Montag, 11.12.2017

Heinrichsthal

Der Ort entstand aus einer Rodungssiedlung im Hochspessart, einer Niederlassung von Glasmachern Anfa …

Main-Echo berichtet aus Heinrichsthal

Heinrichsthal 03.12.2017

Ein Dutzend Buden und Schnee

Bei herr­li­chem Win­ter­wet­ter er­öff­ne­te am Sams­tag der Mu­sik­ve­r­ein un­ter Lei­tung von Udo Kun­kel den Hein­richstha­ler Weih­nachts­markt. Dank des ers­ten grö­ße­ren Schnee­falls des Jah­res ent­fal­te­te der klei­ne Markt mit sei­nen rund ei­nem Dut­zend Bu­den zwi­schen Kir­che un­d  Rat­haus ein be­son­de­res Flair.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Heinrichsthal 03.12.2017

Rasante Fahrt im Spessartwinter

Fros­ti­ge Tem­pe­ra­tu­ren, aber tro­cken: Idea­les Wet­ter am Sams­tag für das Trai­nings­tref­fen des Si­be­ri­an Hus­ky Clubs Oden­wald (SH­CO) im win­ter­lich ver­schn­ei­ten Hein­richs­thal. Ein Dut­zend Ve­r­eins­mit­g­lie­der, meist Ehe­paa­re, mit mehr als 40 Tie­ren hat­ten am Wo­che­n­en­de auf ei­ner Wie­se am Wald­rand ein »Sta­ke out« auf­ge­schla­gen - so nennt man im Sch­lit­ten­hun­des­port ein Fah­rer­la­ger.

Weiterlesen
Heinrichsthal 24.11.2017

Kritik am Nahverkehr: Busse nicht mehr mit Zugfahrplan getaktet?

Die an­ste­hen­den Pro­jek­te für das kom­men­de Jahr in Hein­richs­thal hat Bür­ger­meis­ter Gui­do Schramm (UBH) in der Bür­ger­ver­samm­lung am Don­ners­ta­g­a­bend vor rund 50 Zu­hö­rern vor­ge­s­tellt.
Be­reits im März sei der Bau­be­ginn für die Ge­wer­be­ge­biets­er­wei­te­rung ge­plant, die Fer­tig­stel­lung für No­vem­ber 2018 an­vi­siert. Vor Bau­be­ginn wer­de es noch ein Ge­spräch mit den An­lie­gern ge­ben, kün­dig­te Schramm an.

Weiterlesen
Wiesen 20.11.2017

Klingende Kirchen zum Zehnjährigen

Die Pfar­rei­en­ge­mein­schaft Hoch­spess­art fei­ert am Wo­che­n­en­de zehn­jäh­ri­ges Be­ste­hen. Laut An­kün­di­gung ist der Fest­got­tes­di­enst am Sonn­tag, 26. No­vem­ber, um 15 Uhr, in Hein­richs­thal. Am Vor­a­bend, Sams­tag, 25. No­vem­ber, ist ei­ne »Nacht der klin­gen­den Kir­chen« ge­plant. 17 Mu­sik­ka­pel­len, Chö­re, Ge­sangs- und Mu­si­k­en­sem­b­les so­wie Ein­zel­künst­ler aus der Pfar­rei­en­ge­mein­schaft ha­ben ih­re Teil­nah­me zu­ge­sagt.

Weiterlesen
Heinrichsthal 12.11.2017

Feier zu Schramms Dienstjubiläum

Mit An­er­ken­nung und Ge­schen­ken be­dacht wor­den ist Bür­ger­meis­ter Gui­do Schramm (Un­ab­hän­gi­ge Bür­ger) an­läss­lich sei­nes 30. Di­enst­ju­bi­läums am Frei­ta­g­a­bend. Durch die Fei­er­stun­de führ­te sein Stell­ver­t­re­ter Udo Kun­kel. »Al­lein ist man gar nichts und kann gar nichts ma­chen«, dank­te Schramm den rund 50 Gäs­ten.

