Freitag, 24.03.2017

Amorbach

Amorbach entwickelte sich aus einer Siedlung, die um das im 8. Jahrhundert entstanden war. 1197 wurd …

Main-Echo berichtet aus Amorbach

Amorbach 22.03.2017

»Licht an!« - Blind Date mit Katrin Medde

Ka­trin Med­de & Band prä­sen­tie­ren am kom­men­den Sams­tag, 25. März, in der Amor­ba­cher Zehnt­scheu­er ihr ak­tu­el­les Al­bum »Licht an!«. Das Kon­zert be­ginnt um 20 Uhr.

Weiterlesen
Amorbach 22.03.2017

Dank für Rettung aus Kriegsgefahr

Festgottesdienst in Amorbacher Pfarrkirche St. Gangolf

Auch 72 Jah­re nach dem Krieg­s­en­de ha­ben die Amor­ba­cher ihr Ge­löb­nis nicht ver­ges­sen: Am Sonn­tag, 26. März, wird in der Pfarr­kir­che St. Gan­golf im Rah­men ei­nes fest­li­chen Dank­got­tes­di­ens­tes der Ge­lob­te Fei­er­tag ze­le­briert. Be­ginn ist laut Mit­tei­lung um 10 Uhr. Mit­g­lie­der des Stadt­ra­tes und der Kir­chen­ver­wal­tung ver­sam­meln sich hier­bei wie je­des Jahr um den Al­tar, wo un­ter Glo­cken­ge­läu­te die 1946 ver­fass­te Ur­kun­de ver­le­sen wird.

Weiterlesen
Amorbach 21.03.2017

Polizei warnt vor Benzinbettlern

Unterfränkische Polizei mahnt zur Vorsicht

Seit Anfang des Monats sind im Regierungsbezirk mehrere Fälle sogenannter „Benzinbettler“ bekannt geworden. Dabei handelt es sich oftmals um Betrüger, aber auch Diebstahlsdelikte kommen in diesem Zusammenhang immer wieder vor. Die Polizei mahnt zur Vorsicht.

Weiterlesen
Amorbach 19.03.2017

Merkel, ihre Schwester und Frauke Petry

Kabarett mit Petra Hofmann in Amorbach

»Mer­keln« - so der Ti­tel des neu­en Pro­gramms von Pe­t­ra Hof­mann. Die­se auf die Bun­des­kanz­le­rin be­zo­ge­ne Wort­sc­höp­fung be­deu­tet im Sin­ne der Er­fin­de­rin wie an­ge­kün­digt so viel wie »Neu­deutsch für Nichts­tun«.

Weiterlesen
Amorbach 19.03.2017

20 Jahre und immer noch keine Weisheit

Narrenberg in Amorbach

20 Jah­re Nar­ren­berg sind ei­gent­lich ein Grund zum Fei­ern. Und ir­gend­wie dann doch nicht. Bernd Sc­höt­terl, Bern­hard Stolz, Bern­hard Kern, Hans De­it᠆rich, Lud­wig (Ron­ny) Roh­nal­ter, Ro­land Schwab und Win­fried Mül­ler stim­men als Chor nach­denk­li­che Tö­ne an, als sie beim Stark­bier­an­stich am Frei­tag in Amor­bach vor der aus­ver­kauf­ten Owa-Hal­le ste­hen. Zum Nachlesen hier auch unser Blog vom Narrenberg 2017

Weiterlesen
Amorbach 18.03.2017

Narrenberg in Amorbach

Derblecken

Wer in der Politik im Landkreis Miltenberg etwas zu sagen hat, wird auf dem Narrenberg in Amorbach derbleckt. Zum Nachlesen hier auch unser Blog vom Narrenberg 2017

Weiterlesen
Amorbach 17.03.2017

LIVE: Narrenberg in Amorbach

Derblecken im Kreis Miltenberg

Wer in der Politik im Landkreis Miltenberg etwas zu sagen hat, wird auf dem Narrenberg in Amorbach derbleckt. Und wir sind sicher: Donald Trump wird nicht nur für seine Mauer-Pläne an der mexikanischen Grenze auch sein Fett wegbekommen. Für alle, die keine Karten bekommen haben: Wir berichten live am Freitag, 17. März, ab 19.45 Uhr.

Weiterlesen
Amorbach 14.03.2017

Von Fotografiegeschichte und Acrylmalerei

Lalena Moseler präsentiert Werke im FIA-Forum Amorbach

Von der Ge­schich­te der Fo­to­gra­fie bis hin zu Acryl­ma­le­rei gab es für Kunst­f­reun­de am Wo­che­n­en­de im Forum der Frei­en In­ter­na­tio­na­len Aka­de­mie (FIA) Amor­bach ei­ni­ges zu er­le­ben.

