Dienstag, 23.01.2018

Schöllkrippen

Schöllkrippen erwuchs aus einer Hofsiedlung unterhalb des Zusammenflußes von Kahl und Westernbach. N …

Main-Echo berichtet aus Schöllkrippen

Schneppenbach vor 3 Stunden

Ehrennadel der Diözese für Karl-Peter Klotz

Für sei­nen lang­jäh­ri­gen Ein­satz für die Pfarr­ge­mein­de Sch­nep­pen­bach ist Karl-Pe­ter Klotz mit der Eh­ren­na­del der Diöze­se Würz­burg aus­ge­zeich­net wor­den.

Weiterlesen
Schöllkrippen 21.01.2018

Gegen Geflügelpest: Nächster Impftermin ist festgelegt

Die Ge­flü­gel­hal­ter der Ge­mein­den Blan­ken­bach, Klein­kahl, Krom­bach, Sc­höllkrip­pen, Som­mer­kahl und Wes­tern­grund sind auf­ge­ru­fen, ih­ren Bei­trag zur Be­kämp­fung der New­cast­le-Krank­heit zu leis­ten.

Weiterlesen
Schöllkrippen 18.01.2018

Aus dem Gemeinderat

Aus der Sit­zung des Markt­ge­mein­de­rats Sc­höllkrip­pen vom Di­ens­ta­g­a­bend:
Grund­schu­le: Für die Küche der Ganz­ta­ges­be­t­reu­ung in der Grund­schu­le, die zur­zeit neu ge­baut be­zie­hungs­wei­se teil­sa­niert wird, hat der Rat ver­schie­de­ne, ver­bes­ser­te Aus­stat­tun­gen ge­bil­ligt. Ins­ge­s­amt wer­den die ur­sprüng­lich ge­plan­ten Küchen­ein­rich­tungs­kos­ten (65 700 Eu­ro) um 20 000 Eu­ro über­schrit­ten.

Weiterlesen
Schöllkrippen 18.01.2018

Industriepark bringt 100 000 Euro Miete

Den über- und au­ßer­plan­mä­ß­i­gen Ein­nah­men und Aus­ga­ben des Haus­halt­jah­res 2016 hat der Markt­ge­mein­de­rat am Di­ens­tag ein­mü­tig zu­ge­stimmt, die Jah­res­rech­nung fest­ge­s­tellt und der Ver­wal­tung Ent­las­tung er­teilt.

Weiterlesen
Schöllkrippen 18.01.2018

Fußgänger angefahren

Nur leich­te Prel­lun­gen hat ein 57-jäh­ri­ger Fuß­g­än­ger er­lit­ten, der am Di­ens­ta­g­a­bend ge­gen 18 Uhr in der Vorm­wal­der Stra­ße in Sc­höllkrip­pen von ei­nem Au­to an­ge­fah­ren wur­de. Nach An­ga­ben der Po­li­zei hat­te ei­ne 63-jäh­ri­ge VW-Fah­re­rin den die Fahr­bahn über­que­ren­den Mann über­se­hen. Die­ser prall­te zu­nächst auf die Mo­tor­hau­be und fiel dann auf die Fahr­bahn. Wolf­gang Drei­korn

Weiterlesen
Schöllkrippen 17.01.2018

Keine Spielstraßen im Kestäcker-Gebiet

Mit knap­per Mehr­heit hat sich der Ge­mein­de­rat am Di­ens­ta­g­a­bend da­ge­gen aus­ge­spro­chen, im Sch­nep­pen­ba­cher Wohn­bau­ge­biet »Ke­stä­cker-Geu­bel­sä­cker« ver­kehrs­be­ru­hig­te Stra­ßen ein­zu­rich­ten.

