Sonntag, 30.04.2017

Johannesberg

Urkundlich zuerst erwähnt wurde Breunsberg und zwar 1160. Die Orte Oberafferbach und Affulderbach 40 …

Main-Echo berichtet aus Johannesberg

Johannesberg 28.04.2017

Einbrecher in Apotheke

1000 Eu­ro Scha­den ha­ben Ein­b­re­cher nach ers­ten Er­kennt­nis­sen der Po­li­zei an­ge­rich­tet, die am Don­ners­tag zwi­schen 13.10 und 13.36 Uhr in ei­ne Apo­the­ke in der Obe­raf­fer­ba­cher Ket­te­ler­stra­ße ein­ge­drun­gen sind. Die Tä­ter durch­wühl­ten Schrän­ke und klau­ten ei­nen drei­s­tel­li­gen Be­trag. Zeu­gen sa­hen zwei ver­däch­ti­ge Män­ner. Die­se wer­den als 1,80 Me­ter groß und kräf­tig be­schrie­ben. Laut Zeu­gen sa­hen sie »nicht we­st­eu­ro­päisch« aus.

Weiterlesen
Johannesberg 12.04.2017

Abendmahl im Beichtstuhl

Me­la­nie Pol­lin­ger Weih­nachtskrip­pen kennt je­der. Doch es gibt auch Pas­si­ons- oder Os­terkrip­pen. Ei­ne da­von ist ab die­sem Grün­don­ners­tag in der ka­tho­li­schen Pfarr­kir­che von Jo­han­nes­berg zu se­hen - in ei­nem der zwei Beicht­stüh­le. Die­ser soll künf­tig als Guck­kas­ten für ei­ne Jah­reskrip­pe mit wech­seln­den Sze­nen aus dem Neu­en Te­s­ta­ment die­nen.

Weiterlesen
Steinbach 09.04.2017

Handbemalte Eier für die Osterkrone

Ein Ein­horn un­ter gol­de­nen Ster­nen, Sch­met­ter­lin­ge und li­la Her­zen: Nicht nur Os­ter­ha­sen und Früh­lings­blu­men sch­mü­cken die bun­ten Ei­er, die vor ei­ner Wo­che im Ve­r­eins­heim des SV Stein­bach von gro­ßen und klei­nen Hel­fern be­malt wor­den sind. Nun sind die Uni­ka­te an der Os­ter­kro­ne in der Stein­ba­cher Orts­mit­te zu be­wun­dern.

Weiterlesen
Johannesberg 06.04.2017

Johannesberg verkauft Baugrundstücke

Die Ge­mein­de Jo­han­nes­berg ver­kauft Grund­stü­cke in den Neu­bau­ge­bie­ten »Buch­a­cker« im Orts­teil Breuns­berg und »An­schluss Klin­ger/Un­ter­k­lin­ger« in Stein­bach. Oh­ne Ge­gen­stim­me hat der Ge­mein­de­rat Quad­r­at­me­ter­p­rei­se von 200 Eu­ro in Breuns­berg und von 170 Eu­ro in Stein­bach be­sch­los­sen.

Weiterlesen
Johannesberg 06.04.2017

Ersatz fürs zu kleine Feuerwehrhaus

Me­la­nie Pol­lin­ger Die Wei­chen für ein neu­es Feu­er­wehr­haus auf der grü­nen Wie­se hat Jo­han­nes­bergs Ge­mein­de­rat am Di­ens­ta­g­a­bend ge­s­tellt. Er be­sch­loss ein­stim­mig ei­ne Än­de­rung des Flächen­nut­zungs­plans: Ein 16 000 Quad­r­at­me­ter gro­ßes Grund­stück an der Stra­ße nach Rü­ckers­bach soll als »Fläche für den Ge­mein­be­darf« mit der Zweck­be­stim­mung »Feu­er­wehr« aus­ge­wie­sen wer­den.

