Samstag, 27.05.2017

Schöllkrippen

Schöllkrippen erwuchs aus einer Hofsiedlung unterhalb des Zusammenflußes von Kahl und Westernbach. N …

Main-Echo berichtet aus Schöllkrippen

Schöllkrippen 22.05.2017

»Parkplatz Schlossgarten« jetzt wieder offen

Nach drei­mo­na­ti­ger Um­bau­zeit ist der »Park­platz Sch­loss­gar­ten,« ein mit städ­te­bau­li­chen Mit­teln ge­för­der­tes Pro­jekt zwi­schen dem Rat­haus, der Fi­lia­le der VR-Bank Al­zenau und der Aschaf­fen­bur­ger Stra­ße wie­der ge­öff­net.
Bür­ger­meis­ter Rei­ner Pist­ner (FWG) gab den Platz vor Kur­zem vor der Sit­zung des Markt­ge­mein­de­ra­tes frei.

Weiterlesen
Schöllkrippen 22.05.2017

»Abwechslungsreich und informativ«

Herr­li­ches Wet­ter, viel­fäl­ti­ge An­ge­bo­te und ei­ne gu­te Or­ga­ni­sa­ti­on: Der Wan­der­tag, den der Gau Kahl­grund, ei­ne Ge­mein­schaft von 17 Wan­der- und Kul­tur­ve­r­ei­nen im Spess­art­bund, am Sonn­tag im obe­ren Kahl­grund ver­an­stal­tet hat, war ei­ne run­d­um ge­lun­ge­ne Sa­che.

Weiterlesen
Schöllkrippen 19.05.2017

»Rosen köpfen« im Landschaftspark

Mit 160 000 Be­su­chern im Jahr ge­hört der südöst­lich von Lon­don ge­le­ge­ne Land­schaft­s­park Sis­singhurst zu den be­lieb­tes­ten Gär­ten der Welt. Ei­ne Prak­ti­kan­tin dort war die Jour­na­lis­tin As­trid Lud­wig aus Neu-Isen­burg, die dar­über ein Buch ge­schrie­ben hat. Am Don­ners­tag stell­te sie es auf Ein­la­dung der Buch­hand­lung Le­se­kat­ze im Gar­ten von Haus Mir­jam vor.

Weiterlesen
Schöllkrippen 17.05.2017

Geschädigte erhalten erste Spendengelder

»Bür­ger­meis­ter- Sch­nell­hil­fen« für hoch­was­ser­ge­schä­d­ig­te Haus­hal­te in der Markt­ge­mein­de hat am Di­ens­ta­g­a­bend Rat­haus­chef Rei­ner Pist­ner (FWG) im Ge­mein­de­rat an­ge­kün­digt.
Das Geld, das in »400-Eu­ro-Char­gen« an Per­so­nen aus­ge­zahlt wer­den sol­le, de­ren Ge­bäu­de und Haus­hal­te ex­t­rem vom Un­wet­ter am 4. Mai be­trof­fen wa­ren, stam­me aus den Spen­den­ak­tio­nen im Land­kreis (wir be­rich­te­ten).

Weiterlesen
Schöllkrippen 17.05.2017

Schöllkrippen erhält 174 000 Euro

Die Re­gie­rung von Un­ter­fran­ken hat wei­te­re 20 Maß­nah­men zur ener­ge­ti­schen Sa­nie­rung und zur Ver­bes­se­rung der Bar­rie­re­f­rei­heit im Rah­men des Kom­mu­na­l­in­ves­ti­ti­on­s­pro­gramms des Bun­des be­wil­ligt. Dar­un­ter auch die Sa­nie­rung des Kin­der­gar­tens Hof­städ­ten in Sc­höllkrip­pen. Die Ge­samt­maß­nah­me kos­tet rund ei­ne Mil­li­on Eu­ro. Da­von wur­den knapp 194 000 Eu­ro als för­der­fähig an­er­kennt, für die jetzt ei­ne För­der­sum­me von 174 400 Eu­ro aus­ge­zahlt wer­den.

