Sonntag, 19.11.2017

Rothenbuch

Rothenbuch wurde 1318 erstmals urkundlich erwähnt. Im Zuge der wachsenden Glashütten-Industrie wurde …

Main-Echo berichtet aus Rothenbuch

Rothenbuch 13.11.2017

Tieflader kippt bei Rothenbuch um

Ein mit ei­ner As­phalt­fräs­ma­schi­ne be­la­de­ner Tie­f­la­der ist am Mon­tag ge­gen 5.45 Uhr auf der Kreis­stra­ße AB 5 zwi­schen der Ab­zwei­gung Ro­then­buch und der Kreu­zung Sie­ben We­ge von der Fahr­bahn ab­ge­kom­men und um­ge­kippt. Aus der Fräs­ma­schi­ne - sie hat­te meh­re­re Tau­send Li­ter Die­sel im Tank - floss Kraft­stoff. Das be­trof­fe­ne Erd­reich müs­se nach Ab­stim­mung mit dem Was­ser­wirt­schaft­s­amt ab­ge­tra­gen wer­den, teilt die Po­li­zei mit.

Weiterlesen
Rothenbuch 09.11.2017

Kein Stern für den Rothenbucher Maria-Stern-Platz

Kein Stern auf dem Bo­den des Ma­ria-Stern-Plat­zes. Ge­gen die Ge­stal­tung der Bo­den­fläche am Ma­ria-Stern-Platz mit ei­nem gepflas­ter­ten Stern sprach sich der Ge­mein­de­rat in sei­ner Sit­zung am Mitt­woch aus.
Drei Me­ter im Durch­mes­ser und et­wa 10 000 Eu­ro teu­er wä­re der Vor­schlag ei­nes Orts­bür­gers ge­kom­men, auf dem Ma­ria-Stern-Platz die Pflas­ter­fläche mit ei­nem Stern zu ver­se­hen.

Weiterlesen
Rothenbuch 06.11.2017

Wie versprochen: In der Ortsdurchfahrt Rothenbuch jetzt Tempo 30

Wie ver­spro­chen hat das Staat­li­che Bau­amt in Aschaf­fen­burg in­zwi­schen in der Orts­durch­fahrt Ro­then­buch Tem­po-30-Schil­der auf­s­tel­len las­sen. We­gen der Sper­rung der Bun­des­stra­ße 26 zwi­schen der Kreu­zung Sie­ben­we­ge und der Zu­fahrt nach Ro­then­buch wird noch bis zum 24. No­vem­ber der Ver­kehr von der B 26 durch den Ort ge­lei­tet.

Weiterlesen
Rothenbuch 29.10.2017

Die Oppositionsrolle als Chance

SPD-Unterbezirkschefin Fehlner über die Lage nach der Bundestagswahl

»Mit neu­em Schwung und star­kem Über­zeu­gungs­wil­len« wer­de die SPD im Bund ih­re Op­po­si­ti­ons­rol­le an­neh­men: Wie beim Krei­s­par­tei­tag am Frei­tag in Bes­sen­bach sprach die Un­ter­be­zirks­vor­sit­zen­de Mar­ti­na Fehl­ner schon ei­ne Wo­che zu­vor beim Un­ter­be­zirk­s­par­tei­tag in Ro­then­buch über die La­ge nach der Bun­des­tags­wahl.

Weiterlesen
Rothenbuch 27.10.2017

Umleitung Rothenbuch: Tempolimit kommt

Das Staat­li­che Bau­amt Aschaf­fen­burg will »so bald wie mög­lich« an der Um­lei­tungs­st­re­cke durch Ro­then­buch Schil­der für Tem­po 30 auf­s­tel­len. Das teil­te Ru­dolf Sa­watz­ky vom Bau­amt am Frei­tag mit. Dies ge­sche­he in Ab­spra­che mit dem Ro­then­bu­cher Bür­ger­meis­ter Gerd Au­len­bach (SPD).

