Sonntag, 19.02.2017

Amorbach

Amorbach entwickelte sich aus einer Siedlung, die um das im 8. Jahrhundert entstanden war. 1197 wurd …

Main-Echo berichtet aus Amorbach

Amorbach 17.02.2017

Prinz zu Leiningen soll Zar in der Südsee werden

Der enterbte Fürstensohn Karl Emich bekommt womöglich ein neues Reich

Es liegt fast zwei Jahr­zehn­te zu­rück, dass der Ade­li­ge mit Amor­ba­cher Ab­stam­mung zum letz­ten Mal die Schlag­zei­len be­stimmt hat. Nun ist Karl Emich Prinz zu Lei­nin­gen zu­rück. Wie die Nach­rich­te­na­gen­tur dpa mel­det, soll der 64-jäh­ri­ge Spross des Fürs­ten­hau­ses aus dem Land­kreis Mil­ten­berg Zar wer­den.

Weiterlesen
Amorbach 16.02.2017

Medlz singen in Amorbach

A-cappella-Band am 4. März in der Zehnt­scheu­er

Un­ter dem Mot­to »Von Mo­zart bis Mer­cu­ry« tritt die A-cap­pel­la-Pop­band Medlz am Sams­tag, 4. März, in der Amor­ba­cher Zehnt­scheu­er auf. Be­ginn ist laut An­kün­di­gung des Ver­an­stal­ters um 20 Uhr.

Weiterlesen
Amorbach 17.02.2017

Modell »9+2«: Wer kann teilnehmen?

Parzivalschule: Infoabend am Dienstag in Amorbach

Die Chan­cen der Vor­be­rei­tungs­klas­se »9+2« will die Par­zi­val-Mit­tel­schu­le Amor­bach Schü­l­ern und El­tern bei ei­nem In­for­ma­ti­ons­a­bend am Di­ens­tag, 21. Fe­bruar, auf­zei­gen. Die Ver­an­stal­tung be­ginnt laut Mit­tei­lung um 19 Uhr im Klas­sen­zim­mer VK2 (Raum 007).

Weiterlesen
Amorbach 17.02.2017

Moi Et Les Autres am 11. März in Amorbach

Swing und Chansons in der Zehntscheuer

Jaz­zig, swin­gend und im­pro­vi­siert kommt das Swing-Chan­son-Quin­tett Moi Et Les Au­t­res (ME­LA) um Sän­ge­rin Ju­liet­te Brous­set (»Les Brü­net­tes«) mit sei­nem drit­ten Al­bum »Bio« da­her. Am Sams­tag, 11. März, ab 20 Uhr nimmt die For­ma­ti­on das Pu­b­li­kum in der Amor­ba­cher Zehnt­scheu­er laut Pres­se­mit­tei­lung mit Kon­tra­bass, Gi­tar­re, Ak­kor­de­on und Schlag­zeug, Ban­jo, Uku­l­e­le und Me­lo­di­ka mit in ih­re Welt.

Weiterlesen
Amorbach 16.02.2017

Einbrecher stiehlt Kunstwerke

Meh­re­re Ge­mäl­de, wei­te­re Kunst­ge­gen­stän­de so­wie ei­ne ge­rin­ge Men­ge Bar­geld hat ein Ein­b­re­cher aus ei­nem Ein­fa­mi­li­en­haus im Nord­wes­ten Amor­bachs ge­stoh­len. Die Tat er­eig­net sich der Po­li­zei zu­fol­ge zwi­schen Mitt­woch, 8. Fe­bruar, und Mitt­woch, 15. Fe­bruar.

Weiterlesen
Amorbach 16.02.2017

Ein Feuerwehreinsatz und alternative Fakten

Bad Sodenerin scheitert mit Klage

Das Schei­tern der Kla­ge ei­ner Bad So­de­ne­rin ge­gen die Stadt Amor­bach vor dem Würz­bur­ger Ver­wal­tungs­ge­richt war von vor­n­e­he­r­ein klar. Zu­min­dest un­ge­wöhn­lich sind aber die Um­stän­de des Ver­fah­rens, bei dem es um die Kos­te­n­er­stat­tung für ei­nen Feu­er­weh­r­ein­satz im März 2015 geht.

Weiterlesen
Amorbach 16.02.2017

Das Eich lässt Schwachsinn galoppieren

Fränkisches Kabarett: Am 25. Februar in Amorbach

Der Schwach­sinn hat ei­nen Na­men - zu­min­dest in Fran­ken: Das Eich alias Ste­fan Eich­ner tritt hier­für am Sams­tag, 25. Fe­bruar, ab 20 Uhr in der Amor­ba­cher Zehnt­scheu­er den be­weis an. Gut zwei­ein­halb Stun­den will der Ka­ba­ret­tist den gepf­leg­ten Non­sens ga­lop­pie­ren las­sen.
Ver­rück­te Welt

Weiterlesen
Amorbach 14.02.2017

Schauspielworkshop mit David Grimaud

Der Ber­li­ner Schau­spie­ler Da­vid Gri­maud gibt am Sams­tag und Sonn­tag, 18. und 19. Fe­bruar, ei­nen Schau­spiel-Work­shop im FIA-Forum in Amor­bach (Jo­han­nis­turm­stra­ße 7). Be­ginn ist je­weils um 19.30 Uhr. Die­ses Schau­spiel-Coa­ching nach der Tsche­chov-Me­tho­de fin­det im Rah­men der Pro­jekt­rei­he »Hier im Jetzt« der Ve­r­ei­ne FIA-Amor­bach und Kun­st­ra­sen-Bu­chen statt.

