Donnerstag, 19.10.2017

Heigenbrücken

1477 erstmals als Heygerbruch in einer Urkunde erwähnt, verdankt seine Entstehung den umliegenden Gl …

Main-Echo berichtet aus Heigenbrücken

Heigenbrücken vor 22 Stunden

Försterin kommt ins Fernsehen

Zur­zeit lau­fen in den Spess­art­wäl­dern die Dreh­ar­bei­ten für ei­nem Film rund um das The­ma Wald und Forst­wirt­schaft. Haupt­dar­s­tel­le­rin ist Staats­wald­förs­te­rin Fran­zis­ka Par­ten­hau­ser aus dem Re­vier Neu­hüt­ten.
Ziel­grup­pe des vom Baye­ri­schen Fern­se­hen pro­du­zier­ten Fil­mes sind Ju­gend­li­che, tei­len die Staats­forst­be­trie­be in Hei­gen­brü­cken mit.

Weiterlesen
Heigenbrücken 09.10.2017

Dem Regen getrotzt: Spessartbund-Gedenkfeier am Pollasch

Hun­der­te Mit­g­lie­der des Spess­art­bunds trotz­ten am Sonn­tag bei der Ge­denk­fei­er am Pol­lasch wid­ri­gen Wet­ter­be­din­gun­gen. All­jähr­lich ge­den­ken die Mit­g­lie­der der Wan­der­ve­r­ei­ne am Pol­lasch ih­rer Ver­s­tor­be­nen.
In die­sem Jahr sorg­ten Tem­pe­ra­tu­ren knapp über der Zehn-Grad-Mar­ke und hef­ti­ger Re­gen für un­ge­müt­li­che Rah­men­be­din­gun­gen. Trotz­dem füll­te sich der Platz auf der Aus­sichts­an­höhe im Wald wie­der dicht mit Men­schen.

Weiterlesen
Aschaffenburg 03.10.2017

Zu schnell im Regen: Unfall-Reihe im Kreis Aschaffenburg

Polizei mahnt zur Vorsicht

Nach gleich fünf Unfällen am Montag und in der Nacht auf Dienstag allein in ihrem Bereich appeliert die Aschaffenburger Polizei an alle Verkehrsteilnehmer, die Geschwindigkeit den herbstlichen Straßenbedingungen anzupassen. Zum Wochenanfang hat es bereits unter anderem in Waldaschaff, Heigenbrücken, Sailauf, Bessenbach und Hösbach gekracht.

Weiterlesen
Heigenbrücken 29.09.2017

Lärmschutzwand in Heigenbrücken kurz vor Fertigstellung

Die vom An­woh­ner Hans Wüst vor Ge­richt er­s­trit­te­ne Lärm­schutzwand am neu­en Bahn­halt in Hei­gen­brü­cken ist im Ent­ste­hen. Die noch vor­han­de­nen Lü­cken sol­len bis En­de Ok­tober ge­sch­los­sen wer­den. Die noch feh­len­den Tei­le sind be­s­tellt und sol­len in den kom­men­den Ta­gen an­ge­lie­fert wer­den.

Weiterlesen
Heigenbrücken 27.09.2017

Tunnelgeschichte als Buch

Ge­schichts­be­wusst­sein mit Blick in die Zu­kunft. So ­könn­te der Un­ter­ti­tel der Do­ku­men­ta­ti­on lau­ten, die die  Bür­ger­in­i­tia­ti­ve (BI) Tun­nel­bau im Luft­ku­r­ort Hei­gen­brü­cken auf­ge­legt hat.

Weiterlesen
Heigenbrücken 25.09.2017

Mehr Freiheit auf dem Friedhof

Für ei­ne voll­stän­di­ge Frei­ga­be der Be­stat­tungs­ar­bei­ten auf den ge­meind­li­chen Fried­hö­fen Hei­gen­brü­cken und Ja­kobs­thal hat sich der Ge­mein­de­rat in sei­ner jüngs­ten Sit­zung mehr­heit­lich aus­ge­spro­chen.
An­lass war die tur­nus­mä­ß­i­ge Neu­aus­sch­rei­bung der in Ge­mein­de­ho­heit zu ver­ge­ben­den Ar­bei­ten auf dem Got­te­sa­cker. Da­zu ge­hö­ren Erd­ar­bei­ten am Gr­ab und die Auf­bah­rung in der Lei­chen­hal­le.