Weiterlesen
Schöllkrippen 17.01.2018

Grundsätzlich nichts gegen den Mast

Grund­sätz­lich nichts da­ge­gen hat die Markt­ge­mein­de Sc­höllkrip­pen, dass auf ei­nem ih­rer Ge­bäu­de in der Aschaf­fen­bur­ger Stra­ße - da­zu zäh­len das Büro­ge­bäu­de auf dem frühe­ren Wash Tec-Ge­län­de und das Feu­er­wehr­haus - ein 9,95 Me­ter Me­ter ho­her Mo­bil­funk­mast der Te­le­kom er­rich­tet wird.

Weiterlesen
Schöllkrippen 17.01.2018

Die Mittelschule stellt sich vor

Die Mit­tel­schu­le Sc­höllkrip­pen lädt am Sams­tag, 20. Ja­nuar, künf­ti­ge Schü­ler und de­ren El­tern zu ei­ner Be­sich­ti­gung ein. Be­ginn: 13.30 Uhr. Leh­rer und El­tern­bei­rat zei­gen die Ein­rich­tun­gen der Schu­le und prä­sen­tie­ren Kunst- und Um­wel­t­ak­tio­nen, Ski­kur­se und Schul­part­ner­schaf­ten, heißt es in der An­kün­di­gung.

Weiterlesen
Schöllkrippen 17.01.2018

Die Krankheit kriegte sie nicht klein

Sie hat nicht auf­ge­ge­ben. Bis zum Schluss nicht. Und ih­rem Mot­to »Nur nicht vor dem Tod ster­ben«, dem ist sie auch bis zum bit­te­ren En­de treu ge­b­lie­ben.

Weiterlesen
Schöllkrippen 16.01.2018

Mit anderen über das Lieblingsbuch reden

Mit an­de­ren über das Lie­b­lings­buch re­den: Mit »Li­te­ra­tur und Ge­spräch« will das »Forum 55­plus« in Sc­höllkrip­pen Men­schen die Mög­lich­keit bie­ten, »mit an­de­ren Li­te­ra­tur zu er­le­ben und Le­se­er­fah­run­gen aus­zu­tau­schen«. Das hat Ur­su­la Ho­haus, die De­ka­nats­vor­sit­zen­de des Se­nio­ren-Forums aus Sc­höllkrip­pen, bei der Vor­stel­lung des Ver­an­stal­tungs­f­ly­ers 2018 an­ge­kün­digt.

Weiterlesen
Schöllkrippen 15.01.2018

KGS-Sitzungen im Saal Neue Zeit

Die Prunk­sit­zung der Kar­ne­valsg­s­ell­schaft Sc­höllkrip­pen (KGS) am Frei­tag, 9. Fe­bruar, und die Prunk- und Ga­la­sit­zung am Sams­tag, 10. Fe­bruar, fin­den im Saal Neue Zeit statt. Dar­auf weist die KGS hin. In un­se­rer Mon­ta­g­aus­ga­be war irr­tüm­lich ein an­de­rer Ver­an­stal­tung­s­ort ge­nannt. Be­ginn ist je­weils um 19.11 Uhr. Kar­ten für die KGS-Sit­zun­gen gibt es am Sams­tag, 27. Ja­nuar, zwi­schen 10 und 12 Uhr im Sc­höllkrip­pe­ner Rat­haus.

Weiterlesen
Schöllkrippen 14.01.2018

KGS-Sitzungen: Kartenverkauf

Die Kar­ne­vals­ge­sell­schaft Sc­höllkrip­pen (KGS) weist auf den Kar­ten­ver­kauf für ih­re Prunk­sit­zung am Frei­tag, 9. Fe­bruar, und die Prunk- und Ga­la­sit­zung am Sams­tag, 10. Fe­bruar, hin (Be­ginn im KGS-Heim je­weils 19.11 Uhr). Laut Mit­tei­lung der KGS sind die Kar­ten am Sams­tag, 27. Ja­nuar, zwi­schen 10 und 12 Uhr im Sc­höllkrip­pe­ner Rat­haus er­hält­lich. Der Ein­tritt kos­tet in der »Ka­te­go­rie II« zwölf Eu­ro, in der »Ka­te­go­rie I« 13 Eu­ro.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Schöllkrippen

So ein Zufall! Klimatag im Schneppenbacher Kindergarten beginnt mit Naturphänomen Schneegewitter.

