Mittwoch, 28.06.2017

Geiselbach

Erstmalig urkundlich erwähnt wurde Geiselbach in einem Kaufvertrag aus 1269. Die neuen Herren, die A …

Main-Echo berichtet aus Geiselbach

Geiselbach vor 6 Stunden

Bäume zählen in Geiselbach

Die Ge­mein­de Gei­sel­bach nimmt am Pro­jekt »St­reu­obst­ak­ti­ons­plan Land­kreis Aschaf­fen­burg« teil. Die­sen Be­schluss fass­te der Ge­mein­de­rat am Frei­ta­g­a­bend bei drei Ge­gen­stim­men - nach ei­ner Dis­kus­si­on über die Vor­tei­le des Pro­jekts für die Ge­mein­de, die von den Rats­mit­g­lie­dern der ge­mein­sa­men Lis­te CSU/Freie Bür­ger teil­wei­se sehr kon­tro­vers ge­führt wur­de.

Weiterlesen
Geiselbach 26.06.2017

Kindergarten-Schließtage kommen auf den Prüfstand

Die Sch­ließ­ta­ge der Kin­der­gär­ten Kük­en­nest Gei­sel­bach und Kun­ter­b­unt Omers­bach kom­men auf den Prüf­stand. Dies hat Bür­ger­meis­te­rin Ma­rian­ne Kroh­nen (CSU) am Frei­tag im Ge­mein­de­rat zu­ge­sagt. Zu­vor hat­te es ei­ne teil­wei­se hef­tig ge­führ­te Dis­kus­si­on zum The­ma ge­ge­ben. Ein Be­schluss wur­de nicht ge­fasst.

Weiterlesen
Geiselbach 20.06.2017

Streuobstaktionsplan im Geiselbacher Rat

Die Vor­stel­lung des St­reu­obst­ak­ti­ons­plans zur Kar­tie­rung der St­reu­obst­wie­sen durch den Land­schaftspf­le­ge­ver­band steht im Mit­tel­punkt der Sit­zung des Ge­mein­de­rats am Frei­tag, 23. Ju­ni, ab 20 Uhr im Rat­haus. Wei­te­re The­men: Ba­by­geld, Sch­ließ­ta­ge der Kin­der­gär­ten, Wald­ver­kaufs­bör­se. Ma­ri­on Stahl

Weiterlesen
Alzenau 19.06.2017

Pfosten, Mast und Schilder umgeknickt

Ho­he Schä­den ha­ben un­be­kann­te Tä­ter in der Nacht auf Sonn­tag im Al­ze­nau­er Stadt­teil Mi­chel­bach so­wie zwi­schen Gei­sel­bach und Krom­bach an­ge­rich­tet. Das teil­te die Po­li­zei mit, die Zeu­gen sucht.

Weiterlesen
Mömbris 19.06.2017

Fische in Sommerkahl gestohlen

Polizei Alzenau

Am Sonntagnachmittag entwendete ein 47-jähriger Mann mit Hilfe einer unbekannten Frau 20 Fische. Der Mann hatte circa 25 Fische aus einem Weiher in der Wilhelminenstraße geangelt. Er ging dann gegen 14.30 Uhr zur Kasse, bezahlte dort aber nur fünf Fische.

Weiterlesen
Geiselbach 18.06.2017

Verena Heilmann ist 36. Blumenkönigin

Beim 36. Gei­sel­ba­cher Blu­men­fest flos­sen ei­ni­ge Trä­nen. Bei der 17-jäh­ri­gen Ve­re­na Heil­mann (vor­ge­s­tellt als Blu­men­mäd­chen Ro­se) wa­ren es Trä­nen der Freu­de, denn sie ist die 36. Blu­men­kö­n­i­gin.
Nach­dem sich die ins­ge­s­amt sie­ben Blu­men­mäd­chen mit ei­nem flot­ten Tanz dem Pu­b­li­kum prä­sen­tiert hat­ten, ver­buch­te die neue Ma­je­s­tät 193 von ins­ge­s­amt 627 Stim­men für sich.

Weiterlesen
Geiselbach 16.06.2017

Kreatives zum Blumenfest-Auftakt

Zum Auf­takt des 36. Blu­men­fests des Gei­sel­ba­cher Obst- und Gar­ten­bau­ve­r­eins am Fron­leich­nams­tag war das Fest­zelt zwei­ge­teilt: Wäh­rend die Be­su­cher in der ei­nen Hälf­te ge­müt­lich bei­sam­men sa­ßen, prä­sen­tier­ten beim Hob­by-Krea­tiv­markt in der an­de­ren Hälf­te 16 Aus­s­tel­ler von Wes­tern­grund bis Main­hau­sen ihr An­ge­bot.

Weiterlesen
Geiselbach 13.06.2017

Geiselbacher Rathaus Mittwochnachmittag zu

Das Gei­sel­ba­cher Rat­haus ist am kom­men­den Mitt­woch, 21. Ju­ni, nach­mit­tags ge­sch­los­sen. Grund sind not­wen­di­ge Um­bau­maß­nah­men an der Strom­ver­sor­gung. Dies hat die Ge­mein­de mit­ge­teilt. Ste­fan Fuchs

Weiterlesen
Geiselbach 13.06.2017

Wer folgt auf Blumenkönigin Laura?

