Samstag, 25.02.2017

Brensbach


Main-Echo berichtet aus Brensbach

Brensbach 03.05.2016

Unfall mit Motorrad: Zwei Schwerverletzte

Schwer ver­letzt wor­den sind zwei 17-Jäh­ri­ge, dar­un­ter ein Ba­ben­häu­ser, bei ei­nem Mo­tor­rad­un­fall am Sonn­tag im Oden­wald. Der Ju­gend­li­che war mit sei­ner Bei­fah­re­rin aus Otz­berg von Böll­stein nach Brens­bach un­ter­wegs. Der Fah­rer ver­lor wohl die Kon­trol­le über das Mo­tor­rad und prall­te da­mit ge­gen die Leit­plan­ke. Der 17-Jäh­ri­ge kam ins Kran­ken­haus nach Groß-Um­stadt, die Bei­fah­re­rin mit dem Ret­tungs­hub­schrau­ber ins Kli­ni­kum Mann­heim.

Weiterlesen
Brensbach 18.05.2013

Hausbrand verursacht 150 000 Euro Schaden

Bei ei­nem Haus­brand in Brens­bach im Oden­wald­kreis ist in der Nacht zum Frei­tag ein Scha­den von min­des­tens 150 000 Eu­ro ent­stan­den. Zum Zeit­punkt des Feu­ers war nur ein 51-jäh­ri­ger Be­woh­ner in dem Zwei­fa­mi­li­en­haus. Er er­litt ei­ne leich­te Rauch­ver­gif­tung, wie die Po­li­zei in Darm­stadt ges­tern mit­teil­te. Das Haus sei nicht mehr be­wohn­bar. Nach ei­ner ers­ten Un­ter­su­chung ge­hen die Er­mitt­ler von Brand­s­tif­tung aus. dpa

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Brensbach

Neuste Bildergalerien aus Brensbach

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Lohrhaupten 22.02.2017

Simone Glück und ihr »Glück dieser Erde«

Wenn Si­mo­ne Glück aus Lohr­haup­ten von der Ar­beit kommt, dann führt sie ihr ers­ter Weg zu ih­ren Pfer­den. Drei Haf­lin­ger und sie­ben Shet­land­p­o­nys war­ten dann be­reits auf sie. Die Pfer­de sind ihr Hob­by. „»An­de­re ge­hen ins Ki­no, ich ha­be mich für die Pfer­de ent­schie­den“«, sagt Glück. Die Haf­lin­ger rei­tet sie selbst, die Shet­tys hat sie, »weil sie so sc­hön sin­d“«.

Weiterlesen
Lohrhaupten 22.02.2017

Kunst des Webens gemeinsam leben

»Wol­le - we­ben - Weiß«, un­ter die­sem Mot­to steht die Web­scheu­ne von An­ge­li­ka und Udo Weiß in Lohr­haup­ten. Mit dem »Wol­le- und Web­boom«, in den 1980er-Jah­ren ent­deck­te das Paar das We­ben für sich. Seit 35 Jah­ren ist ihr Hob­by ihr Be­ruf. Die Tex­til­ge­stal­ter ent­wer­fen und nähen Be­k­lei­dung aus von ih­nen hand­ge­web­ter Wol­le.

Weiterlesen
Kempfenbrunn 21.02.2017

Bei den Kanalarbeiten vor über 20 Jahren wurde kräftig gepfuscht

Als 2013 ei­ne Bau­fir­ma die De­cke­n­er­neue­rung an der Orts­durch­fahrt in Kemp­fen­brunn aus­führ­te, gab es für vie­le ei­ne bö­se Über­ra­schung. Bei nähe­rem Hin­se­hen ent­pupp­ten sich ei­ne Rei­he von Män­geln an den Haus­an­schlüs­sen zum Ka­nal. Die­se muss­ten be­ho­ben wer­den, mit der Fol­ge, dass den Haus­ei­gen­tü­mern ent­sp­re­chen­de Ge­büh­r­en­be­schei­de ins Haus flat­ter­ten. Doch da­ge­gen reg­te sich Wi­der­stand in der Be­völ­ke­rung.

Weiterlesen
Lohrhaupten 20.02.2017

An Geleitsäule wechselten Beschützer

Es scheint so, als wä­re ein wei­te­res Puzz­le­teil zur Er­for­schung der Bir­ken­hai­ner Stra­ße ge­fun­den. Bei Lohr­haup­ten ha­ben Wan­de­rer na­he der ehe­ma­li­gen Han­dels­stra­ße ei­nen selt­sa­men Stein­b­lock ent­deckt und den Hob­by­lo­kal­his­to­ri­ker Paul Rei­nert in­for­miert.

Weiterlesen
Flörsbach 19.02.2017

Berühmt für riesige Schnitzel

In Flörs­bach gibt es sie noch: ei­ne Gast­stät­te. Dies ist schon längst nicht mehr in je­dem Dorf die­ser Grö­ße der Fall. Doch in der 653-See­len-Ge­mein­de hält Ger­hard Uhl (55) wei­ter­hin am Gast­stät­ten­be­trieb fest. Wenn auch nur ne­ben­be­ruf­lich und nur dann wenn es sein Haupt­be­ruf zu­lässt. Uhl ar­bei­tet am Frank­fur­ter Flug­ha­fen und ist dort als Koch im Ca­te­ring-Ser­vice tä­tig.

Weiterlesen