ins Amt eingeführt

Mar­kus Will­mann ist jetzt auch of­fi­zi­ell neu­er Lei­ter der Ernst-Göb­el-Schu­le (EGS) in Höchst. Mit ei­ner »Leh­rer­par­ty« wur­de der Päda­go­ge am Frei­tag of­fi­zi­ell in sein Amt ein­ge­führt.

Weiterlesen
Höchst 12.12.2016

»Blaue Wiener« aus Stall geklaut

Tier­die­be ha­ben am Sams­tag oder Sonn­tag zehn Zucht­kan­in­chen in ei­nem Klein­gar­ten in der Du­sen­ba­cher Stra­ße in Höchst ge­stoh­len. Die Un­be­kann­ten schnit­ten laut Po­li­zei den Gar­ten­zaun auf und grif­fen ge­zielt in die Stäl­le. Von dort ris­sen die Tä­ter sie­ben »Blaue Wie­ner« (Fell­far­be grau-blau) und vier »Ro­te Neu­see­län­der« (hell­rot-braun) aus ih­rer ge­wohn­ten Um­ge­bung.

Weiterlesen
Breuberg 30.11.2016

Kirchenchor feiert 75 Jahre Bestehen

Der Kir­chen­chor Vo­lu­men Chris­ti der Pfarr­grup­pe Breu­berg/Höchst fei­ert sein 75-jäh­ri­ges Be­ste­hen. Der Chor setzt sich aus Mit­g­lie­dern der ka­tho­li­schen Pfar­rei­en Höchst und Breu­berg-Neu­stadt zu­sam­men. Der Fest­got­tes­di­enst be­ginnt am Sams­tag, 3. De­zem­ber, um 18.30 Uhr in der Christ-Kö­n­ig-Kir­che in Höchst.

Weiterlesen
Höchst 15.11.2016

Forum für Hobby-Genealogen

Im Gast­hof Ho­tel Lust in Höchst trifft sich am kom­men­den Don­ners­tag, den 17. No­vem­ber, ab 19.30 Uhr die Be­zirks­grup­pe Oden­wald der Hes­si­schen fa­mi­li­en­ge­schicht­li­chen Ve­r­ei­ni­gung (HfV). Die­se Tref­fen ha­ben sich als Forum für Hob­by-Ge­nea­lo­gen mit dem Schwer­punkt Oden­wald eta­b­liert und be­zie­hen sich so­mit nicht nur auf den hes­si­schen Oden­wald, son­dern auch auf den ba­di­schen- und baye­ri­schen Oden­wald.

Weiterlesen
Höchst 29.09.2016

Geklautes Auto an B 45 stehengelassen

Ein auf­ge­bro­che­nes Au­to ist am Mitt­woch in der Feld­ge­mar­kung Höchst zwi­schen der Bun­des­stra­ße 45 und der Müm­ling ent­deckt wor­den. Nach An­ga­ben der Po­li­zei stell­te sich her­aus, dass der sil­ber­far­be­ne Ro­ver am Di­ens­tag am Höchs­ter Bahn­hof ge­stoh­len wur­de. Die Tä­ter ha­ben das Fahr­zeug wohl ei­ne Wei­le ge­nutzt und dann in der Nähe des Ta­t­orts ste­hen­ge­las­sen. Wolf­gang Drei­korn

Weiterlesen
Höchst 27.09.2016

Brandstellen im Wald gelöscht

Meh­re­re klei­ne Brand­s­tel­len im Wald hat die Höchs­ter Feu­er­wehr am Mon­tag »Am Gal­gen­berg« ge­löscht. Die Er­mitt­ler der Kri­mi­nal­po­li­zei ge­hen da­von aus, dass die ab­ge­brann­ten Äs­te und das Laub an­ge­zün­det wor­den sind. Das glei­che Scha­dens­bild gab es am 17. Sep­tem­ber auf dem Rad­weg im be­nach­bar­ten Wald­ge­biet ober­halb des Bie­nen­hau­spark­plat­zes an der Bun­des­stra­ße 45. Auch hier ist kein Scha­den ent­stan­den. Um die Ver­ur­sa­cher zu er­wi­schen, sucht die Po­li­zei Zeu­gen:

Weiterlesen
Hassenroth 14.09.2016

Junger Rehbock landet im Pool

Was macht der jun­ge Reh­bock in mei­nem Pool? Und wie kommt er da wie­der raus? Das hat sich am Mitt­woch ge­gen 0.22 Uhr ei­ne An­woh­ne­rin in der Stra­ße »Am Blitz­berg« in Has­sen­roth ge­fragt und die Po­li­zei um Hil­fe ge­be­ten. Der Beam­te am No­t­ruf emp­fahl, das Jung­tier ein­fach aus dem Was­ser zu zie­hen, was dem Ehe­mann der An­ru­fe­rin sch­ließ­lich auch ge­lang. Der von der Po­li­zei ver­stän­dig­te Jagd­päch­ter muss­te nicht mehr ein­sch­rei­ten.

