Montag, 20.02.2017

Heinrichsthal

Der Ort entstand aus einer Rodungssiedlung im Hochspessart, einer Niederlassung von Glasmachern Anfa …

Main-Echo berichtet aus Heinrichsthal

Heinrichsthal 17.02.2017

Rat positioniert sich vorerst nicht

Vo­r­erst po­si­tio­niert sich der Hein­richstha­ler Ge­mein­de­rat nicht für oder ge­gen ei­nen Na­tio­nal­park. Zu­erst soll­ten die of­fe­nen Fra­gen be­ant­wor­tet und al­le Ar­gu­men­te ge­hört wer­den. Dar­auf ei­nig­te sich das Gre­mi­um in sei­ner Sit­zung am Don­ners­tag. Bür­ger­meis­ter Gui­do Schramm (UBH) sieht in ei­nem Na­tio­nal­park Spess­art grund­sätz­lich aber »ei­ne ge­wis­se Chan­ce für die Re­gi­on«.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Heinrichsthal 17.02.2017

Buslinien im Hochspessart unrentabel

Kahlgrund-Verkehrs-Gesellschaft beklagt geringe Auslastung

Min­des­tens zwei Bus­li­ni­en im Hoch­spess­art sind of­fen­bar so un­ren­ta­bel, dass de­ren Zu­kunft völ­lig un­klar ist. Das ist am Don­ners­ta­g­a­bend im Hein­richstha­ler Ge­mein­de­rat deut­lich ge­wor­den, wo ein Ver­t­re­ter der Kahl­grund-Ver­kehrs-Ge­sell­schaft (KVG) über ak­tu­el­le Pro­b­le­me im Nah­ver­kehr sprach.

Weiterlesen
Heigenbrücken 14.02.2017

Heigenbrücken: Haushalt genehmigt

Mit dem Mit­ta­ges­sen in der Schul­küche wird sich der Aus­schuss der Ge­mein­schafts­ver­samm­lung in sei­ner nächs­ten Sit­zung im April/Mai be­schäf­ti­gen, kün­dig­te der Vor­sit­zen­de der Ver­wal­tungs­ge­mein­schaft (VG), Hei­gen­brü­ckens Bür­ger­meis­ter Wer­ner Eng­lert (SPD) in der Sit­zung am Mon­tag an.

Weiterlesen
Heinrichsthal 18.01.2017

Die Organisten im Hochspessart

Seit 50 Jah­ren grei­fen sie beim Got­tes­di­enst in die Tas­ten: So lan­ge sind Rein­hard Sten­ger und The­o­bald Wen­zel Or­ga­nis­ten der Kir­chen­ge­mein­de Hein­richs­thal. Auch und inn­er­halb der Pfar­rei­en­ge­mein­schaft und in den Main-Spess­art-Ge­mein­den Wies­thal, Krom­men­thal, Neu­hüt­ten und Ha­bichs­thal be­g­lei­ten sie an der Or­gel die Got­tes­di­ens­te.

Weiterlesen
Heinrichsthal 16.01.2017

Fotovoltaik auf zentralen Flächen geplant

Der Ge­mein­de­rat Hein­richs­thal hat sich in sei­ner jüngs­ten Sit­zung mehr­heit­lich da­für ent­schie­den, künf­tig für Fo­to­vol­ta­ik­an­la­gen zen­tra­le Flächen ins Au­ge zu fas­sen. Ralf Dom­dey (UBH) und Die­ter Heß­ler (CSU) stimm­ten da­ge­gen.

Weiterlesen
Heinrichsthal 12.12.2016

Volles Haus im Heinrichsthaler Dorftreff

Vol­les Haus bei der Er­öff­nung des Dorf­treffs der ge­mein­nüt­zi­gen Or­ga­ni­sa­ti­on »Ak­tiv im Hoch­spess­art« (AiH) im Ha­bichstha­ler Weg 21 am Sonn­tag. UBH-Ge­mein­de­rat und Grün­der Ralf Dom­dey zeig­te sich mit der Be­su­cher­re­so­nanz »sehr zu­frie­den«. Nach sei­nen An­ga­ben wa­ren es mehr als 200 Gäs­te. Den Se­gen zur Er­öff­nung sprach Dia­kon Die­ter Heß­ler.

Weiterlesen
Heinrichsthal 11.12.2016

1000 Euro monatlicher Zuschuss

Der Hein­richstha­ler Ge­mein­de­rat hat sich in sei­ner jüngs­ten Sit­zung auf die Zu­schuss­höhe für die ge­mein­nüt­zi­ge GmbH »Ak­tiv im Hoch­spess­art« (AiH) ge­ei­nigt. Bür­ger­meis­ter Gui­do Schramm (UBH) stell­te ei­nen von ihm aus­ge­ar­bei­te­ten Vor­schlag vor, mit dem das Gre­mi­um ein­ver­stan­den war.