Weiterlesen
Kirchzell 13.02.2017

»Finanziell nicht tragbar, Bürgern schwer vermittelbar«

Weshalb Kirchzell für Amorbacher Schwimmad nicht zahlen will

Für das Amor­ba­cher Schwimm­bad wird es kei­ne För­de­rung von Kirch­zel­ler Sei­te ge­ben. Der Ge­mein­de­rat lehnte am Frei­tag be­reits im Jahr 2016 ge­s­tell­te An­trä­ge der Stadt Amor­bach so­wie des SPD-Orts­ve­r­eins auf fi­nan­zi­el­le Zu­schüs­se zum Be­trieb und Er­halt der Ba­de­stät­te ab.

Weiterlesen
Kirchzell 12.02.2017

Kein Geld für Amorbacher Freibad

Rat Kirchzell lehnt Förderung einstimmig ab

Aus Kirch­zell wird es kei­nen Zu­schuss für das Frei­bad in Amor­bach ge­ben. Dies be­sch­loss der Ge­mein­de­rat in der Sit­zung am Frei­ta­g­a­bend ein­stim­mig.

Weiterlesen
Amorbach 09.02.2017

Glück heißt, im Einklang zu sein mit sich selbst

Konzert mit Liedermacher Clemens Bittlinger und Pater Anselm Grün in Amorbacher Kirche

»Zum Glück gibt es We­ge« - Un­ter die­sem Mot­to ha­ben Rockp­far­rer Cle­mens Bitt­lin­ger und Be­ne­dik­ti­ner­mönch An­selm Grün am Mitt­woch­a­bend in Amor­bach ge­mein­sam ein Kon­zert ver­an­stal­tet. Die Kir­che St. Gan­golf war ge­füllt, was die Pfar­rei­en­ge­mein­schaft um den Gotthard als Ver­an­stal­ter freu­te.

Weiterlesen
Amorbach 09.02.2017

Lachen ohne Schadenfreude und Reue

Uli Masuth am 18. Februar in Amorbach

»Und jetzt die gu­te Nach­richt« - so lau­tet der Ti­tel des vier­ten So­lo­pro­gramms von Uli Ma­suth, mit dem er am Sams­tag, 18. Fe­bruar, in der Zehnt­scheu­er in Amor­bach auf­tritt. Los geht es laut An­kün­di­gung des Ver­an­stal­ters um 20 Uhr.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Amorbach

Schüler des KEG gehen ihrer Stadt- und Schulgeschichte auf den Grund

Die Schüler der 8. Klassen des Karl-Ernst-Gymnasiums Amorbach besuchen das Fürstlich Leiningensche Archiv Wie fühlt sich 600 Jahre altes Pergament an? Wie sah das Siegel eines Ritters aus und wozu brauchte er es? Wie wurden nicht mehr verwendete Bücher im Mittelalter recycelt? Di...

Weiterlesen

Ein Tag bei der Feuerwehr

Unterrichtsgang zur Feuerwehr Schneeberg Im Rahmen des HSU-Themas "Feuer" erlebte die Klasse 3b der Grundschule Amorbach gemeinsam mit ihrem Lehrer Herr Repp einen tollen Vormittag bei der Feuerwehr Schneeberg...

Weiterlesen

KEG Amorbach ist überraschend Unterfränkischer Meister im Schach

Bei den Unterfränkischen Schulschachmeisterschaften am 04.02.2017 in Würzburg trat das das Karl-Ernst-Gymnasium in der Wettkampfklasse 2 (Teilnehmer bis 17 Jahre alt) unter acht Mannschaften als nominell drittstärkste Mannschaft an...

Weiterlesen

KONZERTABEND: Zum Glück gibt es Wege...

Clemens Bittlinger und PaterAnselm Grün in der Pfarrkirche St. Gangolf Amorbach Fußspuren im Sand projiziert auf eine große Leinwand im Altarraum erinnern an Spaziergänge am Strand – oder an eine bekannte Geschichte vom Getragensein im Glauben an Gott...

Weiterlesen

Amorbacher Nachwuchskämpfer bei der Bezirksmeisterschaft

Bei der diesjährigen unterfränkischen Meisterschaft in Lohr traten sieben Karateka für den Karateverein aus Amorbach an. In den Disziplinen Kata (imaginärer Kampf) und Kumite (Kämpfen gegen einen Gegner)...

