Freitag, 31.03.2017

Geiselbach

Erstmalig urkundlich erwähnt wurde Geiselbach in einem Kaufvertrag aus 1269. Die neuen Herren, die A …

Main-Echo berichtet aus Geiselbach

Geiselbach 29.03.2017

Die Priester-Grabsteine lesbar machen

Die Gr­ab­stei­ne an den Sei­ten des Hoch­k­reu­zes auf dem Gei­sel­ba­cher Fried­hof er­in­nern an die Pfar­rer Adam Völ­ker (1793 bis 1835) und Jo­hann Jo­seph Rausch (1828 bis 1833), die bei­de in Gei­sel­bach ge­s­tor­ben sind. Stein­metz Ha­rald Ro­sen­ber­ger soll die Schrift auf bei­den Gr­ab­stei­nen so her­aus­ar­bei­ten, dass sie wie­der les­bar wird. Die­sen Be­schluss fass­te der Ge­mein­de­rat bei ei­ner Ge­gen­stim­me vor Kur­zem in nicht­öf­f­ent­li­cher Sit­zung.

Weiterlesen
Geiselbach 29.03.2017

Geiselbacher Musiker: Konzert am Sonntag

Mit ei­nem Kon­zert am Sonn­tag, 2. April, um 17 Uhr (Ein­lass 16.30 Uhr) in der Sport­hal­le fei­ert der Mu­sik­ve­r­ein Gei­sel­bach 65-jäh­ri­ges Be­ste­hen. Laut An­kün­di­gung sind latei­na­me­ri­ka­ni­sche und spa­ni­sche Wei­sen zu hö­ren. Ne­ben ei­nem Ab­s­te­cher in die Film­welt mit Me­lo­di­en aus »In­dia­na Jo­nes« wird der Aus­flug in die Tier­welt als be­son­de­re Über­ra­schung ge­nannt. Kar­ten: 8 Eu­ro im Vor­ver­kauf, 10 Eu­ro Abend­kas­se. Ma­ri­on Stahl

Weiterlesen
Geiselbach 28.03.2017

Angehörige müssen sich um Bestatter kümmern

Bei Be­er­di­gun­gen auf dem Fried­hof in Gei­sel­bach wird künf­tig die Ge­mein­de nur noch die Gr­ab­kam­mern öff­nen und sch­lie­ßen. Für die Er­fül­lung al­ler wei­te­ren er­for­der­li­chen Leis­tun­gen muss ein von den An­ge­hö­ri­gen be­auf­trag­ter Be­stat­ter sor­gen. Dar­über in­for­mier­te Bür­ger­meis­te­rin Ma­rian­ne Kroh­nen (CSU) den Ge­mein­de­rat am Frei­ta­g­a­bend.

Weiterlesen
Geiselbach 28.03.2017

Sie war »die Rosa vom Bayerischen Hof«

Ro­sa De­dio aus Gei­sel­bach, bei vie­len nur be­kannt als »die Ro­sa vom Baye­ri­schen Hof«, ist tot. Sie starb am Mon­tag, 27. März, im Al­ter von 96 Jah­ren.
Ge­bo­ren wur­de sie als Ro­sa Klein am 2. Ja­nuar 1921 in Gei­sel­bach, als ers­tes von drei Mäd­chen. Va­ter Paul hat­te ne­ben ei­ner Satt­le­rei auch ei­nen Bau­ern­hof, wo nicht nur Mut­ter Katha­ri­na half. Auch die Mäd­chen muss­ten an­pa­cken.

Weiterlesen
Geiselbach 27.03.2017

Sängerkreis Schöllkrippen in der Kirche

Der Sän­ger­kreis Sc­höllkrip­pen ver­an­stal­tet am Sams­tag, 1. April, sein Kreis-Chor­kon­zert. Nach­dem bei den Kon­zer­ten des Sän­ger­k­rei­ses in den ver­gan­ge­nen Jah­ren welt­li­che Chor­mu­sik in­ter­p­re­tiert wur­de, hat man sich heu­er für ein geist­li­ches Kon­zert ent­schie­den.

