Mittwoch, 26.04.2017

Heinrichsthal

Der Ort entstand aus einer Rodungssiedlung im Hochspessart, einer Niederlassung von Glasmachern Anfa …

Main-Echo berichtet aus Heinrichsthal

Heinrichsthal 12.04.2017

Scheunenbrand: Ursache gefunden

Ju­gend­li­che ha­ben En­de März in der Nähe ei­ner Hein­richstha­ler Scheu­ne ge­grillt. Durch den da­bei ent­stan­de­nen Fun­ken­flug sind ei­ne Scheu­ne und das Heu da­rin nie­der­ge­brannt: Dies hat die Aschaf­fen­bur­ger Kri­po in­zwi­schen er­mit­telt.

Weiterlesen
Heinrichsthal 07.04.2017

Heinrichsthal in Kürze:

Wei­te­re The­men im Hein­richstha­ler Ge­mein­de­rat wa­ren un­ter an­de­rem:

Feu­er­wehr: Der Ge­mein­de­rat be­stä­tig­te den in der Feu­er­wehr­di­enst­ver­samm­lung im März wie­der­ge­wähl­ten Kom­man­dan­ten Thi­lo Happ und sei­nen neu­en Stell­ver­t­re­ter Bas­ti­an Mann im Amt.

Feld­ge­schwo­re­ne: Wil­li Heß­ler und Kon­rad Sta­ab wur­den zu Feld­ge­schwo­re­nen er­nannt.

Weiterlesen
Heinrichsthal 07.04.2017

Doppeltes Geld bei Kauf von Grundstücken

Deut­lich er­wei­tert hat die Ge­mein­de Hein­richs­thal ih­re Richt­li­ni­en zur Fa­mi­li­en­för­de­rung. Der Ge­mein­de­rat stimm­te in der Sit­zung am Don­ners­tag da­für, den bis­he­ri­gen Zu­schuss beim Kauf ei­nes Grund­stücks und/oder ei­nes Wohn­hau­ses für Fa­mi­li­en mit Kin­dern von bis­her 500 Eu­ro je Kind bis 16 Jah­re auf 1000 Eu­ro zu er­höhen.

Weiterlesen
Heinrichsthal 03.04.2017

Scheunenbrand in Heinrichsthal - Polizei sucht Jugendliche

Großeinsatz am Montag

Großeinsatz der Feuerwehr am Montagnachmittag in Heinrichsthal: Hier brannte eine Scheune komplett nieder. Mittlerweile sucht die Polizei mehrere Jugendliche, die sich kurz vor dem Brand auf dem Scheunengrundstück aufgehalten haben sollen.

Weiterlesen
Heinrichsthal 03.04.2017

Scheunenbrand in Heinrichsthal

Groß­e­in­satz der Feu­er­wehr in Hein­richs­thal: Ober­halb der Haupt­stra­ße an der Be­bau­ungs­g­ren­ze ist am Mon­ta­gnach­mit­tag ei­ne Scheu­ne kom­p­lett nie­der­ge­brannt. Ver­letzt wur­de nie­mand, die Höhe des ent­stan­de­nen Scha­dens ist noch nicht be­kannt.

Weiterlesen
Heinrichsthal 03.04.2017

Heinrichsthal berät Familienförderung

Die Richt­li­ni­en zur Fa­mi­li­en­för­de­rung und die Sa­nie­rung der Gas­stät­te und Küche der Spess­art­hal­le sind zwei der The­men, die in der Hein­richstha­ler Ge­mein­de­rat­sit­zung am Don­ners­tag, 6. April, be­spro­chen wer­den. Laut An­kün­di­gung folgt dem öf­f­ent­li­chen Teil, der um 19.30 Uhr im Sit­zungs­zim­mer des Bür­ger­zen­trums Al­te Schu­le be­ginnt, im An­schluss ein nicht­öf­f­ent­li­cher Teil. Ro­man Grom­bach

Weiterlesen
Heinrichsthal 12.03.2017

Illegaler Sprayer beschäftigt den Rat

Seit ei­ner gu­ten Wo­che ist in Hein­richs­thal ein Graf­fi­ti-Spray­er un­ter­wegs. Das The­ma hat jetzt den Ge­mein­de­rat des Spess­ar­tört­chens er­reicht.

Weiterlesen
Heinrichsthal 10.03.2017

Griff in die Rücklagen, kein neuer Kredit

Schul­den­f­rei, da­zu ein Plus von 148 500 Eu­ro an Steuer­ein­nah­men und al­le ge­plan­ten In­ves­ti­tio­nen sind oh­ne Kre­di­t­auf­nah­me mög­lich: Die­se po­si­ti­ve Bi­lanz zo­gen Bür­ger­meis­ter Gui­do Schramm (UBH) und Käm­me­rer Jür­gen Sta­ab am Don­ners­tag in der Ge­mein­de­rats­sit­zung, in der der Haus­halt­plan 2017 ver­ab­schie­det wor­den ist.