Weiterlesen
Heinrichsthal 10.11.2017

Bürger sollen sich bei Friedhofsgestaltung einbringen

Ge­mein­sam mit den Bür­gern ei­ne Lö­sung fin­den, möch­te der Ro­then­bu­cher Bür­ger­meis­ter Gui­do Schramm (UBH) bei der Ge­stal­tungs­fra­ge frei wer­den­der Gr­ab­flächen. In der Bür­ger­ver­samm­lung am 23. No­vem­ber wird das The­ma zur Dis­kus­si­on ge­s­tellt, kün­dig­te Schramm in der Ge­mein­de­rats­sit­zung am Don­ners­tag an.

Weiterlesen
Heinrichsthal 07.11.2017

Mit einem Quäntchen Glück

Guido Schramm seit 30 Jahren Heinrichsthals Bürgermeister

Oh­ne ein Quänt­chen Glück wä­re das Amt ei­nes Bür­ger­meis­ters nicht zu meis­tern, sagt Hein­richst­hals Rat­haus­chef Gui­do Schramm (Un­ab­hän­gi­ge Bür­ger). Der heu­te 63-Jäh­ri­ge spricht aus Er­fah­rung. Vor 30 Jah­ren ist er erst­mals zum Bür­ger­meis­ter der kleins­ten Ge­mein­de des Land­k­rei­ses Aschaf­fen­burg ge­wählt wor­den.

Weiterlesen
Heinrichsthal 18.10.2017

Gewerbegebiet wird erweitert

Den Be­schluss für die Er­wei­te­rung des Ge­wer­be­ge­biets fass­te der Hein­richstha­ler Ge­mein­de­rat am Mon­tag. Be­reits in der Sep­tem­ber­sit­zung ­s­tell­te Mar­kus Dim­mer­ling vom In­ge­nieur­büro fks dem Ge­mein­de­rat das Kon­zept vor. Es sieht den Neu­bau ei­nes Mi­sch­was­ser­ka­nals vor, weil der vor­han­de­ne zu klein ist. Die In­ge­nieur­kos­ten stei­gen da­mit von 50 000 auf 88 000 Eu­ro.

Weiterlesen
Heinrichsthal 17.10.2017

Futuristisch: Gaststätte Spessarthalle in Heinrichsthal renoviert

Der Um­bau der Gast­stät­te Spess­art­hal­le ist ab­ge­sch­los­sen. Fu­tu­ris­tisch, dank neu­er Ein­rich­tung und mo­der­nem Be­leuch­tungs­kon­zept mit Wech­sel­far­ben, wirkt der neue Ga­straum. Der Ge­mein­de­rat be­sich­tig­te das Er­geb­nis am Mon­tag.

Weiterlesen
Heinrichsthal 17.10.2017

Aktivitäten des Monats künftig auf der Homepage?

Auf Vor­schlag von Ralf Dom­dey, Ge­mein­de­rat (UBH) un­d  Grün­der der En­de 2016 ins Le­ben ge­ru­fe­nen ge­mein­nüt­zi­gen GmbH »Ak­tiv im Hoch­spess­art« (AiH), soll auf der Ho­me­pa­ge der Ge­mein­de Hein­richs­thal künf­tig die Ru­brik »Ak­ti­vi­tä­ten des Mo­nats« ein­ge­führt wer­den. Der Ge­mein­de­rat be­grüß­te dies in sei­ner Sit­zung am Mon­tag.

Weiterlesen
Heinrichsthal 18.09.2017

Gewerbegebietserweiterung ab März?

Das Kon­zept für die Er­wei­te­rung des Ge­wer­be­ge­biets hat Mar­kus Dim­mer­ling vom In­ge­nieur­büro FKS am Don­ners­ta­g­a­bend im Hein­richstha­ler Ge­mein­de­rat vor­ge­s­tellt. Im März 2018 könn­te be­reits Bau­be­ginn für die rück­wär­ti­ge Er­sch­lie­ßung sein.

