Montag, 21.08.2017

Niedernberg

Der Ursprung Niedernbergs geht auf eine römische Kastellanlage zurück. Urkundlich wird der Ort erstm …

Main-Echo berichtet aus Niedernberg

Niedernberg vor 2 Stunden

Honischland im Zeichen der Knolle

Ein Ju­bi­läum der be­son­ders wür­zi­gen Art hat der Nie­dern­ber­ger Sport­club Blau­er Rock ge­fei­ert: Be­reits zum 20. Mal ver­an­stal­te­te der Ve­r­ein das Ho­ni­scher Kno­blauch­fest. Bei strah­len­dem Som­mer­wet­ter tum­mel­ten sich zahl­rei­che Be­su­cher auf dem Fest­ge­län­de na­he des Was­ser­turms und sch­lemm­ten sich durch die um­fang­rei­che Kno­blauch-Spei­se­kar­te.

Weiterlesen
Niedernberg 11.08.2017

Kräuterbüschelverkauf an Cyriakuskirche

Kräu­ter­bü­schel und La­ven­del­säck­chen ver­kauft der Frau­en­bund Nie­dern­berg an Ma­riä Him­mel­fahrt , 15. Au­gust, ab 10 Uhr vor der Kir­che St. Cy­ria­kus in der Kirch­gas­se. In der Frei­tag-Aus­ga­be war irr­tüm­lich die Chris­tus­kir­che an­ge­ge­ben. js

Weiterlesen
Niedernberg 11.08.2017

130 Kinder schnuppern Stallluft

Mehr als 130 Kin­der, zum Teil in Be­g­lei­tung ih­rer El­tern, ha­ben am Mitt­woch auf dem Nie­dern­ber­ger Lin­den­hof ein ab­wechs­lungs­rei­ches Pro­gramm rund ums Pferd er­lebt. Or­ga­ni­siert wur­de die Ver­an­stal­tung im Rah­men der Fe­ri­en­spie­le der Ge­mein­de Nie­dern­berg in Ko­ope­ra­ti­on mit dem Er­leb­nis­bau­ern­hof der Fa­mi­lie Rein­hardt.

Weiterlesen
Karlstein 11.08.2017

Bodensee schwimmend durchqueren

Da­ni­el Loos muss kurz nach­den­ken: »Ich will neue Gren­zen aus­tes­ten«, lau­tet sch­ließ­lich die ers­te Ant­wort auf die Fra­ge, warum der 35-jäh­ri­ge Metz­ger aus Karl­stein an die­sem Sonn­tag (oder bei sch­lech­tem Wet­ter spä­tes­tens bis kom­men­den Mitt­woch) den Bo­den­see schwim­mend durch­que­ren will. »Im Be­cken kann ja je­der schwim­men«, schiebt er mit ei­nem Lächeln hin­ter­her.

Weiterlesen
Niedernberg 10.08.2017

Unverbauter Blick auf den Fluss

Rohbau der Main-Steghäuser in Niedernberg steht

Wo früh­er in der Hir­ten­gas­se in der »Main­aus­sicht« Gäs­te tran­ken und speis­ten, ste­hen heu­te fünf mo­der­ne Main-Steg­häu­ser. Am Frei­tag wur­de nach sechs­mo­na­ti­ger Bau­zeit zum Ab­schluss der Roh­ar­bei­ten mit der Be­völ­ke­rung, In­ter­es­sen­ten, Kun­den, Nach­barn und Hand­wer­kern Richt­fest ge­fei­ert.