Weiterlesen
Amorbach 14.03.2017

Mit Schwung und Lebensfreude

Band Moi et les autres präsentiert Genre-Mix in Amorbacher Zehntscheuer

Lie­der vol­ler Glanz und Le­bens­f­reu­de, im­mer be­rüh­r­end, mal mi­t­rei­ßend und mal zum Träu­men: Das hat die Band Moi et les au­t­res am Sams­tag in der Amor­ba­cher Zehnt­scheu­er ge­bo­ten. Un­ter dem Ban­ner »Chan­sons Françai­se« nahm die Grup­pe das Pu­b­li­kum mit auf ei­ne akus­ti­sche Rei­se durch zahl­rei­che Spiel­ar­ten wie Swing, Pop, Rock, Blu­es, Jazz, tra­di­tio­nel­le Chan­sons und ex­pe­ri­men­tel­le An­sät­ze.

Weiterlesen
Amorbach 10.03.2017

Wohnhäuser anstelle von Asylunterkunft

Statt ei­ner pri­va­ten Asyl­un­ter­kunft wer­den es nun Wohn­häu­ser: Ein­stim­mig hat der Amor­ba­cher Stadt­rat laut Ver­wal­tungs­lei­ter Ger­hard Köh­ler am Don­ners­tag den Bau zwei­er Mehr­fa­mi­li­en­häu­ser an der Bres­lau­er Stra­ße ge­neh­migt.

Weiterlesen
Amorbach 10.03.2017

Baumfällungen waren genehmigt

Für Be­sorg­nis bei ei­ner Amor­ba­cher Bür­ge­rin ha­ben Ba­um­fäl­lun­gen am ehe­ma­li­gen Ho­tel Post und an der Klos­ter­s­tei­ge ge­sorgt. Alex­an­der Leu­ner (CSU) sprach das The­ma laut Bür­ger­meis­ter Pe­ter Sch­mitt am Don­ners­tag im Stadt­rat an. Die Fäl­lun­gen an der Post sei­en im Zu­ge der Um­bau­ar­bei­ten für das Stadt­ho­tel ge­sche­hen und mit der Un­te­ren Na­tur­schutz­be­hör­de ab­ge­stimmt, er­klär­te Sch­mitt.

1 Kommentar Weiterlesen
Amorbach 09.03.2017

Schultheater: Globales Lernen auf der Bühne

Schü­ler aus Amor­bach, Kirch­zell, Mu­dau und Sch­loßau neh­men der­zeit an ei­nem in­ter­kul­tu­rel­len Thea­ter­trai­ning in der Vil­la Derf­f­lin­ger in Amor­bach teil. Das Mot­to lau­tet »Glo­ba­les Ler­nen auf der Büh­ne - Di­ver­si­ty on sta­ge«.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Amorbach

Tag der offenen Tür 2017

Freitags, nach 13 Uhr ist eine Schule ein verlassener und einsamer Ort? An der Amorbacher Theresia-Gerhardinger-Realschule stimmte dieser Satz definitiv nicht. Am 17. März fand dort der Tag der offenen Tür statt...

Weiterlesen

Neuer Vorstand beim Imkerverein Amorbach

Im Rahmen der Generalversammlung des Imkervereins wurde am 10.03.2017 der Vorstand neu gewählt. 1. Vorstand ist nun Walter Müller, 2. Vorstand ist Anton Langer. Im Amt bestätigt wurden der Kassier Romuald Heckmann und der Schriftführer Matthias Hennig...

Weiterlesen

5 mal Gold für Amorbacher Karate - Schüler

Mit beeindruckendem Ergebnis sind die jungen Athleten des Karateverein Amorbachs von dem IGKR-Kata-Turnier 2017 in Mosbach in die Heimat zurückgekehrt. In der Gruppe männlich, 7. Kyu, Jahrgang 2007, belegte Till Steiniger den 1...

Weiterlesen

Bargeldloser Zahlungsverkehr - Schüler des KEG sind gewappnet, wenn das Bargeld tatsächlich abgeschafft wird

Expertengespräch mit dem Leiter der Sparkasse Amorbach Im bilingualen Unterricht des Faches Wirtschaft und Recht wird in der 9. Jahr-gangsstufe das Thema „Non-Cash Payments“, also bargeldloser Zahlungsverkehr, behandelt...

Weiterlesen

Kulturkreis Zehntscheuer Amorbach: Mitgliederhauptversammlung und Neuwahlen - Neue Pressereferentin

Bei der Mitgliederhauptversammlung blickte 1. Vorsitzender Michael Bauersachs auf ein sehr erfolgreiches Vereinsjahr zurück und informierte die anwesenden Mitglieder in seinem Ausblick auf das kommende Vereinsjahr...

Weiterlesen

MINT-Begeisterung ohne Grenzen: Größtes Netzwerktreffen des nationalen Excellence-Schulnetzwerks MINT-EC in Berlin

Amorbach. Am 23. und 24. Februar fand das Hauptstadtforum des MINT-EC im KOSMOS Berlin statt. 500 MINT-begeisterte Schüler sowie Lehrkräfte der 267 MINT-EC-Schulen besuchten für zwei Tage die Hauptstadt und entdeckten MINT in Praxis und Theorie...

