Samstag, 25.02.2017

Eichenbühl

Der Name des Dorfes lässt auf ein hohes Alter schließen. Ältester Vorläufer ist eine bandkeramische …

Main-Echo berichtet aus Eichenbühl

Erlenbach vor 10 Stunden

Autos kollidieren mit Bäumen

Glück ha­ben zwei Au­to­fah­rer im Land­kreis Mil­ten­berg ge­habt, de­ren Fahr­zeu­ge in der Sturm­nacht zum Frei­tag mit auf der Stra­ße lie­gen­den Bäu­men kol­li­diert sind. Nach An­ga­ben der Po­li­zei blieb je­weils beim Sach­scha­den, Men­schen wur­den al­len­falls leicht ver­letzt.

Weiterlesen
Eichenbühl 23.02.2017

Rathaus an Fasching zwei Tage geschlossen

Die Ge­mein­de­ver­wal­tung teilt mit, dass das Rat­haus in Ei­chen­bühl am Ro­sen­mon­tag und Fa­schings­di­ens­tag, 27. und 28. Fe­bruar, ge­sch­los­sen ist. Ab Ascher­mitt­woch ist wie­der wie ge­wohnt ge­öff­net. Mar­tin Bach­mann

Weiterlesen
Eichenbühl 22.02.2017

Auto gegen Fahrrad: 78-Jähriger verletzt

Ein 78 Jah­re al­ter Fahr­rad­fah­rer ist bei ei­nem Zu­sam­men­stoß mit ei­nem Au­to am Di­ens­tag in Ei­chen­bühl ver­letzt wor­den. Ein Au­di-Fah­rer woll­te laut Po­li­zei ge­gen 12 Uhr von der Ju­li­us-Kepp­ner-Stra­ße in die Mil­ten­ber­ger Stra­ße ein­bie­gen. Im Ein­mün­dungs­be­reich stie­ßen Au­to und Fahr­rad­fah­rer zu­sam­men, der 78-Jäh­ri­ge stürz­te. Er wur­de ins Er­len­ba­cher Kran­ken­haus ge­bracht. Ni­na Len­hardt

Weiterlesen
Eichenbühl 16.02.2017

Eichenbühler Erfbrücken müssen saniert werden

Schäden an Beton und Böschung

Die Erf­brü­cke an der Grund­schu­le in Ei­chen­bühl soll noch in die­sem Jahr sa­niert wer­den. Dies be­sch­loss der Ge­mein­de­rat ein­stim­mig in sei­ner Sit­zung am Mitt­woch. Die Män­gel an dem Bau­werk sind seit län­ge­rem be­kannt. De­ren Be­sei­ti­gung wur­de aber auf­grund der Haus­halts­la­ge seit Jah­ren ver­scho­ben.

Weiterlesen
Eichenbühl 16.02.2017

Straßenlampen in Eichenbühl werden auf LED umgestellt

Gemeinderat einigt sich auf neues Modell

Mit Weit­blick hat der Ei­chen­büh­ler Ge­mein­de­rat in sei­ner Sit­zung am Mitt­woch das The­ma Stra­ßen­be­leuch­tung ins Au­ge ge­fasst. Ein­stim­mig hat das Gre­mi­um ent­schie­den, dass bei künf­ti­gen Er­neue­rungs­maß­nah­men die vor­han­de­nen Peit­schen­leuch­ten durch neue LED-Lam­pen er­setzt wer­den.

Weiterlesen
Eichenbühl 12.02.2017

Narretei funktioniert auch als Ein-Mann-Show

Knapp sechs Stun­den Bom­ben­stim­mung, Sin­gen, Schun­keln und je­de Men­ge Tanz­auf­trit­te präg­ten die zwei Ei­chen­büh­ler Fa­schings­sit­zun­gen am Wo­che­n­en­de. An bei­den Ta­gen ein vol­les Haus, nur drei Kar­ten konn­ten nicht ver­kauft wer­den.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Eichenbühl 06.02.2017

Helmstetter bereits am 25. Januar gestorben

In dem am Sams­tag ver­öf­f­ent­lich­ten Nach­ruf für Gün­t­her Helm­s­tet­ter war der To­des­tag falsch an­ge­ben. Der 55-Jäh­ri­ge ist nicht wie ge­mel­det am ver­gan­ge­nen Mitt­woch, son­dern be­reits ei­ne Wo­che früh­er, am 25. Ja­nuar, ge­s­tor­ben. Ge­org Küm­mel

Weiterlesen
Riedern 03.02.2017

Odenwaldstraße ab Dienstag gesperrt

Die Oden­wald­stra­ße im Ei­chen­büh­ler Orts­teil Rie­dern wird von Di­ens­tag bis Don­ners­tag, 7. bis 9. Fe­bruar, ge­sperrt. Dies teilt die Ge­mein­de­ver­wal­tung mit und nennt als Grund Tief­bau­ar­bei­ten zur Re­pa­ra­tur der Was­ser­lei­tung nach ei­nem Rohr­bruch in Höhe Oden­wald­stra­ße 9-11. Der An­lie­ger­ver­kehr ist zu­ge­las­sen bis zur Bau­s­tel­le. Die Zu­fahr­ten sind über die Staats­stra­ße 521 Rich­tung Kreis­müll­de­po­nie Gug­gen­berg, Ab­zwei­gung Gug­gen­ber­ger Stra­ße mög­lich.

