Mittwoch, 23.08.2017

Laudenbach

Urkundlich wird das Dorf 1250 im sogenannten Koppelfutterverzeichnis als "Luthinbach" erwähnt. Bis 1 …

Main-Echo berichtet aus Laudenbach

Amorbach 22.08.2017

Großheubach: BMW fährt Kind an - Autofahrer flüchtet

Polizei Miltenberg sucht Zeugen

Ein BMW-Fahrer hat in Großheubach ein 12-jähriges Kind, das auf dem Fahrrad unterwegs war, umgestoßen. Der BMW-Fahrer fur weiter, ohne sich um das Kind zu kümmern.

Weiterlesen
Laudenbach 16.08.2017

Ausflug ins Kloster Lorsch: Plätze frei

Der Hei­mat- und Ge­schichts­ve­r­ein Lau­den­bach bie­tet am Sonn­tag, 1. Ok­tober, ei­ne Ex­kur­si­on zum Unes­co-Welt­kul­tur­er­be Klos­ter Lorsch und zum Frei­licht­la­bor Lau­res­ham an. Hier­für sind noch Plät­ze frei.

Weiterlesen
Laudenbach 01.08.2017

Schwierigkeiten machen Straßenbau erheblich teurer

Bei ei­nem Orts­rund­gang der Frei­en Wäh­ler Lau­den­bach hat Bür­ger­meis­ter Bernd Klein am ver­gan­ge­nen Sams­tag über die Stra­ßen­bau­ar­bei­ten und Er­neue­run­gen der In­fra­struk­tur im Stra­ßen­ver­lauf »Al­ter Gr­a­ben« und »Am Trieb« in­for­miert.

Weiterlesen
Laudenbach 27.07.2017

Nach Sprengung von Ticketautomat: Zwei Tatverdächtige gefasst

Männer sitzen in U-Haft

Die Polizei meldet einen Ermittlungserfolg bei der Suche nach den bislang Unbekannten, die Anfang Juli einen Fahrkartenautomat in Laudenbach gesprengt hatten.

Weiterlesen
Laudenbach 27.07.2017

Automatensprenger sitzt in U-Haft

Zwei Män­ner, die An­fang Ju­li am Bahn­hof in Lau­den­bach ei­nen Fahr­kar­ten­au­to­ma­ten ge­sp­rengt ha­ben sol­len, sit­zen nun in Un­ter­su­chungs­haft. Wie Po­li­zei und Staats­an­walt­schaft mit­teil­ten, stam­men die Tat­ver­däch­ti­gen aus dem Raum Mil­ten­berg und Ba­den-Würt­tem­berg. Wie be­rich­tet, hat­te ein Zug­füh­rer am 6. Ju­li auf den Glei­sen Trüm­mer des be­schä­d­ig­ten Au­to­ma­ten ent­deckt.

Weiterlesen
Laudenbach 27.07.2017

Fahrbahnmarkierungen müssen beseitigt werden

Der un­te­re der bei­den Park­platz­flächen ge­gen­über dem Grund­stück »Al­ter Gr­a­ben 14« wird ent­fernt. Dies be­sch­loss der Ge­mein­de­rat am Di­ens­tag ein­stim­mig. In den Fo­kus des Ra­tes ge­rie­ten die bei­den im Kur­ven­be­reich ei­ner Tem­po-30-Zo­ne mit ein­ge­schränk­ter Hal­te­ver­bots­zo­ne lie­gen­den Park­plät­ze be­reits in der jüngs­ten Sit­zung.

