Samstag, 25.02.2017

Johannesberg

Urkundlich zuerst erwähnt wurde Breunsberg und zwar 1160. Die Orte Oberafferbach und Affulderbach 40 …

Main-Echo berichtet aus Johannesberg

Mömbris 22.02.2017

Stromausfall in Mömbris, Rückersbach und Glattbach

Probleme auch in Rückersbach

Stro­m­aus­fall am Mitt­woch in Möm­b­ris, Jo­han­nes­berg-Rü­ckers­bach und Glatt­bach: Um 12.08 Uhr sei ei­ne Stör­ung im Strom­netz re­gi­s­triert wor­den, ma­xi­mal 1000 Haus­hal­te sei­en be­trof­fen ge­we­sen, so ein Sp­re­cher des Netz­be­t­rei­bers Bay­ern­werk AG auf Nach­fra­ge un­se­rer Re­dak­ti­on. Ge­gen 16 Uhr sei der Stro­m­aus­fall be­ho­ben ge­we­sen.

Weiterlesen
Mömbris 22.02.2017

Stromausfall in Mömbris, Rückersbach und Glattbach

Bis zu 1000 Haushalte betroffen

Stro­m­aus­fall am Nachmittag in Möm­b­ris, Jo­han­nes­berg-Rü­ckers­bach und Glatt­bach: Um 12.08 Uhr sei ei­ne Stör­ung im Strom­netz re­gi­s­triert wor­den, ma­xi­mal 1000 Haus­hal­te sei­en be­trof­fen, so ein Sp­re­cher des Netz­be­t­rei­bers Bay­ern­werk AG auf Nach­fra­ge un­se­res Me­di­en­hau­ses.

Weiterlesen
Oberafferbach 20.02.2017

Kinderfasching in Johannesberg

Der FC Obe­raf­fer­bach rich­tet am Sonn­tag, 26. Fe­bruar, ei­nen Kin­der­fa­sching in der Turn­hal­le der Grund­schu­le in Jo­han­nes­berg, Adam-Fell-Stra­ße 5, aus. Ab 14 Uhr sor­gen die Kin­dertanz­grup­pe und Spie­le für Un­ter­hal­tung, wie es in der An­kün­di­gung heißt. Die Ein­tritts­gel­der sind für den Kin­der­gar­ten St. Jo­han­nes in Jo­han­nes­berg be­stimmt. Eva-Ma­ria Lüft

Weiterlesen
Johannesberg 19.02.2017

Mit ganzem Herzen für den Kindergarten

100 Jo­han­nes­ber­ger - mit Bus und Pri­vat­au­tos zur Be­er­di­gung nach Zell am Main (Kreis Würz­burg) ge­reist - ha­ben am Don­ners­tag »ih­rer« Schwes­ter Diet­frie­da Böhm die letz­te Eh­re er­wie­sen. Mit 87 Jah­ren war die Jo­han­nes­ber­ger Eh­ren­bür­ge­rin lang­jäh­ri­ge Kin­der­gar­ten­schwes­ter An­fang ver­gan­ge­ner Wo­che im Klos­ter Ober­zell ge­s­tor­ben.

Weiterlesen
Johannesberg 12.02.2017

Zugfahrt zur Ausstellung Karl IV.

Der Jo­han­nes­ber­ger Hei­mat- und Ge­schichts­ve­r­ein fährt am Sams­tag, 18. Fe­bruar, mit dem Zug zur baye­risch-tsche­chi­schen Lan­des­aus­stel­lung nach Nürn­berg. Die Aus­stel­lung im Ger­ma­ni­schen Na­tio­nal­mu­se­um in der Kar­täu­s­er­gas­se 1 hat Kai­ser Karl IV. als The­ma. Fahr­kar­ten, Ein­tritt und Füh­rung kos­ten laut Ve­r­ein et­wa 25 Eu­ro.