Weiterlesen
Johannesberg 05.04.2017

13 Tage kein Netz und kein Telefon

13 Ta­ge kein In­ter­net und Te­le­fon im Stein­ba­cher Ober­feld­weg: Mas­siv über den Breit­band­ver­sor­ger »OR Net­work« be­schwert hat sich ei­ne Grup­pe von Bür­gern in der Fra­ge­stun­de vor der Ge­mein­de­rats­sit­zung am Di­ens­tag.
Was »OR Net­work« bie­te, sei »de­fini­tiv nicht zu­kunfts­fähig«, sag­te ein Bür­ger. Ver­spro­chen wor­den sei­en 30 Mbit, doch das ent­sp­re­che kei­nes­falls der un­zu­rei­chen­den tat­säch­li­chen Ver­sor­gung.

Weiterlesen
Johannesberg 05.04.2017

Johannesberger Rathaus wird saniert

Der Bau des Kin­der­horts an der Mühl­berg-Grund­schu­le bläht den Haus­halt 2017 der Ge­mein­de Jo­han­nes­berg um fast 1,4 Mil­lio­nen Eu­ro ge­gen­über dem Vor­jahr auf. Es wird ein Kre­dit von 400 000 Eu­ro auf­ge­nom­men. Der Ge­mein­de­rat hat das im Fi­nanz­aus­schuss vor­be­ra­te­ne Zah­len­werk am Di­ens­ta­g­a­bend oh­ne Ge­gen­stim­me ver­ab­schie­det.

Weiterlesen
Johannesberg 31.03.2017

Im Rat: Kontrollen und Familienförderung

Der Haus­halts­plan für das lau­fen­de Jahr, die För­de­rung der An­sied­lung von Fa­mi­li­en und die Sa­nie­rung des Alt­stadt­spiel­plat­zes ge­hö­ren zu den The­men des Ge­mein­de­rats Jo­han­nes­berg am Di­ens­tag, 4. April. In der Sit­zung, die um 19 Uhr im Mehr­ge­ne­ra­tio­nen­haus be­ginnt, geht es au­ßer­dem un­ter an­de­rem um die künf­ti­gen Schwer­punk­te der Kon­trol­len der kom­mu­na­len Ver­kehrs­über­wa­chung so­wie um meh­re­re Bau­ge­bie­te.

Weiterlesen
Johannesberg 16.03.2017

»Kirche vor Ort leben und mitgestalten«

Dis­kus­sio­nen, In­for­ma­tio­nen und Ter­mi­ne: Über 40 eh­renamt­li­che Pfarr­ge­mein­den-Mit­ar­bei­ter der De­ka­na­te Aschaf­fen­burg Ost und West ha­ben sich bei der Früh­jahrs­ver­samm­lung des Ka­tho­li­schen Se­nio­ren-Forums ge­trof­fen. Gast­ge­ber im Mehr­ge­ne­ra­tio­nen­haus war das Se­nio­ren­team von Jo­han­nes­berg.

Weiterlesen
Johannesberg 16.03.2017

Revival-Band zum 50-Jährigen

Me­la­nie Pol­lin­ger Ei­ne Re­vi­val-Band aus 25 ehe­ma­li­gen Mu­si­kern hat der Mu­sik­ve­r­ein Jo­han­nes­berg zur Fei­er sei­nes 50-jäh­ri­gen Be­ste­hens ins Le­ben ge­ru­fen. Erst­mals öf­f­ent­lich zu hö­ren ist die For­ma­ti­on un­ter der Lei­tung von Jür­gen Hein beim Ju­bi­läums-Früh­jahrs­kon­zert am Sams­tag, 18. März, um 19 Uhr in der Schul­turn­hal­le.

Weiterlesen
Johannesberg 10.03.2017

Johannesberger Wald bringt Geld ein

Idea­les Wet­ter für die Ba­um­fäl­lung und gu­te Ge­schäf­te mit der Bu­che: Förs­ter Hu­bert Röll hat in der jüngs­ten Jo­han­nes­ber­ger Rats­sit­zung bei der Vor­stel­lung des  Forst­be­triebs­plans für 2017 viel Po­si­ti­ves be­rich­tet. Der Rat stimm­te dem Plan ge­sch­los­sen zu.

