Montag, 25.09.2017

Heimbuchental

Der Name Heimbuchenthal leitet sich von den dort verbreiteten Hainbuchen ab. 1282 wurde der Ort erst …

Main-Echo berichtet aus Heimbuchenthal

Heimbuchenthal 13.09.2017

Heimbuchenthal braucht kein Baugebiet

Da­mit nicht al­le jun­gen Spess­ar­ter weg­zie­hen, hat die Al­lianz Spess­art­kraft die Zahl von Baulü­cken und leer­ste­hen­den Woh­nun­gen in neun Ge­mein­den er­mit­telt. Die Zah­len stell­te Al­lianz-Ma­na­ge­rin Le­na Ro­sen­ber­ger nun im Heim­bu­chentha­ler Ge­mein­de­rat vor.

Weiterlesen
Heimbuchenthal 13.09.2017

Metzger kann in Sparkasse einziehen

Die Ver­wal­tung in Heim­bu­chen­thal sieht kei­ne Hin­der­nis­se für ei­ne Metz­ge­rei in der Spar­kas­sen-Fi­lia­le. Dar­über in­for­mier­te Bür­ger­meis­ter Rü­di­ger Sten­ger (Freie Wäh­ler) die Ge­mein­de­rä­te wäh­rend der jüngs­ten Sit­zung. Im Ge­spräch mit un­se­rem Me­di­en­haus hoff­te Sten­ger, dass er in der Ok­tober-Sit­zung von der Zu­sa­ge des Metz­gers be­rich­ten kön­ne. Ke­vin Zahn

Weiterlesen
Heimbuchenthal 12.09.2017

Spielstraße statt Drachenfest

Das Heim­bu­chentha­ler Dra­chen­fest gibt es nicht mehr. Der Auf­wand sei zu groß, sagt Mat­thias Gold, der Vor­sit­zen­de der Man­do­li­nen­f­reun­de. Der Ve­r­ein hat­te das Fest bis 2015 ge­mein­sam mit den Heim­bu­chentha­ler Pfad­fin­dern or­ga­ni­siert.

Weiterlesen
Heimbuchenthal 10.09.2017

Heimbuchenthal beantragt Ausnahme

Der Heim­bu­chentha­ler Ge­mein­de­rat be­müht sich um Ver­kehrs­kon­trol­len auf der Um­ge­hungs­stra­ße. Da­für be­an­tragt er nun bei der Re­gie­rung von Un­ter­fran­ken ei­ne Aus­nah­me. Er möch­te für ei­nen be­schränk­ten Zei­traum dem Zweck­ver­band für kom­mu­na­le Ver­kehrs­über­wa­chung bei­t­re­ten. Das er­gab die Dis­kus­si­on wäh­rend der jüngs­ten Sit­zung.

Weiterlesen
Heimbuchenthal 10.09.2017

Heimbuchenthal beantragt Ausnahme

Der Heim­bu­chentha­ler Ge­mein­de­rat be­müht sich um Ver­kehrs­kon­trol­len auf der Um­ge­hungs­stra­ße. Da­für be­an­tragt er nun bei der Re­gie­rung von Un­ter­fran­ken ei­ne Aus­nah­me. Er möch­te für ei­nen be­schränk­ten Zei­traum dem Zweck­ver­band für kom­mu­na­le Ver­kehrs­über­wa­chung bei­t­re­ten. Das er­gab die Dis­kus­si­on wäh­rend der jüngs­ten Sit­zung.

Weiterlesen
Heimbuchenthal 10.09.2017

Allianz Spessartkraft weiter gesichert

Das Amt für länd­li­che Ent­wick­lung för­dert die Al­lianz Spess­art­kraft für vier wei­te­re Jah­re. Das teil­te Al­lianz-Ma­na­ge­rin Le­na Ro­sen­ber­ger in der Sit­zung des Heim­bu­chentha­ler Ge­mein­de­rats am Don­ners­tag mit. Dem Gre­mi­um stell­te sie lau­fen­de Pro­jek­te vor, die die Spess­art­kraft in neun Ge­mein­den an­ge­sto­ßen hat.