Weiterlesen
Geiselbach 26.03.2017

Das Rathaus bekommt eine Solaranlage

Auf dem Dach des Gei­sel­ba­cher Rat­haus-Alt­baus wird ei­ne So­lar­an­la­ge mit ei­ner Leis­tung von acht Ki­lo­watt Peak (kWp) in­stal­liert. Sie soll sich nach zwölf Jah­ren rech­nen. Die­sen Be­schluss fass­te der Ge­mein­de­rat am Frei­ta­g­a­bend mit ei­ner Ge­gen­stim­me.

Weiterlesen
Alzenau 21.03.2017

Alzenau: Beim Ausweichen im Graben gelandet

Polizei Alzenau

Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße zwischen der Anschlussstelle Alzenau Mitte und Kahl entstand am Montagnachmittag ein Gesamtschaden von 1.500 Euro.

Weiterlesen
Geiselbach 28.02.2017

»Hilfe, ich liebe Zwillinge«

Die Ge­mein­de Gei­sel­bach lädt am Mon­tag, 13. März, zum Se­nio­ren­ki­no. Be­ginn ist um 14.30 Uhr im Ve­r­eins­heim des Sport­clubs. Ge­zeigt wird der Film »Hil­fe, ich lie­be Zwil­lin­ge« mit Uschi Glas, Roy Black und Ge­org Tho­mal­la. Der SC sorgt für Kaf­fee und Ku­chen.

Weiterlesen
Geiselbach 28.02.2017

Das tolle Gefühl, wenn Geiselbach langsam wach wird

Gi­se­la Schnei­der freut sich sehr. Ein Gei­sel­ba­cher hat­te zu ih­rer »letz­ten Run­de« ein klei­nes Ge­schenk de­po­niert, da­zu ein paar net­te Zei­len. 33 Jah­re hat sie in Gei­sel­bach das Main-Echo aus­ge­tra­gen, Fa­schings­di­ens­tag war of­fi­zi­ell ihr letz­ter Tag. Jetzt ist Schluss. Man nennt es den »ver­di­en­ten Ru­he­stand«.

Weiterlesen
Geiselbach 26.02.2017

Schlüsselerlebnis für 23-Jährigen

Ein Schlüs­sel­schwund, der am En­de gar kei­ner war, hat am Sonn­tag für ei­nen grö­ße­ren Po­li­zei­ein­satz in Gei­sel­bach ge­sorgt. Ein An­woh­ner hör­te ge­gen 4.30 Uhr ein Klir­ren und ent­deck­te ei­ne ein­ge­schla­ge­ne Ter­ras­sen­tür bei sei­nen Nach­barn. Die Po­li­zei kam mit drei Stei­fen und ei­nem Di­enst­hun­de­füh­rer zum Ta­t­ort und ent­deck­te noch ei­ne ein­ge­schla­ge­ne Fens­ter­schei­be an der Haus­tür des An­we­sens.

Weiterlesen
Alzenau 26.02.2017

Vermeintlicher Einbrecher in Geiselbach - Polizeieinsatz

Polizei Alzenau

Für kurzzeitige Aufregung und einen größeren Polizeieinsatz sorgte ein 23jähriger am frühen Sonntagmorgen. Ein aufmerksamer Anwohner wurde gegen 04:30 Uhr auf klirrende Geräusche aufmerksam.

Weiterlesen
Geiselbach 20.02.2017

Geiselbach: Mittellinie für neue Kreuzung

Auf der neu­en Kreu­zung der Spessart­stra­ße (Orts­durch­fahrt) in Gei­sel­bach wird noch ei­ne Mit­tel­li­nie auf­ge­tra­gen. Bür­ger­meis­te­rin Ma­rian­ne Kroh­nen (CSU) in­for­mier­te den Ge­mein­de­rat am Frei­ta­g­a­bend, dass das Staat­li­che Bau­amt mit­ge­teilt ha­be, dass die Mar­kie­rung auf­ge­bracht wer­den soll, so­bald die Wit­te­rung das zu­lässt.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Geiselbach

Bei der Jahreshauptversammlung in Vergangenheit und Zukunft geblickt

Um für treue langjährige Mitgliedschaft zu danken, ernannte die Mitgliederversammlung des Liederkranz Omersbach 1910 am vergangenen Donnerstag Bruno Weber, Gosbert Heßler und Adolf Fleckenstein zu Ehrenmitgliedern im Verein...

