Freitag, 23.02.2018

Darmstadt


Main-Echo berichtet aus Darmstadt

Darmstadt 15.02.2018

Traumatisierte Flüchtlinge: Hilfe

In Darm­stadt ist am Don­ners­tag die ers­te von vier neu­en An­lauf­s­tel­len für trau­ma­ti­sier­te Flücht­lin­ge in Hes­sen an den Start ge­gan­gen. Das Psy­cho­so­zia­le Zen­trum für Ge­flüch­te­te Süd­hes­sen wird vom Ca­ri­tas­ver­band und Deut­schem Ro­ten Kreuz ge­tra­gen.

Weiterlesen
Darmstadt 14.02.2018

Polizeieinsatz in Griesheimer Gymnasium

15-Jähriger hantiert mit Schreckschusswaffe

Ein 15-Jähriger mit einer Schreckschusswaffe hat einen Polizeieinsatz an einem Gymnasium im südhessischen Griesheim ausgelöst.

Weiterlesen
Hanau 13.02.2018

Kirchen laden zu »One Billion Rising«

Die Evan­ge­li­sche Kir­che von Kur­hes­sen-Wal­deck und die Evan­ge­li­sche Kir­che in Hes­sen und Nas­sau be­tei­li­gen sich an die­sem Mitt­woch an der welt­wei­ten In­i­tia­ti­ve »One Bil­li­on Ri­sing« - ei­ne In­i­tia­ti­ve, um tan­zend ge­gen Ge­walt an Frau­en und Mäd­chen zu pro­tes­tie­ren. Die Teil­nah­me am 14. Fe­bruar ist mög­lich in Ha­nau um 16.30 Uhr auf dem Frei­heits­platz und um 12 Uhr auf dem Pau­lus­platz in Darm­stadt:

Weiterlesen
Darmstadt 09.02.2018

Info-Abend für werdende Eltern

Ei­nen In­for­ma­ti­ons­a­bend für wer­den­de El­tern gibt es am Mitt­woch, 14. Fe­bruar, von 18 bis 20 Uhr im Ma­ri­en­ho­spi­tal Darm­stadt.
Frau­en- und Kin­der­ärz­te, Hebam­men, Kin­der­kran­ken­schwes­tern und Kran­ken­schwes­tern der Ent­bin­dungs­sta­ti­on ge­ben da­bei ei­nen um­fas­sen­den Über­blick über den Ablauf der Ge­burt und die wei­te­re Ver­sor­gung von Mut­ter und Kind. Der Ein­tritt ist frei. Ei­ne An­mel­dung ist nicht er­for­der­lich. And­rea Jost

Weiterlesen
Darmstadt 07.02.2018

Betrugsurteil gegen Betreiber von Lottostelle

Statt knapp ei­ner hal­ben Mil­li­on Eu­ro soll­te ei­ne Lot­to­ge­win­ne­rin nur 8000 Eu­ro be­kom­men: We­gen ­schwe­ren Be­tru­ges hat das Amts­ge­richt Darm­stadt den ehe­ma­li­gen Be­t­rei­ber ei­ner Lot­to-An­nah­me­s­tel­le zu ei­nem Jahr und drei Mo­na­ten Haft auf Be­wäh­rung ver­ur­teilt. Au­ßer­dem ver­häng­te es am Mitt­woch ge­gen den Mann ei­ne Geld­aufla­ge über 2400 Eu­ro.

Weiterlesen
Darmstadt 02.02.2018

Mann tötete Nachbarin mit vier Schüssen

Im töd­li­chen Nach­bar­schafts­st­reit von Darm­stadt hat der Tä­ter vier Schüs­se auf sein Op­fer ab­ge­ge­ben und sich an­sch­lie­ßend selbst in den Kopf ge­schos­sen. Das ist das Er­geb­nis der Ob­duk­ti­on der bei­den Lei­chen, die am Mitt­woch­mor­gen in ei­ner klei­nen Wohn­sied­lung in der Nähe des Haupt­bahn­hofs ge­fun­den wor­den wa­ren.

Weiterlesen
Darmstadt 02.02.2018

Mann tötete Nachbarin und sich anschließend selbst

Jahrelange Auseinandersetzungen enden mit vier Schüssen

Ein jahrelanger, zermürbender Nachbarschaftsstreit könnte hinter den tödlichen Schüssen in Darmstadt stecken. Einzelheiten sind noch ungeklärt. Offen ist auch die Frage, warum der Streit so eskalierte.

Weiterlesen
Darmstadt 01.02.2018

Irgendeine Art von Streit unter Nachbarn?

IRA SCHAI­B­LE­Die bei­den To­ten aus der Wohn­sied­lung in der Nähe des Darm­städ­ter Haupt­bahn­hofs wa­ren Nach­barn. »Es sieht so aus, als ob ir­gend­ei­ne Art von Nach­bar­schafts­st­reit das Mo­tiv war«, sag­te Ober­staats­an­walt Robert Hart­mann am Don­ners­tag.

Weiterlesen
Darmstadt 31.01.2018

Schüsse in Darmstadt - Zwei Tote gefunden

Polizei Südhessen

Zeugen hören Schüsse, sehen ein brennendes Auto. Sie alarmieren die Polizei - und die macht eine grausige Entdeckung.

Weiterlesen
Pfungstadt 26.01.2018

Hai-Aquarium: Gegner scheitern

Die Kri­ti­ker des ge­plan­ten Hai-Aqua­ri­ums »Shark-Ci­ty« in Pfung­stadt (Kreis Darm­stadt-Die­burg) ha­ben vor dem Ver­wal­tungs­ge­richt Darm­stadt ei­ne Nie­der­la­ge er­lit­ten.