Weiterlesen
Michelstadt 14.09.2016

Automaten aufgehebelt

Vier Wa­sch­au­to­ma­ten auf dem Ge­län­de ei­nes Au­to­hau­ses im Mi­chel­städ­ter Ham­mer­weg und Münz­au­to­ma­ten ei­ner Wa­sch­an­la­ge in der Aschaf­fen­bur­ger Stra­ße in Höchst sind in der Nacht zum Di­ens­tag auf­ge­bro­chen wor­den. Die Po­li­zei mel­det, dass die Tä­ter zwi­schen Mon­tag, 20 Uhr, und Di­ens­tag, 7 Uhr, et­wa 200 Eu­ro in Mün­zen er­beu­tet ha­ben. Die Er­mitt­ler ge­hen da­von aus, dass die Ta­ten zu­sam­men­hän­gen, und hof­fen auf Hin­wei­se von Zeu­gen.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Höchst i. Odw.

Ersthelferausbildung für die Pferdefreunde

Es kann jedem von uns jeden Tag passieren: Wir kommen zu einem Unfall dazu oder sind in einen solchen verwickelt, würden gerne helfen, wissen jedoch nicht wie oder getrauen uns nicht zu helfen, weil der letzte Erste-Hilfe-Kurs schon Jahre oder Jahrzehnte zurückliegt...

Weiterlesen

Qigong im Höchster Steinbruch - Kleiner Sommerkurs auf der Red-Rock-Ranch

Liebe Freunde des Qigong-Yangsheng, der eigene Energie-Level sinkt gerade gegen Null? Man fühlt sich unmotiviert, schlapp und kraftlos? Die Nerven liegen blank? Es fehlt im Moment der Durchblick, und man sieht Schwarz oder gar Rot? Alles geht schief? Dann ist es jetzt Zeit, Zeit...

Weiterlesen

Das Pferdeparadies wird zum Kinderparadies

Die Pferdefreunde Forstel e.V. hatten kürzlich zu einem Familientag in die Pferdepension Monika nach Höchst-Forstel eingeladen. Zahlreiche Familien mit Kindern folgten dem Aufruf und fanden sich auf dem Pferdehof ein...

Weiterlesen

Forsteler Weihnachtsmarkt

Beim diesjährigen Forsteler Weihnachtsmarkt erwartet die Besucher wieder ein vielfältiges Angebot selbst gefertigter Artikel aus Holz, Stoff, Ton und anderen Materialien für Weihnachten und sonstige Gelegenheiten...

Weiterlesen

Statisten gesucht !

Am Donnerstag, 17.12.15, findet in der Frankfurter Festhalle anlässlich des Reithallenturniers der Schauwettkampf der Vereine statt. Mit dabei ist auch die bekannte Odenwälder Nibelungenquadrille, die immer wieder rasante Vorführungen einstudiert...

Weiterlesen

Flohmarkt in Forstel

Anlässlich des Forsteler Oktoberfestes laden die Pferdefreunde Forstel für Sonntag, den 4.10.15, von 11 h – 16 h, zu einem Flohmarkt „rund um Mensch und Tier“ in den Hof der Pferdepension Monika, Fam. König, Forsteler Str...

Weiterlesen

Reiter-Rallye in Forstel

Dass man trotz Regenwetters viel Spaß beim Reiten haben kann, zeigten die Teilnehmer/innen bei der diesjährigen Forsteler Reiter-Rallye am 16.8. auf dem Hof der Pferdepension Monika in Höchst-Forstel. Zunächst waren auf dem Reitplatz vier Übungen zu absolvieren: 1...

Weiterlesen

Reiter-Rallye in Forstel

Die Pferdefreunde Forstel e.V. laden für Sonntag, den 16.8., ab 9.30 h, zu ihrer diesjährigen Reiter-Rallye ein. Veranstaltungsort ist die Pferdepension Monika, Forsteler Str. 2, 64739 Höchst-Forstel. Zu absolvieren ist eine Geländestrecke von ca...

