Donnerstag, 22.06.2017

Amorbach

Amorbach entwickelte sich aus einer Siedlung, die um das im 8. Jahrhundert entstanden war. 1197 wurd …

Main-Echo berichtet aus Amorbach

Amorbach 21.06.2017

Wiedersehen in der Barockstadt

Amtierende und ehemalige unterfränkische Landräte treffen sich in Amorbach

Ein Wie­der­se­hen ha­ben vie­le am­tie­ren­de und ehe­ma­li­ge un­ter­frän­ki­sche Land­rä­te am Mon­tag in Amor­bach ge­fei­ert. Auf Ein­la­dung des Be­zirks­ver­ban­des Un­ter­fran­ken des Baye­ri­schen Land­k­reis­ta­ges tra­fen sich die Po­li­ti­ker mit ih­ren Part­ne­rin­nen zu ih­rem jähr­li­chen Tref­fen, das tur­nus­ge­mäß im Kreis Mil­ten­berg mit Land­rat Jens Mar­co Scherf über die Büh­ne ging.

Weiterlesen
Amorbach 20.06.2017

Wirtshaussingen mit Amorbacher Dreiklang

Ein Wirts­haus­sin­gen fin­det am Frei­tag, 23. Ju­ni, um 18 Uhr Gast­haus Deut­scher Hof in Amor­bach. Mit da­bei sind laut An­kün­di­gung der Amor­ba­cher Dreiklang, Gün­ter Kug­ler an der Zi­t­her und Pe­ter Horn am Ak­kor­de­on. Der Ein­tritt ist frei. Jür­gen Sch­r­ei­ner

Weiterlesen
Amorbach 20.06.2017

Gymnasiasten designen Lampen-Unikate

Vernissage am Sonntag in Amorbach

»Ei­ne Idee wird zur Wir­k­lich­keit« ist der Ti­tel ei­ner Lam­pen­aus­stel­lung, die am Sonn­tag, 25. Ju­ni, um 18 Uhr im fürst­li­chen Mar­stall in Amor­bach er­öff­net wird. De­signt wur­den die ins­ge­s­amt 65 Uni­ka­te von Elft­kläs­sern des Karl-Ernst-Gym­na­si­ums im Rah­men ih­res Kunst­un­ter­richts.

Weiterlesen
Amorbach 20.06.2017

Kunst unter dem Hammer in Amorbach

Bilder und Objekte finden neue Besitzer

Fast 130 Bil­der und Kun­st­ob­jek­te war­te­ten am Sonn­tag­mit­tag in Amor­bach auf In­ter­es­sen­ten, als Joa­chim Haas mit dem ers­ten Ham­mer­schlag die Ver­s­tei­ge­rung star­te­te. Die Farb­ra­die­rung von Her­mann Förs­ter­ling mit dem Ti­tel »Fahr­rad« fand sch­nell für die auf­ge­ru­fe­nen 250 Eu­ro ei­nen neu­en Be­sit­zer.

Weiterlesen
Weilbach 16.06.2017

Neuer Grüngutplatz ist im Bau

Weilbach und Amorbach kooperieren - Künftig geregelte Anlieferungszeiten und Überwachung

Die Ge­mein­de Weil­bach und die Stadt Amor­bach ha­ben am Mitt­woch­vor­mit­tag of­fi­zi­ell den Start­schuss für den Bau des neu­en ge­mein­sa­men Grün­gut­sam­mel­plat­zes im Ge­wer­be­ge­biet Weil­bach-Süd ge­ge­ben. Auf­trag­ge­ber für das in­ter­kom­mu­na­le Ko­ope­ra­ti­on­s­pro­jekt ist das Kom­mu­nal­un­ter­neh­men des Mark­tes Weil­bach. Zur Ver­fü­gung ste­hen soll der Grün­gut­platz nach Fer­tig­stel­lung so­wohl den Weil­ba­cher als auch den Amor­ba­cher Bür­gern.

