Freitag, 24.03.2017

Dammbach

Der Name Dammbach leitet sich von den ehemaligen Holzflößern im Dammbachtal ab. Erste urkundliche Er …

Main-Echo berichtet aus Dammbach

Dammbach 20.03.2017

Gemeinde Dammbach kürzt, wo es geht

Da­mit sich Damm­bach nicht über­schul­det, hat der Ge­mein­de­rat in der jüngs­ten Sit­zung sei­ne Vor­ha­ben ge­zü­gelt. Mit ei­ner selbst au­f­er­leg­ten »Aus­ga­ben­sper­re« soll das er­war­te­te Haus­halts­de­fi­zit von 700 000 Eu­ro auf 300 000 Eu­ro re­du­ziert wer­den, sag­te Bür­ger­meis­ter Ro­land Bau­er (CSU). Der Rat stimm­te ein­hel­lig zu.

Weiterlesen
Dammbach 19.03.2017

Gemeinderat in Kürze

Fol­gen­de The­men hat der Damm­ba­cher Ge­mein­de­rat in sei­ner jüngs­ten Sit­zung au­ßer­dem be­spro­chen:
Aus­fall­bürg­schaft. Die Ge­mein­de über­nimmt ei­ne Aus­fall­bürg­schaft in Höhe von 30000 Eu­ro für die Ge­nos­sen­schaft des Dor­f­la­dens. Laut Bür­ger­meis­ter Ro­land Bau­er (CSU) muss die Ge­mein­de für zehn Jah­re haf­ten, da­mit die Ge­nos­sen­schaft die Zu­schüs­se er­hält. »Wenn es schief­geht, muss die Ge­mein­de zah­len«, sag­te Bau­er.

Weiterlesen
Dammbach 19.03.2017

Info-Abend zum Nationalpark

Ein Ver­t­re­ter des baye­ri­schen Um­welt­mi­nis­te­ri­ums kommt am 6. April nach Damm­bach, um die Plä­ne für ei­nen Na­tio­nal­park Spess­art vor­zu­s­tel­len. Das kün­dig­te Bür­ger­meis­ter Ro­land Bau­er (CSU) auf der Ge­mein­de­rats­sit­zung am Frei­tag an. Bau­er bat, die Fra­gen vor­ab an die Ver­wal­tung zu schi­cken, man wer­de sie ans Mi­nis­te­ri­um wei­ter­lei­ten. Meh­re­re Damm­ba­cher Rä­te hat­ten sich auf vor­he­ri­gen Sit­zun­gen kri­tisch ge­gen­über dem Na­tio­nal­park ge­äu­ßert (wir be­rich­te­ten).

Weiterlesen
Krausenbach 14.03.2017

Glanzpunkte mit der Gitarre

Ganz voll ist die Damm­bach­tal­hal­le am Sonn­tag beim Früh­lings­kon­zert der Mes­pel­brun­ner Al­b­recht-Graf-von-In­gel­heim-Mu­sik­schu­le zwar nicht ge­we­sen. Den­noch hat­ten El­tern und die üb­ri­ge Ver­wandt­schaft ih­re hel­le Freu­de am Auf­tritt ih­rer Spröss­lin­ge.
Auf­trit­te mit Tas­ten­in­stru­men­ten wie Kla­vier, Key­board und Ak­kor­de­on be­stimm­ten da­bei den Nach­mit­tag. Für die Glanz­punk­te sorg­te Eva Bren­ner mit ih­rer Gi­tar­re.

Weiterlesen
Dammbach 10.03.2017

Dammbach bekommt Internet in Lichtgeschwindigkeit

Die Ent­schei­dung ist ge­fal­len: Die Deut­sche Te­le­kom hat die öf­f­ent­li­che Aus­sch­rei­bung für den wei­te­ren In­ter­net-Aus­bau in der Ge­mein­de Damm­bach ge­won­nen. Am Mitt­woch wur­de der Ver­trag un­ter­schrie­ben.