Weiterlesen
Gemeinde Geiselbach 19.01.2017

„Schneeballschlacht“ und Ehrungen beim Neujahrsempfang der Gemeinde Geiselbach

Mit fröhlichen Liedern und Tänzen begann der Neujahrsempfang der Gemeinde Geiselbach am Sonntag, dem 15.01.2017. Nachdem Bürgermeisterin Marianne Krohnen die zahlreich erschienenen Gäste begrüßt hatte, wünschten die Kinder des Kindergartens und der Kinderkrippe Kunterbunt Omersbach allen Anwesenden ...

Weiterlesen

Adventsbasar in der Grundschule Krombach-Geiselbach

Bereits zum fünften Mal lockte die Grundschule Krombach-Geiselbach am 03.12. all diejenigen hinter den Öfen hervor, die auf der Suche nach einem Mittag voller Weihnachten waren. Im Rahmen des beliebten Adventsmarkts griffen alle Klassen dabei tief in die weihnachtliche Trickkiste und boten ihren Elt...

Weiterlesen

Neugestaltung des Pausenhofs der Grundschule in Krombach

Am 19. November 2016 trafen sich viele fleißige Helfer an der Grundschule Krombach. Im Rahmen der Neugestaltung des Pausenhofes, wurde hier eine Hecke aus heimischen Sträuchern gepflanzt. Sie soll künftig als Lehrmaterial, zur Abgrenzung des Pausenhofes und als Lebensraum für Tiere dienen...

Weiterlesen

Mitgliederversammlung am 15. November 2016

Unter dem Motto der heiligen Elisabeth von Thüringen: „Wir müssen die Menschen froh machen“ stand der vom St. Elisabethenverein mitgestaltet Gottesdienst den Abbé Mathieu zelebrierte. In ihren Ausführungen machte die 1...

Weiterlesen
Gemeinde Geiselbach 12.09.2016

Spiel und Spaß im Wald mit Förster Rudolf Schlenke

Am Freitag, den 09. September hieß es für achtzehn Kinder wieder mit Förster Rudi Schlenke vom Forstbetrieb Heigenbrücken und seiner Familie in den heimischen Wald einzutauchen. Nach einem munteren Auflockerungsspiel zur Begrüßung ging es voller Erwartung los...

Weiterlesen
Gemeinde Geiselbach 12.09.2016

Rückblick auf die Ferienspiele 2016 der Gemeinde Geiselbach

Es sieht aus wie lauter kunterbunte Haftnotizen, so haben die Kinder mit den Betreuern der CSU Geiselbach am 06. August die Bushaltestelle in der Kirchstraße in Geiselbach bemalt und jeder konnte sich mit einem Spruch oder Bild darauf verewigen...

Weiterlesen
Gemeinde Geiselbach 11.08.2016

Einladung zur Festveranstaltung 200 Jahre Zugehörigkeit zu Bayern

Die Gemeinde Geiselbach ist in diesem Jahr 200 Jahre bayerisch. Das möchten wir mit Ihnen feiern. Wir laden Sie sehr herzlich zu unserer Festveranstaltung ein am Sonntag, den 18. September 2016 im Pfarrgarten Geiselbach...

Weiterlesen

Kunterbunte Klangkids unterhalten die Kerb-Besucher

Am vergangenen Sonntag feierte der Gesangverein Liederkranz Omersbach seine traditionelle Nach-Kerb vor dem Omersbacher Feuerwehrhaus und in der alten Schule. Bei Kaffee und Kuchen unterhielten die befreundeten Chöre der Vereine Sangeslust Hofstädten und Germania Huckelheim die Gäste mit ihren Liede...

