Montag, 22.01.2018

Heimbuchental

Der Name Heimbuchenthal leitet sich von den dort verbreiteten Hainbuchen ab. 1282 wurde der Ort erst …

Main-Echo berichtet aus Heimbuchenthal

Heimbuchenthal vor 23 Stunden

»Sensation in Heimbuchenthal«

Nach dem Auf­tritt des Män­ner­bal­letts auf dem Heim­bu­chentha­ler Krö­nungs­ball ist sich Ha­rald Die­ner si­cher: »Sen­sa­ti­on in Heim­bu­chen­thal« wer­de die Zei­tung ti­teln. Der Sit­zungs­lei­ter des Car­ne­val-Club Heim­bu­chen­thal (CCH) rief am Sams­ta­g­a­bend ins Mi­kro­fon hin­ter­her: »Ein Auf­tritt oh­ne Feh­ler.« Das war ge­f­lun­kert. Und doch: ein Fest. Und die Über­schrift war auch rich­tig vor­her­ge­sagt.

Weiterlesen
Heimbuchenthal 17.01.2018

Christina Zipf Chorleiterin in Heimbuchenthal

»Nach 17 ge­mein­sa­men Jah­ren hat sich der Ge­sang­ve­r­ein Edel­weiss Heim­bu­chen­thal von sei­ner Chor­lei­te­rin Ol­ga Bohn-Ka­lia­ki­na ver­ab­schie­det. Dies mel­det Ve­ro­ni­ka Schreck, Vor­sit­zen­de des Ve­r­eins.
Zum Jah­re­s­en­de ha­be   die Di­ri­gen­tin aus Markt­hei­den­feld den Chor ver­las­sen, um sich an­de­ren Auf­ga­ben zu­zu­wen­den. Neue Chor­lei­te­rin sei seit Ja­nuar Chris­ti­na Zipf aus Hob­bach.

Weiterlesen
Heimbuchenthal 15.01.2018

Hemschedäler Winterzauber lockt

Meh­re­re Hun­dert Be­su­cher lock­te am Sams­tag der Hem­sche­dä­ler Win­ter­zau­ber“ an den Mu­sik­pa­vil­lon. Zum bun­ten Pro­gramm, das die Ge­mein­de mit Ve­r­ei­nen auf die Bei­ne ge­s­tellt hat­te, ge­hör­ten die Feu­er­z­an­gen­bow­le und ei­ne Sekt­bar.

Weiterlesen
Heimbuchenthal 15.01.2018

Heimbuchenthal bestellt Ökostrom

Heim­bu­chen­thal setzt auf Öko­strom. Das be­sch­loss der Ge­mein­de­rat mit zwei Ge­gen­stim­men in sei­ner jüngs­ten Sit­zung. Das kos­tet die Ge­mein­de rund 600 Eu­ro mehr.

Weiterlesen
Heimbuchenthal 12.01.2018

Stromverteiler für den Musikpavillon?

Da­mit die Heim᠆bu­chentha­ler Ve­r­ei­ne ih­re Fes­te ein­fa­cher or­ga­ni­sie­ren kön­nen, schlägt die CSU/BV-Frak­ti­on zwei Än­de­run­gen am Mu­sik­pa­vil­lon vor: Ver­sor­gungs­bo­xen für Trink­was­ser und ei­nen fes­ten Strom­ver­tei­ler. Der Ge­mein­de­rat be­sch­loss in sei­ner Sit­zung am Don­ners­ta­g­a­bend, mit den Ve­r­ei­nen zu sp­re­chen und Kos­ten zu er­mit­teln.

Weiterlesen
Heimbuchenthal 12.01.2018

Heimbuchenthal pflegt nachhaltige Waldwirtschaft

Der Ar­beits­kreis Na­tur will sich für den Er­halt der bio­lo­gi­schen Viel­falt im Spess­art ein­set­zen. In ei­nem Brief bie­tet er den Ge­mein­den an, »an mög­li­chen Kon­zep­ten oder Vor­ha­ben« mit­zu­ar­bei­ten.
Der Heim­bu­chentha­ler Ge­mein­de­rat sah sich in sei­ner Sit­zung am Don­ners­ta­g­a­bend in ei­ner Vor­rei­ter­rol­le bei der nach­hal­ti­gen Wald­wirt­schaft.