Weiterlesen
Johannesberg 09.03.2017

Johannesberger Spielplatz in Altstadt

Der Jo­han­nes­ber­ger Spiel­platz, um den es im Ar­ti­kel »Auf je­den Fall Holz statt Kunst­stoff« in der Don­ners­tags­aus­ga­be ging, be­fin­det sich in der Stra­ße Alt­stadt. Im Text stand ein fal­scher Stra­ßen­na­me. Ro­man Grom­bach

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Johannesberg

Kirchenführung in Johannesberg nach dem Frauenfrühstück

Bestens gestärkt nach dem Frauenfrühstück wünschen sich die Damen in der Osterwoche eine Führung durch die über 800-jährige Geschichte der Johannesberger Pfarrkirche. Standen im vergangenen Jahr bei den Johannesberger Frauen, die sich einmal im Monat zum gemeinsamen Frühstück im Mehrgenerationenhaus...

Weiterlesen

Jahreshauptversammlung des Johannesberger Heimat- und Geschichtsvereins 1985 e.V.

Mit viel Liebe zum Detail sind auf Bitten des Johannesberger Heimat- und Geschichtsvereins die 22 Maibaumembleme von Rosalinde Kretschmer fertiggestellt worden. Deren besondere Ausführung war es wert, einen eventuell neuen Maibaum zu schmücken und nicht - wie ursprünglich angedacht - durch Blechschi...

Weiterlesen

Familiennachmittag „Der Natur auf der Spur“ an der Schutzhütte des Wandervereins Breunsberg am 09. April 2017

Bei herrlich sonnigem und warmem Frühlingswetter waren zahlreiche Gäste und Vereinsmitglieder zur traditionellen Palmsonntagsveranstaltung in der erwachenden Natur zur Breunsberger Schutzhütte gekommen...

Weiterlesen

30 Jahre Partnerschaft Bezirk Unterfranken mit dem Departement Calvados

Auf Einladung des Bezirks Unterfranken machte sich eine kleine Abordnung des Johannesberger Partnerschaftskomitees auf den Weg zu den Mainfrankensälen nach Veitshöchheim. Als Aufmerksamkeit gab es zur Begrüßung Sekt, Alkoholfreies und schmackhafte Häppchen...

Weiterlesen

Jahreshauptversammlung der Chorgemeinschaft Johannesberg

Am Freitag, den 24.03.2017, fand im Schwesternhaus in Johannesberg die Jahreshauptversammlung der Chorgemeinschaft statt, der 23 Mitglieder der verschiedenen Chorgruppen beiwohnten. Nach dem Totengedenken begrüßte die erste Vorsitzende Dr...

Weiterlesen
OGV Johannesberg 04.04.2017

Der Brunnen am Johannesberger Rathaus ist wieder österlich geschmückt!

Seit Sonntag, 2. April 2017, 14.00 Uhr, erfreut die Osterkrone des Obst- und Gartenbauvereins die Johannesberger Bevölkerung und ihre Gäste - sowie jene, die im Vorüberfahren einen Blick drauf werfen. Wieder haben geschickte Hände der ...

Weiterlesen

Jubiläumskonzert des Musikvereins Johannesberg

Das Konzert zum fünfzigsten Vereinsjubiläum sollte keine Selbstinszenierung werden, sondern ein Abend fürs Herz im Kreise der Musikerfamilie, mit Freunden, schönen Begegnungen und natürlich viel Musik. Die Freunde kamen zahlreich von Nah und Fern. So...

Weiterlesen

Musikverein Johannesberg ehrt langjährige aktive und passive Mitglieder beim Jubiläumskonzert

Der Rahmen war bestens gewählt: Beim Frühjahrskonzert des Musikvereins Johannesberg überreichte der erste Vorsitzende Bernd Rosner gemeinsam mit dem stellvertretenden Verbandsvorsitzenden des Blasmusikverbandes Vorspessart, Frank Geibig, Urkunden, Nadeln und ein Frühlingspräsent...