Weiterlesen
Heigenbrücken 22.09.2017

Holzlatten treffen rastende Radler

Ei­nen au­ßer­ge­wöhn­li­chen Un­fall mel­det die Po­li­zei von der Staats­stra­ße bei Hei­gen­brü­cken: An ei­ner Hal­te­bucht ge­gen­über der Ab­zwei­gung zur Kreis­stra­ße AB 23 wur­den am Don­ners­tag um 16 Uhr ein 54-Jäh­ri­ger und sei­ne 71-jäh­ri­ge Be­g­lei­te­rin von Holz­lat­ten am Kopf ge­trof­fen, als sie mit ih­ren Rä­d­ern dort Rast mach­ten.

Weiterlesen
Aschaffenburg 22.09.2017

Holzlatten treffen rastende Radfahrer am Kopf

Polizei Aschaffenburg

Ein außergewöhnlicher Unfall ereignete sich am Donnerstagnachmittag bei Heigenbrücken. Zwei Radfahrer machten Rast in einer Haltebucht und wurden dabei von Holzlatten zu Boden gerissen, die aus einem Sattelzug heraus ragten.

Weiterlesen
Laufach 13.09.2017

Zug bleibt liegen: Ersatzverkehr

We­gen ei­nes ka­put­ten Zu­ges muss­te am Mitt­woch­a­bend der Bahn­ver­kehr zwi­schen Lau­fach und Hei­gen­brü­cken ein­ge­s­tellt wer­den. Wie die Bahn ge­gen 19.15 Uhr auf ih­rer Stör­ungs­sei­te mel­de­te, war auf­grund ei­ner tech­ni­schen Stör­ung an ei­nem Gü­ter­zug auf die­ser St­re­cke kein Zug­ver­kehr mög­lich. Die Zü­ge wür­den an den Bahn­hö­fen zu­rück­ge­hal­ten.

Weiterlesen
Heigenbrücken 29.08.2017

Pleiten, Pech und Pannen auf der neuen Spessartstrecke

Lie­gen­ge­b­lie­be­ne Zü­ge, Ver­spä­t­un­gen, sch­lech­te­re Ver­bin­dun­gen und we­ni­ger Kom­fort für Rei­sen­de: Plei­ten, Pech und Pan­nen für die Deut­sche Bahn (DB) auf der neu­en Spessart­st­re­cke zwi­schen Lau­fach und Hei­gen­brü­cken (Kreis Aschaf­fen­burg). Der grü­ne Land­tags­ab­ge­ord­ne­te Tho­mas Müt­ze hat da­zu Fra­gen an Klaus-Die­ter Jo­sel, den Kon­zern­be­voll­mäch­tig­ten der DB für Bay­ern, ge­s­tellt.

Weiterlesen
Heigenbrücken 26.08.2017

Unwetter: Feuerwehr räumt Zeltlager

Das Un­wet­ter, das Frei­ta­g­a­bend über un­se­re Re­gi­on zog, hat auf ei­nem Zelt­platz in Hei­gen­brü­cken für ei­nen Feu­er­weh­r­ein­satz ge­sorgt. Dort muss­te ein Ju­gend­zelt­la­ger ge­räumt wer­den. Wer­ner Eng­lert, Bür­ger­meis­ter der Ge­mein­de, hat­te in der Un­wet­ter­nacht nach den 26 Kin­dern und ih­ren zwölf Be­t­reu­ern ge­schaut und fest­ge­s­tellt, dass star­ke Re­gen­fäl­le und der Wind den Zelt­platz ver­wüs­tet hat­ten.

