Mittwoch, 24.05.2017

Heigenbrücken

1477 erstmals als Heygerbruch in einer Urkunde erwähnt, verdankt seine Entstehung den umliegenden Gl …

Main-Echo berichtet aus Heigenbrücken

Laufach 19.05.2017

Der sichere Weg aus dem Tunnel

Am 19. Ju­ni wird die Neu­bau­st­re­cke der Um­fah­rung Schwarz­kopf­tun­nel zwi­schen Lau­fach und Hei­gen­brü­cken in Be­trieb ge­hen. Und weit über die Hälf­te der acht Ki­lo­me­ter lan­gen Bahn­st­re­cke ver­läuft un­ter der Er­de. Un­ter­ir­di­sche Bahn­st­re­cken bie­ten je­doch stets auch be­son­de­re Ri­si­ko­fak­to­ren.

Weiterlesen
Heigenbrücken 15.05.2017

Kinderkrippe offiziell eröffnet

Die neue Hei­gen­brü­cke­ner Kin­derkrip­pe über­gab Pfarr­vi­kar Man­f­red Hock (Mit­te) am Sams­tag im Rah­men ei­ner Se­gens­fei­er ih­rer Be­stim­mung.
Rund neun Mo­na­te dau­er­te der Um­bau im Spess­art­kin­der­gar­ten Jo­han­nis­bä­ren. Jetzt ste­hen ein Grup­pen­raum mit an­ge­g­lie­der­tem Schlafraum und an­ge­pass­ten Sani­tär­räu­men so­wie ein zwei­ter Ret­tungs­weg für Kin­der ab ei­nem Jahr zur Ver­fü­gung.

Weiterlesen
Heigenbrücken 11.05.2017

Trinkwasser nicht mehr abkochen

Das Trink­was­ser in Hei­gen­brü­cken und im Orts­teil Ja­kobs­thal muss ab so­fort nicht mehr ab­ge­kocht wer­den. Das hat am Don­ners­tag das Land­rat­s­amt Aschaf­fen­burg mit­ge­teilt. Das Was­ser sei nicht mehr ein­ge­tr­übt und wer­de le­dig­lich in bei­den Ort­schaf­ten wei­ter gech­lort. Die Ch­lor­ung des Trink­was­sers im Möm­b­ri­ser Orts­teil Nie­der­stein­bach sei be­reits be­en­det wor­den, heißt es in der Mit­tei­lung.

1 Kommentar Weiterlesen
Aschaffenburg 10.05.2017

Unfall in Mainaschaff - 21-Jährige muss ins Krankenhaus

Polizei Aschaffenburg

Weil ein 45-jähriger Audi-Fahrer am Dienstag um 20:10 Uhr beim Abbiegen einen Hyundai übersah, erlitt die 21-jährige Hyundai-Fahrerin einen Schock.

Weiterlesen
Heigenbrücken 05.05.2017

Kostenloses W-Lan in Heigenbrücken

Ei­nen kos­ten­lo­sen W-Lan-Hots­pot rich­tet die Ge­mein­de Hei­gen­brü­cken am Rat­haus ein. Das ent­schied der Ge­mein­de­rat am Don­ners­tag. Um die Fläche rund ums Rat­haus für den W-LAN-Emp­fang aus­zu­rüs­ten, braucht es zwei so­ge­nann­te Ac­ces­s­po­ints. Au­ßer­dem muss die Ge­mein­de ei­nen VDSL-25-An­schluss be­an­tra­gen. Der Ge­mein­de­rat ent­schied sich für die Stu­fe höh­er:

Weiterlesen
Heigenbrücken 05.05.2017

Nach dem Unwetter: Trinkwasser abkochen

Lei­tungs­was­ser in Hei­gen­brü­cken und im Orts­teil Ja­kobs­thal darf aus hy­gie­ni­schen Grün­den für ei­ni­ge Ta­ge nur noch ab­ge­kocht ver­wen­det wer­den. Das hat das Land­rat­s­amt Aschaf­fen­burg am Frei­tag­mit­tag an­ge­ord­net. Hin­ter­grund sei­en die Über­schwem­mun­gen im Kahl­grund, die zu tr­ü­b­em Was­ser in den Qu­el­len und da­mit in den Hoch­be­häl­tern ge­führt hät­ten. Das Was­ser kön­ne mit ge­sund­heits­schäd­li­chen Kei­men be­las­tet sein.

