Sonntag, 19.02.2017

Reichelsheim


Main-Echo berichtet aus Reichelsheim

Eberbach 30.10.2016

Winzer für beste Weine ausgezeichnet

Im Klos­ter Eber­bach hat Land­wirt­schafts­mi­nis­te­rin Pris­ka Hinz (Grü­ne) am ­Sams­tag 1544 Wei­ne und 63 Sek­te aus Hes­sen mit Gold-, Sil­ber- und Bron­ze­me­dail­len aus­ge­zeich­net.

Weiterlesen
Reichelsheim 19.09.2016

Themen: Bildung, Personennahverkehr

Der Oden­wäl­der Kreis­tag kommt am Mon­tag, 26. Sep­tem­ber, zu ei­ner Sit­zung in der Rei­chen­berg­hal­le von Rei­chels­heim zu­sam­men. Be­ginn ist um 15 Uhr.

Weiterlesen
Reichelsheim 12.07.2016

Mit dem Plastik-Luther die Reformation ins Dekanat getragen

Die Per­so­nal­si­tua­ti­on im Evan­ge­li­schen De­ka­nat Vor­de­rer Oden­wald mit sei­nen knapp 58 000 Ge­mein­de­mit­g­lie­dern sieht nach Ein­schät­zung der Ver­ant­wort­li­chen gut aus: Es ge­be nur zwei Va­kan­zen - in Lang­stadt-Sch­lier­bach und ab Au­gust in Schaaf­heim (wir be­rich­te­ten). Dies hat das De­ka­nat nach der Ta­gung der Som­mer­syno­de in Rei­chels­heim mit­ge­teilt.

Weiterlesen
Reichelsheim 05.01.2016

Überholer drängt BMW von Straße

Le­bens­ge­fähr­lich ver­letzt wor­den ist ein 51-Jäh­ri­ger aus Lin­den­fels, des­sen schwar­zer BMW X5 am Mon­tag nach ei­nem Über­hol­ma­növ­er in der Orts­durch­fahrt Gum­pen von der Bun­des­stra­ße 47 ge­drängt wur­de. Die 44-jäh­ri­ge Bei­fah­re­rin wur­de leicht ver­letzt. Am BMW ent­stand ein Scha­den von 15 000 Eu­ro.

Weiterlesen
Darmstadt 29.09.2015

Waffen waren Schreckschusspistolen

Die bei ei­ner Par­ty im Oden­wald von der Po­li­zei si­cher­ge­s­tell­ten zwei Waf­fen ha­ben sich als Sch­reck­schuss­pi­s­to­len ent­puppt. Dies teil­te die Po­li­zei am Mon­tag in Darm­stadt mit. Er­mit­telt wer­de ge­gen ei­nen Ju­gend­li­chen we­gen Ver­sto­ßes ge­gen das Waf­fen­ge­setz. Die Po­li­zei war in der Nacht zum Sams­tag per No­t­ruf zu ei­ner Par­ty in Rei­chels­heim ge­ru­fen wor­den. Ei­ne Ver­wand­te des Waf­fen­be­sit­zers hat­te den Beam­ten die bei­den Schuss­waf­fen über­ge­ben.

Weiterlesen
Reichelsheim 28.09.2015

Sondereinsatz nach Notruf

Ein Frank­fur­ter Son­der-Ein­satz-Kom­man­do (SEK) hat am Frei­tag ge­gen 23 Uhr vier 16- bis 23-Jäh­ri­ge aus ei­ner Woh­nung in der Rei­chels­hei­mer Hoch­stra­ße ge­holt. Ge­gen 19.22 war via No­t­ruf ge­mel­det wor­den, dass die­se schar­fe Schuss­waf­fen hät­ten. Po­li­zei­kräf­te nah­men von ei­ner Zeu­gin zwei Waf­fen in Emp­fang. Die­se wer­den un­ter­sucht. In der Woh­nung fan­den sich Platz­pa­tro­nen.Bernd Kle­bing

Weiterlesen
Reichelsheim 19.09.2015

Julia Schwöbel ist Kartoffelkönigin

Höh­e­punkt der Er­öff­nungs­fei­er zu den 25. Oden­wäl­der Kar­tof­fel­wo­chen am Don­ners­tag in Rei­chels­heim war die Krö­nung der ne­un­ten Kar­tof­fel­kö­n­i­gin. Nach zwei Jah­ren im Eh­ren­amt reich­te die seit­he­ri­ge Re­prä­sen­t­an­tin Li­sa I. das Zep­ter wei­ter an die 25-jäh­ri­ge Ju­lia Schwöb­el aus dem Rei­chels­hei­mer Orts­teil Gum­pen.

Weiterlesen
Gumpen 14.09.2015

Neue Odenwälder Kartoffelkönigin

Ju­lia Schwöb­el (25) aus Rei­chels­heim-Gum­pen ist die neue Oden­wäl­der Kar­tof­fel­kö­n­i­gin. »Ich will mei­ner Ge­ne­ra­ti­on die Kar­tof­fel als ku­li­na­ri­sche Krea­ti­on näh­er brin­gen«, hat die jun­ge Frau als Bot­schaf­te­rin der Oden­wäl­der Kar­tof­feln vor­ge­nom­men.

Weiterlesen
Reichelsheim 30.06.2015

Einbrecher geht ohne Beute

Mit lee­ren Hän­den hat ein un­be­kann­ter Ein­b­re­cher wie­der das Wei­te ge­sucht, der am Sonn­tag zwi­schen 20 und 21 Uhr mit bra­chia­ler Ge­walt in ei­nen Hand­werks­be­trieb in der Stra­ße Am Sä­ge­werk in Kirch-Be­er­furth ein­ge­drun­gen ist. Den da­bei an­ge­rich­te­ten Scha­den be­zif­fert die Po­li­zei mit 5000 Eu­ro. Nach ih­rer Dar­stel­lung hat der Un­be­kann­te ein Fens­ter samt Holz­rah­men ein­ge­schla­gen.