Weiterlesen

Tag der Betriebe – eine erfolgreiche Tradition an der Parzival-Mittelschule Amorbach

Bereits zum fünften Mal nahmen sich 12 von gegenwärtig 25 regionalen Betrieben, die dem Bildungsnetzwerk Schule-Wirtschaft angehören, Zeit und machten mit unterschiedlichen Möglichkeiten Werbung für ihre Firmen...

Weiterlesen

Soziales Engagement zum Jahreswechsel

Obwohl die Zeit vor den Weihnachtsferien eine der arbeitsreichsten des Schuljahres ist, kam doch der christliche Gedanke des Teilens auch in diesem Schuljahr nicht zu kurz. Noch im Jahr 2016 überreichte die Theresia-Gerhardinger Realschule eine große Spende an das Kinder- und Jugendhospitz Miltenber...

Weiterlesen

Kulinarische Reise in ein ganz anderes Genußerlebnis

Syrische Frauen stellen Spezialitäten aus ihrer Heimat vor Am Samstag, den 21.01.2017 fand in der Unterrichtsküche der Theresia-Gerhardinger-Realschule in Amorbach das Syrische Kochevent statt...

Weiterlesen

Kooperation „Schach Grundschule und Gymnasium Amorbach“ trägt Früchte

Erster Erfolg für Amorbacher Grundschüler Bei der Meisterschaft im Schach für Grundschulen am Untermain – ein Turnier speziell für „Schach-Anfänger“ - erreichte die Amorbacher Grundschule einen ersten Erfolg...

Weiterlesen
TSV Amorbach 16.01.2017

25 Jahre Volleyball-Dreikönigsturnier in Amorbach

Am 06.01.2017 wurde das Dreikönigsturnier von der Volleyballabteilung des TSV Amorbach ausgerichtet. Vor 25 Jahren fand das erste Turnier statt. Während die Mannschaften aus Ingolstadt und Ansbach die weiteste Anreise hatten, traten die Teilnehmer aus Bettingen zum neunzehnten Mal an...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Amorbach

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Miltenberg 17.02.2017

»Raubüberfall« war nur ein Unfall

Drei mas­kier­te Män­ner hät­ten ihn über­fal­len: Das hat ein 28-Jäh­ri­ger ei­nem Chef am Frei­tag­mor­gen er­zählt, nach­dem er in Mil­ten­berg ei­nen Un­fall ge­baut hat­te. Jetzt er­mit­telt die Po­li­zei ge­gen den Lüg­ner.

Weiterlesen
Großheubach 17.02.2017

Auto erfasst Roller-Fahrer

Ein Rol­ler-Fah­rer ist bei ei­nem Ver­kehr­s­un­fall am Don­ners­tag in Großh­eu­bach ver­letzt wor­den. Wie die Po­li­zei mel­de­te, park­te ei­ne VW-Fah­re­rin ge­gen 16.45 Uhr in der In­du­s­trie­stra­ße aus. Da­bei über­sah sie den 61-Jäh­ri­gen. Es ent­stand ein Scha­den von et­wa 5400 Eu­ro. Ka­trin Filt­haus

Weiterlesen
Rüdenau 17.02.2017

Herbert May wird in Rüdenau vereidigt

Der neue Rü­de­nau­er Ge­mein­de­rat Her­bert May wird in der Sit­zung am Di­ens­tag, 21. Fe­bruar, um 20 Uhr im Dorf­ge­mein­schafts­haus durch Bür­ger­meis­ter Udo Käs­mann ve­r­ei­digt. May rückt für Tho­mas Mül­ler, der sein Man­dat auf ei­ge­nen Wunsch nie­der­ge­legt hat, ins Gre­mi­um nach. In die­sem Zu­sam­men­hang sind auch Aus­schuss- und Ver­t­re­ter­pos­ten neu zu be­set­zen.

Weiterlesen
Rüdenau 17.02.2017

Mehr Schutz für Fledermäuse in Rüdenau

Einfluss auf Windkraftpläne

Die Ge­mein­de Rü­denau zieht ers­te Kon­se­qu­en­zen aus dem Ar­ten­schutz­gu­t­ach­ten für ih­ren Wald: Weil ei­ne gro­ße Zahl an Fle­der­mäu­sen in ab­ge­s­tor­be­nen Bäu­men Un­ter­schlupf fin­det, sol­len die Wald­ar­bei­ter künf­tig bei der Pf­le­ge der Be­stän­de mehr Rück­sicht auf die ge­schütz­ten Tie­re neh­men.

Weiterlesen
Miltenberg 17.02.2017

Von positiv-rockend bis ruhig und getragen

»B3 featuring Ron Spielman« im Miltenberger Beavers

Ele­men­te aus Rock, Jazz, Blu­es und Funk mit­ein­an­der ver­knüpft und un­ver­g­leich­ba­rer Lo­ck­er­heit dar­ge­bo­ten: Das hat die Grup­pe B3 am Don­ners­tag im Mil­ten­ber­ger Bea­vers ab­ge­lie­fert. Da­bei trat die Band un­ter dem Ban­ner »B3 fea­tu­ring Ron Spiel­man« auf.

Weiterlesen