Weiterlesen
Amorbach 14.06.2017

Sommerrausch am Samstag, 24. Juni

In der An­kün­di­gung des Som­mer­rauschs im Amor­ba­cher See­gar­ten hat sich beim Ter­min ein Tipp­feh­ler ein­ge­sch­li­chen. Der Sams­tag, an dem das Ka­ba­rett­fes­ti­val statt­fin­det, ist der 24. Ju­ni. Mar­tin Bach­mann

Weiterlesen
Amorbach 13.06.2017

Härtetest für »Sommerrausch« in Amorbach

Kabarettfestival im Seegarten will ab 2018 mit neuem Trägerteam bestehen

Die Ent­schei­dung 2016 von Land­rat Jens Mar­co Scherf, dass sich das Land­rat­s­amt aus der Trä­ger­schaft und Or­ga­ni­sa­ti­on des »Größ­ten Ka­ba­rett-Open-Air-Fes­ti­vals in Fran­ken« zu­rück­zieht, war auf et­was Ver­ständ­nis, aber noch viel mehr Kri­tik ge­sto­ßen.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Amorbach 13.06.2017

Vierzig bewegende Jahre

40 Jah­re lang hat Lui­se Klu­ger für das Ro­te Kreuz Se­nio­ren­gym­nas­tik ge­ge­ben. Dies war An­lass ei­ner Fei­er­stun­de am Mon­ta­gnach­mit­tag im Sit­zungs­saal des Al­ten Rat­hau­ses im Bei­sein zahl­rei­cher Frau­en. In An­spra­chen wur­de Klu­gers ver­di­enst­vol­les Wir­ken ge­wür­digt.

Weiterlesen
Amorbach 12.06.2017

Spannende Kunst für jeden Geldbeutel

FIA-Auktion am Sonntag in Amorbach

Kunst­f­reun­de kön­nen auch be­geis­ter­te Sch­näpp­chen­jä­ger sein. Und die kom­men am Sonn­tag, 18. Ju­ni, ab 11 Uhr im Amor­ba­cher FIA-Forum auf ih­re Kos­ten. Ma­ria Kreu­zer hat in vier Jahr­zehn­ten als Ga­le­ris­tin vie­le Künst­le­rin­nen und Künst­ler ken­nen und schät­zen ge­lernt und da­bei auch vie­le ih­rer Wer­ke ge­sam­melt.

Weiterlesen
Amorbach 09.06.2017

Michelle, Oli P. und Mark Oh im Seegarten

Schlager der 90er in Amorbach

Zur Pre­mie­re sei­nes Open Air ist es dem Car­ne­val Club Amor­bach 1954 ge­lun­gen, drei Schla­ger­stars der 90er Jah­re nach Amor­bach zu ho­len. Ne­ben Mi­chel­le, die Deut­sch­land schon beim Eu­ro­vi­si­on Song Con­test ver­t­re­ten hat, tre­ten am Frei­tag, 23. Ju­ni, noch Oli­ver Pets­zo­kat alias Oli P. und DJ Mark Oh auf, teilt der Ver­an­stal­ter mit.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Amorbach 12.06.2017

Amorbacher CSU kritisiert Kulturpolitik des Landrats

Peter Schmitt als Vorsitzender wiedergewählt

Jun­ge Men­schen da­für ge­win­nen, Ver­ant­wor­tung in der Po­li­tik zu über­neh­men: Für die­ses Ziel hat Vor­sit­zen­der Pe­ter Sch­mitt bei der Jah­res­ver­samm­lung des CSU-Orts­ver­ban­des Amor­bach ge­wor­ben. Er kri­ti­sier­te die Kul­tur­po­li­tik des Land­rats. »Wä­re es uns nicht ge­lun­gen ei­ne neue Trä­ger­schaft zu fin­den, gä­be es den Som­mer­rausch 2018 nicht mehr«

Weiterlesen
Amorbach 06.06.2017

Natourbus und Neobus erschließen Dreiländereck für Radtouristen

Landräte werben in Amorbach für Nahverkehr an Wochenenden

Der Na­tour­bus und der Neo­bus er­sch­lie­ßen den Oden­wald zwi­schen Eber­bach, Mi­chel­stadt, Amor­bach und Mil­ten­berg für den Rad­tou­ris­mus. Dass die­ses An­ge­bot ei­ne Be­rei­che­rung im Drei­län­der­eck ist, war bei ei­nem Tref­fen der Land­rä­te Jens Mar­co Scherf, Achim Brö­t­el und Frank Ma­tias­ke am Frei­tag am Bahn­hof Amor­bach un­s­trit­tig.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Amorbach

Vive la France et l’Europe

Der Schüleraustausch der Theresia-Gerhardinger-Realschule Amorbach stand in diesem Schuljahr unter dem Motto „Nos Jeux Olympiques - Unsere Olympischen Spiele“. Die französische Partnerschule « Institution du Sacré-Cœur » in Rouen, Normandie hat im Rahmen der Bewerbung der Stadt Paris für die Olympis...