Weiterlesen
Heigenbrücken 27.08.2017

Unwetter: Feuerwehr räumt Zeltlager

Das Un­wet­ter, das Frei­ta­g­a­bend über un­se­re Re­gi­on zog, hat auf ei­nem Zelt­platz in Hei­gen­brü­cken für ei­nen Feu­er­weh­r­ein­satz ge­sorgt. Dort muss­te ein Ju­gend­zelt­la­ger ge­räumt wer­den. Wer­ner Eng­lert, Bür­ger­meis­ter der Ge­mein­de, hat­te in der Un­wet­ter­nacht nach den 26 Kin­dern und ih­ren zwölf Be­t­reu­ern ge­se­hen und fest­ge­s­tellt, dass star­ke Re­gen­fäl­le und der Wind den Zelt­platz ver­wüs­tet hat­ten.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Heigenbrücken

Umfahrung des Schwarzkopftunnels sicherte ICE-Halt in Aschaffenburg!

Feierstunde der Bürgerinitiative Tunnelbau im Luftkurort Heigenbrücken e.V. anlässlich der Umfahrung des alten Schwarzkopftunnels. Im Rahmen einer Feierstunde am vergangenen Samstag bedankte sich die Initiative bei Ihren zahlreichen Unterstützern aus Politik, Bahn und Bevölkerung und setzte so...

Weiterlesen

11 Tanzpaare feierten das 45-jährige Bestehen

Das 45-jährige Bestehen feierte die Volkstanzgruppe "Hochspessart" Jakobsthal während der Zeltkerb am letzten Juli-Wochenende. Am Samstag spielten "2er Pack" aus Neuhütten zum Kerbtanz auf. Bei grandioser Stimmung und einem vollen Zelt fand auch der Barbetrieb statt...

Weiterlesen

Bayerische Meisterschaft 2017 Schützenjugend geht als bayerischer Meister im Einzel aufs Podest.

Bei der diesjährigen bayerischen Meisterschaft waren unsere Schützen ganz vorne dabei.Leon Kunkel sicherte sich in der Disziplin Kleinkaliber Sportpistole Jugendklasse männlich mit 536 Ringen die Goldmedaille und nahm somit den Titel „Bayerischer Meister 2017“ mit nach Hause...

Weiterlesen
FFW Jakobsthal 29.05.2017

Florianstag der Feuerwehren im Hochspessart

Am Sonntag, den 28. Mai 2017 fand der traditionelle Florianstag der Feuerwehren Heigenbrücken, Heinrichsthal, Wiesen und Jakobsthal statt. Um 08:30 Uhr gab Kommandant Andreas Kerber den Marschbefehl zur Kirchenparade...

Weiterlesen

11 Paare tanzen um den Maibaum

Mit vereinten Kräften der Feuerwehr und der Volkstanzgruppe „Hochspessart“ Jakobsthal wurde der Maibaum in Jakobsthal am Dorfgemeinschaftshaus aufgestellt. Bei den anschließenden Volkstänzen um den Maibaum konnte Vorstand Klaus Fuhrmann 11 Tanzpaare begrüßen...

Weiterlesen

Mit 45 Trachtenträgern beim Aschaffenburger Volksfestumzug

37 Mitglieder haben haben die Generalversammlung der Volkstanzgruppe "Hochspessart" Jakobsthal besucht. Der Verein zählt zum 31.12.2016 226 Mitglieder. In seinem Rückblick erinnerte der Vorsitzende Klaus Fuhrmann noch einmal an die Veranstaltungen im vergangenen Jahr...

Weiterlesen
Sommer57 23.01.2017

Wenn leidenschaftliches Singen belohnt wird. Ehrung langjähriger Mitglieder beim Kirchenchor Heigenbrücken.

Es steckt mehr dahinter als nur „Spaß an der Freude“, wenn sich am Singen Interessierte über Jahrzehnte hinweg zusammenfinden, um im Kreise Gleichgesinnter zu agieren. Als bestes Beispiel dafür seien zehn Damen und Herren des Kirchenchors in Heigenbrücken genannt, die zum Jahresende 2016 für ihr lan...

Weiterlesen

Schützenverein Heigenbrücken verzichtet auf Gastgeschenke und unterstützt regionalen Verein Aschaffenburger Kinderträume e.V.

Schützenverein Heigenbrücken verzichtet auf Gastgeschenke und unterstützt regionalen Verein Aschaffenburger Kinderträume e.V. Im Mai 2016 fand das 60 jährige Gründungsfest des SV Hubertus Heigenbrücken statt zu dem alle Gauvereine eingeladen wurden...