Weiterlesen
Heinrichsthal 20.02.2017

Erfolgreiche Wiederbelebung

Die Wie­der­be­le­bung ih­res Fa­schings ha­ben die Hein­richstha­ler am Sams­tag beim Bun­ten Abend in der voll be­setz­ten Spess­art­hal­le ge­fei­ert. Die ers­te Ver­an­stal­tung seit den 1980er-Jah­ren wur­de zum Er­folg.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Heinrichsthal 17.02.2017

Rat positioniert sich vorerst nicht

Vo­r­erst po­si­tio­niert sich der Hein­richstha­ler Ge­mein­de­rat nicht für oder ge­gen ei­nen Na­tio­nal­park. Zu­erst soll­ten die of­fe­nen Fra­gen be­ant­wor­tet und al­le Ar­gu­men­te ge­hört wer­den. Dar­auf ei­nig­te sich das Gre­mi­um in sei­ner Sit­zung am Don­ners­tag. Bür­ger­meis­ter Gui­do Schramm (UBH) sieht in ei­nem Na­tio­nal­park Spess­art grund­sätz­lich aber »ei­ne ge­wis­se Chan­ce für die Re­gi­on«.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Heinrichsthal 17.02.2017

Buslinien im Hochspessart unrentabel

Kahlgrund-Verkehrs-Gesellschaft beklagt geringe Auslastung

Min­des­tens zwei Bus­li­ni­en im Hoch­spess­art sind of­fen­bar so un­ren­ta­bel, dass de­ren Zu­kunft völ­lig un­klar ist. Das ist am Don­ners­ta­g­a­bend im Hein­richstha­ler Ge­mein­de­rat deut­lich ge­wor­den, wo ein Ver­t­re­ter der Kahl­grund-Ver­kehrs-Ge­sell­schaft (KVG) über ak­tu­el­le Pro­b­le­me im Nah­ver­kehr sprach.

Weiterlesen
Heigenbrücken 14.02.2017

Heigenbrücken: Haushalt genehmigt

Mit dem Mit­ta­ges­sen in der Schul­küche wird sich der Aus­schuss der Ge­mein­schafts­ver­samm­lung in sei­ner nächs­ten Sit­zung im April/Mai be­schäf­ti­gen, kün­dig­te der Vor­sit­zen­de der Ver­wal­tungs­ge­mein­schaft (VG), Hei­gen­brü­ckens Bür­ger­meis­ter Wer­ner Eng­lert (SPD) in der Sit­zung am Mon­tag an.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Heinrichsthal

An Karfreitag Spuren hinterlassen – Kinderkreuzweg in Heinrichsthal

Traditionell werden an Karfreitag die Heinrichsthaler Kinder zum Kinderkreuzweg eingeladen. Wir gehen dann mit Jesus seinen letzten Weg. In diesem Jahr sind Kinder zwischen 3 und 10 Jahren mit dem Kreuz durch unsere Strassen gelaufen und haben unterwegs an den Stationen die verschiedensten Kreuze um...

Weiterlesen

Kinderbibeltag "Abendmahl mit Kindern"

Bereits zum dritten mal fand in Heinrichsthal ein Kinderbibeltag der Pfarreiengemeinschaft Heinrichsthal, Heigenbrücken und Wiesen statt. In diesem Jahr haben 55 Kinder mit Herrn Pfarrvikar Manfred Hock und Diakon Dieter Heßler in der Alten Schule das Abendmahl gefeiert...

Weiterlesen
Ministranten 15.01.2017

Sternsinger unterwegs für eine gute Sache

Bei strahlendem Sonnenschein klirrender Kälte machten sich 18 Sternsinger in Heinrichsthal auf dem Weg, um die Freude über die Geburt Jesus und den Segen „Christus Mansionem Benedicat, Christus segne dieses Haus“ von Haus zu Haus zu überbringen...

Weiterlesen
Ministranten 14.12.2016

Feierliche Einführung der neuen Ministranten in Heinrichsthal

Es wird wieder etwas „voller“ im Altarraum in der St. Georg Kirche in Heinrichsthal, denn die Anzahl der Ministranten hat sich mehr als verdoppelt. In der Vorabendmesse am Samstag, den 10.12.2016 wurden Philipp Bauer, Luna Körper und Julian Sperner feierlich als neue Ministranten in die Pfarrgemeind...

Weiterlesen

Glühweinduft und Weihnachtslieder beim 24. Heinrichsthaler Adventsmarkt

Der Duft von Glühwein, Waffeln und Kartoffelpuffern erfüllte am Vorabend des 1. Advents den stimmungsvoll geschmückten Platz zwischen Kirche und alter Schule in Heinrichsthal. „Macht hoch die Tür“ schallte es vom Kirchenplatz herunter durch das Dorf...

Weiterlesen

Nix Geld, nix Liebe - Lachtiraden und volles Haus bei allen drei Vorstellungen des Hötterer MundArt Theater

No woman no cry, kä Weiber un a kä Geschrei Dass es beim KSV nicht nur um Fußball geht und er das „K“ wie „Kultur“ zu Recht im Vereinsnamen trägt, das stellte das Hötterer MundArt Theater am Wochenende vom 11...

