Mittwoch, 21.02.2018

Mespelbrunn

Die erste,aber nicht offizielle, schriftliche Erwähnung der Dörfer Hessenthal und Mespelbrunn (Neudo …

Main-Echo berichtet aus Mespelbrunn

Mespelbrunn 19.02.2018

Warum Wolfgang Windirsch Bürgermeister von Mespelbrunn werden will

Wahl am Sonntag: Er will die Stärken des Orts betonen

An Selbst­be­wusst­sein man­gelt es Wolf­gang Win­dirsch nicht. Auf die Fra­ge, was er ei­gent­lich nicht kön­ne, kommt er ins Sto­cken: »Sie er­le­ben mich das ers­te Mal sprach­los.«

Dossier zum Thema Weiterlesen
Mespelbrunn 16.02.2018

Warum Stephanie Fuchs Bürgermeisterin von Mespelbrunn werden will

Wahl am Sonntag, 25. Februar – Fuchs will das Miteinander mit allen Bürgern pflegen

Sie ist viel un­ter­wegs in Mes­pel­brunn. Oben auf dem Pan­ora­ma­weg. Am liebs­ten in Jog­ging­schu­hen. Aber auch in Wan­der­s­tie­feln. Oder mit dem Fahr­rad. »Sport«, ist sie über­zeugt, »macht den Kopf frei.« Für das, was sie vor­hat, braucht sie ei­nen kla­ren Kopf. Ste­pha­nie Fuchs will Bür­ger­meis­te­rin wer­den. Am 25. Fe­bruar will sie in Mes­pel­brunn die Nach­fol­ge ih­res CSU-Par­t­ei­f­reunds Erich Schä­fer an­t­re­ten.

1 Kommentar Dossier zum Thema Weiterlesen
Mespelbrunn 15.02.2018

Rund um Mespelbrunn dem Frühling entgegenwandern

Tou­ris­tik­ver­band Räu­ber­land or­ga­ni­siert am 14. April geführte 21-Kilometer-Tour

Die Stie­fel schnü­ren und dann sch­nell raus in die Na­tur: Der Tou­ris­tik­ver­band Räu­ber­land or­ga­ni­siert im April ei­ne Früh­lings­wan­de­rung rund um Mes­pel­brunn. Auf dem Pro­gramm ste­hen 21 Ki­lo­me­ter, die in gut sechs Stun­den und 15 Mi­nu­ten ab­sol­viert wer­den sol­len. Das hat Ma­ri­on Sang­nier mit­ge­teilt, Ge­schäfts­füh­re­rin des Ver­bands, der sei­nen Sitz in Heim­bu­chen­thal hat.

Weiterlesen
Mespelbrunn 14.02.2018

Wahl in Mespelbrunn: Wer wird Nachfolger von Erich Schäfer?

Am 25. Februar fällt die Entscheidung – Stephanie Fuchs oder Wolfgang Windirsch

1769 Mes­pel­brun­ner ha­ben am 25. Fe­bruar die Wahl. Ste­pha­nie Fuchs für die CSU oder Wolf­gang Win­dirsch für die Frei­en Bür­ger ’84: Wer er­obert den Chef­ses­sel im Rat­haus? Es ge­winnt, wer mehr als 50 Pro­zent der gül­ti­gen Stim­men er­hält. Bei Stim­men­g­leich­heit ent­schei­det das Los. Mat­thias Ha­na­kam, Ge­schäfts­s­tel­len­lei­ter der Ver­wal­tungs­ge­mein­schaft und zu­g­leich Wahl­lei­ter:

Dossier zum Thema Weiterlesen
Mespelbrunn 14.02.2018

Spazieren und sinnieren: Kreuzweg von Mespelbrunn zur Dreifaltigkeitskapelle

Serie zur Fastenzeit – Teil 1

Das Ge­sche­he­ne ist un­fass­bar. So un­fass­bar, dass es al­les Vor­s­tell­ba­re über­s­teigt. Dass es je­den Rah­men sp­rengt. So ha­ben mög­li­cher­wei­se die Künst­ler Wil­li Dir­kes und Jo­sef Got­zes emp­fun­den, als sie die Bron­ze­ta­feln für den Mes­pel­brun­ner Kreuz­weg schu­fen.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Mespelbrunn 13.02.2018