Weiterlesen
Aschaffenburg 27.10.2017

Gleich drei Wildunfälle im Kreis Aschaffenburg

Polizei Aschaffenburg

Mehrere Rehe haben in der Nacht von Donnerstag auf Freitag drei Kollisionen mit Autos ausgelöst, wodurch eines der Tiere an der Unfallstelle verstarb. Die Unfälle haben sich in Rothenbuch, Laufach und Hösbach ereignet.

Weiterlesen
Rothenbuch 26.10.2017

Verkehrsinfarkt mit Ansage

Zwar ist die Voll­sper­rung zwi­schen Rech­ten­bach und dem Bisch­bor­ner Hof seit dem 20. Ok­tober auf­ge­ho­ben. Der Ab­schnitt zwi­schen den »Sie­ben We­gen« und der Ab­fahrt Ro­then­buch bleibt aber län­ger als ge­plant ge­sperrt. Ver­lie­rer die­ser Ent­wick­lung: Ro­then­buch. Die Ge­mein­de lei­det durch die Um­lei­tungs­st­re­cke un­ter mehr Ver­kehr - vor al­lem Last­wa­gen kür­zen hier ab.

Weiterlesen
Rothenbuch 23.10.2017

Keine Angst vorm Vorsingen

Start­schuss für ei­nen neu­en Chor. Die mu­si­ka­li­sche Lei­tung wird Chor­lei­te­rin Mo­ni­ka Ga­bel aus Wal­da­schaff über­neh­men. Die staat­lich an­er­kann­te Chor­lei­te­rin stell­te sich am Mitt­woch den künf­ti­gen Sän­ge­rin­nen und Sän­gern vor.

Weiterlesen
Rothenbuch 20.10.2017

Fortwirtschaft für Fernost

Da wer­den die Han­dy­ka­me­ras ge­zückt: Die De­le­ga­ti­on aus Chi­na steht bei den al­ten Ei­chen im Wald bei Ro­then­buch. Gut 220 Jah­re sind die Bäu­me alt. Mäch­ti­ge Krea­tu­ren. Stau­nen bei den neun Forst-Mit­ar­bei­tern aus Fer­n­ost. Sie sind in den Spess­art ge­kom­men, um sich über Wald­bau und Ei­chen­zucht zu in­for­mie­ren.

Weiterlesen
Rothenbuch 28.09.2017

Mehr Platz für Rothenbuchs Kinder

Das Rau­m­an­ge­bot im 1993 er­bau­ten Ro­then­bu­cher Kin­der­gar­ten reicht nicht mehr aus. Am Mitt­woch hat der Ge­mein­de­rat in ei­ner Son­der­sit­zung ei­nem an­g­ren­zen­den Neu­bau im Hang zu­ge­stimmt.
Es war der ein­zi­ge Ta­ges­ord­nungs­punkt der Son­der­sit­zung. Gut ei­ne Stun­de be­rie­ten die Rats­mit­g­lie­der über die not­wen­di­ge Er­wei­te­rung des Kin­der­gar­tens.

Weiterlesen
Rothenbuch 14.09.2017

Wie aus dem Fußballverein Rothenbuch der TSV wurde

Mit ei­nem gro­ßen Fest­wo­che­n­en­de be­geht der TSV Ro­then­buch an die­sem Wo­che­n­en­de sein 70-jäh­ri­ges Be­ste­hen. Los geht es an die­sem Frei­tag, 15. Sep­tem­ber, wenn ab 21 Uhr in der ve­r­eins­ei­ge­nen Turn­hal­le die Ju­bi­läum­spar­ty mit der Band »Mir2wä & Band« auf dem Pro­gramm steht.