Weiterlesen
Heigenbrücken 04.05.2017

Feuerwehrkapelle spielt am Sonntag

Für das Kon­zert der Feu­er­wehr­ka­pel­le Hei­gen­brü­cken, das wir in der Don­ners­ta­g­aus­ga­be an­ge­kün­digt ha­ben, war ein fal­scher Ter­min ge­mel­det wor­den. Rich­tig ist, dass die Feu­er­wehr­ka­pel­le an die­sem Sonn­tag, 7. Mai, um 16 Uhr in der Wer­ner-Wen­zel-Hal­le spielt, teilt die Ka­pel­le mit. Jo­sef Pöm­merl

Weiterlesen
Heigenbrücken 24.04.2017

Fichte raus, Erle rein

Fich­te raus, Er­le rein: Nach die­ser Vor­ga­be ha­ben Forst­leu­te des Staats­forst­be­triebs Hei­gen­brü­cken jetzt im Kess­ler­grund ge­ar­bei­tet.
Be­reits im Win­ter wur­den in dem Grund südöst­lich von Hei­gen­brü­cken auf rund 12 000 Quad­r­at­me­tern Fich­ten ge­fällt. Vor Kur­zem ha­ben dann Forst­wirt-Lehr­lin­ge Er­len gepflanzt.

Weiterlesen
Heigenbrücken 23.04.2017

Getrennte Wege führen zum Bahnhalt

Al­le We­ge füh­ren zum Bahn­halt - aber nicht je­der für je­den. Wenn am 19. Ju­ni die neue Um­fah­rung Schwarz­kopf­tun­nel in Be­trieb ge­nom­men wird, hal­ten die Zü­ge an ei­nem neu­en Bahn­halt au­ßer­halb in Rich­tung Neu­hüt­ten. Rad­fah­rer, Au­to­fah­rer und Li­ni­en­bus mit Ziel Bahn­halt wer­den zu­nächst je­weils ei­ge­ne We­ge dort­hin neh­men müs­sen.

Weiterlesen
Heigenbrücken 17.04.2017

»Der Biber baut und baut!«

Der Bi­ber scheint sich pu­del­wohl im Spess­art zu füh­len. Mehr als 15 klei­ne und grö­ße­re Däm­me hat der flei­ßi­ge Na­ger mitt­ler­wei­le al­lein im Raum Hei­gen­brü­cken er­rich­tet. Ei­ner da­von bringt es auf ei­ne statt­li­che Brei­te von zehn Me­tern. Die re­ge Bau­tä­tig­keit ge­fällt al­ler­dings nicht je­dem.

Weiterlesen
Heigenbrücken 11.04.2017

Zufahrt zum Pendlerparkplatz geregelt

Der Hei­gen­brü­cke­ner Ge­mein­de­rat hat sich am Di­ens­tag auf ei­ne Ver­kehrs­re­ge­lung für den pro­vi­so­ri­schen neu­en Park-and-ri­de-Park­platz für den neu­en Bahn­halt ge­ei­nigt. Die­ser ent­steht auf dem Hart­platz an den Sport­an­la­gen.

Weiterlesen
Heigenbrücken 05.04.2017

Heigenbrückener erleben »faire« Bürgerversammlung zum Nationalpark

Am An­fang stand ei­ne Stil­kri­tik: »Nicht al­le sind in der Na­tio­nal­park­de­bat­te of­fen für Ar­gu­men­te«, sag­te Bür­ger­meis­ter Wer­ner Eng­lert (SPD) am Di­ens­ta­g­a­bend bei der Bür­ger­ver­samm­lung. Bes­ser mach­ten es die Hei­gen­brü­cke­ner: Sie stell­ten kla­re, kri­ti­sche, im­mer sach­li­che Fra­gen zum Plan der Staats­re­gie­rung, Tei­le des Spessarts even­tu­ell als Na­tio­nal­park aus­zu­wei­sen.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Heigenbrücken

