Mittwoch, 24.05.2017

Alsbach-Hähnlein


Main-Echo berichtet aus Alsbach-Hähnlein

Alsbach-Hähnlein 05.02.2017

Unbekannte werfen Brandsatz auf Asylheim

Un­be­kann­te ha­ben ei­ne Glas­fla­sche mit ei­ner bren­nen­den Flüs­sig­keit auf den In­nen­hof ei­ner Asyl­un­ter­kunft in Als­bach-Hähn­lein (Land­kreis Darm­stadt-Die­burg) ge­wor­fen. Wie die Po­li­zei mit­teil­te, hat­ten Be­woh­ner am Frei­ta­g­a­bend ei­nen Knall ge­hört und Feu­er ge­se­hen. Zu die­sem Zeit­punkt wa­ren kei­ne Men­schen auf dem Hof. Die Be­woh­ner lösch­ten den Brand, be­vor die Feu­er­wehr ein­traf. Ver­letzt wur­de nie­mand.

Weiterlesen
Alsbach 10.02.2016

Sohn tötet Mutter und sich selbst

Zwei Tote in Alsbach

An Mittwochmorgen hat ein Mann zwei Leichen in einem Haus in Alsbach gefunden. E shandelte sich um eine 92-jährige Frau und deren 65 Jahre alten Sohn.

Weiterlesen
Alsbach-Hähnlein 09.04.2015

Einbrecher in Jugendzentrum

Ein­b­re­cher ha­ben an den Os­ter­fei­er­ta­gen das Ju­gend­zen­trum in der Ben­no-El­kan-Stra­ße von Als­bach-Hähn­lein heim­ge­sucht. Wie die Po­li­zei mel­det, tra­ten sie die Tür ei­nes Bür­os ein. Im Ju­gend­zen­trum bra­chen sie zwei Tü­ren zu Grup­pen­räu­men auf. Ge­stoh­len wur­de et­was Geld, da­zu ei­ne Ka­me­ra und ei­ne Spie­le­kon­so­le samt Zu­be­hör und Moni­tor. Der Ge­samt­scha­den wird mit et­wa 1500 Eu­ro an­ge­ge­ben. Wolf­gang Drei­korn

Weiterlesen
Dieburg 27.01.2015

Hoher Schaden nach drei Einbrüchen

Drei Ein­fa­mi­li­en­häu­ser im Kreis Darm­stadt-Die­burg ha­ben Ein­b­re­cher am ver­gan­ge­nen Wo­che­n­en­de ins Vi­sier ge­nom­men. Die Scha­dens­höhe steht noch nicht end­gül­tig fest, die Po­li­zei geht nach ers­ten Er­mitt­lun­gen von ei­nem Sach­scha­den in Höhe von rund 2500 Eu­ro aus. Der Beu­te­wert da­ge­gen liegt wohl bei ins­ge­s­amt mehr als 16 000 Eu­ro.

Weiterlesen
Reinheim 03.01.2015

Einbrecher schlagen mehrfach zu

Gleich meh­re­re Ein­brüche in Wohn­häu­ser hat die Po­li­zei Sil­ves­ter und Neu­jahr ver­zeich­net. Die Höhe der Beu­te - Sch­muck, Geld und Schu­he - nen­nen die Beam­ten nicht. Es ent­stand aber ein Scha­den von min­des­tens 1400 Eu­ro.

Weiterlesen
Alsbach-Hähnlein 18.10.2013

Motorrad gestohlen

Un­be­kann­te ha­ben in der Nacht zum Mitt­woch in der Stra­ße »Im Klin­gen« ein schwar­zes Mo­tor­rad der Mar­ke Ya­maha RM 22 ge­stoh­len. Den Wert des Bi­kes gibt die Po­li­zei mit 9100 Eu­ro an. Wolf­gang Drei­korn

bHin­wei­se an die Po­li­zei
Tel. 0 61 57 / 9 50 90

Weiterlesen
Alsbach-Hähnlein 24.09.2013

Einbrecher verwüsten Wohnung

Ho­hen Scha­den ha­ben Ein­b­re­cher in ei­nem Ein­fa­mi­li­en­haus in der Hähn­lei­ner Stra­ße hin­ter­las­sen. Nicht nur, dass die Kri­mi­nel­len Bar­geld ge­stoh­len ha­ben, sie ha­ben auch das gan­ze Haus in Hähn­lein bei ih­rer Su­che nach Wert­ge­gen­stän­den ver­wüs­tet und ein Au­to in der Ga­ra­ge be­schä­d­igt. Wie die Po­li­zei be­rich­te­te, sind die Tä­ter durch ein ein­ge­schla­ge­nes Kel­ler­fens­ter in das Haus ge­langt und durch­such­ten es.

