Montag, 26.06.2017

Heinrichsthal

Der Ort entstand aus einer Rodungssiedlung im Hochspessart, einer Niederlassung von Glasmachern Anfa …

Main-Echo berichtet aus Heinrichsthal

Heinrichsthal 20.06.2017

Anlaufstelle bei Pflegefragen im Hochspessart

Ei­nen neu­en Pf­le­ge­stütz­punkt er­öff­net die  Ca­ri­tas-So­zial­sta­ti­on St. Ste­pha­nus im Bür­ger­zen­trum Al­te Schu­le in Hein­richs­thal. Ab 1. Ju­li, je­weils di­ens­tags und don­ners­tags zwi­schen 11 und 13 Uhr, so­wie nach Ve­r­ein­ba­rung, wird Ge­biets­lei­te­rin San­d­ra Pohl als An­sp­rech­part­ne­rin vor Ort sein. Sie be­rät zu Fra­gen rund um Pf­le­ge, Ver­sor­gung und Pf­le­ge­grad.

Weiterlesen
Heinrichsthal 09.06.2017

Stammtisch für Unternehmer gegründet

»Ein un­ter­neh­me­ri­sches Netz­werk braucht man auch in ei­nem klei­nen Ort«: Die­ses Fa­zit hat Bür­ger­meis­ter Gui­do Schramm vor Kur­zem nach der Auf­takt­ver­an­stal­tung zur Grün­dung ei­nes Un­ter­neh­mer-Stamm­tischs in Hein­richs­thal ge­zo­gen.

Weiterlesen
Heinrichsthal 21.05.2017

Erinnerung an historische Landmaschinen bewahren

Als neu­en Blick­punkt und An­fangs­punkt ei­ner Ent­wick­lung be­zeich­ne­te Ger­hard Er­mi­scher, Vor­sit­zen­der des Ar­chäo­lo­gi­schen Spess­art­pro­jekts (ASP) die neue Frei­luft­aus­stel­lung, die am Sams­tag in Hein­richs­thal er­öff­net wor­den ist. Et­wa 100 Be­su­cher ka­men zur Fei­er.

Weiterlesen
Heinrichsthal 18.05.2017

Bus erschreckt Pferd: 69-Jähriger verletzt

Ein 69-Jäh­ri­ger ist am Mitt­woch in Hein­richs­thal von ei­nem sei­ner Pfer­de ver­letzt wor­den, das sich er­sch­reck­te. Laut Po­li­zei führ­te der Mann sei­ne Tie­re ge­gen 10.30 Uhr ent­lang der Haupt­stra­ße. An ei­ner Eng­s­tel­le fuhr ein Om­ni­bus vor­bei, wo­bei der Bus am Bür­ger­s­teig hän­gen­b­lieb. Da­durch er­sch­reck­te sich ei­nes der Pfer­de so, dass es ge­gen den Rü­cken des 69-Jäh­ri­gen rann­te. Die­ser er­litt ei­ne Prel­lung. Der Bus­fah­rer setz­te sei­ne Fahrt ein­fach fort.

Weiterlesen
Heinrichsthal 17.05.2017

Feldgeschworene vereidigt

In Hein­richts­thal gibt es zwei neue Feld­ge­schwo­re­ne. Bür­ger­meis­ter Gui­do Schramm ve­r­ei­dig­te in der Ge­mein­de­rats­sit­zung am Mon­tag Kon­rad Sta­ab und Wil­helm Heß­ler. An­net­te Helf­mann

Weiterlesen
Heinrichsthal 16.05.2017

Bald Kids-Club für Fünftklässer?

Per­so­nal für Kin­der­be­t­reu­ung ge­sucht: Der Hein­richstha­ler Kids-Club des Kin­der­gar­tens St. Ge­org wür­de sei­ne Fe­ri­en­be­t­reu­ung ger­ne auch für Kin­der der 5. Klas­se an­bie­ten. Die­ses Vor­ha­ben droht da­ran zu schei­tern, dass sich da­für nie­mand fin­det, teil­te Yvon­ne Kör­per, Vor­sit­zen­de des Trä­ger­ve­r­eins St. Ge­org, in der Ge­mein­de­rats­sit­zung am Mon­tag mit.

Weiterlesen
Aschaffenburg 10.05.2017

Unfall in Mainaschaff - 21-Jährige muss ins Krankenhaus

Polizei Aschaffenburg

Weil ein 45-jähriger Audi-Fahrer am Dienstag um 20:10 Uhr beim Abbiegen einen Hyundai übersah, erlitt die 21-jährige Hyundai-Fahrerin einen Schock.