Weiterlesen

Amorbacher Lenny Kreis Sieger beim Challenge-Turnier in Mudau

Der äußerst rührige Schachclub Buchen bemüht sich seit geraumer Zeit intensiv um den Schachnachwuchs der Region. Karlheinz Eisenbeiser, 1. Vorsitzender und Kopf des Buchener Schachclubs, richtet bereits im neunten Jahr eine Challenge-Turnierserie in zwei Altersgruppen für Schulschachgruppen aus...

Weiterlesen

Närrisches Treiben in der Tagesstätte Leben

Auch in diesem Jahr erfreute die FG Schneeberger Krabbe die Gäste der Tagesstätte. Unter Fastnachtsklängen zogen das Kinderprinzenpaar, die Elferräte, die Minigarde sowie die Büttenrednerin Katharina Weis in die bunt geschmückte Narrhalla ein...

Weiterlesen

Schulhaus in Narrenhand

Die Zeit zwischen den Weihnachts- und den Faschingsferien war in diesem Schuljahr besonders lang, sieben arbeitsreiche Wochen. Zum Abschluss dieses Abschnitts des Schulajhres fand in der Theresia-Gerhardinger Realschule zur Einstimmung auf die närrische Zeit eine Faschingsfeier statt...

Weiterlesen

Hätten Sie gewusst, dass …

…Camembert eine Stadt in Frankreich ist, die französischen Kinder bis 16 oder 17 Uhr nachmittags Unterricht haben und nur der Mittwochnachmittag frei ist, an französischen Schulen kein Religionsunterricht erteilt wird, die Franzosen Käse zwischen Haupt- und Nachspeise essen, in Frankreich große Meng...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Amorbach

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Miltenberg vor 5 Minuten

Abwasserverband steckt viel Geld in Kläranlage

Ein­stim­mig ha­ben die Mit­g­lie­der des Ab­was­ser­zweck­ver­bands (AZV) Main-Mud am Don­ners­tag den Ver­bands­haus­halt für das Jahr 2017 ge­neh­migt. Nach Aus­sa­ge des Ver­bands­vor­sit­zen­den Gün­t­her Oet­tin­ger (Großh­eu­bach) wird der Ver­wal­tungs­haus­halt ein Vo­lu­men von 2 238 080 Eu­ro ha­ben, der Ver­mö­gens­haus­halt wird sich auf 953 250 Eu­ro be­lau­fen.

Weiterlesen
Miltenberg vor 15 Stunden

Führung zum Thema Reformation

Mit sei­nem The­sen­an­schlag hat Mar­tin Lu­ther 1517 das christ­li­che We­st­eu­ro­pa auf­ge­rüt­telt. Über die Aus­wir­kun­gen der Au­s­ein­an­der­set­zun­gen des »kon­fes­sio­nel­len Zei­tal­ters« auf den re­gio­na­len Raum um Mil­ten­berg und Bürg­stadt in­for­miert His­to­ri­ker Wil­helm Ot­to Kel­ler bei ei­ner Füh­rung an die­sem Sonn­tag, 26. März.

Weiterlesen
Miltenberg vor 15 Stunden

»Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist«

Der Bund för­dert nun 19 Sprach-Ki­tas im Wahl­kreis Main-Spess­art/Mil­ten­berg, zwölf im Land­kreis Mil­ten­berg und sie­ben im Land­kreis Main-Spess­art. Die steilt der Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te Alex­an­der Hoff­mann (CSU) mit. Im Jahr 2016 wa­ren es 16.

Weiterlesen
Miltenberg vor 15 Stunden

Rat und Hilfe bei Sehverlust

»Rat und Hil­fe bei Seh­ver­lust« ver­spricht Be­trof­fe­nen ei­ne In­fo­ver­an­stal­tung am Di­ens­tag, 28. März, im Land­rat­s­amt Mil­ten­berg (gro­ßer Sit­zungs­saal). Zwi­schen 14 und 16 Uhr hal­ten And­reas Pe­scha­nel von der AOK Aschaf­fen­burg und So­zial­päda­go­gin An­ca Ur­su vom Baye­ri­sche Blin­den- und Seh­be­hin­der­ten­bund Vor­trä­ge über die The­men Pf­le­ge­ver­si­che­rung und Seh­be­hin­de­rung.

Weiterlesen
Miltenberg vor 16 Stunden

Coverduo Jester T. C. spielt im Beavers

Be­kann­te Songs in un­ver­brauch­ten, akus­ti­schen In­ter­pre­ta­tio­nen gibt es am Don­ners­tag, 30. März, mit dem Duo Jes­ter T. C. im Mil­ten­ber­ger Bea­vers zu hö­ren. Das Kon­zert be­ginnt laut An­kün­di­gung um 21 Uhr, der Ein­tritt ist frei.

Weiterlesen