Weiterlesen
Niedernberg 08.08.2017

Seniorennachmittag der Honischer Narren

Den elf­ten Se­nio­ren­nach­mit­tag ver­an­stal­tet der Nie­dern­ber­ger Car­ne­val­ve­r­ein am Di­ens­tag, 22. Au­gust, in der Narr­hal­la. Ab 14 Uhr gibt es Le­cke­rei­en, ge­paart mit ei­nem som­mer­lich-när­ri­schen Pro­gramm, teilt der Ve­r­ein mit. Eh­ren­prä­si­dent Robert Kle­ment und an­de­re Kar­ne­va­lis­ten wol­len die Gäs­te mit hu­mor­vol­len Vor­trä­gen un­ter­hal­ten. Da­zu we­cken Bil­der und Fil­me aus den Ar­chi­ven Er­in­ne­run­gen an die »gu­te al­te Zeit«.

Weiterlesen
Niedernberg 02.08.2017

Diebe stehlen Roller von Firmengelände

Ei­nen Rol­ler ha­ben Die­be zwi­schen Sams­tag­mit­tag und Mon­tag­mor­gen vom Ge­län­de der Fir­ma STS im Nie­dern­ber­ger Han­sa­ring ge­stoh­len. Sie lös­ten ei­ne Ver­schrau­bung an ei­nem Tor, ge­lang­ten zum Ab­s­tell­platz und klau­ten den Rol­ler der Mar­ke Ya­maha. Den Scha­den be­zif­fert die Po­li­zei auf 1000 Eu­ro. Ju­lie Hof­mann

Weiterlesen
Niedernberg 01.08.2017

Einbrecher stehlen Bier und Fernseher

Vor Ein­b­re­chern ist of­fen­bar nichts si­cher: In Lei­ders­bach und Nie­dern­berg ha­ben sich Tä­ter of­fen­sicht­lich die not­wen­di­gen Uten­si­li­en für ei­nen Fern­se­h­a­bend zu­sam­men­ge­stoh­len: Bier und Flach­bild­schirm. Der Scha­den an bei­den Ta­t­or­ten be­trägt je­weils ei­ni­ge Hun­dert Eu­ro.

Weiterlesen
Niedernberg 26.07.2017

Schulmensa wird nicht zertifiziert

Die Frei­en Wäh­ler ha­ben be­an­tragt, die Nie­dern­ber­ger Schul­men­sa von der Deut­schen Ge­sell­schaft für Er­näh­rung zer­ti­fi­zie­ren zu las­sen. Co­rin­na Frank bei der Vor­stel­lung des An­trags im Ge­mein­de­rat am Di­ens­tag, min­des­tens ei­ne Me­nü­li­nie sol­le das er­for­der­li­che Ver­fah­ren durchlau­fen.

Weiterlesen
Niedernberg 26.07.2017

Keine auswärtigen Kinder mehr in Niedernberger Krippe

Alle vier Gruppen voll besetzt

Die Nie­dern­ber­ger Ein­rich­tun­gen für Kin­der wa­ren Schwer­punkt­the­ma der Ge­mein­de­rat­sit­zung am Di­ens­tag. Für die Kin­derkrip­pe Kin­der­reich e.V. er­stat­te­te der Vor­stand Jo­sef Scheu­ring sei­nen Jah­res­be­richt.

Weiterlesen
Niedernberg 25.07.2017

Kindertagesstätte Sonnenschein feiert 25-jähriges Bestehen

Einrichtung bietet 100 Plätze für Knirpse

Mit ei­nem gro­ßen Ho­ni­scher Volks­fest“ hat die Kin­der­ta­ges­stät­te Son­nen­schein in Nie­dern­berg am Wo­che­n­en­de ihr 25-jäh­ri­ges Be­ste­hen ge­fei­ert. Nach dem Auf­takt mit ei­nem Fest­got­tes­di­enst zog ei­ne Pa­ra­de von der Pfarr­kir­che St. Cy­ria­kus un­ter­stützt vom Mu­sik­corps zum Fest­ge­län­de am Kin­der­gar­ten, wo ganz­tä­g­ig wei­ter­ge­fei­ert wur­de.

