Samstag, 16.12.2017

Mühltal


Main-Echo berichtet aus Mühltal

Mühltal 17.02.2017

Schwerverletzter nach Messerstecherei in Flüchtlingsunterkunft

Polizei sucht 1,70 Meter großen Jugendlichen

Am frühen Freitagabend (17.02.) kam es um 19.00 Uhr zu einer Messerstecherei in und vor einer Aufnahmeeinrichtung für unbegleitete männliche Flüchtlinge im Mühltaler Ortsteil Nieder-Ramstadt.

Weiterlesen
Mühltal 01.12.2016

Diebe bauen Navis und Lenkrad aus

Un­be­kann­te ha­ben in der Nacht zum Don­ners­tag in Mühl­tal-Traut­heim zwei Au­tos auf­ge­bro­chen, um die Na­vi­ga­ti­ons­ge­rä­te aus­zu­bau­en. In bei­den Fäl­len han­del­te sich um je ei­nen BMW, von de­nen ei­ner in der Al­ten Die­bur­ger Stra­ße, der an­de­re Im Wie­sen­grund ge­parkt war. Die Tä­ter zer­schlu­gen zu­nächst die Schei­ben, um ins Fahr­zeu­gin­ne­re zu ge­lan­gen. In ei­nem Fall, so sch­reibt die Po­li­zei, nah­men sie auch das Lenk­rad mit.

Weiterlesen
Mühltal 23.10.2016

Auf Burg Frankenstein treiben Zombies und Hexen wieder ihr Unwesen

Et­was st­reicht un­an­ge­nehm lang­sam über den Rü­cken. Der has­ti­ge Blick über die Schul­ter trifft auf ei­ne zer­zaus­te He­xe, die Sen­se im An­schlag. - Will­kom­men auf Burg Fran­ken­stein. Knapp ei­ne Wo­che vor Hal­lo­we­en hat die Gru­sel­sai­son auf dem al­ten Ge­mäu­er na­he Darm­stadt be­gon­nen. Auf der Burg am Ran­de des Oden­walds stei­gen schon seit 1976 die Gru­sel­fes­te rund um Hal­lo­we­en. Der Zu­spruch der Be­su­cher ist un­ge­bro­chen.

Weiterlesen
Darmstadt 23.08.2016

Kriminelle brechen mehrere Fahrzeuge auf - Zeugen gesucht

Polizei Südhessen

Bislang noch unbekannte Kriminelle hatten es im Zeitraum zwischen Sonntagabend (21.08.) und Dienstagmorgen (23.08.) auf vier geparkte Autos in Griesheim abgesehen.

Weiterlesen
Darmstadt 24.07.2016

Zeugen nach Unfallflucht auf der B426 gesucht

Polizei Südhessen

Am Freitagnachmittag (22.07.2016) ereignete sich gegen 14:00 Uhr auf der B426 nach der Einmündung zum Schloss Frankenstein in Fahrtrichtung Mühltal eine Verkehrsunfallflucht, nachdem ein schwarzer Alfa Romeo mit Schweizer Kennzeichen einen schwarzen Opel Insignia beim Spurwechsel gerammt hat.

Weiterlesen
Mühltal 22.05.2016

Mountainbiker schwer verletzt

Polizei Südhessen

Ein 52-jähriger Mann aus Weiterstadt war am Samstagnachmittag (21.) gegen 15.00 Uhr mit seinem Mountainbike im Waldgebiet bei der Burg Frankenstein gestürzt und hatte sich lebensgefährlich verletzt. Der Unfall passierte an der Frankensteiner Rinne, einer illegal angelegten Route.

Weiterlesen
Mühltal 05.01.2016

Einbrecher stehlen Ring und Tresor

Zwei Ein­brüche in Mühl­tal und Bi­cken­bach mel­det die Po­li­zei: Min­des­tens ei­nen Ring ha­ben Tä­ter er­beu­tet, die am Sams­tag zwi­schen 12 und 18 Uhr über die Ter­ras­sen­tür in ein Ein­fa­mi­li­en­haus im Mühl­ta­ler Dros- sel­weg ein­dran­gen.

Weiterlesen
Mühltal 18.12.2015

Einbrecher hebeln Terrassentür auf

Durch ei­ne auf­ge­he­bel­te Ter­ras­sen­tür sind Ein­b­re­cher am Mitt­woch­a­bend in ei­ne Woh­nung ei­nes Mehr­fa­mi­li­en­hau­ses in der Al­ten Darm­städ­ter Stra­ße von Mühl­tal ein­ge­drun­gen. Nach An­ga­ben der Po­li­zei er­beu­te­ten die Tä­ter un­ter an­de­rem Sch­muck und Geld. Wolf­gang Drei­korn
bHin­wei­se an die Po­li­zei

Weiterlesen
Mühltal 05.11.2015

Drei Bewaffnete überfallen Kiosk

Drei be­waff­ne­te Män­ner ha­ben am Di­ens­tag ge­gen 17.45 Uhr ei­nen Kiosk in der Lud­wig-Bau­er-Stra­ße über­fal­len. Wie die Po­li­zei mel­det, be­droh­ten sie die 63-jäh­ri­ge In­ha­be­rin mit ei­ner Pi­s­to­le und nah­men ihr drei le­der­ne Geld­ta­schen mit 450 Eu­ro ab. Der Über­fall dau­er­te nur we­ni­ge Mi­nu­ten; die Tä­ter spra­chen da­bei kein Wort. Die Män­ner wa­ren zwi­schen 1,75 und 1,80 Me­ter groß und von nor­ma­ler Ge­stalt.