Wer wird die 36. Gei­sel­ba­cher Blu­men­kö­n­i­gin? Es ist die span­nends­te Fra­ge vor dem am Fei­er­tag Fron­leich­nam be­gin­nen­den Gei­sel­ba­cher Blu­men­fest. Span­nend auch des­halb, weil sich ei­ne ver­g­leichs­wei­se statt­li­che An­zahl von Blu­men­mäd­chen be­reit er­klärt, die Tra­di­ti­on wei­ter mit Le­ben zu fül­len.

Weiterlesen
Geiselbach 11.06.2017

Geiselbacher Bildstock saniert

Nach dem Ab­schluss der Stra­ßen­bau­ar­bei­ten in der Gei­sel­ba­cher Haupt­stra­ße ist auch der Bild­stock an der Zu­fahrt zum Fried­hof wie­der an sei­nen an­ge­stamm­ten Platz zu­rück­ge­kehrt.

Weiterlesen
Geiselbach 02.06.2017

Unfall mit Quad: Vater und Sohn verletzt

Ver­letzt wor­den sind am Don­ners­tag ge­gen 16 Uhr ein 48-Jäh­ri­ger und sein 17-jäh­ri­ger Sohn, de­ren Quad sich bei Gei­sel­bach über­schla­gen hat. Laut Po­li­zei hat­te der Va­ter et­wa ei­nen Ki­lo­me­ter vor der Lan­des­g­ren­ze die Kon­trol­le über das Fahr­zeug ver­lo­ren. Die­ses kam nach rechts von der Stra­ße ab.

Weiterlesen
Geiselbach 29.05.2017

E-Bike-Ladestation in Geiselbach

Am Gei­sel­ba­cher Rat­haus gibt es jetzt ei­ne E-Bi­ke-La­de­sta­ti­on. Dar­auf weist die Ge­mein­de in ei­ner Pres­se­mit­tei­lung hin. Die Sta­ti­on ent­stand dem­nach im Rah­men des Pro­jekts »Wald er­fah­ren«, zu dem sich 25 Spess­art-Kom­mu­nen zu­sam­men­ge­sch­los­sen ha­ben, um ein flächen­de­cken­des Netz von E-Bi­ke-Sta­tio­nen zu in­stal­lie­ren.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Geiselbach

Gemeinde Geiselbach 26.06.2017

Ein Besuch bei Freunden

Geiselbach besucht seine Partnergemeinde Bavent in der Normandie Gut gelaunt brachen am Morgen des Himmelfahrtstages 32 Geiselbacher zu einem Besuch der Partnergemeinde Bavent in der Normandie auf...

Weiterlesen

Umweltschule freut sich über Hochbeete

Seit zwei Wochen können die Schüler der 1. und 2. Klassen in Krombach jetzt eigenes Gemüse ziehen und leckere Kräuter wachsen lassen. Nachdem Lehrerin Annette Stiegler und Elternvertreterin Frau Lucks mit ihren Familien, und mit Unterstützung des Hausmeisters Herrn Kraus die Pflanzsteine ges...

Weiterlesen

70 Jahre dem Verein die Treue gehalten

Das hat Rudi Vogel geschafft und wurde dafür am vergangenen Sonntag von Claus Rollmann, dem Vorsitzenden des Gesangvereins Liederkranz 1910 Omersbach in der alten Schule Omersbach gewürdigt und geehrt. Nach Kriegsende im Jahr 1947 trat Vogel dem Vere...

Weiterlesen
RuF Geiselbach 28.05.2017

23. Rosstag beim Reit- und Fahrverein Geiselbach - Neues Vereinsheim wird eingeweiht

Bei sonnigem Maiwetter fand auch in diesem Jahr wieder der Rosstag des Reit- und Fahrverein Geiselbach traditionell an Christi Himmelfahrt am Vereinsgelände statt. Knapp 70 Reiter mit ihren Pferden sowie Fahrgespanne kamen von nah und fern und trugen sich in das Willkommensbuch ein...

Weiterlesen

40 Jahre Kindergarten Kükennest Geiselbach – von der Kinderbewahranstalt zur Kindertagesstätte

Am Sonntag, den 7. Mai 2017, wurde im Kindergarten Kükennest Geiselbach das 40jährige Bestehen des Kindergartens mit vielen Gästen gefeiert. Bürgermeisterin Marianne Krohnen eröffnete das Fest mit der Begrüßung aller Gäste und der historischen Geschichte des Kindergartens in Geiselbach...

Weiterlesen

Bei der Jahreshauptversammlung in Vergangenheit und Zukunft geblickt

Um für treue langjährige Mitgliedschaft zu danken, ernannte die Mitgliederversammlung des Liederkranz Omersbach 1910 am vergangenen Donnerstag Bruno Weber, Gosbert Heßler und Adolf Fleckenstein zu Ehrenmitgliedern im Verein...