Weiterlesen
Eichenbühl 03.02.2017

Günther Helmstetter ist verstorben

Tie­fe Trau­er in Ei­chen­bühl: Im Al­ter von 55 Jah­ren ist Gün­t­her Helm­s­tet­ter am Mitt­woch, 25. Januar, plötz­lich und un­er­war­tet ver­s­tor­ben. Ne­ben sei­ner för­dern­den Mit­g­lied­schaft beim Mu­sik­ve­r­ein Ei­chen­kranz und dem Mu­sik­zug Ei­chen­bühl war er seit meh­re­ren Jah­ren auch bei der Or­ga­ni­sa­ti­on des Markt­tags als Be­ra­ter mit gu­ten Ide­en ak­tiv.

Weiterlesen
Eichenbühl 31.01.2017

Weihnachtlicher Glanz erfüllt die Messehallen

Auf der fünf­tä­g­i­gen Mes­se Christ­mas­world in Frank­furt, der Welt­leit­mes­se für De­ko­ra­ti­on und Fest­sch­muck, ha­ben fast 1000 Her­s­tel­ler aus der gan­zen Welt bis zum Di­ens­tag ih­re Pro­duk­te prä­sen­tiert. Un­ter ih­nen auch die Ei­chen­büh­ler Fir­ma Es­sert Il­lu­mi­na­tio­nen.

Weiterlesen
Eichenbühl 30.01.2017

Wasser wegen Rohbruch abgestellt

Die An­woh­ner der Stra­ßen Wen­gerts­berg, Im Schei­b­ling, Turm­weg und Setz­weg in Ei­chen­bühl müs­sen am Mitt­woch­nach­mit­tag oh­ne flie­ßen­des Was­ser aus­kom­men. Für die Re­pa­ra­tur ei­nes Was­ser­rohr­bru­ches wird das Was­ser am 1. Fe­bruar in der Zeit von 12 bis 18 Uhr ab­ge­s­tellt. Ge­org Küm­mel

Weiterlesen
Eichenbühl 30.01.2017

Pfarrei im Erftal plant Pilgerreise nach Irland

Beim Neu­jahrs­emp­fang der Pfar­rei­en­ge­mein­schaft St. An­to­ni­us Erf­tal und Höhen in­for­mier­te Ei­chen­bühls Pfar­rer Ar­tur Fröh­lich über ei­ne ge­plan­te Pil­ger­rei­se nach Ir­land. Un­ter dem Mot­to »Auf den Spu­ren des Apos­tels Ki­li­an« ist vom 24. bis 30. Sep­tem­ber nach dem An­flug von Frank­furt nach Du­b­lin ei­ne Rund­rei­se in Ir­land zu et­li­chen Se­hens­wür­dig­kei­ten, Bur­gen, Kir­chen und Schlös­sern vor­ge­se­hen.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Eichenbühl

Midnight-Workshop "Optik": Farben, Formen, Experimente

Der Kindergarten Riedern veranstaltete am 18. Januar einen experimentellen Workshop für alle Erftalzwerge und ihre Eltern. Herr Norbert Schenk leitete die Familien bei den sechs verschiedenen Mitmachstationen an und erklärte den Kindern Interessantes zum Thema Farben, Licht, Lichtstreuung und Optik...

Weiterlesen

Seit über 35 Jahren für die Kinder da - Die Erftalzwerge Riedern verabschieden ihre Klaudia Huthmann

Die Kinder des Kindergartens in Riedern wünschen „eine schöne Rentenzeit und wir werden dich vermissen“. Klaudia Huthmann war seit über 35 Jahren als Kinderpflegerin im Kindergarten Erftalzwerge in Riedern tätig...

Weiterlesen
Vereine Eichenbühl 19.01.2017

Neue Jugendleitung beim FC Heppdiel

Der Fußballclub Heppdiel hatte am Montag, 16. Januar zur Generalversammlung der Jugendabteilung geladen. Hier standen unter anderem Neuwahlen auf der Tagesordnung. Jugendleiter Karl-Heinz Konrad stellte sich nach 6 Jahren an der Spitze der Jugendabteilung nicht mehr zur Wahl...

Weiterlesen

Spendenübergabe an den Kindergarten Erftalzwerge Riedern

Am Donnerstag, den 15. Dezember 2016 überreichte Herr Wolfgang Fischer von der Singgruppe »Lichtblick« zusammen mit Herrn Albert Bundschuh vom Musikverein »Erftaler Trachtenkapelle« dem Kindergarten »Erftalzwerge« in Riedern eine Spende von 415 Euro...

Weiterlesen

Weihnachtsfeier mit Ehrungen beim Musikzug Eichenbühl

Mit einer Wanderung über den Wengertsberg und anschließender Weihnachtsfeier im Schützenhaus Eichenbühl beendete der Musikzug Eichenbühl sein musikalisches Jahr. Dabei ehrte der Verein seine Mitglieder für deren langjährige aktive Zeit...