Weiterlesen
Schöllkrippen 17.05.2017

10 bis 15 Häuser »heftig geschädigt«

Im Ver­g­leich zu den Un­wet­ter­schä­den in Möm­b­ris und Krom­bach ist die Ge­mein­de Sc­höllkrip­pen am 4. Mai mit ei­nem blau­en Au­ge da­von ge­kom­men. Doch sei­en auch hier et­wa 10 bis 15 Häu­ser »hef­tig ge­schä­d­igt« wor­den, die meis­ten in den Orts­tei­len Hof­städ­ten und Sch­nep­pen­bach, be­rich­te­te Bür­ger­meis­ter Rei­ner Pist­ner (FWG) am Di­ens­tag im Ge­mein­de­rat.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Schöllkrippen 16.05.2017

Leuchtendes Rot und Pink im Café Alte Schule

Ger­trud Rich­ter stellt der­zeit ih­re Bil­der im Ca­fé in der al­ten Schu­le in Sc­höllkrip­pen aus.
Von Ger­trud Rich­ter (ehe­mals Groha) kennt man groß­for­ma­ti­ge ab­stra­hier­te Bil­der in ge­deck­ten Far­ben, ge­schich­tet, halb tran­s­pa­rent, übe­r­ein­an­der­ge­leg­te Farb­schich­ten mit teils ris­si­gen Ober­flächen. Da­von sind ei­ni­ge in die­ser Aus­stel­lung zu se­hen.

Weiterlesen
Schöllkrippen 12.05.2017

Unwetter ist Thema im Schöllkrippener Rat

Das Un­wet­ter vom 4. Mai ist The­ma der öf­f­ent­li­chen Sit­zung des Markt­ge­mein­de­ra­tes am Di­ens­tag, 16. Mai, um 19.30 Uhr im Rat­haus. Laut Ta­ges­ord­nung wer­den Scha­den­s­um­fang, Hil­fen und Fol­ge­run­gen be­spro­chen. Fer­ner wer­den ers­te Pla­nun­gen für die Er­wei­te­rung des Bau­ge­biets Keil­rain vor­ge­s­tellt. Der Sit­zung vor­aus geht die Frei­ga­be des neu­en Park­plat­zes am Sch­loss­gar­ten vor dem Rat­haus. Do­ris Pfaff

Weiterlesen
Alzenau 12.05.2017

Alzenau: Erst auf- und dann weggefahren

Polizei Alzenau

Am Donnerstagnachmittag gegen 17:35 Uhr ereignete sich auf der Staatsstraße 2805, auf Höhe der Auffahrt zur Autobahn, ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen.

Weiterlesen
Alzenau 11.05.2017

Abwesenheit ausgenutzt - iPhone am Arbeitsplatz bestohlen

Polizei Alzenau

Die fünfminütige Abwesenheit von seinem Arbeitsplatz nutzte ein unbekannter Täter am Mittwoch um kurz vor 15.00 Uhr in einer Firma im Industriegebiet Süd aus.

Weiterlesen
Schöllkrippen 09.05.2017

Haus Mirjam: Offene Türen und Fest am Samstag

An­läss­lich des Mir­jam­fests öff­net das Haus Mir­jam in Sc­höllkrip­pen an die­sem Sams­tag, 13. Mai, ab 14 Uhr sei­ne Tü­ren für al­le In­ter­es­sier­ten und Freun­de der Stif­tung. An die­sem Tag stellt das Haus Mir­jam, das sich für be­nach­tei­lig­te jun­ge Frau­en und Müt­ter und ih­re Kin­der ein­setzt, auch ei­ne neue Eh­renamts­in­i­tia­ti­ve vor.