Weiterlesen
Heimbuchenthal 10.01.2018

Aus der Pfarrei Heimbuchenthal

Das ka­tho­li­sche Se­nio­ren­forum be­ginnt das neue Jahr an die­sem Don­ners­tag, 11. Ja­nuar, um 14 Uhr mit ei­nem när­ri­schen Kap­pen­a­bend im Pfar­rer- An­ton-Adel­ber­ger-Saal des Pfarr- zen­trums St. Jo­han­nes in Heim­bu­chen­thal.

Weiterlesen
Heimbuchenthal 02.01.2018

Pedalwelt kommt in Bewegung

Von un­se­rem Mit­ar­bei­ter Ke­vin Zahn­Das Jahr 2017 war ei­ne Durst­st­re­cke auf dem Weg zum Fahr­rad­mu­se­um in Heim­bu­chen­thal. Die Bag­ger roll­ten in die­sem Jahr nicht - wie im Ja­nuar noch er­hofft - über den Fest­platz an der Roths­müh­le. Jetzt be­we­ge sich das Pro­jekt Pe­dal­welt voran, teilt Ge­schäfts­lei­ter Mat­thias Ha­na­kam von der Ver­wal­tungs­ge­mein­schaft mit.

Weiterlesen
Heimbuchenthal 21.12.2017

Hanakam verlässt VG Mespelbrunn

Ei­nen neu­en Ge­schäfts­s­tel­len­lei­ter muss sich die Ver­wal­tungs­ge­mein­schaft (VG) Mes­pel­brunn mit Sitz in Heim­bu­chen­thal su­chen. Der der­zei­ti­ge Amts­in­ha­ber Mat­thias Ha­na­kam ver­lässt die VG vor­aus­sicht­lich zum 1. April nächs­ten Jah­res.

Weiterlesen
Heimbuchenthal 15.12.2017

Freies W-Lan in Heimbuchenthal

Die Ge­mein­de Heim­bu­chen­thal hat das An­ge­bot des Frei­staats Bay­ern auf­ge­grif­fen und zwei kos­ten­lo­se Hots­pots in Heim­bu­chen­thal ein­ge­rich­tet. Das hat Bür­ger­meis­ter Rü­di­ger Sten­ger mit­ge­teilt. Den kos­ten­lo­sen In­ter­net­zu­gang über das Bay­ern-W-Lan bie­te die Ge­mein­de am Ad­ven­tu­re-Golf so­wie am Mu­sik­pa­vil­lon an. Hin­weis­schil­der für das freie W-Lan sei­en an den Stand­or­ten auf­ge­s­tellt.

Weiterlesen
Heimbuchenthal 15.12.2017

Antrag in der Sitzung: Keller trocken legen

Ei­ne Sit­zung der Ge­mein­schafts­ver­samm­lung Mes­pel­brunn steht am Di­ens­tag, 19. De­zem­ber, im VG-Ge­bäu­de, Sit­zungs­saal, Haupt­stra­ße 81, in Heim­bu­chen­thal an. Da­bei geht es laut Mit­tei­lung um den An­trag der Ge­mein­de Heim­bu­chen­thal auf Tro­cken­le­gung der Kel­ler­au­ßen­wand un­ter­halb des Ein­woh­ner­mel­deamts am Ge­bäu­de der Ver­wal­tungs­᠆­ge­mein­schaft Mes­pel­brunn (Orts­be­ge­hung). Mat­thias Schwind

Weiterlesen
Heimbuchenthal 13.12.2017

Schwelle und Messgerät kommen

Der Ge­mein­de­rat hat vor Kur­zem Maß­nah­men zur Ver­kehrs­be­ru­hi­gung be­sch­los­sen. Da sich die Fahr­bahn­schwel­le Am Hang nach An­sicht des Rats be­währt hat, soll auch in der Berg­stra­ße ei­ne sol­che in­stal­liert wer­den. Zu­dem spra­chen sich die Rä­te ge­gen ei­nen Bei­tritt zum Zweck­ver­band Kom­mu­na­le Ver­kehrs­über­wa­chung aus. Als Heim­bu­chen­thal zum letz­ten Mal teil­nahm, lag das De­fi­zit bei 7000 Eu­ro, so Bür­ger­meis­ter Rü­di­ger Sten­ger (SPD/FWG).