Wilder Westen goes Mespelbrunn

Trotz dich­ten Schnee­t­rei­bens hat­ten sich zum Ro­sen­mon­tags­zug zahl­rei­che Nar­ren an der Haupt­stra­ße in Mes­pel­brunn ver­sam­melt. Or­ga­ni­siert wur­de das när­ri­sche Trei­ben von den Krach­köi­ze Mes­pel­brunn. Die 14 fan­ta­sie­vol­len Wa­gen und meh­re­re bun­te Fuß­grup­pen lie­ßen sich von den Tem­pe­ra­tu­ren und dem sch­lech­ten Wet­ter nicht be­ein­dru­cken.

Weiterlesen
Mespelbrunn 09.02.2018

Fasching: Sperrung der Ortsdurchfahrten

Im Zu­sam­men­hang mit den Fa­sching­s­um᠆zü­gen am Wo­che­n­en­de weist die Ver­wal­tungs­ge­mein­schaft Mes­pel­brunn auf Ver­kehr­s᠆be­hin­de­run­gen hin. So sind fol­gen­de Orts­durch­fahr­ten je­weils zwi­schen 13 und 17 Uhr ge­sperrt: Heim­bu­chen­thal am Sonn­tag, 11. Fe­bruar, Mes­pel­brunn am Mon­tag, 12. Fe­bruar, und Damm­bach am Di­ens­tag, 13. Fe­bruar. And­rea Jost

Weiterlesen
Mespelbrunn 08.02.2018

Rathaussturm in Mespelbrunn

Al­le Nar­ren der Mit­g­lieds­ge­mein­den der Ver­wal­tungs­ge­mein­schaft (VG) Mes­pel­brunn sind zur Er­stür­mung des VG-Ge­bäu­des an die­sem Frei­tag, 9. Fe­bruar, ge­gen 11 Uhr will­kom­men. Es war­ten laut An­kün­di­gung Mu­sik und gu­te Lau­ne. And­rea Jost

Weiterlesen
Mespelbrunn 02.02.2018

Geklautes Auto startet nicht mehr

Am Don­ners­tag­mor­gen hat ein Un­be­kann­ter ei­nen in der Mes­pel­brun­ner Haupt­stra­ße ge­park­ten Au­di S 8 ge­stoh­len. Be­reits an der Ra­st­an­la­ge Spess­art Süd war die Fahrt an ei­ner Zapf­säu­le zu En­de: Als der Dieb um 4.20 Uhr die Fah­r­er­tür öff­ne­te, ließ sich das mit dem Key­less-Go-Sys­tem aus­ge­stat­te­te Au­to nicht mehr star­ten. Wolf­gang Drei­korn

Weiterlesen
Mespelbrunn 01.02.2018

Was die Mespelbrunner bewegt: Schloss, Straßen und Sträucher

Beim Leserstammtisch blicken die Besucher kreativ und engagiert in die Zukunft ihrer Heimat

Um krea­ti­ve Ide­en sind die Mes­pel­brun­ner nicht ver­le­gen - das wur­de beim Main-Echo-Le­ser­stamm­tisch am Mitt­woch­a­bend im Sch­loss­ho­tel sehr deut­lich. So­gar ku­rio­se Vor­schlä­ge ka­men zur Spra­che: et­wa der Um­bau des Schwimm­bads im Haus des Gas­tes in ei­ne Bow­ling­bahn als tou­ris­ti­sche Per­spek­ti­ve.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Mespelbrunn 31.01.2018

Ausbaubeiträge, Investitionen, Tourismus

Wie kön­nen wir Mes­pel­brunn wie­der at­trak­ti­ver für Tou­ris­ten ma­chen? Was pas­siert mit den be­reits ge­zahl­ten Aus­bau­bei­trä­gen für die Haupt­stra­ße, wenn die Bei­trä­ge künf­tig ab­ge­schafft wer­den sol­len? Wie lässt sich der Leer­stand be­kämp­fen, wie jun­ge Leu­te in den Spessar­t­ort lo­cken? Das wa­ren ei­ni­ge der The­men, die den Le­ser­stamm­tisch des Me­di­en­hau­ses Main-Echo am Mitt­woch­a­bend be­herrscht ha­ben.