Weiterlesen

Pferdefreunde Forstel feiern ihr 10jähriges Bestehen

Bei strahlendem Sonnenschein konnten die Pferdefreunde Forstel e.V. an Fronleichnam auf dem Anwesen der Pferdepension Monika in Höchst-Forstel ihr 10jähriges Bestehen mit einem Hoffest feiern. Hierzu hatten sich die Reiterinnen und Reiter ein abwechslungsreiches Programm ausgedacht...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Höchst i. Odw.

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Groß-Umstadt 25.04.2017

Nitrat im Umstädter Trinkwasser: Fragen bitte nur schriftlich

Die Qua­li­tät des Trink­was­sers ist den Bür­gern von Groß-Um­stadt wich­tig. Das zeig­te der Be­such der Bür­ger­ver­samm­lung am Di­ens­tag zum The­ma Ni­t­rat im Grund­was­ser, das schon seit ei­ni­ger Zeit die Ge­mü­ter er­regt. Rund 250 Bür­ger wa­ren zum In­fo­a­bend ge­kom­men. Sie konn­ten auch Fra­gen stel­len - aber nur schrift­lich, no­tiert auf klei­nen Kärt­chen, die her­um­ge­reicht wur­den.

Weiterlesen
Groß-Umstadt 24.04.2017

»Groß-Umstadt macht sich sattelfest«

Am En­de ei­ner kur­zen Test­fahrt ge­rät der Groß-Um­städ­ter Bür­ger­meis­ter Joa­chim Rup­pert (SPD) in ei­ne Art Sack­gas­se. Es be­darf schon ein we­nig Ge­schicks, so ein gro­ßes Las­ten­fahr­rad zu na­vi­gie­ren - zu­mal über den am Sams­tag wo­chen­markt­lich be­leb­ten Markt­platz. Die­sen Rah­men hat sich die »Bi­ke­school« der Ernst-Reu­ter-Schu­le (ERS) aus­ge­sucht, um für das Schul- so­wie das Stadtra­deln zu wer­ben, das im Mai be­ginnt.

Weiterlesen
Groß-Umstadt 24.04.2017

Randalierer in Kleingartenanlage

In der Klein­gar­ten­an­la­ge in der Groß-Um­städ­ter Wäch­ters­bach­stra­ße ha­ben am Sams­ta­gnach­mit­tag Ran­da­lie­rer ge­wü­tet. Wie die Po­li­zei mel­det, schlu­gen die Tä­ter meh­re­re Schei­ben ei­ner Gar­ten­hüt­te und ei­nes Wohn­wa­gens ein. Au­ßer­dem be­schä­d­ig­ten sie ei­ne Tür und Gar­ten­fi­gu­ren. Der Scha­den wird mit min­des­tens 500 Eu­ro be­zif­fert. Wolf­gang Drei­korn

Weiterlesen
Groß-Umstadt 23.04.2017

»Die erste Pumptrack in Hessen«

Der Mo­un­tain­bi­ker tritt nicht in die Pe­da­le, er kommt in Fahrt durchs Hoch­drü­cken sei­nes Kör­pers. »Pum­pen« heißt das auf Neu­deutsch. Das Rat­haus von Groß-Um­stadt mel­det stolz für Sams­tag, 6. Mai, die Er­öff­nung der »ers­ten Pumptrack in Hes­sen«. Um 11 Uhr ist es am Frei­zeit­ge­län­de beim Frei­bad so­weit.

Weiterlesen
Groß-Umstadt 23.04.2017

Spielmobil in den Ferien auf Tour

Das Spiel­mo­bil der Ar­bei­ter­wohl­fahrt ist auch in die­sem Som­mer in Groß-Um­stadt un­ter­wegs. Laut ei­ner An­kün­di­gung des Wohl­fahrts­ver­bands rich­tet sich das Frei­zei­t­an­ge­bot an Kin­der, die in den Som­mer­fe­ri­en zu Hau­se blei­ben oder aus dem Ur­laub zu­rück­ge­kom­men sind.
Der Auf­takt ist am 24. Ju­li in Klein-Um­stadt an der Wen­de­li­nus­schu­le. Das Awo-Spiel­mo­bil tourt bis 4. Au­gust durch die Ge­mein­de.

Weiterlesen