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Heimbuchenthal

Weihnachtlich-wohlige Stimmung erleben

Heimbuchenthal. Weihnachtlich-wohlige Stimmung war beim Heimbuchenthaler Adventskonzert in der von Kerzen erleuchteten St. Martinskirche zu spüren. Durch die meditativen Texte und musikalischen Beiträge wurde dieses Gefühl noch gesteigert, wodurch die Zuhörer für eine Stunde dem hektischen Vorweihna...

Weiterlesen

Nach 17 Jahren Abschied nehmen

Heimbuchenthal. Nach 17 gemeinsamen Jahren haben wir uns vom Gesangverein Edelweiss Heimbuchenthal im Zuge unserer Weihnachtsfeier im Hotel Wiesengrund von unserer Chorleiterin, Olga Bohn-Kaliakina, verabschiedet...

Weiterlesen

Backe backe Plätzchen

Vier junge Gitarren- und Mandolinenspieler aus dem Stammorchester, allen voran der Jugendleiter, luden zum vorweihnachtlichen Backen in die Schulküche in Heimbuchenthal ein. Insgesamt sieben Schüler in Ausbildung folgten der Einladung und es wurde fleißig gerührt, ausgerollt, gebacken und verziert...

Weiterlesen
Vital 66/67 12.11.2017

"Vital 66/67" Gemeinsamer Ausflug nach Oberstdorf

Mit einem gemeinsamen Frühstück bei unserem Schulkollegen Frank Spieler im Hotel "Christel" in Heimbuchenthal begann unsere dreitägige Fahrt anlässlich unserer 50. Geburtstage mit dem Bus nach Oberstdorf im Allgäu...

Weiterlesen

Krimilesung und Ehrung von Büchereimitarbeiterinnen

Zu einer Lesung ins Pfarrheim Heimbuchenthal lud die katholisch öffentliche Bücherei ein. Aus Obernburg kam die Autorin und Journalistin Ruth Weitz, um ihren zweiten Regionalkrimi „Bittere Mirabellen“ vorzustellen...

Weiterlesen

Wie ist das mit den Greifvögeln? Kinder lernen bei den Ferienspielen des Arbeitskreis Natur e.V. die beeindruckenden Beutegreifer näher kennen

Am 10. August pünktlich um 9.00 Uhr trafen sich die angemeldeten Kinder vor dem AKN-Garten. Dort wurden sie schon von den Betreuern und dem Falkner und Waldpädagogen Frank Wendland erwartet. Herr Wendland hatte zur Unterstützung seine 16jährige Tochter mitgebracht, die erst vor kurzem die Jägerprüf...

Weiterlesen

10 Jahre Touristikverband e.V. RÄUBERLAND 2007-2017

Am 27.März 2007 startete nach 2-jähriger Vorarbeit der TV e.V. SPESSARTRÄUBERLAND mit den Gemeinden Dammbach, Eschau, Heimbuchenthal, Leidersbach, Mespelbrunn, Mönchberg, Rothenbuch und Weibersbrunn. Im Juli 2007 wurde die Geschäftsführerin Frau Marion Sangnier eingestellt...

Weiterlesen

Konzertreise ins Ruhrgebiet

Abenteuer Zupfmusik war der Titel eines Konzertes in Kamen-Heeren mit der Mandolinen- und Gitarrenvereinigung Kamen-Heeren und den Mandolinenfreunden Heimbuchenthal...

Weiterlesen

Waldameisen müssen Radweg weichen! Ameisenumsiedlung in der Rhön.