Weiterlesen
Mespelbrunn 29.01.2018

Über Mespelbrunn und mehr reden

Main-Echo-Aktion: Am Mittwoch im Schlosshotel

Was wä­ren Wirts­häu­ser oh­ne Stamm­ti­sche? An den gro­ßen Ti­schen fin­den eben­so vie­le Men­schen wie Mei­nun­gen Platz. Stamm­ti­sche ste­hen für Ge­sel­lig­keit so­wie für po­li­ti­sche, zu­wei­len auch phi­lo­so­phi­sche Dis­kus­sio­nen. In je­dem Fall kom­men hier al­le zu Wort - und je­dem, der hier Platz nimmt, wird Wert­schät­zung ent­ge­gen­ge­bracht.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Mespelbrunn

Spendenscheck für Kindergarten Arche Noah

Wolfgang Windirsch, Bürgermeisterkandidat der Freien Bürger '84 in Mespelbrunn, übergab am vergangenen Freitag eine Spende in Höhe von € 500 an Frau Heßberger, die Leiterin des Kindergartens Arche Noah...

Weiterlesen

Freude an den Geschenken aus Deutschland

Mail-Brief aus Afrika 28.01.18 Ein frohes neues Jahr allen im Kindergarten Arche Noah Hessenthal!!! Ich nutze die Gelegenheit zu danken für die unermüdliche Unterstützung der vergangenen Jahre, die Hilfe und Sorge, mit welcher ihr unser Leben verändert habt und vor neue Herausforderungen...

Weiterlesen

Informationsabend „Vereinsrecht“ fand regen Zuspruch

Die Freien Bürger ´84 Mespelbrunn veranstalteten für alle Vereinsvorstände, Vereinsmitglieder und Interessierte einen Informationsabend zum Thema Vereinsrecht im Landgasthaus Müller. Bürgermeisterkandidat Wolfgang Windirsch hatte mit Herrn Rechtsanwalt Duschl einen kompetenten Referenten gewonnen...

Weiterlesen

Vorweihnachtliches Singen im Pfarrheim

Zum gemeinsamen Weihnachtsliedersingen und Musizieren hat die Gemeindebücherei am 3. Adventsonntag ins Pfarrheim in Mespelbrunn geladen. Im weihnachtlich geschmückten Pfarrsaal setzten die Musiker Schorsch, Helmut und Karli sowie Katrin am Klavier und Julia mit Sologesang eine weihnachtlich-mu...

Weiterlesen

7. Krippenausstellung in Mespelbrunn hat einen Sieger

Mespelbrunn. Zum siebten Mal hat Oskar Hörnig (Links) eine Krippenausstellung im Pfarrheim Mespelbrunn organisiert. Insgesamt wurden diesmal 21 Weihnachtskrippen ausgestellt. Diese waren wieder sehr unterschiedlich...

Weiterlesen

Weihnachtspäckchen für Afrika

Die Kinder des Kindergarten Arche Noah in Hessenthal haben in den letzten Wochen verschiedene Päckchen für Kindergartenkinder, Waisenkinder und Nachbarschaftskinder in Afrika gepackt.

Weiterlesen
Frauenkreis 21.11.2017

Frauenkreis Jubiläum 35 Jahre

Im November 1981 nahmen 8 Frauen an einem Säuglingspflegekurs in der Pfarrei teil. Daraus ergab sich die Überlegung, dass es doch sehr schön wäre, wenn sich die Frauen aus dem Ort näher kennen lernen würden...

Weiterlesen

Neue Ministranten feierlich eingeführt

Mespelbrunn. "Die Hälfte unserer letzten Kommunionkinder haben sich bereit erklärt, diesen wichtigen Dienst zu übernehmen", freute sich Pfarrer Manfred Badum. So konnten zwei Jungen und vier Mädchen mit dem Ablegen des Ministrantenversprechens in die Gemeinschaft der Ministranten aufgenommen werden...

Weiterlesen

Thomas Gerhart ist der neue Schützenkönig des Schütenverein "Jung" Mespelbrunn 2017!

Am 23.09.2017 fand im Schützenhaus des SV „Jung“ Mespelbrunn die diesjährige Proklamation der Königsfamilie mit der Preisvergabe sämtlicher Pokale und Ehrenscheiben statt. Des Weiteren wurde die Preisverleihung des Ortspokales durchgeführt...