Weiterlesen
Wörth 20.07.2017

Auffahrunfall vor Zebrastreifen in Wörth

Polizei Obernburg

Aus Unachtsamkeit hat es am Mittwoch nachmittag gegen 17.05 Uhr in der Wörther Frühlingstraße gekracht.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Niedernberg

Feuer im Gemäuer

Am letzten Schultag starteten die Ferienspiele mit Feuer im Gemäuer. Rund um die Kirche war einiges los. Neben den Aktionen konnten die teilnehmenden Kinder auch sechs Tansanier, die bei der KjG zu Besuch waren, kennenlernen...

Weiterlesen

Erste Vorbereitungen auf die U18-Wahl im Niedernberger Rathaus

Am 08.08.2017 setzten sich fünf Niedernberger Kinder und Jugendliche kreativ mit dem Thema U18-Bundestagswahl im Rahmen der Ferienspiele bei der Aktion "Wahlen kreativ" auseinander. Nach einer kleinen Vorstellungsrunde und einem kurzen Spiel, bei dem die Kinder und Jugendlichen die Bundeslände...

Weiterlesen

Ferienspiele im Lindenhof

Am Mittwoch, den 09.08.2017 erkundeten 129 Kinder im Rahmen der Ferienspielgemeinschaftsveranstaltung der Brückengemeinden den Reitstall Lindenhof in Niedernberg. In Gruppen lernten sie an verschiedenen Stationen den Reiterhof und die dort lebenden Tiere, zu denen Pferde, Schweine, Hühner, Esel, Küh...

Weiterlesen
SpVgg Niedernberg 03.08.2017

FC Bayern-Fanclub „Blechkatzen“ Niedernberg spendet für Ortsvereine

Anlässlich des 20-jährigen Bestehens des FC Bayern München Fanclubs Blechkatzen Niedernberg wurde kräftig gesammelt. Bei den Versteigerungen von Fanartikeln auf diversen Events ist die stattliche Summe von € 1...

Weiterlesen
Jugendaustausch 24.07.2017

620 km mit dem Fahrrad in 3 Tagen von Santes nach Niedernberg

Nach dem Lauf der Freundschaft vom 29.09. - 01.10.2016, 620 km in 58 Stunden, hat ein weiteres Highlight stattgefunden. Von unseren Freunden in Santes wurde vorgeschlagen, die Laufstrecke von 620 km mit dem Fahrrad in 3 Tagen zu bewältigen...

Weiterlesen
scn1980ev 18.07.2017

Optikurs 2017 beim SCN Niedernberg

Am diesjährigen Optikurs des SCN Niedernberg nahmen 15 Kinder und ein Jugendlicher teil. An 6 Samstagen mit 18 Stunden Schulung in Theorie und Praxis erlernten die Kinder die Grundsätze des Segelns...

Weiterlesen
scn1980ev 18.07.2017

Bericht Sommer-Regatta 2017 der Katamarane

Am Sonntag, dem 2. Juli trugen die Katamaran-Segler des SCN ihre Sommerregatta aus. Es hatten sich acht Kats angemeldet. Ein Team konnte wegen Erkrankung nicht antreten. Neu in der Runde war Michael Hahnelt mit seinem Top-Cat K3, den wir hiermit herzlich willkommen heißen...

Weiterlesen

Niedernberger Wühlmäuse im Pferdefieber

Niedernberg. Seit Anfang Juni beschäftigt sich die Waldgruppe des Niedernberger Kindergartens Sankt Cyriakus mit dem Thema Zirkus, was gleichzeitig auch das Thema des diesjährigen Sommerfestes war. Die Kinder erfuhren an Hand von Bilderbüchern und Sachgesprächen einiges über Zirkusleute, Zirku...

Weiterlesen

Kleine Künstler präsentieren große Vorstellung beim Sommerfest

Niedernberg. „Manege frei“ hieß es am 9. Juli beim Sommerfest des Niedernberger Kindergartens Sankt Cyriakus. Gemeinsam mit ihren Erziehern hatten sich die Kinder zwischen zweieinhalb und sechs Jahren bereits im Vorfeld des Festes mit dem Thema Zirkus beschäftigt und sich ihre Rollen selbst ausgesuc...