Weiterlesen
Dammbach 05.03.2017

Sie brennen für ihre Heimat

Flam­men lo­dern hoch in den Him­mel. Holz ver­b­rennt. Es knis­tert. Mit je­dem Kna­cken trägt der Wind Fun­ken in die Nacht. Men­schen, die um den Feu­er­platz ste­hen, schau­en in die Glut. An­de­re sp­re­chen oder la­chen mit den Ne­ben­leu­ten. Die Sze­ne­rie in Damm­bach-Krau­sen­bach (Kreis Aschaf­fen­burg) er­in­nert auf den ers­ten Blick an ei­nen lau­schi­gen Abend, an ein et­was zu groß ge­ra­te­nes La­ger­feu­er.

2 Kommentare Dossier zum Thema Weiterlesen
Dammbach 01.03.2017

Dammbach sponsert Geldautomat im Rathaus

Kritik an Zuschuss für Banken

Bei­de Damm­ba­cher Bank­fi­lia­len sind (bald) tot, es le­be der ge­mein­sa­me Gel­d­au­to­mat: Am 1. April soll er im Rat­haus in Be­trieb ge­hen. Dass das Ge­rät dort auf­ge­baut wird, um die Bar­geld­ver­sor­gung si­cher­zu­s­tel­len, ist in dem Spessar­t­ort über­wie­gend po­si­tiv auf­ge­nom­men wor­den. Für Kri­tik sorgt al­ler­dings, dass sich Spar­kas­se und Raif­fei­sen­bank die nö­t­i­gen Bau­ar­bei­ten von der Ge­mein­de mit bis zu 5000 Eu­ro spon­sern las­sen.

Weiterlesen
Dammbach 23.02.2017

Noch viel zu tun für den Dorfladen

Die Kaf­fee-Ecke wird dort, im vor­de­ren Be­reich des ehe­ma­li­gen Su­per­markts, auf­ge­baut: Chris­ti­an Lat­tus deu­tet auf die dunk­le Ecke links vom Ein­gang. Ar­bei­ter müs­sen hier noch ran, un­ter an­de­rem den Bo­den neu ver­le­gen, die Nah-und-Gut-Kle­be­st­rei­fen von den Fens­tern ent­fer­nen. Es ist noch viel zu tun im Damm­ba­cher Dor­f­la­den, der im April er­öff­nen soll.

Weiterlesen
Dammbach 19.02.2017

Streit ums Maibaum-Fest am Dammbacher Rathaus

Anwohner droht mit Klage

Der Damm­ba­cher Ge­mein­de­rat hat die Mai­baum­auf­stel­lung am neu­en Rat­haus ge­neh­migt. Weil ein An­woh­ner mit Kla­ge da­ge­gen ge­droht hat­te, stimm­ten je­doch vier Rä­te in der Sit­zung am Frei­tag ge­gen den Be­schluss und ein Mai­baum-Fest am neu­en Rat­haus.

2 Kommentare Weiterlesen
Dammbach 20.02.2017

Brücke marode: Ersatz kostet 130 000 Euro

Die Brü­cke im Damm­ba­cher Kehr­weg muss sa­niert wer­den. Kos­ten für die Ge­mein­de: 130 000 Eu­ro. Das ha­ben Ver­t­re­ter des be­auf­trag­ten Würz­bur­ger In­ge­nieur­bür­os auf der jüngs­ten Sit­zung des Ge­mein­de­rats mit­ge­teilt.
Das Pro­b­lem ist den Ex­per­ten zu­fol­ge der Ka­nal: Er sei stel­len­wei­se durch­ge­ros­tet und wei­se aus­ge­präg­te Kor­ro­si­ons­s­pu­ren auf. Der Rat ent­schied sich für ei­nen Er­satz­neu­bau.

Weiterlesen
Dammbach 19.02.2017

Nationalpark: Dammbacher Räte kritisieren Regierung

Die Ar­gu­men­te für ei­nen Na­tio­nal­park im Spess­art über­zeu­gen den Damm­ba­cher Ge­mein­de­rat nicht. Auf sei­ner Sit­zung am Frei­ta­g­a­bend ziel­te die Kri­tik des Gre­mi­ums vor al­lem auf die baye­ri­sche Staats­re­gie­rung. Der Ge­mein­de­rat will nun ei­nen Ver­t­re­ter des Um­welt­mi­nis­te­ri­ums auf ei­ne Bür­ger­ver­samm­lung ein­la­den.