Weiterlesen
Rothenbuch 14.09.2017

Anbau an Kindergarten wird umgeplant

Die Plä­ne für die Er­wei­te­rung des Ro­then­bu­cher Kin­der­gar­tens müs­sen kom­p­lett über­ar­bei­tet wer­den. Zum ei­nen, weil das Bo­den­gu­t­ach­ten an der Stel­le des Er­wei­te­rungs­baus auf schwe­ren Fels hin­weist. Zum an­de­ren, weil die vor­aus­sicht­li­chen Be­le­gungs­zah­len ei­ne Min­dest­fläche von 660 Quad­r­at­me­ter so­wie ei­nen Au­ßen­be­reich von 1400 Quad­r­at­me­ter vor­ge­ben, wie Bür­ger­meis­ter Gerd Au­len­bach (SPD) am Di­ens­ta­g­a­bend sag­te.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Rothenbuch

Berge Sonne Seen im Allgäu ist es wunderschön

Der Samstag stand ganz im Zeichen des größten Allgäuer Viehscheids in Obermeiselstein. Mit dem Almabtrieb endet der Bergsommer. Ein beeindruckendes Ereignis wenn nach ungefähr 100 Tagen die Jungtiere wieder ins Tal zurückkehren...

Weiterlesen
TSV Rothenbuch 24.09.2017

BFV-Gütesiegel „Silberne Raute“ für den TSV Rothenbuch

Große Ehre für den TSV Rothenbuch: Im Rahmen der Feierlichkeiten in der TSV Turnhalle anlässlich des 70-jährigen Vereinsjubiläums bekam der TSV die "Silberne Raute" des Bayerischen Fußball-Verbands (BFV) überreicht...

Weiterlesen

Vorprüfung Bayerischer Gebirgsschweisshunde

Am 25. und 26.08.2017 fand in Rothenbuch die Vorprüfung der Bayerischen Gebirgsschweisshunde statt, die von Ludwig Kunkel organisiert und von Franz Ehebauer geleitet wurde. Das Gelände des Hundevereins diente hierbei als Dreh- und Angelpunkt für die weit angereisten Teilnehmer, Richter und Besucher...

Weiterlesen

Musikverein „Spessartklänge“ Rothenbuch e.V. ehrt langjährige Musikantinnen.

Das Konzert des Musikvereins „Spessartklänge“ Rothenbuch e.V. in diesem Jahr bot den passenden Rahmen zur Ehrung verdienter Musikantinnen. Aktive Musiker sind Inhalt und Leben eines Musikvereins. Mit ihren engagierten, musikalischen Leistungen repräsentieren sie die Rothenbucher Musikanten bei viele...

Weiterlesen

Kulinarischer Dreiklang

Drei Wanderungen der besonderen Art unternahmen die Wanderfreunde „Hochspessart“ Rothenbuch im Juni. Die erste Kulinarische Tour fand am Pfingstmontag statt. Mit dem Bus ging es in die faszinierende Stadt Bamberg...

Weiterlesen
TSV Rothenbuch 05.06.2017

Großes Interesse bei der Schulung „Der VEAB im Fokus“

20 Vereinsvertreter aus dem Fußballkreis Aschaffenburg kamen zur Ehrenamts-Schulung mit dem Thema „Der VEAB im Fokus“, zu der Kreisehrenamtsbeauftragter Burkhard Ries am 27.05.2017 in das Sportheim des TSV Rothenbuch eingeladen hatte...

Weiterlesen
TSV Rothenbuch 14.05.2017

Jahreshauptversammlung des TSV Rothenbuch 1947 e.V.

Der Turn- und Sportverein Rothenbuch hatte am Freitag, den 24.03.2017 seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung ins Sportheim eingeladen und 63 Mitglieder waren der Einladung gefolgt. Nach der Begrüßung und Totenehrung durch den 1...

Weiterlesen

Einstimmiges „Ja“ zum Spessartbund e.V.

Am Sonntag, 26.03.17 begrüßte der 1. Vorstand Harald Orth 28 Mitglieder, sowie den 1. Bürgermeister der Gemeinde Rothenbuch Gerd Aulenbach im Wanderheim zur Jahreshauptversammlung der Wanderfreunde „Hochspessart“ Rothenbuch e...