Weiterlesen
Dammbach 03.09.2017

Drei Einbrüche und Mercedes gestohlen

Drei Ein­brüche in Gast­stät­ten so­wie ein ge­klau­ter Mer­ce­des be­schäf­ti­gen im Land­kreis der­zeit die Po­li­zei nicht nur im Hin­blick auf ei­nen mög­li­chen Zu­sam­men­hang.

Weiterlesen
Aschaffenburg 02.09.2017

Drei Einbrüche in Gaststätten - Bargeld und Mercedes entwendet

Kripo Aschaffenburg bittet um Zeugenhinweise

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag ist ein Unbekannter in drei Gaststätten im Landkreis eingestiegen. Er entwendete mehrere hundert Euro Bargeld sowie einen Mercedes und flüchtete unerkannt. Die Ermittlungen werden durch die Kripo Aschaffenburg geführt.

Weiterlesen
Heimbuchenthal 27.08.2017

Trecker »Anton« muss noch richtig schaffen

Von Land­ma­schi­nen, die re­gel­mä­ß­ig im Ein­satz sind, bis zu ku­rio­sen Ge­fähr­ten, die nur noch für Frei­zeit- und so­gar Hoch­zeits­fahr­ten ge­nutzt wer­den, hat es beim ers­ten Trak­to­ren­tref­fen der Heim­bu­chentha­ler Die­sel­räu­ber am Sonn­tag ei­ni­ges zu se­hen ge­ge­ben.

Weiterlesen
Heimbuchenthal 23.08.2017

Leckere Crêpes wie in der Normandie

Bou­le, »Obst­sa­lat«, Me­mo­ry - al­les Spie­le, die so­wohl in Deut­sch­land als auch in Fran­k­reich be­liebt sind. Noch mehr Spaß macht es, sie auch in bei­den Spra­chen zu spie­len, wie das ein Dut­zend Kin­der in Heim­bu­chen­thal jetzt ge­macht hat.

Weiterlesen
Heimbuchenthal 22.08.2017

Radlerin übersehen: 34-Jährige stürzt

Ei­ne 34-jäh­ri­ge Rad­fah­re­rin ist am Mon­tag in Heim­bu­chen­thal ver­letzt wor­den, weil ein Au­di-Fah­rer sie über­se­hen hat­te. Laut Po­li­zei fuhr der 23-Jäh­ri­ge um 17.40 Uhr mit sei­nem Wa­gen auf der Haupt­stra­ße in Rich­tung Damm­bach. Die Rad­le­rin war in glei­cher Rich­tung un­ter­wegs. Der 23-Jäh­ri­ge woll­te wen­den und über­sah die Frau da­bei. Die Rad­le­rin muss­te so stark ab­b­rem­sen, dass sie über den Len­ker auf die Fahr­bahn stürz­te.

Weiterlesen
Heimbuchenthal 18.08.2017

Von Rädern, die Holz und Müsli machen

Das Fahr­rad macht Müs­li. Kein Witz. Wer in die Pe­da­le tritt, macht aus Ha­fer­kör­nern Ha­fer­f­lo­cken. Der Müh­le am Len­ker sei Dank. Dem Er­bau­er auch: Ul­rich Tei­ge. Der Fahr­rad-Freak aus Heim­bu­chen­thal. Um die 400 Rä­der nennt er sein Ei­gen. Die rund 180 sc­höns­ten und ku­rio­ses­ten wer­den bald aus­ge­s­tellt. In der Pe­dal­welt. Der Ge­mein­de­rat hat grü­nes Licht für das Mu­se­um ge­ge­ben.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Heimbuchenthal

Bücherei Heimbuchenthal vor 6 Stunden

Krimilesung und Ehrung von Büchereimitarbeiterinnen

Zu einer Lesung ins Pfarrheim Heimbuchenthal lud die katholisch öffentliche Bücherei ein. Aus Obernburg kam die Autorin und Journalistin Ruth Weitz, um ihren zweiten Regionalkrimi „Bittere Mirabellen“ vorzustellen...

