Montag, 20.11.2017

Darmstadt


Main-Echo berichtet aus Darmstadt

Darmstadt 17.11.2017

Susanne Hasenstab in der Centralstation

Mit ih­rem Pro­gramm »Warum ist die Kat­ze so dick?« gas­tiert die Aschaf­fen­bur­ger Au­to­rin und Main-Echo-Ko­lum­nis­tin Su­san­ne Ha­sen­stab am Sams­tag, 18. No­vem­ber, in der Darm­städ­ter Cen­tral­sta­ti­on. Bei der ka­ba­ret­tis­ti­schen Le­sung wird die »Chro­nis­tin des skur­ri­len All­tags« (hr2 kul­tur) und Ge­win­ne­rin des »1. Spir­wes - Darm­städ­ter Preis für Maul­kunst und Le­bens­art 2016« von ih­rem Büh­nen­part­ner Emil Email­le aus Gei­sel­bach-Omers­bach un­ter­stützt. Be­ginn:

Weiterlesen
Darmstadt 17.11.2017

Susanne Hasenstab in der Centralstation

Mit ih­rem Pro­gramm »Warum ist die Kat­ze so dick?« tritt die Aschaf­fen­bur­ger Au­to­rin und Main-Echo-Ko­lum­nis­tin Su­san­ne Ha­sen­stab an die­sem Sams­tag, 18. No­vem­ber, in der Darm­städ­ter Cen­tral­sta­ti­on auf. Bei der ka­ba­ret­tis­ti­schen Le­sung wird sie von ih­rem Büh­nen­part­ner Emil Email­le un­ter­stützt. Be­ginn: 20 Uhr. Ste­fan Fuchs

Weiterlesen
Darmstadt 16.11.2017

Weiter Rätseln über Himmelsphänomen

Von den dpa-Mit­ar­bei­tern JOA­CHIM BAI­ER UND CHRIS­TI­NA STORZ

Ein hel­les Licht am Him­mel über Süd­deut­sch­land hat am Di­ens­ta­g­a­bend für gro­ße Auf­re­gung ge­sorgt. Ex­per­ten rät­seln, was hin­ter dem Phä­no­men ste­cken könn­te.

Weiterlesen
Darmstadt 15.11.2017

Neues vom Lichtschweif über Unterfranken

ESA nimmt einen Meteoroiden an

Das Himmelsphänomen, einen Lichtschweif über Unterfranken, der sich in Richtung Hessen bewegt hatte, könnte ein großer Meteoroid gewesen sein. Das ist die erste Einschätzung von Rüdiger Jehn, Experte der Europäischen Weltraumagentur ESA in Darmstadt.

Weiterlesen
Darmstadt 09.11.2017

Präparierte Urpferdchen im Hessischen Landesmuseum Darmstadt

Zwei vor ei­ni­ger Zeit in der Gru­be Mes­sel ent­deck­te und nun fer­tig präpa­rier­te Urp­ferd­chen hat das Hes­si­sche Lan­des­mu­se­um am Don­ners­tag in Darm­stadt der Öf­f­ent­lich­keit vor­ge­s­tellt.
Die gut er­hal­te­nen Stü­cke wa­ren in den Jah­ren 2015 und 2016 ge­fun­den wor­den. Künf­tig wer­den sie in der Aus­stel­lung des Mu­se­ums zu se­hen sein.

Weiterlesen
Darmstadt 06.11.2017

Straßenbahn schleift Auto 20 Meter mit

Ei­ne Stra­ßen­bahn hat in Darm­stadt ein Au­to rund 20 Me­ter mit­ge­sch­leift. Der 82 Jah­re al­te Fah­rer des Wa­gens wur­de bei dem Un­fall am Mon­tag im Ge­sicht leicht ver­letzt, wie die Po­li­zei in Darm­stadt mit­teil­te. Wie­so er beim Ab­bie­gen von der in die glei­che Rich­tung fah­ren­den Stra­ßen­bahn er­fasst wur­de, war zu­nächst un­klar. We­gen der Ber­gungs­ar­bei­ten stau­te sich der Ver­kehr in Rich­tung In­nen­stadt.