Weiterlesen
Laudenbach 14.07.2017

Rundgang zum Thema Wasser ist abgesagt

Der an­ge­kün­dig­te orts­kund­li­che Rund­gang zum The­ma »Ge­schich­te der Was­ser­ver­sor­gung« in Lau­den­bach“ am Sonn­tag, 16. Ju­li, wur­de aus or­ga­ni­sa­to­ri­schen Grün­den ab­ge­sagt. Dies teilt der ver­an­stal­ten­de Hei­mat- und Ge­schichts­ve­r­ein mit. Der Rund­gang soll im kom­men­den Jahr nach­ge­holt wer­den. Mar­tin Bach­mann

Weiterlesen
Laudenbach 06.07.2017

Schmucke Trachten fürs Baby

Wie Heike Krizsan in Laudenbach Kindermoden entwirft und fertigt

Lei­se surrt die Näh­ma­schi­ne. Hei­ke Kriz­san näht zwei sch­ma­le, ro­sa Trä­ger an ei­nem Rock mit wei­ßer Loch­spit­ze fest. Auf dem Tisch lie­gen wei­te­re zu­ge­schnit­te­ne Stoff­tei­le: grün-weiß-ka­riert, blau-ge­blümt, zar­te Spit­zen­b­or­ten. Hier in ih­rer Lau­den­ba­cher Werk­statt ent­wirft und fer­tigt die ge­lern­te Schnei­de­rin Ba­by­trach­ten und an­de­re Kin­der­mo­de.

Weiterlesen
Laudenbach 07.07.2017

Kartenautomat am Bahnhof Laudenbach gesprengt

In Le­bens­ge­fahr ge­bracht ha­ben sich laut Po­li­zei die Un­be­kann­ten, die in der Nacht zum Don­ners­tag ei­nen Fahr­kar­ten­au­to­ma­ten am Bahn­hof in Lau­den­bach sp­reng­ten. Un­klar ist, ob sie da­bei Beu­te mach­ten, teilt die Po­li­zei mit.

Weiterlesen
Laudenbach 06.07.2017

Kartenautomat am Bahnhof gesprengt

In Le­bens­ge­fahr ge­bracht ha­ben sich laut Po­li­zei die Un­be­kann­ten, die in der Nacht zum Don­ners­tag ei­nen Fahr­kar­ten­au­to­ma­ten am Bahn­hof in Lau­den­bach sp­reng­ten. Un­klar ist, ob sie da­bei Beu­te mach­ten, teilt die Po­li­zei mit.

Weiterlesen
Laudenbach 03.07.2017

Gemeinsames Feiern und Schlemmen am Fluss

Laudenbacher Fußballverein feiert Mainuferfest

Be­reits zum ach­ten Mal hat der FV Ki­ckers 1949 Lau­den­bach am Wo­che­n­en­de zum Mai­n­u­fer­fest ein­ge­la­den. Am Frei­tag lock­ten Fes­t­um­zug, Bier­an­stich und die Li­ve­mu­sik mit dem Mond­fel­der »Duo Gr­ein« rund 500 Be­su­cher ans Mai­n­u­fer.

Weiterlesen
Laudenbach 28.06.2017

Mobiles Internet für Laudenbach

Die Lau­den­ba­cher ha­ben ab so­fort die Mög­lich­keit, das LTE-Netz der Te­le­kom für mo­bi­les In­ter­net zu nut­zen. Dar­über in­for­miert der Netz­be­t­rei­ber in ei­ner Pres­se­mit­tei­lung. Die Ab­kür­zung LTE steht für »Long Term Evo­lu­ti­on« mit ho­her Sprach­qua­li­tät und sch­nel­ler Da­ten­über­tra­gung. Mo­der­ne Smart­pho­nes kön­nen in der Re­gel LTE emp­fan­gen.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Laudenbach

Erfolgreich für die Laudenbacher Löschzwerge

Bei Ihren ersten Bambini-/Jugendwettspielen beim Jubiläumsfest der Miltenberger Wehr legten die Kleinsten der Feuerwehr Laudenbach einen erfolgreichen Start hin. Bei einer Stadtrally vom Feuerwehrhaus bis hinauf zur Burg mussten sie so manch knifflige Frage beantworten...