Weiterlesen

DJK Heigenbrücken erstes Ehemaligenturnier am 29.10.2016

Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte hatte die DJK Heigenbrücken ein Turnier für alle ehemaligen Spieler ausgerufen. Die Idee dazu wurde beim diesjährigen Spanferkelessen geboren. Der Hintergedanke hierbei war, dass sich frühere aktive Spieler des Vereins nach langen Jahren oder gar Jahrzehnten w...

Weiterlesen

Deutsche Meisterschaft 2016, Schützenjugend geht 2016 als drittplatzierte aufs Podest!

Bei der diesjährigen deutschen Meisterschaft waren unsere Schützen wieder vorne mit dabei. Eifriges Training für die deutsche Meisterschaft hat sich ausgezahlt. In der Jugendklasse Luftpistole weiblich sicherte sich Lisa Kerber, erstmals in der Geschichte des SV Hubertus Heigenbr...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Heigenbrücken

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Heinrichsthal vor 22 Stunden

Gewerbegebiet wird erweitert

Den Be­schluss für die Er­wei­te­rung des Ge­wer­be­ge­biets fass­te der Hein­richstha­ler Ge­mein­de­rat am Mon­tag. Be­reits in der Sep­tem­ber­sit­zung ­s­tell­te Mar­kus Dim­mer­ling vom In­ge­nieur­büro fks dem Ge­mein­de­rat das Kon­zept vor. Es sieht den Neu­bau ei­nes Mi­sch­was­ser­ka­nals vor, weil der vor­han­de­ne zu klein ist. Die In­ge­nieur­kos­ten stei­gen da­mit von 50 000 auf 88 000 Eu­ro.

Weiterlesen
Frammersbach 17.10.2017

Illegales Rennen? Biker schwer verletzt - Gefängnis droht

Erster Fall in der Region nach Gesetzesverschärfung

Ein 68 Jah­re al­ter Mann ist am Sonn­ta­gnach­mit­tag bei ei­nem Aus­flug in Fram­m­ers­bach (Kreis Main-Spess­art) mög­li­cher­wei­se in ein il­le­ga­les Mo­tor­rad­ren­nen ge­ra­ten: Er wur­de ver­letzt, als ein 20 Jah­re al­ter Bi­ker ge­gen sein ste­hen­des Mo­tor­rad fuhr. Er­här­tet sich der Ver­dacht der Po­li­zei, wä­re es das ers­te il­le­ga­le Ren­nen in Un­ter­fran­ken, das als Straf­tat be­wer­tet wird.

Weiterlesen
Frammersbach 17.10.2017

Wanderausstellung zum Thema Flucht

Die Wan­der­aus­stel­lung »Gott liebt die Frem­den« ist noch bis Di­ens­tag, 24. Ok­tober, in der ka­tho­li­schen Pfarr­kir­che St. Bar­tho­lo­mäus zu se­hen. Sie wird von ei­nem Rah­men­pro­gramm be­g­lei­tet.

Weiterlesen
Frammersbach 17.10.2017

Wasser im Schwartler Tal wird abgestellt

An die­sem Don­ners­tag, den 19. Ok­tober, wird in Fram­m­ers­bach im Schwart­ler Tal ab der Ab­zwei­gung Jä­ger­weg bis zum En­de der Orts­stra­ße Schwart­ler Tal das Was­ser von 7 bis et­wa 14 Uhr we­gen Ar­bei­ten an der Was­ser­lei­tung ab­ge­s­tellt. Die Ge­mein­de bit­tet die An­lie­ger, sich ei­nen ent­sp­re­chen­den Was­ser­vor­rat an­zu­le­gen. Jo­han­nes Un­ge­mach

Weiterlesen
Wiesen 17.10.2017

Turnhallensanierung Thema in Wiesen

Der Wie­se­ner Ge­mein­de­rat trifft sich zur öf­f­ent­li­chen Sit­zung am Mon­tag, 23. Ok­tober, um 19.30 Uhr im Rat­haus. The­men sind die Teil­nah­me der Feu­er­wehr am ge­plan­ten Atem­schutz­ge­rä­t­e­pool, die Turn­hal­len­sa­nie­rung und ein Was­ser­spiel­platz. Do­ris Pfaff

Weiterlesen