Montag, 23.10.2017

Brensbach


Main-Echo berichtet aus Brensbach

Brensbach 15.10.2017

Motorradfahrer stirbt nach Sturz

Ein 35 Jah­re al­ter Mo­tor­rad­fah­rer ist am Frei­ta­gnach­mit­tag bei ei­nem Sturz bei Brens­bach töd­lich ver­letzt wor­den. Wie die Po­li­zei mel­de­te, fuhr der Mann aus Höchst um 17.20 Uhr auf der Kreis­stra­ße vom Kirch­brom­ba­cher Orts­teil Böll­stein Rich­tung Brens­bach. Zeu­gen sa­hen, wie er nach ei­nem Über­hol­vor­gang in ei­ner Ge­fäll­st­re­cke mit sei­ner Ma­schi­ne ins Sch­lin­gern kam und ge­gen die Leit­plan­ke stürz­te.

Weiterlesen
Brensbach 15.10.2017

Motorradfahrer stirbt nach Sturz

Ein 35 Jah­re al­ter Mo­tor­rad­fah­rer ist am Frei­ta­gnach­mit­tag bei ei­nem Sturz bei Brens­bach töd­lich ver­letzt wor­den. Wie die Po­li­zei mel­de­te, fuhr der Mann aus Höchst um 17.20 Uhr auf der Kreis­stra­ße vom Kirch­brom­ba­cher Orts­teil Böll­stein Rich­tung Brens­bach. Zeu­gen sa­hen, wie er nach ei­nem Über­hol­vor­gang in ei­ner Ge­fäll­st­re­cke mit sei­ner Ma­schi­ne ins Sch­lin­gern kam und ge­gen die Leit­plan­ke stürz­te.

Weiterlesen
Groß-Umstadt 18.06.2017

Wie die evangelische Kirche die Zahl der Pfarrstellen anpasst

Die Pfarr­s­tel­len­an­pas­sung für 2020 bis 2024 und die Wahl ei­ner oder ei­nes neu­en Stell­ver­t­re­ters des Vor­sit­zen­den des De­ka­nats­syno­dal­vor­stan­des sind die Haupt­the­men bei der Som­mer­ta­gung des Evan­ge­li­schen De­ka­nats Vor­de­rer Oden­wald am Frei­tag, 23. Ju­ni, von 17.30 bis 21.30 Uhr, in der Kul­tur­hal­le Brens­bach, Ezy­er Stra­ße 5.

Weiterlesen
Brensbach 03.05.2016

Unfall mit Motorrad: Zwei Schwerverletzte

Schwer ver­letzt wor­den sind zwei 17-Jäh­ri­ge, dar­un­ter ein Ba­ben­häu­ser, bei ei­nem Mo­tor­rad­un­fall am Sonn­tag im Oden­wald. Der Ju­gend­li­che war mit sei­ner Bei­fah­re­rin aus Otz­berg von Böll­stein nach Brens­bach un­ter­wegs. Der Fah­rer ver­lor wohl die Kon­trol­le über das Mo­tor­rad und prall­te da­mit ge­gen die Leit­plan­ke. Der 17-Jäh­ri­ge kam ins Kran­ken­haus nach Groß-Um­stadt, die Bei­fah­re­rin mit dem Ret­tungs­hub­schrau­ber ins Kli­ni­kum Mann­heim.

Weiterlesen
Brensbach 18.05.2013

Hausbrand verursacht 150 000 Euro Schaden

Bei ei­nem Haus­brand in Brens­bach im Oden­wald­kreis ist in der Nacht zum Frei­tag ein Scha­den von min­des­tens 150 000 Eu­ro ent­stan­den. Zum Zeit­punkt des Feu­ers war nur ein 51-jäh­ri­ger Be­woh­ner in dem Zwei­fa­mi­li­en­haus. Er er­litt ei­ne leich­te Rauch­ver­gif­tung, wie die Po­li­zei in Darm­stadt ges­tern mit­teil­te. Das Haus sei nicht mehr be­wohn­bar. Nach ei­ner ers­ten Un­ter­su­chung ge­hen die Er­mitt­ler von Brand­s­tif­tung aus. dpa