Weiterlesen

Wie ist das mit den Greifvögeln? Kinder lernen bei den Ferienspielen des Arbeitskreis Natur e.V. die beeindruckenden Beutegreifer näher kennen

Am 10. August pünktlich um 9.00 Uhr trafen sich die angemeldeten Kinder vor dem AKN-Garten. Dort wurden sie schon von den Betreuern und dem Falkner und Waldpädagogen Frank Wendland erwartet. Herr Wendland hatte zur Unterstützung seine 16jährige Tochter mitgebracht, die erst vor kurzem die Jägerprüf...

Weiterlesen

10 Jahre Touristikverband e.V. RÄUBERLAND 2007-2017

Am 27.März 2007 startete nach 2-jähriger Vorarbeit der TV e.V. SPESSARTRÄUBERLAND mit den Gemeinden Dammbach, Eschau, Heimbuchenthal, Leidersbach, Mespelbrunn, Mönchberg, Rothenbuch und Weibersbrunn. Im Juli 2007 wurde die Geschäftsführerin Frau Marion Sangnier eingestellt...

Weiterlesen

Konzertreise ins Ruhrgebiet

Abenteuer Zupfmusik war der Titel eines Konzertes in Kamen-Heeren mit der Mandolinen- und Gitarrenvereinigung Kamen-Heeren und den Mandolinenfreunden Heimbuchenthal...

Weiterlesen

Waldameisen müssen Radweg weichen! Ameisenumsiedlung in der Rhön.

Völlig überraschend kam ein Anruf von Hubert Fleischmann, dem Geschäftsführer der Ameisenschutzwarte Landesverband Bayern e.V. mit der Bitte zu prüfen, ob die Ameisenheger des Arbeitskreis Natur e.V. (AKN) eine Umsiedelung von Waldameisen in der Rhön übernehmen könnten...

Weiterlesen

Obst und Gartenbauverein Heimbuchenthal e.V. Kräuterwanderung!

Am Sonntag, den 07.05.2017 fand unsere Kräuterwanderung statt. Bei noch trockenem Wetter konnten wir immerhin 16 Teilnehmer begrüßen. Unsere Referentin Frau Conny Fries zeigte und erklärte uns die Kräuter die wir unterwegs fanden...

Weiterlesen
Trimmclub 77 e.V. 15.05.2017

Jahresausflug - 3 Tage Spreewald

Nach unseren interessanten Reisen in viele europäische Städte, lernten wir dieses Jahr den Spreewald kennen - mittels Bus-, Mollybahn und 2 lustigen Kahnfahrten - am Tage und auch am Abend. Als Überraschungs-Stop gab es nachmittags einen 3 stündigen Stadtbummel in Dresden, mit Besichtigung der Fraue...

Weiterlesen

Aktion Sauberer Landkreis in Heimbuchenthal! Müll gehört nicht in die Natur!

Auch in diesem Jahr haben sich fast alle Heimbuchenthaler Vereine und Gruppierungen an der Aktion „Sauberer Landkreis“ beteiligt. Weit über 100 Personen schwärmten am Samstagmorgen aus und sammelten den Abfall und Müll in unserem Dorf und der Umgebung ein...

Weiterlesen

Keine Angst vor Kröten und Fröschen! Heimbuchenthaler Kindergartenkinder gingen furchtlos mit den Amphibien um.

In diesem Jahr ging es schon recht früh los mit den Kröten am Höllhammer. Bereits Anfang März wurden die ersten am Zaun eingesammelt. So richtig große Stückzahlen wurden allerdings ab dem 16. März registriert. Wie schon in den vergangenen J...

Weiterlesen

Schwer was los am Krötenzaun! Sammler sind morgens und abends an der Strecke!

