Montag, 22.01.2018

Weiterstadt

Weiterstadt wird erstmals in einer Urkunde aus dem Jahre 948 unter dem Namen Widerestat erwähnt. Im …

Main-Echo berichtet aus Weiterstadt

Weiterstadt 27.12.2017

Vier Verletzte durch Unfall bei Weiterstadt

Mehr als fünf Stunden Vollsperrung

Am Mittwoch gegen 2 Uhr kam es auf der vierspurigen A 5 kurz vor der Anschlussstelle Weiterstadt in Fahrtrichtung Frankfurt zu einem Verkehrsunfall, bei dem insgesamt vier Personen leicht verletzt wurden.

Weiterlesen
Darmstadt 22.12.2017

Schwerer Unfall auf der A5 bei Weiterstadt - Fahrer eingeklemmt

Zeitweise Vollsperrung

Am Donnerstagabend ist es gegen 19:45 Uhr auf der Autobahn 5 zwischen der Anschlussstelle Weiterstadt und Mörfelden im Kreis Darmstadt-Dieburg zu einem Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person gekommen.

Weiterlesen
Weiterstadt 02.11.2017

E-Bikes revolutionieren Verkehr - Hersteller aus Weiterstadt wächst

Neubau bei Darmstadt

Der Markt für E-Bikes boomt, die Branche rechnet mit einem weiter zunehmenden Marktanteil für die Elektro-Fahrräder. Auch die Firma Riese und Müller aus Hessen ist auf Wachstumskurs - nun ist bei Darmstadt ein Neubau geplant.

Weiterlesen
Weiterstadt 05.09.2017

Mann lässt am Campingplatz die Hosen runter

Polizei Südhessen

Ein etwa 30 Jahre alter Mann hat sich vor zwei Frauen am Volleyballfeld des Campingplatzes Steinrodsee ausgezogen und die Damen damit belästigt. Als die beiden die Polizei riefen, flüchtete der Mann auf einem dunklen Fahrrad.

Weiterlesen
Weiterstadt 09.08.2017

Granate direkt an A 5 gesprengt

We­gen der Sp­ren­gung ei­ner Welt­kriegs­gra­na­te ist die Au­to­bahn 5 bei Wei­ter­stadt in der Nacht zum Mitt­woch für kur­ze Zeit ge­sperrt wor­den. Pri­va­te Son­den­gän­ger hat­ten die Waf­fe am Di­ens­ta­g­a­bend am Sei­ten­st­rei­fen der Au­to­bahn ge­fun­den, wie ein Sp­re­cher der Po­li­zei Darm­stadt mit­teil­te. Der Kampf­mit­tel­rä­um­di­enst ha­be dar­auf­hin ei­nen Si­cher­heits­be­reich von 500 Me­tern ein­ge­rich­tet, um die Gra­na­te zu sp­ren­gen.

Weiterlesen
Weiterstadt 13.06.2017

Mehrere verletzte Nach Unfall in Weiterstadt

Auffahrunfall mit drei Autos

Auf der Bundesstraße 42 bei Weiterstadt ist ein 21-Jähriger auf ein Stauende aufgehfahren. Bei dem Unfall wurden vier Menschen verletzt.

Weiterlesen
Weiterstadt 23.05.2017

Motorradfahrer stirbt bei Weiterstadt - Vollsperrung auf B42

Polizei Südhessen

Bei einem schweren Unfall auf der Bundesstraße 42 bei Büttelborn ist am Dienstagnachmittag ein Motorradfahrer ums Leben gekommen.

Weiterlesen
Weiterstadt 19.05.2017

A5: Mehrere Beanstandungen bei Verkehrskontrolle

Blutentnahme, Sicherstellung, Strafanzeige

Ein 38 Jahre alter Mann muss sich nach einer Verkehrskontrolle am Donnerstagmittag (18.05.) in zwei Verfahren verantworten.

Weiterlesen
Weiterstadt 20.03.2017

Erster Freiland-Spargel in Südhessen gestochen

«Qualität super»

Genügend Frost im Winter macht den frischen Spargel besonders gut. Das sagt Rolf Meinhardt, auf dessen Hof die ersten Stangen des Edelgemüses in diesem Jahr geerntet wurden.

Weiterlesen
Weiterstadt 20.03.2017

Weiterstadt: Kofferraum voll mit neuen Schuhen - Vier Männer in Haft

Polizei Südhessen

Ein mit vier Männern im Alter von 20 bis 37 Jahren besetztes Auto stoppten Zivilfahnder des Polizeipräsidiums Südhessen am Samstagabend (18.03.) auf dem Kundenparkplatz eines Möbelhauses.