Weiterlesen

Walldürn Wallfahrt 24. + 25. Juni, Motto: „Alle sollen eins sein! „ ( Joh 17,21 )

Wallfahren/pilgern ist seit einigen Jahren wieder modern: Losgehen, um bei sich selbst anzukommen. Gemeinsam beten, schweigen und auf dem Weg sein. Diese uralt Erfahrung teilen alle Weltreligionen. Das Christentum hat viele große Wallfahrtsorte, so auch Walldürn „zum heiligen Blut“...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Niedernberg

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Aschaffenburg vor 2 Stunden

»Liedl, die uns Spoaß moacha«: So war’s bei den Bayern-Rockern von La Brass Banda

Wenn die Jungs von La Brass Ban­da im Co­los-Saal die Trom­pe­ten au­s­pa­cken, dür­fen sich Un­ter­fran­ken wie ech­te Bay­ern füh­len - und vor al­lem kräf­tig fei­ern. Sonn­ta­g­a­bend war es end­lich wie­der so­weit: Die Band aus dem Chiem­gau star­te­te im aus­ver­kauf­ten Club ei­ne hei­ße Blas­mu­sik-Par­ty.

Weiterlesen
Mömlingen vor 2 Stunden

Bewerben für Herbstmarkt

Ein Herbst­markt mit ver­kauf­s­of­fe­nen Ge­schäf­ten fin­det am Sonn­tag, 15. Ok­tober, ab 11 Uhr in Möm­lin­gen statt. Dies tei­len der Ge­wer­be­ve­r­ein und die Ge­mein­de Möm­lin­gen als ge­mein­sa­me Ver­an­stal­ter mit. In die­sem Jahr steht der Markt laut An­kün­di­gung im Zei­chen der 1200-Jahr-Fei­er mit vie­len High­lights, Li­ve­mu­sik und le­cke­ren An­ge­bo­ten. Aus­s­tel­ler und Markt­be­schi­cker kön­nen sich bis Sams­tag, 30. Sep­tem­ber, be­wer­ben.

Weiterlesen
Aschaffenburg vor 3 Stunden

»Menschen eine faire Chance geben«

Ob als Ge­werk­schaft­ler oder als Po­li­ti­ker: Die so­zia­le Ge­rech­tig­keit nennt Ge­org Liebl als sein wich­tigs­tes An­lie­gen. Vor al­lem für Ar­beit­neh­mer und är­me­re Men­schen set­ze er sich ein. Das wür­de er künf­tig ger­ne auch in der Bun­des­po­li­tik tun.

Weiterlesen
Aschaffenburg vor 3 Stunden

Ein Leben für den Sport und die Musik

Ni­ko­laus »Nik« Schurk ist tot. Der Aschaf­fen­bur­ger, der sich als Sport­funk­tio­när, Mu­si­ker und Lei­ter der Cre­di­t­re­form ei­nen Na­men ge­macht hat, ist am ver­gan­ge­nen Don­ners­tag im Al­ter von 90 Jah­ren ge­s­tor­ben.

Weiterlesen
Wenigumstadt vor 3 Stunden

Wenigumstadt: Kerb in der Ortsmitte

Die We­ni­gum­städ­ter Kerb steigt vom 2. bis zum 4. Sep­tem­ber in der Mit­te des Großost­hei­mer Orts­teils. In die­sem Jahr er­öff­net laut An­kün­di­gung der Turn­ve­r­ein We­ni­gum­stadt am Kerb­sams­tag, 2. Sep­tem­ber, ab 19 Uhr im Hof der Kel­te­rei Ku­lek in der Haupt­stra­ße 30 die »Wil­sche­n­imsch­ter Kerb«. Die Ori­gi­nal Bachg­au­ta­ler Ge­sichts­haus­meis­ter sor­gen für Stim­mung.

Weiterlesen