Donnerstag, 22.02.2018

Weibersbrunn

Weibersbrunn wurde 1706 als Standort eines neuen Betriebes der Kurmainzischen Spiegelmanufaktur gegr …

Main-Echo berichtet aus Weibersbrunn

Aschaffenburg 16.02.2018

Fahrzeug fährt auf A3 in Baugrube und bleibt stecken

Verkehrspolizei Aschaffenburg-Hösbach

Ein Kleintransporter ist in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in eine Baugruppe gefahren und dort stecken geblieben. Die Bergung des Fahrzeuges gestaltete sich schwierig.

Weiterlesen
Weibersbrunn 13.02.2018

Gut gelaunte Narrenparade in Weibersbrunn

Gut ei­ne Stun­de hat am Di­ens­tag die Wei­bers­brun­ner Nar­ren­pa­ra­de ge­dau­ert. Kurz nach 13 Uhr setz­te sich der Fa­schings­zug mit sechs Zug­num­mern in Be­we­gung. Vom Sän­ger­heim ging es über die Haupt­stra­ße bis zum Feu­er­wehr­haus. An­ge­führt vom Mu­sik­ve­r­ein folg­ten die Wan­de­rer. »Fi­nanz­haus­halt? – Egal. Wir bau­en auch im Dun­keln« “ hieß es auf dem Hand­wa­gen des Sport­ve­r­eins, der die Wei­bers­brun­ner Fi­nanz­kri­se und Schwarz­bau­ten auf die Schip­pe nahm.

Weiterlesen
Weibersbrunn 11.02.2018

Dieb klettert durch Fenster in Wohnung

Et­was Sch­muck hat ein Ein­b­re­cher am Sams­tag aus ei­ner Ein­lie­ger­woh­nung in Wei­bers­brunn ge­stoh­len. Die Po­li­zei be­rich­tet, dass der Un­be­kann­te zwi­schen 10 und 20 Uhr durch ein rück­wär­ti­ges Fens­ter in das Ein­fa­mi­li­en­haus im Pfarr­weg klet­ter­te. Der Tä­ter durch­wühl­te in der Ein­lie­ger­woh­nung des Hau­ses meh­re­re Räu­me und schau­te sich auch im Rest des Hau­ses um. Ni­na Len­hardt

Weiterlesen
Weibersbrunn 09.02.2018

Faschingsumzug in Weibersbrunn

Der Fa­schings­᠆­um­zug/Nar­ren­pa­ra­de in Wei­bers­brunn star­tet am Di­ens­tag, 13. Fe­bruar, um 13.11 Uhr am Sän­ger­heim in der Haupt­stra­ße. Dies teilt die Ge­mein­de mit. And­rea Jost

Weiterlesen
Weibersbrunn 09.02.2018

Keine Chance gegen »Die Krocke«

Bür­ger­meis­ter Wal­ter Schreck (WBL) hat­te kei­ne Chan­ce, die Über­macht der »Kro­cke« war zu groß: Bis Ascher­mitt­woch steht Wei­bers­brunn un­ter der Re­gent­schaft von Prinz Uwe I. und Prin­zes­sin Jut­ta I. Der welt­li­che Herr­scher woll­te der Prin­zen­gar­de zwar auf­schwat­zen, der Rat­haus­schlüs­sel sei im Land­rat­s­amt.

Weiterlesen
Weibersbrunn 09.02.2018

Stars and Stripes und Cheerleader

Zu Alt­wei­ber­fa­sching ha­ben die Wei­bers­brun­ner Kro­cke in der Mehr­zweck­hal­le ei­ne Rei­se Rich­tung Ame­ri­ka mit rund 120 När­rin­nen un­ter­nom­men. Vie­le Gäs­te hat­ten sich dem The­ma »Kro­cke goes New York« ent­sp­re­chend ge­k­lei­det. Ne­ben den El­fer­rä­tin­nen als Frei­heits­sta­tu­en durf­ten Em­pi­re Sta­te Buil­dings, Cheer­lea­der oder Stars and Stri­pes be­sta­unt wer­den.