Weiterlesen

Das kleine Gespenst spukt beim Sommertheater im Kükennest Geiselbach

Am 30. Juni und 1. Juli wurde im Kindergarten Kükennest in Geiselbach wieder Sommertheater gespielt. Das kleine Gespenst von Burg Eulenstein besucht um Mitternacht seinen Freund Uhu Schuhu und erzählt ihm wie es vor 325 Jahren den schwedischen General Torsten Torstenson aus dem Städtchen Eulen...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Geiselbach

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Krombach vor 2 Stunden

Baugrenze steht modernem Haus nicht im Weg

Ei­nen po­si­ti­ven Vor­be­scheid hat der Krom­ba­cher Ge­mein­de­rat am Di­ens­ta­g­a­bend für ein Bau­ge­such in der Wil­ma­stra­ße er­teilt. Das mo­der­ne Haus, das der Bau­herr dort er­rich­ten will, über­sch­rei­tet die Bau­g­ren­ze und hat­te des­halb für Dis­kus­sio­nen ge­sorgt. Am En­de gab es nur ei­ne Ge­gen­stim­me, so dass dem Mann ei­ne Be­f­rei­ung in Aus­sicht ge­s­tellt wird.

Weiterlesen
Mömbris vor 2 Stunden

Frühjahrskonzert im Hauptort Mömbris

Der Mu­sik­ve­r­ein Har­mo­nie Strötz­bach gibt am Sonn­tag, 2. April, um 17 Uhr sein Früh­jahrs­kon­zert in der Turn­hal­le der Ivo-Zei­ger-Grund­schu­le im Haup­t­ort Möm­b­ris. In der An­kün­di­gung am Mitt­woch war als Ort­s­an­ga­be der Möm­b­ri­ser Orts­teil Gun­zen­bach ge­nannt. Mat­thias Schwind

Weiterlesen
Mömbris vor 3 Stunden

Joggingstrecke und Plan »Ober der Linde«

Die Mit­g­lie­der des Bau- und Um­welt­aus­schus­ses tref­fen sich am Di­ens­tag, 4. April, um 19.30 Uhr im Rat­haus zur nächs­ten Sit­zung. Auf der Ta­ges­ord­nung ste­hen Bau᠆­an­trä­ge, der Be­bau­ungs­plan »Ober der Lin­de«, die Jog­ging­st­re­cke ober­halb von Rap­pach, Mol­ken­berg, An­gels­berg und Hohl so­wie ein An­trag auf denk­mal­schutz­recht­li­che Er­laub­nis für das An­we­sen »Am Markt 12« in Möm­b­ris. Mi­cha­el Hof­mann

Weiterlesen
Gelnhausen vor 3 Stunden

SPD-Chefin will ins Gelnhäuser Rathaus

Die Geln­häu­ser So­zial­de­mo­k­ra­ten set­zen für die Bür­ger­meis­ter­wahl am 24. Sep­tem­ber auf ih­re Che­fin Kers­tin Schü­ler. Sie ha­ben die 39-Jäh­ri­ge bei ei­ner Mit­g­lie­der­ver­samm­lung am Mitt­woch­a­bend mit knapp 95 Pro­zent zur Kan­di­da­tin ge­kürt. Für Un­mut sorg­te die Ab­sicht des SPD-Mit­g­lieds Wal­ter Dreß­b­ach, bei der Wahl des Rat­haus­chefs als un­ab­hän­gi­ger Be­wer­ber an­zu­t­re­ten (wir be­rich­te­ten).

Weiterlesen
Gelnhausen vor 3 Stunden

»Aus gutem Grund keine Parteienwahl«

In sei­ner An­kün­di­gung, trotz SPD-Mit­g­lied­schaft bei der Geln­häu­ser Bür­ger­meis­ter­wahl als un­ab­hän­gi­ger Kan­di­dat an­t­re­ten zu wol­len, be­ruft sich Wal­ter Dreß­b­ach auf den Ge­setz­ge­ber. Der ha­be die Ent­schei­dung über den Rat­haus­chef »aus gu­tem Grund« als Per­so­nen- und nicht als Par­tei­en­wahl ge­stal­tet.

Weiterlesen