Weiterlesen

VdK-Ausflug Ortsverband Mespelbrunn ins Fränkische Seenland

Am 16.09.2017 startete der VdK-Ortsverband Mespelbrunn mit 44 Mitglieder und Freunden zu einem Tagesausflug bei etwas frischen Temperaturen aber trockenem Wetter. Die Fahrt führte uns mit dem Reiseunternehmen Reffel und dem Busfahrer Daniel über BAB 3 Richtung Würzburg, dann weiter auf ...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Mespelbrunn

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Rothenbuch vor 35 Minuten

Vom Spessart in die Karibik

Vom Mit­tel­ge­bir­ge an den Strand, vom Mi­sch­wald in den Dschun­gel: Robert Sch­mitt­ner aus der Ro­then­buch (Land­kreis Aschaf­fen­burg) ist ei­ner der er­folg­reichs­ten Höh­len­tau­cher Me­xi­kos. An­fang des Jah­res hat der 43-Jäh­ri­ge auf der Hal­b­in­sel Yu­ca­tán ei­ne Ver­bin­dung zwi­schen zwei Höh­len ent­deckt und da­mit den Be­weis für das längs­te Un­ter­was­ser-Höh­len­sys­tem der Welt er­bracht.

Weiterlesen
Sulzbach vor 35 Minuten

Die Bagger sind angerollt - Häuser machen Platz für Pflegezentrum

Die bei­den ro­ten Bag­ger fres­sen sich in das Ge­bäu­de. Sie rei­ßen Stei­ne und Be­ton­bro­cken her­aus und tür­men die­se zu gro­ßen Hau­fen. Am Mitt­woch ha­ben in Sulz­bach die Ab­bruch­ar­bei­ten zwi­schen Haupt­stra­ße und März­brü­cken­weg be­gon­nen. Dort wer­den bis En­de Fe­bruar drei Häu­ser ab­ge­bro­chen. Ein Haus wur­de be­reits im März 2017 dem Erd­bo­den gleich ge­macht. An der Stel­le ent­steht auf 3750 Quad­r­at­me­tern ein Se­nio­ren- und Pf­le­ge­zen­trum mit 80 Pf­le­ge­plät­zen und sechs Woh­nun­gen. Bau­trä­ger ist die Erl­bau GmbH & Co. KG (Deg­gen­dorf).

Weiterlesen
Hausen vor 45 Minuten

Weniger Holz geschlagen als geplant

Das Jahr 2017 ist im Hau­se­ner Forst an­ders ver­lau­fen als ge­plant. Das hat sich in der Sit­zung des Ge­mein­de­rats am Di­ens­tag ge­zeigt, als Re­vier­lei­ter Frank Popp vom Amt für Land­wirt­schaft, Er­näh­rung und Fors­ten aus Karl­stadt in sei­nem Jah­res­be­richt die end­gül­ti­gen Zah­len für 2017 vor­ge­s­tellt hat.

Weiterlesen
Hausen vor 45 Minuten

Parkplätze, Halteverbote und Toilettensanierung

In sei­ner Sit­zung am Di­ens­tag hat der Hau­se­ner Ge­mein­de­rat die Emp­feh­lungs­be­schlüs­se des Bau­aus­schus­ses aus des­sen Sit­zung am Mon­tag de­bat­tiert und die dort vor­ge­schla­ge­nen Maß­nah­men for­mell be­sch­los­sen.

Weiterlesen
Leidersbach vor 46 Minuten

Fehler: Beträge doppelt abgebucht

Auf­grund mas­si­ver In­ter­net­pro­b­le­me und der in­sta­bi­len Ver­bin­dung in der ver­gan­ge­nen Wo­che, kam es bei der Ab­bu­chung der Grund- und Ge­wer­be­steu­er so­wie der Was­ser- und Ka­nal­ge­büh­ren zu ei­nem Feh­ler, wor­auf bei ei­ni­gen Bür­gern die Be­trä­ge dop­pelt ein­ge­zo­gen wur­den. Das teilt die Ge­mein­de mit. Die Ver­wal­tung wird um­ge­hend die Rück­zah­lung der Be­trä­ge ver­an­las­sen. Na­ta­lie Haas

Weiterlesen