Das Klima verändert sich und wir Menschen sind dafür verantwortlich. Jeder von uns kann aktiv werden - auch die Kleinsten. Bereits im Kindergartenalter sind Kinder sehr sensibel und aufnahmefähig besonders für Naturereignisse...

Weiterlesen

Mit Bewegung ins Jahr 2018. Neujahrsfrühstück der Schneppenbacher Vorschulgruppe.

Wie im vorigen Jahr fand am ersten Kindergartentag 2018 ein gemeinsames Frühstück von Eltern, Kindern und geladenen Gästen, die uns im Kindergartenalltag unterstützen, im Turnraum des Kindergartens statt...

Weiterlesen

Raketenstimmung zur vierten Carusos-Verleihung an den Kindergarten Krombach

Im Rahmen einer nachträglichen Silvesterparty erhielt der katholische Kindergarten Krombach am 05. Januar 2018 eine neue Plakette durch den Sängerkreis Schöllkrippen (SK) überreicht. Bereits im Sommer 2017 absolvierte der Kindergarten erfolgreich seine inzwischen vierte Prüfung durch die seit ...

Weiterlesen

Frauenunion Schöllkrippen ehrt langjährige Mitglieder

Schöllkrippen. Die Frauenunion Oberer Kahlgrund lud zum Jahresabschluss 2017 ein. Nach einem gelungenen Frühstück im Café Denk und einem kurzen Rückblick ins vergangene Jahr, wurden langjährige verdiente Mitglieder aus der Frauenunion Oberer Kahlgrund mit Sitz in Schöllkrippen geehrt...

Weiterlesen

„Advent begreifen“ – Schneppenbacher Vorschüler erleben weihnachtliche Stadtführung in Gelnhausen.

Nachdem sonntags Schneechaos auf vielen Straßen herrschte, montags Dauerregen zu Hochwassertendenzen führte, machten sich die Schneppenbacher Vorschüler dienstags morgens frohen Mutes auf zur Themenführung „Advent Begreifen“ in Gelnhausen...

Weiterlesen

Ökumenischer Seniorennachmittag der Marktgemeinde Schöllkrippen

In die adventlich geschmückte St. Markuskirche kamen am vergangenen Dienstag knapp 100 Gäste zum ökumenischen Seniorennachmittag. Eröffnet wurde die Adventsfeier mit einem Gottesdienst, geleitet durch Vikarin Katharina Wagner und die beiden Pfarrer Christian Grebner und Thomas Schäfer und musikalisc...

Weiterlesen

Neue Sportgeräte sind teuer - Sponsoring der Firma Wissel Metallgestaltung Mömbris macht es möglich.

Der Kindergarten Schneppenbach freut sich über eine Erweiterung und Erneuerung seines Turnequipments. Regelmäßiger Turnunterricht und gezielte Bewegungsangebote sind für die kindliche Entwicklung schon von klein auf von enormer Bedeutung...

Weiterlesen

Jahresschlussfeier mit Ehrungen - VdK-Ortsverband Oberer Kahlgrund

Zur vorweihnachtlichen Jahresabschlussfeier des VdK-Ortsverband Oberer Kahlgrund am Donnerstag, 30. Nov. 2017 im Gasthaus "Zur Dorfschänke" in Kleinkahl konnte der Vorstand, Herr Rainer Gnibba, 87 von 379 Mitgliedern begrüßen...

Weiterlesen

Märchennachmittag in der Bücherei Schöllkrippen

Märchenhaft ging es am Buß- und Bettag in der Bücherei Schöllkrippen zu, denn das Büchereiteam hatte zu einem Märchennachmittag eingeladen. 24 Kinder hatten sich eingefunden, um sich von den Märchen verzaubern zu lassen...

Weiterlesen

„Auf geht’s zum großen Flug – Ein Blick über den eigenen Blätterrand hinaus….“ Schneppenbacher Vorschüler gehen auf Theaterfahrt.