Weiterlesen
Alsbach-Hähnlein 21.09.2013

200-Kilogramm-Tresor gestohlen

Ei­nen min­des­tens 200 Ki­lo­gramm schwe­ren Tre­sor ha­ben Kri­mi­nel­le in der Nacht zum Frei­tag bei ei­nem Bau­stoff­han­del im Kie­fern­weg in Hähn­lein ge­stoh­len. Die Tä­ter ge­lang­ten laut Po­li­zei­be­richt durch ein auf­ge­he­bel­tes Fens­ter in die Fir­men­räu­me. Hier durch­such­ten sie meh­re­ren Bür­o­räu­me und stah­len den Tre­sor. Um ih­re schwe­re Beu­te ab­trans­por­tie­ren zu kön­nen, he­bel­ten die Tä­ter die Ein­gang­tür und ein wei­te­res Zu­gangs­tor auf.

Weiterlesen
Alsbach-Hähnlein 20.09.2013

Feuer in der Kirche Alsbach

In der Kir­che in der Kirch­stra­ße in Als­bach hat es am Don­ners­tag ge­gen 8.40 Uhr ge­brannt. Wie die Po­li­zei ges­tern mit­teil­te, ent­stand das Feu­er in der Sa­kri­s­tei. Durch das Feu­er platz­te ei­ne Was­ser­lei­tung, wo­bei er­heb­li­che Men­gen Was­ser au­s­t­ra­ten. Die Feu­er­wehr hat das Feu­er ge­löscht und die Was­ser­zu­fuhr ge­stoppt, be­vor wei­te­re Tei­le der un­ter Denk­mal­schutz ste­hen­den Kir­che be­schä­d­igt wur­den.

Weiterlesen
Alsbach-Hähnlein 17.09.2013

Einbruchversuch mit 3000 Euro Schaden

Gleich zwei­mal sind Ein­b­re­cher im Be­reich der Po­li­zei Pfung­stadt am Frei­tag an Ein­fa­mi­li­en­häu­s­ern ak­tiv ge­we­sen. In Hähn­lein sind die Kri­mi­nel­len in der Zeit zwi­schen 8 und 16.45 Uhr in ei­ne Dop­pel­haus­hälf­te in der Rhön­stra­ße ge­langt. Sie durch­such­ten al­le Räu­me und Schrän­ke. Was ge­stoh­len wur­de, muss erst noch fest­ge­s­tellt wer­den.

Weiterlesen
Alsbach-Hähnlein 17.09.2013

Autofahrer mit Stein beworfen

Un­be­kann­te Tä­ter ha­ben am Sams­ta­g­a­bend ei­nen Au­to­fah­rer mit ei­nem Stein be­wor­fen und ver­letzt. Der Fah­rer ei­nes schwar­zen Fiat Pun­to war laut Mit­tei­lung der Po­li­zei ge­gen 20.35 Uhr auf dem Wei­lers­weg im Orts­teil Hähn­lein in Rich­tung Al­te Berg­stra­ße un­ter­wegs, als plötz­lich ein faust­gro­ßer Stein durch das Fens­ter der Fah­r­er­tür ge­wor­fen wur­de und ihn an der Hand ver­letz­te.

