Samstag, 25.02.2017

Rothenbuch

Rothenbuch wurde 1318 erstmals urkundlich erwähnt. Im Zuge der wachsenden Glashütten-Industrie wurde …

Main-Echo berichtet aus Rothenbuch

Rothenbuch vor 16 Stunden

Wechsel bei den »Eichen-Förstern«

Füh­rungs­wech­sel im Staats­forst­be­trieb Ro­then­buch: Chef Jann Oet­ting ist am Frei­tag ver­ab­schie­det wor­den. Vor­ge­s­tellt hat sich des­sen Nach­fol­ger Flo­ri­an Vo­gel, bis­her stell­ver­t­re­ten­der Lei­ter des Forst­be­triebs Ro­then­burg ob der Tau­ber. Bei dem Ter­min ha­ben frei­lich auch die De­bat­te um ei­nen mög­li­chen Na­tio­nal­park im Spess­art und die Rol­le der Ei­che ei­ne Rol­le ge­spielt.

Weiterlesen
Rothenbuch 23.02.2017

Freie Wähler sondieren die Lage im Spessart

Klar ge­gen ei­nen Na­tio­nal­park im Spess­art aus­ge­spro­chen hat sich Hu­bert Ai­wan­ger, Chef der Frei­en Wäh­ler im baye­ri­schen Land­tag, bei ei­nem Orts­ter­min sei­ner Frak­ti­on am Don­ners­tag im Forst­be­trieb Ro­then­buch. Bei dem Tref­fen be­kräf­tig­te Ai­wan­ger im Ge­spräch mit un­se­rem Me­di­en­haus sei­ne ab­leh­nen­de Hal­tung. Es ge­be zu vie­le Wi­der­stän­de und die Be­völ­ke­rung sei ge­spal­ten, da dro­he ja so­gar ein »Blut­bad« im Spess­art.

Weiterlesen
Rothenbuch 23.02.2017

Freie Wähler sondieren Lage im Spessart

Klar gegen einen Nationalpark im Spessart ausgesprochen hat sich Hubert Aiwanger, Chef der Freien Wähler im bayerischen Landtag, bei einem Ortstermin seiner Fraktion am Donnerstag im Forstbetrieb Rothenbuch. Bei dem Treffen bekräftigte Aiwanger im Gespräch mit unserem Medienhaus seine ablehnende Haltung. Es gebe zu viele Widerstände und die Bevölkerung sei gespalten, da drohe ja sogar ein "Blutbad" im Spessart.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Rothenbuch 17.02.2017

Rothenbucher seit zwei Monaten Eltern von Drillingen

»Man macht alles mal drei«

»Un­ser Le­ben hat sich auf ei­nen Schlag ve­r­än­dert«, sagt Na­ta­lia Brast, wäh­rend sie den schla­fen­den, zwei Mo­na­te al­ten Adri­an vom So­fa hebt und zu sei­nen Ge­schwis­tern ins Bett­chen legt. Was schon für El­tern bei der Ge­burt ei­nes Kin­des gilt, hat bei Gün­ter und Na­ta­lia Brast ei­ne an­de­re Di­men­si­on: Das Ro­then­bu­cher Ehe­paar hat Drill­lin­ge.

Weiterlesen
Rothenbuch 17.02.2017

Bürgerversammlung zum Nationalpark

Rothenbucher können am 5. April Fragen stellen

Re­de und Ant­wort zum The­ma Na­tio­nal­park ste­hen Ver­t­re­ter des Um­welt­mi­nis­te­ri­ums den Ro­then­bu­chern bei der Bür­ger­ver­samm­lung am Mitt­woch, 5. April, in der Turn­hal­le. Das hat Bür­ger­meis­ter Gerd Au­len­bach (SPD) in der jüngs­ten Ge­mein­de­rats­sit­zung an­ge­kün­digt.