Weiterlesen
Heinrichsthal 09.12.2016

Heinrichsthal in Kürze:

Der Ge­mein­de­rat Hein­richs­thal hat in sei­ner Sit­zung am Don­ners­ta­g­a­bend die­se The­men be­han­delt:

Weiterlesen
Heinrichsthal 29.11.2016

Treffpunkt und Raum für Ideen

Ei­ne Platt­form für eh­renamt­li­ches En­ga­ge­ment will das »Haus der of­fe­nen Tür« im Ha­bichstha­ler Weg 21 in Hein­richs­thal sein, das am Sonn­tag, 11. De­zem­ber, um 11 Uhr er­öff­net wird. Das Ge­bäu­de ist Sitz der ge­mein­nüt­zi­gen GmbH »Ak­tiv im Hoch­spess­art«, die der Un­ter­neh­mer und Ge­mein­de­rat Ralf Dom­dey ge­grün­det hat (wir be­rich­te­ten).

Weiterlesen
Heinrichsthal 27.11.2016

Adventsmarkt mit Zukunftsproblemen

Der vi­el­leicht vor­letz­te Ad­vents­markt in Hein­richs­thal wur­de am Sams­tag ver­an­stal­tet.
Im kom­men­den Jahr rich­tet das Or­ga­ni­sa­ti­ons­team die 25. und vi­el­leicht letz­te Aus­ga­be des Ad­vents­mark­tes aus.
Es feh­le an frei­wil­li­gen Hel­fern, be­dau­ert Ro­sel Schramm und hofft, dass sich Nach­fol­ger fin­den. Denn der Markt auf dem Platz zwi­schen Kir­che und Rat­haus wer­de je­des Jahr sehr gut an­ge­nom­men.

Weiterlesen
Heinrichsthal 18.11.2016

Manch Heinrichsthaler fürchtet sozialen Brennpunkt

Heftige Diskussion über sozialen Wohnungsbau

Über ei­nen mög­li­chen so­zia­len Woh­nungs­bau in der Ei­chen­stra­ße ha­ben 80 bis 100 Hein­richstha­ler in der Bür­ger­ver­samm­lung am Don­ners­ta­g­a­bend hef­tig dis­ku­tiert. Da­bei kam auch die Sor­ge zur Spra­che, die in Er­wä­gung ge­zo­ge­nen Ge­bäu­de könn­ten ei­nen Wert­ver­lust be­nach­bar­ter Im­mo­bi­li­en und Grund­stü­cke nach sich zie­hen und »so­zia­le Pf­le­ge­fäl­le« an­lo­cken.

Weiterlesen
Heinrichsthal 18.11.2016

Ein Generationentreff für den Anfang

Am 11. De­zem­ber wird das »Haus der of­fe­nen Tür« (HOT) der ge­mein­nüt­zi­gen Ge­sell­schaft »Ak­tiv im Hoch­spess­art« (AIH) im Ha­bichstha­ler Weg 21 ein­ge­weiht. In der Bür­ger­ver­samm­lung am Don­ners­ta­g­a­bend stell­te Grün­der Ralf Dom­dey sein Pro­jekt vor 80 bis 100 Zu­hö­rern vor.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Heinrichsthal

Ministranten 15.01.2017

Sternsinger unterwegs für eine gute Sache

Bei strahlendem Sonnenschein klirrender Kälte machten sich 18 Sternsinger in Heinrichsthal auf dem Weg, um die Freude über die Geburt Jesus und den Segen „Christus Mansionem Benedicat, Christus segne dieses Haus“ von Haus zu Haus zu überbringen...

Weiterlesen
Ministranten 14.12.2016

Feierliche Einführung der neuen Ministranten in Heinrichsthal

Es wird wieder etwas „voller“ im Altarraum in der St. Georg Kirche in Heinrichsthal, denn die Anzahl der Ministranten hat sich mehr als verdoppelt. In der Vorabendmesse am Samstag, den 10.12.2016 wurden Philipp Bauer, Luna Körper und Julian Sperner feierlich als neue Ministranten in die Pfarrgemeind...

Weiterlesen

Glühweinduft und Weihnachtslieder beim 24. Heinrichsthaler Adventsmarkt

Der Duft von Glühwein, Waffeln und Kartoffelpuffern erfüllte am Vorabend des 1. Advents den stimmungsvoll geschmückten Platz zwischen Kirche und alter Schule in Heinrichsthal. „Macht hoch die Tür“ schallte es vom Kirchenplatz herunter durch das Dorf...

Weiterlesen

Nix Geld, nix Liebe - Lachtiraden und volles Haus bei allen drei Vorstellungen des Hötterer MundArt Theater

No woman no cry, kä Weiber un a kä Geschrei Dass es beim KSV nicht nur um Fußball geht und er das „K“ wie „Kultur“ zu Recht im Vereinsnamen trägt, das stellte das Hötterer MundArt Theater am Wochenende vom 11...

Weiterlesen

Ferienspiel 2016 - Tour der fünf Sinne

Schon zum vierten Mal fanden in diesem Jahr die Heinrichsthaler Ferienspiel vom 16.08. - 26.08. statt. Unter dem Motto „Tour der 5 Sinne – sehen, hören, riechen, schmecken, fühlen“ machten sich insgesamt 21 Kinder im Alter von vier bis elf Jahren auf eine spannende Entdeckungsreise ihrer eigen...