Weiterlesen
Darmstadt 25.01.2018

Keine Witwenrente nach Hochzeit am Krankenbett

Wenn bei der Ehe­sch­lie­ßung die töd­li­chen Fol­gen ei­ner schwe­ren Krank­heit vor­her­seh­bar wa­ren, be­steht kein An­spruch auf Wit­wen­ren­te. Dies geht aus ei­nem am Don­ners­tag ver­öf­f­ent­lich­ten Ur­teil des Hes­si­schen Lan­des­so­zial­ge­richts in Darm­stadt her­vor (AZ: L 5 R 51/17). Re­vi­si­on wur­de nicht zu­ge­las­sen.

Weiterlesen
Darmstadt 23.01.2018

Planung für Radschnellweg Darmstadt-Frankfurt geht voran

Mit dem Bau des ers­ten hes­si­schen Rad­sch­nell­wegs zwi­schen Darm­stadt und Frank­furt soll noch in die­sem Jahr be­gon­nen wer­den. Die Stadt Darm­stadt ha­be den Ver­lauf der ins­ge­s­amt rund 30 Ki­lo­me­ter lan­gen Ver­bin­dung inn­er­halb der Wis­sen­schafts­stadt fest­ge­legt, be­rich­te­te Man­f­red Ockel, Ge­schäfts­füh­rer der zu­stän­di­gen ge­mein­nüt­zi­gen Re­gio­nal­park Süd­west GmbH.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Darmstadt

Neuste Bildergalerien aus Darmstadt

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Ober-Ramstadt 22.09.2017

L 3104 wird ab Montag erneuert

Die Er­neue­rung der Lan­des­stra­ße 3104 zwi­schen Ober-Ram­stadt und Roßd­orf be­ginnt am kom­men­den Mon­tag, 25. Sep­tem­ber. Das hat die Ver­kehrs­be­hör­de Hes­sen Mo­bil mit­ge­teilt.
Die Ar­bei­ten wür­den in sie­ben Ab­schnit­ten un­ter Voll­sper­rung er­le­digt, heißt es wei­ter. Dau­er: bis Früh­jahr 2018. Über die Win­ter­mo­na­te wer­de es vor­aus­sicht­lich ei­ne Pau­se ge­ben.

Weiterlesen
Pfungstadt 12.09.2017

Verhärtete Fronten im Streit um Hai-Aquarium

Die Fron­ten sind ver­här­tet. Wenn das in Pfung­stadt bei Darm­stadt ge­plan­te gro­ße Hai-Aqua­ri­um schei­tert, könn­ten der Stadt Ein­nah­men von rund 3,2 Mil­lio­nen Eu­ro durch die Lap­pen ge­hen - und oben­d­r­ein noch Ge­wer­be­steu­er von jähr­lich zwi­schen 550 000 und 700 000 Eu­ro. Aber wenn das für 2019 an­ge­peil­te Pro­jekt »Shark Ci­ty« in die Tat um­ge­setzt wird, le­ben Haie nach An­sicht von Tier­schüt­zern dort in qual­vol­ler En­ge.

Weiterlesen
Ober-Ramstadt 23.08.2017

Wurfbeil-Angreifer muss in Psychiatrie

Nach dem An­griff auf sei­ne El­tern mit ei­nem Wurf­beil muss ein 19-Jäh­ri­ger in die Psy­ch­ia­trie. Ein Amts­rich­ter ha­be am Di­ens­tag Haft­be­fehl we­gen ver­such­ten Mor­des er­las­sen, teil­te die Po­li­zei in Darm­stadt mit. Der jun­ge Mann hat­te im süd­hes­si­schen Ober-Ram­stadt in der Nacht zum Mon­tag dem Va­ter im el­ter­li­chen Schlaf­zim­mer er­heb­li­che Ver­let­zun­gen zu­ge­fügt. Die Mut­ter blieb un­ver­letzt.

Weiterlesen
Weiterstadt 09.08.2017

Granate direkt an A 5 gesprengt

We­gen der Sp­ren­gung ei­ner Welt­kriegs­gra­na­te ist die Au­to­bahn 5 bei Wei­ter­stadt in der Nacht zum Mitt­woch für kur­ze Zeit ge­sperrt wor­den. Pri­va­te Son­den­gän­ger hat­ten die Waf­fe am Di­ens­ta­g­a­bend am Sei­ten­st­rei­fen der Au­to­bahn ge­fun­den, wie ein Sp­re­cher der Po­li­zei Darm­stadt mit­teil­te. Der Kampf­mit­tel­rä­um­di­enst ha­be dar­auf­hin ei­nen Si­cher­heits­be­reich von 500 Me­tern ein­ge­rich­tet, um die Gra­na­te zu sp­ren­gen.

Weiterlesen
Pfungstadt 16.07.2017

Unterschriften gegen Hai-Aquarium

Die Geg­ner des ge­plan­ten gro­ßen Hai­fisch-Aqua­ri­ums »Shark Ci­ty« im süd­hes­si­schen Pfung­stadt (wir be­rich­te­ten) ge­ben sich auf dem Weg zu ei­nem Bür­ger­be­geh­ren opti­mis­tisch. »Nur gut 500 Un­ter­schrif­ten feh­len noch, dann ha­ben die In­i­tia­to­ren die nö­t­i­ge Zahl er­reicht und kön­nen das Be­geh­ren ein­rei­chen«, teil­ten sie am Sonn­tag mit. Tags zu­vor hät­ten sie bei ei­nem Floh­markt im Tier­heim wei­te­re Un­ter­schrif­ten ge­sam­melt.

Weiterlesen