Weiterlesen
Rothenbuch 01.02.2017

»Manege frei« für die gute Laune

Stim­mung und gu­te Lau­ne pur. Bei der Fa­sching­s­er­öff­nung am Sams­ta­g­a­bend im voll be­setz­ten Gast­haus »Zum Löw­en« do­mi­nier­te das dies­jäh­ri­ge Fa­schings­mot­to »Ma­ne­ge frei«.
Als Ga­ran­ten der gu­ten Lau­ne be­wies sich wie­der das Mo­de­ra­ti­on­s­traum­team Ni­na Au­len­bach und Syl­via Bie­niok. Schlag­fer­tig und spon­tan nah­men sie das Ge­sche­hen in Ort und Saal aufs Korn - und so ge­konnt auf die Schip­pe, dass kein Au­ge tro­cken blieb.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Rothenbuch 27.01.2017

Rampe für die Rothenbucher Kirche?

Ist ei­ne be­hin­der­ten­ge­rech­te Ram­pe an der Kir­che sinn­voll? Mit die­ser Fra­ge setz­te sich der Ge­mein­de­rat in sei­ner Sit­zung am Mitt­woch­a­bend au­s­ein­an­der. An­lass sei der Auf­trag des staat­li­chen Bauamts, das inn­er­halb ei­nes Pro­gramms zur Bar­rie­re­f­rei­heit al­ler Kir­chen in staat­li­cher Bau­last auch die St. Ni­ko­laus-Kir­che mit ei­nem bar­rie­re­f­rei­en Zu­gang ver­se­hen will, er­läu­ter­te Bür­ger­meis­ter Gerd Au­len­bach (SPD).

Weiterlesen
Rothenbuch 26.01.2017

Florian Vogel wird Forst-Chef im Spessart

Mat­thias Schwind Der neue Chef des Staats­forst­be­triebs Ro­then­buch (Kreis Aschaf­fen­burg) steht fest: Flo­ri­an Vo­gel, der­zeit stell­ver­t­re­ten­der Lei­ter des Forst­be­triebs Ro­then­burg ob der Tau­ber, wird nach An­ga­ben der baye­ri­schen Staats­fors­ten En­de Fe­bruar im Spess­art in sein Amt ein­ge­führt. Wie be­rich­tet, ver­lässt Noch-Be­triebs­lei­ter Jann Oet­ting die hie­si­ge Re­gi­on.

Weiterlesen
Rothenbuch 22.01.2017

Einbrecher in der Post

Et­wa 40 Eu­ro Bar­geld dürf­ten Un­be­kann­te er­beu­tet ha­ben, die in der Nacht auf Sams­tag in ein Ge­schäft samt Posta­gen­tur in Ro­then­buch ein­ge­s­tie­gen sind. Das teilt die Po­li­zei mit.

Weiterlesen
Rothenbuch 18.01.2017

Empfang zum neuen Jahr löst den alten Ehrenabend ab

Den ers­ten Neu­jahrs­emp­fang in der fast 700-jäh­ri­gen Ge­schich­te der Ge­mein­de Ro­then­buch hat es am Sonn­tag im Pfar­r­heim ge­ge­ben. »Wir be­t­re­ten mit dem Neu­jahrs­emp­fang Neu­land«, er­öff­ne­te Bür­ger­meis­ter Gerd Au­len­bach (SPD) den Fest­akt. Ein­ge­la­den hat­ten die po­li­ti­sche und die kirch­li­che Ge­mein­de.

Weiterlesen
Rothenbuch 16.01.2017

Empfang zum neuen Jahr löst Ehrenabend ab

Den ers­ten Neu­jahrs­emp­fang in der fast 700-jäh­ri­gen Ge­schich­te der Ge­mein­de Ro­then­buch hat es am Sonn­tag im Pfar­r­heim ge­ge­ben. »Wir be­t­re­ten mit dem Neu­jahrs­emp­fang Neu­land«, er­öff­ne­te Bür­ger­meis­ter Gerd Au­len­bach (SPD) den Fest­akt. Ein­ge­la­den hat­ten die po­li­ti­sche und die kirch­li­che Ge­mein­de.