Weiterlesen
Darmstadt 01.11.2017

Der gemietete Pastor

Man­che Mo­men­te im Le­ben dür­fen ger­ne ein­mal be­son­ders fei­er­lich und er­ha­ben sein. Hoch­zei­ten et­wa. Der wür­de­vol­le Ein­zug in ei­ne Kir­che, das fest­li­che Läu­ten der Glo­cken, das er­grif­fe­ne Ge­löb­nis vor dem Al­tar: Kir­chen bie­ten für ih­re Mit­g­lie­der ei­nen Rah­men, der für das Braut­paar und sei­ne Gäs­ten die Be­son­der­heit des Er­eig­nis­ses ein­drucks­voll her­vor­hebt.

Weiterlesen
Darmstadt 25.10.2017

Darmstädter Stadion wird umgebaut

Das ma­ro­de Sta­di­on am Böl­len­fall­tor von Fuß­ball-Zweit­li­gist SV Darm­stadt 98 wird um­fas­send um­ge­baut und sa­niert. Die Kos­ten da­für sol­len bei rund 28,5 Mil­lio­nen Eu­ro lie­gen, den Löw­en­an­teil da­von trägt die Stadt. Der Um­bau in meh­re­ren Etap­pen soll bis En­de des Jah­res 2020 ab­ge­sch­los­sen sein, wie die Stadt Darm­stadt und der Ve­r­ein am Di­ens­tag mit­teil­ten.

Weiterlesen
Darmstadt 24.10.2017

Polizei prüft Busse: Alle beanstandet

16 Bus­se im in­ter­na­tio­na­len Li­ni­en­ver­kehr hat die süd­hes­si­sche Po­li­zei zwi­schen dem 18. und 22. Ok­tober auf Au­to­bah­nen rund um Darm­stadt kon­trol­liert. Das Er­geb­nis ist alar­mie­rend: Al­le 16 Bus­se wur­den be­an­stan­det, bei zwölf Bus­sen wur­den gra­vie­ren­de Ver­stö­ße fest­ge­s­tellt.

Weiterlesen
Darmstadt 22.10.2017

Mountainbiker auf illegalen Strecken

Sprung­schan­zen und Steil­kur­ven zwi­schen den Bäu­men: Zu­neh­mend re­gi­s­trie­ren die Be­hör­den il­le­ga­le Mo­un­tain­bi­ke-St­re­cken in den hes­si­schen Wäl­dern. Die St­re­cken kreu­zen We­ge und ge­fähr­den so Spa­zier­gän­ger. »Sie sind de­fini­tiv ein The­ma, mit zu­neh­men­der Re­le­vanz«, sag­te Pe­t­ra West­phal, Sp­re­che­rin des Lan­des­be­triebs Hes­sen­Forst. Be­son­ders be­liebt da­für sei­en der Tau­nus, der Ha­bichts­wald bei Kas­sel und der Oden­wald.

Weiterlesen
Darmstadt 20.10.2017

Bewährung nach Betrug mit Immobilien

Im Darm­städ­ter Pro­zess um Be­trug mit wert­lo­sen Schrott­im­mo­bi­li­en hal­ten Staats­an­walt­schaft und Ver­tei­di­gung ei­ne Be­wäh­rungs­stra­fe für aus­rei­chend. Die An­kla­ge plä­d­ier­te am Frei­tag vor dem Land­ge­richt auf zwei Jah­re, ein An­walt auf ein Jahr und neun Mo­na­te.

Weiterlesen
Darmstadt 20.10.2017

Drogenreste in Säuglingsknochen

Im Fall des mys­te­riö­sen Kno­chen­fun­des in ei­nem Wald bei Vi­ern­heim gibt es neue Er­kennt­nis­se: Laut Staats­an­walt­schaft und Po­li­zei kam das nur we­ni­ge Wo­chen al­te Ba­by vor sei­nem Tod mit Dro­gen in Be­rüh­rung. Rechts­me­di­zi­ner ent­deck­ten in dem Ske­lett des Jun­gen ent­sp­re­chen­de Spu­ren. Wahr­schein­lich ha­be die Mut­ter des Ba­bys wäh­rend ih­rer Schwan­ger­schaft Am­pheta­mi­ne ge­nom­men Die Iden­ti­tät der Frau und ih­res Soh­nes sei je­doch wei­ter­hin un­klar.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Darmstadt