Weiterlesen

Ferienspiel 2016 - Tour der fünf Sinne

Schon zum vierten Mal fanden in diesem Jahr die Heinrichsthaler Ferienspiel vom 16.08. - 26.08. statt. Unter dem Motto „Tour der 5 Sinne – sehen, hören, riechen, schmecken, fühlen“ machten sich insgesamt 21 Kinder im Alter von vier bis elf Jahren auf eine spannende Entdeckungsreise ihrer eigen...

Weiterlesen

Filmpremiere

Wie bereits im Vorbericht im Main-Echo angekündigt, fand am Donnerstag, den 11.08.2016 um 15 Uhr die Premiere des Filmes "Die Helden von Zorpotalis" in der Alten Schule in Heinrichsthal statt. Der Einladung sind viele Eltern, Großeltern und Geschwister gefolgt...

Weiterlesen

Ab nach Kassel auf die Wilhelmshöhe

Einen Ganztagesausflug mit dem Bus unternahmen Heinrichsthals Wanderer in Nordhessens grüne Metropole Kassel. Während einer ausführlichen und informativen Stadtrundfahrt wurden neben der Geschichte auch die Sehenswürdigkeiten der 190...

Weiterlesen

Riesengaudi bei der Zeltkerb des Heinrichsthaler Musikvereins

Die diesjährige Kirchweih war wieder einmal ein voller Erfolg. Gebangt hatte man im Vorfeld wegen des Wetters. Völlig umsonst. Reichlich Zeit und Mühe hatten die Vereinsmitglieder im Vorfeld in die Organisation des Festes und den Aufbau des Zeltes investiert...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Heinrichsthal

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Blankenbach vor 16 Stunden

Blankenbacher Bauhof soll im Mai fertig sein

Der ge­meind­li­che Bau­hof am Orts­ein­gang von Blan­ken­bach soll noch vor En­de Mai fer­tig sein. Die of­fi­zi­el­le Er­öff­nung soll bei ei­nem Tag der of­fe­nen Tür mit öku­me­ni­scher Seg­nung statt­fin­den. Der Ge­mein­de­rat hat am Mon­tag ein­stim­mig be­sch­los­sen, dass noch vor den Som­mer­fe­ri­en ge­fei­ert wer­den soll.

Weiterlesen
Blankenbach vor 16 Stunden

Kreisstraßenausbau soll noch im Sommer beginnen

Der Aus­bau der Kreis­stra­ße AB 12 zwi­schen Blan­ken­bach und Ei­chen­berg soll noch im Au­gust oder Sep­tem­ber be­gin­nen. Dies teil­te Bür­ger­meis­ter Mat­thias Mül­ler (CSU) am Mon­tag im Ge­mein­de­rat mit und be­rief sich da­bei auf ein Ge­spräch ver­gan­ge­ne Wo­che im Land­rat­s­amt.

Weiterlesen
Blankenbach vor 16 Stunden

Dorferneuerung: Ämter sind gefragt

Das Amt für Länd­li­che Ent­wick­lung (ALE) hat die be­tei­lig­ten Be­hör­den - dar­un­ter die Lan­des­pla­nungs­be­hör­de und das Staat­li­che Bau­amt - in Kennt­nis ge­setzt über das Dorf­er­neue­rungs­ver­fah­ren in Blan­ken­bach. Sie sol­len nun ih­re Stel­lung­nah­men ab­ge­ben.

Weiterlesen
Krombach vor 17 Stunden

Drei junge Leute bei Krombach verletzt

Ver­let­zun­gen er­lit­ten ha­ben drei jun­ge Men­schen bei ei­nem Au­toun­fall am Mon­tag­mit­tag auf der Kreis­stra­ße AB 19 zwi­schen Sc­höllkrip­pen und Krom­bach. Grund des Crashs ge­gen 13.30 Uhr laut Po­li­zei­be­richt: Der 18 Jah­re al­te Golf-Fah­rer fuhr wohl »zu sch­nell in ei­ne schar­fe Links­kur­ve«.

Weiterlesen
Laufach vor 17 Stunden

Bürgermeister zieht Bilanz mitten im Ort

Halb­zeit­bi­lanz mit­ten im Ort: Bür­ger­meis­ter Fried­rich Fle­cken­stein wird am Sams­tag, 29. A­pril, von 9 bis 13 Uhr auf der »Len­ne« im Orts­zen­trum von Lau­fach den Bür­gern Re­de und Ant­wort ste­hen. Hin­ter­grund: 2014 wur­de er zum Rat­haus-Chef ge­wählt, die Amts­zeit dau­ert bis 2020 - jetzt, nach 1096 Ta­gen, ist Halb­zeit - und »Zeit für ei­ne Bi­lanz«, so Fle­cken­stein.

Weiterlesen