Weiterlesen

Gemischter Chor und Kinderchor bereiten Spaß

Konzert Sängerlust Laudenbach: Singen macht Spaß Eine abwechslungsreiche und kurzweilige Stunde bereiteten die beiden Chöre der Sängerlust Laudenbach ihren Gästen am Sonntagnachmittag, 23.7.2017, in der Kath...

Weiterlesen

Große Schritte für den Nachwuchs gegangen

Über gut zwei Dutzend neue Mitglieder und große Schritte in der Jugendausbildung konnte sich der Musikverein „Harmonie“ Laudenbach bei seiner Jahreshauptversammlung freuen. Vorsitzender Michael Breitenbach begrüßte die erschienen Mitglieder und besonders Berthold Rüth als Präsident des Musikverbande...

Weiterlesen

Exkursion in die Abgeschiedenheit

Trotzdem das Brunnthal schon zu Vielbrunn und damit nach Hessen gehört, ist die Bindung zwischen dem Weiler und Laudenbach sehr groß. Die Laudenbacher nehmen es gerne als Zwischenstopp bei ihren Rundwanderungen und die Brunnthal-Bewohner wiederum orientieren sich im Alltag nach Laudenbach und ins Ma...

Weiterlesen

Löschzwerge erkunden Fa.Patura

Auch 30 Grad im Schatten hielt die Löschzwerge der Feuerwehr Laudenbach nicht davon ab sich auf den Weg zur Fa.Patura zu machen, wo sie auch ganz herzlich empfangen wurden. Gemeinsam ging es zuerst zum Verkaufsraum um den Kids einen Einblick zu geben, was die Firma denn so genau vertreibt...

Weiterlesen
OGV Laudenbach 25.06.2017

Vereinsausflug in den Luisenpark in Mannheim

Die Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins Laudenbach freuten sich bei ihrem alljährlichen Ausflug auf einen schönen Tag bei strahlendem Sonnenschein im Luisenpark in Mannheim. Nach einer kurzen Unterbrechung, verursacht durch einen technischen Defekt des Reisebuses, erreichten die Ausflügler die...

Weiterlesen

Kennenlernen bei Sonnenschein und Grillwürstchen

Wandern und Grillen bei Sonnenschein, gemütliches Beisammensein und fröhliches Spielen – einen tollen Nachmittag erlebten die Familien des Musikvereins Laudenbach beim „Familiensommer“ am zweiten Juniwochenende...

Weiterlesen

Heimatgeschichte: Einst florierendes Geschäftsleben in Laudenbach

Milch, Seife, Bonbons, Strümpfe – es gab Zeiten, da konnten die Laudenbacher so ziemlich alles für den täglichen Bedarf direkt in ihrem Wohnort bekommen. Und auch Möglichkeiten zum Einkehren und Beisammensein gab es früher etliche...

Weiterlesen

„Johnny und das Müllmonster“: Puppentheater für Karolusheim Kinder

Die Kinder der KiTa Karolusheim lauschten gespannt und vollkommen fasziniert dem Theaterstück. Ingeborg Blos und Bettina Keller, beides Erzieherinnen, überraschten die Kinder spielerisch mit dem komplexen Thema Müllvermeidung und sensibilisieren für den Umgang mit den Ressourcen...

Weiterlesen

„Mei, seids Ihr guad!“

Gesangverein Laudenbach ehrt Mitglieder Die Geehrte ließ es sich nicht nehmen, selbst in die Tasten zu greifen und den Chor zu dirigieren. Erwine Knecht war neben vielen fördernden Mitgliedern eine der geehrten Personen, die am Muttertagsnachmittag vom Gesangverein Laudenbach in den Schu...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Laudenbach