Weiterlesen
Gemeinde Geiselbach 19.01.2017

„Schneeballschlacht“ und Ehrungen beim Neujahrsempfang der Gemeinde Geiselbach

Mit fröhlichen Liedern und Tänzen begann der Neujahrsempfang der Gemeinde Geiselbach am Sonntag, dem 15.01.2017. Nachdem Bürgermeisterin Marianne Krohnen die zahlreich erschienenen Gäste begrüßt hatte, wünschten die Kinder des Kindergartens und der Kinderkrippe Kunterbunt Omersbach allen Anwesenden ...

Weiterlesen

Adventsbasar in der Grundschule Krombach-Geiselbach

Bereits zum fünften Mal lockte die Grundschule Krombach-Geiselbach am 03.12. all diejenigen hinter den Öfen hervor, die auf der Suche nach einem Mittag voller Weihnachten waren. Im Rahmen des beliebten Adventsmarkts griffen alle Klassen dabei tief in die weihnachtliche Trickkiste und boten ihren Elt...

Weiterlesen

Neugestaltung des Pausenhofs der Grundschule in Krombach

Am 19. November 2016 trafen sich viele fleißige Helfer an der Grundschule Krombach. Im Rahmen der Neugestaltung des Pausenhofes, wurde hier eine Hecke aus heimischen Sträuchern gepflanzt. Sie soll künftig als Lehrmaterial, zur Abgrenzung des Pausenhofes und als Lebensraum für Tiere dienen...

Weiterlesen

Mitgliederversammlung am 15. November 2016

Unter dem Motto der heiligen Elisabeth von Thüringen: „Wir müssen die Menschen froh machen“ stand der vom St. Elisabethenverein mitgestaltet Gottesdienst den Abbé Mathieu zelebrierte. In ihren Ausführungen machte die 1...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Geiselbach

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Krombach vor 6 Stunden

Italienisches Flair im Pfarrhof

»Bel­la Ita­lia« - mit die­sem Mot­to für die Se­re­na­de am Sams­tag im Pfar­r­hof traf der Mu­sik­ve­r­ein Krom­bach mit Stamm­ka­pel­le und Ju­gend­or­ches­ter un­ter Di­ri­gen­tin Li­sa Huth voll ins Schwar­ze. Ne­ben Lie­dern des Lan­des im son­ni­gen Sü­den ta­ten Rot­wein, An­ti­pas­ti und an­ge­neh­me abend­li­che Tem­pe­ra­tu­ren ihr Üb­ri­ges, so dass die Stim­mung nicht bes­ser hät­te sein kön­nen.

Weiterlesen
Freigericht vor 6 Stunden

Musikalisches Geburtstagsfest unter freiem Himmel

Der Mu­sik­ve­r­ein »Vik­to­ria« Al­ten­mitt­lau wird 120 Jah­re alt und fei­ert das am 1. und 2. Ju­li auf dem Dorf­platz in der Orts­mit­te mit ei­nem Wo­che­n­en­de vol­ler Mu­sik - un­ter frei­em Him­mel und bei frei­em Ein­tritt. Als Höh­e­punkt kün­digt der Ve­r­ein den Auf­tritt von Pe­ter M., alias Pe­ter Mül­ler, am Sonn­tag ab 18 Uhr an.

Weiterlesen
Schöllkrippen vor 6 Stunden

Eine neue Schule für den Kahlgrund?

Förderverein peilt Gründung zum Schuljahr 2018/19 an

Un­ter dem Na­men »Freie Ak­ti­ve Schu­le Kahl­grund« ist vor ei­nem Mo­nat im Kahl­grund ein För­der­ve­r­ein ins Le­ben ge­ru­fen wor­den. Neun Frau­en und Män­ner im Al­ter von 30 bis 50 Jah­ren aus sechs Or­ten im Kahl­grund bil­den den har­ten Kern der Grün­dungs­in­i­tia­ti­ve.

Weiterlesen
Mömbris 26.06.2017

Rotkreuz-Auto ab 1. Juli in Mömbris

Am 1. Ju­li wird in Möm­b­ris ein Ret­tungs­wa­gen sta­tio­niert. »Das Da­tum ist fix«, be­stä­tigt Bür­ger­meis­ter Fe­lix Wis­sel (par­tei­los) im Ge­spräch mit un­se­rem Me­di­en­haus. Der Ret­tungs­wa­gen wird täg­lich von 9 bis 19 Uhr ein­satz­be­reit und zu­nächst auf dem Ge­län­de der Feu­er­wehr Möm­b­ris zu fin­den sein.

Weiterlesen
Kleinkahl 26.06.2017

Neue Schulden: Finanzlage in Kleinkahl bleibt angespannt

Ein­stim­mig hat der Klein­kah­ler Ge­mein­de­rat am Frei­ta­g­a­bend den Haus­halts­plan für 2017 be­sch­los­sen. Da­rin ist ei­ne Neu­ver­schul­dung von knapp ei­ner Mil­li­on Eu­ro vor­ge­se­hen.

Weiterlesen