Seit 1984 kümmert sich der Arbeitskreis Natur e.V. – kurz AKN genannt – um einen Krötenzaun am Höllhammer, zwischen Dammbach und Heimbuchenthal. Durch die gute und regelmäßige Betreuung der Tiere konnte die doch sehr starke Amphibienpopulation erhalten werden und hat sich zu einer der größten Kröten...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Heimbuchenthal

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Mespelbrunn vor 5 Stunden

Mit Porsche gegen Baum: 27-Jähriger tödlich verletzt

Für ei­nen Mann aus dem Kreis Kit­zin­gen, der am Sonn­tag­mor­gen auf der Staats­stra­ße 2312 bei Mes­pel­brunn mit sei­nem Au­to ge­gen ei­nen Baum ge­prallt ist, ist je­de Hil­fe zu spät ge­kom­men: Der Por­sche-Fah­rer er­lag an der Un­fall­s­tel­le sei­nen schwe­ren Ver­let­zun­gen, wie die Po­li­zei be­rich­te­te.

Weiterlesen
Leidersbach vor 5 Stunden

Michael Schüßler wird Chef im Leidersbacher Rathaus

Deutlicher Sieg für CWG-Kandidat

Mi­cha­el Schüß­ler wird neu­er Bür­ger­meis­ter der Ge­mein­de Lei­ders­bach. 61,51 Pro­zent der Wahl­be­rech­tig­ten in der Ge­mein­de ga­ben dem 32-jäh­ri­gen Kan­di­da­ten der Christ­li­chen Wäh­l­er­ge­mein­schaft (CWG) am Sonn­tag ih­re Stim­me. Für CSU-Kan­di­dat Robert Bau­er vo­tier­ten 38,49 Pro­zent der Wäh­ler.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Dammbach 22.09.2017

Ist Dammbach ab März ohne Busanbindung?

Fährt ab März kein Bus mehr in Damm­bach? Das ha­ben die Ver­kehrs­be­trie­be Un­ter­main (VU) in ei­nem Sch­rei­ben an die Ge­mein­de mit­ge­teilt, be­rich­te­te Bür­ger­meis­ter Ro­land Bau­er (CSU) auf der jüngs­ten Sit­zung des Ge­mein­de­rats.

Weiterlesen
Kleinwallstadt 22.09.2017

Fernweh in Noten mit Orchestra Mondo in Zehntscheune Kleinwallstadt

Ein En­sem­b­le, das vor Mu­si­ka­li­tät sprüht und sein Pu­b­li­kum mi­t­reißt, ist das Or­che­s­t­ra Mon­do, das am Sams­tag, 30. Sep­tem­ber, ab 19 Uhr in der Zehnt­scheu­ne in Klein­wall­stadt ei­ne Mi­schung aus Tan­go, Gy­p­sy, Swing und Mu­set­tes ser­vie­ren wird. Vie­le durf­ten An­ja Bald­auf als Zy­de­co An­nie mit den Swamp Cats be­reits im Klein­wall­städ­ter Mu­sen­tem­pel er­le­ben und wis­sen, welch ex­zel­len­te Mu­si­ke­rin sie ist.

Weiterlesen
Leidersbach 22.09.2017

Bürgermeisterwahl: Viele Leidersbacher haben ihr Kreuz schon gemacht

Fast ein Drittel stimmt per Brief ab

Für die Bür­ger­meis­ter­wahl am Sonn­tag in Lei­ders­bach zeich­net sich ei­ne ho­he Wahl­be­tei­li­gung ab: Fast ein Drit­tel der 3800 Wahl­be­rech­tig­ten hat be­reits ein Kreuz für Robert Bau­er (CSU) oder Mi­cha­el Schüß­ler (CWG) ge­macht - per Brief. Nach Aus­kunft von Wahl­lei­ter Robert Rei­chert wa­ren bis Frei­tag­mit­tag 1050 Um­schlä­ge für die Ab­stim­mung ein­ge­gan­gen. Er rech­net da­mit, dass am Wo­che­n­en­de wei­te­re hin­zu­kom­men.

Dossier zum Thema Weiterlesen