Weiterlesen
Heinrichsthal 02.05.2017

Unbekannte fällen Maibaum in Heinrichsthal

Ein Mai­baum ist in der Nacht zum Mon­tag in der Schul­stra­ße in Hein­richs­thal von Un­be­kann­ten ge­fällt wor­den. Wie die Po­li­zei mit­teilt, wur­den da­durch die Ver­zie­rungs­schil­der des Baums mit dem Orts­wap­pen be­schä­d­igt. Der Scha­den be­läuft sich auf rund 500 Eu­ro. Die Po­li­zei bit­tet mög­li­che Zeu­gen, sich un­ter Te­le­fon 0 60 21 / 8 57 22 30 zu mel­den. Mar­cel Ci­chon/Fo­to:R. Sten­ger

Weiterlesen
Heinrichsthal 12.04.2017

Scheunenbrand: Ursache gefunden

Ju­gend­li­che ha­ben En­de März in der Nähe ei­ner Hein­richstha­ler Scheu­ne ge­grillt. Durch den da­bei ent­stan­de­nen Fun­ken­flug sind ei­ne Scheu­ne und das Heu da­rin nie­der­ge­brannt: Dies hat die Aschaf­fen­bur­ger Kri­po in­zwi­schen er­mit­telt.

Weiterlesen
Heinrichsthal 07.04.2017

Heinrichsthal in Kürze:

Wei­te­re The­men im Hein­richstha­ler Ge­mein­de­rat wa­ren un­ter an­de­rem:

Feu­er­wehr: Der Ge­mein­de­rat be­stä­tig­te den in der Feu­er­wehr­di­enst­ver­samm­lung im März wie­der­ge­wähl­ten Kom­man­dan­ten Thi­lo Happ und sei­nen neu­en Stell­ver­t­re­ter Bas­ti­an Mann im Amt.

Feld­ge­schwo­re­ne: Wil­li Heß­ler und Kon­rad Sta­ab wur­den zu Feld­ge­schwo­re­nen er­nannt.

Weiterlesen
Heinrichsthal 07.04.2017

Doppeltes Geld bei Kauf von Grundstücken

Deut­lich er­wei­tert hat die Ge­mein­de Hein­richs­thal ih­re Richt­li­ni­en zur Fa­mi­li­en­för­de­rung. Der Ge­mein­de­rat stimm­te in der Sit­zung am Don­ners­tag da­für, den bis­he­ri­gen Zu­schuss beim Kauf ei­nes Grund­stücks und/oder ei­nes Wohn­hau­ses für Fa­mi­li­en mit Kin­dern von bis­her 500 Eu­ro je Kind bis 16 Jah­re auf 1000 Eu­ro zu er­höhen.

Weiterlesen
Heinrichsthal 03.04.2017

Scheunenbrand in Heinrichsthal - Polizei sucht Jugendliche

Großeinsatz am Montag

Großeinsatz der Feuerwehr am Montagnachmittag in Heinrichsthal: Hier brannte eine Scheune komplett nieder. Mittlerweile sucht die Polizei mehrere Jugendliche, die sich kurz vor dem Brand auf dem Scheunengrundstück aufgehalten haben sollen.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Heinrichsthal

An Karfreitag Spuren hinterlassen – Kinderkreuzweg in Heinrichsthal

Traditionell werden an Karfreitag die Heinrichsthaler Kinder zum Kinderkreuzweg eingeladen. Wir gehen dann mit Jesus seinen letzten Weg. In diesem Jahr sind Kinder zwischen 3 und 10 Jahren mit dem Kreuz durch unsere Strassen gelaufen und haben unterwegs an den Stationen die verschiedensten Kreuze um...

Weiterlesen

Kinderbibeltag "Abendmahl mit Kindern"

Bereits zum dritten mal fand in Heinrichsthal ein Kinderbibeltag der Pfarreiengemeinschaft Heinrichsthal, Heigenbrücken und Wiesen statt. In diesem Jahr haben 55 Kinder mit Herrn Pfarrvikar Manfred Hock und Diakon Dieter Heßler in der Alten Schule das Abendmahl gefeiert...

Weiterlesen
Ministranten 15.01.2017

Sternsinger unterwegs für eine gute Sache

Bei strahlendem Sonnenschein klirrender Kälte machten sich 18 Sternsinger in Heinrichsthal auf dem Weg, um die Freude über die Geburt Jesus und den Segen „Christus Mansionem Benedicat, Christus segne dieses Haus“ von Haus zu Haus zu überbringen...

Weiterlesen
Ministranten 14.12.2016

Feierliche Einführung der neuen Ministranten in Heinrichsthal

Es wird wieder etwas „voller“ im Altarraum in der St. Georg Kirche in Heinrichsthal, denn die Anzahl der Ministranten hat sich mehr als verdoppelt. In der Vorabendmesse am Samstag, den 10.12.2016 wurden Philipp Bauer, Luna Körper und Julian Sperner feierlich als neue Ministranten in die Pfarrgemeind...

Weiterlesen

Glühweinduft und Weihnachtslieder beim 24. Heinrichsthaler Adventsmarkt

Der Duft von Glühwein, Waffeln und Kartoffelpuffern erfüllte am Vorabend des 1. Advents den stimmungsvoll geschmückten Platz zwischen Kirche und alter Schule in Heinrichsthal. „Macht hoch die Tür“ schallte es vom Kirchenplatz herunter durch das Dorf...