Weiterlesen
Alsbach-Hähnlein 04.09.2013

Diebe stehlen Radio und Navis

In Hähn­lein sind in der Nacht zum Di­ens­tag bei drei Au­tos je­weils ei­ne Schei­be ein­ge­schla­gen und bei zwei Fahr­zeu­gen der Mar­ke BMW die Na­vi­ga­ti­ons­sys­te­me, bei ei­nem Mer­ce­des ein DVD-Ra­dio­ge­rät aus­ge­baut und ge­stoh­len wor­den. Die be­trof­fe­nen Fahr­zeu­ge wa­ren laut Po­li­zei­be­richt im Spess­artring, der Don­ners­berg­stra­ße und Im Wie­sen­grund ab­ge­s­tellt. Re­dak­ti­on

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Alsbach-Hähnlein

Jammer Handyblocker 12.07.2016

Hand auswählbaren Signal Blocker

Haben Sie schon einmal über die hohe Leistung versteckte Stil Signal Störsender zu hören und auch fragen, warum Menschen gerne kaufen und auch als auch die versteckten Stil Signal Störsender verwenden? Dann, wenn Sie die Notwendigkeit, die echtes Beispiel für die verborgenen Stil tragbare Stö...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Alsbach-Hähnlein

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Seeheim-Jugenheim 17.02.2017

Vortrag über Teilgelenkersatz

Über »Ak­tu­el­le Knie­ge­lenk­s­chir­ur­gie - von ge­len­ker­hal­ten­den Re­kon­struk­tio­nen bis zum Teil­ge­len­ker­satz« sp­re­chen Che­f­arzt Pe­ter Schrä­der und Ober­arzt Gun­nar Mül­ler-Spil­ker am Mitt­woch, 22. Fe­bruar, um 18 Uhr im Kon­fe­renz­raum Berg­stra­ße, im drit­ten Ober­ge­schoss der Kreis­k­li­nik Ju­gen­heim, Haupt­stra­ße 30. Dies teilt die Darm­stadt-Die­bur­ger Kreis­k­li­nik mit. Eva-Ma­ria Lüft

Weiterlesen
Jugenheim 07.08.2016

Pfarrerkabarett verrät »Seichtgeheimnisse«

SEE­HEIM- Auf der Frei­licht­büh­ne im Schul­dorf Berg­stra­ße in See­heim-Ju­gen­heim steht am Sams­tag, 20. Au­gust, 20.45 Uhr, das Ba­ben­häu­ser Pfar­r­er­ka­ba­rett. Die bei­den evan­ge­li­schen Theo­lo­gen Hans-Joa­chim Grei­fen­stein und Cla­jo Herr­mann ver­ra­ten in ih­rem Pro­gramm »Seicht­ge­heim­nis­se«. Bei sch­lech­tem Wet­ter fin­det die Ver­an­stal­tung in der ne­ben dem Am­phi­thea­ter lie­gen­den Au­la des Schul­dorfs statt.

Weiterlesen
Pfungstadt 01.08.2015

36 000 Liter Kraftstoff in Brand - Fast eine Million Euro Schaden

Fast ei­ne Mil­li­on Eu­ro Scha­den: Ein mit 36 000 Li­tern Kraft­stoff be­la­de­ner Tan­k­las­ter ist auf der A 67 bei Pfung­stadt (Kreis Darm­stadt-Die­burg) in zwei Bau­s­tel­len­fahr­zeu­ge ge­kracht und hat Feu­er ge­fan­gen. Drei Bau­ar­bei­ter, die in ei­nem der Fahr­zeu­ge ge­ses­sen hat­ten, wur­den da­bei in der Nacht zum Frei­tag laut Po­li­zei ver­letzt. Der 51-jäh­ri­ge Fah­rer des Tan­k­las­ters kam mit dem Sch­re­cken da­von. Die Un­fall­ur­sa­che ist noch un­klar.

Weiterlesen
Seeheim-Jugenheim 01.12.2014

Feuer zerstört Autowerkstatt

Im süd­hes­si­schen See­heim-Ju­gen­heim ist am Sams­tag ei­ne Au­to­werk­statt kom­p­lett aus­ge­brannt. Das Feu­er griff nach An­ga­ben der Po­li­zei auch auf ei­ne Woh­nung über, die über der Werk­statt liegt.

Weiterlesen
Pfungstadt 29.11.2014

SPD steht geschlossen hinter Klaus Peter Schellhaas

Mit ei­ner brei­ten Mehr­heit ha­ben die So­zial­de­mo­k­ra­ten im Land­kreis Darm­stadt-Die­burg am Don­ners­tag bei ei­nem Un­ter­be­zirk­s­par­tei­tag in Pfung­stadt Amts­in­ha­ber Klaus Pe­ter Schell­haas als ih­ren Kan­di­da­ten für die Land­rats­wahl am 19. April 2015 no­mi­niert.

1 Kommentar Weiterlesen