Weiterlesen
Rothenbuch 29.12.2016

Roman-Debüt von Rothenbucher Autorin

Fan­ta­sy für jun­ge Le­ser ab zwölf Jah­ren: Ni­na Sylph aus Ro­then­buch hat mit »Sil­vati­ca - der stum- me Sch­rei« ih­ren De­büt-Ro­man vor­ge­legt. Sylph hat das Ju­gend­buch nach An­ga­ben des Schwar­zer Dra­chen Ver­lags der Band Faun ge­wid­met, die Mit­telalt­er­klän­ge mit mo­der­ner Mu­sik ver­webt.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Rothenbuch

Musikverein „Spessartklänge“ Rothenbuch e.V. kann optimistisch in die Zukunft blicken

Der Musikverein „Spessartklänge“ Rothenbuch e.V. hatte am Freitag, 10.02.2017 seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung in den Landgasthof „Löwen“ eingeladen. Nach der Begrüßung und Totenehrung durch den 1...

Weiterlesen

Seniorenfasching in Rothenbuch

Am Mittwochnachmittag 15.2.2017 boten Büttenredner,Sänger und Faschingsgruppen aus Rothenbuch den Senioren wieder einmal ein buntes und abwechslungsreiches Programm dar, durch das Altbürgermeister Günter Eich wie jedes Jahr führte...

Weiterlesen

Herbstprüfung 2016

Nach 1 jähriger Pause fand am 26.11.2016 im Hundeverein OG Rothenbuch wieder eine Herbstprüfung unter der Leitung vom SV Leistungsrichter Egon Gutknecht statt. Initiator der Veranstaltung war unser OG Ehrenmitglied und SV Ehrenrichter Edgar Eich, der mit Prüfungsleiter Andreas Treindl die Sac...

Weiterlesen

Chorleiter Zang begeisterte mit "Germania Glattbach" und "Liederkranz Rothenbuch" im Allgäu

65 Teilnehmer, davon 30 aktive Sänger aus Rothenbuch,Lohr und Glattbach unternahmen Ende September einen 4-Tagesausflug nach Oy-Mittelberg im Allgäu. Hier konnten die Sänger mit ihren mitgereisten Frauen erleben, was es heißt Singen, Geselligkeit und Freundschaft gemeinsam zu erleben...

Kommentare (1) Weiterlesen

Vier Tage in der Wachau

Die Busgruppe fuhr bei einer Rundfahrt durch zwei malerische Flusstäler, dem Kremstal nach Gföhl , von da durchs Kamptal nach Rosenburg. Die riesige Burganlage erhebt sich auf steilem Felshügel und beherbergt bedeutende Sammlungen und eine Greifvogelwarte...

Weiterlesen

Vier Tage in der Wachau

Die diesjährige Vereinsfahrt führte die Wanderfreunde Rothenbuch in die Wachau. Barocke Pracht, romantische Burgen, berühmter Wein, köstliche Wirtshausküche und Wandertouren mit Ausblicken ins weite Land – selten sind Erlebnis und Genuss so einfach zu vereinen wie hier...

Weiterlesen
TSV Rothenbuch 29.09.2016

Kinderträume wurden war

Am 9.9.2016 wurde für einige Spieler der F-Jugend des TSV Rothenbuch ein Traum war: Moritz, Toni, Carlos, Lasse, Kimi, Luis, Julius, Mina, Guilia, Cedrick und Nicolai durften in der 2. Bundesliga zusammen mit den Würzburger Kickers beim Heimspiel in der Flyeralarm Arena gegen den VFL Bochum einlaufe...

Weiterlesen

Leonhardiritt am 02.10.2016

Pony- und Pferdefreunde Rothenbuch e.V.1968 Einladung zum Leonhardiritt am Sonntag, 02. Oktober 2016 mit Pferde- und Tiersegnung/Prämierung der/s schönsten Kombination/jüngsten Reiter's/in Zu unserer zur Tradition gewordenen Veranstaltung laden wir noch einmal ganz ...