Weiterlesen

Maiandacht der Pfarreiengemeinschaft in der Gotthardsruine

Die letzte Maiandacht in der Pfarreiengemeinschaft für das Jahr 2017 fand am 31.05.2017 um 18.30 Uhr auf dem Gotthardsberg statt. Zur gemeinsamen Mainandacht hatte der Gemeinschaftsrat der Pfarreiengemeinschaft "Um den Gotthard im Odenwald" auch in diesem Jahr in die Gotthardsruine eing...

Weiterlesen

Schwitzen für neue Spielgeräte

Grundschule Amorbach: 2580 Runden bei Sponsorenlauf Amorbach: Auf dem Stundenplan der Wolfram-von-Eschenbach Grundschule Amorbach stand am 26.5.2017 ein Sponsorenlauf unter dem Motto „Wir laufen für unsere Schule!“ Die meisten Schüler kamen gleich im Sportdress bestens ausgerüstet...

Weiterlesen

Karate trifft Kultur - Goju-Ryu Karateverein Amorbach in Sri Lanka

Karate trifft Kultur - Amorbacher Goju-Ryu-Karateverein in SriLanka Im April fand ein internationaler Karatelehrgang mit einer Kulturrundreise in Sri Lanka statt. Dazu lud Shihan Athula Minithanthri vom Dhammika Karate-Do Kai Kann: Großmeister Tokio Funasako und seine Schüler aus Amorbach, IG...

Weiterlesen

Berufsinformationsnachmittag an der Theresia-Gerhardinger-Realschule

Welche Ausbildungsberufe gibt es? Was will ich einmal werden? Das sind Fragen mit denen sich Jugendliche während ihrer Schulzeit beschäftigen. Um den Schülerinnen und Schülern bei ihrer Entscheidung frühzeitig zu helfen, wurde die Veranstaltung „Berufsinformationsnachmittag“ ins Leben gerufen...

Weiterlesen

Mit dem Skizzenbuch durch Persien

Auf eine unterhaltsame, informative und hochinteressante Reise durch das geheimnisvolle Persien führte Wolfgang Zwirner rund 100 Gäste im Amorbacher Pfarrheim. Mit seinen selbst gefertigten Aquarellskizzen gelang es dem Referenten hierbei, ein anschauliches Bild des Landes, seiner Kultur und seiner ...

Weiterlesen

Schülerinnen des KEG Amorbach erreichen Bundesfinale des Wettbewerbs Jugend präsentiert

Der Wettbewerb Jugend präsentiert wurde am Karl-Ernst-Gymnasium in diesem Jahr im Rahmen der Chemie- und Physikpraktika der 10. Klassen vorbereitet. Unter Anleitung der betreuenden Lehrkräfte Ruthard Ulrich und Dorothea Hennig erarbeiteten und erprobten die Schülerinnen und Schüler zunächst Kriterie...

Weiterlesen

Maibaumfest in der Tagesstätte Leben in Amorbach

Auch in diesem Jahr wurde das traditionelle Aufstellen des Maibaums bei der Tagesstätte Leben dazu genutzt, ein zünftiges Maifest zu feiern. Sehr erfreut waren die Seniorinnen und Senioren darüber, dass am Maibaum alle Wappen ihrer Heimatgemeinden zu sehen sind...

Weiterlesen

Amorbacher Kommunionkinder spenden für Kinderhospiz

Anstelle größerer Dankesgeschenke spendeten die Amorbacher Kommunionkinder 520,00 € an den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Miltenberg. Der Verein betreut und begleitet über einen langen Zeitraum Familien mit Kindern, die lebensverkürzend krank sind...