Völlig überraschend kam ein Anruf von Hubert Fleischmann, dem Geschäftsführer der Ameisenschutzwarte Landesverband Bayern e.V. mit der Bitte zu prüfen, ob die Ameisenheger des Arbeitskreis Natur e.V. (AKN) eine Umsiedelung von Waldameisen in der Rhön übernehmen könnten...

Weiterlesen

Obst und Gartenbauverein Heimbuchenthal e.V. Kräuterwanderung!

Am Sonntag, den 07.05.2017 fand unsere Kräuterwanderung statt. Bei noch trockenem Wetter konnten wir immerhin 16 Teilnehmer begrüßen. Unsere Referentin Frau Conny Fries zeigte und erklärte uns die Kräuter die wir unterwegs fanden...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Heimbuchenthal

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Kleinwallstadt vor 22 Stunden

Schülerin von Auto angefahren

Leicht ver­letzt wor­den ist ei­ne 15-jäh­ri­ge Schü­le­rin, die am Frei­tag kurz nach 7 Uhr in Klein­wall­stadt von ei­nem Au­to an­ge­fah­ren wur­de. Wie die Po­li­zei mel­det, war der Fah­rer ei­nes Opel As­t­ra von der Hof­s­tet­ter Stra­ße nach links über die Sch­loß­stra­ße in die Ring­stra­ße ab­ge­bo­gen. Die ent­ge­gen­kom­men­de Schü­le­rin konn­te er nicht se­hen, weil de­ren Fahr­rad völ­lig un­be­leuch­tet ge­we­sen war. Beim Zu­sam­men­stoß ent­stand am Au­to ein Scha­den von 1500 Eu­ro.

Weiterlesen
Eschau vor 22 Stunden

An Ortsumgehung Bauwagen gestohlen

Das staat­li­che Bau­amt Aschaf­fen­burg ver­misst seit Mon­tag, 15. Ja­nuar, ei­nen brau­nen Bau­wa­gen. Die­ser stand nach An­ga­ben der Po­li­zei an der neu­en Ort­s­um­ge­hung von Eschau an der Ein­mün­dung zur Loh­müh­le und wur­de am Mon­tag ge­stoh­len. Wolf­gang Drei­korn

Weiterlesen
Weibersbrunn vor 22 Stunden

SPD einstimmig für Fotokehagias

Mi­chail Fo­to­ke­ha­gias aus El­sen­feld kan­di­diert für den baye­ri­schen Land­tag, Geb­hard Heßb­er­ger aus Karl­stein für den un­ter­frän­ki­schen Be­zirks­tag: Die SPD im Stimm­kreis Aschaf­fen­burg Ost hat sich am Sams­tag­vor­mit­tag in Wei­bers­brunn für die Wahl am 14. Ok­tober auf­ge­s­tellt. Für Fo­to­ke­ha­gias stimm­ten al­le 42 an­we­sen­den De­le­gier­ten, Heßb­er­ger be­kam 40 Stim­men.

Weiterlesen
Dammbach vor 22 Stunden

Sebastian Knehrler folgt Adolf Englert

Se­bas­ti­an Kn­ehr­ler ist neu­es Mit­g­lied im Damm­ba­cher Ge­mein­de­rat. Er rückt für Adolf Eng­lert auf der Lis­te der CSU/ FWG nach. Stell­ver­t­re­ten­der Bür­ger­meis­ter Chris­ti­an Lat­tus (CSU/ FWG) ve­r­ei­dig­te den 26-jäh­ri­gen Zim­mer­mann in der Rats­sit­zung am Frei­ta­g­a­bend.

Weiterlesen
Dammbach vor 22 Stunden

Dammbach: Fahrverbot für Laster soll her

Die an die­sem Mon­tag be­gin­nen­den Bau­ar­bei­ten an der Damm­ba­cher Orts­durch­fahrt (wir be­rich­te­ten in der Sams­tags­aus­ga­be) ha­ben am Frei­tag den Ge­mein­de­rat be­schäf­tigt. Es ging um die Zeit­pla­nung, um ei­ne Um­lei­tung und um ei­ne neue Rou­te für den Fa­schings­zug. Au­ßer­dem war die Be­las­tung durch den Schwer­ver­kehr er­neut The­ma.

Weiterlesen