Weiterlesen

Wandern auf dem Wasser „Kanufahrt auf der Saale“

Eine Wanderung der besonderen Art unternahmen die Wanderfreunde Rothenbuch am Sonntag den 21.08.16. Unter dem Motto „Raus aus dem Alltag, rein ins Boot“ probierten sich 24 Gleichgesinnte auf dem Wasser...

Weiterlesen

40 Jahre Wanderfreunde Rothenbuch Jubiläumsfest

Der Gauvorsitzende Michael Bergmann begrüßte die Vereine vom Gau Aschafftal, auch der 2. Bürgermeister Markus Fäth richtet noch Grußworte der Gemeinde Rothenbuch an die anwesenden Vereine und Festbesucher...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Rothenbuch

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Weibersbrunn 23.02.2017

Weshalb 50 Lastwagenfahrer bei Weibersbrunn in einer Sackgasse festgehangen haben

Die Laster-Falle im Spessart

Das Na­vi ist schuld. Et­wa 50 Last­wa­gen ha­ben am Mitt­woch zwi­schen Wei­bers­brunn und Rohr­brunn (Kreis Aschaf­fen­burg) in ei­ner Sack­gas­se fest­ge­ses­sen. Die Fah­rer woll­ten den Stau auf der Au­to­bahn um­ge­hen und lan­de­ten in ei­ner Fal­le.

Weiterlesen
Heigenbrücken 23.02.2017

Betreutes Wohnen im Haus Paracelsus?

Liegt die Zu­kunft des Hau­ses Pa­ra­cel­sus im be­t­reu­ten Woh­nen? Zu­min­dest hat der neue Ei­gen­tü­mer ent­sp­re­chen­de Plä­ne. Hei­gen­brü­ckens Bür­ger­meis­ter Wer­ner Eng­lert (SPD) ver­mu­tet auf Nach­fra­ge ei­nen Be­darf an ei­ner sol­chen Ein­rich­tung. Er kön­ne die Grö­ß­en­ord­nung aber nicht ein­schät­zen. Zu­dem ver­mu­tet er, dass eher Ta­gespf­le­ge ge­fragt sein könn­te.

Weiterlesen
Laufach 23.02.2017

Düker-Standorte gesichert, dafür sollen 30 bis 35 Stellen in Laufach wegfallen

Der Eisenguss-Spezialist Düker (Laufach, Kreis Aschaffenburg) leidet unter schmerzlichen Umsatzrückgängen, weil große Aufträge aus dem Ausland ausbleiben. Jetzt haben sich Geschäftsführung, Vertreter der Mitarbeiter der Standorte Laufach und Karlstadt sowie der IG Metall auf einen Änderungstarifvertrag geeinigt. Ganz ohne Jobabbau in Laufach geht es nicht. Ein Teil der Betroffenen soll ins Werk nach Karlstadt wechseln.

Weiterlesen
Heigenbrücken 22.02.2017

Heigenbrücken diskutiert über Nationalpark

Hei­gen­brü­ckens Bür­ger­meis­ter Wer­ner Eng­lert (SPD) hat in der Ge­mein­de­rats­sit­zung am Di­ens­ta­g­a­bend ei­ne Bür­ger­ver­samm­lung zum The­ma Na­tio­nal­park an­ge­kün­digt.

Weiterlesen
Laufach 21.02.2017

Laufacher Wehrhaus: Am 7. April wird der Grundstein gelegt

Die Bau­ar­bei­ter le­gen die Fun­da­men­te an, auch Mau­ern für die künf­ti­gen Werk­stät­ten sind schon hoch­ge­zo­gen, die Soh­le für die Fahr­zeug­hal­le mit sie­ben Stell­plät­zen ist be­to­niert: Am neu­en Lau­fa­cher Feu­er­wehr­haus wird ge­schafft. Die Ar­bei­ter küm­mern sich der­zeit zu­dem um Ka­nal-, Was­ser- und Strom­lei­tun­gen.

Weiterlesen