Weiterlesen
Weibersbrunn 08.02.2018

Nach Eklat in Weibersbrunn: Landratsamt sieht keinen Handlungsbedarf

Haushalt soll in der nächsten Ratssitzung erneut verhandelt werden

Zu ei­nem Eklat war es in der jüngs­ten Wei­bers­brun­ner Ge­mein­de­rats­sit­zung ge­kom­men: Mit ei­ner Acht-zu-Fünf-Mehr­heit hat­te das Gre­mi­um den Haus­halt der Ge­mein­de ab­ge­lehnt. Bür­ger­meis­ter Wal­ter Schreck (WBL) hat­te die Sit­zung dar­auf­hin ab­ge­bro­chen und die Rä­te dar­über in­for­miert, die Ver­wal­tungs­ge­schäf­te dem Land­rat­s­amt zu über­ge­ben.

Weiterlesen
Weibersbrunn 06.02.2018

Stürmer kommt, Ort geht

Als neu­es Mit­g­lied des Wei­bers­brun­ner Ge­mein­de­ra­tes ist am Mon­tag Bernd Stür­mer ve­r­ei­digt wor­den.
Der 50-jäh­ri­ge tech­ni­sche Pro­jekt­lei­ter rückt für Anna­bel­le Ort (WBL) nach, die aus »ge­schäft­li­chen und zeit­li­chen Grün­den« ih­ren Rück­tritt er­klärt hat­te. Ihr Aus­schei­den aus dem Ge­mein­de­rat bil­lig­te das Gre­mi­um mit ein­stim­mi­ger Fest­stel­lung.

Weiterlesen
Weibersbrunn 06.02.2018

Eklat im Gemeinderat: Weibersbrunn ohne Haushalt

SPD- und CSU-Vertreter verweigern Zustimmung

Pau­ken­schlag im Wei­bers­brun­ner Ge­mein­de­rat: Ei­ne Acht- zu Fünf- Mehr­heit hat dem dies­jäh­ri­gen Ge­mein­de­haus­halt die Zu­stim­mung ver­wei­gert. Abrupt be­en­de­te Bür­ger­meis­ter Wal­ter Schreck (WBL) dar­auf­hin die Sit­zung.

Weiterlesen
Weibersbrunn 04.02.2018

Vorfahrt missachtet: Frau schwer verletzt

Schwer ver­letzt wor­den ist ei­ne 33-jäh­ri­ge Fiat-Fah­re­rin aus dem Kreis Aschaf­fen­burg bei ei­nem Ver­kehr­s­un­fall am Sams­tag. Nach An­ga­ben der Po­li­zei hat­te die Frau nicht auf ei­nen von rechts kom­men­den Re­nault ge­ach­tet, als sie an der Au­to­bahn­aus­fahrt Rohr­brunn die Staats­stra­ße 2312 in Fahr­trich­tung Damm­bach qu­er­te. Der von ei­nem 40-Jäh­ri­gen ge­steu­er­te Re­nault prall­te fron­tal in die rech­te Front des Fiat. Da­bei ent­stand ein Scha­den von 12 000 Eu­ro.

Weiterlesen
Weibersbrunn 01.02.2018

Bestechungsversuch nach Promillefahrt

Ein stark al­ko­ho­li­sier­ter Last­wa­gen­fah­rer hat am Mitt­woch nicht nur den Ver­kehr auf der A 3 bei Wei­bers­brunn (Kreis Aschaf­fen­burg) ge­fähr­det, son­dern auch ver­sucht, Beam­te zu be­s­te­chen. Des­we­gen lau­fen jetzt zwei Ver­fah­ren ge­gen den 48-Jäh­ri­gen.