Weiterlesen

Amorbacher Mittelschule ist Nordbayerischer Meister im Handball

Nach dem Gewinn des Bezirksmeistertitels gewann die Handball – Schulmannschaft der Parzival–Mittelschule Amorbach nun auch die Nordbayerische Meisterschaft. Der Gegner, die Mittelschule aus Ebermannstadt, wurde überzeugend mit 30: 7 Toren besiegt...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Amorbach

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Bürgstadt vor 3 Minuten

Ausgezeichneter Nachwuchswinzer

Als Aus­bil­dungs­be­trieb hat das Wein­gut Fürst in Bürg­stadt bun­des­weit ei­nen gu­ten Ruf. Mit Ju­li­an Gie­rer lernt dort ge­ra­de ei­ner der bes­ten Nach­wuchs­win­zer der Bun­des­re­pu­b­lik. Der 21-Jäh­ri­ge hat­te sich für den Bun­des­ent­scheid des Be­rufs­wett­be­wer­bes der deut­schen Land­ju­gend qua­li­fi­ziert und war An­fang Ju­ni nach Gü­strow (Meck­len­burg-Vor­pom­mern) ge­reist.

Weiterlesen
Miltenberg vor 19 Stunden

Mülltonnen werden früher geleert

Im Zu­sam­men­hang mit un­se­rem Be­richt über den Wech­sel der Mül­l­ent­s­or­gung im Land­kreis ab 1. Ju­li weist das Land­rat­s­amt auf ei­ne Än­de­rung hin. Dem­nach wer­den ab 17. Ju­li we­gen des Wech­sels des Ent­s­or­gers von Re­mon­dis zu Se­ger die Ton­nen nicht ab 7 Uhr, son­dern be­reits ab 6 Uhr ab­ge­holt. Bei Fra­gen be­kom­men die Bür­ger Aus­kunft über das Ser­vi­ce­te­le­fon im Land­rat­s­amt.

Weiterlesen
Weilbach vor 19 Stunden

Grünes Licht für Salzgrotte im Keller

Ein­stim­mig hat der Ge­mein­de­rat in sei­ner Sit­zung am Di­ens­tag den Bau­an­trag von Oxa­na und Eu­gen Ger­lein ge­bil­ligt, in den Kel­l­er­räu­me ih­res An­we­sens in der Neu­wie­sen­weg 11 ein War­te­zim­mer und ei­ne Salz­grot­te für sechs Lie­gen und zwei Sitz­plät­ze zu schaf­fen.

Weiterlesen
Kirchzell vor 20 Stunden

»Verrückt wie Oma« - Turbulente Komödie im Kirchzeller Pfarrheim

»Ver­rückt wie Oma« heißt der Ti­tel des Stücks, das die Thea­ter­grup­pe der Pfarr­ge­mein­de im Pfar­r­heim Kirch­zell auf­führt. Vor­stel­lun­gen sind für die Frei᠆­ta­ge, 23. und 30. Ju­ni, so­wie am Sams­tag, 24. Ju­ni, je ab 19.30 Uhr an­ge­kün­digt. Zum In­halt: Oma Ma­rie (Ga­bi Repp) ist et­was ver­wirrt. Stän­dig kocht und backt sie für ein Er­eig­nis, das gar nicht statt­fin­det.

Weiterlesen
Miltenberg vor 23 Stunden

Gymnasien: Überraschungen kosten Geld

Bauamt informiert über Generalsanierungen in Erlenbach und Miltenberg

Wer Über­ra­schun­gen hasst, soll­te kei­ne al­ten Ge­bäu­de sa­nie­ren. Zu­mal die Über­ra­schun­gen meist kost­spie­lig sind. Doch Kreis­bau­amt und auch den Mit­g­lie­dern des Bau­aus­schus­ses war klar, dass im 30 Mil­lio­nen schwe­ren Schul­bau­pro­gramm des Land­k­rei­ses nicht al­les glatt lau­fen wird. Vor dem Hintergrund ist der zweite Bauabschnitt der Generalsanierung des Johannes-Butzbach-Gymnasiums Miltenberg eine unliebsame aber nicht unerwartete Überraschung.

Weiterlesen