Weiterlesen
Schöllkrippen 09.05.2017

18-Jähriger schiebt mit Auto SLK an Mauer

Ei­nen Scha­den von rund 15 000 Eu­ro hat ein Fahr­an­fän­ger am Mon­tag­mit­tag in der Sch­loß­f­eld­stra­ße in Sc­höllkrip­pen ver­ur­sacht. Laut Po­li­zei­be­richt war der 18-jäh­ri­ge Füh­r­er­schein­neu­ling kurz un­acht­sam und ramm­te mit sei­nem Au­to ei­nen am rech­ten Fahr­bahn­rand ge­park­ten Mer­ce­des SLK. Durch die Wucht des Auf­pralls wur­de der SLK noch ge­gen ei­ne Gar­ten­mau­er ge­schleu­dert. Ste­fan Fuchs

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Schöllkrippen

Auf der grünen Wiese…da steht ein Karussell

Die Attraktion für die kleinen Besucher des Mirjamfestes war das nostalgische Kettenkarussell. Doch auch die Erwachsenen kamen auf ihre Kosten. Der langersehnte Sonnenschein sorgte für hervorragende Festlaune bei den zahlreichen Besuchern...

Weiterlesen

Muttertagscafé in Tanzschuhen

Wie in jedem Jahr besuchte die Frauenunion Oberer Kahlgrund mit Sitz in Schöllkrippen, die Tagesgäste der Caritas-Sozialstation St. Hildegard. Zum Muttertagscafé wurden die Senioren mit Kaffee/Tee und selbstgebackenen Kuchen verwöhnt...

Weiterlesen

Eine Reise in die Welt der Gewürze

Gewürz-Vortrag in Schöllkrippen fand positives Echo Schöllkrippen. Am vergangenen Freitag lud der Arbeitskreis Eine Welt Oberer Kahlgrund e. V. zu einem Vortrag über Gewürze mit Bild und Ton in die Aula der Mittelschule in Schöllkrippen ein...

Weiterlesen

Ab ins Gemüsebeet! Schneppenbacher Vorschüler bepflanzen ihr Hochbeet neu.

Um unser diesjähriges Thema „Die Welt mit allen Sinnen zu erleben“ unter einem weiteren Aspekt zu sehen, nahmen wir gerne das Angebot der Edeka Stiftung „Gemüsebeete für Kids“ an. Schon vor vier Jahren führten wir diese Edeka-Aktion mit dem Ziel die Ernährungskompetenz im Kindergarten früh und kindg...

Weiterlesen

Die "Spessartstrolche" singen ein Ständchen zum Mutter- & Vatertag

Die Kindergartenkinder "Spessartstrolche" aus Hofstädten hatten am Freitag vor Muttertag eine Überraschung für ihre Eltern parat: In der Grillhalle des Dorfgemeinschaftshaus in Hofstädten sangen sie ein Ständchen für ihre Mamas und auch für die Väter hatten sie ein Lied einstudiert...

Weiterlesen

Ein Sommerabend mit Astrid Ludwig

– Lesung im Garten des Hauses Mirjam in Schöllkrippen, am Donnerstag, 18. Mai 2017, 19.30 Uhr Der Garten Sissinghurst in England ist ein Traumziel vieler Gartenreisenden. Die Journalistin Astrid Ludwig wagt das Abenteuer und bewirbt sich als Praktikantin im legendären Garten von...

Weiterlesen

Ausstellung mit abstrakten Bildern von Gertrud Richter

Ab Samstag, den 13. Mai stellt Gertrud Richter ihre Bilder im Cafe in der alten Schule in Schöllkrippen aus. Von Gertrud Richter (ehemals Groha) kennt man großformatige abstrahierte Bilder in gedeckten Farben, geschichtet, halb transparent, übereinandergelegte Farbschichten mit teils ri...

Weiterlesen

Kindergartenfest in Schöllkrippen am 21. Mai 2017

"Erwachsen sein, was heißt das schon? Vernünftig sein, was ist das schon? ... Das diesjährige Bühnenstück des Katholischen Kindergartens präsentiert die Geschichte von Tabaluga und die Reise zur Vernunft von Peter Maffay...

Weiterlesen
Haus Mirjam 03.05.2017

Ein Sommerabend mit Astrid Ludwig

Lesung im Garten vom Haus Mirjam in Schöllkrippen am Donnerstag, 18. Mai 2017, 19.30 Uhr Der Garten Sissinghurst in England ist ein Traumziel vieler Gartenreisenden. Die Journalistin Astrid Ludwig wagt das Abenteuer und bewirbt sich als Praktikantin im legendären Garten von Sissingh...