11 Paare tanzen um den Maibaum

Mit vereinten Kräften der Feuerwehr und der Volkstanzgruppe „Hochspessart“ Jakobsthal wurde der Maibaum in Jakobsthal am Dorfgemeinschaftshaus aufgestellt. Bei den anschließenden Volkstänzen um den Maibaum konnte Vorstand Klaus Fuhrmann 11 Tanzpaare begrüßen...

Weiterlesen

Mit 45 Trachtenträgern beim Aschaffenburger Volksfestumzug

37 Mitglieder haben haben die Generalversammlung der Volkstanzgruppe "Hochspessart" Jakobsthal besucht. Der Verein zählt zum 31.12.2016 226 Mitglieder. In seinem Rückblick erinnerte der Vorsitzende Klaus Fuhrmann noch einmal an die Veranstaltungen im vergangenen Jahr...

Weiterlesen
Sommer57 23.01.2017

Wenn leidenschaftliches Singen belohnt wird. Ehrung langjähriger Mitglieder beim Kirchenchor Heigenbrücken.

Es steckt mehr dahinter als nur „Spaß an der Freude“, wenn sich am Singen Interessierte über Jahrzehnte hinweg zusammenfinden, um im Kreise Gleichgesinnter zu agieren. Als bestes Beispiel dafür seien zehn Damen und Herren des Kirchenchors in Heigenbrücken genannt, die zum Jahresende 2016 für ihr lan...

Weiterlesen

Schützenverein Heigenbrücken verzichtet auf Gastgeschenke und unterstützt regionalen Verein Aschaffenburger Kinderträume e.V.

Schützenverein Heigenbrücken verzichtet auf Gastgeschenke und unterstützt regionalen Verein Aschaffenburger Kinderträume e.V. Im Mai 2016 fand das 60 jährige Gründungsfest des SV Hubertus Heigenbrücken statt zu dem alle Gauvereine eingeladen wurden...

Weiterlesen

DJK Heigenbrücken erstes Ehemaligenturnier am 29.10.2016

Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte hatte die DJK Heigenbrücken ein Turnier für alle ehemaligen Spieler ausgerufen. Die Idee dazu wurde beim diesjährigen Spanferkelessen geboren. Der Hintergedanke hierbei war, dass sich frühere aktive Spieler des Vereins nach langen Jahren oder gar Jahrzehnten w...

Weiterlesen

Deutsche Meisterschaft 2016, Schützenjugend geht 2016 als drittplatzierte aufs Podest!

Bei der diesjährigen deutschen Meisterschaft waren unsere Schützen wieder vorne mit dabei. Eifriges Training für die deutsche Meisterschaft hat sich ausgezahlt. In der Jugendklasse Luftpistole weiblich sicherte sich Lisa Kerber, erstmals in der Geschichte des SV Hubertus Heigenbr...

Weiterlesen

100 Jahre Pfarrei St. Wendelinus – 95 Jahre St. Johannisverein – ein rundum gelungenes Fest!

Unter dem Motto „Glaube-Sport-Gemeinschaft“ luden die Pfarrei St. Wendelinus, der St. Johannisverein und der DJK Tischtennis e.V. das 3. Mal zum gemeinsamen Pfarrfest in die Wildparkhalle ein. Besonderer Grund zum Feiern waren zwei Jubiläen: 100 Jahre Pfarrei St...

Weiterlesen

Schützenjugend geht 2016 als Bayerischer Vizemeister auf's Podest

Bei der diesjährigen Bayerischen Meisterschaft waren unsere Schützen wieder vorne mit dabei. In der Jugendklasse Luftpistole weiblich sicherte sich Lisa Kerber mit 353 Ringe den 10. Platz und Celine Kunkel mit 348 Ringe den 12...

Weiterlesen

Der Schützenverein Heigenbrücken ehrt seine langjährigen Mitglieder.