Weiterlesen
Dammbach 17.02.2017

Dammbach: Der genossenschaftliche Dorfladen öffnet schon im April

Wieder an der Krau­sen­ba­cher Stra­ße

Bald könn­te es wie­der vor dem ein­zi­gen Damm­ba­cher Le­bens­mit­tel­ge­schäft be­lebt aus­se­hen: Nach dem Aus für den »Nah und Gutan der Krau­sen­ba­cher Stra­ße En­de Ja­nuar soll nun schon En­de April an sel­ber Stel­le ein ge­nos­sen­schaft­lich be­trie­be­ner Dor­f­la­den er­öff­nen.«

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Dammbach

Bücherei 10.02.2017

Jahresausklang in der Bücherei Dammbach

Im Oktober starteten wir unser Bibfit-Programm mit unserer 1. Klasse der Grundschule Dammbach unter dem Motto: WER SUCHET, DER FINDET! Das zweite Mal trafen wir uns unter dem Thema: ALLES DASSELBE – ABER NICHTS IST GLEICH! im Dezember mit den Erstklässlern in der Bücherei...

Weiterlesen
Bücherei 10.02.2017

Jahresrückblick 2016 der Bücherei Dammbach

Ein erfolgreiches Jahr ging zu Ende. Durch harte Arbeit haben wir eine tolle Medienstatistik erreicht. BITTE HIER ANGEHÄNGTE GRAFIK EINFÜGEN (MEDIENSTATISTIK) Jahreszahlen: Medienbestand: 1353 Ausleihzahlen: 1553

Weiterlesen
Bücherei 26.10.2016

Ferienspiele Bücherei Dammbach

Dieses Jahr wurde erstmalig in den Sommerferien die Türen in der Bücherei geöffnet. In der ersten Woche (03. August) bastelten wir mit den Vorschulkindern eine Tagesmappe für die Schule. Auch Geschwisterkinder waren eifrig mit dabei...

Weiterlesen

Die beste Jungtaube wurde in Dammbach gezüchtet

Die Brieftauben der Schlaggemeinschaft (SG) Herbeck/Kellert vom Verein 05272 „Wiedersehen“ Wintersbach haben bei mehreren Tribünenflügen Spitzenpreise errungen. Bei diesen Tribünenflügen werden die nestjungen Tauben dem Veranstalter übergeben...

Weiterlesen
Dammbacher Dorfkerb 07.09.2016

Dammbacher Dorfkerb - ein buntes Wochenende

Am ersten Septemberwochenende wurde die Krausenbacher Kerb zum dritten Mal als Dammbacher Dorfkerb gefeiert. Die organisierenden Vereine Obst- und Gartenbauverein Dammbach, Musikverein Dammbachtaler Krausenbach, Gesangverein Spessartwald Krausenbach, Feuerwehrverein Krausenbach und TSV Krausenbach s...

Weiterlesen

Sommerschnittkurs von jungen Obstbäumchen

Zum wiederholten Male veranstaltete der Obst- und Gartenbauverein Dammbach e.V. am 2.August einen Schnittkurs für Obstbäume. Der Schwerpunkt lag dabei auf dem Sommerschnitt- und auf das Setzen von jungen Obstbäumchen...

Weiterlesen

Spielhügelaktion für den Dammbacher Kindergarten St. Martin

Der mit schlichter Erde abgedeckte Spieltunnel im Dammbacher Kindergarten St. Martin, konnte durch den tatkräftigen Einsatz von Eltern, Kindern und Helfern, in einen auch optisch ansprechenden Spielhügel verwandelt werden...

Weiterlesen

Kindergarten St. Martin Dammbach - Kinder pflanzen Kürbisse

Die ursprünglich aus Amerika stammenden Kürbispflanzen finden auch hier immer mehr Freunde. So kann man im Herbst leckere Kürbissuppe essen und tolle Gespenstergesichter für den Garten basteln. Der Obst- und Gartenbauverein Dammbach hat Ende April den Kindergarten St...

Weiterlesen
Bücherei 25.04.2016

Autorenlesung in Dammbach mit Roman Kempf

Der Autor des Regionalkrimis „Mainzer Rad“ ist Roman Kempf (62), Gartenbauingenieur am Landratsamt Miltenberg. Er hat sein „fünfter Criminalfall von Pater Abel“ am Donnerstag, 14. April etwa 50 Zuhörern im Pfarrer-Marschall-Haus vorgestellt...