Weiterlesen
Heinrichsthal 18.09.2017

Zwischen Hochbeet und Naturbühne

Die Frei­fläche zwi­schen Kin­der­gar­ten und dem Ein­gang zum Probe­raum des Mu­sik­ve­r­eins ist in die Jah­re ge­kom­men. Der Ge­mein­de­rat ent­schied sich in der Sit­zung am Don­ners­tag da­für, ei­nen Pla­ner zu be­auf­tra­gen.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Heinrichsthal

Marte Meo 04.12.2017

Marte Meo - aus eigener Kraft

Es gibt drei neue Kollegentrainer in Stadt und Landkreis Aschaffenburg. Sandra Steinmetz, Erika Schneider- Hellwig und Yvonne Mann tragen nun das Zertifikat mit dem Titel Kollegentrainer bzw. auch Therapeuten...

Weiterlesen

Ausgelassene Stimmung und volle Halle beim diesjährigen Oktoberfest des Musikvereins Heinrichsthal

Dass die Heinrichsthaler gerne feiern, bewiesen sie einmal mehr beim diesjährigen Oktoberfest am 7. und 8. Oktober. Gastgeber war der Musikverein Heinrichsthal. Mit einem bunten kulinarischen und musikalischen Programm hatten die Musikanten voll ins Schwarze getroffen...

Weiterlesen

Gespräche über Gott im HoT - eine biblische Weinprobe

Heinrichsthal. Zu einer biblischen Weinprobe kamen am Freitagabend über ein Dutzend Besucher im Haus der offenen Tür (HoT) der gemeinnützigen „Aktiv im Hochspessart“ zusammen. Es war die dritte Veranstaltung in der Reihe „Gespräche über Gott im HoT“...

Weiterlesen

In der Zukunftswerkstatt Pläne schmieden oder beim Generationencafé im Haus der offenen Tür (HoT) von der „Kristallfee vom See“ Jeanette Roth aus dem Kahlgrund verzaubert werden

Heinrichsthal. Der erste Stammtisch Zukunftswerkstatt im Haus der offenen Tür (HoT) traf sich Ende Juli. 14 Teilnehmer fragten nach, äußerten offen ihre Meinung, diskutierten über Ideen und mögliche Projekte...

Weiterlesen

Haus der offenen Tür macht Namen alle Ehre

Heinrichsthal. Über 1800 Besucher zählt das Haus der offenen Tür (HoT) der gemeinnützigen GmbH „Aktiv im Hochspessart“ (AiH) seit seiner Eröffnung am 11. Dezember vergangenen Jahres, zieht Sozialreferentin Stephanie Axhaj nach dem ersten halben Jahr erfolgreiche Zwischenbilanz...

Weiterlesen

An Karfreitag Spuren hinterlassen – Kinderkreuzweg in Heinrichsthal

Traditionell werden an Karfreitag die Heinrichsthaler Kinder zum Kinderkreuzweg eingeladen. Wir gehen dann mit Jesus seinen letzten Weg. In diesem Jahr sind Kinder zwischen 3 und 10 Jahren mit dem Kreuz durch unsere Strassen gelaufen und haben unterwegs an den Stationen die verschiedensten Kreuze um...

Weiterlesen

Kinderbibeltag "Abendmahl mit Kindern"

Bereits zum dritten mal fand in Heinrichsthal ein Kinderbibeltag der Pfarreiengemeinschaft Heinrichsthal, Heigenbrücken und Wiesen statt. In diesem Jahr haben 55 Kinder mit Herrn Pfarrvikar Manfred Hock und Diakon Dieter Heßler in der Alten Schule das Abendmahl gefeiert...

Weiterlesen
Ministranten 15.01.2017

Sternsinger unterwegs für eine gute Sache

Bei strahlendem Sonnenschein klirrender Kälte machten sich 18 Sternsinger in Heinrichsthal auf dem Weg, um die Freude über die Geburt Jesus und den Segen „Christus Mansionem Benedicat, Christus segne dieses Haus“ von Haus zu Haus zu überbringen...