Um Kindern so früh wie möglich Zugang zu Theater, Kultur und Musik zu schaffen, versucht unser Kindergarten mehrmals jährlich einen künstlerischen Event zu besuchen. Davon ist Kindertheater ein besonderes Ereignis – ein Live-Erlebnis, dass sich deutlich von einem Kinobesuch oder vom Fernsehen abhebt...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Schöllkrippen

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Geiselbach vor 3 Stunden

Krohnen: Geiselbacher Dorfladen hängt von den Bürgern ab

Die Sch­lie­ßung des Kauf­hau­ses Tho­ma zum Jah­res­wech­sel hat Fol­gen: Die Gei­sel­ba­cher wer­den vor­aus­sicht­lich An­fang Fe­bruar Post von der Ge­mein­de er­hal­ten. Da­rin ent­hal­ten ist ein von der Ver­wal­tung er­s­tell­ter Fra­ge­bo­gen, mit dem das Ein­kaufs­ver­hal­ten der Bür­ger er­forscht wer­den soll.

Weiterlesen
Daxberg vor 3 Stunden

In Erinnerungen geschwelgt

Die ers­te Aus­stel­lung mit 280 Bil­dern aus dem Dax­ber­ger All­tag von vor 100 Jah­ren bis et­wa ins Jahr 2000, die am Wo­che­n­en­de in der Glas­berg­hal­le war, kann als vol­ler Er­folg ver­bucht wer­den: Die Leu­te ka­men aus dem gan­zen Kahl­grund, um in Er­in­ne­run­gen zu schwel­gen - an fröh­li­che Ve­r­eins­aus­flü­ge und Fa­schings­fei­ern, die Schul­zeit, sport­li­che Er­fol­ge oder Fa­mi­li­en­mit­g­lie­der, die schon lan­ge nicht mehr le­ben.

Weiterlesen
Geiselbach vor 3 Stunden

Wildschweinrotte quert die Fahrbahn: Schwerer Autounfall

Zwei Män­ner sind bei ei­nem Au­toun­fall mit Fron­tal­zu­sam­men­stoß bei Gei­sel­bach ver­letzt wor­den, ein 42-Jäh­ri­ger schwer. Der Un­fall pas­sier­te am Mon­tag ge­gen 15.15 Uhr auf der Staats­stra­ße 2306, als ein 53-Jäh­ri­ger, mit sei­nem Re­nault aus Rich­tung Geln­hau­sen kom­mend, in Rich­tung Gei­sel­bach fuhr.

Weiterlesen
Kleinkahl vor 3 Stunden

Pferd angefahren auf gesperrtem Weg

Ver­letzt wor­den ist ein Pferd, das am Sonn­tag ge­gen 14.30 Uhr auf ei­nem un­be­fes­tig­ten Weg an der Kahl von ei­nem VW an­ge­fah­ren wur­de. Nach An­ga­ben der Po­li­zei war der 73-jäh­ri­ge Au­to­fah­rer paral­lel zur Großlau­den­ba­cher Stra­ße un­ter­wegs, ob­wohl die­ser sch­ma­le Weg für Kraft­fahr­zeu­ge ge­sperrt ist. Beim Vor­bei­fah­ren er­fass­te das Au­to das Pferd am hin­te­ren lin­ken Bein.

Weiterlesen
Johannesberg vor 4 Stunden

Ordentlich die Sau rausgelassen

Ein Auf­trags­kil­ler, ei­ne Ge­lieb­te im Schwei­ne­stall und ein Zom­bie-Ha­se: So ver­rückt, dass selbst die Po­li­zei ab­winkt, geht es in der neu­en Ins­ze­nie­rung der Thea­ter­grup­pe des FC Obe­raf­fer­bach zu. Ei­ne Rie­sen­gau­di hat am Wo­che­n­en­de der Schwank »Lass die Sau raus« dem Pre­mie­ren­pu­b­li­kum im aus­ver­kauf­ten Sport­heim be­rei­tet.

Weiterlesen