Weiterlesen
Bücherei 25.04.2016

Dammbach: Osterbasteln 23.03.16

25 Kinder waren wieder einmal sehr gespannt darauf, was wir von der Bücherei Dammbach zum Basteln für sie auf Lager hatten. Das Staunen war groß! Sie durften auf die vorgefertigten Leinensäckchen einen Hasen mit Lavendeldruck malen...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Dammbach

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Sommerau vor 16 Stunden

Rohbau für Sommerauer Kindertagesstätte wächst

Die Roh­bau­ar­bei­ten an der Orts­durch­fahrt der El­sa­va­stra­ße im Orts­teil Som­merau ge­hen voran. Wo vor ein paar Mo­na­ten noch der zu­letzt als Ju­gend­treff ge­nutz­te frühe­re Kin­der­gar­ten stand, ent­steht ein neu­es Ge­bäu­de mit ei­ner Kin­der­gar­ten-, ei­ner Krip­pen- und ei­ner Hort­grup­pe so­wie Ge­mein­schafts- und Ne­ben­räu­men. Bau­trä­ger ist der Markt Eschau, Trä­ger der Kin­der­ta­ges­stät­te der Sankt Lau­ren­ti­us-Ve­r­ein Som­merau.

Weiterlesen
Mespelbrunn vor 17 Stunden

Ökumene: Gottesdienst zur Versöhnung

Ei­nen Öku­me­ni­schen Ver­söh­nungs­got­tes­di­enst des Ka­tho­li­schen De­ka­nats Aschaf­fen­burg-Ost und der evan­ge­li­schen Ge­mein­de Lau­fach gibt es am Sonn­tag, 26. März, um 17 Uhr in die Wall­fahrts­kir­che Hes­sen­thal. An­lass ist die 500. Wie­der­kehr des Be­ginns der Re­for­ma­ti­on seit dem Jahr 1517, teilt Pfar­rer Man­f­red Ba­dum mit.

Weiterlesen
Mönchberg 22.03.2017

CSU ehrt Erich Langer für 37 Jahre Einsatz

Der CSU-Orts­ver­band Mönch­berg hat bei sei­ner Ge­ne­ral­ver­samm­lung ei­nen neu­en Vor­stand be­stimmt. Erich Lan­ger stell­te sich nach 37 Jah­ren En­ga­ge­ment, da­von zehn Jah­re als ers­ter Vor­sit­zen­der, laut Pres­se­mit­tei­lung nicht mehr zur Wahl. CSU-Orts­vor­sit­zen­der Gerd Mil­ten­ber­ger und sein Stell­ver­t­re­ter Her­mann Reus ehr­ten Erich Lan­ger für sei­nen Ein­satz mit ei­ner Ur­kun­de und ei­nem Prä­sent. Mar­tin Bach­mann

Weiterlesen
Mönchberg 22.03.2017

Kleine Schutzgebiete statt großem Nationalpark

Freie Wähler: Kreisverband diskutiert auf Klausurtagung in Mönchberg über Perspektiven der Waldbewirtschaftung

Die Forst­wirt­schaft im Spess­art hat im Mit­tel­punkt der Klau­s­ur­ta­gung des Kreis­ver­ban­des der Frei­en Wäh­ler in Mönch­berg ge­stan­den. Da­bei ging es laut Pres­se­mit­tei­lung auch um mög­li­che Al­ter­na­tiv­kon­zep­te zu ei­nem groß­flächi­gen Na­tio­nal­park.

Weiterlesen
Mönchberg 21.03.2017

Vorstandsteam des Bürgerblocks

Im Be­richt »Da­nie­la Sch­mitt als Vor­sit­zen­de Wie­der­ge­wählt« über die Jah­res­ver­samm­lung des Mönch­ber­ger Bür­ger­b­locks in un­se­rer Aus­ga­be am Di­ens­tag sind die Na­men der Vor­stands­mit­g­lie­der durch­ein­an­der ge­ra­ten. Rich­tig ist: Vor­sit­zen­de ist Da­nie­la Sch­mitt, Stell­ver­t­re­ter Wolf­gang Stan­ger, Schrift­füh­rer Rai­ner May und Kas­sie­re­rin In­grid Sch­lei­er­ma­cher. Bei­sit­zer sind Ger­hard Weis, Pe­ter Eil­ba­cher und Clau­dia Ka­fur­ke.

Weiterlesen