Weiterlesen
Mühltal 12.08.2015

Auto gegen Laster: Frau schwer verletzt

Bei ei­nem Un­fall am Di­ens­tag um 13.50 Uhr auf der B 426 bei Mühl­tal ist ei­ne Frau schwer ver­letzt wor­den. Laut Po­li­zei woll­te die 51-jäh­ri­ge Au­to­fah­re­rin aus Groß-Zim­mern ei­nen Rad­ler über­ho­len; da­bei stieß ihr Wa­gen mit ei­nem Las­ter zu­sam­men. Die Fah­re­rin wur­de mit dem Ret­tungs­hub­schrau­ber ab­trans­por­tiert. Der Mann im Las­ter blieb un­ver­letzt. Zwei wei­te­re Fahr­zeu­ge wur­den durch Trüm­mer­tei­le be­schä­d­igt.

Weiterlesen
Mühltal 26.05.2015

Wieder leichtes Erdbeben im Odenwald

Im Oden­wald hat in der Nacht zum Sams­tag die Er­de ge­bebt. Das Epi­zen­trum lag laut Po­li­zei zwi­schen Mühl­tal und Ober-Ram­stadt (Kreis Darm­stadt-Die­burg). Das Be­ben um 23.54 Uhr hat­te ei­ne Stär­ke von 2,2 und dau­er­te we­ni­ge Se­kun­den. Schä­den gab es kei­ne. Zwar rie­fen meh­re­re Bür­ger bei der Po­li­zei an, ei­nem Sp­re­cher zu­fol­ge wa­ren es aber deut­lich we­ni­ger als bei ver­gan­ge­nen Erd­be­ben:

Weiterlesen
Mühltal 14.04.2015

Fröhlich und unabhängig - eine unorthodoxe Alternative

Der Klin­gel­k­nopf ver­steckt sich un­ter ei­nem Busch, am Trep­pen­ge­län­der hängt ein Glöck­chen, doch drei Pa­ke­te vor der Tür schei­nen zu si­g­na­li­sie­ren: Nie­mand zu Hau­se. Der ers­te Ver­such, mit Chri­s­toph Zwick­ler Kon­takt auf­zu­neh­men, schei­tert.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Mühltal

Neuste Bildergalerien aus Mühltal

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Darmstadt 14.12.2017

Kritiker: Wahrsager täuschten sich

Die Welt ist nicht un­ter­ge­gan­gen und in Deut­sch­land hat es auch kei­ne bür­ger­krieg­s­ähn­li­chen Zu­stän­de ge­ge­ben: Kri­ti­kern zu­fol­ge ha­ben Hell­se­her und As­tro­lo­gen 2017 mit ih­ren Vor­her­sa­gen häu­fig falsch ge­le­gen.

Weiterlesen
Reinheim 13.12.2017

Groß-Bieberau: Seniorenzentrum wird noch teurer

Die Se­nio­ren­ein­rich­tung »Rö­mer­bad« in Groß-Bie­berau wird noch teu­rer. Wei­te­re 850 000 Eu­ro wird der Se­nio-Zweck­ver­band, zu dem auch Groß-Um­stadt, Groß-Zim­mern und Müns­ter ge­hö­ren, wohl noch oben drauf­le­gen müs­sen. Das einst auf 7,8 Mil­lio­nen Eu­ro ge­schätz­te Pro­jekt kä­me dann letzt­lich auf 9,3 Mil­lio­nen Eu­ro. Ei­nen Ter­min für die Fer­tig­stel­lung gibt es nicht.

Weiterlesen
Kempfenbrunn 12.12.2017

Erster Adventsmarkt bestens besucht

Erst­mals fand in Kemp­fen­brunn am Sams­tag ein Weih­nachts­markt statt. An zehn Stän­den und in vier Zel­ten gab es Glühw­ein, Brat­würs­te und eben die Din­ge, die ei­nen Weih­nachts­markt aus­ma­chen. Der Be­such war so groß, dass Mi­t­or­ga­ni­sa­tor Karl­heinz Sei­pel to­tal über­rascht war: »Da­mit hat­ten wir nicht ge­recht, das ist Wahn­sinn!« Der Weih­nachts­markt soll nun al­le zwei Jah­re, im­mer im Wech­sel mit Mos­born, statt­fin­den.

Weiterlesen
Darmstadt 11.12.2017

Kirchen laden zur Besinnung und Ruhe

Im Ad­vent bie­ten vie­le Kir­chen in Hes­sen Mög­lich­kei­ten zur Ru­he und Be­sin­nung - statt Weih­nachts­markt-Tru­bel und Ge­schen­ke-Stress. Be­son­ders Kir­chen in den gro­ßen In­nen­städ­ten la­den ein. Es ge­be deut­lich mehr Be­su­cher, teil­te die Evan­ge­li­sche Kir­che in Hes­sen und Nas­sau (EKHN) mit. »Bei uns ent­schei­det auch je­de Ge­mein­de selbst, wie sie es hand­habt«, sagt für die ka­tho­li­sche Kir­che Alex­an­der Matschak vom Bis­tum Mainz.

Weiterlesen
Darmstadt 11.12.2017

Reizgas beendet Schule in Darmstadt

Der Au­s­tritt ei­nes noch un­be­kann­ten Stof­fes hat ei­nen grö­ße­ren Ein­satz an ei­ner Darm­städ­ter Schu­le aus­ge­löst. Wie die Feu­er­wehr am Mon­tag mit­tei­le, wur­de der Stoff in ei­nem Ge­bäu­de der Na­tur­wis­sen­schaf­ten frei­ge­setzt. Nach An­ga­ben der Feu­er­wehr wa­ren fünf Klas­sen mit 116 Schü­l­ern und Leh­rern be­trof­fen. Meh­re­re Schü­ler klag­ten über Rei­zun­gen der Atem­we­ge und Kopf­sch­mer­zen.

Weiterlesen