Weiterlesen
Haus Mirjam 03.05.2017

Start der neuen "Initiative Ehrenamt" - fünf Ehrenamtliche gesucht

Die Mutter-Kind-Einrichtung der Stiftung Haus Mirjam hat die "Initiative Ehrenamt" gestartet um jungen Frauen mit ihrem Kind das Leben in Selbständigkeit zu erleichtern. Wir betreuen junge Schwangere und Frauen mit Kind, die häufig alleine im Leben stehen, wenig Rückhalt in ihrer Urspr...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Schöllkrippen

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Schimborn vor 3 Stunden

»40 Prozent sind geschafft«

Der ers­te Bau­ab­schnitt beim Aus­bau der Orts­durch­fahrt Schim­born (sie­he »Hin­ter­grund«) ist fer­tig. Auch der Hohl­weg ist aus Rich­tung Möm­b­ris kom­mend wie­der be­fahr­bar; Schu­le und Fried­hof sind al­so wie­der nor­mal er­reich­bar. Das Staat­li­che Bau­amt Aschaf­fen­burg or­ga­ni­sier­te des­halb ein klei­nes Bür­ger­fest am Frei­tag­vor­mit­tag.

Weiterlesen
Hösbach vor 3 Stunden

Turbulentes Bühnengeschehen statt Melodram

So­zial­kri­tik und hu­mor­vol­le Ac­ti­on sch­lie­ßen sich nicht aus, und auch gro­ße Ge­füh­le wer­den mit ei­ner Pri­se Witz ver­dau­li­cher: So je­den­falls hat es der Dra­ma­kurs am Hanns-Sei­del-Gym­na­si­um mit Vic­tor Hu­gos »Les miséra­b­les« in der Büh­nen­fas­sung von Cor­ne­lia Wag­ner ge­hal­ten - und ei­ne Punkt­lan­dung hin­ge­legt.

Weiterlesen
Laufach vor 3 Stunden

Vierjährige rennt bei Rot vor Auto

Ein Opel-Fah­rer ist in Lau­fach über ei­ne Vier­jäh­ri­ge ge­fah­ren. Laut Po­li­zei stand das Mäd­chen mit sei­ner Fa­mi­lie am Don­ners­tag um 14.50 Uhr bei Rot an ei­nem Fuß­g­än­ger­über­weg in der Haupt­stra­ße. Der 81-Jäh­ri­ge war­te­te an der Am­pel und fuhr los, als die­se Grün für ihn zeig­te. Da rann­te das Kind auf die Fahr­bahn und wur­de vom Au­to er­fasst. Es wur­de je­doch nicht von den Rä­d­ern über­rollt.

Weiterlesen
Mömbris vor 5 Stunden

Firma Giesbert: Abwasser darf weiter in Kanal

Die Fir­ma Gies­bert darf wei­ter­hin schwer­me­tall­hal­ti­ges Ab­was­ser in die Ka­na­li­sa­ti­on des Mark­tes Möm­b­ris ein­lei­ten, al­ler­dings nur in der bis­her er­laub­ten Ta­ges­men­ge von 27,5 Ku­bik­me­ter. Die­sen Be­schluss fass­te der Bau­aus­schuss des Markt­ge­mein­de­rats am Di­ens­ta­g­a­bend ein­stim­mig.

Weiterlesen
Mömbris vor 5 Stunden

Sandwiesenstraße: Tempolimit greift

»Ab­ge­se­hen von we­ni­gen Aus­nah­men wird das Tem­po-30-Li­mit weit­ge­hend ein­ge­hal­ten oder nur ge­ring­fü­g­ig über­schrit­ten«, das ist laut Bür­ger­meis­ter Fe­lix Wis­sel (par­tei­los) das Fa­zit der Mes­sung in der Sand­wie­sen­stra­ße in Schim­born. Am Di­ens­tag be­rich­te­te im Bau­aus­schuss, dass die Ge­schwin­dig­keit vom 17. April bis zum 14. Mai ge­mes­sen wor­den sei.

Weiterlesen