Weiterlesen
Ministranten 14.12.2016

Feierliche Einführung der neuen Ministranten in Heinrichsthal

Es wird wieder etwas „voller“ im Altarraum in der St. Georg Kirche in Heinrichsthal, denn die Anzahl der Ministranten hat sich mehr als verdoppelt. In der Vorabendmesse am Samstag, den 10.12.2016 wurden Philipp Bauer, Luna Körper und Julian Sperner feierlich als neue Ministranten in die Pfarrgemeind...

Weiterlesen

Glühweinduft und Weihnachtslieder beim 24. Heinrichsthaler Adventsmarkt

Der Duft von Glühwein, Waffeln und Kartoffelpuffern erfüllte am Vorabend des 1. Advents den stimmungsvoll geschmückten Platz zwischen Kirche und alter Schule in Heinrichsthal. „Macht hoch die Tür“ schallte es vom Kirchenplatz herunter durch das Dorf...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Heinrichsthal

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Kleinkahl vor 2 Stunden

Finanzspielraum erweitern

Bis­her ist Klein­kahl in die­sem Jahr oh­ne Kre­di­t­auf­nah­me aus­ge­kom­men. In der Jah­res­ab­schluss-Sit­zung am Frei­ta­g­a­bend schlug Bür­ger­meis­te­rin An­ge­li­ka Krebs (WG) vor, ei­nen Teil­be­trag von 500 000 Eu­ro aus der Kre­di­t­er­mäch­ti­gung 2017 in Höhe von 979 000 Eu­ro auf­zu­neh­men, um die ak­tu­el­le Fi­nanz­la­ge zu über­brü­cken. Krebs er­klär­te, dass da­von al­lein 200 000 Eu­ro auf die Was­ser­ver­sor­gung ent­fal­len.

Weiterlesen
Schöllkrippen vor 2 Stunden

Wie man mit Treibholz verletzten Kindern hilft

Die Künst­le­rin Ani­ta Yus­u­fi hat dem Hilf­s­pro­jekt Frie­dens­dorf In­ter­na­tio­nal 5000 Eu­ro ge­spen­det. Nat­ha­lie Wit­té und Ri­ta Hor­nung von der Ko­or­di­na­ti­ons­s­tel­le Som­mer­kahl nah­men die Spen­de im Büro in Sc­höllkrip­pen ent­ge­gen.

Weiterlesen
Krombach vor 2 Stunden

Jahresabschlusssitzung des Krombacher Rats

In ih­rer Jah­res­ab­schluss­sit­zung ver­ge­ben die Krom­ba­cher Ge­mein­de­rä­te an die­sem Di­ens­tag, 12. De­zem­ber, den Pla­nungs­auf­trag für ei­ne höhe­re Sitz­platz­ka­pa­zi­tät in der Krom­bach­hal­le. Wei­te­res The­ma ist laut An­kün­di­gung der Ge­mein­de der Er­satz von Schutz­k­lei­dung für die Feu­er­wehr, der für die Ve­r­eins­för­de­rung nach­ge­mel­det wer­den soll.

Weiterlesen
Sommerkahl vor 2 Stunden

Haushalt 2018 im Sommerkahler Rat

Der Ge­mein­de­rat Som­mer­kahl be­fasst sich am Frei­tag, 15. De­zem­ber, in öf­f­ent­li­cher Sit­zung mit dem Haus­halts­plan 2018. Die Rats­sit­zung be­ginnt um 20 Uhr im Dorf­ge­mein­schafts­raum Som­mer­kahl. Mi­cha­el Mül­ler

Weiterlesen
Schöllkrippen vor 2 Stunden

Süßes im Flockentreiben

Auch wenn es nass­kalt war und im­mer wie­der Schnee­grie­sel fie­len: Zur Er­öff­nung der »Ad­vent­stim­mung«, die der Han­dels- und Ge­wer­be­ve­r­ein Sc­höllkrip­pen (HGS) am Markt­platz ver­an­stal­te­te, ka­men am Sams­tag vie­le Be­su­cher.

Weiterlesen