Weiterlesen
Reichelsheim 26.06.2015

Quadfahrer nach Unfall gestorben

Bei ei­nem Un­fall mit sei­nem Quad ist am Mitt­woch kurz nach 23 Uhr ein 66-jäh­ri­ger Rei­chels­hei­mer so schwer ver­letzt wor­den, dass er in der Nacht im Kran­ken­haus starb. Wie die Po­li­zei mel­det, soll jetzt ein Gu­t­ach­ter klä­ren, was in der Crum­ba­cher Stra­ße in Be­er­furth pas­siert ist. Wolf­gang Drei­korn

Weiterlesen
Reichelsheim 17.06.2015

Entscheidung über Anhebung der Jagdsteuer vertagt

In ei­nem Haus­halt mit Er­trä­gen von 135 Mil­lio­nen Eu­ro dürf­te ei­ne Ein­nah­me­po­si­ti­on von ge­ra­de­mal 105 000 Eu­ro kei­ne nen­nens­wer­te Rol­le spie­len. Und den­noch sorgt die Jagd­steu­er in re­gel­mä­ß­i­gen Ab­stän­den für hef­ti­ge De­bat­ten im Oden­wäl­der Kreis­tag. Der Ver­such der Grü­nen-Frak­ti­on, ei­ne Er­höh­ung durch­zu­set­zen, schei­ter­te am Mon­tag an der ei­ge­nen Cou­ra­ge.

Weiterlesen
Reichelsheim 17.06.2015

Wer trägt Kosten für Flüchtlinge?

Der Oden­wäl­der Kreis­tag for­dert ein­stim­mig die hes­si­sche Lan­des­re­gie­rung da­zu auf, die nach­ge­wie­se­nen Kos­ten für die Un­ter­brin­gung aus­län­di­scher Flücht­lin­ge voll­stän­dig und un­mit­tel­bar zu er­stat­ten. Auch sol­len die vom Bund zur Ver­fü­gung ge­s­tell­ten Mit­tel wei­ter­ge­lei­tet wer­den.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Reichelsheim

Neuste Bildergalerien aus Reichelsheim

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Lohrhaupten 17.02.2017

Trinkwasserhochbehälter in Lohrhaupten auch sanieren

Wie be­reits der Trink­was­s­er­hoch­be­häl­ter in Kemp­fen­brunn ist auch der Hoch­be­häl­ter in Lohr­haup­ten drin­gend sa­nie­rungs­be­dürf­tig. Nun stell­te sich die Fra­ge an die Mit­g­lie­der des Haupt- und Fi­nanz­aus­schus­ses und des Bau­aus­schus­ses, ob die Ge­mein­de bei­de Hoch­be­häl­ter in ei­nem Auf­wasch sa­nie­ren soll. Durch Sy­n­er­gie-Ef­fek­te könn­ten so bis zu 25 000 Eu­ro ein­ge­spart wer­den.

Weiterlesen
Lohrhaupten 05.02.2017

Windräder-Standort Thema in Sitzung

Um den mög­li­chen neu­en Stand­ort für Wind­kraft­an­la­gen in Mos­born geht es in der Sit­zung der Ge­mein­de­ver­t­re­tung Flörs­bach­tal am Mitt­woch, 8. Fe­bruar, um 20 Uhr im Rat­haus in Lohr­haup­ten.
Die SBF-Frak­ti­on hat ei­nen An­trag auf Frei­ga­be die­ses Stand­or­tes für Wind­e­n­er­gie­an­la­gen ge­s­tellt. Mo­ni­ka Bü­del

Weiterlesen
Mosborn 02.02.2017

Probleme mit dem Skitourismus eskalieren in Mosborn

Es bro­delt in Mos­born. Bei den IKEK-Ver­an­stal­tun­gen hat­ten die Mos­bor­ner die Idyl­le ih­res Or­tes noch als po­si­ti­ven Aspekt auf­ge­führt. Doch ge­nau die­se Idyl­le se­hen vie­le Mos­bor­ner nun ge­fähr­det. In den ver­gan­ge­nen Wo­chen war Mos­born Ziel vie­ler Ski­lang­läu­fer. „Wir ha­ben nichts ge­gen Wan­de­rer, Rad­fah­rer, Rei­ter oder Ski­läu­fer, sa­gen die Mos­bor­ner.

Weiterlesen
Lohrhaupten 19.12.2016

Lohrhauptener Post hat samstags offen

Die Post­fi­lia­le in Lohr­haup­ten hat sams­tags wie­der ge­öff­net. Tho­mas Hof­mann wird die Post­mit­ar­bei­te­rin Jut­ta Lin­den­ber­ger künf­tig ver­t­re­ten, wo­durch die bis­her üb­li­chen Öff­nungs­zei­ten wie­der wie ge­wohnt gel­ten.

Weiterlesen
Lohrhaupten 19.12.2016

Historischer Brunnen saniert

Es ist ge­schafft: Der his­to­ri­sche Brun­nen aus dem Jahr 1588, der vor dem evan­ge­li­schen Ge­mein­de­haus in Lohr­haup­ten steht, wur­de von Horst Ei­se­na­ch­er in Ei­gen­leis­tung re­stau­riert. Dies in so fach­män­ni­scher Wei­se, dass der Kreis­ar­chäo­lo­ge Claus Berg­mann, der am Frei­tag ge­mein­sam mit Bür­ger­meis­ter Frank So­er das Werk be­gu­t­ach­te­te, voll des Lo­bes war.

Weiterlesen