Weiterlesen
Johannesberg 06.02.2017

Über Heimschneiderei und sittliches Betragen

An die An­fän­ge der Heim­schnei­de­rei und an die ers­ten Klei­der­fa­bri­ken in Jo­han­nes­berg ab 1911 er­in­nert das 30. Jo­han­nes­ber­ger Hei­mat- und Ge­schichts­blatt. Aber auch Er­eig­nis­se der jün­ge­ren Orts­ge­schich­te wer­den auf­ge­grif­fen.

Weiterlesen
Johannesberg 05.02.2017

Drei Junggesellen suchen eine »Perle«

Drei Jung­ge­sel­len und ein Ka­tastro­phen-Haus­halt mit ver­stopf­tem Klo, ver­färb­ter Wä­sche und un­ge­nieß­ba­rem Fraß: Kön­nen die hüb­sche Eli­sa­beth, die heiß­blü­ti­ge Bär­bel und die cle­ve­re Do­ra das ret­ten? Die Fra­ge bleibt span­nend bis zum Schluss des Schwanks »Feu­er und Flam­me«, den die Thea­ter­grup­pe des FC Obe­raf­fer­bach der­zeit im Sport­heim zeigt.

Weiterlesen
Aschaffenburg 01.02.2017

Türgriffe abgeschraubt und gestohlen

Polizei Aschaffenburg

In der Zeit von Dienstag 18:00 Uhr bis Mittwoch 07:30 Uhr entwendete ein bisher unbekannter Täter zwei Außentürgriffe im Wert von etwa 400 Euro.

Weiterlesen
Johannesberg 25.01.2017

Kinder spenden für Afrika

1050 Eu­ro für den Ve­r­ein Pa­mo­ja, Part­ner­schaft mit Li­t­um­ban­dyo­si, hat das Kin­der­haus St. Jo­han­nes ge­spen­det. Das Geld über­reich­te der Trä­ger­ve­r­eins­vor­sit­zen­de Alex­an­der Fuchs (rechts) stell­ver­t­re­tend an den Vor­sit­zen­den Franz Alig (Zwei­ter von rechts).

Weiterlesen
Johannesberg 25.01.2017

Eine Straße zu Ehren von Alfons Goppel?

Be­kommt die Höh­en­ge­mein­de Jo­han­nes­berg bald ei­ne »Al­fons-Gop­pel-Stra­ße«, be­nannt nach dem ehe­ma­li­gen baye­ri­schen Mi­nis­ter­prä­si­den­ten Al­fons Gop­pel? In der Sit­zung des Ge­mein­de­ra­tes am Di­ens­ta­g­a­bend er­läu­ter­te der Jo­han­nes­ber­ger Ge­schäfts­lei­ter Chris­ti­an Gei­sen­hof das Pro­ze­de­re der Um­be­nen­nung ei­ner der zwei »Wald­stra­ßen«.

Weiterlesen
Johannesberg 19.01.2017

Im Johannesberger Rat: Zuschuss für Vereine

Über die Aus­zah­lung von Zu­schüs­sen für die Ar­beit des FC Obe­raf­fer­bach und des Ge­sang­ve­r­eins Lie­der­ta­fel Stein­bach im ver­gan­ge­nen Jahr ent­schei­det der Ge­mein­de­rat Jo­han­nes­berg in sei­ner Sit­zung am Di­ens­tag, 24. Ja­nuar, ab 19 Uhr im Rat­haus. Das Gre­mi­um ver­gibt au­ßer­dem die Roh­bau­ar­bei­ten für den An­bau ei­nes Hort­ge­bäu­des an die Mühl­berg-Grund­schu­le. Die Wald­stra­ße soll in Al­fons-Gop­pel-Stra­ße um­be­nannt wer­den.