Weiterlesen
Weibersbrunn 01.02.2018

Bitumen läuft aus - Reinigungsarbeiten

Feu­er­wehr, Au­to­bahn­meis­te­rei und Po­li­zei sind am Mitt­woch ge­gen 22 Uhr zu ei­nem Ein­satz auf der Ra­st­an­la­ge Spess­art-Süd an der A 3 aus­ge­rückt. Von ei­nem Las­ter, der 18 Ton­nen Bi­tu­men-Vor­an­s­trich ge­la­den hat­te, war Bi­tu­men auf die Fahr­bahn ge­lau­fen. Wäh­rend der Rei­ni­gung der Fahr­bahn kam es auf der Ra­st­an­la­ge und auf der Auf­fahrt in Rich­tung Würz­burg zu er­heb­li­chen Be­hin­de­run­gen, be­rich­tet die Po­li­zei. Ni­na Len­hardt

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Weibersbrunn

Politik bei Kaffeeklatsch

Weibersbrunn. Zu einem politischen Kaffeeklatsch hat die Frauen Union (FU) Spessart in Annabelle Orts "Ort's Laden" in Weibersbrunn eingeladen. Bei Kaffee und selbstgebackenen Kuchen konnten die rund 30 Frauen mit Andrea Lindholz, CSU-Bundestagsabgeordnete, und Judith Gerlach, CSU-Landtagsabg...

Weiterlesen

Ein musikalisches Ständchen für das neue Jahr

Bevor zum Jahreswechsel mit Böllern und Raketen das neue Jahr begrüßt wurde, haben die Weibersbrunner Musikanten traditionsgemäß am Silvestertag beim Neujahranspielen musikalisch das Jahr 2018 begrüßt. Los ging es um 08:30 am Proberaum im "Unte...

Weiterlesen

Der Nachwuchs zeigt sein können

Die Jahresschlussfeier des Musikvereins Spessartklänge Weibersbrunn wurde dieses Jahr erstmals komplett vom musikalischen Nachwuchs gestaltet. Seit 2016 befinden sich Paul Gellner, Johannes Winkel, Lenhardt Zipf, Luca Benz, Johannes Rettinger, Leo Dann und Maximilian Benz in der musikalischen Ausbil...

Weiterlesen

Frauen in Notlagen beistehen

Sailauf. Beim alljährlichen Jahresabschluss des Kreisverbandes der Frauen Union (FU) Aschaffenburg-Land stellte sich der Verein Selbsthilfe- und Beratungszentrum für Frauen in Aschaffenburg (Sefra) vor...

Weiterlesen

Standing Ovation in Weibersbrunn

Der Gesangverein Concordia-'Jägerchor' e.V. Weibersbrunn veranstaltete anlässlich des 10jährigen Jubiläum des Chores „Cara Musica“ ein stimmungsvolles Adventskonzert. Bereits der Einzug der Chöre, die singend durch das Kirchenschiff einzogen, bereitete den zahlreich anwesenden Besuchern pure Gänseha...

Weiterlesen

Die Sonne strahlt auch über dem Landkreis Aschaffenburg

Bessenbach-Keilberg. Erneuerbare Energien in der Region - das war das Thema einer Betriebsbesichtigung der CSU und ihrer Organisationen - der Jungen Union, Frauen Union und Mittelstands-Union - in Keilberg...

Weiterlesen

Eröffnung der Krippenausstellung

Die Krippenausstellung ist auch während des Weihnachtsmarktes, am 9. und 10.12., geöffnet ! Am 3. Dezember 2017 wurde die Krippenausstellung im Heimatmuseum Weibersbrunn durch Bürgermeister Walter Schreck und die Vorsitzende des Heimat- und Geschichtsvereins Heidrun Gärtner eröffnet...

Weiterlesen

Gruseln - nachts im Museum

An zwei Abenden konnten sich die Besucher des Heimatmuseums Weibersbrunn 'mal richtig gruseln. Verschiedene Sagen und Legenden aus dem Spessart wurden nicht nur erzählt sondern auch dargestellt. Die Kinder und Erwachsenen wanderten durch das dunkle Museum und genossen die Atmosphäre...