Weiterlesen

Filmpremiere

Wie bereits im Vorbericht im Main-Echo angekündigt, fand am Donnerstag, den 11.08.2016 um 15 Uhr die Premiere des Filmes "Die Helden von Zorpotalis" in der Alten Schule in Heinrichsthal statt. Der Einladung sind viele Eltern, Großeltern und Geschwister gefolgt...

Weiterlesen

Ab nach Kassel auf die Wilhelmshöhe

Einen Ganztagesausflug mit dem Bus unternahmen Heinrichsthals Wanderer in Nordhessens grüne Metropole Kassel. Während einer ausführlichen und informativen Stadtrundfahrt wurden neben der Geschichte auch die Sehenswürdigkeiten der 190...

Weiterlesen

Riesengaudi bei der Zeltkerb des Heinrichsthaler Musikvereins

Die diesjährige Kirchweih war wieder einmal ein voller Erfolg. Gebangt hatte man im Vorfeld wegen des Wetters. Völlig umsonst. Reichlich Zeit und Mühe hatten die Vereinsmitglieder im Vorfeld in die Organisation des Festes und den Aufbau des Zeltes investiert...

Weiterlesen

Kerzen für die St. Georgskirche

Bereits zum dritten mal haben die Heinrichsthaler Kinder Kerzen für unsere Kirche gestaltet. Die Kerzen werden immer in liebevoller Kleinstarbeit gestaltet und von jedem Kind mit seinem Namen versehen. Es ist immer wieder schön, wenn die 30 Kerzen au...

Weiterlesen

Heinrichsthaler Pfarrfest mit vielen Baumeistern

Der Tag begann mit einem Familiengottesdienst zum Motto „Wir bauen unser Dorf“. Dazu haben die Kinder aus Holzsteinen den Sportplatz, die Spessarthalle, die Kirche, das Feuerwehrhaus, ein Geschäft, ein Familienhaus, das Haus für Kinder und die Gemeinde nachgebaut...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Heinrichsthal

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Schöllkrippen vor 14 Stunden

Pasquillia-City fest in Narrenhand

Al­ler Äm­ter und Wür­den ent­ho­ben ist seit Sonn­tag der »Gel­be Herr­scher« über das Pas­quil­len­volk, Sc­höllkrip­pens Bür­ger­meis­ter Rei­ner Pist­ner. Bis Ascher­mitt­woch re­gie­ren nun Prinz Jörg I. und Ih­re Lieb­lich­keit, Prin­zes­sin Su­san­ne I., in Pas­quil­la Ci­ty, wie die Markt­ge­mein­de zur Fa­schings­zeit heißt.

Weiterlesen
Schneppenbach vor 14 Stunden

Helene Fischer will nach Schneppmich

Neue Ster­ne, al­te Ha­sen und ein Knül­ler nach dem an­de­ren am Sch­nepp­mi­cher Fa­schings­him­mel: Run­d­um ge­lun­gen war am Sams­tag der Bun­te Abend des Mu­sik­ve­r­eins (MV) mit vie­len neu­en Akteu­ren vor rund 200 Be­su­chern im Mu­si­ker­heim.

Weiterlesen
Sommerkahl vor 14 Stunden

Sommerkahl arbeitet an einem neuen Baugebiet

Der Ge­mein­de­rat hat sich in sei­ner Sit­zung am Frei­ta­g­a­bend mit Stel­lung­nah­men zum Be­bau­ungs­plan­ent­wurf Wil­hel­mi­nen­stra­ße au­s­ein­an­der­ge­setzt. 18 ver­schie­de­ne Be­hör­den hat­ten Sch­rei­ben ein­ge­reicht. Ähn­lich wie das Kreis­bau­amt hin­ter­frag­ten die meis­ten von ih­nen den Be­darf neu­er Bau­flächen und er­war­te­ten da­zu ei­ne Be­grün­dung.

Weiterlesen
Sailauf vor 15 Stunden

Wildwest in Sailauf

Wild­west in der Sail­au­fer Turn­hal­le: Beim jähr­li­chen Turn­er­fa­sching des TV Sail­auf am Sams­tag hieß das Mot­to »Cow­boys ge­gen In­dia­ner«. Da­bei prä­sen­tier­ten sich die ver­schie­de­nen Ab­tei­lun­gen des Turn­ve­r­eins mit flot­ten Sho­w­ein­la­gen.

Weiterlesen
Frammersbach 17.02.2017

Bildliche Erinnerungen an Frammersbacher Bürgermeister

Ei­ne Ah­nen­ga­le­rie der bis­he­ri­gen Bür­ger­meis­ter hängt seit Mitt­woch im Vor­raum zum Bür­ger­meis­ter­zim­mer. Bis ins Jahr 1926 rei­chen die Bil­der zu­rück. An­ge­sto­ßen hat die Fo­to­ga­le­rie noch der im ver­gan­ge­nen Jahr ver­s­tor­be­ne Bür­ger­meis­ter Pe­ter Franz.

Weiterlesen