Weiterlesen
Johannesberg 13.01.2017

Abwasserzweckverband: Mömbris zahlt am meisten

Die Ver­bands­rä­te der Mit­g­lieds­ge­mein­den des Zweck­ver­bands Ab­was­ser­be­sei­ti­gung Kahl­grund (ZAK) ha­ben am Mitt­woch­a­bend im Mehr­ge­ne­ra­tio­nen­haus in Jo­han­nes­berg den Haus­halt 2017 ein­mü­tig be­sch­los­sen. Da­mit ak­zep­tier­ten sie auch die Be­triebs­kos­te­n­um­la­ge, die der Ver­band von den Mit­g­lieds­ge­mein­den, ab­hän­gig von der Ein­wohn­er­zahl, zur De­ckung sei­nes Be­darfs er­hebt. 63,82 Eu­ro pro Ein­woh­ner sind das die­ses Jahr.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Johannesberg

50 Jahrfeier innerhalb der Johannesberger deutsch-französischen Partnerschaft

Die normannische Vereinigung »I.C.L.« (Verein für Freizeit und Vergnügen), die in ihren Reihen auch die deutsch-französischen Partnerschaft mit der Gemeinde Johannesberg betreut und organisiert, beging am Samstag, 04...

Weiterlesen

Zeit für die Spontanband

Die Johannesberger "Spontanband" verbrachte ein Probewochenende im Jugendhaus Gunzenbach. So hatte man endlich einmal etwas mehr Zeit, um neue Lieder einzustudieren und bekanntes Repertoire aufzufrischen...

Weiterlesen

Musikverein Johannesberg startet in das 50. Jahr seiner Gründung - 2017 ein Festjahr

»Wir haben ein tolles Hobby!« Am 07. Januar 1967 gründeten einige Musikbegeisterte in der Oberafferbacher Gaststätte »Zum grünen Wald« den Musikverein. Doch die örtliche Blasmusikgeschichte ist schon älter, denn bereits um die Jahrhundertwende (1902) ist das Bestehen einer Blaskapelle in Johan...

Weiterlesen

Die Rhön - ein Wintermärchen

Unter diesem Thema trafen sich am Samstag den 04. Februar 24 Aktivwanderer der Wanderlust Breunsberg zu einer Tageswanderung im Land der offenen Fernen. Startpunkt war der Parkplatz "Schwarze Berge" unterhalb des Totnansbergs...

Weiterlesen

Europäischer Kulturweg schließt »Sternberger Rhein-Main-Panorama« mit ein

Dank der Initiative des Kleinostheimer Heimat- und Geschichtsvereins, der Arbeitsgemeinschaft Kulturweg und vor allem der Idee von Dr. Gerrit Himmelsbach, dem ersten Vorsitzenden des Spessartbundes, wurde die Panoramaplatte auf dem Sternberger »Seeberg« in den europäischen Kulturweg einbezogen...

Weiterlesen

Liedertafel Steinbach würdigt Urgesteine der Sängerschar

Die Liedertafel Steinbach blickt auf ein besonderes, weil ereignisreiches Jahr 2016 und würdigt »Urgesteine« des Vereins. Josef Bauer erhielt für sein 70-jähriges aktives Singen eine Urkunde und gleich so Edmund Roth die Auszeichnung zum Ehrenvorsitzenden aufgrund seiner vier Dekaden an vorderster S...

Weiterlesen

Partnerschaftskomitee in der Johannesberger Mühlberg-Grundschule

Partnerschaftstag 2017 an der Mühlberg-Grundschule Langsam beginnen draußen die letzten Reste des diesjährigen frostigen Januars dahinzuschmelzen. Im Vorraum der Schulturnhalle erwärmen sich die Johannesberger Grundschüler am Freitagvormittag spielerisch und sprachlich am deutsch-französischen...

Weiterlesen

Familiärer Jahresbeschluss bei der Adventsfeier der Chorgemeinschaft Johannesberg

Am 17. Dezember 2016 traf sich die große Sängerfamilie der Chorgemeinschaft Johannesberg im Mehrgenerationenhaus, um das bewegte und erfolgreiche Jahr in adventlicher Stimmung zu beschließen. Gleich zu Beginn begrüßte unsere erste Vorsitzende Dr...