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Klingenberg vor 1 Stunde

Abriss-Gerücht erzeugt Sturm im Weinglas

Fakenews: Winzerfestplatz-Pavillon in Klingenberg bleibt

Der Pa­vil­lon auf dem Win­zer­fest­platz soll ab­ge­ris­sen wer­den, wird auf Fa­ce­book ver­b­rei­tet. So­gar von ei­ner Sie­ben-Ta­ge-Frist ist die Re­de. Das er­zeugt ei­nen Sturm der Em­pör­ung im Wein­glas, Un­ter­schrif­ten wer­den ge­sam­melt, um das Un­heil zu ver­hin­dern. Doch Bür­ger­meis­ter Ralf Reich­wein ver­si­chert: »Der Pa­vil­lon bleibt ste­hen!«

Weiterlesen
Miltenberg vor 1 Stunde

Eingeschlafene Tradition wieder geweckt

Landratsamt kickt bei Messespielen gegen Polizei Miltenberg/Obernburg

Was wä­re die Mi­chae­lis­mes­se oh­ne die Mes­se­spie­le auf dem Ge­län­de des Mil­ten­ber­ger Spiel­ve­r­eins (MSV)? Am Mitt­woch, 30. Au­gust, ist es wie­der so­weit: Um 16.30 Uhr lebt das Tra­di­ti­ons­spiel des Land­rat­samts ge­gen die Po­li­zei Mil­ten­berg/Obern­burg wie­der auf, an­sch­lie­ßend trifft um 18.30 Uhr die Tra­di­ti­ons­mann­schaft des MSV, MSV & Fri­ends, auf die Alt­her­ren­aus­wahl von Dy­na­mo Kiew.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Miltenberg vor 2 Stunden

Jubiläumsmesse lockt mit großer Verlosung

Michaelismesse zum 650. Mal in den Mainanlagen

Die Mess wirft ih­re Schat­ten vor­aus: Acht Ta­ge früh­er als sonst stand schon das Fest­zelt am Main und auch die Schau­s­tel­ler sind längst al­le da. Denn am Frei­tag, 25. Au­gust, geht sie wie­der los: die Mi­chae­lis­mes­se. In die­sem Jahr fei­ert das Spek­ta­kel 650-jäh­ri­ges Ju­bi­läum. Das ist den Markt­kauf­leu­ten, Schau­s­tel­lern und der Stadt et­was Be­son­de­res wert:

Dossier zum Thema Weiterlesen
Großheubach vor 2 Stunden

Exklusiver Blick hinter geheimnisvolle Klostermauern

Pater Richard Heßdörfer führt Kinder auf dem Engelberg

Wel­che Pflan­zen wach­sen im Klos­ter­gar­ten? Wo schla­fen die Fran­zis­ka­ner, die auf dem En­gel­berg an­säs­sig sind? Wel­che Schät­ze ver­ber­gen sind in der dor­ti­gen Bi­b­lio­thek? Die­se und wei­te­re Fra­gen be­ant­wor­te Pa­ter und Guar­di­an Ri­chard Heß­d­ör­fer (69, ge­bo­ren in Retz­bach) am Mon­tag Kin­dern im Rah­men ei­ner vom Pfarr­ge­mein­de­rat or­ga­ni­sier­ten Fe­ri­en­spiel­ak­ti­on.

Weiterlesen
Seckmauern vor 3 Stunden

US-Unternehmer sucht Wurzeln in Seckmauern

Urgroßvater stammt aus dem Odenwald

Das Un­ter­neh­men Hil­le­rich & Brads­by ist der maß­ge­ben­de Her­s­tel­ler von Ba­se­ball­schlä­ger in den USA. Der »Louis­vil­le Slug­ger« der Fir­ma mit Haupt­sitz in Louis­vil­le im Bun­des­staat Ken­tu­cky steht für Qua­li­tät in der Bran­che. Rund 60 Pro­zent der US-Ba­se­ball-Pro­fis nut­zen die Schlä­ger. John And­r­ew Hil­le­rich führt das Un­ter­neh­men in vier­ter Ge­ne­ra­ti­on.

Weiterlesen