Weiterlesen
Die Schulklasse 17.10.2017

60. Geburtstag mit einem Ausflug gemeinsam gefeiert.

Die Schülerinnen und Schüler des Schuljahrgangs 1956/57 aus Weibersbrunn haben mit einem Ausflug ihren 60. Geburtstag gefeiert. Mit einem gemeinsamen Frühstück im Hotel Jägerhof starteten die 21 Schulkolleginnen und Kollegen auf ihre Klassenfahrt nach Erfurt und Weimar...

Weiterlesen

Erntedankfeier mit geschmücktem Altar

Am Samstag, den 30.09.2017, feierte die Gemeinde St. Johannes Nepomuk in Weibersbrunn das Erntedankfest. Zu diesem Anlass hat der Heimat- und Geschichtsverein den Altar mit verschiedenen Erntegaben wie Feldfrüchten, Getreide, Obst und Gemüse geschmückt...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Weibersbrunn

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Rothenbuch vor 14 Stunden

Vom Spessart in die Karibik

Vom Mit­tel­ge­bir­ge an den Strand, vom Mi­sch­wald in den Dschun­gel: Robert Sch­mitt­ner aus der Ro­then­buch (Land­kreis Aschaf­fen­burg) ist ei­ner der er­folg­reichs­ten Höh­len­tau­cher Me­xi­kos. An­fang des Jah­res hat der 43-Jäh­ri­ge auf der Hal­b­in­sel Yu­ca­tán ei­ne Ver­bin­dung zwi­schen zwei Höh­len ent­deckt und da­mit den Be­weis für das längs­te Un­ter­was­ser-Höh­len­sys­tem der Welt er­bracht.

Weiterlesen
Waldaschaff vor 15 Stunden

Schicksal der kleinen Hanna aus Waldaschaff berührt

Serie "Seltene Erkrankungen"

Als die Mediziner das Mädchen aufgegeben hatten, fingen Ina und Thorsten Friedrichs zu kämpfen an um ihre Tochter Hanna. Die schwer behinderte Tochter überlebte – und stellt die ganze Familie vor neue Aufgaben.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Heimbuchenthal vor 16 Stunden

Christina Bathon führt VG-Geschäfte

Chris­ti­na Ba­thon wird zum 1. April neue Ge­schäfts­lei­te­rin der Ver­wal­tungs­ge­mein­schaft Mes­pel­brunn (VG) mit Sitz in Heim­bu­chen­thal. Die 32-Jäh­ri­ge wird Nach­fol­ge­rin von Mat­thias Ha­na­kam, der vor­aus­sicht­lich auch am 1. April sein Amt als neu­er Ge­schäfts-lei­ter der Stadt Markt­hei­den­feld an­tritt.

Weiterlesen
Dammbach 20.02.2018

Dammbach: Straße vorerst wieder offen

Auf­grund des ak­tu­el­len Wet­ters kann die As­phal­tie­rung der Orts­durch­fahrt Krau­sen­bach nicht wie ge­plant er­fol­gen. Die Voll­sper­rung der Staats­stra­ße 2317 wird da­her ab die­sem Mitt­woch vor­über­ge­hend wie­der auf­ge­ho­ben, die Durch­fahrt ist un­ter Ein­schrän­kun­gen mög­lich, teilt das staat­li­che Bau­amt mit. Jo­sef Pöm­merl

Weiterlesen
Mespelbrunn 19.02.2018

Warum Wolfgang Windirsch Bürgermeister von Mespelbrunn werden will

Wahl am Sonntag: Er will die Stärken des Orts betonen

An Selbst­be­wusst­sein man­gelt es Wolf­gang Win­dirsch nicht. Auf die Fra­ge, was er ei­gent­lich nicht kön­ne, kommt er ins Sto­cken: »Sie er­le­ben mich das ers­te Mal sprach­los.«

Dossier zum Thema Weiterlesen