Weiterlesen

Liederkranz Rothenbuch: Bewährte Vorstandschaft bestätigt und bereit für Neuanfang

Auf der Hauptversammlung des Gesangvereins Liederkranz Rothenbuch am 10.3.17 wurde einstimmig beschlossen parallel zum bestehenden Männerchor, eine neue eigenständige Chorgruppe zu gründen. In einer Fragebogenaktion soll ausgelotet werden in welche Richtung die Ausrichtung eines neuen Chores g...

Weiterlesen

Pony- und Pferdefreunde Rothenbuch e.V. 1968

In der Jahreshauptversammlung am Freitag, den 10.03.2017 wurde der Vorstand in seiner bisherigen Zusammensetzung einstimmig wieder gewählt: 1. Vorstand Michael Kunkel 2...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Rothenbuch

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Neuhütten 18.11.2017

Drechsler Michael Nätscher fertigt drei Meter langes Nudelholz

Nicht für die Back­stu­be, son­dern als Sitz­ge­le­gen­heit ist die­ses drei Me­ter lan­ge Nu­del­holz ge­dacht.

Weiterlesen
Waldaschaff 17.11.2017

»Ich wusste, dass alle hinter mir standen«

Seit an­dert­halb Jah­ren ge­hört Feu­er­wehr­mann Ru­di Hei­mann (56) zur Wehr der Ge­mein­de Wal­da­schaff (Kreis Aschaf­fen­burg). Seit Don­ners­tag, 9. No­vem­ber, ist er der be­kann­tes­te Feu­er­wehr­mann der Re­pu­b­lik. Und die­ser Ta­ge steht er öf­f­ent­li­cher denn je zu dem, was ihn in die Schlag­zei­len ge­bracht hat und wo­ge­gen er ein­steht: ge­gen Gaf­fer.

1 Kommentar Dossier zum Thema Weiterlesen
Laufach 17.11.2017

»Es ist nicht nötig, sich zu rechtfertigen«

Ul­rich Jas­mer hat die evan­ge­li­sche Re­li­gi­on zu sei­nem Be­ruf ge­macht. Der ge­bür­ti­ge Ober­fran­ke hat in Lau­fach (Kreis Aschaf­fen­burg) sei­ne ers­te Pfarr­s­tel­le an­ge­t­re­ten.

Weiterlesen
Heigenbrücken 17.11.2017

Container auf Baustelle aufgebrochen

Zwi­schen Mitt­woch und Don­ners­tag­mit­tag sind in ei­ner Bau­s­tel­le in der Lin­de­n­al­lee drei Con­tai­ner auf­ge­bro­chen wor­den. Laut Po­li­zei wur­den die Vor­hän­ge­schlös­ser auf­ge­zwickt. Die Tä­ter ha­ben zwei Heiz­lüf­ter, ei­ne Ka­beltrom­mel, ei­ne Sa­tel­li­ten­schüs­sel und ei­ne Rüt­tel­plat­te im Wert von rund 2000 Eu­ro ge­stoh­len. Bei dem Ver­such, in ei­ne Bau᠆bu­de ne­ben den Con­tai­nern ein­zu­drin­gen, schei­ter­ten die Tä­ter an der Tür.

Weiterlesen
Waldaschaff 17.11.2017

Winter lässt Kandidatur für Landtag offen

Der Wal­da­schaf­fer Land­tags­ab­ge­ord­ne­te Pe­ter Win­ter (CSU) lässt of­fen, ob er für die Land­tags­wahl im Herbst 2018 er­neut kan­di­diert. »Ich ha­be mich noch nicht ent­schie­den.« Das hat Win­ter am Frei­tag auf Nach­fra­ge der Re­dak­ti­on ge­sagt.

Weiterlesen