Weiterlesen

Närrische Chorprobe des Gemischten Chores

„Je oller, je doller“, könnte man anlässlich der närrischen Chorprobe des Gemischten Chores meinen. Bunt gekleidet erschienen die Sängerinnen und Sänger und auch die Gastsänger am 22. Februar 2017 im Schwesternhaus...

Weiterlesen

Tageswanderung der Wanderlust Breunsberg zum Sitz des Keltenfürsten auf den Glauberg

Am 12.03.2017 trafen sich 19 Aktivwanderer der Wanderlust Breunsberg am Parkplatz an der evangelischen Kirche in Büdingen-Düdelsheim, um bei herrlichem Frühlingswetter auf den Spuren der Kelten zu wandeln...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Johannesberg

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Alzenau 28.04.2017

Löchrige Rutsche wird saniert

Im Wald­schwimm­bad Al­zenau ist am Sonn­tag, 14. Mai, die Sai­so­n­er­öff­nung. Zu­vor sind die vor­be­rei­ten­den Ar­bei­ten nicht ab­ge­sch­los­sen.

Weiterlesen
Alzenau 28.04.2017

Über Kreisel gefahren: Junge Leute unverletzt

Un­ver­letzt ha­ben vier jun­ge Leu­te ei­nen Au­toun­fall am Don­ners­ta­g­a­bend am Kreis­ver­kehr an der A 45-An­schluss­s­tel­le Al­zenau-Mit­te über­stan­den. Wie die Po­li­zei be­rich­tet, war der 19-jäh­ri­ge Fah­rer um kurz nach 20 Uhr mit dem lin­ken Vor­der­rad sei­nes VW Lu­po ge­gen den Rand­stein ge­fah­ren und hat­te so die Kon­trol­le über den Wa­gen ver­lo­ren. Der Lu­po schoss über die Ver­kehrs­in­sel an der Aus­fahrt in Rich­tung Al­zenau.

Weiterlesen
Alzenau 28.04.2017

Alzenau muss für 2016 ungeplant an die Rücklage ran

Die Stadt Al­zenau hat­te das Haus­halts­jahr 2015 weit bes­ser ab­ge­sch­los­sen, als es bei der Haus­halts­be­ra­tung an­zu­neh­men war (wir be­rich­te­ten). Für den städ­ti­schen Käm­me­rer war das gu­te Jahr ein Se­gen: Mit dem Ab­schluss 2015 wa­ren 2,5 Mil­lio­nen Eu­ro mehr in der Rückla­ge als er­war­tet, ins­ge­s­amt be­trug die städ­ti­sche Rückla­ge 3,8 Mil­lio­nen Eu­ro. Nun ist das fi­nan­zi­el­le Pols­ter wie­der ge­schrumpft.

Weiterlesen
Alzenau 28.04.2017

Grüne: Carl Diem endlich tilgen

Mit­te März be­rich­te­te un­ser Me­di­en­haus über den Ver­such von An­lie­gern, den Na­men »Carl-Diem-Stra­ße« zu er­set­zen. Carl Diem (1882 bis 1962) wur­de einst als Sport­funk­tio­när ge­wür­digt. Spä­ter wur­de Diems Rol­le in der Na­zi-Zeit von His­to­ri­kern kri­tisch be­trach­tet.

Weiterlesen
Mömbris 28.04.2017

REV Ritter verkauft Hotel Thalfried

Die REV Rit­ter GmbH, Möm­b­ri­ser Her­s­tel­ler von Ele­k᠆­t­ro­in­stal­la­ti­on­s­pro­duk­ten, hat sein Well­ness-Ho­tel Thal­fried in Thürin­gen ver­kauft. Das hat Ge­schäfts­füh­rer Frank Rit­ter auf Nach­fra­ge be­stä­tigt. Seit 2001 hat­te REV Rit­ter das Ho­tel in Thal im Be­sitz, wo sich auch das zen᠆­tra­le Aus­lie­fe­rungs­la­ger des Un­ter­neh­mens be­fin­det.

Weiterlesen