Weiterlesen
Weiterstadt 15.03.2017

Arbeiter stürzt von Gerüst: Verletzt

Ein Ar­bei­ter aus Ba­den-Würt­tem­berg ist bei ei­nem Sturz von ei­nem Bau­ge­rüst auf der A5 in Süd­hes­sen schwer ver­letzt wor­den. Der 49-Jäh­ri­ge war am Mitt­woch auf ei­nem ge­sperr­ten Ab­schnitt der Au­to­bahn bei Wei­ter­stadt fünf Me­ter in die Tie­fe auf die Fahr­bahn ge­fal­len, wie das Po­li­zei­prä­si­di­um Süd­hes­sen mit­teil­te. Wie es zu dem Un­fall kam, wer­de nun er­mit­telt.

Weiterlesen
Weiterstadt 15.03.2017

Arbeiter stürzt von Autobahnbrücke bei Weiterstadt

Mann schwer verletzt

Schwer verletzt wurde ein Arbeiter an einer Brückenbaustelle auf der A5 am Mittwochnachmittag.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Weiterstadt

Neuste Bildergalerien aus Weiterstadt

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Darmstadt 15.01.2018

Geld zum Fenster rausgeworfen

Ein Be­trü­ger hat sich im Land­kreis Darm­stadt-Die­burg als Po­li­zei­beam­ter aus­ge­ge­ben und da­mit ei­ne 75 Jah­re al­te Frau um ihr Er­spar­tes ge­bracht. Der bis­lang un­be­kann­te Tä­ter konn­te die Rent­ne­rin da­von über­zeu­gen, dass ei­ne Ban­de in ih­re Woh­nung in Als­bach-Hähn­lein ein­b­re­chen wol­le, teil­te die Po­li­zei am Mon­tag mit.

Weiterlesen
Darmstadt 11.01.2018

Unfall: Schaden von 185 000 Euro

Ein be­trun­ke­ner Trans­por­t­er­fah­rer hat ei­nen Un­fall mit rund 185 000 Eu­ro Sach­scha­den ver­ur­sacht. Der 59-Jäh­ri­ge über­sah am Mitt­woch­a­bend nach Po­li­zei­an­ga­ben auf der Bun­des­stra­ße 26 bei Darm­stadt ein war­ten­des Au­to. Der Trans­por­ter krach­te in den Wa­gen und schob ihn auf die Ge­gen­s­pur. Dort kol­li­dier­te das Au­to mit ei­nem wei­te­ren Fahr­zeug. Der Trans­por­ter ramm­te noch ein par­ken­des Au­to. Die Bi­lanz des Un­falls zwi­schen Gries­heim und Darm­stadt:

Weiterlesen
Darmstadt 11.01.2018

DFL akzeptiert Umbaupläne für Böllenfalltor

Fuß­ball-Zweit­li­gist SV Darm­stadt 98 darf wei­ter im tra­di­ti­ons­rei­chen Sta­di­on am Böl­len­fall­tor spie­len. Die Deut­sche Fuß­ball Li­ga (DFL) ha­be den Ve­r­ein nach Prü­fung der vor­ge­leg­ten Un­ter­la­gen dar­über in­for­miert, dass die Aufla­gen für die In­fra­struk­tur er­füllt wor­den sei­en. Dies teil­te der Ve­r­ein am Don­ners­tag mit. Ins­be­son­de­re der Mas­ter­plan, der ei­nen um­fas­sen­den Um­bau der Are­na vor­sieht, sei von der DFL ak­zep­tiert wor­den.

Weiterlesen
Darmstadt 10.01.2018

Falsche Polizisten legen Rentnerin rein

Er­mitt­ler ha­ben im Raum Darm­stadt zwei mut­maß­li­che Trick­be­trü­ger ding­fest ge­macht. Den 18 und 23 Jah­re al­ten Män­nern wird vor­ge­wor­fen, ei­ne äl­te­re Da­me aus dem ba­den-würt­tem­ber­gi­schen Sins­heim um ins­ge­s­amt 76 000 Eu­ro ge­bracht zu ha­ben. Wie Po­li­zei und Staats­an­walt­schaft Hei­del­berg am Mitt­woch mit­teil­ten, ga­ben sich die Män­ner ge­gen­über der 83-Jäh­ri­gen am Te­le­fon als Po­li­zis­ten aus.

Weiterlesen
Darmstadt 10.01.2018

Ehefrau umgebracht: elfeinhalb Jahre Haft

Im Mord­pro­zess um Ham­mer­schlä­ge ge­gen sei­ne Ehe­frau hat das Land­ge­richt Darm­stadt ei­nen 56-Jäh­ri­gen we­gen Tot­schlags zu elf­ein­halb Jah­ren Haft ver­ur­teilt. »Das war die klas­si­sche Be­zie­hungs­tat«, sag­te der Vor­sit­zen­de Rich­ter am Mitt­woch. Ei­nen Tag vor dem Ter­min bei der Schei­dungs­an­wäl­tin hat­te der Mann im April 2017 sei­ner da­mals 52 Jah­re al­ten Ehe­frau mehr­mals mit ei­nem Ham­mer auf den Kopf ge­schla­gen und sie dann er­würgt.

Weiterlesen