Weiterlesen

Nix Geld, nix Liebe - Lachtiraden und volles Haus bei allen drei Vorstellungen des Hötterer MundArt Theater

No woman no cry, kä Weiber un a kä Geschrei Dass es beim KSV nicht nur um Fußball geht und er das „K“ wie „Kultur“ zu Recht im Vereinsnamen trägt, das stellte das Hötterer MundArt Theater am Wochenende vom 11...

Weiterlesen

Ferienspiel 2016 - Tour der fünf Sinne

Schon zum vierten Mal fanden in diesem Jahr die Heinrichsthaler Ferienspiel vom 16.08. - 26.08. statt. Unter dem Motto „Tour der 5 Sinne – sehen, hören, riechen, schmecken, fühlen“ machten sich insgesamt 21 Kinder im Alter von vier bis elf Jahren auf eine spannende Entdeckungsreise ihrer eigen...

Weiterlesen

Filmpremiere

Wie bereits im Vorbericht im Main-Echo angekündigt, fand am Donnerstag, den 11.08.2016 um 15 Uhr die Premiere des Filmes "Die Helden von Zorpotalis" in der Alten Schule in Heinrichsthal statt. Der Einladung sind viele Eltern, Großeltern und Geschwister gefolgt...

Weiterlesen

Ab nach Kassel auf die Wilhelmshöhe

Einen Ganztagesausflug mit dem Bus unternahmen Heinrichsthals Wanderer in Nordhessens grüne Metropole Kassel. Während einer ausführlichen und informativen Stadtrundfahrt wurden neben der Geschichte auch die Sehenswürdigkeiten der 190...

Weiterlesen

Riesengaudi bei der Zeltkerb des Heinrichsthaler Musikvereins

Die diesjährige Kirchweih war wieder einmal ein voller Erfolg. Gebangt hatte man im Vorfeld wegen des Wetters. Völlig umsonst. Reichlich Zeit und Mühe hatten die Vereinsmitglieder im Vorfeld in die Organisation des Festes und den Aufbau des Zeltes investiert...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Heinrichsthal

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Frammersbach vor 3 Stunden

Nach Rohrbruch: Frammersbacher haben wieder Wasser

Große Schäden in der Gartenstraße

Nach dem Rohrbruch in der Gartenstraße in Frammersbach haben die Bewohner des unteren Teils der Straße seit Montag um 12 Uhr wieder fließendes Wasser.

Weiterlesen
Frammersbach vor 5 Stunden

Nach drei Schlägen sprudelt bernsteinfarbenes Festbier

Mit ei­ner Fest­bier­pro­be in der Wald­sch­loss-Braue­rei hat der Spiel­manns­zug am Frei­ta­g­a­bend sein Ju­bi­läums­fest ein­ge­läu­tet. Ei­gens für das Gro­ße Fest brau­te Brau­meis­ter Jens Rein­hart (rechts) ein ei­ge­nes Bier mit rei­nem Na­turhop­fen.

Weiterlesen
Schöllkrippen vor 21 Stunden

Wer hat die Nase vorn? Duell in Schöllkrippen mit Sense oder Mäher

So ein Pech für Dierk Ort­mann: Aus­ge­rech­net, als die Film­leu­te des Baye­ri­schen Rund­funks die Ka­me­ra für die Sen­dung »Wir in Bay­ern« auf sei­nen 57 Jah­re al­ten Agria-Bal­ken­mäh­er hal­ten, springt das Ding nicht an. Der 49-jäh­ri­ge Sc­höllkrip­pe­ner ist Teil­neh­mer am drit­ten »in­ter­na­tio­na­len« Wie­sen- und Ra­sen­mäh­er­tref­fen des Äb­bel­woi-Stamm­ti­sches auf der St­reu­obst­wie­se in Sc­höllkrip­pen.

Weiterlesen
Krombach vor 21 Stunden

Jagen, ohne Beute zu machen

Bei sc­höns­ten Son­nen­schein ist die 25. Sch­lep­pjagd des Jagd­clubs Hof­gut Hau­en­stein am Sams­ta­gnach­mit­tag zu ei­nem Er­leb­nis für die Teil­neh­mer und ih­re zahl­rei­chen Zu­schau­er ge­wor­den.
40 Rei­ter star­te­ten am Hof­gut und folg­ten der rund 80-köp­fi­gen Jagd­hun­de­schar, zu­sam­men­ge­wür­felt aus Vo­gels­berg- und Fran­ken­meu­te, über den Par­cours von ab­ge­mäh­ten Wie­sen, wes­halb der Jagd­aus­ritt auch »Heu­sch­lep­pe« ge­nannt wird.

Weiterlesen
Kleinkahl vor 21 Stunden

Kleinkahler müssen bald mehr für Wasser und Abwasser zahlen

We­gen der Aus­bau­ar­bei­ten im Ort stei­gen in Klein­kahl die Was­ser- und Ab­was­ser­ge­büh­ren. In der Ge­mein­de­rats­sit­zung am Frei­ta­g­a­bend im Rat­haus be­sch­loss der Ge­mein­de­rat ein­stim­mig den Haus­halts­plan für das be­reits lau­fen­de Jahr und ei­ne ent­sp­re­chen­de Än­de­rung der Ge­büh­r­en­sat­zun­gen.

Weiterlesen