Weiterlesen

Winterwanderung zum Hofgut Hörstein

Am 07.01.2017 stand bei frostigen Minustemperaturen wieder die alljährliche Winterwanderung der Chorgemeinschaft Johannesberg auf dem Programm. Am Treffpunkt Ecke Schul-/Rückersbacher Straße fanden sich um 13...

Weiterlesen

Kleine und große Sängerinnen und Sänger zu Gast bei der Seniorengemeinschaft Johannesberg

Alljährlich findet sich die Seniorengemeinschaft Johannesberg zum Jahresbeschluss ihrer Begegnungen in adventlicher Stimmung im Mehrgenerationenhaus zusammen. Unter der Leitung von Frau Susanne Reinschmidt konnten die aktiven Sänger des Gemischten Chores sowie die Singzwerge und der Kinderchor der C...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Johannesberg

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Aschaffenburg vor 15 Stunden

Auf zum Ascheberger Fastnachtszug

Am Sonntag ab 14 Uhr erwartet die Stadt Tausende närrische Besucher

»Asc­he­bersch He­lau« heißt es am Sonn­tag ab 14 Uhr: Wenn am 26. Fe­bruar der Fa­sching­s­um­zug rollt, ste­hen an den Stra­ßen der In­nen­stadt Tau­sen­de Men­schen.

Weiterlesen
Karlstein vor 15 Stunden

Wieder Wasser im Kinderhort?

Kann die Ge­mein­de Karl­stein ih­ren Kin­der­hort an der Det­tin­ger Schu­le tat­säch­lich En­de Mai er­öff­nen, wie es ver­gan­ge­ne Wo­che im Bau- und Um­welt­aus­schuss des Ge­mein­de­rats hieß? Es gibt Zwei­fel, denn: Er­neut soll Was­ser aus der De­cke ge­tropft sein.

Weiterlesen
Aschaffenburg vor 15 Stunden

Wie die Busse am Faschingssonntag fahren

Der Fa­schings­zug rollt am Sonn­tag ab 14 Uhr durch die Stadt -  und die Bus­se der VAB rol­len au­ßenrum. Wie die Ver­kehrs­be­trie­be mit­tei­len, müs­sen Bus­kun­den mit Um­lei­tun­gen rech­nen und wis­sen, dass ei­ni­ge Hal­te­s­tel­len nicht an­ge­fah­ren wer­den. Auf ei­ni­gen Li­ni­en setzt die VAB am Sonn­tag auch Son­der­bus­se ein.

Weiterlesen
Mömbris vor 15 Stunden

Hilfsbereitschaft ausgenutzt?

Die Hilfs­be­reit­schaft ei­nes 85-Jäh­ri­gen aus Möm­b­ris sol­len am Don­ners­ta­gnach­mit­tag vier Bett­le­rin­nen aus­ge­nutzt ha­ben. Nach­dem der Mann den 26 bis 31 Jah­re al­ten Frau­en in der Bahn­hof­stra­ße et­was Klein­geld ge­ge­ben hat­te, fehl­ten 200 Eu­ro aus sei­nem Por­te­mon­naie. Wie die Po­li­zei mel­det, wur­den die Ver­däch­ti­gen vor­läu­fig fest­ge­nom­men. Das Geld wur­de bei ih­nen aber nicht ge­fun­den.

Weiterlesen
Albstadt vor 15 Stunden

Die Sorge um die Figur auf die Schippe genommen

»We­he wenn sie los­ge­las­sen« - die­ser al­te Aus­spruch fand am Don­ners­tag in der Bir­ken­hai­ner Hal­le in Alb­stadt wie­der Be­stä­ti­gung: Beim »Mi­chel­ba­cher Wei­ber­fa­sching« toll­te und rock­te das när­ri­sche Frau­en­volk aus nah und fern den bunt ge­sch­mück­ten Nar­ren­tem­pel.

Weiterlesen