Der Schützenverein Heigenbrücken ehrt seine langjährigen Mitglieder. Der Schützenverein „St. Hubertus“ e.V. Heigenbrücken ehrt seine langjährigen Mitglieder zum 60-jährigen Vereinsjubiläum...

Weiterlesen

Herzlichen Glückwunsch unseren drei Meistermannschaften vom Schützenverein Heigenbrücken

.... Fortsetzung Auch unsere zweite Luftgewehrmannschaft konnte sich mit 18 : 2 Punkten aus der A Klasse 2 befreien und in die Gauklasse aufsteigen. Jedoch mussten auch sie im Rückkampf gegen Schöllkrippen 3 Federn lassen...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Heigenbrücken

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Wiesen vor 12 Stunden

Was wird aus dem Wiesener »Milchhäuschen«?

Die Ca­ri­tas-So­zial­sta­ti­on St. Ste­pha­nus Hös­bach wird zum Mo­nat­s­en­de ih­ren Au­f­ent­halts- und La­ger­raum im ehe­ma­li­gen Wie­se­ner »Milch­häu­schen« in der Au­bach­stra­ße auf­ge­ben. Dar­über in­for­mier­te Bür­ger­meis­ter Wil­li Fle­cken­stein (Dorf­ge­mein­schaft) am Mon­ta­g­a­bend im Ge­mein­de­rat.

Weiterlesen
Wiesen 22.05.2017

Motorradfahrerin bei Sturz verletzt

Zu sch­nell in ei­ne schar­fe Rechts­kur­ve ist nach An­ga­ben der Po­li­zei wohl die 60-Jäh­ri­ge ge­fah­ren, die am Sonn­tag ge­gen 16 Uhr mit ih­rem Mo­tor­rad auf der Staats­stra­ße 2905 zwi­schen Wie­sen und Bad Orb ge­stürzt ist. Nach dem Sport­platz war die Frau mit ih­rer Hon­da ge­ra­de­aus wei­ter ge­fah­ren und ge­gen die Leit­plan­ke ge­sto­ßen. Weil da­bei ihr Schlüs­sel­bein brach, wur­de die Frau vom Ret­tungs­di­enst ins Kran­ken­haus nach Geln­hau­sen ge­bracht.

Weiterlesen
Rothenbuch 22.05.2017

Von Weizsäcker unterstützt Nationalpark

Die Freun­de des Spessarts ha­ben am Mon­ta­gnach­mit­tag die »Er­klär­ung vom Ho­hen Knuck« im gleich­na­mi­gen Gast­haus in Lich­tenau (Land­kreis Aschaf­fen­burg) ver­öf­f­ent­licht. Ernst Ul­rich von Weiz­sä­cker, Co-Prä­si­dent des Club of Ro­me und Eh­ren­rats­mit­g­lied des World Fu­tu­re Coun­cil, un­ter­stütz­te bei dem Tref­fen die Be­für­wor­ter ei­nes Na­tio­nal­parks im Spess­art.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Frammersbach 22.05.2017

Wie Felix auf der B27 zur Welt kam

Die Geschichte einer jungen Frammersbacher Familie

Der klei­ne Fe­lix Sau­er hat ei­nen be­son­de­ren Ge­burt­s­ort in sei­ner Ge­burt­s­ur­kun­de ste­hen: Er ist in Veits­höch­heim ge­bo­ren, ge­nau­er ge­sagt, am Stra­ßen­rand der B 27, im Au­to sei­ner El­tern. Die Fahrt von Fram­m­ers­bach bis zur Mis­si­ons­ärzt­li­chen Kli­nik in Würz­burg hat ihm of­fen­bar zu lang ge­dau­ert.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Sailauf 22.05.2017

KAB-Vorsitzende Anni Grod gestorben

Die Vor­sit­zen­de der KAB-Ge­mein­schaft Sail­auf, An­ni Grod, ist tot.
Sie starb be­reits am 14. Mai im Al­ter von 85 Jah­ren und wur­de ver­gan­ge­nen Frei­tag bei­ge­setzt.

Weiterlesen