Neuste Bildergalerien aus Darmstadt

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Ober-Ramstadt 22.09.2017

L 3104 wird ab Montag erneuert

Die Er­neue­rung der Lan­des­stra­ße 3104 zwi­schen Ober-Ram­stadt und Roßd­orf be­ginnt am kom­men­den Mon­tag, 25. Sep­tem­ber. Das hat die Ver­kehrs­be­hör­de Hes­sen Mo­bil mit­ge­teilt.
Die Ar­bei­ten wür­den in sie­ben Ab­schnit­ten un­ter Voll­sper­rung er­le­digt, heißt es wei­ter. Dau­er: bis Früh­jahr 2018. Über die Win­ter­mo­na­te wer­de es vor­aus­sicht­lich ei­ne Pau­se ge­ben.

Weiterlesen
Pfungstadt 12.09.2017

Verhärtete Fronten im Streit um Hai-Aquarium

Die Fron­ten sind ver­här­tet. Wenn das in Pfung­stadt bei Darm­stadt ge­plan­te gro­ße Hai-Aqua­ri­um schei­tert, könn­ten der Stadt Ein­nah­men von rund 3,2 Mil­lio­nen Eu­ro durch die Lap­pen ge­hen - und oben­d­r­ein noch Ge­wer­be­steu­er von jähr­lich zwi­schen 550 000 und 700 000 Eu­ro. Aber wenn das für 2019 an­ge­peil­te Pro­jekt »Shark Ci­ty« in die Tat um­ge­setzt wird, le­ben Haie nach An­sicht von Tier­schüt­zern dort in qual­vol­ler En­ge.

Weiterlesen
Ober-Ramstadt 23.08.2017

Wurfbeil-Angreifer muss in Psychiatrie

Nach dem An­griff auf sei­ne El­tern mit ei­nem Wurf­beil muss ein 19-Jäh­ri­ger in die Psy­ch­ia­trie. Ein Amts­rich­ter ha­be am Di­ens­tag Haft­be­fehl we­gen ver­such­ten Mor­des er­las­sen, teil­te die Po­li­zei in Darm­stadt mit. Der jun­ge Mann hat­te im süd­hes­si­schen Ober-Ram­stadt in der Nacht zum Mon­tag dem Va­ter im el­ter­li­chen Schlaf­zim­mer er­heb­li­che Ver­let­zun­gen zu­ge­fügt. Die Mut­ter blieb un­ver­letzt.

Weiterlesen
Weiterstadt 09.08.2017

Granate direkt an A 5 gesprengt

We­gen der Sp­ren­gung ei­ner Welt­kriegs­gra­na­te ist die Au­to­bahn 5 bei Wei­ter­stadt in der Nacht zum Mitt­woch für kur­ze Zeit ge­sperrt wor­den. Pri­va­te Son­den­gän­ger hat­ten die Waf­fe am Di­ens­ta­g­a­bend am Sei­ten­st­rei­fen der Au­to­bahn ge­fun­den, wie ein Sp­re­cher der Po­li­zei Darm­stadt mit­teil­te. Der Kampf­mit­tel­rä­um­di­enst ha­be dar­auf­hin ei­nen Si­cher­heits­be­reich von 500 Me­tern ein­ge­rich­tet, um die Gra­na­te zu sp­ren­gen.

Weiterlesen
Pfungstadt 16.07.2017

Unterschriften gegen Hai-Aquarium

Die Geg­ner des ge­plan­ten gro­ßen Hai­fisch-Aqua­ri­ums »Shark Ci­ty« im süd­hes­si­schen Pfung­stadt (wir be­rich­te­ten) ge­ben sich auf dem Weg zu ei­nem Bür­ger­be­geh­ren opti­mis­tisch. »Nur gut 500 Un­ter­schrif­ten feh­len noch, dann ha­ben die In­i­tia­to­ren die nö­t­i­ge Zahl er­reicht und kön­nen das Be­geh­ren ein­rei­chen«, teil­ten sie am Sonn­tag mit. Tags zu­vor hät­ten sie bei ei­nem Floh­markt im Tier­heim wei­te­re Un­ter­schrif­ten ge­sam­melt.

Weiterlesen