Weiterlesen

"Sag ist das nicht ein Wunder" - die Nikolausgeschichte

Am Nikolausmorgen luden die Erftalzwerge Riedern ihre Omas und Opas zur Nikolausfeier ins Gemeinschaftshaus nach Riedern ein. Bereits im Kindergarten-Alltag war die Nikolausgeschichte zentrales Thema...

Weiterlesen

Eichenbühl sucht den Superstar

Reit- und Fahrverein Eichenbühl eV Am vergangenen Samstag hatten sich rund 100 Besucher in der Reithalle eingefunden, um live dabei zu sein bei „Eichenbühl sucht den Superstar“. Die Moderatorinnen Lisa Rüttiger und Elisabeth Balles führten rund eine Stunde durch das kurzweilige Programm,...

Weiterlesen

Neuen Schützenkönig gekrönt

Die Mitglieder des Schützenvereins Auerhahn Eichenbühl kämpften am Samstag um die Königswürde bei der Königsfeier im Vereinsheim. Um allen Mitgliedern – auch den unerfahrenen Schützen – die Möglichkeit zu geben Schützenkönig oder Königin zu werden, gab jeder Anwesende insgesamt drei Schuss mit...

Weiterlesen

Musikalischer Herbstabschluss mit Ehrungen

EICHENBÜHL. Das Konzert der Chorvereinigung Eichenbühl war trotz niedriger Besucherzahl ein erfolgreicher musikalischer Abschluß des Herbstes. Der Gastchor "Frohsinn" aus Boxtal erfreute die Besucher mit Liedern unter anderem von Hubert von Goisern und Peter Maffay...

Weiterlesen

Die Hupfdohlen sind los

Eichenbühl. Der diesjährige Hupfdohlen Wochenendausflug nach Escherndorf war ein voller Erfolg. Das Wetter spielte mit- klar wenn Engel reisen lacht der Himmel. Mit dem Zug und dann mit der Mainschleifenbahn wurden wir zurück versetzt in alte Zeiten...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Eichenbühl

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Miltenberg vor 10 Stunden

Hans Dieter Arnold erhält Silvesterorden

Im Na­men von Papst Fran­zis­kus hat Bi­schof Fried­helm Hof­mann bei ei­ner Fei­er­stun­de im Bi­schofs­haus Hans Die­ter Ar­nold (70) aus Mil­ten­berg zum Rit­ter des Sil­ves­ter­or­dens er­nannt.

Weiterlesen
Miltenberg vor 10 Stunden

Hubert Aiwanger in Miltenberg

Der Lan­des­vor­sit­zen­de der Frei­en Wäh­ler, Hu­bert Ai­wan­ger, kommt am Frei­tag, 3. März, nach Mil­ten­berg. Mit ei­ner De­le­ga­ti­on der Orts­ve­r­ei­ne im Land­kreis be­sucht er um 17 Uhr die Braue­rei Faust. In der an­sch­lie­ßen­den Abend­ver­an­stal­tung um 19 Uhr im Ho­tel Braue­rei Kel­ler spricht Ai­wan­ger über ak­tu­el­le The­men der baye­ri­schen Lan­des­po­li­tik. Un­ter­stützt wird er da­bei von Hans Jür­gen Fahn, And­reas Fath und Tho­mas Zöl­ler.

Weiterlesen
Miltenberg vor 10 Stunden

Partizipationsforum im Landratsamt

Das zwei­te Par­ti­zi­pa­ti­ons­forum zur Kin­der-, Ju­gend- und Fa­mi­li­en­po­li­tik fin­det am Sams­tag, 4. März, von 10 bis 14.15 Uhr im gro­ßen Sit­zungs­saal des Land­rat­samts Mil­ten­berg statt. Dies teilt die Kreis­be­hör­de mit.

Weiterlesen
Freudenberg vor 11 Stunden

SPD: Politischer Aschermittwoch

Der SPD-Orts­ve­r­ein Freu­den­berg lädt am Mitt­woch, 1. März, al­le Freu­den­ber­ger Bür­ger als Ein­s­tieg in die Fas­ten­zeit zum He­ring­s­es­sen und zur po­li­ti­schen Dis­kus­si­on ab 19 Uhr in die Gast­stät­te Main­blick in Kirsch­furt ein.

Weiterlesen
Miltenberg vor 19 Stunden

Stadt gibt Klage gegen Kreisel auf

Miltenberg will Mainbrücke dennoch nicht

Die Stadt Mil­ten­berg ver­folgt die Kla­ge ge­gen die Pl­an­fest­stel­lung für den Kreis­ver­kehr in Klein­heu­bach nicht wei­ter. Über den ent­sp­re­chen­den Be­schluss des Stadt­rats hat Bür­ger­meis­ter Hel­mut De­mel die Re­dak­ti­on am Don­ners­tag in­for­miert. Die Stadt hat­te die Kla­ge be­reits in der Ver­hand­lung am 14. Fe­bruar am Ver­wal­tungs­ge­richts­hof in Mün­chen zum Teil zu­rück­ge­zo­gen.

Weiterlesen