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Brensbach

Neuste Bildergalerien aus Brensbach

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Otzberg 18.10.2017

Folkband Miriquidi kommt nach Otzberg

Die Band Mi­ri­qui­di tritt am Sams­tag, 21. Ok­tober um 20 Uhr im Kul­tur­saal der He­y­den­müh­le, Au­ßer­halb Leng­feld 3, auf. Das neu for­mier­te Folk-Quin­tett spielt laut An­kün­di­gung zu­nächst Mu­sik zum Lau­schen, an­sch­lie­ßend sol­len ein­fa­che Grup­pen- und Krei­s­tän­ze er­klärt und zu­sam­men ge­übt wer­den. Ein­tritts­kar­ten gibt es für zwölf Eu­ro, er­mä­ß­igt neun Eu­ro, an der Abend­kas­se. Ka­th­rin Wol­len­schlä­ger

Weiterlesen
Reinheim 10.10.2017

Lesung mit »Schnack & Schnick«

Mit ih­rem ak­tu­el­len Pro­gramm »Babb­sägg unn Ve­r­eg­ger« ist das Rein­hei­mer Le­se­duo »Sch­nack & Sch­nick« am Sams­tag, 14. Ok­tober, ab 19.30 Uhr in der Frei­herr-vom-Stein-Stra­ße 14 zu se­hen. Ne­ben Kri­mis mit Mundartein­schlag prä­sen­tie­ren sie laut Mit­tei­lung ein frän­ki­sches Dia­lekt­quiz. Ti­ckets für acht Eu­ro gibt es im In­ter­net. kwo

Weiterlesen
Höchst 09.10.2017

Horst Bitsch bleibt Bürgermeister in Höchst

Amtsinhaber gewinnt Stichwahl

Horst Bitsch bleibt Bür­ger­meis­ter der Oden­wald­ge­mein­de Höchst. In der Stich­wahl am Sonn­tag setz­te sich der par­tei­lo­se Amts­in­ha­ber mit gut 13 Pro­zent Pro­zent Vor­sprung ge­gen sei­nen SPD-Her­aus­for­de­rer, den Ers­ten Ge­mein­de­bei­ge­ord­ne­ten Karl-Heinz Amos durch. Die bei­den Kan­di­da­ten er­fuh­ren das Er­geb­nis am Wahl­a­bend bei gro­ßem Pu­b­li­kums­zu­spruch im Foy­er des Höchs­ter Bür­ger­hau­ses.

Weiterlesen
Lohrhaupten 29.09.2017

Wegen Scherben im Sand gesperrt

Weil im Fall­schutz­sand sämt­li­cher Ge­rä­te im Spiel­platz an der Gar­ten­stra­ße in Lohr­haup­ten Scher­ben lie­gen, hat die Ge­mein­de die­sen nun ge­sperrt. Bür­ger­meis­ter Frank So­er sag­te, dass die Ver­let­zungs­ge­fahr für spie­len­de Kin­der so groß sei, dass der Ge­mein­de kei­ne an­de­re Mög­lich­keit au­ßer der Sch­lie­ßung ge­b­lie­ben sei.„ »Der kom­p­let­te Sand muss aus­ge­tauscht wer­den«, sag­te So­er.

Weiterlesen
Höchst 25.09.2017

Bitsch und Amos kämpfen in Stichwahl um Bürgermeisteramt

Nachlese zum langen Wahlabend in Höchst

Glück­lich ver­ließ kei­ner der drei Höchs­ter Bür­ger­meis­ter­kan­di­da­ten den lan­gen Wahl­a­bend - das war ih­ren Ge­sich­tern an­zu­se­hen. Ge­beu­telt vom Aus­zäh­lungs­ma­ra­thon, der sich durch die enorm ho­he Zahl der Brief­wah­len in die Län­ge zog, zerr­ten die Stun­den, die für schwan­ken­de Er­geb­nis­se sorg­ten, an den Ner­ven.

Weiterlesen